Adler Fahrräder Katalog  1907

ADLER FAHRRÄDER ADLER FAHRRADWERKE VORM. HEINRICH KLEYER === FRANKFURT AM MAIN == rief L HenIcI KLEYER n FRANKFURT Sa. 5% 40) Telegramm-Adresse: Adlerwerke Frankfurtmain. Werke u. Direktion: 7 Höchsterstraße 17. Telephone 259 u. 354. Auto- u. Velo-Haus: Gutleutstraße 29. Telephon 3718. (GE N Fabrikation Fahrräder :: Motorräder Schreibmaschinen Automobile I Filialen und Niederlagen: Berlin S. W., Zimmerstraße 92/93 zwischen Friedrich- u. Wilhelnstr. Hamburg, Alsterdamm 16/ 17- Ferdinandstr. 38/44 Hannover, Georg- Straße 34. Cöln a. Rh., Venloerstraße 22. — Königsberg i. Pr., Münzstr. 28. München, Müllerstr, 31 Karlsruhe i.B., Zirkel 32 Magdeburg, Kaiserstr, 15. Stuttgart, Tübingerstr. 167 Breslau, Sadowastraße 38 Kopenhagen K., Sotervet 1-3. Vertretungen im In- und Auslande. a ————(Q) Bezugs-Bestimmungen für Fahrräder. NB. Für Automobile, Motorräder und Schreibmaschinen bestehen andere Bezugs-Bestimmungen. Auftragserteilungen. Bei jeder Auftragserteilung beliebe man Nummer und Namen des beorderten Gegenstandes „deutlich“ anzugeben. Irrtümer und damit zusammenhängende Unkosten und Verzögerungen werden hier- durch vermieden. Eine rasche und sichere Lieferung wird besonders auch ge- fördert, wenn die Aufträge „getrennt“ von Korrespondenzen, An- fragen und dergl. gehalten, dabei Aufträge, je nach dem sie: 1.) Fahrräder, auf einzelnen 2.) Ausstattungs- und Ersatzstücke, ' diesbez. Bestellzetteln 3.) Reparaturen und Garantie-Leistungen, oder Bestellkarten 4.) Drucksachen, Reklamematerial, | „getrennt“ Cliches und dergl. betreffen, notiert werden. Solche Bestellzettel und Bestellkarten mit unserer Firma stellen wir gerne für diesen Zweck zur Verfügung und empfehlen deren Gebrauch im Interesse einer raschen Erledigung. Reguläre Lieferungen. Unsere Fahrräder werden regulär in feiner Vernickelung und in hochglänzender, tiefschwarzer Emaillierung — als der empfehlens- wertesten Farbe — geliefert; Lackierungen in irgend welchen anderen Farben, statt jener regulären Emaillierung, nur auf besonderen Wunsch. Je nach den einzelnen Modellen sind unsere Fahrräder regulär mit entsprechenden Lenkstangen ausgestattet, wenn nicht ausdrück- lich eine bestimmte Form vorgeschrieben wird. Diejenigen unserer Fahrrad-Modelle, die in verschiedenen Rahmenhöhen gebaut sind, werden mit regulären Rahmen geliefert, wenn nicht ausdrücklich eine der bei den einzelnen Maschinen angegebenen Rahmendimensionen gewünscht wird. — Die angegebenen Rahmendimensionen beziehen sich auf die Längen der Sattelstütz- Rahmenrohre, gemessen von Kurbellager-Mitte bis Oberkante der Sattelstütz-Muffe — bei Dreirädern mit Exzenter-Kettennachstellung, gemessen von niedrigster Achsenstellung bis Oberkante der Sattelstütz- Muffe. Werkzeugtasche mit den nötigen Spezialschlüsseln, Schrauben- zieher und Oelkännchen, sowie Luftpumpe und Reparaturmaterial werden ohne Preiserhöhung mitgeliefert. Für Teile und Zubehörstücke von Maschinen, die bei den Maschinenpreisen mit inbegriffen sind und auf Wunsch des Käufers nicht mitgeliefert, bezw. zurückgenommen ‚werden sollen, können wir eine Gutschrift nicht eıntreten lassen. Wir liefern die Maschinen nur komplett Änderungen in der Konstruktion, der Ausstattung oder den Nummern unserer Maschinen behalten wir uns für die Ison VOr; auch übernehmen wir keine Verpflichtung, während der Saison aus- verkaufte Modelle weiter zu liefern Garantie. Für jede von uns gelieferte neue Maschine leisten wir die gesetzmäßige Garantie in der Weise, daß wir innerhalb ‚der ge- setzlich vorgeschriebenen Zeit etwa sich zeigende Material- und Arbeits-Fehler in unserer Fabrik kostenlos beseitigen lassen. c regelwidrigen Gebrauch entstanden Sind, kann Selbstverständlich kein Ersatz geleistet werden. Z.B. Ketten werden — besonders im Anfang — deshalb defekt, weil sie nicht rechtzeitig nachgespannt werden. Unsere sämtlichen Fahrräder tragen, außer der Fabrik-Marke und Modell-Nummer, am Tretkurbellager und an der hinteren Seite des Vorderradgabelkopfes „gut leserliche fortlaufende Fabrika- tions-Nummern“, Bei Anspruch kostenloser Reparatur oder des Umtausches von Teilen der Maschine — auf Grund erwähnter Garantieleistung ist das Fahrrad oder der betreffende Teil „franko“ einzusenden und dabei ist zugleich*) deutlich und präzis anzugeben, daß und warum unsere Garantie-Leistung beansprucht wird. Außerdem muß „jene Fabrikations-Nummer‘“ an der Maschine ‚noch leserlich sein‘, bezw. bei Einsendung von Teilen muß diese Nummer angegeben werden, um entscheiden zu können, ob unsere Garantie-Leistung mit Recht beansprucht werden kann Ist diese Fabrikations-Nummer nicht mehr leserlich oder nicht angebbar, so kann einer Garantie-Inanspruchnahme keine Folge mehr gegeben werdeı Gummireifen, Sättel, Holzfelgen und Holzschützer sind von unserer Garantie ausgeschlossen. Wir verweisen diesbezüglich aufdie von den betreffenden Fabriken gewährte Garantie und bitten, wenn Garantie beansprucht wird, derartige Teile diesen Fabriken einzusenden. Für reguläre Abnutzungen oder für Beschädigungen, die durch Das Privat-Publikum bitten wir, in allen Fällen, wo es Sich um Reparatur- resp. Ersatzansprüche bezüglich Gummi-Laufdecken und Luftschläuche auf Grund der von den betreffenden Gummi-Fabriken geleisteten Garantie handelt, sich an denjenigen Fahrradhändler zu venden, von welchem das Rad gekauft ist, da die Gummi-Fabriken keinerlei direkten Verkehr mit dem Privat-Publikum in allen „Reifen“ betreffenden Angelegenheiten unterhalten. — Die Garantien der Gummi- Fabriken erstrecken sich ausschließlich auf Fabrikations- und Material- fehler, die sich innerhalb der Garantiezeit zeigen; für natürliche Ab- nutzung und Defekte, die durch äußere Einwirkung entstehen, wird unter keinen Umständen garantiert. Es ist streng darauf zu achten, daß die Pneumatiks nur fest aufgepumpt gefahren werden, da sonst Defekte unver- meidlich sind. *) Es kommt häufig vor, daß Fahrräder oder Fahrradteile zur Reparatur einge- sandt werden und dann später, also nachträglich für die Reparaturarbeit die Garantie geltend gemacht wird. Selbstverständlich kann bei solcher nachträgzlicher Garantie- Inanspruchnahme von einer kostenlosen Reparatur nicht mehr die Rede sein. Reparaturen. Alle Reparaturen oder gewünschten Aenderungen werden sorg- fältigst und nach Möglichkeit ausgeführt. Bei manchen Reparaturen, Ausbesserungen oder gewünschten Aenderungen kann der Besitzer oft selbst nicht beurteilen, wie weit sich die vorzunehmende Arbeit zu erstrecken hat, um die Maschine ordnungsgemäß wieder herzustellen. In solchen Fällen ist dem Auftraggeber zu empfehlen, die ganze Angelegenheit der fachmännischen Aus- führung der Fabrik zu überlassen. Verpackung. Der Versand geschieht in Lattenverschlägen; wir berechnen: für | Zweirad M. 2.—, für 2 Zweiräder in einem Verschlag AM. 3.—, für 3 Zweiräder in einem Verschlag A 4.—, für 4 Zweiräder in einem Verschlag # 5.—, für 5 Zweiräder in einem Verschlag A. 6.—, für I Transport-Dreirad in einem Verschlag M. 6.— Leichtere Verschläge (sogen. Halbverschläge) werden nur auf Wunsch des Bestellers ver- wendet, dabei berechnen wir: für I Zweirad .#. 1.50, für 2 Zweiräder in einem Verschlag A 2.25. Wird Verpackung ohne Verschlag ver- langt, so wird die Maschine in Pappe und Leinen gepackt und hierfür M. —.15 pro Stück berechnet. — Verpackung für Uebersee wird zu den Selbstkosten-Preisen notiert. Verpackungsmaterial (Verschläge etc.) wird nicht zu- rückgenommen. Versand. Der Versand erfolgt ab Fabrik auf Gefahr und Kosten des Empfängers Reklamationen. Bezüglich einer empfangenen Lieferung können Reklamationen nur innerhalb der ersten acht Tage nach Eingang der Sendung Beachtung finden Preise und Zahlungsbedingungen. Mit der Ausgabe dieses Kataloges sind unsere sämtlichen früheren Kataloge und Preislisten annulliert. Die angegebenen Preise sind freibleibend, verstehen sich in deutschen Reichs-Mark - ab unserer Fabrik. Der Versand von Fahrrädern erfolgt erst nach Eingang des ganzen Betrags, oder gegen fünfzig Mark Anzahlung per Stück und Nachnahme der Restsumme. Der Versand von Ausstattungs- stücken, Ersatzteilen und Reparaturstücken erfolgt gegen Einsendung des ungefähren Betrags; der ev. Rest wird per Nachnahme erhoben Wird eine andere Zahlungsbedingung gewünscht, so wird um genaue Mitteilung über die gewünschte Zahlweise, sowie um Aufgabe genügender Referenzen gebeten. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung, sowie Gerichts- zuständigkeit sind für beide Teile Frankfurt a. M. Besondere Wünsche. Unsere Fahrräder, wie sie in vorliegendem Katalog beschrieben sind, können fast sämtlich sofort geliefert werden. — Besonderen Wünschen kommen wir jederzeit soweit als tunlich entgegen - doch machen wir darauf aufmerksam, daß im Falle das Gewünschte, Zz. B. farbig lackierter Rahmen und dergl., nicht gerade auf Lager ist, eine längere Lieferzeit — besonders in der Hauptsaison eriforder- lich wird Gesetzlich geschützte Warenzeichen (Schutzmarken). Die hier beigedruckten Bildzeichen 4 Adler und Herold darstellend; ebenso die Wortzeichen ADLER, HEROLD, EAGLE, AIGLE, AQUILA, AGUILA, AGUIA, OPEJIb, BORN, VULTUR, etc sind unsere gesetzlich geschützten Warenzeichen (Schutzmarken) Gegen die Nachahmung und den Gebrauch unserer Waren- zeichen seitens anderer mußten wir wiederholt gerichtlich einschreiten. Indem wir vor dem unrechtmäßigen Gebrauche und vor der Nach- ahmung unserer Marken hiermit warnen, ersuchen wir ergebenst die Käufer von Fahrrädern, auf unsere Marken gefälligst achten und uns etwaigen Mißbrauch anzeigen zu wollen y Adler Lenkstangen. Unsere Maschinen werden regulär mit Lenkstangen ausgestattet, wie in den Beschreibungen der einzelnen Arten unserer Fahrräder angegeben ist, wenn nicht (statt der regulär vorgesehenen) ausdrück- lich eine der nachstehend abgebildeten Lenkstangen gewünscht wird No. 16 No. 17. Die zur Auswahl ge- botenen Lenkstangen — ; re Y in gefälligsten und prak- W tischsten Formen — sind No. 24 En > hier abgebildet. D EN -<----43-DEO-4==- E36 1 DB > Adler 15N (für Herren) in Luxusaus- stattung und Adler 17N (für Damen) in Luxusausstattung mit dieser Vorderrad-Felgen-Bremse ohne Mehr- preis geliefert.— Beiallen anderen Fahr- rädern wird, wenn die Anbringung dieser Bremse (an Stelle der regulären Gummi-Stoßbremse) gewünscht wird, ein Mehrpreis von M 4.— in An- rechnung gebracht. Adler Freilauf mit Rücktritt-Nabenbremse. e Die Ausstattung eines Fahrrads nserm Adler Freilauf mit Rücktrittnabenbremse erhöht den is um. se MA 20. Doppel-Uebersetzung -mit Freilauf und Rücktritt-Nabenbremse. + >. Der Wechsel der Uebersetzung wird durch Ein- und Ausschalten der kleinen Zahnrädchen vermittelst einer Drahtschnur bewerkstelligt, die an einem Hebel an der rechten Seite des oberen Rahmenrohrs befestigt ist. Durch Verstellen dieses Hebels kann der Fahrer mitten in der Fahrt die große oder die kleine Uebersetzung beliebig ein- und ausschalten. Das Verhältnis der kleindren zur größeren Uebersetzung ist ungefähr 3:4 Pro Maschine 5 ; 7 . „mehr M 50, 9 EN + % c Ve) = Bei dieser Nabe wird die mittlere Uebersetzung durch direkten Antrieb bewirkt, und ermäßigt sich die Geschwindigkeit beim Um- schalten auf die kleine Uebersetzung um 20°), während sie sich beim Umschalten auf die große Uebersetzung um 25°, erhöht. Alle drei " Uebersetzungen haben Freilauf, jedoch ohne Rücktrittbremse. p- 2: . | Im Moment des UmSchaltens ist mit dem Treten auszusetzen. y Preise: Dreifache Uebersetzung mit Freilauf, pro Maschine . mehr A 80. Desgleichen, mit Bowden-Hinterrad-Felgenbremse, pro Maschine . .. . y | Sl mehr ,, O5.- =.>d=GSO=4+= Pneumatiks. Bei der Bereifung der Adler Räder durch Pneumatiks kommen, je nach den besonderen Wünschen Dunlop-Original-Pneumatiks (mit Drahteinlage), Dunlop-Wulst, Dunlop-Centaur (Draht oder Wulst), Or- Duro-, Union-, Centrum-, Continental-, Gloria-, Pl zur Verwendung; Pneumatiks Dunlop-Pneumatiks. f Durch Patente zur Herstellung von Fahrradreifen ist dieDunlop Co n der Lage die Fabrikation ihrer Pne rvollkommneteı Weise aus hre Wir en die ıng dieser Pneumatiks nur bestens empfe l Die D D 1b gende Vorzüge Du f Luft-V 1S SIe ber den Wulst- Pneumatiks | ( vi tl Elastizität, was eine ST en | € Folge hat W Istbr he können elbstver tändlich bei diesen Reifen nicht OTKON € 1 el kationsart sind n der Leinen- der Gummi ht e Brüc Zusammen- ebeugt fe folgenden Qualität geliefert Ia. Dunlop-Pneumatik: (Draht oder Wulst) unter Garantie no 7 A FE e M aht Wulst Centaur-Pneumatik: (Draht oder :Wulst) mit Schutzmarke ler Dunlop Co. und ebenfalls unter Garantie von 12 Monaten Wulst, Ausführliche Beschreibungen der seit Jahren bestbewährten Dunlop-Reifen stellen wir auf Wunsch gerne gratis zur Verfügung Besondere Ausstattungen. Ausstattungen wie solche nachstehend verzeichnet sind erhöhen die angeführten Maschinenpreise um die hier vermerkten Beträge: Mehrpreis Beste Holzfelgen an einem einsitzigen Zweirad (ohne Garantie für die Holzfelgen) . | : M. 15.— Westwoodfelgen an Maschinen, welche solche regulär et besitzen . ee ST rer 5 EA, Vernickelte Felgen : „40171250 Farbige Lackierung, statt der est A arz. ne N) Vorderrad-Felgenbremse, anstatt Gummi-Stoßbremse . . „ 4. Bowden-Hinterrad-Relgenbremse .. . „2. .22.2,15- Freilauf mit Rücktritt-Nabenbremse . 20: Doppelübersetzung mit Freilauf und Rücktritt- Naben- bremse .... : ah ee wer Dreifache Uebersetzung mit Freilauf . ; nn SOE Glocke, einschalig . . . . . ar j EC) „ doppelschalig k : x Ir ; . — 10 bis 2. Lampe, vernickelt, klein i ne: a H u) Y y groß, für Petroleum . AL Y #. 9.70 — 10.50 4“ für Acetylen-Gas, klein A | 80 iso „ > groß A Í WIEN Gewehrhalter, Vernickelt +... Der Paar M 52:50 Säbelhalter, ade mit Riemen, . : Minen hr LEOU) Gepäcktasche für Militärrad . 4 x ir Sen Aa ub 278! Preise für andere Ausstattungs- und Ersatzstücke etc. sind in unserer separaten Preisliste für Fahrrad-Ausstattungs-, Zubehör- und Ersatzstücke enthalten Herold No. 12. HEROLD Rahmen: regulär 59,5 cm; hoch 64,5 cm; nieder 54,5 cm. — Räder: 71 cm (= 28"). Pneumatiks: 4,1 cm (= 1°%"). — Uebersetzung: 188,2 cm (= 74,1“). Entwickelung: 5,91 Meter Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 15 kg Tourensattel Gummi-Schmetterlings-Pedale Lenkstange 16 Schutzbleche. Doppel-Glockenlager, rechte Kurbel D.R.P. 87228 Kettenkasten kann nicht angebracht werden Obere und untere Hinterradgabel aus durchlaufenden Röhren, mit Steg. Lenkstange mit Innenklemmung Vernickelter Vordergabelkopf. Staubdichte Kugellager mit Kugelhaltung «‘ Rollenkette mit ®/,°° Gliedern Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . M 145. Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od Ideal-Pneumatiks „ 147.- Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . „ 152.50 Ausstattung auf Wunsch: Mit 3,8 cm (= 1'/s”) Pneumatiks ; Lenkstange No. 17 0d. 23: Halbrennsattel u, Zackenpedalen Besondere Wünsche, die sich auf andere Formen, Dimensionen, Kon- struktionen einzelner Teile etc. beziehen, können bei dieser Maschine nicht berück- sichtigt werden D SS a Neben beschriebenes Heroldrad wird für Geschäftszwecke in farbiger Lackierung und jfmit Firmenschild in folgenden Farben geliefert: hellgrün, dunkelgrün, mittelblau, hochrot, scharlachrot, hellbraun, dunkelbraun (ohne Firmenaufschrift) . Be ep ea i MCN 4.7.50 Firmen-Aufschrift wird je nach Ausführung billigst berechnet. Andersfarbige Lackierungen können auch auf besonderen Wunsch geliefert werden, doch bedingt dies einen Extra-Preis von. . #. 7.50 Für strapaziösen Gebrauch empfehlen wir, dieses Fahrrad mit extra-starker Kette und mit Motorradpedalen ausrüsten zu lassen: dag Preis erhöht sichChierfür um. a. ..... „803 1% IS Rahmen: regulär 59,5 cm; hoch 64,5 cm; nieder 54,5 cm; extra-hoch 69,5 cm. Räder: 71 cm (= 28"). Pneumatiks: 4,1 cm (= 1°") Übersetzung: regulär 189,7 cm (= 74,7“). Entwickelung: 5,96 Meter. Gewicht: mit Sattel und Pedalen ca. 14,5 kg. Tourensattel Gummi-Schmetterlings-Pedale. — Lenkstange 16 Doppel-Glocken-Lager, D. R. P. 87228. Kettenkasten kann nicht angebracht werden ? Obere und untere Hinterradgabel aus durchlaufenden ovalen Röhren, mit Steg. Lenk- | stange mit Innenklemmung. Vernickelter Vordergabelkopf Staubdichte Kugellager, mit Kugelhaltung und Ölung durch die Achsen *%/ 16“ Rollenkette mit '"/+'' Gliedern. Preise : 1 Mit Centaur- Draht- oder -Wulst oder Duro-Pneumatiks . „M 180. | Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks „ 182. / : / „ Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder € Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . . „ 187.50 \ \ | | I 1 | | I | Rahmen: regulär 59,5 cm; hoch 64,5 cm; nieder 54,5 cm; extra-hoch 69,5 cm. — Räder: 71 cm (= 28“), — Pneumatiks: 3,8 cm (= 1%“). Uebersetzung: regulär 189,7 cm (= 74,7“). Entwickelung: 5,96 Meter | Gewicht mit Sattel und Pedalen ca. 13,5 kg. | Halbrenn-Sattel. Schmetterlings-Zacken-Pedale. Lenkstange 24. Ohne Schutzbleche. Doppel-Glockenlager, D. R. P. 87228. | I | Kettenkasten kann nicht angebracht werden. Obere und untere Hinterradgabel aus durchlaufenden ovalen Röhren, mit Steg. — Lenk- stange mit Innenklemmung. — Vernickelter Vordergabelkopf. Staubdichte Kugellager mit Kugelhaltung und Oelung durch die Achsen. — */ıs"" Rollenkette mit '/s Gliedern. V Preise: x N | | Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . . X 175. „ Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks „ 177.— / » Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder ZA A Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . „ 182.50 X / [EEN / Adler No. 15x in Touren- und Halbrenn-Ausstattung. ADLER Allgemeine Beschreibung. Rahmen: regulär 59,5 cm ; hoch 64,5 cm ‚nieder 54,5 cm; extrahoch 69,5 cm Räder: 71 cm (= 28") Schmales Glockenlager Obere und untere Hinterradgabel aus abgesetzten ovalen Röhren, mit Verbindungsstück. Lenkstange mit Innenklemmung Vernicke Vordergabelkopf Doppeldickend- speichen. Westwood-Stahlfelgen. Staubdichte Kugellager mit Kugelhaltung und Oelung durch die Achsen. «“ Rollenkette mit '/s" Gliedern. Einfache Silberlinien. Auf besonderen Wunsch kann dieses Modell mit Celluloid-Ke« ttenkasten geliefert werden, was aber eine längere Lieferzeit erfordert . . Ge . Mehrpreis A 27.50 "Tag = a) Tourenausstattung. Pneumatiks: regulär 38 cm (=1'/"). Uebersetzung: 189,7 cm = 74,7"). Entwickelung: 5,96 Meter. Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 13,5 kg. Mit Schutzblechen, Tourensattel, Lenkstange 16, Gummi- Schmetterlingspedalen Preise; Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . -% 215.- Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ‚, 217. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . ,, 222.50 b) Halbrennausstattung. Pneumatiks: regulär 3,8 cm (= 1'/‘). — Uebersetzung: 189,7 cm (=74,7'). Entwickelung: 5,96 Meter. Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 13 kg. Ohne Schutzbleche, mit Halbrennsattel, Lenkstange 24, Zackenpedalen Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks ..# 210. Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ‚ 212.— Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks 211250 -30C 83 OE | Adler No. 15n Feines Luxus-Rad ADLER Allgemeine Beschreibung. Räder: 71 cm (= 28") Schmales Glockenlager. A werden, was aber eine längere Lieferzeit bedingt in Touren- und Halbrenn-Ausstattung. Rahmen: regulär59,5 cm ; hoch 64,5 cm ;nieder 54,5cm ;extrahoch 69,5cm. | Obere und untere Hinterradgabel aus abgesetzten ovalen Röhren, mit \ erbindungsstück. Lenkstange mit Innenklemmung. Vorderrad-Felgen-Bremse. Vordergabelkopf Westwood-Stahlielgen, vernickelt, mit schwarzen, rot einge- faßten Mittelstreifen. Doppeldickendspeichen. Staubdichte Kugellager Kugelhaltung und Oelung durch die Achsen s" Rollenkette Doppelte Silberlinien und Emaille-Schild. Auf besonderen Wunsch kann die Maschine mit Celluloid-Kettenkasten geliefert a) Tourenausstattung. Pneumatiks: regulär 3,8 cm (=1'‘') Uebersetzung: 189,7 cm (= 74,71"). Entwickelung: 5,96 Meter Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 13,5 kg Mit Schutzblechen, leichtem Sattel, Lenkstange 17, Gummi- Schmetterlings-Pedalen Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks / 240. Centrum- oder Gloria- oder Phönix-"od. Ideal-Pneumatiks ,, 242. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks 24750 b) Halbrennausstattung. Pneumatiks: regulär 3,8 cm (= l'/:") Uebersetzung: 189,7 cm ( 74,7"). Entwickelung: 5,96 Meter. Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 13 kg g Ohne Schutzbleche, mit Halbrennsattel, Lenkstange 24, Zackenpedalen Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . .# 235. Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ‚ 237. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- odeı Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . . „ 242.50 \ / a _ a Rahmen: regulär 59,5 cm; hoch 64,5 cm nieder 54,5 cm; extra-hoch | Rader: TIC (E289) Pneumatiks: Drahtreifen | s‘); Wulstreifen 3,2 cm (= 1%), Uebersetzung regulär: 213,4 cm (= 84“). Entwickelung: 6,70 Meter. Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 11 kg. Rennsattel Zacken-Renn-Pedale Lenkstange 24 | Obere und untere Hinterradgabel aus abgesetzten ovalen Röhren, mit V erbindungsStück. Staubdichte und ölhaltende Kugellager mit Kugelhaltung und Oelung durch die Achsen. Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . X 240. Schmales Glockenlager. Innenklemmung. Westwood-Stahlfelgen Doppeldickend- s’‘ Rollenkette mit '/5'* Gliedern Preise: " Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks „ 242.- Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien-. oder / Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . 247.50 Rahmen: 59,5 cm. — Räder: 71 cm (= 28"). — Pneumatiks: 4,1 cm (= 1*/%“).— Uebersetzung: 177,8 cm (= 70“). Entwickelung: 5,58 Meter Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 16 kg. Mit Schutzblechen Extrabreite Gummi-Pedale mit viereckigem Gummi. Lenkstange 12. ; Doppel-Glockenlager, D.R. P. 87228. Kettenkasten kann nicht angebracht werden. 7 Untere Hinterradgabel aus abgesetzten ovalen Röhren, mit Verbindungsstück. Lenk- Stange mit unsichtbarer Verbindung und Innenklemmung. Westwood-Stahlfelgen. — Staubdichte und Ölhaltende Kugellager mit Kugelhaltung. 2/16“ Rollenkette mit */s" Y Gliedern. | | Preise *) | Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . M. 225. | | „ Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ,, 227.-- „ Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder | Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . „ 232.50 | Preise für Rahmentasche, Gewehr- und Säbelhalter etc., unter ) „Besondere Ausstattungen“. / 4 *) Mit Brünierung der blanken "Teile, wie der Armee geliefert . mehr 4 25. Adler Kettenlos No. 7 für Herren. \ I Rahmen: regulär 59,5 cm; hoch 64,5 cm, nieder 54,5 cm; extrahoch 69,5 cm. — Räder: 71 cm (= 28"). — Pneumatiks: 3,8 cm (= 1%) | Uebersetzung: regulär 177,8 cm (= 70“). Entwickelung: 5,58 Meter Mit Schutzblechen Schmetterlings-Gummi-Pedale Lenkstange 17 Obere Hinterradgabel mit ovalem Querschnitt der Rohre. Lenkstange mit Innen- | klemmung Westwood-Stahlfelgen Doppeldickendspeichen. Staubdichte und öl- 1 haltende Kugellager mit Kugelhaltung in allen Lagern. Mit vernickeltem Vordergabel- nN kopf Doppelte Silberlinien und geätzte Marke „Adler“ und Schild Preise: | | Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . X 275. | \ „ Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks „ 277.— | Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- odeı / . Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . , 282.50 ; — / Herold Damenrad No. 13. HEROLD Rahmen: regulär 55,5 cm; hoch 61,5 cın; nieder 49,5 cm. — Räder: nieder 66 cm (= 26°); regulär und hoch 71 cm (= 28). — Pneumatiks: 38 cmr (zes): Uebersetzungen: bei 26‘ Rädern 170,9 cm (= 67,3“), Entwickelung 5,37 Meter; bei 28° Rädern 173,8cm (= 68,4"), Entwickelung 5,46 Meter. — Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 14,5 kg Kleiderschutz. Celluloid-Kettenschutz. Doppel-Glockenlager, rechte Kurbel D.R. P. 87228 Rahmen, doppeltgeschweift Untere Hinterradgabel aus durchlaufenden Röhren, mit Steg Lenkstange mit Innenklemmung Staubdichte Kugellager mit Kugelhaltung 1/5“ Rollenkette mit '/s'* Gliedern Preise *) Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks ..# 160. Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ,, 162. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien odeı Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . ‚ 167.50 En Besondere Wünsche die sich auf an’dere Formen, Dimensionen, Konstruktioneı einzelner Teile, auf farbige Lackierungen etc, beziehen, können bei dieser Maschine nicht berücksichtigt werden *) Mit Cellul.-Kettenkasten, anstatt Cellul.-Kettenschutz .. . mehr 4 15. Adler Damenrad No. 17 Rahmen: regulär 55,5 cm; hoch 61,5 cm; nieder 49,5 cm; extrahoch 66,5 cm Räder: nieder 66 cm (= 26“); regulär, hoch und extrahoch ISC 1280) Pneumatiks: 3,8 cm (= 1"). — Uebersetzungen: bei 26“ Rädern 170,9 cm (= 67,3“). Entwickelung: 5,37 Meter; bei 28“ Rädern 173,8 cm (= 68,4“). Entwickelung: 5,46 Meter Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 14,5 kg Kleiderschutz Celluloid-Kettenschutz Schmales Glockenlager Rahmen doppeltgeschweilt. Untere Hinterradgabel aus durchlaufenden ovalen Röhren, mit Steg. — Lenkstange mit Innenklemmung. Vernickelter Vordergabelkopf. - Staubdichte und ölhaltende Kugellager mit Kugelhaltung und Oelung durch die Achsen. Rollenkette mit '/s“ Gliedern. Preise *) Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . X 200.-- Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks , 202. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks 207.50 „ *) Mit Cellul.-Kettenkasten, anstatt Cellul.-Kettenschutz +. -"." mehr 4 15. a Adler Damenrad No. 17N Feines Luxus-Rad. ADLER Rahmen: regulär 55,5 cm; hoch 61,5 cm; nieder 49,5 cm; extrahoch 66,5 cm. — Räder: nieder 66 cm (= 26“); regulär, hoch und extrahoch 71 cm (= 28“). — Pneumatiks: 3,8 cm (= 1'/). — Uebersetzungen: bei 26° Rädern 170,9 cm (= 67,3"). Entwickelung: 5,37 Meter; bei 28“ Rädern 173,8 cm (= 68,4“). Entwickelung: 5,46 Meter. — Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 14,5 kg. Kleiderschutz. — .Celluloid-Kettenschutz. Schmales Glockenlager. Doppeltgeschweifter Rahmen. — Lenkstange mit Innenklemmung. - Vorderrad-Felgen- Bremse. Vernickelter Vordergabelkopf. Untere Hinterradgabel aus durchlaufenden ovalen Röhren, mit Steg. Westwood Stahl-Felgen, vernickelt, mit schwarzen, rot eingefaßten Mittelstreifen. — Staubdichte und Ölhaltende Kugellager, Oelung durch die Achsen. — '/s” Rollenkette mit /s““ Gliedern. — Doppelte Silberlinien und Emaille-Schild. Preise *) Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks „ Centrum- oder Gloria- oder Phönıx- od. [deal-Pneumatiks „ Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks *) Mit Cellul.-Kettenkasten, anstatt Cellul.-Kettenschutz M. mehr 235.— 237.- 242.50 Á 15. Adler Kettenlos No. 8 für Damen. Rahmen: regulär 55,5 cm; hoch 61,5 cm; nieder 49,5 cm; extrahoch 71 | 66,5 cm — Räder: cm (= 28"). Pneumatiks: 3,8 cm (= 1'/"'). | Uebersetzung: regulär 167,4 cm (= 65,9“). Entwickelung 5,32 Meter. Kleiderschutz Doppeltgeschweifter Rahmen Lenkstange mit Innenklemmung. — Vernickelter Vorder- Gabelkopf. Obere Hinterradgabel mit ovalem Querschnitt der Rohre. Doppel- dickendspeichen Westwood-Stahlfelgen Staubdichte und ölhaltende Kugellager, mit Kugelhaltung in allen Lagern. — Doppelte Silberlinien und geätzte Marke „Adler“ | und Schild Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . AM 285. „ Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks 287. »„. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks „ „ 292.50 Rahmen: regulär 47,5 cm; nieder 41,5 cm Räder: nieder 61 cm (= 24"), regulär 66 cm (= 26") Pneumatiks: 3,8 cm (= 1h“) Uebersetzung: bei 24“ Rädern 149 cm ( 58,7“). Entwickelung: 4,60 Meter ; bei 26‘ Rädern 152,9 cm (= 60,2"). Entwickelung: 4,80 Meter Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 10 kg. Schutzbleche Gummi-Schmetterlings-Pedale. — Gerade Lenkstange. Doppel-Glockenlager, rechte Kurbel D. R. P. 87 228 Untere Hinterradgabel aus durchlaufenden ovalen Röhren, mit Steg — Oelhaltende 1,” Kugellager Rollenkette mit "/,“ Gliedern Lenkstange mit Innenklemmung. Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks ..M 145. Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ,„ 147.— „ Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- odeı / Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . . „ 152.50 C nn Rahmen: regulär 47,5 cm; nieder 41,5 cm Räder: nieder 61 cm (= 24"), regulär 66 cm (= 26). Pneumatiks: 3,8 cm (= 1%), Uebersetzung: bei 24" Rädern 149 cm (= 58,7“), Entwickelung: 4,60 Meter; bei 26‘ Rädern 152,9 cm (= 60,2), Entwickelung: 4,80 Meter. Gewicht, mit Sattel und Pedalen ca. 11 kg. Doppel-Glockenlager, rechte Kurbel D. R. P. 87228. Celluloid-Kettenschutz. Rahmen, einfach geschweift. Untere Hinterradgabel aus durchlaufenden ovalen Röhren, mit Steg. Oelhaltende Kugellager 1“ Rollenkette mit !%“ Gliedern. Lenkstange g £ mit Innenklemmung. Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks . .#. 160.- Centrum- oder Gloria- oder Pkönix- od. Ideal-Pneumatiks ,, 162. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks.. . „ 167.50 Adler Transport-Dreirad No. 54 Warenkasten vor dem Fahrer. Heinrich Kleyer AST a NEE Räder: 71 cm (= 28“). — Starke Pneumatiks: 45 cm (= 1°") Uebersetzung: 142,2 cm (= 56"). Entwickelung: 4,47 Meter. Gewicht, mit Warenkasten, Sattel und Pedalen ca. 56 kg Tragfähigkeit ca. 150 kg außer dem Gewichte des Fahrers Schutzbleche an den drei Rädern. — Extrastarke Gummi-Pedale. Gepäckrost oder Pritsche mit Federn. Kugellager - Steuerung. Staubdichte Kugellager für Hinterrad, Tretkurbelachse und | Pedale. '/,“ Rollenkette mit 1” Gliedern. Fuß-Bremse für das Hinterrad. Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks ..A 365.— „ Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ‚ 368.— Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks .. . „ 376.25 Diese Preise verstehen sich für ein Transportrad mit Pritsche oder Gepäckrost. Warenkasten werden je nach Angaben hergestellt. Der Preis richtet sich nach ( der gewünschten Ausführung. Adler Transport-Dreirad No. 8 ADLER Räder: 71 cm (= 299) Starke Pneumatiks: 45 cm (= ||) Uebersetzung: 142,2 cm ( 56“). Entwickelung: 4,47 Meteı Gewicht mit Gepäckrost, Sattel und Pedalen ca. 55 kg Tragfähigkeit ca. 150 kg außer dem Gewichte des Fahrers Schutzbleche an allen drei Rädern Extra-starke Gummi-Pedale Gepäckrost oder Pritsche aus Holz, regulär 650x800 mm. — Ganzer Rahmen gefedert, wodurch leichter und stoßfreier Lauf erzielt wird und die Transportsachen wie auch der Fahrer vor Stößen sehr geschützt werden. Justierbare Kugellager für die Hauptachse Staubdichte und Ölhaltende Kugellager für Vorderrad, Tretkurbel und Pedale 4 Rollenkette mit 1° Gliedern Nachspannung der Kette mittelst Excenter Doppelglockenlager, rechte Kurbel D.R.P. 87228 Preise: Mit Centaur- Draht- oder -Wulst- oder Duro-Pneumatiks ..#. 365. Centrum- oder Gloria- oder Phönix- od. Ideal-Pneumatiks ,, 368. Dunlop-Draht- oder -Wulst- oder Harburg-Wien- oder Union- oder Continental- oder Excelsior-Pneumatiks . ,, 376.25 Diese Preise verstehen sich für ein Transportrad mit Pritsche oder Gepäckrost. Warenkasten werden je nach Angaben hergestellt. Der Preis richtet sich nach der gewünschten Ausführung 5 Krtontragende Leistungen 145 AMSTERDAM | 1833. ( a Li 2 Diro512i0 Iva IE 4, BiPLONAD DOR: à DT SEA 5 Ts, Aye SE ee > Tg Kr 9 ; = / FÜChervorlſagente/» VE 2. 5 D) k Leistungen 7 Me] < CA > Unter weıteren Auszeichnungen: GRAND-PRIX Internationale Ausstellung Mailand 1906. 32 Telegramm-Schlüssel für 1907. Ausgegeben im Januar 1907. CET Alle früheren Ausgaben sind mit dieser Ausgabe annulliert. "Za Zur gefälligen Beachtung. Unsere Telegramm-Adresse ist: Adlerwerke Frankfurtmain. Zwecks weiterer Kürzungen von Telegrammen geben wir unseren Geschäftsfreunden in nebenstehender Tabelle „Worte“ an, die im in- und ausländischen telegraphischen Verkehr zur Bezeichnung unserer T Fahrräder dienen können. a). Soll ein Fahrrad, das nach der in diesem Katalog gegebenen Beschreibung in verschiedenen Rahmenhöhen gebaut wird, mit niedrigem, bezw. mit mittelhohem (d. i. regulärem), oder hohem, bezw. extrahohem Rahmen geliefert werden, so ist dem betreff. Worte die Silbe „ni“, bezw. „im“, bezw. „ho“, bezw. „ex“ anzuhängen b). Soll ein Fahrrad mit Freilauf mit Rücktrittnabenbremse ersehen sein, so ist dem betreff. Worte die Silbe „an“ anzuhängen Wird dabei auch eine der in a) angeführten Rahmenhöhen gewünscht, So iSt, Statt der Silbe „an“, die Silbe ,,be“, „ep“, „ud“ oder ,,of“ anzu- hängen, je nachdem die Maschine nieder, mittelhoch (regulär), hoch oder extrahoch Sein Soll c). Soll ein Fahrrad mit Doppel-Uebersetzung, mit Freilauf ınd Rücktrittnabenbremse versehen sein, so ist dem betreff Worte die Silbe „ne“ anzuhängen. Wird dabei auch eine der in 1). angetührten Rahmenhöhen gewünscht, so ist, Statt der Silbe „ne“ die Sılbe »„wu“, „ta“, „el“ oder „ri“ anzuhängen, je nachdem dei Rahmen nieder, mittelhoch (regulär), hoch oder extra-hoch Sein Soll d). Soll ein Fahrrad mit Kettenkasten (Gear case) versehen sein, so ist dem betreff. Worte die Silbe „et“ anzuhängen e). Soll mehr als ein Fahrrad einer Gattung effektuiert werden, so kann die geforderte Anzahl durch Vorsetzung der in fol- gender Tabelle für Zahlen bestimmten Silben gekennzeichnet werden Telegramm-Kürzungen gestalten sich hiernach z. B. wie folgt für die regulären Benennungen: telegraph. Kürzungen I). ein „Adler“ TourenradNo.15N m. Dunlop (Draht-Einlage) Aglif 2). ein 5 5 No.15N „ 7 H "le Freilauf und Rücktrittnabenbremse . . Aglifan 7 (bei Angaben wie I) und 2) liefert die Fabrik reguläre R: ahmenhi he) 3). ein „Adler“ TourenradNo.15Nm Dunlop (Draht-Einlage) und regulärem Rahmen . Aglifim t). ein „Adler“ TourenradNo.15N m Dunlop (Dr. ıht-E inl: 1ge) und regulärem Rahmen und Freilauf mit Rück- trittnabenbremse . IO AES DENNEN A SIT eED 5). sieben „Adler“ Str: ıBenrenner No. 15N mit Duro- Pneumatiks und niedrigem Rahmen + „ Zofalopni 6). zwölf „Adler“ Damenräder No. 17N mit Continental- Pneumatiks und hohem Rahmen (ohne Freilauf) Obhefoho 7). ein „Adler“ Tourenrad No. 15 N in Luxus - Aus- stattung, mit Dunlop-Wulst-Pneumatiks, hohem Rahmen, Doppelübersetzung mit Freilauf und Rücktrittnabenbremse und mit Kettenkasten . Bankielet J Der richtige Gebrauch der in nachstehender Tabelle an- gegebenen Worte und Silben ist Bedingung dafür, daß kein Mißver- ständnis zu Lasten des Telegramm-Aufgebenden stattfindet en E ngs en | y 2g € 99118204 ıdsına iyezuy 029]IS10A !pınp jypzuy *113p10] -36 ‘p bunuuau -29 "ydoıbajaL ng IOS eund SAN. 1 34044 1d SnII4 xıuoyd 1rd Xxn.30 xÄIO BIO PPO 0 MIJnN OHYON sdın OPIN unsaN OHaN 1eapı J49W 1q9W oHEW xuÄ7 jun] PIXO 10707] W107] 03017 214019 1e7] eye] PIM OuUPM IAU [1Snſ sen} 10sSſ wnauag| IDIaM LU3q395925Up2 IHPUOSag DPM IP 32q1?.4 Ip gm PEAISYRUDSATD-F Y (+ 090] Y ong XIW[S | eyuag | nueg xaydg 29[0S 8 "oN PrEJ134q-140dSuPILT, 11XO Y PINY PSV 11pnZ bol4 XInH OXaA PS ‘ON PREJ134q-J40dSugpIT XP.107) oin) u31g APAPW sto]g uaweg ınj *8 °ON $091131123 W ) nIH qnıy xnurn) uv3413H ınj ‘¿ON 801103113 PLN P. {10H P.ISſ Ixn] II *0N pesuay>peW PIAIN PH 1 PTDIA OMIZ * 01 ON peausgeuy eje) elndy " pesıertitW 1 PIPIY pr.S)IIPYISID-PI04INH (, npidy €I *0N PrFJuUuIWEg-PI043H V zI ’ON Pe3ua1194-Pl013H re ; < One SunneJssny-SnxnT ul NZI ’ON pesusaweg 01214 | epı3J I NOV N ZI ‘ON pesuaweg 13SPH josnn) P 1 sepg 13427) BLIOY N9L’ON Jauuasuyeg 1 nwehH | eaden BIER | win) EPXOPY SUESS VSS ST Ye} 'qınH ezny 1usıy 1ob1} 1018 -199x3 osein ynım jejuse 11109 sSyyemnaug I 291114 19104 SnnbJ voiwun oing uaıM 1sInM Bunquey -Ine}u9g | -Ine}uad) 19210 “uaSunuuau3g 3yY9ISINdEISITOL NCI "0N 1J911341013g8131S Zunne}ssny-SnxnT ul NCI 'ON Ppesusıno]L * NCI *ON 1301031139g811S "2" nSL ON Peausıno]L N Pi ON JOUUSAIUIGENS N#I "ON PeIu9sno]L :u9Zunuusauag 91e1n3ay : JIPYALUB A -PIOJ9H pun -431PY Adler Motor-Räder | mit | 3 PS. Ein-Cylinder Adler Motoren und mit | 4 PS. Zwei-Cylinder Adler Motoren und mit allen hervorragenden Neuerungen, wie Federrahmen und Federgabel, Leerlauf, Doppelübersetzungen etc. | Adler Motor-Zweirad mit Doppelcylinder. | Adler Motorräder mit Adler Vorspannwagen | für Personen- und Warentransport. —— | | | | Vielfach prämiiert. 0 mr GRAND-PRIX = Internationale Ausstellung Mailand 1906. Spezial-Kataloge und Referenzen über Motorräder auf Wunsch. (E S ' ADLER-AUTOMOBILE | mit 8 bis 50 PS. Zwei- und Vierzylinder-Adler-Motoren. Limousinen, Tonneaus, Landauer, Landauletten, Coupes, Motordroschken, Lieferungswagen etc., — Kleinautos. Adler Limousine | Zuverlässigste Wagen! In hochfeiner Ausführung! | Vielfach prämiiert! Ww GRAND.-PRIX Mx Internationale Ausstellung, Mailand, 1906. x E | ) Spezial-Kataloge ( / N (D und Referenzen über Automobile auf Wunsch. & | aes Be ne TE ER ADLER- SCHREIBMASCHINE Deutsches Fabrikat. e (CIBER N RESIN D UA vid 2 GRAND-PRIX Alleinige höchste Auszeichnung für Schreibmaschinen. Internationale Ausstellung, Mailand, 1906. > Tastaturen: Universal, Deutsch-Kanzlei, Rein-Dentsch, # nglisch-Universal, Rein Englisch, Französisch, Schwedisch, Dänisch, Österreichisch-Universal, Polnisch Dentsch Polnisch-Französischh Böhmisch, Kroatisch, Ungarisch, Spanisch Portngiesisch, Italienisch, Griechisch, Rumänisch, Rnssisch, Rnthenisch nsu Schriftarten Intigna, Blockschrift, Aktenschrift, Schrägschrift, Perlschrift Extra-Maschinen: Schriftsatz mit einem Handgriff auswechsel- bar Extrabreiter Wagen für große Papierformate. — Tabulator. 60-4 5 > „2 u = 22 E iS ES TE: “ = o 14.11 Frankfurt a. M,

Adler Fahrräder Katalog 1907


Von
1907
Seiten
40
Dokumentenart
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Adler
Quelle
Karl-Friedrichs Marks
Hinzugefügt am
28.02.2020
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (1,72 MiB) Standard (4,36 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Adler Prospekt 1913
1913, Prospekt, 50 Seiten
Adler Prospekt 1904
1904, Prospekt, 53 Seiten
Adler Fahrräder Katalog 1899
1899, Katalog, 68 Seiten