Panzer-Fahrräder, Katalog 1914

Panzer-Fahrräder Saison 1914. Seit Jahren bewährt! ‚| Panzer-Fahrrad-Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung. || Dresden - HAMBURG .. München Haupt-Katalog über Panzer-Räder Panzer-Fahrrad-Fik Gesellschaft mit beschränkter Haftu DRESDEN - HAMBURG --&SHEN Fernsprecher: Cruppe 6, Nr. 5404 Telegramm-Adresse fe Hamburg Postscheck-Konto: Hamburg 11, Nr. 20% .0.D0>0 -00- 50002 000020000 ee ee ee er 0000004 ...... 0... Voo 0000020000 ...0..20.0.00055550000005000000000 00000250 65294 9550650006 9000 6500006005022 50060 Igemeine Versand-und Bezugs-Bedingungen i gsort S ng als auch Zahlung ist Hamburg. Gerichtsstand Hamburg. )ie Verpackung tarken, prima Lattenverschlägen, welche wir allerbilligst berechnen, aber BE" unter Keinen Mt | zurücknehmen. Versand I Inung Bestellers Re mationen u icksichtigung, wenn dieselben sofort nach Empfang der Sendung gemacht werder Lieferung erfolg aur an H dle t 1 te Bestellungen oder Anfragen über Preise usw. werden unser F ligung überwiesen. twaige Anderungen an Modellen und Ausstattung, sowie Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. HKommissionslager werden nicht abgegeben. s wird gebeten, bei Erteilung von Aufträgen die Bahnstation genau anzugeben. Durch vorliegenden Katalog werden alle früheren außer Kraft gesetzt. 0000000000 OD Garantie. Volle Garantie für bestes Material und beste Arbeit wird für jedes Panzer- Maschine hierüber ein Garantieschein, auf 1 Jahr lautend, beigezeben Für Holzfelgen, Holzschmutzfänger, Rennreifen und Naben mit mehrfachen Übersetzungen keine Garantie übernommen. Etwa vorkommende Mängel an Maschinen und Pneumatiks, soweit sie unter Garantie Grund derselben kostenlos beseitigt, eventuell defekte Teile durch neue ersetzt Gegenstände sind uns stets unter Beifügung des Garantiescheines franko zu übersenden. Reparaturen, soweit sie nicht unter Garantie fallen, werden billigst berechnet, finden aber Nachnahme oder Vorhereinsendung des Betrages Erledigung. Um genau passende Ersatzte können, ist es unbedingt erforderlich, daß uns die defekten Teile franko übersandt werden es in einzelnen Fällen nicht möglich sein, uns die [defekten Teile zuzusenden, so ist daß uns die Fabriknummer des Fahrrades (aufgegeben wird, ‚unter Angabe, wann die Maschine bezogen wurde. Für Arbeiten und Ausbesserungen usw., welche ohne unsere Einwilligung an den von uns b Maschinen außerhalb unserer Fabrik vorgenommen, kann eine Rückvergütung für gehabt nicht beansprucht werden. o Tretlager ‚mit Kugellaufringen. m st unser Modell K ausgerüstet. —— jer technisch hervorragenden Konstruktion dieses Tretlagers ist ein Festlaufen desselben ausgeschlossen. Daher ist der Lauf der Luxus-Modelle K ein stets gleichbleibender außerordentlich leichter Beschreibung des Tretlagers der Modelle RK. Das Kugellaufring-Tretlager, mit welchem unsere Modelle „Luxus-Tourenmaschine K“ und „Luxus- Damenmaschine K“ ausgestattet sind, besitzt keine der Übelstände, welche den Konustretlagern anhaften. Wie aus nebenstehender Abbildung ersichtlich, läuft das neue Getriebe nur auf zwei Kugellauf- ringen der gleichen Konstruktion, wie man solche auch bei den schnellaufenden Automobilen verwendet und welche sich vorzüglich bewähren. Die Kugellaufringe in unserem Tretlager werden durch eine Hülse und zwei, mit Filzeinlagen versehene, auf die Achse aufgeschraubte Ringscheiben, unveränderlich auf ihrer Sitzen festgehalten. Es ist daher vollständig ausgeschlossen, daß sich das Lager festlaufen, oder dat dasselbe von ungeübter Hand verstellt, respektive unrichtig wieder zusammengesetzt werden kann. Daher muß der Lauf der mit diesem Lager ausgerüsteten Maschinen, stets derselbe außerordentlich leichte bleiben. Ein weiterer, besonders zu beachtender Vorteil besteht darin, daß an dem Lager kaum Defekte eintreten können, da die kräftige Konstruktion desselben schon von selbst jeden Defekt ausschließt. Kurz zusammengefaßt sind die Vorteile, welche dieses Lager besonders auszeichnen, folgende Außerordentlich leichter Lauf. Größte Betriebssicherheit. Einfache, leichtverständliche Konstruktion. Einfachste Behandlungsweise. Staubdichtigkeit, daher geringste Abnutzung. n Panzer-Touren-Maschine mit doppelt federndem Sitz Modell „Hamburg-Paris“. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben Panzer-Touren-Maschine mit doppelt federndem Sitz Modell, ‚Hamburg-Paris“. Rahmen: 50, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf vernickelt, Hinterradstreben mit festem Steg Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 48-zähniges Kettenrad 35/83/16“ Teilung, Pedale Gummieinlage. Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, r ckelte Stahls extra prima Panzer-Pneumatik 28<11/2 (auf Wunsch andere Dimens LenKstange: Schaft und Oberrohr 25 mm, Innenklemme, Form nach Wahl, It. Abbildungen Seite 5 Zelluloidgriffe, Vorderrad-Handbremse. Sattel: Feinster Hammock-Tourensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn Tasche: Prima gelbes Leder, mit sämtlichem Werkzeug, auch Pumpe, Oelkanne unc arat st Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich widerstandsfähig. VernicKelung: Extrastark, hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 300 Pfund. Zur Beachtung! Der doppelt federnde Sitz läßt sich, wie eine gewöhnliche Sattelstütze, mit Leichtigkeit r und dr Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder auch mit federndem Lenker ‚Spiralet‘ ausstatt SS Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welch IE unmöglich “E gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr en (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64 ...... Panzer-Touren-Maschine mit doppelt federndem Sitz Modell „Hamburg-Wien‘“. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben Rahmen: 50, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben vernickelten Enden und festem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 51-zähniges Kettenrad 5/sx3/ıs Teilung, Pedale Gumnmiieinlage. Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeic extra prima Panzer-Pneumatik 23x11/a (auf Wunsch andere Dimensionen LenHstange: Schaft und Oberrohr 25 mm, Innenklemme, Form nach Wahl It. Abbil en Seite Zelluloidgriffe. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Feinster Hammock-Tourensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, mit sämtlichem Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich widerstandsfähig. VernicKelung: Extrastark, hochglänzend po:iert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 300 Pfund. Zur Beachtung! Der doppelt federnde Sitz läßt sich, wie eine gewöhnlic e Sattelstütze, mit Leichtigkeit höt Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder auch mit federndem Lenker ‚„Spiralet‘‘ ausstatt E unmöglich BE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Touren-Maschine mit doppelt federndem Sitz Modell,,Hamburg-Wien‘‘. Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Roste 0.10... Panzer-Luxus-Touren-Maschine m. doppelt. federnd.SitzMod.,,Hamburg-MosKau‘‘. Vornehmes Luxusmodell. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeber 10 Panzer-Luxus-Touren-Maschine mit doppelt federndem Sitz Modell ‚„‚Hamburg-MosKau“. Rahmen: 50, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Enden vernickelt, nickelten Enden und festem Steg. Ziselierung auf dem unteren Rahmenrohr Rahmen, Vorderradgabel, Hinterradstreben und Schutzbleche hochfein mit Silberlinien verz auflage, Pedale mit Gummieinlage. extra prima Panzer-Pneumatik 28x<11/2 (auf Wunsch andere Dimensione feine Luxusgriffe aus Zelluloid. Vorderrad-Handbremse. hintere Schneckenfedern gedrillt. Tasche: Prima gelbes Leder, mit sämtlichen Werkzeug, auch Pumpe, Olkanne und Reparatur Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich widerstandsfähig VernicHelung: Extrastark, hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 300 Pfund. Zur DEREN nDE! Der doppelt federnde Sitz läßt sich, wie eine gewö che Sattelstüt mit anni. Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder auch mit TINTEN Lenker „Spiralet“ Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ZE unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehler (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 51-zähniges Kettenrad 5/s<1/s“ Teilung, mi Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stah Lenkstange: Schaft und Oberrohr 25 mm, Innenklemme, Form nach Wahl, It. Abbildungen Seite Sattel: Feinster, besonders bequemer Hammock-Tourensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Panzer-Touren-Maschine mit doppelt federndem Sitz, Modell „Prinz Heinrich‘. Das vornehmste und schneidigste Rad. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben Panzer -Luxus -Touren - Maschine mit doppelt federndem Sitz, Modell „Prinz Heinrich‘. Rahmen: Aus 25 mm Rohr, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Ziselierung auf dem unteren Ral hinterem Schutzblech, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben mit vernickelte festem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 43-zähniges Kettenrad mit Kettenauflage, Te 5/8>1/s Zoll, Pedale mit Gummieinlage. Laufräder: Doppelhohlstahlfeigen holzartig emailliert, mit schwarzen Linien abgesetzt (Muster 6), Präzi u naben, rostsicher vernickelte Doppeldickendspeichen, extra prima Panzer-Pneumatik 28x11/z Wunsch andere Dimensionen), LenKstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme, Form nach Wahl, It. Abbildungen Seite 53 feine Luxusgriffe aus Zelluloid. Vorderrad-Handbremse. Sattel. Feinster bequemer Hammock-Tourensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn, hintere Schnecke federn gedrillt. Tasche: Prima gelbes Leder, mit sämtlichem Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkaster Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. VernicHelung: Extrastark, hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Der doppelt federnde Sitz ist derart konstruiert, daß er mit Leichtigkeit wie € gewöt Satt niedriger gestellt werden kann Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten zu Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein R p ZE unmöglich M7 gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich Sehr empf (Preise für besondere Ausstattungen Siehe Seite 63 und 64.) ‚Panzer-Luxus-Damen-Maschine ‚Modell A‘ mit doppelt federndem Sitz. Außerst schneidige Form. Bequemer Sitz, angenehmes leichtes Fahren. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben 14 Panzer-Luxus-Damen-Maschine ‚Modell A‘ mit doppelt federndem Sitz. Hervorragend elegant. Rahmen: Aus 25 mm Rohr mit 2 geschweiften Rahmenrohren, 50, 55 und 60 cm Rahmenh Dr Zi auf dem Rahmenrohr und hinterem Schutzblech, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hin a vernickelten Enden und festem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 36-zähniges Kettenrad, Teilung 5/s<1/s Zoll, Damen- pedale mit Gummieinlage. Laufräder: Doppelhohlstahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelt speichen, extra prima Panzer-Pneumatik grau, 28x1!/a (auf Wunsch ZUSE Di nensi Lenkstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme, Form nach Wahl It. Abbildungen griffe aus Zelluloid. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Extra feiner Hammock-Damensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn, hinten 4 Spir Kleidernetz: Prima Seidenkordel, schweres Geflecht, aparte Farbenzusammenstellung, mit Opal KettenKasten: Stahlblech, schwarz emailliert mit Linien abgesetzt und Zelluloideinlage. Außerordent elegant und stabil. Tasche: Prima gelbes Leder mit sämtlichen Werkzeug, auch Pumpe, Olkanne und Reparaturkaster Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. VernicKelung: Extrastark, hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Der doppelt federnde Sitz ist derart konstruiert, daß er mit Leichtigkeit, w € gewöhnliche Satt niedriger gestellt werden kann Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘ aı Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten E ouZeS Seiche, bei v ne im” unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlen (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64. Panzer-Damen-Maschine „Modell B‘“ mit doppelt federndem Sitz Schöne Bauart. Bequemes Fahren. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeb: 16 Panzer-Damen-Maschine ‚Modell B‘“ mit doppelt federndem Sitz. Rahmen: Mit zwei 'geschweiften Rahmenrohren, 50, 55 und 60 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Ender vernickelt, Hinterradstreben mit vernickeltem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 36-zähniges Ke pedale mit Gummieinlage. Laufräder: Verstärkte, schwarz emaillierte Stahlfelgen, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeic extra prima Panzer- Pneumatik, grau, 2811/2 (auf Wunsch 28x 15/s). Lenkstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme. Form nach Wahl It. Abbildungen Seite 53 Zelluloidgriffe.. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Feiner Hammock-Damensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn, Kleidernetz: Prima Seidenkordel, dichtes Geflecht, schöne Farbenzusammenstellung KettenKasten: Stahlblech, schwarz emailliert, mit Linien abgesetzt. Sehr stabil. Tasche: Prima gelbes Leder mit sämtlichem Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkaste Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Silberlinien. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Der doppelt federnde Sitz ist derart konstruiert, daß er mit Leichtigkeit, wi: ne gewöhnliche Satt niedriger gestellt werden kann Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatter Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen Dep” unmöglich BE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlen (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) iPanzer-Damen-Maschine ‚Modell C‘“ mit doppelt federndem Sitz. Schöne Bauart. Bequemes Fahren. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegel 18 Rahmen: Mit zwei geschweiften Rahmenrohren, 50, 55 und 60 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und vernickelt, Hinterradstreben mit vernickeltem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 36-zähniges Kettenrad, T pedale mit Gummieinlage. extra prima Panzer-Pneumatik, grau, 28x11/2 (auf Wunsch 28x15/s). Zelluloidgriffe.. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Feiner Hammock-Damensattel, gelbes Leder, prima Federn. Kleidernetz: Prima Seidenkordel, dichtes Geflecht, schöne Farbenzusammenstellung KettenKasten: Stahlblech, schwarz emailliert. Sehr stabil. Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. VernicHKelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Der doppelt federnde Sitz ist derart konstruiert, daß er mit Leichtigkeit, wie eine gewöhnliche Satt niedriger gestellt werden kann. Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze Speichen bei welch ZE unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfe (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Damen-Maschine ‚Modell C“ mit doppelt federndem Sitz. Laufräder: Verstärkte, schwarz emaillierte Stahlfelgen, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlsp Lenkstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme. Form nach Wahl, It. Abbildungen Se Tasche: Prima gelbes Leder, mit sämilichem Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkaster Panzer-Luxus-Touren-Maschine Modell R. Das neueste und schneidigste Modell. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben Panzer-Luxus-Tourenmaschine Modell K mit d. neuen Kugellaufringtretlager. Rahmen: 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben mit festen Steg. Zieselierung auf dem unteren Rahmenrohr und dem Hinterradschutzblech. Rahmen, Streben und Schutzbleche mit Silberlinien verziert. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager mit Kugellaufringen anstatt der sonst üblichen Schalen und Konusse, (dieses Lager läuft besonders leicht, klemmt sich niemals fest und braucht nie nachgestellt zu werden kantige Kurbeln, 56 zähniges Kettenrad 1/2>1/3 Zoll Teilung, Luxuspedal Nr. 1945. Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeichen, extra prima Panzer-Pneumatik 28x11/a (auf Wunsch andere Größen). Lenkstange: Schaft und Oberrohr 25 mm. Mit Innenklemme und Handbremse. Lenkerform nach Wah laut Abbildungen Seite 53. Luxusgriffe aus Zelluloid. Sattel: Hammock-Tourensattel mit doppelter Brücke. Prima gelbes Leder, vernickelte prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, enthaltend sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca. 300 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten zu lassen Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten SE” unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert (Preise für besondere Ausstattungen, siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Luxus-Touren-Maschine Modell A. In jeder Beziehung hochelegant und vornehm. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben Panzer-Luxus-Touren-Maschine Modell A. Besonders elegante, leichte Touren - Maschine. Rahmen: Aus \25 mm Rohr, |55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Zieselierung auf dem R; hinterem Schutzblech, ‚Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben {mit vern und festem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, ‚51-zähniges Kettenrad mit Kettenauflage, Teilung 5/8><1/s Zoll, Pedale mit Gummieinlage. Laufräder: Doppelhohlstahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeiche extra prima Panzer-Pneumatik 2811/2 (auf Wunsch 2811/4). LenKstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme. Form nach Wahl It. Abbildungen Seite 53. Luxus- griffe aus Zelluloid. Vorderrad-Handbremse Sattel: Feinster Hammock-Tourensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten entha Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich wiederstandsfähig. VernicHelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚‚Spiralet‘‘ ausstatten zu lassen Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosteı IE” unmöglich Wi gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert. (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Touren-Maschine Modell C. sind nach photograpt schen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiede I 000.0000002.000. Panzer-Touren-Maschine Modell C. Sehr elegant. Rahmen: 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe. Gabelkopf und Enden vernickelt. Hinterradstreben mit ver- nickeltem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 48-zähniges Kettenrad, Teilung 5/83/16 Zoll, Peda mit Gummieinlage. Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, rostsicher vernickelte Stahlspeichen, extra prir Panzer-Pneumatik 28x11/2 (auf Wunsch 28x 19/s). LenKstange: Schaft und Oberrohr 25 mm, Innenklemme. Form nach Wahl It. Abbildungen S. 53, Zelluloid griffe. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Prima Hammock-Tourensattel, gelbes Leder, prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten enthaltend Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extra stark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca. 300 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen SE” unmöglich WW gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfeh lenswert (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Modernster Panzer-Straßenrenner Modell S. Außerordentlich schneidig. ıch naturgetreu wied Moderner Panzer-Renner Modell S. Leichte Rennmaschine. Rahmen: Aus 25 mm Rohr, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Enden vernickelt. Getriebe: Modernes, besonders leichtlaufendes Tretlager mit Keilbefestigung, kantige Tretkurbeln, 24-zäl Kettenrad, Teilung zöllig, 1/8 breit (auf Wunsch wird auch 5/s oder 1/s-zöllige Teilung Rennpedale mit Rennhaken und Fußriemen. Laufräder: Prima Holzfelgen, extra leichte Renn-Naben, rostsicher vernickelte Doppeldicl extra prima Panzer-Pneumatik mit Drahtbefestigung, System Dunlop, 283x11/s. (Auf Wunsch reifen gegen minimalen Aufpreis.) Lenkstange: Rennlenker, Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme, prima Ledergriffe. (Auf Wunsch andere Form laut Seite 53) Handbremse. Sattel: Großer Rennsattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und R:paraturkasten enthaltend Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten zG“ unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) 606.0... Panzer-Straßenrenner Modell R. Hochfeines Luxusmodell. Sehr elegant. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergege 32 Panzer-Straßenrenner Modell R. Hochfeines Luxusmodell. Rahmen: Aus 25 mm Rohr, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterrad- streben mit vernickelten Enden und festem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 60-zähniges Kettenrad mit Ke 5/8>x1/g Zoll, Pedale mit Rennhaken Laufräder: Doppelhohlstahlfelgen, schwarz emailliert, leichte Renn-Naben, rostsicher vernicke dickendspeichen, extra prima Panzer-Pneumatik 2811/4. (Auf Wunsch 28x11/a LenKstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, mit Vorbau und Innenklemme. Form nach Wahl It. Abbildungen Seite 53. Prima Ledergriffe. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Feinster Halbrennsattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten ent e Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. VernicKelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Fahrrä federndem Lenker ‚Spiralet‘ ausstatter sser Es ist sehr zu emp Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten SE unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Luxus-Halbrenner Modell .050002002000000200000660 Panzer-Luxus-Halbrenner Modell A. Rahmen: Aus 25 mm Rohr, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Ziseli Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben mit vernickelten Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 51-zähniges Kettenrad mit Kettenauflage, 5/8>1/g Zoll, Pedale mit Rennhaken. ; izisionsnaben, ro 11/2 (auf Wunsch 28x11 Laufräder: Doppelhohlsta en. schwarz emailli speichen, extra prima Panzer-Pneumatik 28 LenHKstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Ir lemme. Form nach Wahl, It. Abbildungen Luxusgriffe aus Zelluloid. Vorderrad-Handbremse. Auf Wunsch Vorbau Sattel: Feinster Halbrennsattel, gelbes Leder, vernickelte prima- Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, sämt ıuch Pumpe, Olkanne und Reparaturkasten Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehler ihrr r mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen SE” unmöglich “M3 gegen mäßigen Aufpreis ausgestaltet werden. Wirklich sehr emj (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) ya Sämtl che Abbildungen Panzer-Halbrenner Modell B. sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu w 36 Panzer-Halbrenner Modell B. Rahmen: 55, 60 und 65cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben mi Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 48-zähniges Kettenrad, Teilung 5/s mit Rennhaken. rt, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Doppeldickend- ımatik 28<11/ (auf Wunsch 28><11/2) Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz email speichen, extra prima Panzer-Pı LenHkstange: Schaft und Oberrohr 25 mm, Innenklemme. Form nach Wahl It. Abbildungen Seite 53, Zelluloidgriffe. Vorderrad-Handbremse. Auf Wunsch Vorbaulenker Sattel: Feiner Halbrennsattel, gelbes er, vernickelte prima Federn Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Olkanne und Reparaturkasten enth Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich widerstandsfähig. Silberlinien. Vernichelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca: 300 Pfund Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräd t federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten zu lasser Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten DEE” unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert. (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64. Panzer-Halbrenner Modell C. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben. 38 Panzer-Halbrenner Modell C. Rahmen: 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstrebe nickeltem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 48-zähniges Kettenrad, Teilung mit Rennhaken. Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Doppeld Speichen, extra prima Panzer-Pneumatik 28<11/ (auf Wunsch 281! Lenkstange: Schaft und Oberrohr 25 mm, Innenklemme. Zelluloidgriffe. Vorderrad-Handbremse. Form nach Wahl, laut Auf Wunsch Vorbau'enker. Sattel: Feiner Halbrennsattel, gelbes Leder, prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich widerstandsfähig. VernicKelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca. 300 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘ ausstatten zu lass Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welcher ZE unmöglich M3 gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64. Wirklich sehr empfehlenswe Panzer-Luxus-Damenmaschine Modell RK. Hervorragend elegant. Panzer-Luxus-Damenmaschine Modell RK. Hervorragend elegant. Rahmen: 50, 55 und 60 cm Rahmenhöhe, mit 2 geschweiften Rahmenrohren, Ziselierung au und Hinterradschutzblech, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben mit vernickelten End und festem Steg, Rahmen und Schutzbleche sind mit Silberlinien verziert Getriebe Doppelseitiges Glockenlager mit Kugellaufringen (Beschreibung siehe Seite 4 und 5), kant Kurbeln, 36-zähniges Kettenrad, Teilung 5/s<!/s Zoll, Damenpedale mit geteilten Gummiklötzer prima Panzer-Pneumatik 28 <11/2, grau (auf Wunsch andere Dimensionen). Luxusgriffe aus Zelluloid. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Extra feiner Hammock-Damensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn, hinten 4 Spir Kettenkasten: Aus Zelluloid mit emailliertem Metallrahmen und Kurbelscheibe mit vernickeltem geschlossen. Verschnürung Schwarz, Sehr e egant Tasche: Prima gelbes Leder, Sämtliches Werkzeug, : uch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten enthalt Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich kaltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. ep Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten >” unmöglich ME gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) f dem Rahmen en Laufräder: Stahlfelgen schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeichen, extr Kleidernetz: Prima Seidenkordel, besonders schönes Geflecht, aparte Farbenzusammenstellung, mit Opalperleı Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Roste LenKstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme. Form nach Wahl, It. Abbildungen Seite 53, feinste Panzer-Luxus-Damenmaschine Modell Hervorragend elegant. ographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben 42 Panzer- Luxus-Damenmaschine Modell A. Hervorragend elegant. Rahmen: 50, 55 und 60 cm Rahmenhöhe, aus 25 mm Rohr, mit 2 geschweiften Rahmenrohren, Zi auf dem Rahmen uud Hinterradschutzblech, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstr vernickelten Enden und festem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 36-zähniges Kettenrad, Teilung 5/s=1/s Zoll, pedale mit Gummieinlage. Laufräder: Doppelhohlstahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte S extra prima Panzer-Pneumatik 28 <11/s, grau (auf Wunsch andere Dimensionen). selierung eben Lenkstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme. Form nach Wahl It. Abbildungen Seite 53, feinste Luxusgriffe aus Zelluloid. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Extra feiner Hammock-Damensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn, hinten 4 Spi Kleidernetz: Prima Seidenkordel, besonders schönes Geflecht, aparte Farbenzusammenstellung, mit Opalperler Kettenkasten: Stahlblech, Schwarz emailliert und mit Linien verziert, mit Zelluloideinlage, sehr eleg und stabil. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten enthaltend Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten zu lassen Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Beonzersperehen: bei welchen ein Boni ZE“ unmöglich BE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehle Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) nswe 43 Panzer-Damenmaschine Modell Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben 44 Panzer-Damenmaschine Modell B. Rahmen: 50, 55 und 60 cm Rahmenhöhe, mit zwei geschweiften Rahmenrohren, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben mit vernickeltem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 36-zähniges Kettenrad, Teilung 5/s<1/s Zoll, Damen- pedale mit Gummieinlage. Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeichen, extra prima Panzer-Pneumatik 28x11/g, grau (auf Wunsch andere Dimensionen). “) 2 LenHstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme. Form nach Wahl, laut Abbildungen 53 Zelluloidgriffe. Vorderrad Handbremse. Sattel: Feiner Hammock-Damensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn. Kleidernetz: Prima Seidenkordel, dichtes Geflecht, schöne Farbenzusammenstellung. KettenKasten: Stahlblech, schwarz emailliert mit Linien verziert. Sehr stabil. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten enthalt Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Silberlinien. VernicHelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚‚Spiralet‘‘ ausstatten zu lasse Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welc ein Roste iE unmöglich MW} gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert. (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Damenmaschine Modell C. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben. 46 Panzer-Damenmaschine Modell C. Rahmen: 50, 55 und 60 cm Rahmenhöhe, mit zwei geschweiften Rahmenrohren, Gabelkopf und Enden vernickelt. Hinterradstreben mit vernickeltem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 36-zähniges Kettenrad, Teilung 5/s></s Zoll, Damen- pedale mit Gummieinlage. Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeichen, extra prima Panzer-Pneumatik 28x11/2, grau (auf Wunsch andere Dimensionen). Gs Lenkstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme. Form nach Wahl It. Abbildungen Seite 5 Zelluloidgriffe. Vorderrad-Handbremse. Sattel: Hammock-Damensattel, gelbes Leder, prima Federn. Kleiderschutz: Prima Seidenkordel, hübsches Geflecht, schöne Farben. KettenKasten: Stahlblech, schwarz emailliert. Sehr stabil. Tasche: Gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten enthaltend Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚„Spiralet‘‘ ausstatten zu lassen. Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten E unmöglich WE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Knabenmaschine. Außerordentlich Kräftig gebaut, dabei elegant. Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben. 48 Panzer-KÄnabenmaschine für Knaben im Alter von 8 bis 13 Jahren. Rahmen: 25 mm Rohr, 45 cm Rahmenhöhe, Gabelkopf vernickelt, gekröpfte Hinterradstreben mit festem Steg Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 40 zähniges Kettenrad, 5/s>x<1/s Zoll Teilung, Pedale mit Gummieinlage. Laufräder: 26 zöllig, schwarz emaillierte Stahlfelgen, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeichen, extra prima Panzer-Pneumatik, 26 11/2 LenKstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme, Form Nr. 5, nach oben gebogen, Zelluloidgriff Handbremse. Sattel: Kindersattel, gelbes Leder, prima Federn. Tasche: Gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten enthaltend. Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Zur Beachtung! Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten ZE“ unmöglich Z gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert (Preise auf besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) Panzer-Mädchenmaschine. Besonders stabil, dabei höchst elegant. see Sämtliche Abbildungen sind nach photographischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben. Panzer-Mädchenmaschine für Mädchen im Alter von 8 bis 13 Jahren. Rahmen: 45 cm Rahmenhöhe, mit zwei geschweiften Rahmenrohren, Gabelkopf und Enden vernickelt, Hinterradstreben gekröpft mit festem Steg. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, ovale Kurbeln, 36 zähniges Kettenrad, Teilung 5/s><1/s Zoll, Pedale mit Gummieinlage. Laufräder: 26zöllig, schwarz emaillierte Stahlfelgen, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahlspeichen extra prima Panzer-Pneumatik, grau, 26 11/2. LenKstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, mit Innenklemme. Form Nr. 5, nach oben gebogen, Zelluloid- griffe, Vorderrad-Handbremse. Sattel: Kindersattel, gelbes Leder, prima Federn. Kleidernetz: Prima Seidenkordel, schöne Farbenzusammenstellung. KettenKasten: Aus transparentem Zelluioid mit Nickelrahmen. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Ölkanne und Reparaturkasten enthaltend Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelang: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Zur Beachtung! Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten ZIG“ unmöglich BE gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. Wirklich sehr empfehlenswert. (Preise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) 5/s zöllige Teilung Uebersetzungstabellen für Panzer-Räder. Zähneza = ee FREE ri TEA ER ED Zoll Zo Zo Zoll Zoll Zoll Zoll Zoll Zoll Zoll Zoll 36 84 78 72 67 63 - er RE n5 >» 97 a 3) 78 74 7 36 = x ZAhnezanleder | 45 105 97 90 84 (8 UE 70 66 BR: Kettenräd 48 112 103 96 90 84 79 75 71 67 64 SI CSE T SCC | 531 | 119 | 110 | 102 95 90 | 84 80 75 | 71 68 65 60 | 140 129 120 112 105 98 93 88 84 80 76 1/ zöllige Teilung Doppeltorpedo ZEIT ZZER - Zähnezahl der großen Kettenräder Zähnezah > c oc c E ne . der kleinen Kettenräder 14 16 18 20 22 24 9/8 zöllige Teilung e Zoll | Zoll | Zoll | Zoll | Zoll | Zoll 36 45 18 51 60 Zähnezahl der f 414 | 88| 77 | 68 | 62 | 56 | 5 X = 5 ZI t= nie nie nie- nie- nie- großen Kettenräder | 56 | 112| 98 | 87 | 78 | 70 | 65 hoch | drig | Poch | rig | Hoch | grig | hoch | Jrig | hoch drig Zöllige Teilung 15 | 67 | 47 | 84 | 59 | 90 | 63 | 95 | 69 |112 | 80 NS E TES | 63 | 45 | 78 | 54 | 8x | 59 | 90 | 63 [105] 74 EE KTG EITE ERN (738 | BSE | ON BTC DEBS = 7 er kleinen Kettenräder 17 | 59 | a2 | zu | 51 | 79 | 56 | sa | 59 1 90 | 71 Zoll | Zoll | Zoll | Zoll | Zoll | Zoll 18 | | E " | 75.| 50 TE | Fr ä e | 25 |100| 87 78 | 70 | 64 | 59 = ewa COR KATE STSS WD28| K808| 8508/8938306 en der ) 98 I12| 98| 87| 78 | 71 | 66 | 19 | — [= | 71 | 50 | 75 | 52 | 88 | 63 großen Kettenräder OR c 2 = FZH | 32 |128|112|100| 90 | 81 | 75 | 90 | [Zz | 67 | 47 | 71 | 49 | 84 |'59 Abbildungen von LenKstangen, mit welchen Panzer-Räder ausgestattet werden. 47 Ga Foru eL Torm NS / Por ?5 4 SY I > C > > = 2 Porn SER Hor NS Sorm FB. (Aufpreise für Lenkstangen mit Vorbau siehe Seite 63.) Torpedo) „Universal-Torpedo“ n jedes Doppeltorpedo- und Universal- Torpedo-Naben, lose & Sachs ızerrad einmontiert = Aa werden H heißt die neueste Freilaufnaben - Konstruktion mit wechselbarer Geschwindigkeit Vermittelst dieser Nabe kann man VIET ver- schiedene Übersetzungen fahren und hat außerdem noch eine absolut sicher und prompt wirkende Rück- trittbremse Die Betätigung des Übersetzungswechsels ist eine außerordentlich einfache und geschieht durch Ver- stellen eines kleinen Hebels am oberen Rahmenrohr Auf der dazu gehörigen Umschalteplatte sind die einzelnen Übersetzungen mit Ziffern bezeichnet; der ganze Übersetzungsmechanismus ist ausgeschaltet in Stellung3,wocinedirekteÜubbertragung stattfindet, während Stellung4eineErhöhungvonca.320/n … 2eine Verminderung um 250/ Deals, „ 400%/0 gegenüber dem direkten Antrieb bewirkt Angestellte Versuche ‘unter den verschiedensten Terrainverhältnissen haben ergeben, daß man für den direkten Antrieb zweckmäßiger Weise eine Übersetzung von ca. 67“ wählt, in diesem Falle verhalten sich die einzelnen Übersetzungen zu einander wie ca. 90:67:50:40 und der Fahrer ist dann in der Lage den steilsten Zerg mit Leichtigkeit zu nehmen, während ihm bei Rückenwind oder geringem Gefälle ein kleiner Hebel- druck die Freuden des Fahrens einer großen Über- setzung genießen läßt; der direkte Antrieb wird in ebenem Gelände und bei leichtem Gegenwind sehr viel Anwendung finden und die vorletzte Übersetzung dient zur Überwindung mittlerer Steigungen (Aufpreise siehe Seite 63 und 64 dieses Kataloges.) in Laufrädern oder kompletten Maschinen eingebaut, dürfen n deren Revers festgelegten Konventions- Bedingungen weiterverkauft oder abgegeben werden. Sättel. | ‚Unsere sämtlichen Panzer-Fahrräder werden nur mit Sätteln aus allerbestem Material ausgestattet. Touren-Modell),,Prinz Heinrich‘ Touren-Modell ,‚Hamburg-Wien‘ Touren-Modelle A und!B do. „Hamburg-Moskau‘“ ER N STS werden mit o. | werden mit werden mit Sattel Nr. 60/G, Sattel Nr. 60 Leder englisch gelb, Federn vernickelt Leder englisch gelb, vernickelte Federn Schneckenfedern gedrillt, ausgestattet ausgestattet Touren-Modelle C und D Halbrenner-Modelle R, A, B werden mit werden mit Sattel Nr. 84, Sattel „Derby‘ Leder englisch gelb, lackierte Federn, Leder englisch gelb, vernickelte Federn, ausgestattet. ausgestattet. 57 Damenräder Modell B und B/D-F-S Halbrenner Modell C Damenräder Modell K, A und A/D-F-S werden mit Sattel Nr. 309 Leder englisch gelb, vernickelte Federn, ausgestattet Damenräder Modell C und C'D-F-S werden mit Sattel Nr. 315 Leder englisch gelb, lackierte Federn, ausgestattet 58 Ferner können sämtliche Panzer-Räder 4 auch mit folgenden Sätteln, unter Berechnung einer kleinen Preisdifferenz, ausgestattet werden. Nr. 85 Schienensattel, Leder englisch gelb, vernickelte Federn Modell „Amerika“ Feiner Polstersattel, amerikanisch Systems, Leder englisch gelb, vernickelte Federn Die auf dieser Seite abgebildeten und beschriebenen Sättel zeichnen sich durch ganz besondere Eigenschaften aus und können deshalb auf das wärmste empfohlen werden Nr. 324. Extra großer, schwerer Tourensattel, Leder englisch gelb, vernickelte Federn. Dieser Sattel ist für schwere Herren ganz besonders zu empfehlen. Auch wird derselbe sehr Nr. 3. Herrensattel. gern für Motorräder verwendet Patent-Spiralfedersattel mit Polsterung und geteilter Sitzfläche. Leder englisch gelb, Federn vernickelt. Der bequemste Sattel. Dieser Sattel fährt sich infolge seiner groß- artigen Konstruktion ganz hervorragend weich und angenehm, aus welchem Grunde derselbe auf das beste zu empfehlen ist. Nr. 240. | Zweiteiliger, äußerst bequemer Sattel, mit gepol- Nr. 4 Damensattel in derselben Konstruk- sterten, beweglichen Sitzflächen. Leder englisch tion, auch sehr empfehlenswert. gelb, Federn vernickelt. Sämtliche Panzer-Maschinen können mit nebenstehend abgebildeten bunten Felgen ausgestattet werden. Diese Felgen sind in folgenden Sorten und Größen vorhanden: Dessin 5R, vernickelt, in der Mitte roter, mit Goldlinien eingefaßter Streifen. Dessin 5 $S, = en „ischwarzer, ,, > . ie Dessin 6, holzartig emailliert, an beiden Seiten schwarze Streifen mit Goldlinien. Dessin 7, holzartig emailliert. Dessin 8, schwarz emailliert, in der Mitte roter, mit Goldlinien eingefaßter Streifen Dessin 9, Ls H H EGS 3 Dessin 16, E m Ks „ grüner, Glatte Felgen mit verstärktem Boden sind in Dessin 5R, 5 S, 6, 7, 8, 9, 10, vernickelt und schwarz, sowie or in n Größen 28><11/x, 2811/23 und 2 15/s vorhanden. Doppelhohlstahlfelgen sind in Dessin 5 R, 5 S, 6, 7,8, 9, 10, vernickelt und schwarz, sowie in den Größen ) l/x und 28>< 11/2 vorhanden. LO Westwood-Stahlfelgen, nur für Drahtreifen geeignet, sind in Dessin 5R, 5S, t, 7, 8, 9, 10, vernickelt und schwarz, Sowie in den Größen 2811/4, 2811/2 und 2815/8 vorhanden. Standard-Holzfelgen, nur für Drahtreifen geeignet, Sind in den Größen 2811/4, 2811/2 vorhanden. Original Errtee-Holzfelgen, nur für Drahtreifen geeignet, sind in den Größen 28>=11/a, 28>=11/a vorkanden. Holzfelgen mit Aluminiumeinlage für Wulstreifen sind lieferbar in 28>:11/ und 28>11/2. Aufpreise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64.) + + + + + + > + - + + + + + + + + + + + ‘ + + + + , + + + - + + + + + + + + . v + + > . v v ‘ . + « ? + . 6 + + + > TE ee . Pneumatiks. Sämtliche Panzer-Räder werden mit unserem extra prima Panzer-Wulst-Pneumatik ausgestattet Ein Jahr Garantie. Der Pneumatik ist bei weitem der am stärksten strapazierte Teil am Fahrrade, weshalb wir ganz besonderen Wert auf gediegene, haltbare Qualität unserer Pneumatiks legen. Außerdem besitzt unser Panzer-Pneumatik aber auch noch eine hohe Elastizität und vereinigt derselbe somit alle guten Eigenschaften eines erstklassigen Pneumatiks Extra prima Panzer-Pneumatiks sind in folgenden Sorten und Dimensionen lieferbar Mit Wulsten für gewöhnliche Felgen in grau, grau mit roter Lauffläche und rot ) n den Dimensionen 2811/4, 28% 11/2, 2815/8, 2818/4. Mit Drahtkanten für Westwoodfelgen in grau und rot in den Dimensionen 28x11/, 283x11/2, 2815/8, 2813/4 Als Strapazier - Reifen, welcher selbst den höchsten An- forderungen gewachsen ist, empfehlen wir unseren Panzer-Gleitschutz Qualität „Extra prima “ Dieser Reifen wird nur in grau und in den Dimensionen 2811/2 und 28x15/s geliefert. (Aufpreise für besondere Ausstattungen siehe Seite 63 und 64. Panzer -Sechshoant Cummistollen-Feifen. Extra prima Qualität. 5 7 : J Ein Jahr Garantie. Größte Haltbarkeit. Hervorragendfelastisch, daher leichtester Lauf. Bester Gleitschutz. Von allen Stollenreifen, welche sich im Handel befinden, ist einer der verbreitetsten und am meisten :hrten unser Panzer-Sechskant-Gummistollen-Reifen, :r sich ganz besonders durch hohe Blastizität, große Haltbarkeit und leichtesten Lauf auszeichnet, ganz abgesehen davon, daß er als wirk- samster Gleitschutz gilt. Es sollte daher jeder Radfahrer unseren Sechskant-Gummistollen-Reifen benutzen, weil er mit ihm am besten fährt. Unser Panzer-Sechskant-Gummistollen-Reifen ist in folgenden Sorten und Dimensionen lieferbar: Mit Wülsten für gewöhnliche Felgen in grau, grau mit roter Lauffläche und rot, in den Dimensionen 28x1'/s, 283><1!/., 28>15/,, 281! Mit Drahtkanten für Westwoodfelgen in grau und rot, in den Dimensionen 28=1'/, 28>=<1!/2, 281. 4 Sämtliche Panzer-Fahrräder können auf Wunsch mit obigen Reifen ausgestattet werden Besonders empfehlend weisen wir auf unseren neuen Panzer-Schlauch, Qualität „extra prima Para“ hin, zu dessen Herstellung nur die feinsten Rohgummisorten verwendet werden. Infolgedessen ist die Qualität dieses Schlauches kaum zu übertreffen und ist derselbe einer der besten am Markte. (Siehe Mehrpreise für besondere Ausstattung Seite 63 und 64.) Mehrpreise bei besonderen Ausstattungen: Wird eine Panzer-Maschin: ausgestattet mit: So erhöht der Preis ei Fahrrades Wird eine Panzer-Maschine ausgestattet mit: Torpedo-Freilaufnabe Doppel-Torpedo (Zweifache Uebersetzung) .. Universal-Torpedo (Vierfache Uebersetzung). Eady-Nabe (Zweifache Uebersetzung mi lauf ohne Rücktritt) Freilaufzahnkran t Frei- Vorbaulenker bei Maschinen, bei denen Lenker ohne Vorbau vorgesehen. Spiralet-Lenker ohne Vorbau . do mit Patent-Spiralfedersattel Nr. 3 bei Modell C. u.D. do Bun, ICA do. 70 den D. F. S. Maschinen Patent-Spiralfedersattel Nr. 4 bei Damen Damen E/D-F-S Patent-Spiralfedersattel Nr. 4 bei Damen Damen B/D-F-S Patent-Spiralfedersattel Nr. 4 bei Damen Damen A/D-F-S Sattel Nr. 324 bei Modell C. und D don ERO24 Y B. do. EO ZSE | A. und. den Maschinen 24088 4 C. und D 240 „ , B. A. und C. und B. und A. und D-F-S Mark S. 20 42 64 Satte do do. do do. Amerika Vernickelte Sattelfedern Vernickelte Felgen Felgen Muster Doppel Ma vorge Doppelhohl do. Muste do entafel 60 Mehrpreise bei besonderen Ausstattungen: Wird eine Panzer-Maschine 29 erhöht Sich Wird eine Panzer-Maschine So erhöht Sich . der Freis eines a 1S eines ausgestattet mit: Fahrrades um: ausgestattet mit: les ir Ma Mark |S. Seite Ice 9.40 P t-Gu Q M BEG grau. enswert 2 61—62 S f 40 nt-Gu { Reiten, Qualität LSE érau mit roter Lauffläche. FL S } rt 4 61—62 Dr 4.40 rot. 6 61—62 1 61--62 8 61--62 4 61—62 € n 3 H € 4.50 GR ) ( 1.50 1 r 5 T hr } 1 5 1.50 6.50 > I uren 1.60 Blu 5 1 1 rt 4 nrädern Modell Unsere Modelle mit doppelt federndem Sitz finden nach wie vor vollsten Beifall. In diesem Jahre bringen wir außerdem unser neues Modell K mit dem patentierten Kugellaufring- - Tretlager. Siehe Seite 4 und 5, ferner Seite 20 'und 21 dieses Kätaloges. [u I A I zz I zZ zZ 200 —® (=== PANZER-FAHRRAD-FABRIK c. m. b. H. DRESDEN HAMBURG MÜNCHEN Papiermühlengasse 12 Schiller-Straße Nr. 17 Modernste Konstruktion! vn H / B | Widerstandsfähigkeit! NEUHEITEN - NACHTRAG FÜR SAISON 1914 x ae Leichtlaufend! A Pe N Vornehme Ausstattung! Bequemster Sitz! ; N i E \ Größte | | | | ASA E O Panzer-Damen-Maschine Modeli „M“ eg 4 Sämtliche Abbildungen sind nach fotografischen Aufnahmen hergestellt und demnach naturgetreu wiedergegeben. I | Panzer-Damen-Maschine Modell „M“ mit konzentrischem Kugel-Laufringtretlager und doppelt federndem Sitz. Rahmen: 50, 55 und 60 cm Rahmenhöhe mit chweiften Rahmenr und Enden ickelt, Hinter reben mit vernickelten Enden und die Schutzbleche sind mit Silberlinien verziert. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager mit konzentrischen Kugell ag leichter als ein Konuslager und braucht, vermöge se K n niemals nachgestellt zu werden. Unser Dauerlag hr - rad 36 zähnig 5/8X1/8“ Teilung. Damenpedale Laufräder: Stahlfelgen schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsi ernickelte St en, extr prima Panzer-Pneumatik 28X1!/,, grau (auf Wunsch Lenkstange: Schaft und Oberrohr 22 mm, Innenklemme, Form nach Wahl, feinste Luxusgriffe : d Vorderrad-Handbremse. Sattel: Extra feiner Hammock-Damensattel, gelbes Leder, vernic prima Federn Kleidernetz: Prima Seidenkordel, besonders schönes Geflecht, Farbenzusamı nen ung Kettenkasten: Stahlblech schwarz emailliert. Sehr stabil. Tasche: Prima gelbes Leder, sämtliches Werkzeug, auch Pumpe, Olkanne und rk e end Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend, außerordentlich widerstandsfähig. Vernickelung: Extrastark und hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 250 Pfund. Zur Beachtung! Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder mit federndem Lenker ‚Spiralet‘‘ ausstatten zu lasse Panzer-Touren-Maschine Modell „M“ te Sämtliche Abbildungen sind nach fotografischen Aufnahmen hergestellt und demn ach naturgetreu wiedergegeben. Panzer-Touren-Maschine Modell „M“ mit konzentrischem Kugel-Laufringtretlager und doppelt federndem Sitz. festem Rahmen: 50, 55, 60 und 65 cm Rahmenhöhe. Gabelkopf vernickelt, Hinterradstreben Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager mit konzentrischen Kugellaufringen. Dieses Lager läuft bede leichter als ein Konustretlager und braucht vermöge seiner einfachen aber sinnreichen Ko tion niemals nachgestellt zu werden. Unser Dauerlager hat sich außerordentlich gut Kettenrad 48zähnig 5/8 3/16“ Teilung. Tourenpedale mit Gummieinla Laufräder: Verstärkte Stahlfelgen, schwarz emailliert, Präzisionsnaben, rostsicher vernickelte Stahl speichen, extra prima ‚‚Panzer‘-Pneumatik 28%X1!/, (auf Wunsch andere Dimensionen). Lenkstange: Schaft und Oberrohr 25 mm, Innenklemme, Form nach Wahl, Zelluloidgriffe, Vorderrad- Handbremse. Sattel: Feinster Hammock-Tourensattel, gelbes Leder, vernickelte prima Federn. Tasche: Prima gelbes Leder, mit sämtlichem Werkzeug, auch Pumpe, Oelkanne und Reparaturkasten. Emaille: Tiefschwarz, hochglänzend und außerordentlich widerstandsfähig. ' Vernickelung: Extrastark, hochglänzend poliert. Außerordentlich haltbar. Tragfähigkeit: ca. 300 Pfund. Zur Beachtung! Der doppelt federnde Sitz läßt sich, wie eine gewöhnliche Sattelstütze, mit Leichtigkeit h Ieieieini- :: Es ist sehr zu empfehlen, Fahrräder auch mit federndem Lenker „Spiralet‘“ aus Panzer-Räder können auf Wunsch mit hochfein vernickelten Bronze-Speichen, bei welchen ein Rosten WS unmöglich WB gegen mäßigen Aufpreis ausgestattet werden. — Wirklich sehr empfehlenswert. Panzer-Transport- Sämtliche Abbildungen sind nach fotografischen Aufnahmen hergestellt und Geschäitsrad und demnach naturgetreu wiedergegeben. Panzer-Transport- und Geschäitsrad. JAN: jeden, mit der Privatkundschaft arbeitenden Geschäftsinhaber tritt die Notwendigkeit heran, den Kunden die gekauften Waren ins Haus zu senden. Diese unausbleiblichen Botenwege, welche seitens der Kundschaft nicht bezahlt zu werden pflegen, lassen sich am leichtesten, billigsten und schnellsten per Rad erledigen. Da ein solches Rad naturgemäß stark in Anspruch genommen ist, haben wir uns veranlaßt gesehen, ein eigens für diesen Zweck gebautes Transport- und Geschäftsrad auf den Markt zu bringen welches den weitgehendsten Ansprüchen voll und ganz genügen dürite. Rahmen: Gelötet, prima nahtloses Stahlrohr von besonders großem Querschnitt und starker Wandung. Starker Hinterbau und verstärkte Vorderradgabel mit vernickeltem Kopf. Extra starke Schutz- bleche, Reklameschild schwarz emailliert. Aufschrift nach Angabe. Getriebe: Doppelseitiges Glockenlager, 36zähniges Kettenrad 5/8%X3/16“ Teilung. Starke Transportrad- Pedale, Laufräder: Extra starke, schwarz emaillierte Stahlfelgen, starke Transportrad-Naben, Gleitschutzreifen 28%X15/,. Qualität: „Panzer‘ extra prima, Lenkstange: No. 5 hochgebogen mit Korkgriffen und starker Handbremse. Sattel: Extra großer, schwerer Tourensattel, Werkzeugtasche mit sämtlichen Materialien. Emaille: Tiefschwarz, hochprima Vernickelung. Tragfähigkeit: ca. 400 Pfund. Anmerkung: Diese Maschine ist auch ganz besonders Geschäftsreisenden, Brieiträgern, überhaupt Leuten, welche tagtäglich auf die Benutzung eines leistungsfähigen und zuverlässigen Fahrrades angewiesen sind, zu emdfehlen. — Das Reklameschild läßt sich leicht abmontieren. EEE Of „Panzer‘“=- Freilaufnabe mit Rücktrittbremse kennt keine Störungen, läuft stets spielend leicht und bremst verblüffend schon bei der geringsten Rückwärtsbewegung des Pedals. Aufpreis für Panzer=Freilaufnabe Mk. 17. » Torpedo 2 >. un Es ist zu empfehlen, „Panzer“-Fahrräder“ nur noch mit „Panzer"-Freilaufnahen mit Rücktritthremse ausstatten zu lassen, denn dieselben sind er- probt und haben sich bei schwierigsten Terrain- und Witterungsverhältnissen glänzend bewährt. Ihre besonderen Vorzüge, wie: elegante Form, leichtes Gewicht, robuste Konstruktion, einfache, aber sinnreiche Mechanik, machen die „Panzer“-Freilaufnabe erstklassig und den besten Fabrikaten ebenbürtig. Durch Verwendung ausgesuchten Materials ist die „Panzer‘-Bremsnabe fast unverwüstlich und funktioniert stets absolut zuverlässig. Kein Tritt, Freilauf, radialer Rollenantrieb, durch Rollen angetrie- bene Rücktrittbremse toter reibungsloser verbürgen leichtesten Lauf und geringsten Kraftaufwand,

Panzer-Fahrräder, Katalog 1914


Von
1914
Seiten
72
Dokumentenart
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Panzer
Quelle
Karl-Friedrichs Marks
Hinzugefügt am
04.04.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (2,45 MiB) Standard (6,27 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Panzer-Räder, Katalog 1910
1910, Katalog, 44 Seiten
Panzer-Räder, Katalog 1910er Jahre
1910 - 1915, Katalog, 72 Seiten
Panzer Fahrrad-Fabrik Katalog 1905
1905, Katalog, 40 Seiten