Deutschland Fahrräder August Stukenbrok Katalog 1915

SEE DE Que) DE DE VE ar EEE BEE EEE RE ET BER TEE ER EEE E n R EPs Tue Tue ai N ( In Güfeund Preiswürdigkeif unüberfroffen Deufsche Arbeif AUGUST STU Y GRÖSSTES FANRRADVERSANDNAUS DEUTSCHLANDS _FABLON FÜR FAHRRÄDER U, FAHRRADTEILE EINBECK versendet ihre reich illustrierte Preisliste kostenlos an jedermann, der bei der An- schaffungvonFahrrädern, Nähmaschinen und Gebrauchsgegenständen aller Art gut und preiswert kaufen will. Beachten Sie jede Seite dieses Buches; Sie finden überall Finger- zeige von großem Nutzen und Sie haben bei allen Artikeln die Gewißheit, daß es sich um erstklassige Qualitätsware handelt, was täglich in glänzenden Anerkennungsschreiben bestätigt wird. ÜberzeugenSiesich selbst durch einen Versuch! TT TOLTE TT TN TTT Kies ITTIIT HT TTT TT R TE BUHNERTHUTHEGE TT x er ETT un au Aa Sr IB a. De Me Gi Eee ER E en E i a fr E EPZ ñ A WU > Rios EL HUN UT HH O Ue 2 2 u, © ER en Zr. Fi; TH Pertrtr T TT TTT SHARE ER TT N HRE D STITITIITIIT wousbondrungs TIerHHrerre et TFT TOLTIT ar dHaushalfı ZA N N : A: Größfes Versandhaus Deti A fährräderu. Sporfarfikel ; Fabrik fürfahrräderu Fahrrads le Export nach allen ändern 5 ER i 2 Z I kve rbınaunge Eigenrumsrechre vorbehalren! H C “RsbA, Ho H Do E EEE zeiten B uDiskonto-Bank Filiale Bannaver + Rermann INNE. a BTL EISTBERTOPERZINE Ei BEN BEIDE: 2/059 2360! FR ne 970 137557 redes 19253 HENS BEL EE D ES Bann = 8177 115359 135085 29038 192912 973675 en ji en a 643975 66876 06897 Y IP Berlin Büren Se Krane ra ib Éedand 272800) Ba teres zur ru rt Xi H HTS E 7 ATE en FH i a8: H € aus 2 F UGUST STU KENBROK è EINBECK ES e Neueste Ausgabe nr? Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen È VORWORT. 7 eitdem die letzte Ausgabe dieses Preisbuches den Weg zur Kundschaft nahm, sind Ereignisse eingetreten S wie wir sie nie zuvor erlebt haben und die einen ganz gewaltigen Einfluß auf unser gesamtes Wirtschaft D leben ausüben. Der Weltkrieg, der schon jahrelang die Phantasie der Schriftsteller belebte, ist inzwischeß« zur Tatsache geworden und macht seine verheerenden Folgen auf allen Gebieten unseres Lebens geltend.. -#s‘ Fast ein halbes Jahrhundert hat tiefer Friede auf unserm lieben deutschen Vaterlande gelegen und es Ww uns dank einer das geschäftliche Leben in hohem Maße fördernden Regierung gelungen, eine Tätigkeit zu enikn falten, die unserer ganzen Industrie und dem gesamten Wirtschaftsleben zur höchsten Blüte gereichtefe Deutscher Gewerbefleiß schuf ein Bauwerk, dessen Zinnen das Ausland weit überragen und an dessen Grund‘, pfeilern deutsche Tüchtigkeit ein Rütteln unmöglich machte. Wir sind stolz auf unsere Industrie, unsere. Handel, deren Entwicklung sich in durchaus gesunden Formen vollzog, nicht in Selbstsüchtigkeit vergessen]. sondern voll Idealismus, Der Firma Bu AUGUST STUKENBROK IN EINBECK FR, È ist es in diesem Jahre vergönnt, ein Viertel- “ jahrhundertxihres Bestehens zu beschließen, ng das Kriegsjahr gleichzeitig ein Jubiläumsjahr. Ri Es ist Jedoch jetzt nicht Zeit, zurückzublicken und sich am Zauber der Vergangenheit zu een le ft es heißt jetzt, den Blick nach vorwärts richten, tatenfroh in die Zukunft sehen und auch in dieser schwere Mi Zeit mutig und voll Vertrauen arbeiten, damit unser deutscher Handel, unsere Industrie jetzt beweisen, da sie allen Stürmen zu trotzen imstande sind. Deutsche Gründlichkeit verstand es, Waren hervorzubringen, die i n folge ihrer guten Qualität unseren Feinden auf dam Weltmarkte gefährlich wurden, und das ist gerade die tiefe = liegende Ursache des Krieges, der in ohnmächtiger Wut‘ entfacht wurde und nun bereits die halbe Welt er: griffen hat. Deutschland sollte nach dem Plan unserer Feinde wirtschaftlich vernichtet werden; man wollte ik; den Deutschen nur noch das Volk der Dichter und Denker sehen, und keinen Mitbewerber auf dem Weltmarkt&'' unserer eisernen Macht gescheitert, ihr Angriff an unserer starken Faust zerschellt. Viele haben in diesem heißen Kampfe bereits den Tod für ihr geliebtes Vaterland gefunden, sie ruhen als Helde in fremder Erde. Und so wird auch mancher, der noch die letzte Ausgabe dieses Kataloges mit Interess® durchgeblättert hat, heute keinen Gebrauch mehr davon machen. Wir betrauern alle den Verlust dieser Tapfere die ihr Höchstes für das Wohl des Vaterlandes gegeben haben, Erfüllen wir, die wir nicht auf dem Schlachtfeld i streiten, getreulich die Aufgabe, die uns zugedacht ist, und tun wir unsere Pflicht so wie es sich in diese ernsten Zeit für jeden Deutschen geziemt, damit Handel und Wandel nicht stille stehen und Deutschland eiklög Anrecht darauf hat, die „Große Nation‘ genannt zu werden. ei So erhalten Sie nun hiermit die diesjährige Be meiner Hauptpreisliste. Wie alljährlich, sind auch nz Unternehmens zu überzeugen. z y 2 y i ni g Mit vorzüglicher Hochachtung a AUGUST STUKENBROK" so... vor0nnn4rnn tr ELLI HPRHHH HH LEE H EHI HO HH HR >. ”. + Wollen Sie für Ihr gutes Geld den größtmög- lichen Gegenwert er- werben, dann wählen Sie bei jedem. Kaufe eine Marke von Re- nommeel. Sie unauslöschlich Ihrem Gedächtnis einkıe prägen. Merken Sie sich einfach und Sie behalten ewic die Anfangsbuchstaben ugust Sfukenbrok Einbeck Aten, die Marke un], meiner Firma ‚bedingter Reellität. hi ps: EE ESE E R N 7 [skipped page] ET, Seite 4 «Sp ae maa ee “u 25 JAHRE DEUTSCHLAND-FAHRRÄADER! | Wi wir unseren Blick zurückwenden, unsere Gedanken schweifen | lassen in Tagen, die längst dem Meer der Vergangenheit an- gehören, wenn Erinnerungen entschwundene Jahre, Jahrzehnte wieder in unser Gedächtnis zurückrufen und wenn wir endlich Erzählungen, Schilderungen lesen, die gar ein Jahrhundert zurückliegen, so sagen wir uns stets: wie anders ist es dagegen heute. — Welches Gebiet wir auch immer betrachten, überall machen wir die eine Erfahrung: das hat man früher nicht gekannt, oder: das -/ AUGUST STUKENBROK « EINBECK tn mund Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel . . . . . . . . + . . . . . +. . . + N ur a “= ‚Seine erste Fahrt hat er 1817 von Mannhelm aus unternommen. gehört zu denjenigen Erfindern, denen es nicht vergönnt Ist, d Früchte ihres Schaffens zu ernten, und so starb er im Jahre 1851, d Vollendung seines Werkes, aber auch die Würdigung seiner Arbeil® einem anderen Geschlecht Überlassend. So ist dann die Entwickdk lung langsam fortgeschritten und hat zum Hochrade geführt, auff: weichem vor kaum drei Jahrzehnten die Grundlage zu unserem heil ‚_ tigen modernen Niederrade entstanden Ist. Erg‘ war vor Jahren auf so einfache Weise nicht denkbar. Stellen wir uns vor, unseren Vätern hätte man vor hundert Jahren gesagt: In einem Jahrzehnt befahren wir den Rhein mit Dampf- schiffen, in zwanzig Jahren bauen wir Dampf- Eisenbahnen, Über ein Menschenalter besitzen wir den Fernsprecher, sie hätten für solche Ideen sicherlich nur ein mitleidiges Lächeln Übrig gehabt. Und wie weit liegen dıese Erfindungen erst zurück hinter den technischen Errungen- schaften der letzten Jahrzehnte und haupt- sächlich der letzten Jahre! Die Grundlagen, auf denen der Mensch seln Leben aufbaut, sind Im Laufe der Jahre ganz andere geworden. Durch Anwendung aller er- denklichen technischen Hilfsmittel ist auf allen Gebieten auch dieLeistungsfähigkeit gestiegen. Diese Steigerung aber hat wiederum zur natür- lichen Folge, daß andererseits an den einzelnen Menschen wesentlich höhere Anforderungen ge- stellt werden, und das ist der Grund, weshalb wir uns keiner technischen Neuerung verschlie- ßen dürfen, auf welchem Gebiet sie auch immer erscheinen mag. Wenn wir nun bei solchen Be- trachtungen an die großen Erfindungen unserer Zeit denken, das moderne Automobil, das brauchbareLuftschliff,denFlug- apparat, die neuen Geschütze und Waffen, dle drahtlose Telegraphle und andere mehr, so haben wir damit Schöpfungen getroffen, die für die Allgemein- heit von gleich großem Interesse sind. Nun gibt es aber auch eine große Anzahl von Er- findungen, die kelne direkten Umwälzungen verursachen, well sie nur geringen Gruppen von Menschen dienen. Gleichwohl dürfen wir auch dieseProdukte nichtunterschätzen, denn wir brauchen im täglichen Leben Hunderte solcher Artikel, dieuns Zeit und Mühe ersparen. — Geht man die lange Kette der Erfindungen durch, sowird man erfahren, daß sich eine große Anzahl in den Dienst des Verkehrswesens gestellt hat, der Fortbewegung von Menschenso- wohl als auch Sachen von einem Platz zum andern. Es Ist dies auch wohl das- lenige Geblet, welches im menschlichen Leben die größte Rolle spielt, indem es den persönlichen und geschäftlichenVer- kehr von Ländern und Völkern erst zur Modernes Niederrad, Marks „„Doutschland““, : das Niederrad konnte infolge seiner steten V besserungen gegen Ende des 19. Jahrhunde eine weitgehende Verbreitung unter alr- Schichten derBevölkerung finden. Man darf nich!® außer acht lassen, daß das Radfahren noch ar fangs der neunziger Jahre bel weitem nicht di Annehmlichkeiten bot wie heute.Vergleichen wit doch nur die damals gebräuchlichen Vollreifel‘ mit den heutigen vollkommensten Erzeugnissen der Reifentechnik: dem Teutonia Prim Pneumatik und dem Aste-Pneumatil Das Jahr 1890 bedeutet den Beginn eine! neuen Abschnittes Im Fahrradgeschäft. Der Iıf“ haber der heutigen Firma August Stuke | brok, Einbeck, Kommerzlenr August Stukenbrok, begann damaß seine Tätigkeit In der Fahrradbranche, die 2 dom Weltunternehmen von heute, dem b ins kleinste modern eingerichteten, leistung! fählgen Fahrradhause der genannten Fir geführt hat. Der Firma August Stuke brok fällt das Verdienst zu, das Fahrrad allon Teilen des Landes verbreitet, seine Vo züge selbst bis In die entlegensten Winkel ve kündet zu haben. — Die Marke, die vo derFirma Stukenbrok seitGründun des Geschäfts vertrleben wird, da Deutschland-Fahrra ist olne MaschlIne von unübertrofl fener Qualltät. Die Konstruktion hat sic im Laufe der 25 Jahre zu einer Vollkommenhe entwickelt, die nur durch unermlidliche Tätigke und hingebendes Schaffen In diesem Fach e fl klärlich ist. Bel der Ausstattung der Räder i JedemGeschmack Rechnung getragen.Nachder es der Firma Stukenbrok ge lungen war, aufdem Fahrradmarkt m dem Deutschland-Rad mächtig Erfolge zueerringen,wandtesiesich de Deutschland: Nähmaschine zu. Auch diese Ist, gleich dem Fah rad, ein Fabrikat allerersten Ranges wie es denn auch anders nicht erwa tet werden konnte.MitderDeutsc land-Nähmaschineisteindeu sches Erzeugnis geschaffen worde O E Möglichkeit macht. Man kann nun die Verkehnemlittel In zwei große Gruppen einteilen: öffentliche und private. Unter öffentlichen ver- stehen wir vor allen Dingen das Eisenbahnwesen und den Schiffs- verkehr, während mit privaten Verkehrs- oder Transportmitteln die- jenigen Einrichtungen gemeint sind, welche sich jedermann Je nach seinen Bedarfs- und Vermögensverhältnissen selbst anschaffen kann. Ein solches Transportmittel Fahrrad = ist neben dem Automob!li das . . . + . + + * . . . . . - . . 4 . . . . Dar Erfinder des Zwelrades, Professor Freiherr Cart Drals von Sauerbronn, wurde 1785 In Karlsruhe geboren. . AZ welches seine absolute Brauchbarkeit tausendfach bewiesen hat un ausländischen Erzeugnissen unbedingt vorgezogen werden muß Gleichzeitig mit den Fahrrädern bezw. Nähmaschinen entwickelte sic! ein flottes Geschäft In deren Ersatzteilen, wobei In der Hauptsach Fahrradersatz- und -Zubehörteile zu Ihrem Rechte kamen. Hie wiederum stehen an erster Stelle die weltbekannten und berühmte Teutonia Prima-Pneumatiks welche In allen Preislagen, Ausführungen und Größen zu habe sind und sich durch überaus große Haltbarkeit auszelchne iM y Iligste Nettopreise A url AT \ AUGUST STUKENBROK » EINBECK ;f Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ u LA sene5 nene: = er Umsatz In diesem für den Radfahrer so überaus wichtigen Artikel zählt nach * Millionen, und die täglich eingehenden An- erkennungsschreiben betonen immer wieder die Haltbarkeit und Preiswürdigkeit der Teu- tonia Prima-Laufmäntöl und -Luft- schläuche. Ein anderer Artikel, den die Firma August Stukenbrok in unlber- troffener Qualität liefert, ist die Fahrrad-Laterne für Azetylengas. Es ist nicht möglich, die vielen Gegenstände, die in Frage kommen, einzeln zu erwähnen; aber man sieht bei allen Sachen, die man aus der großen Sammlung herausgreift, daß es sich nicht darum handelte, in kürzester nicyle Geschäftsräume | In den Jahren 1890-1394. ERRICHTET LTD LU ERLITT TE TER dentäglichenGebpbrauch, Stani- waren, Werkzeuge, optische und elektrische Artikei, Spiel- waren, Christbaumschmuck und vor allen Dingen die vier Gruppen: Uhren, Gold- und Silberwaren, Sprechmaschinen, ‘Schallplatten und andere Musikwaren, Photographische Artikel, Jagdgewehre, andere Waffen und Munition, 202 Die Geschäftsräume in den Jahren 1894—1898. Das Geschäft hat sich also aus dem bloßen Fahrradhaus ent- wickelt zu einem Versandhaus für Fahrräder, Sportartikel und Gebrauchsgegenstände aller Art. er die Reihe der in den Rahmen des schäfts passenden Artikel keines- Versetzen wir uns in ung@ma In den Anfangsjahren besaß. Es en vorwiegend Radfahrer. Nun ist Das Bemerkenswerte hlerbel ist, daß es sich bel allen Abtellungen um durchausfachmännischeleitung handelt, was uns bei Beurteilung der Waren sofort klar wird, und das ist es gerade, wodurch sich die Firma Stu- kenbrok wesentlich unterscheidet von manchen anderen Unternehmungen, mit denen man bei oberflächlicher Betrach- tung eine Aehnlichkeit festzusiellen Volere Bedarfsartikel als- nur für den | veßrradsport bei der Firma Stuken- vo@k zu kaufen, weil man die gute ; unlität der von derselben vertriebenen Waren erkannt hatte. So ‚da es denn erklärlich, daß die Ausdehnung des Geschäfts auf immer Gebiete steuerte. Es wurden Artikel: für jeglichen anderen der aufgenommen, weiter auf Grund. von Anregungen durch die GR E Geschäfts- und. F: Geschäftsgebäude in den Jahren 1898—1908, geneigt ist. Heute nun, wo es dem Inhaber der Firma vergönnt ist, auf eine 25 jährige Tätigkeit in seinem Geschäft zurückzublicken, steht unser Land im Zeichen des Weltkrieges. Aber auch in dieser schweren Zeit ist die Firma allen Anforderungen gewachsen und sie wird es sich nicht nehmen lassen, auch in Zukunft an ihren bewährten Grundsätzen festzuhalten, zum Wohle aller, die mit ihr ın Verbindung treten. nr Es Beamtenhäuser im Jahre 1915. Ma ‚Gesam - Grundbesitz zirka 60 Morgen. BSetriebstläche der Geschätts- und FabrikrAume zirka 12000 qm. 7 Dr ee ror ner Sprechmeschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren e - = E i „Arminius“- Tourenrad Nr. 43 ' Jedes; Rad sende ich laut melrien Lieferungsbedingungen auf Seite 3 dieser Preisliste gern d Wochen zur Ansicht u. Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, o auf melne Kosten zurück. | Jede Fahrradsendung illi von Mk. 150.— an Blllaas von Mk. 300.— auch Tourenrad verpackungsfrei. unter voller S Garantie. Um auch weniger Bemit- telten die Anschaffung eines soliden Fahrrades möglich zu machen, führe Ich die neben- stehende „Arminius“- Tourenmaschine, Ist der Preis auch sehr niedrig gehalten, so ist doch bei Herstellung der Maschine darauf ge- sehen worden, nur gutes Material zu verarbeiten, so daß ich für die Ma- schine volljährige Ga- rantie übernehme, ji Seite 6 “# AUGUST STUKENBROKs«» EINBECK gg” TR N \ e Neueste Ausnasa ans 7 BE gutes Materlal und solide Aj übernehme Ich volljährige Gara Eln Garantieschein wird jeder schine beigegeben. 1A Einfache Touren- maschin von solider Bauar men aus nahtlosen rohren, mit Innenl: kräftige Vordergat vernickelten Ende währtes, einfache! daher leicht zerlej Glockenlager 5/3”"Rollenkette, sc modernes Kettenri 48 Zähnen, sollder ner Sattel und ' zeugtasche, Pedal 5 Gummi, zuverlässige He bremse, - starke Panzer-Rij felgen. Mit Spezial - Pneur 28x 11/s”, u. Komp! Werkzeug, Gummis ohne Gar : = | Rahmenhöhe Il : Rahmenhöhe |, : Rahmenhöhe 111, | Nr. 43. mittel Mk. 44.— : Nr. 43. niedrig Mk. 45.— : Nr. 43. hoch Mk. 46 (also normal), mit Spezlal-Pneumatik. 5 - (für Kleinere Fahrer), mit Spezlal-Pneumatlk, . (für größere Fahrer), mit Spezial-Pneumatik. Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit „Torpedo“-Dopp „Arminlus“- =) Freilaufnabe N mit sicherer Rücktrittbremse netto Mk. 8.50 mehr. Mit zuverlässigster Teutonia“- Aste“- 5 Frellaufnabe $ mit kräftigster Rücktrittbremse netto Mk. 10.— mehr. „Torpedo"- Freilaufnabe mit seibsttätiger 'Rücktrittbremse netto Mk. 11.50 mehr. Freilaufnabe mit 5 nie versagender r Rücktrittbremse netto Mk. 12.— mehr. Uebersetzungsnabe netto Mk. 22.50 m I Mit „Universal-Torped Nabe milt4Uebersetzun/ netto Mk. 38.— miehr | Für gutes Materlal und sollde Arbeit übernehme Ich volljährige Garantie. „Arminius“-Jourenrad Nr. 26 IT, Ein Garantleschein wird jeder Ma- schine beigegeben. N .. Frachtfrei Jede Fahrradsendung Solide Touren- von Mk. 150.— an, E von Mk. 300.— auch maschine verpackungsfrei. A unter voller i Garantie. Das nebenstehende „Ar- ninius“-Herrenrad wird besonders von solchen Käufern bevorzugt, die einen höheren Preis nicht anlegen wollen, Diese Maschine Ist als durchaus solide zu be- «+ zeichnen und wird gern als billiges Rad gekauft, Das Kurbellager ist ein Glockenlager ohne Kur- beikeile, solid und zu« verlässig gebaut, man trifft es bei den teueren Rädern verschiedener anderer Firmen, die es als bestes Doppelglockenlager bezeichnen, Nr. 26. far Mk. 51.— ‚(also normal), mit Spezial-Pnreumatik. irre» (für kleinere Fahrer), mit Spezial-Pneumati, | Jedes Rad sende Ich laut mel: Lieferungsbedingungen auf Seit dieser Preisliste gern d Wachen Ansicht u Begutachtung, auf Wun auch zur Probefahrt und neh solches, wenn es nicht gefallen sol auf melne Kosten zurück. nn mn Einfache Touren- maschine von kräftiger s« Bauart, Rahmen aus naht Stahlrohren, mit 1 lötung starke Vo gabel mit vernick Enden, bewährtes Dopp “ glockenlager, b/g” Rollenkette, kräftige Pedale E Gummi, sollder brauner | und Werkzeugtas bewährte Panz Rippenfelgen, modernes schönes tenrad mit 48 ZA Mit Speziat- Pneur 28x11/, ‚u. kompl - Werkzeug, Qummis ohne Gar pezlal-Pneumatik. Nr. 26. Rahmenhöhe L Mk, 52,— : Nr. 26. Rahmenhöhe 11, MK, 53, (für größere Fahrer), <L ven, 0 Pen nn an se illigste Nettopreise «)$ AUGUST STUKENBROK » EINBECK Erstklassige Waffen, Munition und: Jagdgeräte 7 aa 7 Jh sone 7 3 th die gute Qualität, schöne Aus- ide Ardung und solide Bauart sind meine tonia“-Fahrräder unter den bil- e Garaß} Maschinen die besten und preis- e esten. Sie sind anderen Marken jeicher Preislage unbedingt über- Jeder legen, efl, Guter achdalbrenner [ren ter voller hin arantie. Bauart! ch den Wünschen ıtlosen e!nem sehr billigen Innenlirenner gerecht zu rdergallen, führe Ich ‘die n Endepebenstehende nfacheSinius“-Halbrenn- t zerleMine. „Es handelt nlager ette, scibel dieser Marke ar gute gefällige sollderührung, welche von und 9 anderen Selten zu Pedalhjich höheren Prei- a geboten wird. Die mse, fattung Ist einfach ızer-Rirsolide, so daß diese zen. ine als durchaus - Pneurfenlenswertbezeich- t werden muß. kompl zeug, ne Gar] „Arminius“-Kalörenner HNr, 24 FE Frachtfrei Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— auch verpackungsfrei. übernehme Ein Garantieschein wird jeder Ma- schine beigegeben. = Für gutes Materlal und solide Arbeit | ich volljährige Oarantie, Einfache Halbrenn- maschine, schöner starkerRahmen- bau, Innenlötung, mit wenig abfallendem Scheitelrohr. Bewährtes vorzügliches Doppel- glockenlager, starke Vordergabel mit ver- nickelten Enden, kräf- tige Zacken -Flügelpe- dale, 5/3” Rollenkette, brauner Halbrennsatt undWerkzeugtasche, so- el lideHandbremse, großes Kettenrad mit 437ähnen, starke Rippenfelg vernickelte Speichen, Mit Spezial- 28x1!/.”, und komplet- tem Werkzeug, Gu ohne Garantie. 1 und = \ + = Rahmenhöhe II : Rahmenhöhe | ; Rahmenhöhe III 24. Bahmenndne I Mk. 5BO.— : Nr. 24. Pareiner » Mk. 51.— : Nr. 24. Rahmenhöhe Mk. 52.— 46 “ (also normal), mit Spezial-Pneumatik. 2 (für kleinere Fahrer), mit Spezial-Pneumatik. ° (für größere Fahrer), mit Spezial-Pneumatik. Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster © Mit „Torpedo“-Doppel- ‚Arıninius“- „Teutonia*- „Torpedo“- „Aste”- RE Uebersetzungsnabe reilaufnabe Freilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit a LU netto Mk. 22 mit sicherer mit Kräftigster selbsttätiger nie versagender F: = Rücktrittbremse 4 Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Torped netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr setzun TT ir gutes Materlal und solide Arbeit jernehme Ich volljährige Garantie. { meln f Seit chen fWun d neh Garantleschein wird jeder Ma- schine beigegeben. len sol "ück. — ige Damen- maschine nter voller arantie. dem nebenstehen- „Arminius“-Damen- bringe ich ein bIl-' Modell auf den kt, welches solchen essenten willkom- sein wird, die für Damenrad keine grö- \ Ausgabe machen ten Obglelch man beim Kaufe gerade Damenrades nicht 1, as BiiligSte Modell ner Shränken sollte,so ist uptasfnebenstehende „Ar- Panzeflus“- Damenrad In- gen, f& soliden Materials 1ônes euter Verarbeltung 8 zar ee ein Modell, welches ompiell empfohlen zu wer- den verdient. che en- hine er rt, naht mit Ir e Vo ernick n, Dopp lager, ette, dale sc ug, Garat 3. ik. 5 A A \S INN \ N \ r.A = Rahmenhöhe II, Mk. 61.— - (also normal), mit Spezlal-Pneumatik, Jedes Rad Lieferungsbedingungen dieser Preisliste gern 4 Ansicht und Begutachtung, a auch zur Probefahrt, sende ich und solches, wenn es nicht gefal auf meine Kosten zurück- C TTT “a IAA UNSER N, Y N 1,08 | or. R = “ Rahmenhöhe I AS Tiede für kleinere Fahrerin), mit Spezial-Pneumatix, Mk. 62.— ‚Frachtfrei Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— ar, - von Mk. 300.— auch "- verpackungsfrei. 202... Nr. AS. Balznanlähe HI, (für größere Fahrerin), mit Spezial-Pneumatik. Einfache Damen- maschine, Schöner, geschweifter Rahmenbau, mit Innen- lötung, moderne Vorder- radgabel mit e Gabelkopf und yv nickelten Enden, gu leicht zerlegbares Glockenlager 5/3” Rollenkette, schön geformtes Kettenrad mit 36 Zähnen, Zelluloid- Kettenschutz, kräftiger Damensattel, prima Werkzeugtasche, Gummi-Flügelpedale, sichere Handbremse, kräftige Panzer-Rippen- felgen Mit Spezial- Pneumatik, 28X11/,”, und komplettem Werk- zeug, Gummis ohne Ga- rantie. Billig und doch gutl Mk. 63.— TER, 2 “ H i ‘x M seite 8 . AUGUST STUKENBROK > EINBECK ST heuete Aue Ns RES Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren FR N c : {= i E Gutes und solides Herrenrad unter voller Garantie. Bel dem Bau der „Teutonla“-Fanrräder sind - Beachtenswerte Vorteile der „Teutonia“-F: alle Errungenschaften der modernen Fahrrad- dd. e d räder sind niedriger Preis, dabei doch gr technik berücksichtigt, jede Maschine ist in jeulonia f. 927 Stabilität und Haltbarkeit Es finden aF . alleo Teilen aus gutem Material bergestellt. 2 ® diese Räder überall ungeteilten Beifall Das untenstehende „Teutonia“-Rad Nr 27 ist eine außerordentlich billige Maschine, die $ bedingt dauerhaft und zuverlässig, auch sind sehr gute Naben zur Verwendung & ihres nledrigeo Preises wegen viele Anhänger findet. Sie Ist zwar einfach ausvestattet, $ so daß dieses Rad als durchaus solide und haltbare Maschine zu bezeichnen Is aber doch von guter, solider Konstruktion. Das Doppelgloacken-Tretkurbellager ist un- « übernehme auch für diese „Teutonia“-Maschine volljährige Garantie, dagegen wi den auf das Rad montierten „Eska“-Pneumatik eine halbjährige Garantie geleistet, Die besonderen Vorzüge und Eigenschaften des „Teutonia“-Rades Nr. 27 sind: Handbremse,starkeGummiflügelpedale.leicht- laufende Naben, Tangentspeichen, starke Rip- enfeigen, haltbar vernickeltes Kettenrad, e“ Rollenkette, dauerhafter brauner Sattel, haltbare Emalllierung und gute Vernicke bewährter „Eska“-Pneumatik mit halbjäh Garantie und Tascheniuftpumoe. Schöner starker Rahmenbau. bewährtes Dop- pelglockenlager moderne gekröpfte Vorder- gabel mit vernickeiten Enden, zuverlässige 442...... 0....... Garantiert leichter und ruhiger Lauf. AE y | Für gutes Material l Gutes zuverlässiges Fahrrad, welches anderen =& 2 5 7 solide Arbeit übee Marken in gleichem Preise eg PA > nehme ich ein voll) unbedingt überlegen ist. zf > Jahr Garantie. | Der Versand der Fahrräder geschieht auf meine Gefahr. Ich garantiere für gute Ankunft «m Bestimmungsorte. Sie R lee Die vorzügliche Ausstattung des „Teutonia“-Rades Nr. 27: HE SNES Bau, aus besten DANEOSE EEE : fUrBeH ager Vorzüglich gebautes Doppelglockenlager $ Sattel: Starker, dunkelbrauner Hammocksattel. n ordergabel: Kräftig gebaut, mit gekröpftem vernickel- + obne Kellbefestigung. .p ik: „Eska“- til 2/4, mit halbjarlı ten Gabelkopf, Gabelenden vernickelt, _ ; Räder: 28%x1l/g” widerstandsfählg, genau zentriert, mit $ naumatik, sa ESU Kk, 28xX12/,", mit halbja | Lenkstänge Mit Anzugschraube, moderne Form, Blegung $ Tangentspeichen, ’ % Vebersetzung: Bi nach Wunsch, * Kettenrad Neues Modell, mit genauer ®/g” Teilung und ® IS 6 64 Zoll oder'595 Meter Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht » 48 Zähnen. N ; 48x17 = 19/04 Zoll oder 630 Meter | zurückgelek. auswechselbarem Bremsgummil, ; Naben; Sehr felchtlaufende Naben, aus bewährtem Ma- $ 48x16—84 Zoll oder 670 Meter Wer i Emaillierung: Tiefschwarze haltbare Emaille von hohem + terlal hergestellt. E . 48x15 = 89,6 Zoll oder 714 Meter “pp Glanz „+ Felgen: Bewährte starke Rippenfelgen, ‘ SE LS 2 À Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver* $ Kette: Gute Rollenkette in 8/4” Teilung, 8/19” breit, = Auf Wunsch niedriger oder höher. PAN | nick eit und fein poliert, + Pedale: Starke Flügeipedeie mit gutem Gummi, + Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung, E! Rahmenhöhe Il Rahmenhöhs I Rahmenhöhse Il! Nr. 27. Permenpshe Mk. 59:— Nr. 27, nner Mk: GO.—- Nr. 27. Rahmenhöhe, Mk. 61 (also normal). Mit „Eska“-Pneumätik, 4 (für kleinere Fanrer). Mit „Eska“-Pneumatik, ni (für größere Fahrer), Mit „Eska®"-Pneumatik. Mit vorzüglicher Mit bester il Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Dopp „Arminius“- ‚Teutonia*- „Torpedo“- ste Uebersetzungsnab: Ar utaye Freilaufaabe Freilau e Beelsulnepe a netto Mk. 22.50 m. mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal-To Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit 4Uebersetzun uetto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10,— mehr. netto Mk. 11.50 mehr, "netto Mk. 12.— mehr, netto Mk. 38.— mehr Jedes Rad sende Ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 8 % auf Wunsch auch zur Probefahrt, und nehme solches, wenn es Te dieses «ataloges gern vier Wochen zur Änsicht und Begutachtung, ?: gefallen sollte, auf meine Kosten zurliek. Für beste und reelles dienung bürgt aer gute Ruf meiner Firma, Bi r i E EAN 4 ; i \ Seite 9 an none p AUGUST STUKENBROK + EINBECK e Größtes Fahrradhaus Deutschlands { Gutes, stabil gebautes Damenrad unter voller Garantie. h ne „Teutonia*-Fahrräder sind zwar einfache, Durch die vorzügliche schöne Ausstattung und An er r sehr sollde und zuverlässige Maschinen, ds. ee sollde Bauart sind meine „Teutonla“-Fahrräder ifaıı © beim Vergleich mit anderen Marken, wenn JEH on a f. unter den billigen Maschinen die besten und all fh In höherer Preislage, noch glänzend ab- „» ® preiswertesten Sie sind anderen Marken in schneiden. gleicher Preisstellung unbedingt überlegen. IE Bi n Is entonia“-Damenmaschine Nr, 29 Ist ein zweckentsprechendes, nicht zu teures Rad, ; zuverlässige exakt gearbeitete Maschine von großer Haltbarkeit, allerdings in einfacher cher großen Anklang bei jenen Damen finden wird, welche die Preise für melne ; Ausstattung, Es gelangt auch hier ein gutes Doppelglockeniager zur Verwendung, ferner schland“-Räder nicht anzulegen beabsichtigen. Ich biete bei niedrigem Preise eine + erstklassige Naben, so daß die Bedingungen für leichten, geräuschlosen Lauf erfüllt sind Die besonderen Vorzüge und Eigenschaften des „Teutonia“-Rades Nr. 29 sind: ckefälliger moderner Rahmenbau mit Innen- ; Kjeiderschutz, Zelluloid-Kettenkasten, Lenk- ; Kettenrad, ®s” Rollenkette, leichtlaufende ılählng, gutes Doppelglockenlager, eckıge : „= erschulz, LO ulolceltenkasten, Tenk- ? Naben, „Eska”-Pneumatik mit halbjähriger Be Babe] MIRTEnIckelten Enden: haftbarar > stangenanzug, Gummiflügelpedals, schönes : ER Garantie. Garantiert leichter und ruhiger Lauf. leine „Teutonia‘‘-Fahr- - ae Für ‚gutes Material und al jer sind zwar einfache, solide Arbeit über- ibeer sehr solide, gut ge- nehme ich ein volles voll! baute Maschinen. Jahr Garantie. |S. x * Frachtfrei jede Fahrrad- sendung von Mk. 150.— an, von Mk.300.— an auch verpackungs- : we ER LD ER frei. UNSERER CK NP N N MY A ( DON BEN NN Rn NN Sl NDIS N 11177 N \ \ Die vorzügliche Ausstattung des „Teutonia“-Rades Nr. 29: men: Moderner, schön geschweifter Bau, Innenlötung, $ Vernickelung: Alle blanken Telle sind recht haltbar ver- % Kette: Vorzügliche Rohenkette in 5/3” Teilung. Ibjäanlus besten gezogenen Stahlrohren, 3 nickelt und fein pollert. Pedale: Feine Flügelpedale mit eutem Gummi. iergabel: Kräftig gebaut, mit vernickeltem eckigen Kurbellager: Vorzüglich gebautes Doppelglockenlager $ Sattel: Kräftiger dunkelbrauner Damensartel Nr. 415. Gabelkopf. ONE NENDeIESNEung Br an ï TAE, „Eska“-Pneumatik, 28x11/3”’, ganz gerleft. x er: 28x 11/0’, widerstands g, genau zentrie: mit ebersetzung: Bel KAnEn. Mil nzugechraune) moderne RormuBiegung Tangentspeichen. h 2 36x17 59,27 Zoll oder 4,728 Meter Jeg. 3 Kettenrad: Elegantes Modell, mit genauer b/g Tellung 36x16 =63,0 Zoll oder 5,025 Meter *inse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht und 36 Zähnen, : 36x15 =67,2 Zoll oder 5,36 Meter uswechselbarem Bremsgumml, Naben: Moderne, besonders lelchtlaufende Naben, aus 36x14 = 71,98 Zoll oder 5,742 Meter „Allllerung: Tlefschwarze hochglänzende und haltbare bewährtem Materlal hergestellt. Auf Wunsch niedriger oder höher. zurückgelegter Weg. rn rr rer 00er+ 22..0.0...2......... "2 maille. Folgen : Bewährteste Panz.-Rippenfelgen,schwarz emallllert. + Gewicht: Zirka 15 kg tu kompletter Ansstattung. > 4 Rahmenhöhe II | Rahmenhöhe | ; 5 Rahmenhöhelll 51 » 29. mittel, x Mk. 69.— Nr. 29. niedrig, 1 Mk. 79.— Nr. 2 - hoch, > Mk. 71 ee tik. (also normal), Mit „Eska“-Pneumatik, (für kleinere Fahrerin). Mit „Eska“-Pnreumatik, (für größere Fahrerin). Mit „Eska“-Pneumatik. Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppel- rminlust- ‚Teutonla“- „Torpedo“- „Aste“- Uebersetzungsnabe rellaufnabe Freilaufnabe Frellaufnabe mit , Freilaufnabe mit ‚netto Mk. 22.50 mehr, A mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Unfversai-Torpedo”- ; Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit4 Uebersetzungen netto Mk, 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr 28 fies Rad sende Ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 ? auf Wunsch auch zur Probefahrt, und nehme solches, wenn es nicht Blleser Preisliste gern vier Wochen zur Ansicht und Begutachtung, : gefallen solite, auf meine Kosten zurück. Für beste und reelte Be- ; LE UM ED, dienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. + X E B 7 a Seite 10 N, » AUGUST STUKENBROK» EINBECK fl Deutschland- Fahrräder und Nähmaschinen NR Neueste Ausgabe — Sehr preiswerte, dabei dauerhafte und zuver- lässige Fahrräder in moderner Ausführung. Das Doppelglockenlager. land“-Rädern verwende ich ein vorzüglich bewährtes Doppelglocken- lager von guter Beschaffenheit und feiner Ausführung. Ein wesent- licher Vorteil der Lagerkonstruktion.Ist, daß die Linie des Ketten- zuges senkrecht über der rechten Kugellagerung' liegt, wodurch ein seitlicher Druck auf die Lagerteile vermieden und ein äußerst leichter Lauf erzielt wird. Die zur Verwendung kommenden Kugellaufringe tragen noch erheblich zur Erhöhung des leichten Ganges bei. Aus der nebenstehenden Zeichnung Ist die’Bauart des Lagers und die Ein- -fachheit ‘desselben leicht zu erkennen. geformten Glocke ist aus elnem Stück Stahl geschmiedet. Glockenkurbeln greifen über das Lagergehäuse, um den Kugelreihen eine möglichst breite Lagerung zu geben. An der rechten Glocke ist das Kettenrad mittels Schrau- ben befestigt und leicht aus- wechselbar. Die Kurbelachse, aus zähestem Stahl hergestellt, mit vierkantig geformten Enden, hat aufgeschraubte Konusse und ist so kräftig gehalten, daß ein Bruch nicht vorkommen kann. ‘Auf den Enden. der Achse werden die Glockenkurbeln durch zwei Kur- bellager-Konterschrauben festge- 2 halten, so daß ein Lockern der- ” selben vollständig ausgeschlossen ist. Einen weiteren Vorzug bletet die von außen nachstellbare Kur- bellagerschale; das Lager kann also justiert werden, ohne daß es nötig Ist,die Kurbeln abzunehmen. Das Nachstellen des Tretkurbel- lagers geschieht durch Lösung des Konterringes, welcher auf der linken Lagerschale sitzt, “und durch Drehung djeser linken Schale. Nach links wird das Lager ° fester angezogen tınd nach rechts lose gestellt. Die Lagerschalen und Konusse sind aus bestbe- währtem Material und besitzen polierte, glasharte Lauffiächen, wodurch allerleichtester Lauf ga- rantlert ist, Nachstehend sind die ein- zelnen Teile des Doppel- glocken -Treikurbellagers aufgeführt. | Die Vorteile u. ‚Verbesserungen nebst Erläuterung | der „Deutschland‘-Fahrräder Nr. 40, 1 und 17. Bei den oben ange- gebenen „Deutsch- Die Kurbel mit der schön Beide Doppelglocken- Kurbellager der „Deutschland"- Gaunader Nr. 40, 1 und 17. Diese können, falis ein Tell erneuert werden 8soll, unter- den angegebenen Nummern stets bezogen werden. sen versehen, ) Der Konterrin Nr. 1374 mit Rechts- gewinde hält die linke Lagerschale fest. St. 20 Pf. 9 Die Kurbellager- schale Nr.13743 hat Rechtsgewinde und findet an der linken LagerseiteVer- wendung, Stück 80 Pf. Die Kurbelachse Nr. 12773 ist aus aller- bestem Material hergestellt, sauber gearbeitet und mit aufgeschraubten, vorzüglich gehärteten Konus- ° beiden Lager- tück Mk. 1,70 Die Kurbellager- schale Nr. 13744 wird an.der rechten Seite in das Lager- gehäuse gedrückt, Stück 60 Pf. Die Ketten- RIANZEANFAUNE Nr. 13 ae das Kettenrad mit der Kurbel. ‚Stück 10 Pf. Der Kugel- laufrin Nr. 13746 trägt zur Das Oelver- Erhöhung des teilungsrohr leichten - Nr. 13747 Laufes bel. führt das Oel St. 30 Pf, schalen zu. Stück 15 Pf. Der Der Kurbel- Kurbel- lager- lager- konus konus 3 Ne LTE i Nr. 13 Te aßt auf das linke- aßt auf das rechte Die Glocken- Eurde derAchseknd ver Eine der Achse nnd jeBerkirbel hat Rechtsgewinde, hat Linksgewinde. DIe r.13748 Stück 80 Pf, Stück 80 Pf. Glockenlager- für das Doppel- urbel Nr. 13749 glockenlager auf der linken Selte, Stück Mk. 2.50 De schraube Der Helmöler Nr. 13771 mit langem Oelrohr für das Kurbellager. Die Kurbella SOSE „das Do; DPREIBIOCEEIE lager auf der rechten Stück 10 Pf. Seite, St, Mk. 3.— Die Kurbellager-Konter- - schraube Nr. 13752, mit Linksgewinde, us 2 Eden mit Rechtsgewinde, hält die En. Kurbel fest. Stück 15 Pf, Kurbel fest. Stuck 15 Pf. 2 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, Dornusnnnreonee ses o LEERE OT LL ILL UH TILL ILL LIDL ULLI TÜTE TITLE I EHI LLELODOLUOHOLHLIT PL U TITLE TILL ILL TEE EEE 4 Sehr preiswerte, di dauerhafte und zu lässige Fahrräder moderner Ausführı Ist bekanntlich der Teil des Rades, welcher m Die Vord erradgab el stärksten beansprucht wird, Aus diesem Grund: dieselbe besonders kräftig sein. Zu den „Deutschland“-Rädern Nr. 40, 1 und 17 wir« Vorderradgabel mit schöngeformtem Kastenkopf verwendet. Die Lötung geschieht sorgfältig, und da auch nur bestes’ rn verarbeitet wird, so sind SREimt zu befürchten. Die Die Steuer- Gegenmutter schale r. 13 Nr. 13757 wird am oberen Ende der Stete- rung verwendet. Stück 40 Pf. / H und bildet zugleich ü SS die Befestigung des Nr. 13757, Die Stei Frankolieferung von 25 Mark an, schalı f franko und verpackungsfrei Nr.137 von 35 Mark an laut Lieferungs- wird am un bedingungen. Ende der S - gung verwe L Stück 4C I : Der Sitzring Den Nr. Zierring © Der Kugel- se E auirin wird am untereu| Der Stalkonus Ne: Nr; 13756 der’ Steuerung | r. d unten den liegt b : wird am oberen Abschluß zwie en = Stück 40 ! EUUSCRrStenecung schen Steuer- nen Ende verwendet rohr u, Schale. der Steuerung. Stück 50 Pf. St. 10 Pf. St. 35 Pf. Der Laternenhalter Nr. 13761 ist kräftig gehalten, daher auch für schwere Laternen geeignet. Der Kae Pf. Nr. 137 zum SE: Steuerung, fein nickelt. | Stück 40 FR n sind aus besten Stahlrohren hergestellt und zeichnen, Die Len kstan gen durch eine gute, haltbare Vernickelung mit feiner P aus. Sie werden mit der als sehr praktisch bewährten Anzugschraube, die eine z lässige Befestigung der Lenkstange bietet, geliefert und In den nachstehend abgebil Blegungen vorrätig gehalten. Die Lenkstangen sind auch einzeln erhältlich, und we mit Anzugschraube, Bremshebel und Stange unter untenstehenden Nummern geli Die Vorderradgabel Nr. 1 zu meinen Maschinen Nr. 40, 1 und 17 pas- ‚send. Vorrätig in Größe I, II und III. Stück Mk. 4.50 Die Lenkstangs Lenkstange Lenkstange Nr. 1378 Nr. 1378 Nr. 13784 mit 25 mm mit 25 mm mit 25 mm - Schaftstärke, Schaftstärke, Schaftstärke, Bremshebel und Bremshebel und Bremshebel und Stange. Stange. Stange. Für Außenbremse. Für Außenbremse. Stück Mk. 4.50 Für Außenbremse. Stück Mk. 4.50 Stück Mk. 4.50 ji } ‚Dis N IS Die Lenk- enkstange enkstange stan e Nr.13787 Nr. 1 Nr. 13786 t % mm schaft- Die Anz mit 25 mm Schaftstärke, mit 25 mm Schaftstärke, E Bremshebel schrau Bremshebel und Stange. Bremshebel und Stange, und Stange, "Nr. 13 Für Außenbremse. Für Außenbremse. Für Außenbremse. für neb Stück Mk. 4.50 Stück vv 4.50 Stück Mk. 4.50 ES 5 a Der Brems- Passen hebelhalter St. 65 AN IaTB3} Die Bremsfeder Nr. E und Muttern. wird am Bremshebel angeordnet. St. 50 Pf. Stück 10 Pf. Nr, 15793. Die Brems- stange Der Nr. 13, 92 Die Bremshebel- Die Bremshebel- Bremsstan; halterschraube halterschraube sChraubkis Verınlense Nr. 13795, Nr. 13794, LH schraube. ‘“ untere, mit Mutter, obere, mit Mutter. feln vernic) Stück 30 Pf, Stück 20 Pf. Stück 20 Pf, Stück 20 > von 35 Mark an Ban verp UT rei geliefert, hioste Nettoprane > AUGUST STUKENBROK » EINBECK ” sorte 11 : ' Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile ne PD = > q » t - SE Gutes und kräftiges Herrenrad unter voller Garantie. Ds » aa ußerordentlich große Nachfrage nach meli- ie Bellebtheit meiner „Deutschland*-Fahrräder usführı) Deutschland“-Rädern bestätigt die Beliebt- (C ergibt sich aus der großen Preiswürdigkelt; dieser Marke. Die Fachleute erklären, daß (4 wohl gibt es viele andere Marken In gleic „Deutschland“-Falırräder mustergültige Er- el. S a I% Preislage, aber keine derselben reicht a 2 sher minisse sind, die in Ihrer Preislage uner- „ annähernd an die Qualitäi meiuier „Deutsch- cunas “reicht, dastehen. ” y land“-Räder heran M r R 4 1 Schicht tenstehende „Deutschland"-Rad Nr. 40 ist eine zwar einfache, aber doch durchaus verwendet, wie es sonst bei Rädern iu dieser Preislage geschieht Die Maschine Ist nd solide Maschine von vorzüslicher Bauart. Trotz des außerordentlich nledrigen mit einem tadellos konstrulerten Doppelglocken-Tretkurbellayer, sowie mit guten, best- es ist an dem Material, was Qualität und Dauerhaftigkelt anbelangt, nicht gespart bewährten Naben versehen. Auch für dieses in der Tät schr billige Rad übernehme Ich in; auch wird beim Bau dieser Maschine eine weit größere Sorgfalt auf die Arbeit 4 voiljährige Garantie. Die besonderen Vorzüge und guten Eigenschaften des „Deutschland‘“-Rades Nr. 40 sind: . . . . + . lockenlager ohne Keilbefestigung, vorzüg- Bene Vorderyabel, starker Tourensattel, Gummiflügelpedale, schönes Kettenrad, °/%” ER Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. ‚Steg x zchal®. 13 7Die „Deutschland‘- om unfer sind seit 25 Jahren ‚k agals erstklassig und z Preiswert be- kannt. er, schöner Rahmenbau mit Ingenletung: nge am Steuerrohr, bewährtes Doppel- . . + . . . : Rollenkette, vorzügliche Naben, „Arminlus”- : Pneumatik und Taschenluftpumpe, Unbegrenzte Haltbarkeit und leichter Lauf sind besondere Vorzüge der „Deutschland“- N‘ Fahrräder. Frachtfrei ) Jede Fahrradsendung N von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. nteren rung ndet. 4 40 BA Ichnen) ner Pd eine zi gebild ee / in em —— KostenioseZugabe HERE DD enLnd Tasche ® ge Y 6 Die vorzügliche Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 40: men: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten + Kurbellager: Vorzügliches modernes Doppelglockenlager tahlrohren, Mit Zierringen am Steuerrohr. ohne Keilbefestigung Hergabel: Krüftig gebaut, mit vorzüglichem eckigen Räder: 28x 11/9”, widerstandsfähilg, mit Tangentspeichen. jabelkopf und vernickelten Enden, E: Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/g/ Tellung und Akstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. 48 Zähnen. I hraufmse. Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht $ Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus 137 ,uswechselbarem Bremsgumimi. bestem Materlal, a aillierung: Tiefschwarze hochglänzende Email'e. Felgen: Bewährte, schwarz emaillierte Panzerrippenfelgen. rebfhickelung: Alle blanken Teile sind recht haıtbar ver- $ Kette: Vorzügliche Rollenkette in 8/9’ Teilung, 3/18” breit. Nfickelt und fein poliert. 1 Sattel- Kräftiger dunkelbrauner Sattel Nr. 84. Pneumatik: „Arminius“-Pneumatik, 28x 11/2”, Korbgeflecht, UVebersetzung: 48x15 = 74,64 Zoll oder 5,95 Meter 48x17 =79,04 Zoll oder 6,30 Meter 43x16 =84 _ Zoll oder 6,70 Meter 48x15 =89,6 Zoll oder 7,14 Meter Auf Wunsch niedriger oder höher. zurückgelegter Weg. 00...2.......... 22220........... ıkstän Pedale: Feine Flügelpedale ‚alt grtem Gummi. i Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung "est. 40. ne" Mk. 65.— Nr. 40, Farmahöhe , Mk. 66.— Nr.40. fahmenhöbelll Mk. GT — Iso normal), mit bewährtem „Arminius“-Pneumatik, (für kleinere Fahrer), mitbewährtem „Arminius“-Pneumatik. (für größere Fahrer), mit bewährten „Arminius“-Pneumatik Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppel- | inius“- Teutonia“- „Torpedo“- „Aste“- Uebersetzungsnabe | reilaufnabe Érellaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr. | mit sicherer . mit kräftigster selbsttätiger nie versagender P ÄMit „Universal-Tor | ‚Rücktrittbremse | - Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit 4 Uebersetzur netto Mk. 8.50 mehr. “ netto Mk. 10.— mehr. ‘netto Mk. 11.50 mehr. i netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr | Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 40 wollen Sie Näheres auf Seite 10 ersehen. „‚Deutschland“-Rad Ist trotz des niedrigen Preises in Qualität durchaus 3 Die „Deutschland‘‘-Räder halt derne B feinst. Material ‚oll- lassig, besitzt spielend leichten Lauf u. erweist sich auch bei stärkster : kommenste Arbeit anbetrifft, ee litsts- utzung als unverwüstlich und R zuverlässig. Es sollte daher jeder $ marken aus, sind diesen aber insofern weit überlegen, als die Preise für fer bei Bezug von Fahrrädern der @ ‚„ Deutschland’ den Vorzug geben. + die vorzüglich bewährten „Deutschland“'-Räder außerordentlich niedrig sind. 20 e Seite 12 ‘4 AUGUST STUKENBROK > EINBECK .g‘ Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel Ges = Gutes und zuverlässiges Herrenrad unter voller Garantie. „Deutschland“ Wr. 1 Die „Deutschland“-Fahrräder sind hervorragende Qualitätsmaschinen und nicht zu vergleichen mit vielen am Markt befindlichen minderwertigen Marken. Das „Deutschland“-Rad ist aber von den Qualitätsmaschinen die preiswerteste. M’t dieser Nummer bidte ich ein Gebrauchsrad in durchaus guter Qualität, Es zeichnet sich aus durch bestes Materlal, hochfeine Vernickelung und Emaillierung. Die Ausstattung ist einfach gehalten, wohlngegen sich die Maschine durch eine äußerst genaue und % + > . . Garantie. "legt In Die Ueberlegenheit [des „Deutschland“-Fahı der Präzisionsarbeit und Verwei allerfeinsten Materials. Von ausgezeichnet tem Lauf, erweist diese Marke sich als ste , verlässig und unverwüstlich. sollde Bearbeltung aller Teile auszeichnet, also ein Gebrauchsrad für jederman stellt: Für absolute Zuverlässigkeit übernehme ich bei diesem Rade weitestj Die Bereifung ist eine hervorragende Marke mit einjähriger Gi Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland‘-Rades Nr. 1 sind: Starker, moderner Rahmenbaumit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzüglich gebautes Man prüfe beim Kauf eines Fahrrades nicht nur den Preis, sondern auch Qualität und Arbeit. Hebens! m Rahmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten Stahlrohren. Mit Zierringen aın Steuerrohr. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit modernem eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Blegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht auswechselbarem Bremsgummi. 4 Emalllierung: Tlefschwarze hochglänzende Emaille. Vernickelung: Alle blanken Telle sind recht haitbar ver- nickelt und fein 'pollert. Fe Nr. 1 Rahmenhöhe II, mittel, Mk. 69.50 * mit bestem auf der Lauf- fläche besonders verstärkten „Teutonia Prima“-Pneumatik, “KostenloseZi : Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung, ¿+ moderne eckige Vordergabel mit vernickel- : ten Enden, solider Sattel, 5” Rollenkette, ...... Garantiert leichtester und- ruhigster Lauf. Volljährige Garantie für bestes Material und Arbeit. „Deutschland*-Räder sind von größter Haltbarkeit. Fehend Kurbellager: Modernes, mustergültig gebautes Doppel- glockenlager ohne Kellbefestigung. Räder: 28x11/,’”, widerstandsfähilg, mit Tangentspelchen, Kettenrad: Elegantes Modell, mit DAA Teilung u. 48 Zähnen. Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben aus bestem Material gefertigt. L Belgen: Bewährte schwarz emalllierte Panzer-Rippen- elgen, Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/3” Tellung, 8/14” breit, Pedale: Feine Flügelpedale mit gutem Gummi. Nr. 1. Rahmenhöhe I, niedrig, Mk. 70.50 ‘mit bestem auf der Lauf- fläche besonders verstärkten „Teutonia Prinıa“-Pneumatik, starke Gummiflügelpedale, bester „Teu Prima“-Pneumatik mit verstärkter Lauffli 4 Die ausgezeichnete Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 1: Auf Wunsch sende ich jedes Rad laut meine Lieferungsbedingungen Wochen zur Ansicht ohne Kaufzwang. er Sattel: Kräftiger, dunkelbrauner Sattel Nr.84. Pneumatik: „Teutonla“- Pneumatik, 23x 11/2”, Profil | geflecht. UVebersetzung: 48x18 = 74,64 Zoll oder 5,95 Meter 48x17? 79,04 Zoll oder 6,30 Meter zurückgele 48x16=84 Zoll oder 6,70 Meter Weg. 48x15 = 89,6 Zoll oder 7,14 Meter Nr. Auf Wunsch niedriger oder höher. Gewicht: Zirka 15 kg In kompletter Ausstattung. Rahmenhöhe lll, hoch, » mit bestem auf der Lauf- Mk. 71. fläche besonders verstärkten „Teutonia Prima“-Pneun Korbgeflecht. Korbgellecht. Korbgetflecht. 7 Kit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Döppe rminlus*- ‚Teutonla“- „Torpedo“. C ASTE Uebersetzungsnabe reilaufnabe Preilaufnabe \ Nena Ereinkfnade mit netto Mk. 22.50 me mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender it 1 1-Torped Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse NabenitäUebersekiun, netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr, netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr.1 wollen Sie Näheres auf Seite 10 ersehen. Die Ueberlegenheit der „Deutschland‘'-Fahrräder erklärt sich durch die Güte onaue Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die er leichte Lauf und en Zuverlässigkeit auf viele tsmarken die prelswerteste. des Materials und die Widerstandsfählgkeit, Jahre. Das „Deutschland‘’- Rad Ist von den Quali . . roße + . . . Das „, Deutschland““- Rad Ist trotz des nledrigen Prelses In Qualität durc erstklassig, besitzt spielend leichten Laufund erweist sIch auch bel stärkste anspruchnahme als unverwüstlich u. unbedingt zuverlässig. Essollte daher Käufer bei Bezug von Ta „‚Deutschland‘' den Vorzug ge “il 7 E xr e Nettopreise «Sp AU == GUST STUKENBROK > EINBECK % Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ Seite 13 j“-Fahr& Frachtspesen sind Im allgemeinen so niedrig, Verwerß sie bei Anschaffung eines Rades fast gar ! ichnet ine Rolle spielen. Insbesondere stehen diese als steiesen In keinem Verhältnis zu den wesentlichen y irtellen, die ich durch die große Preiswürdig- keit meiner „Deutschland“-Fahrräder biete. lerınan eitesto„Deutschland“-Rad Nr. 17 ist, trotz einfacher Ausstattung, doch aus gutem und be- SR Es wird besonders in solchen Kreisen begehrt sein, wo Mlliges aber doch ganz zuverlässiges Rad gewünscht wird. Die solide und gute Ver- 4 er Gatem Material hergestellt. Die besonderen Vorzüge + + . + Gutes und kräftiges Damenrad unter voller Garantie. „Deutschland “ Hr. 17 nickelung aller blanken Teile und die haltbare tiefschwarze Emaillierung tragen zur äußeren Schönheit bel. Somit wird dieses Damenrad allen Ansprüchen, die an eine einfache aber zuverlässige und haltbare Maschine gestellt werden können, voll und ganz entsprechen. scheiden Sie sich für eine seit Jahren bekannte und renommierte Bezugsquelle. Sie laufen dann keine Gefahr, schlecht bedient zu werden. Meine Firma ist das älteste und größte Spezialhaus für Fahrräder in Deutschland Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, so ent- | | und guten Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 17 sind: „Teuferner und schön geschweifter Rahmenbau ‚auffläfnnenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vor- ich gebautes Doppelglockenlager ohne eertaung, moderne eckige Vorder- le eine Ungefähr gen Million „Deutschland‘‘-Räder icht begründen den guten Ruf . "dieser bevorzugten | Marke. BEN E (aL DADAS | LE >rofil men: Moderner, schöner geschweifter Bau, Innenlötung, us besten gezogenen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. kgel&erzabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem eckigen Weg. Gsbelkopf und vernickelten Enden. 3 kstange Mit Anzugschraube, moderne Form. mss Kräftige, gut wirkende Handbremse mit leicht huswechselbarem Bremsgummil. Ickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- ickelt und feln pollert, > Rahmenhöhe I, mittel 17. (also normal), Mk. 80.— mit bewährten „Arminius"-Pneumatik, gabel mit vernickelten Enden, gut wirkende andbremse, solider Damensattel, 5%” Rollen- kette, feiner Zelluloid-Kettenschutz, schöne 0022.0... Garantiert leichtester und ruhigster Lauf. Frachtfreijede Fahrrad- sendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungs- frei. Emailllerung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille. Kurbellager: Mustergültig gebautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Räder: 28xX11/,’”, widerstandsfählg, mit Tangentspeichen, Kettenrad; Elegantes Modell, mit 5/3’ Teilung u. 36 Zähnen. Naben: Moderne, besonders lelichtlaufende Naben aus bestem Material, _\ EalFanz Bewährteste schwarz emaillierte Panzer-Rippen- elgen. Kette: Vorzügliche Rollenkette In &/s” Teilung, 3/16” breit. Rahmenhöhe |, niedri Nr. 17. (für kleinere Fahrerin)® Mk. 81 mu? mit bewährten „Arıninlus‘=Pneumatik, . . . . . . « ° m | Die ausgezeichnete Ausstattung des „Deutschland“-Rades’ Nr. 17: | Verschnürung, starke Gummifllügelpedale, ver- nickelte Tangentspeichen, bewährte Panzer- Rippenfelgen, „Arminius“ - Pneumatik und Taschenluftpumpe. Die „Deutschland‘“- Räder sind seit 25 Jahren bewährte und aner- kannt preiswerte Erzeugnisse. Pedale: Feine Flügelpedale mit gutem Gummi. Sattel: Guter dunkelbrauner Damensattel Nr. 415. Pneumatik: „Arminius“-Pneumatik, 283x1!/3”, gerieft. Uebersetzung: 36x17 =59,27 Zoll oder 4,728 Meter fs 36x16 = 63,0 Zoll oder 5,025 Meter zurückgelegter 36x15=67,2 Zoll oder 5,36 Meter Weg. 36x14=71,98 Zoll oder 5,742 Meter Auf Wutisch niedriger oder höher. Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung. Rahmenhöhe III, hoch Al Nr. 1 * (für größere Fahrerin), Mk. 82.— mit bewährtem „Arminius“-Pneumatik 36) abe Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppek Om Inlus“- Teutonia“- wTorpedo“- te“- Uebersetzungsnabe orped reilaufnabe Éreilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr. mit sicherer | - mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal-Torpedo“- Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse “ Nabe mit4 Uebersetzungen netto Mk. 8.50 mehr, netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr, ‚netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr pA iher j| preiswert best bekanntes Fabrikat. ad, von welchem fast1/, Million zur gr OY Y Æs handelt sich also nicht um eine vor + em In Erscheinung getreteneMarke,sondern um ein vorzü öft.Zufrledenheltge N Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 17 wollen Sie Näheres auf Seite 10 ersehen. „Deutschland‘'-Radisteinseit25 Jahren aufdemWeltmarktealserstklassig ; Die „Deutschland‘“-Räder sind weit über Deutschlands Grenzen als erstklassig t bekannt. Durch ihre unübertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvor- Kıböwährten Quali- ?; nehme Ausstattung u. den spielend leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung ] efertworden sind. „"#aller Kenners/Die.Preise für dieses. hochwertige Fabrikat sind anerkannt niedrig. PY Tu en Eee en m en AUGUST STUKENBROK » EINBECK Fe ra ee Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren | | Ein Fahrrad ist auch Geld! : Deshalb solite man es im Bedarfsfalle nur bei einer Firma kaufen, von der man weiß, daß Ihre geschäftlichen Gepflogenheiten sich in durchaus gesunden Formen bewegen, so eine wirklich vorteilhafte Bedienung gewährleistet ist. Man lasse sich also nicht Irreführen durch die von einer Anzahl Unternehmen fach aufgestellten erkünstelten Angebote,dienuraufdenersten Anblick Eindruck machen. Da werden sogenaj Vorzugspreislisten, die natürlich Jader erhält, in die Welt geschickt, werden langjährige Garantieversprechungen gegeben, da wird | um 50 Prozent leichterer Lauf des Rades verhießen und unter den hinfälligsten Motivierungen, für die der Sachkundige nur ein Läcl übrig hat, außergewöhnlich niedrige Preise, zu denen ein wirklich erstklassiges Fahrrad unmöglich zu liefern ist, angekündigt und was] wertlosen Zugeständnisse mehr sind. Das alles ist nichts als Blendwerk, das von einzelnen Firmen nur aufgeführt wird, um d Anschein der vorteilhaftesten Bezugsquelle zuerwecken. Niemand sollte diesen Angeboten anders als mit großer \ sicht begegnen, um sich nicht einer bitteren Enttäuschung auszusetzen. Der niedrige Preis allein darf niemals für die Beurteilung e Ware ausschlaggebend sein. Vielwichtigerlist, daß Qualitätund Preis In!hrer Vereinigung unerreicht dasteh Diese Forderung findet in meinem „Deutschland“-Fahrrad restlose Erfüllun Mein „Deutschland“-Rad hat sich immer, selbst unter den ungünstigsten Verhältnissen, an bewährt und sich stets als behauptet, was es ist, als ein Meisterstück in höchster Vollendung. So ist denn die große Nachfrage, die ihresgleichen sucht, leicht zu erklären. Nur dadurch, daß in meinem Hause höchste technische Gründlichkeit, kaufmännische Solldität und organisatorische Großzligigkeit st Hand In Hand gingen, vermag Ich heute den beisplellosen Umsatz von 250000 „Deutschland“- Fahrrädern nachzuwelsen. Für die handwerkliche Sorgfalt, für die peinlichste Genaulgkeit, mit der jeder kleinste "Bestandteil meines „Deu ts schland"-Rades } gestellt wird, sowie für die nicht zu Uberbietende Gediegenheit der gesamten Bauart sprechen Tausende freiwillig gesandter Anerkennung Das „Deutschland“-Rad verbindet eben mit dem Begriff absolut. technischerVollendung auch den Vorzug höchster Formenschönheı Tagelöhner, Handwerker, Landbrlefträger und Geschäftsrelsende, die bel Ausübung Ihres Berufes oft mellenweite Wege zu machen hal und die an bestimmte Zeiten gebunden sind, haben die unbedingte Zuverlässigkeit meines „Deutschland“-Rades denn auch län erkannt. Daß das „Deutschland"- ‚Rad nicht allein des Preises, sondern vor allen Dingen der Güte weg geschätzt wird, geht auch In der eklatantesten Weiss aus dem regen Zuspruch hervor, dan es In d höchsten Krelsen, bel FUrstllchkelten, Prinzen, Grafen, hohen Militärs usw. selt Jahren findet D solche Persönlichkeiten pflegen weniger auf ainon billigen Preis, mehr aber auf die Qualität zu sehen. Ich betone ausdrücklich, daß, wenn meine „Deutschland”-Räder gegenüber anderen Erzeugnissen wirklich um einige Mark teurer s sollten, diese kleine Differenz durch die hervorragendöS Qüte reichlich aufgewogen wird. Da das „Deutschland”-Rad mit selnen aualitativen, technischen und äußörlichen Vorzlgen In vollkommenster Weise auch el mäßigen. Preis verbindet, so sollte jeder bel Bedarf «um „Deutschland“-Rad den Vorzug geben. Fordern Sie gratis und franko die Broschüre mit Anerkennungsschreiben. ve > Bitigste Nettopreise «| AUGUST STUKENBROK>» EINBECK Ki > Ve nor Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte AP = E band Pa | Die Vorteile u. Verbesserungen nebst Erläuterung |“ Jegant in Ausstattung hochvollendeter, unüber- Id billig Im Preise. der „Deutschland‘-Fahrräder Nr. 2, 3, 5, 11 und 30, troffener Ausführung | À Y 5 Die Widerstandsfählgkelt eines jeden Rades hängt In erster f Rahmen. Linie von der technisch richtigen Bauart und der erforderlichen 1 SO des Rahmens ab, weshalb auch diesem wichtigen Teile bei der Herstellung die > Sorgfalt gewidmet wird. Zunächst kommt für den Bau des Rahmens nur aller- men \W& erstklassiges Material In Frage. Aus feinstem bestgeelgneten Stahl hergestellte, gezörene Rohre von verschledenem Durchmesser werden zu einem festen Ganzen yenarg et, wobei die Verbindung der Rohre untereinander durch die vorzüglich bewährte wird I 16 tung geschleht. An Jeder Lötstelle wird der Rahmen im Innern noch besonders t. Durch diese innere Verstärkung, ft Verbindung mit einer gewissenhaften, Läct [5 Issigen Lötung, wird dem Rahmen eine unbegrenzte Widerstandsfählgkeit gegeben, Ÿ die mit Recht so gefürchteten Rahmenbrüche auch bei einem etwaigen Sturze so wasil He ausgeschlossen sind. Ein weiterer Vorzug, der sich durch die Verwendung der ‚Jötung ergibt, beruht in dem eleganten und schneidigen Aussehen des Rades. Ein solcher Ratımen erweckt den Anschein, als ob er aus einem einzigen Stück he teilt wäre, wodurch nätürlich die Eleganz 1a Rades wesentlich erhöht wird. Um die ordentlich große Festigkeit der Rahmen festzustellen, sind mit Rahmen, die in schrlebener Weise hergestellt wurden, Versuche und Biegeproben unternommen Resultat hatten, daß sie einer selır großen Belastung ausgesetzt werden kö sich verbiegen. Die untenstehenden Zeichnungen erläutern die Versuche un vorgenommene Belastung. Die Festigkeitsproben geben also die Jewähr, da außergewöhnlich schwere Fahrer die Rahmen noch die größte Sicherheit b in besonderen Fällen einmal vorkommen, daß ein Rahmen ausgewechselt w ist er auch einzeln zu beziehen, man wolle denselben unter der unten bestellen. Auch versäume man nicht, bei dieser Gelegenheit ebenfal Rades anzugeben, zu welchem der betreffende Rahmen passen soll F vorgeschriebener Ausführung unter Nr. 2370 bezogen, koste! Ma. 28.—. z.oron0n nenn Hr re» Durch das bei diesem Rahmen zur Ver- wendung kommende hochwertige Material, in Verbindung mit den an jeder Lötstelle vorhandenen Verstärkungen und der be währten Innenlötung, wird eine enorme Widerstandsfähigkeit. erreicht. Dieser Rahmen, aus besten nahtlosen Stahl- rohren mit inneren Verstärkungen, ist von größter Haltbarkeit und findet bei den „Deutschland“-Rädern Nr. 2, 3,5 und 11 Verwendung. stem Rohmaterlal hergestellte tzmuffe, wie solche zum Bau %ähmen für obige Modelle zur ndung kommt. Die Muffe wird jesonderer Sorgfalt angefertigt Ist deshalb von größter Dauer- keit. Sie bildet gleichzeitig die ärkung des oberen Ralımenröhres und Sattelstützrohres. Bei diesem Rahmen sind die oberen und unteren Gabelstreben durch- gehend, aus besten naht- losen Stahlrohren herge- stellt und durch einen hart gelöteten Gabeisteg versteift. andere auf hergestellte Gabelauge ist von ger Form, ver- die obere und ® Hintergabel- und dient an Verbindungs- len als gehäuse, mit weichem die Rahmen der obigen versehen sind. Das Gehäuse hat eine genügend s ohtıe Naht und besitzt sauber geschnittenes Gew schalten. Die vorhandenen soliden Muffen verst rohre an den Verbindungsstellen Ein so wertvo gehäuse gibt volle Gewähr für größte Dauerhaf ls „Deutschland"-Fahrräder ie erden in 3 Rahmenhöhen geliefert. Herrenrad, Rahmenhöhe I (niedrig) =57 cm, passend für Fahrer unter 1,60 m Größe, Herrenrad, Rahmenhöhe IH (normal)—61 cm, passend für Fahrer von 1,60 bis 1,80 m "Größe. Damenrad, i Rahmenhöhe Il (normal) = 53 cm, passend für Damen von 1,60 bis 1,70 m Größe, Herrenrad Rahmenhöhe II (h für Fahrer über 1, Die Rahmen es Y gemessen von der Mitte der Kurbel- Inungihse bis zum Ende des Sitzrohres, Damenrad, Rahmenhöhe I (niedrig) = "48 cm, passend für Damen unter 1,60 m Größe. Damenrad, Rahmenhöhe 11 (h 6 € . . . . + . + + . + + für Damen übe vo........,.: ouss0H0Hr Hr. h elt gkeltsprobe des Rahmens In der Richtung des Ketten- Festigkeitsprobe des Rahmens In der Richt«ng des Körper- Festigkeltsprobe des Rahmens in der Richtu mit einer Belastung von 550 kg. Diese Probe läßt gewichts mit einer Belastung von 500 kg. Ein solcher gabel mit einer Belastung von I75 kg. Der Vorderbau d große Steifheit der Hintergabel erkennen, wodurch eln Versuch zeigt deutlich die außerordentlich große Stärke Rahmens Ist so kräftig gehalten, deß dieser auch den Hut ruhlger, durch kein Zittern der Kette gestörter des Rahmens, dem sich auch,der schwerste Fahrer ruhig heftigsten Stößen bei regulärem Gebrauch des Rades Kettenlauf erzielt wird, . anvertrauen kann. völlig Stand hält. M 292.22...... 0002023302.0.222.222229222222.2.239339).3.333.23... ‚Die in vorstehender Welse vorgenommenen Belastungsproben zeigen den kräftigen Bau des Rahmens, wie solcher zu den obigen z „Deutschland'‘-Rädern verwendet wird. Da bei allen Rahmen das gleiche hochwertige Material verarbeitet und die Herstellung jedes : Stückes mit größter Sorgfalt vorgenommen wird, so fällt jeder einzeine Rahmen Immer gleichmäßig gut aus. Aus diesem Grunde 5 erweisen Sich meine „Deutschland“-Räder im Gebrauch als unverwüstlieh und sind auch infolge ihrer weiteren Vorzüge anderen : Marken in gleicher Preislage weit überlegen. a Ea ag LC Ld Et deac can CIEL ECLAT EHEC CnC E ERCI a dap CEC rororo roeneprer000000200740020000200020002020200000000022020222002250232.0.22222222..12..2222 St 16 g AUGUST STUKENBROK + EINBECK gf | aa, nr Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren 2} Neueste Ausgabe „Deutschland‘-Fahr- Jedes „Deutschl. ae mind taneng| Die Vorteile u. Verbesserungen nebst Erläuterung |wirxcs, in Qualität, elegant In in hochvollend@, a N ART der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 2, 3, 5, 11 und 30. ne im Preise. beugt, sowie auch jeder seitliche Druck auf die Lagerung vermieden. Die Kug: sind so welt als möglich auseinandergelegt, um eine günstige Lagerung der Kur zu erzielen, ohne jedoch dabei die Tretbreite zu vergrößern. Besonders wertv von großer Bedeutung Ist ferner die absolute Staubsicherheit der Kugellager. sind durch einen doppelten Abschluß vor Eindringen von Staub geschützt und der” Lauf des Lagers bleibt Ï daher nach wie.vor der gleiche” zweckmäßig und ein- ¿ fach ist auch die Befestigur Glockenkurbeln, Sie NE können sehr leicht abgenommedfg den, wodurch‘ es er- möglicht wird, das Lager mühe] einander zu nehmen ; g d Die Deckschelbe Nr. 1585 2 ; Der leicht 1 Das Doppelglocken-Tretkurbellager. Der !eichte Lauf eines Jeden von dem Kurbellager ad, durch welches die Einwirkung der Kraft auf das Hinterrad übertragen wird. Das untenstehende Tretkurbellager Ist zu einem Doppelglockenlager ausgebildet und unübertroffen wegen seiner mustergültigen und sinnreichen Bauart. Die Kurbeln sind zu Glockenkurbeln geformt und aus einem Stück zähesten Stahl ge- schmiedet. Diese Glockenkurbeln greifen nun an beiden Seiten über das Tretlager- gehäuse,'und ordnen das Kettenrad so, daß es genau über den Kugeln läuft. Der Zug der Kette liegt also an dieser Stelle und es ist hierdurch der allerleichteste Lauf, den ein Lager haben kann, erreicht. Ebenso ist hierdurch dem sogenannten Ecken vorge- oO “rororo 4rnor Hr 0% Alle Lagerteile sind aus hochwertigem Materlal hergestellt, aus massiven Ketten- Gg Stücken Stahl gedreht und mit peinlichster Genauigkeit gearbeltet. Die Lagerschalen- und Konusflächen sind glatt poliert und von außerordent- auflagen. N licher Härte, Gestanzte Lagerschalen, wie solche bei sehr vielen billigen Rädern vorkommen, werden zu meinen „Deutschland““-Rädern nicht verwendet, = 99 Die Kurbelilager- Bitte fdie aus- gezeichnete Kettenauflage verdeckt die Aussper- Nr. 2348, Kettenrad rung In der Kurbel und Klemmschraube >. Der Helmöler = beachten wird rechts und links u Nr. 15887 j des EE und zu ers verwendet. ent zum Feststellen der . ich: linken Schale Nr. 1653. wodurch das Oelen erfolgt. ae Stück 15 Pf. Stück 20 Pf. Stück 7 Pf. Kettenräder ese sehr zweckmäßige Einrichtung in der Regel nicht haben. Die rechte À Glockenlager- I kurbel Nr. 2347 für das Doppelglockeniager “ delle Nr. 3, 5 und 30. ° Stück Mk. 3.25 Frankolleferung von 25 Mark an, franko u. verpackungsfreivon 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Die linke Glockenlager- kurbel Nr. 2348 tür das Doppelglockenlager der Mo- delle Nr. 3, 5 und 30. Stück Mk. 2.50 Die rechte Kurbel- IROISE r. 1240, aus bestem Material her- gestellt, sitzt fest in dem Kurbellagergehäuse. Stück 80 Pf, Der Staubdeckel Nr. 1654 für die linke Kurbel- lagerschale der Modelle Nr, 3, 5 und 30. Stück 50 Pf. Der Staubdeckel Nr. 1239 bildet den Staubschutz für die rechte Kurbel- lagerschale Nr. 1240. Stück 15Pf. Neil N Die linke Kurbel- lagerschale r. 1653, aus bestem Materlal hergestellt, Ist zum Zweck der Justlerung verstellbar. Nr. 1653, Stück 60 Pf. Aufgeschnittenes Doppelglocken- lager der „Deutschland“ - Räder Ketten- Nr. 2, 3, 5, 11 und 30, auflagen. Das Tretkurbellager melner oben angegebe- nen „Deutschland“-Räder ist als Doppel- glockenlager ausgebildet und besitzt infolge der mustergültigen Bauart anderen Lagern mit aufgesetzten Konen gegenüber ganz bedeutende Vortelle. Aufgesetzte billige Konen werden bel meinen „Deutschland“. Rädern nicht verwendet, sondern die Achse wird samt ihren Konusfiächen aus einem massiven Stück gedreht, Aufgesetzte Konen können In Ihrer Kugelbahn nlemals so ge- Der Kettenrad- Konterring Nr. 1590, mit Linksgewinde, auf der rechten Kurbel sitzend, sichert das Kettenrad gegen Los- drehen. Stück 40 Pf. Der Staubdeckel Nr. 1489 dient als Staubschutz für die linke Kurbel- lagerschale der Modelle Nr, 2 und 11. Stück 40 Pf. Nr. 1646. Die IInke Glocken- nau laufen, als eine Achse, die mit ihren “ Pg) Konen aus einem Stück besteht. Dieses E: N Í Die rechte Glockenlagk für die D Iglock 1 der M x Leicht 1 ea en ne fo rel kurbel Nr.1645. r die Doppelgiockenlager der Mo- N. leichten Lauf und Ist in bezug auf Staub- Li, PB delle Nr. 2 und 11. G sicherheit das Vollkommenste was es gibt, i IR WU : Bere uns N SAE gr Stück Mk. 3.50 SCU Stück Mk. 4.25 Die Mutter Nr. 1584, Die Kurbelachse Nr. 1864 j Die Mutter Nr. 1583, Das Oelvertellungsrohr mit Linksgewinde, sitzt auf ist nach einem besonderen Verfahren hergestelit, indem die Kugellauf- Nr. 1591 dem linken Gewindeende der Achen glashart, der Kern und die übrigen Stellen der Achse dagegen Mit Rechtsgewinde, sitzt auf Eye Kurbelachse weich sind, so daß ein Bruch nicht vorkommen kann; aufgeschraubte dem rechten Gewindeende führt das Oel gleichmäßig beiden L e Konusse sind nicht vorhanden, sondern die Kugeln laufen unmittelbar der Kurbelachse, schalen zu, Stück 15 Pf, : auf der Achse, i; Stück Mk. 1,40 Stück 15 Pf, Stuck 20 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark sn franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. nme na AUGUST STUKENBROK + EINBECK sgabe 4 fa APD, one Größtes e Deutschlands RB „Deutschl Sehr dauerhaftes und kräftiges Herrenrad unter voller Garantie. ein Meiste, ochvollend@ ee Deutschland“-Fahrräder begründen Y mit billigeren Preisen können nur „m egründer rtroffener 5, Bere! a Qualität geschehen, was Sie eufschland q f. 2 Ihre Veberlegenheit durch ein besonders hoch- führung, ® bitte berücksichtigen wollen. „ 6 wertiges und exakt bearbeitetes Materlal Die Kugdne preiswerte, dabei sehr zuverlässige Maschine Ist mein „Deutschland“-Rad Nr. 2 für , den folgenden Modellen gegenüber etwas einfacher gehalten Ist, so ist dennoch auf Ma- g der Kurbölche Fahrer, die ein treues Stahlroß In Sturm und Wetter benötigen Ohne vielen : terial und Verarbeitung die größte Sorgfalt gelegt. Ich kann, was Preis, Ausführung und . + ders wertvl&renden Aufputz zelgt es selnen wahren Wert in der kräftigen soliden Bauart, ein Stärke anbetrifft, behaupten, daß diese Maschine von keiner anderen Seite übertroffen wird. ‚lager, Di@hlichtes, jedoch starkes Rad, welches jeder schätzen wird. Obgleich diese Ausführung Auch die Emaillierung sowie Vernickelung der blanken Teile sind sehr sollde und haltbar, der gleiche S Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 2 sind: efestigun abgenommdorzüglicher, kräftiger Rahmenbau mit wenig : mit vernickelten inneren Seitenteilen, starke : nickelte Doppeldickendspeichen, lelchtlau- ager mühelßfallendem Scheitelrohr, Innenlötung, starke $ Gummiflligelpedale, kräftiger Sattel, im Brems- : fendste Präzisionsnaben mit Kugellaufringen, \ flem Gabelkopf, Zier- ? rohr untergebrachte Bremsfeder, schwarz : bester „Teutonia Prima‘‘-Pneumatik, Korbge- fordergabel mit gekröp l - ] 2 einge am Steuerrohr, vorzügliches Doppel- ? emalllierte Panzer-Rippenfelgen, haltbar ver- ; flecht, mit BEIEE EN FrEOnBeng, und 4teilige eleskoppumpe. 6 #Alockenlager ohne Kurbelkeile, 51” Rollenkette E WW u Man prüfe beim ee 5 Für allerfeinstes be Kauf eines Fahrrades nicht È I u Material und allerleıchtesten per- g nur den Preis, sondern Lauf übernehme ich gud auch Qualität und weitgehendste Arbeit, Garantie. Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— ar, 2 von Mk. 300.— an auch 7 ! verpackungsfrei. keniager d\ 5 und 30, " k. 3.25 ıel- u ‘Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 2: fahmen: Moderner schöner Bau mit wenig abfallendem 53 Kurbellager: Mustergültig gebautes Doppelglockenlager 2 Naben: Moderne, besonders lelchtlaufende Naben, aus dem Scheitelrohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahl- . ohne Keilbefestigung. vollen Stück Stahl gedreht. rohren. Mit Zlerringen am Steuerrohr. Kettenrad: Elegantes Modell, mit8/s”’Tellung u.48 Zähnen. { Felgen: Bewährteste schwarz emalllierte Panzer-Rippem ordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- + Ketts: Vorzügliche Rollenkette in 8/g’’ Teilung, %/ıs”” breit. elgen. ten gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden, Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Pneumatik: „Teutonia Prima“, 23x 11/,”, Prof.Korbgeflecht. maillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille, Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- 2 Sattel: Sehr starker dunkelbrauner Sattel Nr. 88 mit ckenlaglenkstange: Mit EEZHRBCHLAUDE, Biegung nach Wunsch. nickelt und fein poliert. } emailliertem Gestell. 1645. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mitimBrems- % Räder: 28x11/,’, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- * Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26, rohr untergebrachter Bremsfeder, speichen, Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung. rn 000000. “00H o Here. nlager de #25 Nr. 2, Rahmennöreit, Mk, 78.— Nr. 2, Rahmenhöhe, Mk, 79.— Nr. 2, Rahmenhöhs In, Mk, BO.— it bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem . mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht, N „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgefiecht, ! Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Dopper Im n Inlus"- ‚Teutonia“- merpedor: te“- Uebersetzungsnabe (la rellaufnabe Freilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnsbe mit netto Mk. 22.50 mehr. D } mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal-Torpedo"= ıgsrohr 7 Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit4 Uebersetzungen | netto Mk. 8.50 mehr, netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. - ‚ netto Mk. 38.— mehr 1 Es ‚Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr.2 wollen Sie Näheres auf den Selten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. U ledes Rad sende Ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern vier 2 Das „Deutschland''-Rad Ist trotz des niedrIgen Preises In Qualität durchaus Mochen zur Ansicht und Berutarktung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, und + erstklassi ‚ besitzt ruhigen, splelend leichten Lauf und erweist sich auch bil ur nahme solches, wenn os nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. : stärkster Benutzung als unverwüstlich und unbedingt zuverlässig. 2 O un — —_ = ma ER | 8 4H Seite 18 > AUGUST STUKENBROK>sEIN BECK + Neueste Ausgabe Nee ee Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen m ca Das „Deutschland"-Rad Für allerfeinstes Mat’ le nenuenas| DIO V Ortelle u. Verbesserungen nebst Erläuterung |zu: migen erstklassig und muster- Arbeit tibernehme |! gütig bezeichnet, der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 4, 4a, 6-10, 14—16, 20—28 und 31—34. |weltgehendste Garant Es gibt eine bedeutende Anzahl Radfahrer, die beim Kaufe eines Der Rah men. Fahrrades Infolge der vielen mitunter marktschrelerischen An- gebote auf niedrissten Preis sehen und einem billigen Fabrikate — von oft zweifelhafter Herkunft — den Vorzug geben, weil von Ihnen die Ansicht vertreten wird, ein Fahrrad sei so zut wie das andere. Letzteres Ist jedoch nicht der Fall, denn es gibt ganz erheb- liche Unterschiede in Fahrrädern, die sich beim Gebrauch durch den leichteren oder schwereren Lauf ünd auch durch die größere oder geringere Haltbarkelt bemerkbar machen. Die Haltbarkeit eines jeden Rades hängt in erster Linie von der technisch rich- tiren Bauart und der erforderlichen Stärke des Rahmens ab. Bel den oben angegebenen „Deutschland“-Rädern, die eine leichte Ausfülırung darstellen, wird deshalb dem Rahmen bei der Herstellung die größte Sorzfalt gewidmet, Für den Bau des Rahmens kommt zunächst nur das aällerbeste Materlal in Frage. Die Rohre sind nahtlos gezogen, aus hochwertigem Stahl hergestellt und von verschiedenem Durchmesser. Die Verbindung der Rohre unterelnander geschleht mit peinlicher Sorgfalt, und zwar durch die vorzüg- lich bewährte Innenlötung. An jeder Lötstelle wird der Rahmen Im Innern noch Desond: verstärkt, wie dies aus der untenstehenden Abbildung zu ersehen ist, Auch aus untenstehenden Zeichnungen 4, 3, 0 und 2 Ist die Innenlötung und Verstärkung deut ersichtlich, Auch auf genügende Steifheit der Hinterradgabel ist großer Wert gel weil dadurch ein garantiert ruhiger und gleichmäßiger Lauf der Kette erzielt wird, Streben der oberen und unteren Hinterradgabel sind deshalb bei den Rahmen mei leichten Modelle nicht durchgehend, wie allgemein üblich, sond durch eine Strebenbrücke noch .be- sonders verstärkt, wie dies Zeichnung deutlich erkennen läßt. Durch diese innere Verstärk in Verbindung mit einer gewissen- haften, zuverlässigen Lötung w dem Rahmen eine unbegrenzte Wider- - x standsfählgkelt gegeben, so die so sehr gefürchteten Rahmenbrüche y auch bel einem etwalgen Stu so gut wie ausgeschlossen sind. vuoHH Peter 0 TH. Aus der Zeichnung 3 Ist die innere Ver- Ÿ stärkung der Hintergabelenden und die Hintergabe” gefälllge Form derselben ersichtlich. Es y N enden mit ist großer Wert auf genügende Steifheit innerer der Hintergabelenden gelegt, weil dadurch Verstärkun ein garantiert ruhiger Lauf der Kette q erzielt wird. e rstär- Vergleichen Sie bitte die elegante Kettenspann- en ERS ens ital: schraube mit den sonst gebräuchlichen. Sie stützrohres durch die besonders weraen den höheren Wert derselben selbst leicht solide ausgebildete Klemm-Muffe Die heraustirden; Verstärkung des Rahmenrohres, In - welches die Sattelstütze geschoben wird, Ist außen angeordnet, dagegen hat das dbére Rahmenrohr Innere Verstärkung. Auch die Gabelstreben sind am oberen Ende noch besonders u Besonders verstärkt, wie dieses die Abbildung solide ebenfalls deutlich erkennen läßt. Sattelklemm- Muffe Im Schnitt. Moderner Rahmenbau von bestechend schöner Form, aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit bewährter Innenlötung und inneren Ver- stärkungen an allen Lötstellen. Dieser Rahmen, von unbegrenzter Wider- ‚standsfänigkeit, findet bei den leichten „Deutschland“- Rädern Nr. 4, 4a, 6-10, 14—16, 20—28 und 31 Verwendung. Durch die nicht zu überbietende Ge- diegenhelt der Konstruktion, durch Verwendung von nur hochwertigem Materlal und peinlichst genaue Bear- beitung stellt dieser Rahmen das Beste dar, was geboten werden kann, Bitte prüfen Sie vorstehende Abbildungen genau! Sie werden seine unverkennbaren Vorzüge leicht feststellen können. Die Her- stellungskosten eines derartig gebau- ten -„„Deutschland‘‘'- Rades sind weit höher als die vieler anderen Aufgeschnittene Gabelbrücke Die Preise Bei diesem Rahmen sind Fabrikate. die oberen and unteren N E für meine wirklich erstklassige Gabelstreben durch eine h # nDeutschland“- Fahrräder sind un é Gabelbrücke ıoch be- N Ps Berücksichtigung der großen sonders verstärkt.Die 4 Konstruktionsvorzüge Gabelbrückeverleihtder A fs entschleden die günstigsten, Hintergabel ein hoch- Rs e: elegantes Aussehen, Solche Verstärkungen werdenSie seiten finden Die Zeichnung © veranschaulicht die Innenlötung und die Ver- dl Die Zeichnung D zeigt die Verstärkung stärkung der oberen Hinterrad- des oberen and unteren Rahmenrohres am gabelstreben. Durch die schön Steuerrohr, Nahtlos gezogen Ist, wie alle geformte Strebenbrücke erhält übrigen Rahmenrohre, auch das Steuerrohr, die Gabel ein hochelegantes Aufgeschnittene in weiches die aus bestem Materlal her- Aussehen, auch wird die Stabi- Gabelbrücke gestellten Steuerkopfmuffen eingeschoben lität der Hinterradgabel ganz sind Durch die bewährte Innenlötung bedeutend erhöht. Die untere werden diese Telle dann absolut zuver- Hinterradgabel ist In gleicher ( lässig miteinander verbunden. : Weise durch eine Strebenbrücke verstärkt, á urn. Her ...+ eL Mindestens Mk. 20.— billiger I würde ein ähnlich aussehendes Fahrrad schon dadurch zu llefern sein, wenn an Stelle der von mir verwendeten erstklassigen Lagerkonstruktionen, Naben, Pedale und Bremse usw. ähnlich aussehende, aber geringwertigere Teile, wie solche bei vielen Konkurrenzmarken zu Anden sind, angebracht würden. Allein durch den Rahmen mit seinen bewährten, äußerst stabilen Ver- stärkungen wird der Wert eines Reen EE nochmals um IE 1j ; is | BREEPEEHPHH HEHE vr200r2r 7077} Obere N ein Beträchtliches erhöht. | Hinterrad- N Vergleichen Sie genau diese Konstruktionen meiner besseren Ss rroh gabel mit \ mae a chandeE Räder mit der gewöhnlichen Ausführung vieler onen Gabelbrücke 3 onkurrenz-Räder, dann werden Sie feststellen, daß Ihnen mit dem oberen u. untere im Schnitt. „Deutschland"-Rade enorme Vorteile geboten werden. Rahmenrohres. DITURRULULRERREPOORPDEHHOITRERHPLOEONPIEUTEHRUNOTIRLHREI TIERE FT IE TER FTD a = ae CLIK E = > Bewährtes und solides Herrenrad von bester Bauart. fernehme 1 A a llen, t- ee Das „Deutschland“-Rad Ist den Qualität iste Garant Se neelneseifiikhren bekannte „Deutschland Ar. 3 maschinen die preiswerteste Marke ‘Erstklaasle ELE und renommierte Bezugsquelle. (oc Auch aus ad, welches sich für den täglichen Gebrauch besonders gut elgnet, biete Ich mieinen $ ‘kung deutigfen Kunden mit der Nr. 3. Nicht zu leicht und nicht zu schwer gehalten, ist sie vor- + Wert gejdlich zum Tourenfahren zu verwenden; der Lauf ist trotz der enormen Stabilität ein 2 lelt wird. gemein leichter und ruhlger. Wer ein auf Jahre hinaus stets zuverlässiges Fahrrad $ ahmen meißlizen will, dem möchte Ich diese Nummer besonders empfehlen. Aus ausgesucht + u da ß E E 5 mie dies | Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 3 sind: e Vers in Lötung w/ NEN x : moderne eckige Gabel mit vernickelten Enden seben, 80 ONNEN SAA Rahmenbau mit wenig ab- ; GIEHIAUTSN AS EZEEE BEN mit Kugellauf- walgen Stulllendem cheitelrohr, bewährte Innenlötung, ® ringen, gute Gummiflügelpedale, 5” Rollen- werlinien, zierunge a SSE N VOFZUg: : kette mit vernickelten inneren Seitenteilen, zhes Doppelglockenlager ohne Kurbelkeile, $ haltbar vernickelte Doppeldickendspeichen, 1ntergabe' d "Y u a Dit Für allerfeinstes !instes Mat? bestem Material gebaut, steht dieses moderne Fahrrad hinsichtlich der Qualität den teuersten Modellen ebenbürtig zur Seite. Trotzdem beim Bau von vornherein an dem Grundsatz festgehalten ist, eiır sehr starkes Rad zu bauen, fällt dieses doch nicht über- mäßig schwer aus. Für die Güte des Materials, sowie für beste und sorgfältigste Arbeit bei modernstem Bau übernelime ich die weitgehendste Garantie, Panzer-Rippenfelgen, vorzügl. dunkelbrauner Saitel, bester „Teutonia Prima“ Pneumatik Korbgeflecht, mit verstärkter Lauffläche, und - 4teilige Teleskoppumpe. “vorne... Ungefähr */, Million „Deutschland‘‘-Fahrräder be- gründen den guten Ruf dieser bevorzugten Marke. Lauf übernehme ich weitgehendste Garantie. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. stklassige sind un KastenloseZugah ehenstehende Tasche mib Werkzeugen Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 3: ahmen: Moderner, schöner Bau mit wenig abfallendem * Kurbellager: Modernes, mustergültig gebautes Doppel- 2 Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus Scheitefrohr, Innenlötung, aus besten naht!l, Stahlrohren. - glockenlager ohne Keilbefestigung. dem vollen Stück Stahl gedreht Wordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem ver- % Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/8’ Tellung u. 48 Zähnen. $ Felgen: Bewährteste schwarz emaillierte Panzer-Rippen- nickelten eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette In 5/3” Teilung, 3/14” breit. felgen. ...... maillierung: Tlefschwarze hochglänzende Emallle mit + Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Pneumatik: „Teutonia Prima“, 28x 11/3 *, Prof. Korbgeflecht. Sitberlinlen. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- ? Sattel: Schr starker dunkelbrauner Sattel Nr. 88 mit ver- enkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. nickelt und fein poliert. x nickeltem Gestell remse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- «+ Räder: 23x11/.”, widerstandsfähig, mit Doppeldickend- D Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26, return re N rohr untergebrachter Bremsfeder, Speichen, + Gewicht“ Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung. BL Lo Ni BB N 3 Bureau Mk.B6.— Nr. 3. Fermennnent, Mk, 87.— It bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkter „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht, „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht, „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster © Mit „Torpedo“-Doppel- rminlus"- „Teutonia'- ‚Torpedo"- „Aste“- 14 Uebersetzungsnabe reilaufnabe Freilaufnabe Frellaufnabe mit Freilanufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr. - mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal -Torpedo”“ e ‚ Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse 4 Rücktrittbremse Nabe mit4Uebersetzungen netto Mk, 8.50 mehr. . netto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr Ueber die sonstige vorzüigliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 3 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. Y DIe Unhanlegenhait der „Deutschland'‘-Fahrräder erklärt sich durch die Güte + Die Kettenräder meiner ‚„‚Deutschland‘'- Maschinen sind nach patentiertem des Materlals und präzise Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große $ Verfahren hergestellt, sie haben auf beiden Seiten angewalzte Kettenauflägen, Stabilität, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. $ wodurch trotz geringen Gewichtes größte Widerstandsfähigkeit erreicht wird. rs re 2 TR = —— sn —— GUST STUKENBROK > EINBECK "rum num Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel m I ——— a nn & seite 20 # AU une. [Die „Deutschland“ ] » . \ a “ Fe.nstes Materlal, ride inastäireo) Die Vorteile u. Verbesserungen nebst Erläuterung |zwr Burn eg der „Deutschland‘“-Fahrräder Nr. 4, 4a, 6—10, 14—16, 20—28 und 31—34. Dean = Dieses auffallend zierliche Kettenrad so angebracht ist, daß sich der Kugellauf in der Zuglinie der Kette be Das Doppelglocken Tretkurbellager. Tretkurbellager Ist eine ge- dadurch wird jeder seitliche Druck auf das Lager vermieden. Besonders wertvoll radezu mustergültige Arbeit, welche sämtliche Vorzüge eines modernen Doppelglocken- von großer Bedeutung Ist ferner bei diesem Lager die absolute Staubsicherheit. Dis lagers in sich vereinigt, Dieses Lager besitzt zunächst Im Verhältnis zur Länge der einen doppelten Abschluß Ist ein Eindringen von Staub ausgeschlossen, und der leiggsj Achse weit auseinanderliegende Kugelreihen. Durch diese sinnreiche Lagerung der Kugeln, Lauf des Lagers bleibt nach wie vor der gleiche. Durch die mit peinlicher Genauig! welche dle übrigen Telle nur an zwei Punkten berühren und jede unnötige Reibung aus- gearbeiteten Lagerteile, in Verbindung mit der sinnreichen Bauart, wird ein ölhalten? schließen, hat das Kurbellager einen unvergleichlich leichten Lauf. Auch die aus zähe- Lager erreicht, was ein weiterer Vorteil dieses vorzüglichen Kurbellagers Ist. Ein Ne’ stem Statl geschmiedeten Kurbeln mit ihren schön geformten Glocken tragen zu dem stellen der Kugellager Ist selbst bei längerem Gebrauch des Rades nicht erforderlic hochelesanter Aussehen des Tretkurbellagers ganz erheblich bei. Sie sind auf die konisch die großgehaltenen Laufflächen vorzüglich gehärtet sind, so daß ein Einlaufen der Kuz, vierkantig geiormten Enden der Achse aufgepreßt und werden durch Kontermuttern gegen nicht eintreten kann. Die vielen Vorzüge dieses unübertroffenen Doppelglockenlagl Lockera gesi’hert. Letztere sind wiederum durch besondere Verschlußscheiben verdeckt. welches bei leichtem Gewicht unbegrenzte Haltbarkeit, hochelegantes Aussehen Die Glocken der Kurbeln grelfen an beiden Seiten über das Tretlagergehäuse, wobel das mustergültige Arbeit in sich vereinigt, machen dasselbe zu einem Lager von höchst Vollkommenheit, Ein ähnliches [O Lager In einfacher Ausstattung - = Wl mit gewöhnlichen Lagertellen, wie Frankolieferung von 25 Mark an, À EEES nee Bub: E frankou.verpackungsfreivon 35Mark "wesentlich billiger zu liefern sein. IN an laut Lieferungsbedingungen. Die Kettenräder sind aus bestem - Material nach einem patentierten 4 STD NE uren hergestellt u. haben au eld. Seiten eine breite Kettenauf- Die linke I relagerachels lage, wodurch ein leichter, ruhiger Nr. 1386 Lauf erzielt wird. Ba ist aus bestem Material hergestellt und hat glasharte, sauber pollerte Kugellaufflächen. Zum Zweck der Justierung ist diese Schale im Kurbellagergehäuse verstellbar, Stück 60 Pf. Î Die rechte Kurbellager- schale Nr. 13871, aus bestem Materlal hergestellt, hat glasharte, sauber pollerte Kugellaufflächen. Dieselbe sitzt fest in dem Kurbelgehäuse, Stück 80 Pt. Die Glockenlager kurbel Nr. 13865 / für die linke Seite des av; Doppelglockenlagers. > Stück Mk. 3.50 Dar Staubdeckel Nr. 13866 tür das Kurbellager, als Staubschutz für die linke Kurbellagerschale E dienend. Die Kurbellager-Klemm- * Stück 40 Pf. kurbel Nr. 1387 für die rechte Selte hraube Nr. 13868 y Doppelglockenlager| AIC EO Peataleilen der linken PA Stück Mk. 4.25) Schale. Stück 15 Pf. Si bildet den Staubschutz für die rechte Kurbellagerschale Nr. 13371. Stück 15 Pf. Die Deckschelbe Nr. 13863 verdeckt die auf der Kurbel- achse sitzende Mutter, Stück 15 Pf. 14 Die Deckscheibe Per en baalee i r, 1 mit Linksgewinde, aufderrec verdeckt die auf der ten Kurbel sitzend, sichert di Kurbelachse sitzende Kettenrad gegen Losdrehen Stück 15 Pf. Stuck 40 Pf. 1-0 Die Mutter Nr. 13874, mit Rechtsgewinde, sitzt auf dem rechten Gewindeende der Kurbelachse Nr, 13870 und be- zweckt die sichere Befestigung der Kurbel. Stück 15 Pf. Das Oelverteilungs- Der Helmöler des rohr Nr. 1386 Kurbellagers Nr. 6& führt das Oel gleichmäßig durch den das Oelen beiden Lagerschalen zu, a I k 20 Pf. Stück 7 Pf. Stüc Aufgeschnittenes ANDAMIOS er der „‚Deutschland‘“- Räder Nr. 4, 4a, 6-10, 14—16, tten- o 20—28 und 31—34. Reco. Die Mutter Nr. 13864, Dieses zierliche Doppelglockenlager auflagen. Die Kurbelachse Nr. 13870 mit Linksgewinde, sitzt auf dem “ mustergültiger Bauart findet bei ist nach einem besonderen Verfahren hergestel't, Inde; UnkenGewindeende der Kurbel- meinen oben angegebenen „Deutsch- + die Kugellaufflächen glashart, der Kern und die übrig achse Nr. 13870 und bezweckt eine sichere taf 16 der Kurbel, Stück 15 Pf. i Ei it Jah- Die Kette. Pen Bebe währte Kette Ist die d/g'’ Rollen- kette, weshalb Ich auch diese Tellung gewählt habe. Zu mei- nen vorzüglich gearbeiteten land“-Rädern Verwendung u. zeich- net sich besonders durch wunder- bar leichten Lauf, höchste Zuver- Stellen der Achse dagegen welch sind, so daß ein Bru nicht vorkommen kann; aufgeschraubte Konusse si nicht vorhanden, sondern die Kugeln laufen unmittelb lässigkelt u. größte Dauerhaftligkeit auf der Achse, Stück Mk. 1.4 aus. Es gibt kein zweites Lager, welches alle Vorzüge so In sich \ AM di) Die Kettenscnraube mit Mutt vereinigt, wie gerade diese unüber- \ y 40A Nr. 4614, troffene Konstruktion, die Anspruch IN 1149 für nachstehende " ” Rollenkette, ®#/ se fü - x o ZT ee E u Stick 5 P Ketten wird nur allererstes vollen Kurbellager werden die Rä- j Materlal verwendet, das nach der anderer Versandfirmen nicht ( Die KeltangchraunSs mit Mutte elnem besonderen Verfahren ausgestattet, Nr. 1 881, \ ehärtet Ist Um einen mög- Re inter für nachstehende %g’ BO Eee X ichst geräuschlosen Lauf zu 2 breit, passend, S ck erreichen, werden die Platten auf der Hachkante abgeschrägt, Ich garan- Vorzüglich mit peinlicher ere dafür, daß eln Zerreißen oder Strecken z derseſben bel normalem Gebrauch ausge- bewährte Genauigkeit schlossen Ist. Besonders hervorgehoben zu Rollenkette, gearbeitet. werden verdient auch die Vernickelung der 3 Inneren Platten bei den Ketten meiner leich- Die Ya Rollenkette, die zu meinen „Deutschland“-Rädern Nr. 2, Die #/,” Rollenkette, die zu meinen leichten „Deutschland“-Räder: ten „Deutschland“-Räder, wodurch ein sehr 3, 5, 11 und 30 verwendet wird, ist #/,g’’ breit und kann einzeln Nr. 4, 4a, 610, 14—16, 20—28 u. 31 —34 verwendet wird, Ist 1/9” brei schönes Aussehen erzielt wird. unter der Nr. 3640 bezogen werden. Stück Mk. 3.50 u.kanneinzeln unt.d, Nr.13882 bezog. werden. Stück Mk. 3,5 Obige Waren werden von-25 Mark an franko, von-35 Mark an auch verpackungsfre! geliefert. ET, A EA. TS Nattóaralee “2 AUGUST STUKENBROK« EINBECK FE goto 21 % E Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ e O = 4 mm 7 Materia, Modernes, feines Herrenrad mit abfallendem Rahmen. Jge Bauart 2 iubere Arbipie Ueberlegenhelt der „Deutschland“-Fahrräder er- “C Ale Es Ist eine feststehende Tatsache, daß es niemand chnen das y h durch die Güte des Materials und genaue T. fi d 4 möglich ist, eine gleichwertige wirklich hervor- hland“-Rad rn 5 „ eu S an F ragende Maschine billiger zu liefern. Arbeit aller Teile. (ette befi ige der großen Zuverlässigkeit und Stärke In Verbindung mit einem leichten Gewicht, $ peinliche und saubere Arbeit erwähnenswert, auch der Bau, sowie die Ausstattung, sind wertvoll urch sich die vorstehende Nr. 4 besonders auszeichnet, Ist diese Maschine angelegent- + bei diesem Modell auffallend schön. Die sehr sorgfältige Vernickelung Ist von sliber- erheit. D t leichteren und mittelschweren Fahrern zu empfehlen, Dieses Rad wird schon des 2 weißer Politur, die Emaillierung haltbar und tlefs-hwarz glänzend. Ebenso gewiunt das . . + nd der leigjjenden Rahmens wegen gern von Sportsleuten gekauft werden. Aus höchwerligem Ansehen der Maschine durch Verwendung von hellem Lederzeug, so daß diese Nr.4 be- In Oma züglich des äußeren Gewandes den besten Eindruck hervorruft alten SEEN Die besonderen Vorzüge und heryorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 4 sind: Morderlich, 7 a derner Rahmenbau mit abfallendem Schei- 5 flügelpedale, 5%” Rollenkette mit vernickelten } speichen, leichtestlaufende Präzisionsnaben Aussehen alrohr, bewährte Innenlötung, Zierringe am $ inneren Seitenteilen, hellfarbiger Sattel und 5 mit Kugellaufringen, bester „Teutonia Prima"- uerrohr, hervorragendes leichtes Doppel- 5 Tasche, im Bremsrohr untergebrachte Brems- } Pneumatik, Korbgeflecht, mit verstärkter Lauf- : feder, schwarz emaillierte Panzer-Rippen- fläche, und 4teilige Teleskoppumpe. ‘ felgen, haltbar vernickelte Doppeldickend- ' terial, in gediegenster und elegantester Ausführung gebaut, Ist vor allen Dingen die .. ckenlager, modern gekröpfter, vernickelter abelkopf, leichtes Kettenrad, feine Gummi- 02... Viele Anerkennungen aus allen Kreisen Über die vorzügliche Qualität der „Deutschland'‘- Fahrräder. eachten Sie bitte das Orzügliche Doppelglocken- lager dieses Rades auf Seite 20 des Kataloges. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei: >kenla Nr. 1387 hte Selte las Oelen / 7 Pf. 9 | 5 Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 4: itelt, Indedahmen: Moderner schöner Bau mit abfallendem Schei- ® Kurbellager: Leichtes, hervorragend konstrulertes Doppei- % Naben: Modernste,leichtlaufende Naben von vorzüglichster die Übrige telrohr, Innenlötung. Mit Zierringen am Steuerrohr. glockenlager ohne Keilbefestigung. Bauart, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. ß ein Brudlordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- Kettenrad : Elegantes Modell, mit 5/g'" Teilung u.45 Zähnen. $ Felgen: Bewährteste, schwarz emaillierte Panzer-Rippen- pnusse Sin ten gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/3” Teilung, 1/8” breit. felgen. i 3 unmittelbs&maillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille VAEHICKLUNG AUS KinukentTeire Sllawresti halb ECHT SEN U taplier wrangegeiber hotrensattel Ne: 1907 N : ve : Sattel Nr. Mk. 1.4 nkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. En Se A u ERDE DERNESBEIDET. Loutens o nickelt und fein poliert, £ mit vernickeitem Gestell it Muttefremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im » Räder: 23x13/,”, widerstandsfähig, mit Doppeldickend- « Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siene Seite 26 Bremsrohr untergebrachter Bremsfeder, Kette, u ick 5 speichen. Gewicht : Zirka 14 kg in kompletter Ausstattung. Rahmenhöhe II Rahmenhöhe | Rahmenhöhe Ill r. 4. mittel, y Mk. 95 .— Nr. 4. nledrig, A M K. S G.— Nr. - hoch, 2 M k. 9 7 NE t Mutte mit besten auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten „Teutonia Prima"-Pneumatik, Korbgeflecht, „Teutonia Prima*-Pneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik. Korbgeflecht 202.0202..2.... v............ fi - Kb E Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter se, Mit zuverfässigster Mit „Torpedo“-Doppel- | „Arminius“- ‚Teutonla*- „Torpedo“- 2 to „Aste‘- Uebersetzungsnabe > Freilaufnabe Frellaufnabe Freilaufnabe mit AMD Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr. licher mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger Dr nie versarender Mit „Universal-Torpedo"- igkeit Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit4Uebersetzungen aitet. netto Mk. 8.50 mehr. aetto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12,— mehr, netto Mk. 38.— mehr nd“-Räder: Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 4 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. 1 fa N age „‚Deutschiand‘'-Räder sind überall als erstklassig bekannt. Durch ihre $ Jedes Rad sende Ich laut melnen Lieferungsbedingungen 'auf Seite 3 gern bertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, vornehme Ausstattung und ® 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, den splelend leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. $ und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte. auf melne Kosten zurück. were, N ® Neueste Ausgabe «6 Menace sone 22 2+ AUGUST STUKENBROK « EINBECK « Pe Re Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren = = Feinstes Material, mustergültlge Bauart u, peinlich saubere Arbeit kennzeichnen das „Deutschland"-Rad. Die „Deutschland Die Vorteile u. Verbesserungen nebst Erläuterung la der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 2—16 und 19—34. ei. Die Vorderradnabe Gleich dem Tretkurbellager sind wohl die Naben + flächen und durch die Verwendung von Kugellaufringen wird der denkbar leichteste mit die wichtigsten Bestandteile des Rades, daher % erzielt. Die Kugeln laufen ständig in einem Oelbade, da die unübertroffene Lagerkonst! Ist bei der Herstellung derselben die größte Sorgfalt beobachtet worden. Schon die + tion gestattet, den Hohlraum bis zur Achse mit Oel zu füllen. Es liegt klar auf der H untenstehende Abbildung 1Aßt deutlich erkennen, daß es sich hier um eine Vorderrad- } daß diese wertvolle Nabe, zu welcher nur allerbestes Material verwendet wird, in nabe von peinlichster Präzision sämtlicher Einzelteile handelt, die alle aus dem Vollen $ Herstellung erheblich mehr kostet, als eine einfache Nabe, wie man sie in den Rä gedreht sind. In der Tat ist diese Nabe auch die beste und zuverlässigste aller vorhan- + zahlreicher anderer Marken vorfindet. — Eine ähnliche Vorderradnabe mit billigen denen Nabensysteme. Durch die außerordentliche Härte der Lagerschalen- und Konus- $ preßten Lagerteilen in gewöhnlicher Ausführung würde ca. Mk.2.— billiger'zu liefern & Die Vorderrad- DieVorderrad- Die Vorderrad- A EN lagerschale Der Verschlußr| Stück 10 Pf. Stück 10 Pf. r, 2375 Nr. 2376, wird auf beiden welcher zur Sicher” Seiten angewendet, der Lagerschale di Stück 40 Pf. Stück 25 Pf}] pi 5 5 Y Der Kugellaufring Die Vorderradachse Nr. 2377 Vorderradnabe Nr. 2372 Nr. 2374 & mit festen Konussen, mit Innenansicht, erhöht den leichten Lauf. Stück 70 Pf. 5 f Stück Mk. 3.50 Stück 15 Pf. 4 2 a Auch die Hinterradnabe meiner ‚Deutschland“-Räder . Die Hinterradnabe. Nr. 2-16 und 19-34 besitzt alle Vorzüge der zuvor + beschriebenen Vorderradnabe. Alle Nabentelle sind aus dem Vollen gedreht. Es Ist noch $ Einfluß. Diese hochwertige Nabe wird bei den Hinterrädern meiner oben erwährf besonders hervorzuheben, daß die Kettenspanner nicht lose auf den Achsenenden sitzen, $ „Deutschland“-Fahrräder verwen- sondern mittels Gewinde aufgeschraubt sind. Beim Einsetzen des Hinterrades In den e det. Sie ist in der Fabrikation : + . . e er] Die Präzisions- Zahnkranz unterscheidet sich durch die vorhandene Kettenauflage von den allgem.) gebräuchlichen. Sie ist auf den geräuschlosen, dabei leichten Lauf der Kette von groß Eine Hinterradnabe, welche Außer! Rahmen Ilegen die Kettenspanner mit den äußeren Flächen fest an den Gabelenden und allerdings auch teurer als eine bilden belm Anziehen d+r Achsenmutter bzw des Auftritts den in diesem Falle erforder- gewöhnliche Nabe, dafür In der lichen Wiierstand, Auf diese Weise Ist ein Verziehen der Achse und eln Feststellen des Zuverlässigkeit und Haltbarkeit füh igst À Lagers, wie dies bei anderen Nabensystemen sehr oft vorkommt, ausgeschlossen Der aber auch unerreicht. ührung wenigstens Mk. 3.— billi zu liefern sein, Der Kugellaufring Ta Nr. 2384 für die Hinterradnabe erhöht den leichten Lauf. Stück 15 Pf. Die Hinterrad- lagerschale Nr. wird auf beiden Seiten Anzewendet, Stück 50 Pf. sichert die rechte Lagerschale, . Stück 25 Pf. 7 Präzisions-Hinterradnabe Nr. 2373 mit Innenansicht Die Nabe hat 36 Speichenlöcher und wird mit 13—20 zähnigem Zahnkranz, für 8/5” Rollenkette passend, geliefert, Stück Mk. 5.25 Der Auftritt E 3 Die MIS, Hinterrad Der Verschluß- Die Kettenspann- Stück 30 Pf. SENS Der Zalnkrang ring Nr. 2382 schraube Nr. 2318 i mütter konterring * hält die linke Lager-- mit Achsengewiude, für N È > Nr. 1367 r. 2380 7 schale Hinterradnabe, Die Hinterradachse Nr. 2385, aus zähestem Stahl hergestellt, ist mit festen r. . mit Linksgewinde Stück 25.Pf. Stück 45 Pf. Konussen verschen, deren Laufflächen vorzüglich gehärtet sind. Stück 90 Pf. St. 10 Pf. Stück 20 Pf. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Di P d | meiner oben bezeichneten „Deutschland“-Räder sind, wle alle ande- % haftigkeit und allerleichtesten Lauf aus, Extra breite Gummis von tadelloser Qualit 1e edale ren Telle, ebenfalls unübertroffen in Konstruktion und hocheleganter + vergrößern die Haltbarkeit. Die hochfeine Vernickelung läßt auf den ersten Anblick ( Form. Sie zeichnen ‚sich Insbesondere durch außerordentliche Stabilität, größte Dauer- $ kennen, daß es sich hier um eine Ausführung handelt, wie sie nicht allgemein angeboten wir Se ds Ad ax Die Pedalachsen werden In die rechte Kurbel mit Rechts- u in die linkemit Linksgewinde eingeschrau Durch diese verschiedenen Gewinde könn sich die Pedale während des Tretens nic lockern Unter Nr 36 liefere Ich die Ped achse mit Rechtsgewinde, unter Nr. 352 o Linksgewinde, Stück 40 P Der Kugellauf- ring Nr. 51 ür das Schlüsselende. Nr. 13. Stuck 15 Pf. Stück 15 Pf. Der KUG Die Pedal- in A n tür US, Konten) mutter Nr. 19. Stück 15 Pf. Stück 5 Pf. O J Die Pedal- staubkapsel 28 ee) Pa CALE PE R Sn vr M EA 4 TA x BIN Das Pedalgummi Nr. 5754 ist va besonders guter Qualität. Stück 15 P Die Pedalgummi- klemmschraube Nr. 56. D Stück 3 Pf. Nr, 56. Der Pedal- Die Pedal- Feinstes Gummiflügelpedal Nr. 5 mit Innenansicht der Kugellager. konus Nr. 46, Unterlegscheibe - Paar Mk. 4.75. ie (SCEE ZE 7 r. #9, Aehnliche Pedale aus gewöhnlicherem Materlal und Außerlich kaum erkennbar einfacherer e Pedalgummiblechplatte Stück 10 Pf. Stück 3 Pf. Konstruktion würden mindestens pro Paar Mk, 3.— billiger zu liefern sein. _Nr.1211 mit 2 Schrauben. Stück 20 Pf Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. 160 a nenn AUGUST STUKENBROK + EINBECK ze Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte Seite 23 Ir E zes ——- — eutschland = dseit 25 Jah! . . . aS s Modernes, fein verziertes Herrenrad mit abfallendem Rahmen. ZSE Y € ee Der Versand der „Deutschland“-Räder geschieht | sichtester Lauf und unbegrenzte Haltbarkeit er & „o C der ges Y ‘Ielchteste Msind besondere Vorzüge des beliebten euls: an E ad auf meine Gefahr. Ich garantiere für Iadeliuse | Lagerkonst „Deutschland“-Rades. 9, ® Ankunft am Bestimmungsorte | ir auf der HIS = N m A orragende Herrenrad Nr. 4a kann ich besonders allen denen empfehlen, die * Einzeitelle mit größter Sorgfalt gearbeitet, und es wurde von vornherein darau . nad un ri et: SIEGTE ZARE elegant verzierte und dabel leichte Maschine legen. Was ge- * sicht genommen, daß die Maschine bei enormer Widerstandsfählgkeit doch nit billi Zen, schlanken Bau und moderne Ausstattung anbelangt, so steht diese Maschine $ Aussehen und ein leichtes Gewicht erhält. Wegen Inrer großen Haltbarkeit "zu Ute Teicht da. Sie ist neuzeltlich und technisch richtig gebaut, bis in die kleinsten ®* heit hat sich diese Maschine als feines Gebrauchsrad zahlreiche Freunde er Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 4a sind: rner Rahmenbau mit abfallendem Schei- hellfarbiger Sattel und Tasche, haltbar ver- hr, bewährte Innenlöfung, Zierringe am nickelte Doppeldickendspeichen, bester „Teu- errohr, geschmackvolle Doppellinienver- tonia Prima“-Pneumatik, Korb eflecht, mit ver- fung, Panzer-Rippenfeligen, leichtes hervor- stärkter Lauffläche u.4teilige Teleskoppumpe. ırschlußr X ‘ ragendes Doppelglockenlager, modern ge- : ¿ kröpfter, vernickelter Gabelkopf, im Brems- } * rohr UntsEgehziehte Bremsfeder, leichtes : . . ° ; Kettenrad, feine Gummiflügelpedale, 5,” Rol- lenkette mit vernickelten inneren Seitenteilen, Unbegrenzte Haltbarkeit und leichter Lauf sind besondere Vorzüge der „Deutschland“- Fahrräder. zur. Sicher Für allerfeinstes rrschale di m . 4 k 25 pt, Material und peinlichst genaue Arbeit übernehme B & wöitgehendste ien erwäh Garantie. Iche Außer wie die neb) gewöhnlich hnlicher AB & 3.— billi) im M erschluß Nr. 23& die rechte” / ... Frachtfrei Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. TE SUSI ran DLA Terrin rt 2380 iksgewinde k 20 Pf. Ser Qualif ı Anblick { eboten wi u ug em mik-Werkzeugen.- n ‚Rechts- ug As So ıgeschraul 1geschraul Die hochwertige, un etens nicRahmen: Moderner, schöner Bau mit abfallendem Scheitel- h die Ped$ rohr, Innenlötung. Mit Zierringen am Steuerrohr. " Nr. 382 offordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- ck 40 P ten gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. | Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit doppelten Silberlinlen. Y Éonkstange: Mit Anzugschraube, Blegung nach Wunsch, Bremse Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- rohr untergebrachter Bremsfeder. übertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 4a: Kurbellager: Leichtes, mustergültig gebautes Doppel- glockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad : Elegantes Modell, mit 5/g” Teilung u. 45 Zähnen. $ Felgen: Bewährteste schwarz emaillierte Panzer-Rippen- Kette: Vorzügliche Rollenkette In 5/g” Teilung, 1/g”’ breit. felgen. ® Naben: Moderne,’ besonders leichtlaufende Naben, aus ‘ : : Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. + Pneumatik: „Teutonia Prima“, 28x 11/,”, Prof. Korbgeflecht. . : . . dem vollen Stück Stahl gedreht Vernickelung: Alle-blanken Teile sind recht haltbar ver- Sattel: Eleganter orangegelber Tourensattel Nr, 1307 mit nickelt und fein poliert. vernickeltem Gestell. Räder: 28x11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- * Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Selte 26. speichen. Gewicht: Zirka 14 kg in kompletter Ausstattung. Rahmenhöhe lI r. 4a. ; enhêhe Il, Mk, 09,.— Nr. 4a. Aare Mk.100.— Nr. 4a. farmenhöre I. Mk.101.— Mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht, „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflerht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. meiner re 3 Ait vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Dopper- 2 ‚Arminlus“- ‚Teutonia“- ‚Torpedo"- „Aste*- Uebersetzungsnabe 7 Freilaufnabe Freilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnade mit netto Mk. 22.50 mehr. mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal-Torpedo“- Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit4Uebersetzungen netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr platte Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 4a wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. ;k 20 PiDie M NSrlsTanholt der „Beutschland‘‘-Fahrräder erklärt sich durch die Güte . Die „Beutschland‘'-Räder sind überall als erstklassig bekannt. Durch Ihre Aa Materials und genaue Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die große ? ünübertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung Ha tbarkeit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf vielo Jahre. ® und den leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. uns Neueste Ausgabe eg 8 Ten 24 % AUGUST STUKENBROK + EINBECK 4 h ER une Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren — Leichter Lauf und unbegren. moiern dave! leen! una ach] Die Vorteile u. Verbesserungen nebst Erläuterung |Hsiarkeit sind besondere‘, N ninertroften der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 2-16 und 19—34. = SR TREE U M i sind aus besten und zähesten nahtlosen Stahlrohren hergestl | Die Lenkstangen der Schaft derselben ist zuverlässig gelötet. Sie zeichnen & durch eine sehr haltbare, starke Vernickelung und Hochglanzpolitur aus, so daß ein Anro ini so gut wle ausgeschlossen ist. Die Befestigung geschleht nicht durch einen Klemmringis hierdurch die Eleganz des Steuerkopfes leidet, sondern durch eine Anzugschraube j& durch den Lenkstangenschaft führt. Der Lenkstangenschaft Ist am unteren Ende aufl schlitzt und wird durch einen Konus fest gegen die Innenwand des Gabelschaftes gedrül Die Lenkstangen sind auch einzeln erhältlich, und werden mit Anzug, Bremshebel |f Stange, unter untenstehenden Nummern gellefert mit einer Schaftstärke von 23n ren uns ; der am stärksten beanspruchte und daher wichtigste Teil des Die Vordergabel, Rades,Ist besonders kräftig gebaut, Indem sowohl der Gabelkopf als auch das Gabelrohr wesentlich verstärkt sind. Die elegant geformten nahtlos gezogenen Gabelscheiden werden mitdem Kopf u.Gabelrohr durch eine bewährte Hartlötung verbunden, wodurch die Gabel eine enorme Tragfählgkeit erhält. Scheidenenden und Kopf, letzterer wird in verschiedenen Ausführungen angefertigt, sind haltbar vernickelt und hochfein poliert. Bei Bestellungen von Vordergabein muß die genaue Länge des Gabelrohres angegeben werden, und zwar gemessen vom Sitzring bis an den oberen Rand des Gabelrohres. Aus den untenstehenden Abbildungen sind die Verstärkungen des Gabelkopfes und Gabelrohres ersichtlich. E 00000.0..2:....... Innenansicht Innenansicht es Innenansicht Innenansicht der-Vorderrad- derVorderrad- |# I derVorderrad- der Vorderrad- gabel Nr 2295 gabei Nr. 2296 [Bl gabei Nr. 3287 gabel Nr.13740 mit Innen- mit Innen- mit Innen- mit Innen- lötung. lötung. lötung. lötung. 3 y z 2 J x iZ} » Die Lenk- Die Lenk- Die Lenk- : è stange mit stange mit stange mit aa I, Brems- Brems- Brems- A $ hebel und hebel und hebel und Es N ° Da © Kal ie en es - . r. 31. N r. a N a „a E72 Frankolleferung $ Für Außendremse. Für Außenbremse, Für Außenbremse, Für Alßenbrerihl E von 25 Mark an, . | Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Stück Mk. | Obenstehende Lenkstangen haben verdeckte Anzugschraube und passen franko und ver- Die À BRERUngIEeN Die Die on meinen „Deutschland‘“Rädern Nr. 2, 3, 8, 11 und 30, BR 5 R TAT Su Vorderrad laut Lieferungs- Vorderrad Vorderrad : a) D SE gabel bedingungen. gabel gabel EN Nr. 2295 Die Nr. 3287 Nr.13740 \ dreifachen Merderrade Kröpffem Tandem Die Lenk Die Lenk Die Lenk Die Lenk C 2 z enk- e Lenk- e Lenk- o Lenk- EE a as en en stange mit W\ stange mit W\ stange mit stange mit Maschinen N. Maschinen SR Maschinen | Bremshebel %\ Bremshebel Bremshebel Bremshebel Nr. 5 und 11 mit Nr. 2, 4, da, 19 Á Nr. 6, 9, 15 und Stange und Stange und Stange und Stange passend. |f eckigem 3, 16, 20, 28 M und 34 Nr. 2349, \ Nr. 2350. Nr. 2351. Nr. 2352, Stück 5 QSTO und 30 fi M passend. FürInnenbremse. YU) FürInnenbremse. "4 Fürlnnenbremse. FürInnenbremse. Mk. 7.50 Ri Maschinen passend. 9 | Stück Stück Mk.7.50 \ Stück Mk.7.50 % Stück Mk.7.50 Stück Mk.7.50 Nr. 3, 7, 10, ME G75 9 Mk. 6.75 Die Lenkstange Ÿ Die Lenkstange DieLenkstange Die Lenkstang” 19, ann . HA mit Bremshebel mit Bremshebel mit Bremshebel mit Bremshebil SRE und Stange und Stange und Stange und Stangs * s MM Nr. 13886, Nr. 13887, Nr. 2437, Nr. 13 888. Stück [8 Für Außenbremse, Für Außenbrenise, Für Außenbremse, i Mi. 6.— | Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— Stück Mk. 6.— SV: stange mit kurz. Kaster Die Lenkstange | vorbau, 22 mr mit kurz. Vorbau Schaftstärke, Bremshebel und Bremshebel un‘ StangeNr.6623, 1) \ Stange Nr.6624° und Stange Nr. 2353, Für E EE Für EEA ür Innenbremse, ® Stück Mk. 9.— Stück Mk.8.- Stück Mk. 7,50 DieLenkstangem.kur- N Die Lenkstange mit zem Vorbau, Brems- Die Lenkstange mit Bremshebel Fr: Der Ds Die Gegen Stolikonus Der Kugel- Die obara „Der 2 Nr, T3B89, Far Auzem Nr 6620. Far augen. | Nr. 1661 dientzumäustte- Nr. 230, Nr. 1658 Nr. 3824 2 Dremse. Stück Mk. 6. bremse. Stück Mk. 8.— (66 | hält den Stell» renderStenerung mit Kugeln ist mit Kugellauf- bildet oben konus und bildet undfindetbelden verschen, liegt ring versehen, der und unten den EI IENzeHE, die Maschinen Nr. 2, am oberen das Herausfallen Abschluß zwi- stange mil efestigung des 3, 5, 11 und & Ende der der Kugeln verbin- schen Steuer- langem Vorbau, |‘ Laternenhalters, Verwendung, Steuerung. dert. st; T5 Pf, rohr u. Schale. Beere taal u Stang Stück 10 Pf. Stück SO Pf. stück 50 Pf, stück 35 Pf. Nr. 6622. Für Außen bremse. Stück Mk. 8.1 stange mit VorstehendeLenkstangenha M | Die Lenk- £ stange mit % kurz. Vor- langem Vorbau, 22mm Den a BIER Ca On Leah y ¿ bau, Bremshebel und Schaftstärke, Brems- ijjczcrdem Kept und elal ee, Bi e gendem Kopf und eing Mi 2 Stange Nr. 6619. Für hebel und Stange schaftstärke Son 23 mm Z $ Innenbremse. Stück Mk.9.- Nr. 6625. Für Außen- Diese Lenkstangen werden DIRPHrOH ron HH HEHE LLELUEOOOHHHHLOLOEGOULHUELHOFFOOOLOOOLEOOPHLHEEHOOHPHOHHHEEHHN f . . bremse. Stück Mk. 8. — bei melnen lelchten, Deutsch Der Der Kugel- Die untere DerStellkonus Die Gegen- ? Die SS LIE kur 5 land“-Rädern verwendet. Sitzrin laufrin Steuerschale _ Nr. 13896 mutter a Ni au, Brems- Die Verschlus- —— Nr, 22 Nr. 228, Nr. 1659 dient zumJustlern Nr. 13895 > „hebel und Stange mutter Nr. 350 Der Konus Nr.6626 wird am unte- "mit Kugeln ist mit Kugellauf- der Steuerung und sichert den Stell- ¿ Nr. 6621. Für Außen- für Lenkstangen, für Anzugschraube, ren Ende der versehen, liegt ring versehen, der findet bei den auf konus und bildet 2 bremse. Stück Mk. 8.— Stück 15 Pf, Stück 25 Pf. Steuerung ver- am unteren das Herausfallen Seite 20 aufgeführ- gleichzeitig die $ / en Ende der der Kugeln verhin- ten ae Ver- Befestigung des : aus „nie AIS Stück SZ euerung. dect. stück 75 Pf. . " aternen alters. $ nzug- nzug- nzug- Stück 35 Pf. Stück 90 Pf, Stück SO Pf. $ schraube hülse schraube Die Anzug- Die Anzug- Der Laternenhalter * || Nr, 2337 Nr. Nr.13891 schraube schraube Nr. 2331, zu meinen Mo- Der Laternenhalter‘? || mit Konus, 13890 W mit Konus, Nr. 13892 Nr. 1494 dellen Nr. 2, 3, 5, 11 und 30 Nr. 13898 ıst kräftig $ dient zum dient zum dient zum passend für die passend für die ver- passend, Ist besonders so- ausgeführt und auch für ’ Befestigen Befestigen Befestigen Anzughülse der deckte Anzughülse lide, daher ein Verblegen - schwereLaternen geeignet. + der Lenk- der Lenk- der Lenk- Lenkstangen mit der Lenkstangen auch bei schweren Aze- DerFestesteller\ DGSEInEr under Den den 5 age Aa Stange in ange I Innenbremse. mit Innenbremse, tylengas- Laternen au A aufSeite20 angegebenen + em Gabel- em em Gabel- T Teschlossen. 7 Nr.13 897 en 4 Maschinen Verwendun Nie rohr bel der Gabelrohr rohr bel der Stück 15 Pf. Stück 15 Pf. Stück 55 Pf. feln vernickelt, zu Stück 55 Pf. UBE bel der Außen- Die Schraube Nr.3580 2 $ meinen Maschinen ne TEMES en bremse. dient zum Festhalten der An- Y E Passend. $ Nr. Stück “Nr, bremse. Nr, Stück zugschraube, oben In der Leukstange stüc. 60 Pf. + 2337. 60 Pf. 13590.St.M.1.— 13391. 60 Pf. anzubringen. Stück 5 Pf, OUbige Waren werden von 25 Mark arı franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. AUGUST STUKENBROK » EINBECK Größtes Fahrradhaus Deutschlands Seite 25 I 3 unbegren? Jesondere V' ‚Deutschlan s ; een N d unbegrenzte Haltbarkeit ee Feinstes Material, mustergültige Bauart, peinlich 5 clteatar Ian Kalyorzu Bades beliebten 7 ſ saubere Arbeit kennzeichnen das ff sind besonde: Fd iren hergest „Deutschland“-Rades. 9, ” = „Deutschland“-Rad. j le zeichnen == laß ein Anrointer BerücksIchtigung der stets wachsenden Nachfrage nach einer Maschine, welche 1 KlemmringlsfStrapazierrad Im wahren Sinne des Wortes gebraucht werden kann, bringe ich mit ugschraube,[@ger Nummer 5 ein Modell auf den Markt, welches allen Anforderungen unbedingt en Ende aufßspricht. Diese Maschine ist ein Gebrauchsrad für alle Zwecke, von kräftigstem und Keane ‘Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr.5 sind: \remshebel 7 ‚e von 23 forzüglicher, kräftiger Rahmenbau mit wenig ? 3-Platten-Krone, ImBremsrohr untergebrachte ? nickelte Doppeldickendspeichen, modernes bfallendem Scheitelrohr, Innen Tötung: Zier- $ Bremsfeder, ®" Rollenkette mit vernickelten 5 Kettenrad, schwarz emaillierte Panzerrippen- Inge am Steuerrohr, unübertroffenes Doppel- : Inneren Seitenteilen, elegante Gummifllgel- ; felgen, bester roter „Teutonia Prima -Pneu- Sehr schön ausgestattetes, modernes, zuverlässiges Herrenrad. widerstandsfählgstem Bau bei doch nicht zırschwerem Gewicht. Kräftiz, aber doch sehr elegant gebaut, widersteht dasselbe den Unebenheiten schlechtester Straßen und Wege, ad bringt Infolge seiner Unverwüstlichkeit sowie seines vorzüglichen Laules den Fahrer selbst unter den widrigsten Terrain- und Witterungsverhältnissen an das gewünschte Ziel, . . ‘ . . . lockenlager ohne Kurbelkeile, Naben mit ; pedale, kräftiger tourensattel, fein ver- : matik mit verstärkter Lauffläche und 4teilıge gellaufringen, starke Vordergabel mit Teleskoppumpe, 90000 ia ya “4. Lenkstan?a® » Deutschland *-Rad 3remshehlr. 5 ist ein unverwüst- i Stangeiches Strapazierrad für Se A täglichen Gebrauch, d passen U \ u Ein Fahrrad in gleich guter Qualität, Ausführung und Aus- stattung kann niemals billiger sein. 4 Frachtfrei 7 ZW > a EA Jede Fahrradsendung u Zr N von Mk. 150.— an, tn von Mk. 300.— an auch anke | verpackungsfrel. \ 49 \ e mit zhebel itange 2352, nbremse. Ik.7.50 orbau, zu S E E == E = — Saugd Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 5: k Mk. 8. Rahmen: Moderner, schöner Bau mit wenig abfallendem * Kurbellager: Unübertroffenes, mustergültig gebautes $ Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, zus dem Doppelglockehlager oline Keilbefestigung. vollen Stück Stahl gedreht. Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/3” Teilung u.45 Zähnen. $ Felgen: Bewährteste schwarz emaillierte Panzer-Rippen- Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/3” Teilung, 3/14” breit. felgen. % Scheitelrohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahl- , . . Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. * Pneumatik: „Teutonia Prima“, rot, 28x 11/,”, Korbgeflecht. + : . . . . stangen ha rohren. a bsohre ordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- and rg ten 3-Platten-Gabeikopf und vernickelten Enden, ATAR ein@malllierung: Tieischwarze hochglänzende Emaille, pe akenkstange Mit Anzugschraube, Blegung nach Wunsch, en werdengremse Kräftige, gut wirkende Handbremse mit Im Brems- n, Deutsch Erwendet: rohr untergebrachter Bremsfeder. Nreszefllr. 5. Rahmenhöneil, Mk, 94.— Nr. 5. Fahmeghehe L Mk. 95.— Nr. 5, Rahmentöne il, Mk. 96.— chraube, 5 Pf. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- $ Sattel: Sehr stabller, dunkelbrauner Tourensattel Nr. 3847 nickelt und fein pollert mit vernickeltem Gestell Räder: 28x11/,”, widerstandsfähig, mit Doppeldickend- + Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. speichen. Gewicht: Zirka 15 kg In kompletter Ausstattung. LITT III mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten 7 „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht, - „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. es u Obiges „Deutschland“-Rad wird auf Wunsch mit grauem „Teutonia Prima"-Pneumatik, Korbgeflecht, zum glelchen Preise geliefert. Anzug- | Mit vorzüglicher Mit bester | Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppel- raube 6 Arminlus“- ‚Teutonla'- 9 „Torpedo“- „Aste“- Uebersetzungsnabe E | LA Freilaufnabe D Freilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr. für die ver- i mit sicherer = mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal -Torpedo*- Anzughülsel Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit4 Uebersetzungen ıkstangen || netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr jenbremse, [7 3 15 Pf. 7 Ueber die sonstige vorzügliche Bauart ‘und Ausstattung obiger Nr. 5 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. Nr.3580Man lasse sich beim Kauf. von Fahrrädern nicht durch anscheinend billigen Preis ; Die „Deutschland‘-Fahrräder stellen in Material, Ausstattung und Lauf vom ten der An-Beirren. Meine ‚,Deutschland‘‘-Fahrräder haben sich Im Gebrauch 100000fach ,* Guten das Beste dar. Es sollte daher jeder Käufer bel Bezug von Fahrrädern ‚ukstange) als die zuverlässigsten und preiswertesten Qualitätsmaschinen bewährt. ; der bellebten und bewährten Marke „Deutschland“ den Vorzug geben. IK SE ] 2 - Seite 26 res LN 5 g AUGUST STUKENBROK > EINBECK Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen “en, Neueste Ausgabe cere NS aL eD ie r— I Der Kenner bezeichnet das „Deutschland“-Rad als hochwertige Quali- tätsmaschine. “ FR sind mit Rechtsgewinde auf der Kurbel befestigt und durch Die Kettenräd er einen Kettenrad-Konterring, der mit Linksgewinde ver- sehen ist, gesichert. Hierdurch Ist das Auswechseln der Kettenräder sehr leicht gemacht. Die Räder werden aus bestem Material nach einem patentierten Verfahren hergestellt, und sind trotz ihres geringen Gewichtes recht widerstandsfänlg. Als Teilung ist die beliebte 6/g verwenlet und auf eine sehr genaue Präsung, wodurch der geräuschlose Lauf des Rades bedingt wird, großer Wert gelegt. Die Kettenräder sind sehr haltbar vernickelt, und auf beiden Seiten hochfeln polert. Einzeln bezogen werden die Kettenräder wie untenstehend berechnet. A Das Kertenrad Nr. 2864 mit 38 Zähnen, zu melner Damen- Maschine Nr. 30 53 Zähnen, nur zu Das Kettenrad Nr. 13878 mit meiner Maschine Ketten- auflagen Das Kettenrad Nr. 2344 mit 45 Zähnen, zu meiner Maschine passend. Nr. 22 passend. Nr. 11 passend. Stück Mk. 3.— Stück Mk. 4.80 Dieses Bild Stück Mk. 3.— e au Das Kettenrad 1 beiden Sei- Das Kettenrad Nr. 13880 ee ten vorhan- r. 2345 mit 38 Zähnen, racers ncnac denen Ket- mit 48 Zähnen, zu zu Nr. 32 und 34 PALSDEISTTEIN tenauflagen meiner Maschine passend. ana Ak erkennen. Nr. 2 passend. Stück Mk. 3.— Kettenauflagen | Stück Mk.3.30 versehen, wie| - dies aus ne- benstehender Abbildung deutlich zu er- > (fr? Ketten- SONG IAE U Fo auflagen, Das Kettenrad Nr. 9078 mit 45 Zähnen, zu meiner Maschine Nr 5 passend "Stück Mk.3.30 Das Kettenrad Nr. 9079 mit 45 Zähnen, zu meinen Maschinen Nr. 7 u. I6 passend. Stück Mk, 3.30 Das Kettenrad Nr. 13876 mit 45 Zähnen, zu mei- nen Maschinen Nr 4,8, 14, 28 und 3] passend. Stück Mk. 3.30 Das Kettenrad Nr. 13877 mit 45 Zähnen, zu mel- nen Maschinen Nr. 4a, 10 und 20 passend. Stück Mk. 3.30 Das Kettenrad Nr. 4857 mit 48 Zähnen, zu meiner Maschine Nr 3 passend Stück Mk. 3.30 Das Kettenrad Nr. 13879 mit 45 Zähnen, zu meinen Maschinen Nr 6, 9u.15 passend Stück Mk. 3.30 D [44 = Auf Wunsch kann jedes Rad mit der Die „Aste -Freilaufn abe. untenstehenden „Aste“-Freilaufnabe aus- gestattet werden, wodurch sich der Preis um netto Mk. 12.— erhöht. Nach wiederholten gründlichen Proben und Versuchen mit verschiedenen Freilaufnaben habe Ich mich ent- schlossen, bei meinen „Deutschland“-Fahrrädern die vorzüglich bewährte „Aste“-Frei- laufnabe mit Rücktrittbremse zu verwenden. Diese Nabe zeichnet sich gegenüber vielen anderen Systemen besonders durch welchen Antritt, geringsten toten Gang, spielend leichten Lauf, absolut zuverlässige Funktion und außerordentlich starke Bremse aus, letztere wirkt Immer gleichmäßig gut, dem leichtesten Druck folgend Ferner möchte ich noch auf die elegante Form der Nabe hinweisen, dle elne Zierde für Jedes Rad be- Freilaufnaben ur Da die Nabe In ihrer Be- A= A schaffenheit durchaus vollkom- werden frauko’gelefer. men und der Mechanismus sehr einfach gehalten Ist, so wird die- selbe bei Beachtung der nötigen Sorgfalt niemals versagen Es Ist also mit diesem Modell eine Nabe geschaffen, welche die höchsten An- forderungen eines ver- wöhnten Fahrers vollauf befriedigt. Einzeln bezogen unter Nr. 5834 kostet die Nabe Mk. 14.50 Uebersetzungstabelle fUr Rollenkette in 3, zölliger Teilung bei einem 28-Zoll-Raddurchmesser, Zähnezahl des | Ueber- Zurück- Zähnezahl des | Ueber- Zurück n gelegter Weg gelegter Weg großen | kleinen Kent in Meter großen | kleinen Bu in Meter tte. * | bei 1 Kurbel- »= | bei I Kurbel- Kettenrades Zoll drehung Kettenrades Zoll drehúng 38x16 66,08 5,24 48x18 74,64 5,95 38x15 70,1 5,60 48x17 79,04 6,30 35x14 76 6,05 48> 16 84 6,70 48x 15 89,6 ‘ 7,14 45x17 74,11 5,91 53x20 81,20 6,47 45x16 78,73 6,28 58x19 85,47 6,82 45% 15 84 6,70 58x18 90,22 7,20 45x14 89,99 7,18 68> 17 94,53 7,62 E Die Vorteile u. Verbesserungen nebst Erläuterung der „Deutschland“-Fahrräder Nr. 2—16 und 19. ; aaa reH HR EHER E IR LLEEELLL IE U I TO LLPI POLL LILLIFEE LILTTI ILL TUT EILLLILPFHLIUFLELOLLEIIIIEITTTTTTTTTTTTTIIH HET TH HE HH 0 Jedes „Deutschlan Rad ist ein Meisterstü in hochvollendeter A führung. T wird je nach den Modellen In verschiedener Ausführung gelle Die Bremse 2,3, 4, 4a, 5, 6, 8, 11, 14, 16, 20, 30 und 31 sind mit einer züglich und sicher wirkenden Handbremse, die außen vor der Steuerung angebracht versehen. Der Bremsfuß Ist sehr kräftig und mit leicht auswechselbarem Gummik ausgestattet. Die Nr. 7, 9, 10, 15, 19, 22, 28, 32, 33 und 34 haben eine Innenbremse halten. Die Anordnung dieser Bremse ist sehr sinnreich Im Innern des Steuerrohres erfd Der Bremshebel Nr. 6627. - Der Bremshebel Nr. ESS Für Innenbremse, Stück Mk.1.50 Stück Mk. 1.50 Die a 5 Br 5 Brems- LY SB iE, stange m; nu E == Der Bremsstangen- f 2333 Schraubkloben Nr.1493. e: o ser Sn g hebelhalter Ak Nr. 7 Stuck 70 pr. TO Pf. Die Bremsstange Nr. 3232, Stück ZO Pf. g ee = ebelhalter- \, “gi =| DaS Srem erano schraube D € = {8 hNr 2338 Nr. 6640 Fein vernickelt. = schuhNr 2338. Stück 20 Pf. = | Stück Mk. 1.20 — | Das Bremsrohr E Ru} = r. 2343 Die Bremshebel- = mit Bremsfeder und halterschraube | Bremsführung für Nr. 6674, 3 die Innenbremse. Fein Stück Mk. 2.— vernickelt. RT st io Pt. epiralfed Nr, 2338. wird Im; ni) Bremsrol Die Schraube gebracht Das Bremsklotzgumml ie Schrau 5 gebracht Nr. 2336. Leicht auswechsel- ae Stück) bar, In allerbester Qualität, Stück 15 Pf. 15 Pf. Aus der obenstehen- I den Abbildung Ist die n „ Anordnung der In- ji à nenbremse Im Gabel- A hr ersichtlich, n Y ENES Die Feder mit Schraut i y SF Nr. 3581 dient zum Festhall Denn nz Stück 30 Pf. Schutz- der Bremsstange im Bremsf ad Mit der Schutzblechschraube blech- Für die Innenbremse. St, 15 N Nr.2327 wird das hintereSchutz- schraubeNr. 3579 Mit der blech in der Mitte am Rahmen h ! [Peienwrua m 1 ’ befestigt: Stück 15 Pf. Nr. 2396. Schutzbleche, schwarz emailliert, genau zu Deutschland - Rädern passend, sehr feine Ware, Komplette Garnitur Mk. 3.— ER Die Schutzblech- brücke Nr. 2326 dient zum Befestigen der Schutz- blechstreben; dieselbe wird ’ Die Schutzblech- schraube Nr. 2328° zur Befestigung des hinter Schutzbleches unten am Ra” men. Stück 15 Fi Ga. Y Die Schutzblechstrebel des Hinterrades Nr. 232 werden vermittels der Kette? spannschrauben an dem hinter Gabelende In sicherer Weise b wird das Vorderrad- Schutzblech an Maschi- nen mit Inienbremsebe- festigt. Stück 15 Pf. Die Schutzblech- streben des Vor- derrades Nr. 2325 sind sehr sauber ver- nickelt und leicht zu be- festigen, so daß ein für Vorder- und Hinterrad- festigt; sie sind ebenfalls hoc Klappern ausgeschlos- Schutzbleche gebraucht feln vernickelt und pollert sen Ist. Stück 40 Pf Stlick 20 Pf. Stück 40 P pT TIT DEAE ATE TE RE OT, Für jede ge- lieferte Ma- sehine über- nehme Ich durch belge- fügten Garan- tieschein, wie I obige Abbll- |; dung zeigt, ein | — volles Jahr reelle schrift- | liche Garantie, wie solche bei | den arsten | u.renommler- ’ ten Fahrrad- }_ Fabrikaten allgemein üb- lich Ist. Ich lehne es ab, mich denjeni- 7 gen Fahrrad- firmen anzu- "3 Yo rc schließen, 3 Eu welche es nötig haben, ihre Räder durch mehr- u nd langjährige Garantle-„Versprechunger anzubieten, denn diese sind mehr oder weniger nichtssagende Reklameauswüchse und b ziehen sich in der Regel nicht bedingungslos auf das »anze Rad, sondern nur auf einzeln Teile, Angeboten mit langjähriger Garantie begegne man deshalb mit besonderer Vorsich mn Nettopreise Pp AUGUST STUKENBROK » EINBECK « s a 27% re? Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile Celan Es ı Meisterstü a a 5 4“ llendeter A Feine leichte, dabei doch sehr starke Herrenmaschine. bu ze ee tt ———————— irung gelleAlle Angebote mit billigeren Preisen können nur D cl d“ N 6 } Bei den „Deutschland“- Fanrrädero habe ich uf ten d lität geschehen, Si besonderen Wert auf eine vorzügliche best- angebrach M x ke Ba hekafehtigen wollen! Re 9 Cuts an / je » _ bewährte Qualität gelegt m Gummik Inenbremse rrohres erf Zug 6627. eifrigen Radfahrern, die sich eine Maschine wünschen, welche neben einer ungewöhn- + Gewichtes besitzt das Rad eine Dauerhaftigkeit, wie man sie selten findet. Ganz besonders en Stärke bei nicht zu hohem Gewicht einen spielend leichten Lauf besitzt, empfehle $ erwähne ich bei dieser Maschine den wirklich spielend leichten Lauf. Auch di e die untenstehende Nr.6 ganz besonders. Aus besonders gutem Material hergesteilt $ Ausstattung,ist wirklich gut, Insbesondere geben die feinen doppelten Goldlinien der sie, was vorzügliche Verarbeitung anbetrifft, einzig da Trotz des nicht schweren » Maschine ein hochvornehmes Aussehen, so daß solche Fahrer, die auf eine leichte und dabei elegante Herrenmaschine Wert legen, mit diesem Modell unbedingt zufriedengestellt werden Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“- Rades Nr. 6 sind: Mk. 1.50 [5 heleganter, moderner Rahmenbau mit ? derne halbrunde Vordergabel, Lenkstangen- ; Rippenfelgen, feine Gummiflugelpedale, ver- E enlötung, Zierringe am Steuerrohr, leich- { anzug, im Bremsrohr untergebrachte Brems- } nickelte Doppeldickendspeichen, bester „Teu Die hervorragendes Doppelglockenlager ohne $ feder. 3j,”Rollenkette mit vernickelten inneren ; toniaPrima“-Pneumatik, Korbgeflecht, mit ver- Brems- (rbelkeile, feine doppelte Goldlinien, mo- : Seitenteilen, eleganter, hellfarbiger Sattel, ? stärkter Lauffläche, u.4 teilige eleskoppumpe. eggs H ; moderne Werkzeugtasche, bewährte Panzer- } 2333 der Für alierfeinstes Material und peinlichst Innen- breme E Beachten Sie bitte Stück F 2 ‚70 Pf. fi das vorzügliche Doppel- genaue Arbeit übernehme ee Rades ich weitestgehende j ST Bar Garantie. PE = Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. wird Im Breimsrol@# Schraut | um Pesthal tzblech Nr. 23287 ; des hinter inten am Ra ück 15 P -hstrebe 3 Nr. 23 der Kett dem hinter} er Weise b) enfalls hoc pollert ick 40 P Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 6: Kurbellager: Leichtes, modernes, mustergültig gebautes + Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus Doppelglockenlager ohne Kellbefestigung. dem vollen Stück Stahl! gedreht Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/3” Teilung u. 45 Zähnen Felgen: Bewährteste schwarz emaillierte Panzer-Rippen- Kette‘ Vorzügliche Rollenkette In 8/8” Teilung, 1/g” breit. felgen. Pedale Feine Flügelpedale mit breitem Gummi Pneumatik: „Teutonia Prima“, 23x 11/2”, Prol. Korbgeflecht. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- $ Sattel: Eleganter orangegeiber Sattel Nr. 1307 mit ver- nickelt und fein poliert. nickeltem Gestell emse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- 5 Räder: 28x11/,”, widerstandsfähig, mit Doppeldickend- $ Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. rohr untergebrachter Bremsfeder. speichen. Gewicht: Zirka 14 kg in kompletter Ausstattung Nr. 6. Sahmenhône 1, MK. 104.— Nr. 6. Pahmenhöneı, Mk.105.— Nr. 6. Rahmenhöhe 11, Mk 106.— Nt bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten hmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren Mit Zierringen am Steuerrohr. prdergabel Kräftig gebaut, mit vorzüglichemn vernickel- ten halbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden. naillierung. Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit doppelten Goldlinlen, nkstänge. Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. 44120...0....... 40... ........ " „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht, „Teutonia Primc“-Pneumatik, Korbgeflecht, „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverfässigster lit „Torpedo“-Doppel- rminlus"- ‚Teutonla*- „Torpedo*- „Aste“- Uebersetzungsnä rellaufnabe Frellaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22,50 mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versapender C \ Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Es: netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. © netto Ed ‚ Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 6 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 se und DE 0 „Deutschland‘'-Räder‘‘ sind seit über 20 Jahren bewährte anerkannt erst- » Die Kettenräder meiner „‚Deutschland‘‘- Maschinen sind nach pat auf einzeln® assige iu. preiswerte Erzeugnisse, welche unter den vielen Fahrradmarken eine ? Verfahren hargestallt, sie haben auf beiden Seiten angewaizıe Kettenau ‘er VorsichBenderstellung einnehmen. Jed. Kenner kauft dashalb.. Deutschland‘'-Fahrräder, * wodurch trotz geringen Gewichtes größte Widerstandsfähigkeit erreicht Neueste Ausgabe H sone 28 4 AUGUST STUKENBROK EINBECK .f ao, ner Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel Recht kräftiges, dabei sehr elegantes Herrenrad mit Innenbremse. A HRC MA Das „Deutschland“-Rad 18! von den Qualitäts- ee Wenn Sie ein Fahrrad "kaufen wollen, so e maschinen die preiswerteste Marke. Erstklassig Deutschland O / 5 scheiden Sie sich’ für eine selt Jahren bekanı! and mustergültig nennen es die Fachleute. 8, o und renommierte Bezugsquelle, 3 Diese sehr kräftig gebaute Maschine, in der sich Widerstandsfänigkeit und Dauerhaftig- ; dergieichen belastet zu werden. Deshalb emptehle ich diese Maschine besonders keit in hohem Maße vereinigen, ist ınit äußerst elastischem „Teutonis Prima“-Draht- + Herren Geschäftsreisenden, welche gezwungen sind, größeres Handgepäck mit sich pneumatik ausgestattet, wodurch der ohnehin leichte Lauf des Rades noch ganz wesent- % führen. Alle Verbindungen sind besonders verstärkt, so daß ein Bruch oder Verbie „lich erhöht wird. Vorwlegend dafür bestimmt, von schweren Herren gefahren zu werden, $ durch Sturz bei diesem Modelle so gut wie ausgeschlossen ist, Es steht somit di ist sie auch noch kräftig genug, um mit schweren Gepäckstücken, Rahmentaschen und + äußerst widerstandsfählge Rad, was Dauerhaftigkeit und Stabilität anbetrifft, unüb troffen da Die Ausstattung ist vorzüglich und in allen Teilen sehr gediegen y Elegante Bauart mit Innenlötung, Zierringe am : und Vernicketung, Präzislonsnaben mit Kugel- : emaillierte Drahtreitenteigen Steuerrohr, leichtes, unübertroffenes Doppel- EIGEN 5” Rollenkette mit vernickeiten : feine Gumn Bea lager ohne Keilbefestigung, kräftige : inneren Seitenteilen, kräftiger Schienen- : flügelpedale, haltbar vernickeite Dopp dickendspeichen, bester „Teutonia Prim el ordergabel mıt eckigem Gabelkopf, zuver- ä fi lässige Innenbremse, feinste Emaillierung ; Tourensattel, modernes Kettenrad, schwarz Drahtpneumatik mit verstärkter Lauffläch” 4teilige Teleskoppumpe. 0... .. Ungefähr *%, Million 4 „Deutschland“-Räder be-Al gründen den.guten Ruf 2 dieser beliebten | Marke. Die „Deutschiand‘“- Räder sind seitüber20 Jahren bewährte und an- erkannt preıswerts Erzeugnisse. 4 Für beste Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. Diese Maschine hat einen wunderbar leichten Lauf. „Köstenläse Zu ebenstahande 1 [14 gi „Deutschland“-Rades Nr. 7:. À Kurbellager: Leichtes, modernes, mustergültig gebautes $ Naben. Moderne, besonders leichtlaufende Naben, a Doppelglockenlager olıne Kellbefestigung dem vollen Stück Stahl gedreht Ni Kettenrad Elegantes Modell, mit 8/8” Teilung u. 45 Zähnen Feigen Schwarz emaillierte Drahtreifenfelgen. D Kette. Vorzügliche Rollenkette In 5/g" Teilung, 1/5 breit. + Pneumatik: „Teutonia Prima“- Draht, 28x11/,*, KorbgF Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. flecht. IR Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- $ Sattel: Besonders starker unverwüstlicher orangegelb& nickelt und fein poliert Schlenensattel Nr. 409 mit vernickeltem Gestell bj Räder: 28x11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- + Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26, # spelchen Gewicht Zirka 14 kg in kompletter Ausstattung, 1 Auf Wunsch wird ob!ges Modell mit Panzer-Rippenfeigen ausgestattet und zum gleichen Preise geliefert. Nr. 7. Pahmennöne I, Mk.106.— Nr. 7. Sahmenhene 1 Mk, 107.— Nr. 7. Ranmenhêhe n, Mk. 108. mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem auf der Lauffläche besonders verstärktd Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des Rahmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem ver- nickelten eckigen Gnbelkopf und vernickelten Enden. Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emallle. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht auswechseibarem Bremsgummi. x . rose err.0n0 .u.nnerrrenre0 „Teutonia-Prima“-Drahtpneumatik, Korbgeflecht. Teutonia Prima“-Drahtpneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Drahtpneumatik, Korbgeflecht. Mit vorzüglicher Mit bester Hit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo"-Doppel- Y rminius“- „Teutonja“- „Torpedo"- „Aste"- Uebersetzungsnabe MW reilaufnabe Freilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr, 7 mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger ) aM nie versagender Mit „Universal -Torpedo*- Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse y Rücktrittbremse Nabe mit4Uebersetzungen netto Mk. 8.50 mehr, netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr, netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38,— mehr [3 Ueber die sonstige hochvollendets Bauart und Ausstattung obiger Nr. 7 wolien Sie Näheres auf den Selten 18 bis 26 ersehen. Die Bellebtheit meiner ‚Deutschland‘. Fahrräder ergibt sich aus der proßen > Vieio tausend vreiwillige Anerkennungsschreiben aus aller Kreisen, welch î Prelswürdigkeit derselben; wohl gibt es viele andere Marken in glelcherPreislags, © die vorzügliche Quailtät, sowie die Preiswürdigkeit der „, Deutschiand‘“-Räde aber keine derselben relcht an die Güts meiner „Doutschtand““Räder heran. ¿ x bezeugen, stehen meinen werten Kunden gern zur Verfügung. Trans nenne &p AUGUST STUKENBROK > EINBECK gf Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ 2} Sehr elegantes, recht starkes und feines Herrenrad mit Vorbau-Lenkstange. ollen, so enwerlässige, dabei preiswerte Qualitäts-Ma- D ee N Die „Deutschland“-Fahrräder erfreuen sich seit Deenteanene) „Deulschhland AS er uelle, Seite 29 besonders ntenstehende Nr. 8 ist eine durchaus modern gebaute Maschine mit abfallendem + Dingen jedoch besitzt sie hervorragende innere Vorzüge, wie überraschend leichten k mit sicheffeirohr, von mustergültiger Konstruktion, größter Zuverlässtgkelt und augenfälliger $ Lauf, bedingt durch sorgfältigste Bearbeitung und Justlerung aller Einzeltelle. Jeder eit. Die Eigenschaften meiner „Deutschland“ Nr. 8, als einer soliden, feinen erst- $ Radfahrer ist entzückt und die Benutzung dieser wirklich vornehmen Maschine wird ihm en Maschine, äußern sich schon zunächst in einer bestechenden Eleganz. Vor allen ® zu einem wahren Vergnügen. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 8 sind: BI an En Ana "gekröpfter Gabelkopf, im Bremsrohr unterge- : . lslentee unübertroffenes De pelglocken- ; brachte Bremsfeder, beste Präzisionsnaben, ; e Doppser ohne Keilbefestigung, hoch PERE + Panzer-Rippenfelgen, Bad) Tourensattel : A ufflangSnverzierung, moderne orbau-Lenkstange, ; Mit vernickeltem Gestell, %” Rollenkette mit ; vernickelten inneren Seitentellen, schön ge- formtes Kettenrad, feine. Gummiflügelpedale, Doppeldickendspeichen, bester „Teutonia Prima‘ - Pneumatik, rot, mit verstärkter Lauf- fläche, und 4 teilige Teleskoppumpe. Beachten Sie bitte E >> das hervorragende Doppel- n Ruf Aur den Preis, sondern Sale ner - CA N glockenlager dieses Rades en + auch Material und DB — \ auf Seite 20 Arbeit, Pi \ dieser Preisliste. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 8: fimen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten $ Kurbellager.: Modernes, leichtes, mustergültig gebautes è Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus Nahtlosen Stahlrohren mit abfallendem Scheitelrohr. Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. dem vollen Stück Stahl gedreht Naben, ay N, 2 I „ fdergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- $ Kettenrad Elegantes Modell, mit 5/8” Teilung tı. 45 Zähnen, } : y; 2 a Korbzg fen gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette In S017 Teilung, 1/g” breit, + E EE, e ES rangegeibdl illierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit + Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. % Sattel: S Br 1 FE ur 2 ttel N = : steil #ot und blauen Doppellinien. Vernickelung: Alle blanken Telle sind recht haltbar ver- 3 Sa 0 eitem Geste, BEBE ber Sattel Nr. 1308 mit "Seite 26, Akstange Mit Anzugschraube und Vorbau. nickelt und fein poliert. ® een ung, Bmse Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im » Räder: 28x11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- + Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. Bremsrohr untergebrachter Bremsfeder. speichen, < Gewicht: Zirks 13,5 kg In kompletter Ausstattung. 98.8. en Mk.108.— Nr.8. "meiner" Mk.109.— Nr. 8. Ramen Mk. 110.— Verstärkte bestem, auf der Läuffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem eflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima*-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. -Doppel- © Mit vorzüglicher H Mit bester Mit bewährter gg. Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppel- gsnabe 1 rminius“- - ‚Teutonia“- D p NR „Aste"- Br Uebersetzungsnabe 50 we rellaufnabe £ O Frellaufnabe din i en RD Frelloufnabe mit |G Be netto Mk. 22.50 mehr. Bent \ mit sicherer #0 mit kräftigster N i selbsttätiger nie versagender a Mit „Unlversal-Torpedo®- Torpedo®*- Rücktrittbremse E Rücktrittbremse ® Pücktrittbremse W Rücktrittbremse : Nabe mit4Uebersetzungen Beaungeh F netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr an, Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 8 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. ri, wolchiS ,‚Deutschland‘-Rad Ist ein seit Über 20 Jahren auf dem Weltmarkte als x Das .‚Deutschland‘'-Rad Ist trotz des niedrigen Preises in Qualität durchaus 1d Rädestklassig und preiswert bekanntes Fabrikat. Esist ein bewährtes Qualitäts- * erstklassig, besitzt spielend feichten Lauf und erweist sich auch bel stärkster EEES, rad, von welchem nahezu eine viertel Milllon geliefert worden sind. 5 Benutzung als unverwüstlich und unbedingt zuverlässig. N "seite 30 4 AUGUST STUKENBROK » EINBECK "Neue si 2 ao, nnr Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren Ba „sen E = — Recht modernes und sehr feines, zuverlässiges Herrenrad. Die Ueberlegenheit der „Deutschland"- Fanr- ‘€ (3 Es Ist eine feststehende Tatsache, daß es sc säder erklärt sich durch die Güte des Materials eulschland fe, 9 möglich Ist, eine gleichwertige, wirklich her _ und genaue Arbelt aller Telle. 9, 0 : ragende Maschine -blillger zu liefern 1, — Mit diesem Modell bringe Ich, eine Maschine auf den Markt, die hinsichtlich Ihrer muster- $ einen schlanken, hocheleganten Bau des Rahmens verliehen wurde, Ist noch durch gültigen Bauart und modernen Ausstattung von kelner Seite In der gleichen Preislage + hochfeine und sehr solide Ausstattung gehoben Bei Anschaffung der Rohmaterl gebracht wird. Es Ist meine Absicht gewesen, meinen werter Kunder: etwas Außerge- $ Ist nichts gespart worden. Es gibt In der Tat nicht. Vollkommeneres als diese } wohnliches zu bieten, ein solches Rad, an dem auch der verwöhnteste Radfahrer, sel es x weshalb Ich sie Jedermann bestens empfehle, sle wird sich infolge Ihrer Widersta bei Beurteilung der Qualität oder bei Prüfung der Ausstattung, nicht das Geringste + fänigkeit und Zuverlässigkeit, sowie wegen des spielend leichten Laufes auch au auszusetzen findet. Das an und für sich schon vornehme Aeußere, das dem Rade durch $ 5 größten Fahrten Jederzelt glänzend bewähren. 6 Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 9 sind: teilen, Flügelpedale mit breitem Gumml, währte schwarz emaillierte Doppelhohlst u D K elegantes Kettenrad, vorzügliche Präzisions- Schlanker, schöner Bau mit Innenlötung, Zier- naben mit Kugellaufringen, bestbewährter ringe am Steuerrohr, elegante halbrunde Vordergabel, zuverlässige Innenbremse, feinste Emaillierung und Vernickelung, leich- tes, musterglitiges Doppelglockenlager, chen, „Continental Prima“- Pneumatik Fadengewebe und 4teilige Teleskoppum ‘ Sattel mit vernickeltem Gestell, feinste 5%” % felgen, fein vernickelte Doppeldickends Rollenkette mit vernickelten inneren Seiten- : 0......... Unübertroffen ist die Güte und Preiswürdigky meiner bewährten | „Deutschland“- Räder. Für allerfeinstes Material und peinlich genaue Arbeit übernehme weitgehendste Garantie, Seit über 20 Jahren eine sehr bellebte deutsche Marke, Modern gebautes Fahrrad, leicht und wirklich haltbar, benstehende:läscne: mit Werkzeugen. =Ne Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 9: Rahmen: Moderner, schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr, Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem ver- nickelten halbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden, Emaillierung: Tlefschwarze hochglänzende Emaille. Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch h * Kurbellager: Modernes, leichtes, mustergültig gebautes $ Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, / : Doppelglockenlager ohne Kellbefestigung. dem vollen Stück Stahl gedreht. ei * Kettenrad: Elegantes Modell, mit 8/g” Teilung u. 45 Zähnen. } Felgen: Beste schwarz emaillierte Doppelhohlstahlfel, » Kette. Vorzügliche Rollenkette In dn Teilung, Ya” breit, $ Pneumatik: „Continental Prima“, 28xX11/;', ganz ge ; Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Sattalische starke iber Sattel Nr. 5244 mit $ Vernickelung: Alle blanken Telle sind recht haltbar ver- attol DENT STAT tan OLaNgERSIDERESANEITENT, m e nickelt und fein pollert, nickeltem Gestell. Bremse: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht + Räder: 28X11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- + Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Selte auswechselbarem Bremsgummi. : spelchen, 3 Gewicht: Zirka 13,5 kg In kompletter Ausstattung. |f Nr. 9, Preniare !» Mk. 110.— Nr. 9. TMK M Nr. 9, Parmensshelll, Mk, 112.8 mit allerbestem „Continental Prima“-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima"-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Cöntinental Prima"-Prieumatik mit Fa? IN 0222.......... gewebe, ganz gerlefſt. tL gewebe, ganz gerleft. gewebe, ganz gerleft, Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Dopper-X 8 rminius“- „Teutonia“ „Torpedo*- ste*- Uebersetzungsnabe E BUIDEBE MADE Freilaufnabe mit Frellaufnabe gue netto Mk. 22.50 mehr‘ mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal-Torpedo" Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse k Nabe mitAUebersetzunge netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr, netto Mk. 38.— mehr m Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 9 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. @ Jedes Rad sonde Ich laut meinen L'eterungsbedingungen auf Seite 3 gern + Die Uebserlegenheit der „ Deutschland“’-Fahrräder erklärt sich durch die Al 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtung aut Wunsch auch zur Probefährt, $ des Materials und präzise Arboit aller Tells. Hieraus ergibt sich AIR (C und nehme solches, wenn es nicht gefallen svolite, auf meine Kosten zurück. { Haltbarkeit der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viole Ja AUGUST STUKENBROK » EINBECK Ef Erstkilassige Waffen, Munition und Jagdgeräte E m] — Billigste Nettopreise & Seite 31 Empfehlenswertes, recht feines und widerstandsfähiges Herrenrad. ist eine feststehende Tatsache, daß es niemand e d Die Ueberlegenheit der „Deutschland“-Fahrräder er- nöglich Ist, eine gleichwertige wirklich hervor- eufs: and f‘ 1 klärt sich durch die Güte des Materials und präzise ragende Maschine billiger zu liefern. „ 6 Arbeit aller Teile $ sorgfältigste Ausführung, sowie durch das verwendete ausgezeichnete und bewährte allerbestes Material, feinste Ausführung und größte Preiswürdigkeit vereinigt + Material, mit als vollkommenstes Rad bezeichnet zu werden. Diese Maschine Ist be- 80 Ist es die untenstehende Nr. 10, denn Ich bringe damit ein Rad in den Verkehr, $ sonders für Fahrer mit hohem Gewicht berechnet und hält zuverlässig den größten als diese it vollem Rechte konkurrenzlos genannt werden kann. Dasselbe Ist. aus ganz $ Anforderungen stand. Besonders aber sel außer der vornehmen Bauart noch der spielend ‘er Widerst:O ders gutem Material gefertigt und besitzt trotz des nicht schweren Gewichtes eine ‘ leichte Lauf hervorgehoben, denn gerade wegen des geringen Kraftverbrauchs wird dieses Ordentliche Stärke. Dieses Rad verdient durch seine big In die kleinsten Einzeiheiten 3 * Rad oft bevorzugt und gern gekauft. les auch guf ero | Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 10 sind: /erlässiger, hochmoderner Rahmenbau mit $ mit Kugellaufringen, elegante Gummiflügel- ; felgen, Doppeldickendspeichen, leichtester lötung, Zierringe am Steuerrohr, vorzüg- } pedale, modernes Kettenrad, feine #,” Rolien- ; Lauf, feinste Emaillierung mit geschmackvoller Innenbremse , leichtes unübertroffenes } kette, tadelloser hellfarbiger Polstersattel * Doppellinienverzierung. haltbarste Vernicke- . . man von einem empfehlenswerten Rade sprechen will, bei dem mustergültige noch durch rf r Rohmateri# dickends’PPelglockenlager ohne Kurbelkeile, starke ? mit vernickeltem Gestell, Doppeihohlstanl- ; lung, „Continental Prima“ - Pneumatik mit eumatik Kiga Vordergabel, vorzügliche Naben Fadengewebe und 4teilige Teleskoppumpe. eskoppum TA 2 Be e ı ist 3 Ungefähr %, Million SE Be Ga würdigk»Deutschland‘'-Räder be- z : ırten gründen den guten Ruf de dieser bevorzugten vorr..+ Ein Fahrrad in gleich guter Qualität, Ausführung und Ausstattung kann niemals billiger sein. Frachtfrei jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— an auch verpackungsfrei. SER IZ = , E & (3 -Rades Nr. 10: Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Felgen: Beste schwarz emaillierte Doppelhohlstahlfelgen Pneumatik: „Continental Prima“, 28x11/,’”, ganz gerieft. Sattel: Eleganter, bequemer orangegelber Polstersattel Nr 4947 mit verni: keltem Gesteli Uebersetzung Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“ Ihmen: Moderner schöner Bau,-Innenlötung, aus besten ‚de Naben, Paltlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr. ’wdergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- hohlstahlfeiee" eckigen Gabelkopf und vernickelten Enden. i ‘faillierung: Tlefschwarze hochglänzende Emaille mit è» Fanz geffoten und goldgelben Doppellinien. 1 \r. 5244 mitiäkstange Mit Anzugschraube, Blegung nach Wunsch. @msa: Kräftige, gul wirkende Innenbremse mit leicht . Kurbellager: Modernes, leichtes, mustergültig gebautes $ Doppelglockenlager ohne Keilbefestieung. . Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/3” Teilung u.45 Zähnen. ! Kette: Vorzügliche Rollenkette In 8/3” Teilung, 1/g” breit. 7 Pedale- Feine Flügelpedale mit breitem Gummi ° : . . : Vernickelung Alle blanken Telle sind recht haltbar ver- nickelt und fein poltert 3 Räder: 23x11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- ............... lehe Selte Mbuswethselbarem Bremsgummi. speichen. Gewicht: Zirka 13,5 kg in kompletter Ausstattung sstattung. Y R a > ; ahmenhöhe II Rahmenhöhe | i Rahmenhöhe Ill A 112 | .10. mittel; D Mk. 115.— Nr.1 . niedrig, y Mk. 116.— Nr.1 . hoch, x Mk. 117.— D «Ballerbestem „Continental Prima“-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima“-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prims“-Pneumatik mit Faden- atik mit Fa gewebe, ganz gerleft. gewebe, ganz gerieft gewebe, ganz gerieft. zo: Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Ö Mit „Torpedo“-Doppel- lo“-Doppel-W „ ‚Arminlus“- „Teutonla“- „Torpedo"- „Aste*- t Uebersetzuni be ungsnabe Mehl LE, Freilaufnabe Freilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22 22.50 meh - mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger 3 nie versagender Mit „Universal al-Torpedo "Rücktrittbremse Rücktrittpremse Rücktrittbremse “ Rücktrittbremse Nabe mit4Ueb=rs - hersetzunge netto Mk. 8.50 mchr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr, netto Mk. 12.— mehr netto Mk. 38.— mehr | ehr Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 10 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 und 26 ersehen. sehen. Î @ „Deutschland‘-Räder sind überall als erstklassig bekannt, Durch Ihre } Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorlilebs „Deutschtand““-Fahrräder, urch die GÜbertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung well diese wegen ihrer großen Zuveriässigkeit und infolge ihrer garantiert erst- u MS Id den splelend leichten Lauf erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. klassigen Ausführung im Gebrauch die vorteilhaftesten Qualitätsmaschinen sind. vie a "on rr & De ne ==} Besonders starkes, unübertroffenes Geschäftsrad mit Gepäckträger in solidester Bauart. | D Deutschland“ Nr. 77 Feinstes Material, hervorragende Konstruktio peinlich saubere Arbeit kennzeichnen das stücken belastet werden kann. „Deutschland“-Rad. Diese Maschine mit ihrer garantierten Tragfählgkeit 3,5 Zentner Ist besonders empfehlenswert für Geschäfts-, Kassen-, Post- und Telegrajl boten, wie überhaupt für alle Berufe, die an die Stabilität des Rades große Anforderu stellen. Das Rad ist mit einem sehr soliden Gepäckträger ausgestattet. Auch füi sonders schwere Personen, als Militär- und Dienstrad, wie in allen Fällen, wo eine ax gewöhnlich starke Benutzung zu e CSIC EEN, Ist, wird sIch dieses Modell gläni ı ewähren. e a Leichtester Lauf und unbegrenzte Haltbarkeit sind besondere Vorzüge des Dellebten - „Deutschland“-Rades. Mit meiner Nr. 11 biete Ich ein Gebrauchsrad an, welches in der Hauptsache geschäft- « lichen Zwecken dienen soll, denn es Ist In allen Tellen besonders stark und sollde ge- $ baut. Diese unverwüstliche Maschine kann, infolze der guten Vernickelung und Email- $ llerung, bei schlechtestem Wetter und auf schlechtesten Wegen benutzt werden. Durch ° . . . die Verwendung meines besonders haltbaren „Teutonia Prima“-Gebirgsreifens, eines sehr kräftigen Sattels und der sollden Dreiplatten-Vordergabel ist die Stärke und Lebens- dauer dieses Modelles so erhöht, daß dasselbe ohne Gefahr auch mit schweren Gepäck- | Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 11 sind: j vernickelten inneren Seitentellen, feln EMa Sn haltbare Vernickelun „bes rima“-Gebirgsreifen und 4tel& Teleskoppumpe. \ Besonders starker und zuverlässiger Rahmen- ; Sattel, große Werkzeugtasche, feinste Prä- ? bau mit wenig abfallendem Scheitelrohr, } zisionsnaben mit Kugellaufringen, extra starke ; r Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, unliber- $ Klotzpedale, starke Rippenfelgen, dicke Tan- ? „Teutonia troffenes Doppelglockenlager, starke Drei- : gensneichen, gefälliges Kettenrad, solider ; plattengabel, kräftiger, besonders großer epäckträger, vorzügliche 5/” Rollenkette mit Das „Deutschland“- Rad Nr. 11 eignet sich vorzüglich für be- sonders schweres Fahrer. Falls ohne Gepäck träger gewünscht, ermäßil sich der Preis dei A Rades um h - Mk, 3.—. ß ee Zaren +7 Ein Transport-Zweirad mit kleinem Vorderrad und besonders kräftigem Gepäckträger finden Sie auf Seite 44. = Kaslen Nebensfe Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. Rahmen: Moderner schöner Bau mit wenig abfallendem % Kurbellager: Hervorragend konstrulertes Doppelglocken- % Naben : Modernste, leichtlaufendeNaben von vorzüglich Scheltelrohr, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahl- lager ohne Kellbefestigung, . Konstruktion, aus dem yollen Stück Stahl gedrebf Í COLSON E ETRE an ERZE a y Kottenrad: Elegantes Modell, mit#/g’ Teilung u.45 Zähnen. + Felgen: Stärkste schwarz emaillierte Panzer-Rip orcergabel : ug Rebaut, mit vorzüglichem vernickel- 5 Kotte: Vorzügliche Rollenkette In 8/5” Tellung, #/19” breit, + eigen. ten Dreiplatten-Gab u : g 3 8, 1a” breit, n u 1 en Dreiplatten-Gabelkopf und vernickelten Enden. Pedale: Vorzügliche sollde Pedale mit o-Klotzgummi. : Pneumatik: „Teutonia Prima"-Gebirgsreifen, 28% 18/g : . . + Emalllierung: Tlefschwarze hochglänzende Emaille, Sattel: Eleganter und widerstandsfählger dunkelbra Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch. $ Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- Tourensattel Nr. 376 mit EniBTilIErkerE Gestell. Bremse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im _ nickelt und fein pollert. i HAHREnEEUNEL Nach Wunsch, Näheres siehe Selte Räder: 28x15/5”, widerstandsfähig, mit Tangentspeichen, $ Gewicht: Zirka Nr. 11. Prnaner » Mk. 93.— Nr. 11. niedrig, mit besten „Teutonia Prima“ -Gebirgsreifen, mit Gepäck- versnssenen0e. Bremsrohr untergebrachter Bremsfeder, Rahmenhöhe II Nr. 11. mite e Mk. 92.— mit besten „Teutonia Prima“ -Gebirgsreifen, mit Gepäck- 16 kg In kompletter Ausstattung, Rahmenhöhe Ill, Bann Mk. 94. mit besten „Teutonia Prima“-Gebirgsreifen, mit Gep träger. träger, träger. Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppel- Arminlus“- „Teutonia“ „Torpedo“. „Aste“- UVebersetzungsnabe l Freilaufnabe Freilaufnabe ip Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 met! mit sicherer mit kräftigsier selbsttätiger nie versagender Mit „Universal-Torpedo| Rücktrittbremse Rücktrittbremse # Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabe mit4Uebersetzung« netto Mk. 8.50 mehr, netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr Ueber die sonstige vorzligliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 11 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehei Die Marke „‚Deutschland‘' bildet eine Qualitätsklasse für sich und Ist nicht sr zu verwechseln mit den billigen Rädern des allgomeinen Marktes. Der Kenner + 4 Wochen zur Ansicht und Begutachtun bezeichnet das „‚Deutschland‘'‘-Rad als hochwertige Qualltätsmaschine. 5 bG fe und nehme solches, wenn es nicht gefal edes Rad sende Ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Selte 3 auf Wunsch auch zur Probefal n sollte, auf meine Kosten zurü Biligste Nettopreise «y AUGUST STUKENBROK « EINBECK ET seite 33 Größtes Fahrradhaus Deutschlands = — Hochelegantes, extra leichtes, stabiles Herrenrad von schneidigem Bau. t eine feststehende Tatsache, daß es niemand fé C4 Zuverlässige, dabel preiswerte Fahrräder kauft man eine" | „ Deutschland” Hr, 14 |" ee Herren, die großen Wert legen auf eine vornehme, besonders leichte Maschine von Der tadelios schöne Bau mit dem abfallenden oberen Scheitelrohr, die moderne, e . iger Bauart, die größeren Strapazen gewachsen sein soll, möchte ich die unten- . gant gebogene Lenkstange mit eckigem Vorpau machen diese Nummer begehrens- e Nr. 14 empfehlen. Aus dem feinsten Material sorgfältig hergestellt, steht diese $ wert für schneidige Sportsleute. Auch der wirklich splelend leichte und ruhlge Lauf . ; + ıuart. 7 Konstruktio e hinsichtlich ihrer hervorragenden Beschaffenheit und gediegenen Ausstattung wird dazu beitragen, dieser Nr. 14 in kommender Saison viele neue Freunde zu werbe Trotz des leichten Gewichtes besitzt die Nr. 14 eine Haltbarkeit, Zuverlässig- Erwähnenswert ist noch die Verwendung von roten Drahtreifen, die neben elegau d Dauerhaftigkeit, wie man sie nur bei den teuersten Fabrikaten findet. $ Aussehen den außerordentlich leichten und schnellen Lauf der Maschine erhöhen Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 14 sind: Cheleganter, schneidiger Rahmenbau mit { 2 Platten, allerbeste °%” Rollenkette mit ver- dickendspeichen, beste Präzislons - Pedale llendem Scheitelrohr, bewährte Innen- ! nickelten inneren Seitenteilen, gefälliger, : mit breitem Gummi, leichte Handbremse, vorzügliches schmales Tretkurbel- $ leichter hellfarbiger Tourensattel, eichen- $ beste „Teutonia-Prima“- Drahtreifen In rot, : ......... er, elegante Vorbau-Lenkstange, aller- $ farbige „Westwood“- Feigen mit schwarzen € mit verstärkter Lauffläche, und 4feiligeTele- iste dünne Naben, solide Vordergabel mit ; Doppelstreifen, fein vernickelte Doppel- skoppumpe, Für allerfeinstes Material und peinlichst genaue Arbeit übernehme ich volliährige Garantie, uf eines Fahrrades nicht ir den Preis, sondern Tauch Material und ; Arbeit. Frachtfrei 2 Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— auch verpackungsfrei. Kostenlass Zugabe: = Nehenstenenillestase —_mirWerkzeuge Sr E [E RUHE li n vorzüglich Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 14: ahl gedreb Panzer-RIpfmen : Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten $ Kurbellager: Unübertroffenes, mustergültig gebautes + Naben: Moderne, besonders lelchtlautende Naben, aus Hahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr, + Tretkurbellager ohne Keilbefestigung. : dem vollen Stück Stahl gedreht 11, 28% 18/9” dergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem: ver- $ Kettenrad: Elegantes Modell, mit5/g” Teilung u. 45 Zähnen. } Felgen: Eichenfarbige „Westwood"-Feigen mit schwarzen dunkelbraMickelten Zwei - Platten Gabelkopf und vernickelten 2 Kette: Sehr feine Rollenkette In 5/g” Teilung, 2/5” breit, 2 Doppelistreifen. ‘ Jestell. Enden, 5 + Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi, + Pneumatik: „TeutoniaPrima“-Drahtpneum., 28 8x 13/4” ehe Selte zWillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille, * Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- $ Sattel: Sehr eleganter, bequemer orangegelber Touren- tattung, &stange: Mit Anzugschraube und Vorbau. ; _ nickelt und fein poliert, A sattel Nr. 5784 mit vernickeltem Gestell. Imsa: Kräftige, besonders leichte, gut wirkende Hand- ; Räder: 28x18/3”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- +» Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26, R 94 öremse, mit leicht atıswechselbarem Bremsgummi, + speichen, ‘ Gewicht: Zirka 12,5 kg in kompletter Ausstattung . o x ai oe 14. Rahmentihe I. Ik. 125.— Nr. 14, Fehmegtene Mk. 126.— Nr. 14,8hmgntehe 1, Mk. 127.— IE bestem, auf ‚der Lauffläche besonders verstärkten “mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem do"-Doppenigtonla Prima“ -Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“ - Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht, „Teutonla Prima“-Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. x m 5 22.50 meh) Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppel- al-Torpedoße Te Ban „Teutonia“- „Torpedo*- „Aste"- Uebersetzungsnabe bersetzung Wendt reilaufnabe y Freilaufnabe Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr. ıehr = mit sícherer mit kräſtigster selbsttätiger nie versagender Mit „Unive -Torpedo*- Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse Nabemit4Uebersetzungen lersehe netto Nik. 8.50 mehr, netto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38 mehr Solto 3 8 Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 14 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Osten Zur ELS besonderenWert auf allerbestes Material, sorgfältigste u.zuverlässigste } Dieallen ‚‚ Deutschland“-Fahrrädern nachgerühmteWiderstandsfähigkeit und Zu- € SOIS mustergültige Bauart, so werden Sie beim Vergleich mit anderen * verlässigkeit, verbunden mit lelchtestem und geräuschlosem Lauf, erklärtsich aus Tken nden, daß Sie mit,, Deutschland‘ Fahrrädern vorzüglich bedient werden. $ der außerordentlichen Sorgfalt, mit der auch die kleinstenTeile hergestellt werden. — he fs —— % AUGUST STUKENBROK + EINBECK Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen 4 Seite 34 Neueste Ausgabe . Extra feines, unübertroffenes erstklassiges Luxus-Herrenrad. Zuverlässige, dabei preiswerte Fahrräder kauft man ee d unter der allgemein bekannten und beliebten Marke eutschland F. 75 „Deutschland“, y 9 E Um auch den Wünschen Rechnung zu tragen, die sich auf eine besonders schöne Aus- $ stattung und Verzierung des Rades beziehen, habe ich wein „Deutschland“ Nr. 15 ganz + besonders glanzyoll ausgestattet tnd eine große Sorgfalt auf eine reiche Nickelverzierung $ . + . Die „Deutschland“-Fahrräder erfreuen sich E seit jeher weit über Deutschlands Grenzen hin eines durchaus guten Rufes. - Bruchfestigkelt des Rahmens und gefälliges Aussehen mit so leichtem Gewicht In vereinigt, wie dieses Modell, Nicht unerwähnt lasse ich bei demselben den vorzügll Polstersattel; auch verdienen die bestbewährten Westwood-Stahlfelgen und die Au in feinster Ausführung verwendet. Diese Nr. 15 ist daher ein sehr apartes und vornehmes elastischen Drahtreifen besonders beachtet zu werden. Verwöhnten Radfahrern, die Rad erster Klasse, Wohl selten gibt es eine Maschine, die Vollkommenheit der Bauart, ebenso vortrefflich als flott ausgestattete Maschine zu fahren wünschen, kann ich dif hochfeine Luxusmodell ganz besonders empfehlen. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 15 sind: Hocheleganter moderner Rahmenbau mit $ Westwood-Felgen mit vernickelten Streifen, ! Gummiflügelpedale mit breitem Gummi, ! Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, ge- } hochfeiner Polstersattel, silberweiße Ver- : dernstes Kettenrad, bester „Continen schmackvolie Nickelverzierung, beste Innen- ? nickelung und tiefschwarze Emaillierung, ele- : Prima'-Drahtpneumatik mit Fadengewebe 1 bremse, leichtes BERIORSBENgER Doppel- $ gante halbrunde Vordergabel, feinste Prä- } 4teillge Teleskoppumpe. el glockenlager ohne Keilbefestigung, bewährte ; zisionsnaben mit Kugellaufringen, ; u 242....... elegante Beachten Sie bitte das hervorragende Doppel- glockenlager dieses Rades auf Seite 20 dieser Preisliste. Unübertroffen ist die Güte und Preiswürdigkig meiner bewährten „Deutschland| Räder. À Jedes Rad ein Musterrad in Qualität ohnegleichen. Von Fachleuten als erstklassig und mustergültig bezeichnete Marke, SS ID, Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 15: Rahmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten $ Kurbellager: Leichtes, unübertroffenes, mustergültig ge- $ Naben: Moderne, besonders lelchtlaufende Naben, nahtlosen Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr, + , bautes Doppeliglockenlager otine Keilbefestigung. + dem vollen Stück Stahl gedreht. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- $ Kettenrad: Elegantes Modell, mit 6/g Teilung u. 45 Zähnen. $ EBERN: Bewährteste Westwood-Felgen mit vernlcke! ten halbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden. ; Kette: Vorzügliche Rollenkette in 6/9” Teilung, 1/g” breit. $ treifen in der Mitte, Emaillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit . Pedale: Feiue Flügelpedale mit breitem Gummi. : Pneumatik: „Continental Prima“, 28%X11/,7 ganz ger! ; ; . + + . + . . + roten Doppellinien. . Vernickelung: Alle bianken Teile sind recht haltbar ver- $ Sattel: Sehr eleganter und bequemer orangegelber Lenkstange: Mit Anzugschraube, Biegung nach Wunsch nickelt und fein poliert, ; stersattel Nr. 4947 mit vernickeltem Gestell. Bremse: Kräftige, durch das Steuerrohr gehende, gutwirk. + Räder: 28x11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- Innenbremse mit leicht em Br Nr.15. Rahmenhöhe IL Mk. 120.— mit bestem „Continental Prima“-Drabtpneumatik mit Faden- gewebe, ganz gerieft. Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres slehe Seite 26 Gewicht: Zirka 13,5 kg In kompletter Ausstattung. Nr-18. MKT ZZ: mit bestem „Continental Prima“-Drahtpneumatik mit Fa gewebe, ganz gerleft, Rahmenhöhe I Nr. 1 o niedrig, f Mk. 1 21 C ropas mit bestem „Continental Prima“-Drahtpneumatik mit Faden- gewebe, ganz gerleft. Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverlässigster Mit „Torpedo“-Doppel- 8 rminius“- „Teutontn“- „Torpedo. nAste*- Uebersetzungsnabe KENARDIENE Ee weinalo BR nel Freilaufnabe mit netto Mk. 22.50 mehr mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger nie versagender Mit „Universal - edo“ Rücktrittbremse Rücktrittbremse Rücktrittbremse x - Rücktcittbremse NABE II UeBerC CMR netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr, netto Mk. 12.— mehr, netto Mk. 38,— mehr Ueber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung oblger Nr. 15 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorliebe „‚Deutschland"'-Fahrräder, + eit infolge ihrer garantiert erst- ; ‚gen Ausführung Im Gebrauch am vorteilhaftesten sind. 2 weil diese Megen ihrer Aranen Zuverlässi klass Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 g9 4 Wochen zur. Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefah und nehme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurÜü Billigste Nettopreise. Gp re AUGUST STUKENBROK » EINBECK Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile ++ Seite 35 a Ausgezeichnetes, recht elegantes, sehr starkes Herrenrad reuen sich @ Angebote mit billigeren Preisen. können irenzen hing auf Kosten der Qualität geschehen, was | - 55 Sie bitte berücksichtigen wollen. Gewicht In en vorzügli ind die Au ahrern, die kann ich di ft diese Maschine trotz des nicht zu hohen Gewichts „Deutschland“ Wr. 16 diesem Modell bringe Ich eine ganz vorzügliche Maschine von augenfälliger Schönheit ößter Zuverlässigkeit auf den Markt. Aus ausgesuchtem Material hergestellt, steht Rad, was gute Verarbeitung und moderne Bauart anbelangt, einzig da, dabei größte Widerstandsfähilgkeit. „Deutschland*-Fahrräder sind Außerst preiswert und dabei den teuersten Marken-Rädern in Qualität ebenbürtig. Ganz besonders möchte ich gerade bei diesem Rade auf den wirklich spielend leichten und ruhigen Lauf, sowie auf die in jeder Hinsicht geschmackvolle und vornehm wirkende Ausstattung aufmerksam machen. Eine solche Maschine muß befriedigen und ist die beste Empfehlung für den guten Geschmack seines Fahrers .Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 16 sind: hHmoderner Rahmenbau mit abfallendem Bitelrohr, bewährte Innenlötung, Zierringe Steuerrohr, Vordergabel mit gekröpftem ORR moderne Vorbau-Lenkstange, im srohr untergebrachte Bremsfeder, un- rtroffenes Doppelglockenlager ohne Kur- i Unbegrenzte altbarkeit und leichter Lauf nd besondere Vorzüge der „Deutschland“- Fahrräder. yürdigk schlan ; ; Die hochwertige, e Naben, feinen doppelten Goldlinien. inkstange: Mit Anzugschraube und modernem Vorban. ie Seite 26 Kemse: Kräftige, gut wirkende Handbremse mit im Brems- attung. rohr untergebrachter Bremsfeder. \l; Rahmenhöhe II 22.-Nr.16. ' Mk.115.— bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mittel, Ik mit Fadil „Teutonla Prima“-Pneumatlk, rot, Korbgeflecht, igegelber H ell. ‘ belkeile, modernes Kettenrad, 5,” Rollenkette ‘ mit vernickelten inneren Seitenteilen, feine * Präzisionsnaben mit Kugellaufringen, hellfar- % biger Tourensattel mit vernickeltem Gestell, ° elegante Gummiflügelpedale, tiefschwarze + Emäillierung mit feinen doppelten Goldlinien, ¿ : Frachtfrei Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300,— auch verpackungsfrei. Kurbellager: Unübertroffenes, leichtes, mustergültig ge- bautes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung, Kettenrad: Elegantes Modell mit 5/3” Tellung u. 45 Zähnen, Kette: Vorzügliche Ro:ilenkette In 5/g” Teilung, 1/g’’ breit. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- nickelt und fein poliert. Räder: 28x11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- . : : . : : : Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. : : : ‘ 4 . speichen. Rahmenhöhe |, niedrig, Nr.16. „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht Mk.116.— mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem ; eichenfarbige Schutzbleche und Panzer- ; Rippenfelgen mit schwarzen Doppelstreifen, * haltbar vernickelte Doppeldickendspeichen, : bester „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, mit ; verstärkter Lauffläche, und 4teilige Teleskop- pumpe. Ungefähr */, Million „Deutschland“-Räder be- gründen den guten Ruf dieser bevorzugten Marke. unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 16: aähmen: Moderner schöner Bau, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit abfallendem Scheitelrohr, ; vernickeOfdergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- ten gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. ganz ger] aillierung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille, mit Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus dem vollen Stück Stahl gedreht. Feigen: Eichenfarbige Panzer-Rippenfelgen mit schwarze Doppelstreifen. Pneumatik. „Teutonla Prima’, rot, 23x11/,”, Korbgeflecht, Sattel: Sehr starker orangegelber Tourensattel Nr. 5244, mit‘vernickeltem Gestell. Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. "Gewicht: Zirka 13,5 kg in kompletter Ausstattung. Nr.1 ; Rahmenhöhe Ill, Mk.117.— hoch, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia. Prima“-Pneumatik, rot, Koıbgeflecht. *-Doppel- Mit bester ‚Teutonia“- Freilaufnabe mit kräftigster Rücktrittbremse ngsnabe 1) Mit MATa EU CHeT 2.50 mehr —Frellaufnabe -Torpedo mit sicherer rsetzunge Rücktrittbremse hr netto Mk. 8.50 mehr. _ netto Mk. 10.— mehr. Mit bewährter „Torpedo"- Freilaufnabe mit selbsttätiger Rücktrittbremse netto Mk. 11.50 mehr, Mit zuverlässigster Aste“- » Freilaufnabe mit nie versapender Rücktrittbremse netto Mk. 12.— mehr. Mit „Torpedo“-Doppel- Uebersetzungsnabe netto Mk. 22.50 mehr. O qu a. „Universal-Torpedo"- Nabe mit4Uebersetzungen ı netto Mk. 38.— mehr | hen. eite 3 ga Probefäh 1 L Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Beliebtheit meiner ‚‚Deutschland‘‘- Fahrräder ergibt sich aus der FraBen ibtesvieleandere Marken in gleicherPre ualität an meine „Deutschland‘'-Räder heran. eiswürdigkeitderselben; wohl ten zurü(ßer keine derselben reic ht In ESSEN . + slage, r Nr, 16 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. Die Ueberlegenhelt der ‚„‚Deutschland‘‘-Fahrräder erklärt sich durch die Güte des Materials und präzise Arbeit aller Teile. aus 1 Haltbarkeit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre Hieraus ergibt sich die große 8 ran en son [a Hochelegantes, sehr feines kettenloses Herrenrad in allerbester Ausführung. C” Tie 26 “8 AUGUST STUKENBROK + EINBECK E ZEA fi _ VW o Neueste Ausgabe Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel NEN | Für allerfeinstes Materlal und vollkommenste Arbeit übernehme weit- | gehendste Garantie, Garantleschein wird FE Deutschland-Maschine beigegeben. j e Der Kenner wählt deshalb mit Voril& „Deutschland“-Fahrräder, well diese w ihrer großen Zuverlässigkeit infolge 7’ „Deutschland-Rettenfos“ Wr 79: Ne) Getriebeteile staub \ und wasserdicht verschlossen. Besondere Vorzüge und Ausstattung. Hocheleganter moder- ner Rahmenbau mit Innenlötung, durch das Steuerrohr führende In- nenbremse, allerbestes .Kettenloses Getriebe von wunderbarer Ge- nauigkeit, eckige Vor- dergabel, Kurbeln ohne Keilbefestigung, aller- feinsteEmaillierung und Vernickelung, vorzüg- liche Pedale mit Gummieinlage, beque- mer Polstersattel, fein vernickelte-Doppel- dickendspeichen, aller- beste Doppelhohlstahl- felgen, „Continental Prima“-Pneumatik mit Fadengewebe, Teleskop- pumpe, vollständiges Werkzeug, Ueber- setzung nach Wunsch, 70, 75 oder 80 Zoll, Nr. 19. Die Ueberlegenheit Rahmenhöhe II, mittel, 610 mm, Gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum Ende des Sitzrohres. Auf besonderen Wunsch mit meiner vorzüglich bewährten ‚„Teutonla‘‘-Freilaufnabe Mk. 15.— m 2202220000000... 0000 C C KK CCE CLS GEF CEE EBSCO PE GFC CESC EE ECE EC BE C C EC EE ES C SEB EER ESS SER GC EHE EG E E EEE EE EEG ESG SGT A Vornehmes und vorzügliches kettenloses Damenrad in Luxusausstattung. der Fahrräder liegt in der erstklassigen Ver- arbeltung ihres hochwertigen Materlals, t daher größte Zuverlässigkeit und ausge- a j zeichnet leichter Lauf. Y 7 garantiert erstklassigen Materials am 5 teilhaftesten sind. x D y Allerfeinstes ketil loses Herrenrad welches Infolge seiner voll zweifellos viele Liebhaber E wird. Die Annehmlichke kettenlosen Räder ist zurG bekannt, so daß es sich erübg hierauf im besonderen h weisen. Die unübertroffeneB: des Getriebes, sowie die son hervorragende Beschaffe dieses Modelles sichern ® kettenlosen „Deu land“-Rade die M Stellung. Das Get auf welches, es j&æ sonders ankommt geradezu wunde Feinheit auf eigens "7 zu bestimmten Mal nen hergestellt. Das” wendete Stahlmat= ist so hochwertig, dieses Fahrrad Jahre benutzt we kano, ohne daß die ringste Abnutzung! Getrieberäder fed stellen wäre. He die zu geschäftlit | Zwecken ein Rad nutzen, ferner A& die zur Ausübung Praxis radfahren, bel schlechtem un tem Wetter das nicht entbehren Kö werden miteinerke# losen Maschine ganf sonders zufrieden ! Mk. 152. Wunderbar ruhiger r L Lauf, Kostenlose Zügane: — üNebenstehendeTasche er en Rahmenhöhe I, niedrig, 530 mm, Mk. 150.— Nr.19. Mk. 151.— Nr. 19. "eugene, "i ERSTE, „Deutschland"- Für allerfeinstes Material und vollkommenste Arbeit übernehme we gehendste Garantie, Garantleschein w jeder Maschine beigegeben. „Deutschland-Kettenlos“ Wr, 33 re Rn Wunderbar ruhig arbeitendes Getriebe. Besonders Vorzüge und Ausstattung. Sehr vornehmer, moderner, geschweifter Rahmenbau mit: Innen- lötung, ‘durch das Steuerrohr führende Innenbremse, aller- # bestes kettenloses Ge- triebe von wunderbarer Genauigkeit, eckigeVor- dergabel, Kurbeln ohne Keilbefestigung, aller- feinste Emaillierung und Vernickelung, vor- zügliche Pedale mit Gummielnlage, beque- mer Damen-Polster- sattel, feine vernickelte Doppeldickend- speichen, allerbeste Doppelhohlstahlfelgen, „Continental Prima‘- Pneumatik mit Faden- gewebe, Teleskop- pumpe, vollständiges Werkzeug, Ueber- setzung 70 Zoll. Nr. 33. Gemessen von der Mitte der Kurbelachse bis zum ‚Ende des Sitzrohres. Aufbesonderen Wunsch mitmeiner vorzüglich bewährten „Teutonia‘‘-Freilaufnabe Mk. 15.— mel nen. Hochelegantes ketienloses Damenrad, Um auch den radfahrenden D die Annehmlichkeit einer ket losen Maschine zu bieten, ich die nebenstehende Nr. 33 Bauart des Getriebes und 5 sonstige Ausführung ist M8 obenstehanden kettenlosen | renrad genau entsprechenc daß auch dieses Dame als ein bevorzugtes M gelten darf. Dieses eleganter Ausstatt®& modern gebaute steht /unübertroffen & Auf eine vorne äußereGewandung 14F ich ganz besondd Wert, durch seine Y vorragende, tief- schwarze Emaillier@ und die feine slıl weiße Vernickelun) wirkt das Aussehen | ses Rades wirklich @ nehm und geschme voll. Alle radfahren Damen, die wenige den Preis sehen, de vielmehr daran liegt, in der Tat hocheleg tes Rad zu besitq biete ich mit mei kettenlosen „Deu land“-Rade das züglichste, was gellei@ werden Kann, Mk. 161.— Hervorragend leichter Lauf, fi Rahmentöhe II, normal, 550 mm, für normale Figur, Rahmenhöhe I, niedrig, 500 mm, für kleine Figur, Mk. 160.— Nr. 33. & arts matin AUGUST STUKENBROK > EINBECK Lu. 37 uno? Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ ssiges Fabrikat. ge, dabei preiswerte Fahrräder kauft er der allgemein bekannten und be- rell dies c al A lebten Marke „Deutschland“, eit Infolge ıterlals am 5 ungemein flotte Aussehen, sowie der schlanke == L+ + + wohlgestaltete und doch kräf- * wird allgefein Anklang finden, dieses Modells. Sehr solider und feiner Halbrenner „Deutschland“ Wr. 20 u E rd derem Wohlgefallen werden erfahrene Radfahrer diese Nr. 20 betrachten, zumal « tige Bau und nicht zuletzt die Unverwüstlichkelt des Materials sind die Hauptvorzüöfe erselben einen Halbrenner empfehle, der sicher den Beifall jeden Kenners finden = Beste deutsche Arbeit, Die „Deutschland“-Fahrräder erfreuen sich seit eher welt über Deutschlands Grenzen hinau,! eines durchaus guten Rufes, j Ein fernes Ziel kann jeder Radfahrer vermöge des leichten Laufes diser Maschine ohne bedeutende Anstrengung erreichen. Die Ausstattung ist sehr solide aus Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 20 sind: er, schneidiger Rahmenbau mit ab- m Scheitelrohr, Innenlötung, Zierringe errohr, leichtes Doppeiglockenlager gendster Konstruktion ohne Keilbe- es sich erül; Vonderen ABRO; moderne gekröpfte Vordergabel, ertroffeneBi % >wie dieson FF le Beschaffe %  5 \ lles sichernBeachten Sie bitte osen „Deu ade die (hervorragende Doppel- Get a enlager dieses Rades ankommt, © ; to iu wunder auf Seite 20 t aufeigens immten Ma gestellt, Da, e Stahlma hochwertig, Abnutzung” eräder fet wäre. He n ein Rad ferner A& Ausübung F radfahren, 7 [echtem und 'etter das 92 tbehren Kö mit einer ke aschine gan zufrieden 152.2 rial und tnehme we tleschein egeben. gantes loses rad. hrenden Da it einer ket 1 bieten, ft nde Nr. 33 liebes und ung Ist ettenlosen |} tsprechend, @ ses Damen "zugtes Mo arf. Dieses r Ausstatt gebaute übertroffen 7 1e vorne! sa Zugaue Nebenstehentde-tasc mir-Werkzeu z besond@gekröpften Gabelkopf und veruickelten Enden. feh seine fferung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille, ne nge: Mit Anzugschraube und langem Vorbau, feine s1188* Kräftige, gut wirkende Handbrenise mit im Brems- Vernickelu@ untergebrachter Bremsfeder. ; Aussehen = s wirklich W&) Rahmenhöhe II, dd geschm . mittel, Mk. 8A— radfahren®ßtem, auf der Lauffläche besonders verstärktem lie weniger Meutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. ; sehen, de Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des in: Moderner schöner Bau mit abfallendem Scheltel- 5 Innenmlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. ewandungld&gabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichern vernickel- $ beste Naben mit Kugellauftringen, schönes * Kettenrad, Lenkstange mit Vorbau, verdeckte } ı Bremsfeder, hellfarbiger _Halbrennsaittel, » eichenfarb. Panzer-Rippenfelgen mit schwar- ‘ zen Doppelstreifen, 58 Rollenkette mit ver- Frachtfrei Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 200.— auch verpackungsfrei. ‘ Kurbellager: Leichtes, unübertroffenes Doppelglocken- lager ohne Keilbefestipung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit5/g’”’ Teilung u, 45 Zähnen. Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/3” Teilung, 1/g” breit. Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. + . . . . . . . . . . . . . Vernickelung: Alle blanken Telie sind recht haltbar ver- ? nickelt und fein poliert. Räder: 23x12/3”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- speichen, Nr.20. here > Mk.85.— mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonla Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. nickelten Inneren Seitenteilen, Gummiflügel- pedaie, Doppeldickendspeichen, bester „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, mit ver- stärkter Lauffläche und 4#eilige Teleskop- pumpe. Der Überraschend niedrige Preis ermöglicht jedem die Anschaffung dieses erstklassigen Halbrenners. „Deutschland“-Rades Nr. 20: Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus dem vollen Stück Stahl gedreht Felgen: Beste Panze: ppenielgen, schwarzen Doppelstreifen. Pneumatik: „Teutonia Prima”, rot, 28x 13/3”, Korbgeflecht. Sattel: Sehr starker orangegelber Halbrennsattel Nr. 4949 mit vernickeltem Gestell. Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 25, Gewicht: Zirka 12,5 kg in kompletter Ausstattung. Nr.2 y Rahmenhöhe lIl, Mk.86.— hoch, mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht, eichenfarbig mit daran liegt, : t hocheleg Mit vorzüglicher Mit bester zu besitz „Arminius“- „Teutonia“ mit mein Freilnufnahe Freilaufnabe en „Deut y mit sicherer mit kräftigster je das V Rücktrittbremse >, was gellel@to Mk. 8,50 mehr. Rücktrittbremsc netto. Mk. 10.-- mehr, Mit bewährter nTorpedo“- 9 Freilaufnabe mit Er selbsttätiger Rücktrittbremse netto Mk. 11.50 mehr. Mit zuverlässigster te“ Freilaufnabe mit nie versagender Rücktrittbremse 12.— mehr, Mit „Torpedo“-Doppel- Uebersetzungsnabe netto Mk. 22.50 mehr. P j Mit „Universal-Torpedo"- Nabe mit4Uebersetzungen netto Mk. 38.— mehr Aste“- len kann, rials und präzise Arbeit aller Teile. , Weber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 20 wollen-Sie Näheres auf den Selten 18 bis 26 ersehen. leberlegenheit der ‚„Deutschland‘'-Fahrräder erklärt sich durch die Güte Hieraus ergibt sich die große it, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele Jahre. Die Beliebtheit meiner „Deutschland‘'- Fahrräder ergibt sich aus der großen Preiswürdigkeitderselben; wohlgibtesvieleandere Marken in gleicherPreislage, aber keine derselben reicht an die Güte meiner „Deutschland‘“‘-Räder heran, Va { NE a y j x are n M coito 28 4 AUGUST STUKENBROK EINBECK "Neueste anne! anime? Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren EST | Hochmoderner, sehr feiner und zuverlässiger Halbrenner | Wenn Sie eln Fahrrad kaufen wollen, so entscheiden 5 és sd! À Der Versand aer „Deutschland®*- Räder ge| i Sie sich für eine seit Jahren bekannte und CTS, AR j 23 auf meine Gefahr. Ich garantiere für ta ’ renommierte Bezugsquelle. ” 7 ® Ankunft am Bestimmungsorte. Halbrenner von seltener Schönheit, der sehr begehrt und beliebt ist wegen seiner her- + anbetrifft, unstreitig einzig da. Ich behaupte, daß Keine anaere Maschine dieser ‚agenden und schneidigen Bauart. Infolge seiner Preiswürdiekeit, seines hoch- $ diese Vorzüge übertrifft, sowohl in der Bauart und Bruchsicherhelt.als auch in vodernen Aussehens und seiner übrigen Vorzüge erfüllt dieser Halbrenner die ver- ¿ stattung. Das verwendete Material dieser Maschine Ist durchweg vorzüglich sceniedensten Ansprüche vollauf; er stelıt, was Widerstaudsfähigkeit und leichten Lauf * Teile sind dauerhaft und haltbar. Da auch das Gewicht nicht zu schwer geh: so ist die Maschine ein viel gekauftes Modell. x Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschiand“-Rades Nr. 22 sind: N Sehr schneidiger, hocheieganter Rahmenbau ? kette mit vernickelten inneren Seitenteilen, : rennsattel, Gummi- Flügelpedale, Dr Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, In- $ leichtes, hervorragendes Doppelglockenlager $ dickendspeichen, bester „Teutonia Pr nenbremse, Doppellinienverzierung, eichen- ! ohne Kurbelkeile, moderne eckige Vorder- 3 Pneumatik, rot, mit verstärkter Lauff farpige Doppselhohistahlfelgen mit schwarzen } gabel, feinste Naben mit Kugellaufringen, ? ; und 4teilige Teleskoppumpe. 7 Doppelstreifen, großes enrad, ?%” Rollen- $ Lenksiange mit Vorbau, vorzüglicher Halb- $ " E Für allerfeinstes Material und pesinlichst genaue Arbeit übernehme ich volljährige Garantie. Ein Fahrrad, in gleich guter Au führung und Ausstatt kann niemals billig sein. Für beste Bedienung bürgt der gute Ruf meiner Firma. Jedes Rad ein Musterrad in Qualität ohnegleichen. Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 22: \oderner schöner Bau mit abfallendem Scheitel- Kurbellager: Modernes, mustergültig gebautes Doppel- $ Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, d 7, aus besten nahtlosen Stahlrohren. + : glockenlager ohne Keilbefestigung. vollen Stück Stahl gedreht. tig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- $ Kettenrad: Elepantes Modell mit 5/9’ Teilung u.58 Zähnen. $ Felgen: Beste Doppelhohlstahlfelgen, eichenfarHi n Gabelkopf und vernickelten Enden. * Kette: Vorzügliche Rollenkette in 5/3” Tellung, 1/3” breit, schwarzen Doppelstreifen. rung: Tiefschwarze hocktglänzende Emaille mit . Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. Sattel: Sehr elegänter, orangegelber kräftiger Ha : . . . . inen vnd roten Doppellinien. Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- sattel Nr. 4950 mit vernickeltem Gestell. Mit Anzugschraube und Vorbau, nickelt und fein poliert, Pneumatik: „Teutonia Prima“, rot, 28X18/g , Korbgl se, gut wirkende Innenbremse mit leicht + Räder: 23x13/3”, widerstandsfähig, mit Doppeldickend- + Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seit Gewicht: Zirka 12,5 kg in kompletter Ausstattung 22.22.0222... em Bremsgummi. speichen, Nr. 22. Frane 1!» Mk.106.— Nr.22. Pehneiner » Mk.107.— Nr.22. Rahmanhöpe Il, Mk.1O0 mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit-bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstä „Teutonia Prima“- Pneumatik, rot, Korbgeflecht. ‚Teutonia Prima“-Pneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“- Pneumatik, rot, Korbgeflec Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter Mit zuverfässigster Mit „Torpedo“-Do1 SI »Arminius“- „Teutonia“- * „Torpedo“- nAste“- Uebersetzungsna) #5 * Freilaufnabe 9 Freilaufnabe o Freilaufnabe mit Freilaufnabe mit | Ca netto Mk. 22.50 u mit sicherer x mit kräftigster £ selbsttätiger ÍA nie versagender Mit . ‚Unlversal-Tor Rücktrittbremse Rücktrittbremse = Rücktrittbremse w* Rücktrittbremse Nabe mit4Uebersetz netto Mk, 8,50 mehr, netto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr, netto: Mk. 12,.— mehr. netto Mk. 38.— mehr Ueber die sonstige hochvoliendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 22 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen Jedes Rad sende ich laut meinen Lieferungsbedingungen auf Seite 3 gern Der Kenner wählt deshalb mit besonderer Vorliebe ‚‚Deutsch!änd‘'‘-Fah * + Wochen zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch. zur Probefahrt, 4 weil diese wegen ihrer großen Zuverlässigkeit und infolge des erstkla und nehme solches, falls es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. $ Materials am vorteilhäftesten sind. Billigste Nettopreise ® Erstkiassige Waffen, Munition und Jagdgeräte TIL — I mr © Hervorragender, hocheleganter und leichter Straßenrenner mit abfallendem Rahmen. j r Lauf und unbegrenzte Haltbarkeit ee Felnetes Materia), hervorrage i besondere Vorzüge des beliebten Cuts, an d F 28 peinlich saubere Arbe ingsorte. 7 „Deutschland“-Rades. » ‚ e 1 das „Deuts une dieser rklich leichte, dabei schnellste und vorzüglichste Renner ist auf Grund langjährig $ spielend leichte und geräuschlose Lauf, die Verwendu €: us auch in ter Erfatirungen gebaut und hinsichtlich der technisch richtigen und vollkom- + schmale Rollenrennkette, sowie die sonstige korrekte 4 vorzüglich sführung als 'musterhaft zu bezeichnen. Besondere Erwähnung verdient die % dieses Rad zum „schneidigsten Renner“. Auch wird der schwer geh iderstandsfählgkeit, die durch Verwendung hochwertigen 'Materlals trotz des $ moderne, mit abfallendem Scheltelrohr versehene Rahmenbau, s ic Gewichtes bei dieser Maschine erzielt würde. Der ungemein leichte Antritt, der + vorzügliche Ausstattung selbst den verwöhntesten Fahrer durchaus zw ind: A Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 28 sind: diger, hocheleganter Rahmen mit ab- $ troffenes leichtes Doppelglockenlager ohne } feinste Emaillierung und Vernickelung, e em Scheitelrohr, leichtestes Gewicht, $ Kurbelkeile, schmalster Tritt und leichtester : doppelte Goldlinien, beste „Teutonia P ter Laufplötung, Zierringe am Steuerrohr, Innen- 5 Lauf, feine Rennpedale mit Fußhaltern, mo- ; Dräntreifen in rot, mit verstärkter Lauff pumpe. nse,Vorbau-Lenkstange, vorzügliche Holz- $ derne gekröpfte Vordergabel, eleganter Renn- ; und 4teillge Teleskoppumpe, an mit schwarzen Doppelstreifen, unüber- < sattel,Doppeldickendspeichen,Kugellaufringe, 5 che, i Unbegrenzte FEN >= #4 Haltbarkeit und leichter Lauf den Preis, sondern RE LES EN IEEE u ER sind besondere Vorzüge uch Material und 48 der „Deutschland“- Frachtfrei Fahrräder. Jede Fahrradsendung von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— auch verpackungsfrei. 22: © Die hochwertige, unübertröffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 28: ıde Naben, den: Moderner sehmekliger Baunilt abfarferid. Scheftel- $ Kurbeilager: Modernes, leichtes, mastergültig gebautes $ Naben: Moderne, besor laufende Naben, aus dem r, Innenlötung, dus besten malltWisen Statrfrohren. eichenfar Hergäbel:'Kräfttg gebant, fit vorziglichent vernickel- en gekröpften Gabelkopf und vernickeiten Erklen. räftiger Hallllierung: Tiefschwarze hochglänzende EmaiNe mit teil, einer döpperten Goldiinien. 13/5 , Korbaetange: Mit Anzugschraube und Vorbau, ; siehe Seite: Kräftige, gut wirkende Imnendremse mit feicht Ausstattun dißwechselbarem Bremsgunmmi. Doppelglockemlager ohne Keilbefestigtmg. vollen Stück Stahl g Kettenrad : Elegantes’Modell mit 5/5” Teilung u.45 Zähnen. * Felgen: Beste Holzfelge Kette: Vorzügliche Rollenkette In 5/” Teilung, 1/g'* breit. $ Pneumatik: „Teutonia P Pedaie: Feine Flügelpeuale mit Fııßhaltern, 11/,x13/4”. Vernickelung: Alle’ blanken Teile sind recht haltbar ver- $ Sattel: Vorzüglicher orangegelber Rennsattel Nr.4950 mit nickelt und fein poliert. vernickeltem Gestell. Räder: 28x11//’, widerstandsfähig, mit, ‚Deppeldickend- + Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26, speichen, Gewicht: Zirka 11 kg in ko 5 k.10Ÿ28. mentine 1. Mk.15.— Nr. 28. Prmannöne 1. Mk,A6.— Nr. 28, Romanen 111, EITIIIEIIIIIT hoch, lers verstäl&bestemn, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem, auf der Lauffläche Korbgefl tonia Prima“ -Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht, „Teutonia Prima“-Drahtpneumatik, rot, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Drahtpneumat D d rpedo“-Dog ‘Mit vorzüglicher | „@ Mit bester = Mit bewährter Q =, Mit zuverlässigster | € Bit „Torpedo“-Doppel- setzungsna ‚Armimlus" Er 9  BE “u E N „Teutoniu“. u Ls Torpedo“- A „Aste‘- BAER Uebersetzungsnabe ik. 22.50 Freilaufnebe a m "rejleufnat AR 2D Freilaufnabe mit Peg mA Freliaufnabe ‚mit Mk.22.50 mehr. versal-Tori® in mit. Sfcherer | aftigst 2% jo selbsttätiger nie versagender LA = “ iversal-Torpedo”- Rücktrittbreinse Rücktrittbremse Rücktrittbremse E ERES 4Uebersetz& 7 Cc FDreInse ucktritibremse t2Uchbersdtzu: n — mehr letto Mk. B.50 mehr. b netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. A niete SD ersehen Ueber die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung obiger Nr. 28 wollen Sie Näheres auf den Selten 18 bis 28 ersehen. ind“-Fahß Sle'besonderen Wert auf allerbestes Material, sorgfältigste Arbeit, so- : Der kKenner-wählt deshalb mit besonderer Vorllebe „ Deutschiand“-Fahrräder, es erstklalMustergültige Bauart, so’ werden’ Sie beim Vergleich mit anderen Marken + weil diese-wegen ihrer;großen Zuverlässigkeit und erstklassigen Ausführung ; A, daß Sie mit den „Deutschland‘'-Fahrrädern vorzüglich bedient werden. $ È im:-Gebrauch. am vorteilhaîtesten sind. GE, Neueste Ausgabe a AUGUST STUKENBROK » EINBECK gf «C in, > 5 Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren | c =} Sehr feiner, leicht und modern gebauter Straßenrenner mit abfallendem Rahmen. \ Wenn Sie ein Fahrrad kaufen wollen, so entscheiden C Das „Deutschland“-Rad ist von den Qualitäßli Sie sich für eine seit Jahren bekannte und Deutschland C4 Pr 37 maschinen die preiswerteste Marke, Erstklassiäi 95 0 mustergültig nennen es die Fachleute, U renommierte Bezugsquelle. Diese hochfelne, vollendet schön gebaute Rennmaschine bezeichnet den Gipfelpunkt des $ Hinsicht Besseres nicht geben. Neben der hochımodernen Ausstattung und dem y Erreichbaren in bezug auf Feinheit und Genauigkeit der Ausführung. Unbegrenzte Halt- + lichen Material, der peinlich sauberen und genauen Arbeit zeichnet sich dieses Ra barkeit sowie eine gefällige und schneidige Bauart vereinigen sich bei dieser Maschine * besonders durch leichten Antritt aus. Diese Maschine wird von solchen Fahre! in vollkommenstem Mäße. Hervorragende Fachleute haben ihre jahrelangen Erfahrungen $ Vorliebe gekauft, die zu großen Fahrten über eine besonders sorgfältig gebaute bei diesem Modell verwendet und es kann deshalb in technischer und praktischer * laufende Maschine verfügen wollen. Die enorme Widerstandsfähigkeit dieser Ma vereint mit leichtem Gewicht, ist besonders lobenswert. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 31 sind: Schneidiger, hocheleganter Rahmenbau mit Rennsattel, BORREIDIEREUSE REICHEN: mo streifen, Vorbau-Lenkstange, unübertroffenes, t : ] abfallendem Scheitelrohr, von leichtestem dünne Naben, feinste Emaillierung und modernes Tretkurbellager ohne Kurbelkeile, Drahtreifen und 4teilige Teleskoppum)| Rennkette, feine Rennpedale mit Fußhaltern, elegante Vordergabel, feiner hellfarbiger vorzügliche Holzfelgen mitschwarzen Doppel!- Gewicht, mit Innenlötung, leichte Handbremse, : schmalster Tritt und leichtester Lauf, beste : nickelung, allerbesterote „ContinentalP : : Die „Deutschland“J Räder stellen in Mate” Ausstattung und Lau) vom Guten das Beste dar. n Ungefähr */, Million „Deutschland“ - Fahrräder begründen den guten Ruf dieser bevorzugten Marke. In Güte und Preis ailen anderen überlegen. Leicht im Gewicht, stabil und zuverlässig, 0D E Kostenlose.zugabe: cs Nebenstehende Tasche RZEUBEN- fen U Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 31: R Kurbellager: Modernes, hervorragend durchgearbeitetes + Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Renn-N Treturbellager ohne Keilbefestigung. + aus dem vollen,Stück Stahl gedreht, Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/g” Teilung u. 45 Zähnen. $ Felgen: Beste Holzfelgen mit schwarzen Doppelstr: Kette: Vorzügliche Rollenkette in ®/g” Teilung, 3/5” breit, $ Pneumatik: „Continental Prima“ -Drahtpneumatik Pedale; Feine Flügelpedale mit Fußhaitern. 28x 11/,x13//”. Vernickelung: Alle blanken Telle sind recht haltbar ver- $ Sattel: Vorzüglicher orangegelber Rennsattel Nr. 4434 „.nickelt und fein poliert. vernickeltem Gestell. Räder: 28x11/,”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- $ Uebersetzung: Näch Wunsch, Näheres siehe Seite speichen. Gewicht: Zirka 11 kg in kompletter Ausstattung. Nr. 31. Parma!" Mk.125.— Nr. 31. means Mk.126.— Nr. 31. Parmeghöhe 1, Mk.127. (Beschreibung mit allerbestem „Continental Prima“-Drahtpneumatik, rot, mit Bllerbestem „Continental Prima“-Drahtpneumatik Nr. 31 A. untenstehend), M K. 125.— e ganz gerleft, i ganz gerleft, R Rahmen: Moderner schneidiger Bau mit abfallendem Rahmen, Innenlötung, aus besten nahtlosen Stahlrohren. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- ten Zwei-Platten-Gabelkopf. Emalillerung: Tlefschwarze hochglänzende Emaille. Lenkstange: Mit Anzugschraube und Vorbau, moderne \ + . + . + . 4 . . . . . ‘ + orm. Bremse: Kräftige, sehr leichte, gut wirkende Handbremse ımit auswechselbarem Bremsgummi, 0.1... Mit vorzüglicher 6 Mit bester E Mit bewährter Mit zuverlässIgster Mit „Torpedo“-Doppe! q „Arminius“- ri „Teutonia“- R „Torpedo"- N „Aste‘= Uebersetzungsuabe Freilaufnabe a e Freilaufnabe hj D Freilaufnabe mit Frellaufnabe mit netto Mk. 22.50 me mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger A nie versagender i Mit „Universal-Torped Rücktrittbrense Rücktrittbremse Rücktrittbremse PP Rücktrittbremse WS # Nabe mit4Uebersetzun netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr Ueber die sonstige hochvoliendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 31 wollen Sie Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. ki Durch die überausrege Nachfrage nach leichten $ Antritt aus, Die Maschine wird mit besten Holzfelgen, roten Continental-Straßen-Schla „Deutschland Nr. 31 a. Rennmaschinen sehe ich mich veranlaßt, mit : reifen, 5/5” Rollenkette, Rennlenkstange mit Ener Vorbau, ohne Bremse ausgesti meinem „Deutschland“-Rade Nr. 3la ein ganz besonders leichtes Rennrad zu empfehlen, $ und Im übrigen genau In der Ausführung geliefert, wie oben abgebildet. Gewicht ca. 98 welches ohne Zweifel viele Liebhaber finden wird. Bei leichtem Gewicht und größter $ in kompletter Ausstattung. Das „‚Deutschland'!-Rad Nr. 3la liefere Haltbarkeit zeichnet sich dieses Rad ganz besonders durch schneldige Bauart und leichten + Ich In allen Rahmenhöhen mit vollständiger Ausstattung zum Preise von Mk. 12 Mste/Nattapreise 2p AUGUST STUKENBROK >» EINBECK goite 41 OS Größtes Fahrradhaus Deutschlands I — an. a Schönes, zuverlässiges und empfehlenswertes Damenrad len Qualitä rlegenheit der „Deutschland“-Fahrräder D dd N Es isi eine Teststeheride Tatsache, daß es niemand SER] „Deulschland ao ee und dem y üche, die man an ein schönes und gutes Damenrad steilen kann, erfüllt dieses 5 preiswertes, dabei recht gutes Damenfahrrad zu bieten. Die überaus rege Nachfrage nach h dieses Ralgliehe Modell vollständig. Aus sehr gutem Materlal hergestellt, habe Ich auch * meiner „Deutschland“ Nr. 30 ist die beste Empfehlung für dieses seit Jahren bewährte Mo- chen Fahreiders für geschmackvolle und solide Ausstattung Sorge getragen, um ein sehr + dell und ich bin sicher, daß sich dieses beliebte Rad auch viele Freunde erwerben wird. Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deutschland“-Rades Nr. 30 sind: g gebaute, ” er, moderner, schön geschweifter $ vernickelten Inneren Seitenteilen, Lenkstange % bewährte Panzer-Rippenfelgen, feinste Dop- menbau mit innenlötung, Zierringe am ? mit Anzugschraube ute Präzisionsnaben, * peldickendspeichen, kräftiger Damensattel, frohr, unübertroffenes Doppelglocken- ; gekröpfte Varzergabeis im Bremsrohr unter- : bester „Teutonia Prima“-Pneumatik mit ver- ohne Kurbelkeile, 55” Rollenkette mit ? gebrachteBremsfeder,Zelluloid-Kettenschutz, * stärkter Lauffläche u.4teilige Teleskoppumpe. ; ; feine Verschnürung, Gummi-Flügeipedale, * d:- Die „Deutschland“- Fahrräder sind seit 25 Jahren als erstklassig und preiswert be- kannt. durch anscheinend billigen Preis beirren. Frachtfrei jede Fahrradsendunz von Mk. 150.— an, von Mk. 300.— auch verpackungsfrei. NN . = . s “ * Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschiand“-Rades Nr. 30: : Moderner, schön geschweifter Bau, Innenlötung, $ Kurbellager: Mustergültig gebautes Doppelglockenlager + Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Naben, aus besten nahtlosen-Stahlrohren, x ohne Keilbefestigung, . dem yolien Stück Stahl gedreht. * örgabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem vernickel- + Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/a“ Teilung u. 38 Zähnen. } Felgen: Bewährtesie schwarz emaillierte Panzer-Rippen- ttel Nr. 4430 gekröpften Gabelkopf und vernickelten Enden. : Kette: Vorzügliche Rollenkette in 8/3” Teilung, 3/19” breit. + felgen. Mierung : Tiefschwarze hochglänzende Emaille, . Pedale Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. + Pneumatik: „Teutonia Prima“, 23x 11/,”, Prof. Korbgeflecht. iehe Seite WE. nge: Mit Anzugschraube, moderne Form . Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- ¿ Sattel: Sehr eleganter und bequemer dunkelbrauner Da - stattung, 3 u el PR „ nickelt und fein poliert, x sattel Nr. 415. nE. 18e Kräftige gut wirkende HandbremsemitimBrems- 5 Räder: 28x11/,”, widerstandsfähig, mit Doppeldickend- ® Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siehe Seite 26. ir untergebrachter Bremsfeder. . speichen. + Gewicht: Zirka 15 kg in kompletter Ausstattung. 127 30, senmenhöne It Mk. 92,— Nr. ZO. Rhmeghöhe Mk. O3.— Nr, ZO. Bahmenhöhs It. Mk, O4 — bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärktem „Teutonia Priina“-Pneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima“-Pneumatik, Korbgeflecht. :do“-Doppe FE zungsuabe 5 = u 22.50 me Mit vorzüglicher Mit bester Mit bewährter 0. Mit zuyerlässIgster Mit „Torpedo“-Doppel- sal -Torped Mt rminius“- „Teutonia“ „Torpedo“- „Aste“- N Uebersetzungsnabe "bersetzung reilaufnabe Frellaufnabe &a Freilaufnabe mit d Freilaufnabe mit 2 netto Mk. 22.50 mehr. mehr a mit sicherer mit kräftigster ? _ selbsttätiger nie versagender #5 | Mit „Universal-Torpedo“- j Rücktrittbremse Rückirittbremse Rücktrittbremse R Rücktrittbremse = * Nabemit4Uebersetzungen ae etto Mk. 8.50 mehr. - netto Mk. 10.— mehr. netto Mk. 11.50 mehr, netto Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr n raßen-Schla) Fe die sonstige vorzügliche Bauart und Ausstattung oblger Nr. 30 wollen Sie Näheres auf den Seiten 15, 16 und 22 bis 26 ersehen. d senda ich laut meinen Lieferu bedi u_Rä ie e! i Kk + ewicht ca. 2A ngs ngungen auf Seite 3 gern vier Die „„Deutschland‘‘-Räder sind seit jeher als erstklassig bekannt. Durch ihre : in zur Ansicht und Begutachtung, auf Wunsch auch zur Probefahrt, und : unübertroffene Dauerhaftigkeit, moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung Mk, 12 * und den spielend leichten Lauf erwecken sie dia Bewunderung aller Kenner- ame solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück, ù, EEE — —— 3 Ar ee %g, AUGUST STUKENBROK » EINBECK "un mmumnt De Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen A = Hochelegantes, leichtes und sehr fein verziertes Damenrad „Deutschland“ Nr.32 | Mit diesem Damenrad Nr, 32 empfehle Ich eine sehr gediegene und äußerst elegest aus- $ der Radfahrerinnen Rechnung tragen. Selbst die kleinsten: Einzelheiten sind gestattete Maschine. Die sehöne Form ‚des Rahmens, sowie die übrige prächtige Aus- ., besten Material gearbeitet, daher der wunderbar leichte ruhige Lauf. Der . . . SO Y Es Ist eine, feststehende Tatsache, daß es niemand möglich ist,eine gleichwertige wirklich/hervor- ragende Maschine billiger‘ zu Hefern, auf meine Gefahr, Ich garantiere für u Ankunft am Bestimmungsorte, Der Versend der „Deutschland"-Räder 2 84 Stattung- verleihen der en ein vornehmes Aussehen, wie man es seiten findet. Es geschweifte Rahmenbau ermöglicht in jedem Kleide ein, leichtes und bequ wird daher diese in der Tat sehr feine Maschine auch dem verwöhntesten Geschmack und Absteigen, Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Daeutschland‘“-Radas. Nr. 32 sind: Modern geschweifter, vornehmer Rahmenbau £ vernieckeiten inneren Seitenteilen, eckige Vor- DERBE SSN mit Innenlötung, Zierringe am Steuerrohr, { dergabel, feinsie Naben mit Kugellaufringen, ? bester „Teutonia Prima“-Pneumatl schöne Dop»peltinienverzierungen, Innen- ? feinster Kleiderschutz, Zeiluioidkettenschutz, ? stärkter Lauffläche und 4teilige Tel bremse, leichtes vorzügliches Doppelglocken- $ heilfarbiger Sattel und Tasche, Lenkstange Pumpe. lager ohne Kurbeikeile, >)” Rollenkette mit ; mit Anzugschraube, feine Gummiflügelpedale, 00.0.0... Beachten Sie bitte das hervorragende Do glockenlager dieses auf Seite 20 dieser Preisliste. Für allerfeinstes Material und peinlichst genaue Arbeit übernehme ich voiljährige Garantie. Jedes Rad ein Meisterstück in hochvollendeter Ausführung. Von Fachleuten als erstklassig und mustergültig Dezeichnete Marke, Ehre - noın2L LEER Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades Nr. 32: Rahmen: Moderner, geschweifter Bau, Innenlötung, aus * Kurbellager: Leichtes, unübertroffenes, hervorrag. durch- $ Naben: Moderne, besonders leichtlaufende Nab nahtlosen Stahlrohren. t Zierringen am Steuerrohr, gearbeitetes DOpne'pIGEKEnlAgeT ohine Keilbefestigung, + dem vollen Stück Stahl gedreht. Vordergabel: Kräftig gebaut, mit vorzüglichem ver- $ Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/g” Teilung u. 38 Zähnen. Felgen: Beste schwarz emaillierte Panzer-Rippentt nickelten ecki Emaillierung: Tie rot und goldgelben Dopr xf und vernickelten Enden. Kette: Vorzügliche Rollenkette In 5/g” Teilung, 1/g’ breit. » » »ciiglänzende Emallle mit Pedale: Feine Flügelpedale mlt breitem Gummi. x Prieumatik- „Teutonla-Prima”; 28%19/a", Korbgefi : : : ® . ; : ” . Ilinien, * Vernickelung: Alle blanken Teile sind recht haltbar ver- 5 Sattel: Sehr eleganter heilfarbiger Damensattel } . . A . : : : : Lenkstange: Mit Anzugschraube, moderne Form. nickelt und fein poliert, mit vernickeltem Gestell, Bremse: Kräftige, gut Fiäder: 28x12/5”, widerstandsfählg, mit Doppeldickend- + Uebersetzung: Nach Wunsch, Näheres siche Sei auswechselbarem Bre ımmil, Gewicht: Zirka 14 kg in kompletter Ausstattung. Nr.32. Rahmaghıghe ' Mk.105.— Nr. 32. Pahnenöre 1, Mk106.— Nr.32. Rahmenhöhe 111, MKk.1O mit bestem, auf der Lauffiäche besonders verstärkten mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstärkten mit bestem, auf der Lauffläche besonders verstä: „Teutonia Prima“- Pnetmatik, Korbgeflecht. „Teutonia Prima" - Pneumatik, Korbgeflecht, „Teutonia Prima“ - Pneumatik,‘ Korbgeflecht. Auf Wunsch liefere Ich obige Maschine gegen Aufpreis von Mk. 10.— extra leicht, mit bewährten Holzfelgen u. dünnen Naben ausges R, Mit vorzüglicher a „Aroinius"- 4 Frellaufnabe D ji 2, mit sicherer mit kräftigster selbsttätiger Rücktrittbremse Ü # Rücktrittbremse 3 “ Rücktrittbremse af netto Mk. 8.50 mehr, netto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr, netto speichen, Mit bester „Teutonia“ Freilaufnabe Mit bewährter „Torpedo“- Freilaufnabe mit Mit zuverfässigster Mit „Torpedo"-Dopy Aste“- UVebersetzungsna i L 5 netto Mk. 22.50 o nie versagender Mit „Universal-Torpe 4 Rücktrittbremse “ Nabe mit4Uebersetzu! Mk. 12.— mehr. netto Mk. 38.— mehr Freilaufnabe mit E Ueber die sonstige hochvoilendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 32 wollen Sie Näheres auf den Selten 18 bis 26 ersehen. D'o „Deutschland‘'‘-Räder sind seit jeher als erstklassig bekannt. Durch ihre Die Ueberlegenheit der „Deutschland‘“'-Fahrräder erklärt sich durch dit unübertroffene DAGLI fgets moderne Bauart, hochvornehme Ausstattung * des Materials und präzise Arbeit aller Teile. Hieraus ergibt sich die erwecken sie die Bewunderung aller Kenner. ; und den splelend leichten Lau Haltbarkeit, der leichte Lauf und unbedingte Zuverlässigkeit auf viele ns & „re? Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile Hochmodernes Luxus-Damenrad in allerfeinster Ausstattung 2 “Räder sige, dabei preiswerte Fahrräder kauft man ee di ie „Deutschland“-F A ere fü A 4 aılgemein bekannten und beliebten Marke © T. d 34 seit,jeher weit über De Beearte SE „Deutschland“. 3 4 $ AR F, eines durchaus gut leiten sind ne Damenrad von modernem Bau und eleganter Ausstattung Ist unübertroffen. $ auch möchte Ich ganz besonders auf den bestbewährten Polstersattel Lauf. Der fklich hochelegante Ausführung aller Teile muß entzücken. Es ist nichts gespart + der einen die Figur in tadelloser Weise zur Geltung bringen itz und beque eder beim Einkauf noch bei der Verarbeitung des Materials, Die reiche Ver- % verdienen die bewährten Doppelhohlstahlfelgen und die worzüg der Felgen und Bleche erhöht das schöne Aussehen dieses Rades ungemein, * Modelle besonders beachtet zu werden. Ich bin überzeugt, d ind Kauf einer solchen Maschine in jeder Hinsicht zufrledengestellt Ist, Rippen Die besonderen Vorzüge und hervorragenden Eigenschaften des „Deuftschland“-Rades Nr. 34 sind: umatik n geschweifter, vornehmer Rahmenbau ¿ tenteilen, halbrunde Vordergabel, Doppel- : schraube, sehr feine Kordelverschnürung, Zel ilige Telanenlötung, Zierringe am Steuerrohr, vor- ; hohlstahlfelgen und Schutzbleche mit Nickel- ; luloid-Kettenschutz, feine Gummiflüg he Innenbremse, leichtes unübertrof- ; streifen in der Mitte, feinste Emaillierung mit ; Doppeldickendspeiche Doppelglockenlager ohne Kurbelkeils, $ roten Doppellinien, Lenkstange mit Anzug- : Prima“- Pneumatik_mit Fade Ollenkette mit vernickelten inneren Sei- En Ateilige Teleskoppumpe. » = jF 4 0000222200 zie bitte Bas Dog ngefähr *,, Million EN A Ein Fahrrad 19868 Nifschland‘‘-Fahrräder be- E 3 S gleich guter Ausführung a 20 jründen den guten Ruf Sl Z i isliste. ieser bevorzugten Frachtfrei ' Marke. 28 jede Fahrradsendung von Mk.150.— an, von Mk. 300.— auch verpackungsfrei. mibWerkzeugen: 32: Die hochwertige, unübertroffene Ausstattung des „Deutschland“-Rades afend en: Moderner, geschweifter Bau, Innenlötung, aus CNED en Stahlrohren. Mit Zierringen am Steuerrohr, abel: Kräftig gebaut, mit vorzügllchem vernickel- Kurbellager: Leichtes, unübertroffenes, mustergültig ge- $ Naben: A bantes Doppelglockenlager ohne Keilbefestigung. Kettenrad: Elegantes Modell, mit 5/3’ Teilung u. 38 Zähnen. Ba Jhalbrunden Gabelkopf und vernickelten Enden, Kette: Vorzügliche Rollenkette in '5/3” Teilung, 1/g/* breit. a", Korbgefiffj erung: Tiefschwarze hochglänzende Emaille mit Pedale: Feine Flügelpedale mit breitem Gummi. + . S 1 : Felgen: Beste Doppelhohlst amensattel Xen Doppellinien. * Vernickelung: Alle-blanken Teile sind recht haltbar ver- . ; : Pneumatik: „Continental Prima“ Sattel: Sehr eleganter und beque sattel Nr. 1722 mit vernickelte Vebersetzung: Nach Wunsch, Näl Gewicht: Zirka 13,5 kg in komplette: »} Rahmenhöhe II Rahmenhöhe I 7 Rahmenhöhe Ill, AAL- ik.1O a 4. > mittel, 1 Mk.1i8. Nr. 3 ud: niedrig, : Mk.119.— Nr.3 e hoch, M Die ders verstäd&tbestem „Continental PrIma“-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima“-Pneumatik mit Faden- mit allerbestem „Continental Prima“-Pneumatik orbgeflecht. gewebe, ganz gerieft, gewebe, ganz gerleft. 2 gewebe, ganz gerieft. 1 ausgestMunsch llefere ich obige Maschine gegen Aufpreis von Mk. 10.— extra leicht, mit bewährten Holzfelgen und dünnen Naben aus: ‚zer-Rippentä] kange: Mit Anzugschraube, moderne Form. nickelt und fein poliert. 5 siehe Seit@b: Kräftige, gut wirkende Innenbremse mit leicht + Räder: 28xX13®/3”, widerstandsfähig, mit Doppeldickend- \usstattung. | echselbarem Bremsgumnıl, speichen. 2222021... rpedo“-Dopf Mit vorzüglicher Mit bester ) a Mit bewährter j »« Mit zuverlässigster setzungsnab} Em ‚Arminius“- Yu „Teutonia“ - Ï nd „Torpedo“- Ru „Aste“- k. 22.50 m Freilaufnabe en Freilaufnabe Eu Freilaufnabe mit | a Freilaufnabe mit rersal-Torpe® mit sicherer £ mit kräftigster SH o selbsttätiger EA nie versagender X 3 | Uebersetzuf Rücktrittbremse * Rücktrittbremse ” Rücktrittbremse % Rücktrittbremse E ® Nabemit4U - mehr netto Mk. 8.50 mehr. netto Mk. 10.— mehr, netto Mk. 11.50 mehr. netto Mk. 12.— mehr. fvetto Mk. 38.— m ersehen. Veber die sonstige hochvollendete Bauart und Ausstattung obiger Nr. 34 wollen Sie.Näheres auf den Seiten 18 bis 26 ersehen. h durch di& Rad sende Ich laut meinen Lietferungsbedingungen auf Seite 3 gern + C t sich diel@hen zur Ansicht und Begutachtung, auf -Wunsch auch zur Probefahrt, $ Preis beirren. Msine „Deutschland“- Fahrräder haben sich 10000 E ‚auf viele Jahme solches, wenn es nicht gefallen sollte, auf meine Kosten zurück. als Uie zuverlässigsten und preiswertesten Gebrauchsmaschinen bewähr h A fi Sen nn on - u — nn “ Seite44 g AUGUST STUKENBROK EINBECK u) nen rer? Neusste Ausgabe Bedsutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel 4 — es 00 1 Die Qualität a „Deutschland drds Auf Wu Dig ‚Qusjit „Deutschland - Jugendräder. ut Wok Deutschland“ Nr. 35. Deutschland‘ Nr. 37. j stattung Recht schönes und sehr dauer- Lk Modernes, jedes Rac meinerJuger haftes Jugendrad, vorzügliches Jugendrad, Lieferu } für Knabenim Alter von 12bisl5Jahren ° für Mädchen Im Alter von 12 bis ’ \ Fahrräde passend. Die Ausführung dieser so be- 15 Jahren passend, In recht geschmack- bedingu 7 ist eine ganz liebten Räder ist besouders ‚stark und voller und eleganter Ausstattung. Die 4 Woche: ? aa gut. Die Rahmenhöhe beträgt 50 cm, Rahmenhöhe beträgt 45 cm, und zwar > vorzügliche. und zwar gemessen von der Mitte der gemessen von der Mitte der Kurbel- Ansicht è ; i 7 A Kurbelachse bis zum äußersten Ende achse bis zum äußersten Eude des N Die Preise für des Sitzrohres. Mit 26” Rädern und ge- Sitzrohres, Mit 26” Rädern u. gerieftem Kaufzwa dieselben sind 4 rieftem ' „Eska“-Pueumatik. 1n „EsKa“- Pneumatik. In konp!. Material . ; kompl.Atısstatt., mit Werkzeug- Ausstattg.,m.Werkzeugtasche ; | allerniedrigst tasche,Werkzeug u. Luftpumpe. Werkzeug und Luftpumpe. Arbeit u gestellt. Stück Mk. 57.— Stück Mk. 65.— ii 3 Garanii „Deutschland“ Nr. 36. pL Knabenrad in derselben vorzüglichen Qualität und Aus- stattung wie Nr. 35, nur mit 45 cm hohem Rahmen, für Knaben im Alter von 8 bis 12 Jahren passend. Stück Er TE LR CANS CZ/S Fi X//\\\Y/ tn LE Frachtfrei jede Fahrrad- sendung von Mk. )50.— ar, ausser Nr. #1 und Nr. 52. Nr. 1452. Rahmen für Herrenmaschine. Moderner Rahmen mit Innentötung, eckizer Vordergabel, sowie gekröpften hinteren und unteren Streben. Dieser Rahmen ist von schöner Bauart und tadellos ausgestattet, so daß sich aus ihm ein elegantes Rad oder auch ein schneidiger Halbrenner leicht her- SAT 1äßt, zumal die von mir vorrätig gehaltenen Zubehörteile, wie Ketten, Pedale an u ee ee ättel, gespannte Räder usw. genau dazu pa n. Der Ratımen sowie die Gabel und e Schutzbleche sind hochfein schwarz emailliert, alle übrigenTeile silberweiß und hochglänzend Transport-Zweirad „Deutschland“ Nr. 12. vernickelt, Auch sel noch besonders erwähnt daß das zur Verwendung gekommene Tretlager obne Kurbelkeile besonders gut und empfelilenswert ist. Stück Mk. 35.— Dieses neuzeitliche Transport - Zweirad eignet sich besonders zur Beförderi schweren Lasten. Das kleine Vorderrad und die dadurch ermöglichte tiefere lagerung bietet den Vorteil ruhigeren Fahrens und leichterer Lenkbarkeit, Außeron zweckmäßig ist auch die an der Vorderradachse befi»diüche Aufstellvorcichtung, bj Tran S DO r{= D rei räd er. Benutzung das Fahrrad überall frei aufgestellt werden kann, Durch den außergen starken Rahmen, sowie das zur Herstellung des Rades verwendete erstklassige | Besonders kräftige und solide Bauart, mit extra starkem Pneumatik, für ganz kurze und die unübertroffene Ausstattung Ist diese Maschine als unverwüstlich zu bez Drehungen eingerichtet. Vollständig staubsichere Lager. Der Kasten ruht auf kräftigen Ausstattung: Rahmen extrastark, innenlötung. Besonders widerstandsfähige Federn, die auf dem Gestell angebracht sind. Auf Wunsch wird der Kasten auch gleich radgabel. Sehr breite Schutzbleche. WIrksame Gummi-Innenbrenise. Vorzügliches mit Firma geliefert, wodurch sich der Preis entsprechend erhöht, Tragfähigkeit 200 kr. glockenlager. Kräftiges Kettenrad mit 40 Zähnen. Dauerhafte Rollenkette In 8/9” Gewicht ca. 30 kg Da diese Räder nicht auf Lager vorrätig gehalten, vielmehr erst 3/46’ breit. Breite Gummiklotzpedale. Vorderrad 20%x13/4”, Hinterrad 28x 13/4” nach ertolgter Bestellung in Arbeit genommen werden, so bitte ich höflichst, bei Bedarf starke Naben, Vernickelte Tangentspeichen 2,5 mm stark, Kräftiger Federsattel. frühzeitig genug bestellen zu wollen, damit eine möglichst schnelle Lieferung erfolgen schild mit 4 Schellen am Rahmen befestiot. Sehr solider Gepäckträger 33%53 c * kann, Die Lieferzeit beträgt ca. 10 bis 14 Tage, Continental-Centrum-Gebirgsreifen. Haltbare, schwarze Ematillerung u.vorzgl.Verni Werkzeugtasche mit kompi.Werkzeug, Tragfähigkeit 50 kg. Mit Firmentafel u. Gepäd Stück Mk, Nr. 52. Transport-Dreirad mit 60x60%x80 cm großem Kasten aus Holz, welcher vor dem Fahrer augeordnet ist Räder 28x18/,’, 5/g’’ Rollen- 1 7 kette. Kalımen aus nahtiusen Rohren, Stück Mk. 275. Nr. 41. Transport-Dreirad mit 60x60x80 cm großem Kasten aus Holz, welcher hinter dem Fahrer angeordnet ist, Räder 28x 13/4”, 6/9” Rollen- 5 R kette. Rahmen aus nahtlosen Rohren. Stück Mk. 315. "Ausführliche Beschreibung der Transport- räder auf Wunsch unberechnet u.portofrel. Nr, 41. "me. Pe ee WEN Ausgabe Billigste Nettopreise ® AU GUST STUKENBROK $ El NBECK . . 9 p SP y Seite 45 > N 0 mer Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ ies EIE « Auf Wurf sende er Auftrag auf Näh- ehinen über Mk. 100.— eie Spezial-Langschiffchen-Nähmaschine |. jedes Rad gungen EES Fracht- ( 1 ) u I- Lieferung® an versandt. I 2 hocharmig NEE RE bedingum- D in einfacher, aber dennoch guter, gediegener Ausführung. 4 Woche” 4 Ansicht a achfrage nach ‚einer einfachen, billigen und dennoch ‘guten Kaufzw.iilien-Langschiffchen-Nähmaschine veranlaßte mich, meine bereits Materia! große Auswahl in Nähmaschinen noch um untenstehendes Mo- Arbeit ullazu, ergänzen. Obgleich es beim Ankauf einer Familien-Näh- Garantisehine im allgemeinen nicht ratsam ist, zu sehr auf einen billigen ______ 3is zu sehen, so bringe ich doch mit diesem Modell eine Maschine, r in Dauerhaftigkeit, einfacher Handhabung und Leistungsfähigkeit | anderen Fabrikaten gleicher Preislage unter Garantie nicht er- wird. Die Maschine wird vollkommen da ihren Platz ausfüllen, ® hervorragende Eigenschaften nd noch zu erwähnen: NEinfache Handhabung, wo größere Aufwendungen dafür nicht gemacht werden können. Alle Teile sind aus bestgeeignetem Material sorgfältig hergestellt und gewissenhaft justiert. Die Maschine liefert einen schönen gleich- mäßigen Perlstich, zeichnet sich durch leisen und sanften Gang aus, ist aber ihrem Preise entsprechend einfacher ausgestattet als meine vorzüglich bewährten „Deutschland“-Nähmaschinen,besonders die der neueren Systeme, welche sich ganz hervorragend bewährt haben und die Sie auf den folgenden Seiten in ‚reicher Auswahl verzeichnet finden. 00002220222222..22.2........ X ® Ruhiger, leichter Gang Das Möbel ist aus gut trockenem Holz: bedeutende Leistungsfähigkeit, mehrfach nußbaum furnie n p Oer + 2 einfacher, und fein iert. jut arbeitender Spuler, Das Gestell ist krä fig ge- © hoher Nadelhub, halten,tiefschwarz lackiert und mit 4 Rollen versehen. roßer Durchgangsraum vorzügliche " Transportierung, N gute hwungradauslösung. ® f Wunsch vierwöchige Ansichtssendung. Die Tritteinrichtung läuft in Stahlspitzenlagern. ® Auf Wunsch vierwöchige Ansichtssendung. > 4 Jahre Garantie. in Garantieschein ird jeder Maschine beigegeben. Frachtfrei jede | Nähmaschinensendung | von Mk. 100.— an. | | | ur Beförderu® ichte tiefe keit, Außerorß orrichtung, b den außerge 174 Spezlal-Langschiffehen- Nähmaschine mit geradem Verschlußkasten, wie bei der SHES Stück Nik A5 RE tklass!ge (fa LS NAHMASChINeiINFEHISSaURSeltel4Stabgeb det E ads = standsfähige Vorzügliches Kette In 5/g" Für den Hausgebrauch D— ß gut geeignete Maschine. tafel u. Gepäck Stück Nk. ehiffchen der Langschiffchen- lähmaschinen. Stück 75 Pf. Langschiffchenspule. Stück 5 Pf. nit die Maschine zu allen erdenklichen Arbeiten benutzt werden ‚kann, gebe Ich trotz des billigen Preises außer einer ausführlichen "Gebrauchsanweisung folgende 21 Apparate vollständig kostenlos bei: 1 Oelkanne 1 Stahlkapper 1 großen Schraubenzieher 1 Kräusler 1 schmalen Säumer 1 kleinen Schraubenzieher 1 Schnurauf- oder Stoßschnur- 1 breiten Säumer 1 Brief Nadeln, sortiert annäher 1 Bandeinfasser 6 Spulen 1 Wattierer 1 verstellbaren Säumer 1 Schnureinnäher 1 Soutacheaufnäher 1 Reservestichplatte 1 Lineal mit Schraube “ern nr ern er+e ELTILIIIIIIEe IT en en ——— \ sus nano, = y as | ne 46 “ig AUGUST STUKENBROK « EINBECK ne on, re? Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren er, nen C =} ee „u Äüslntasentangen „Deutschland gern zur Verfügung. Jeder Auftrag auf maschinen über Mk. 10 wird laut Lieferungsbe gungen franko Frachf ausgeführt, j Nichtgefallendes wird ums Sie ame Langschiffchen-Nähmaschinen (hocharmig). Sehr beliebte Maschine für den Hausgebrauch. ar Großer Durchgangsraum. Hoher Nadelhub. zirka 12 cm h Schöner, gleichmäßiger Perlstich bei größter Nähgeschwindigkeit. Tischgröß« Jede Nähmaschine: wird vor der Absendung einer gründlichen Zirka 76 cm | 44 cm brei Kontrolle unterzogen. | Sämtliche 21 Stück Hilfsappa- rate, sowie eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisung füge ich jeder Deutschland- Nähmaschine gratis bei. | | j 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. vierwöchi Ansichts Ersatzteile für „Deutschland‘“- dung Nähmaschinen bitte ich auf a Seite 64 ersehen zu wollen. Zu diesen De land- Langschiffch Nähmaschin passen die Na Nr. 2463 u. 3 er jede Ni maschin sendun von Mk. 10 an. Li iii zi AM Meine Langschiffchen-Nähmaschinen-sind mit allen Neuerungen, welche die Technik In $ sind dauerhaft vernickelt. Das Schwungrad und die Trittelnrichtung läuft in nad den letzten Jahren mit sich brachte, ausgestattet, Sie sind ein erstklassiges deutsches $ baren Stahlspitzenlagern. Die Möbel sind aus gutem trockenen Holze gearbeitet, Fabrikat, welches auf vielen Ausstellungen mit den höchsten Preisen prämiiert wurde. % oben und unten doppelt furniert und fei Dile Bauart des Langschlffchen-Systems Ist denkbar einfach, aus diesem Grunde und infolge $ ein pollert. der großen Nähgeschwindigkelt bei schönster Stichbildung erfreut sich gerade dieses » Das Werk selbst Ist aus allerbestem Materlal durch erprobte Arbeitskräfte hergestel System größter Beliebtheit, 2 ZEIEUnE Orc, Oren, Dingen durch besonders leichten, geräuschlosen Gang, | 5 n x = Eine fabelhaft billige, aber doch gute Maschine. ? "arbeiten lassen, und schönen Perleiich aus, so daß diesen Sratamı nun Ce eue Der Tisch, welcher mit geschmackvoller Bordüre und Metermaß verziert und mit einem % werden kann. Sämtliche 2] Stück Hilfsapparate, auch ein Brief Nadeln Korteräine| Nadeikissen ausgestattet Ist, wurde so gearbeitet, daß er fast kein Geräusch welterleltet, + faßliche Gebrauchsanwelsung, wonach jeder Lale das Nähen In kurzer Zeit selbst er! Das Gestell Ist tlefschwarz lackiert und mit Goldverzierung versehen, Alle blanken Teile % kann, füge ich jeder „Deutschland“-Nähmaschine gratis bel, | Langschiffchen-Nähmaschine mit gebogenem Ver- . Langschiffchen-Nähmaschine wle oben, mit 1 Schub- Nr. 12: schlußkasten, wie obenstehende Abbildung . . Stück Mk. 49. : Nr.102. lade und mit Klapptisch, wie bei Nakmagkhine Nr. 121 Mk 52 Nr 7 Langschiffehen- Nähmaschine nie oben, jedoch mit : auf Seite 55 dargestellt It... . .. ... Stück . “ » geradem Verschlußkasten, wie be hmaschine Nr. 118 y auf Selte 46 abgeblldet n n q, Stiick MK. AT. — : Nr 43 e aten Ine lt Tersenkbarem Nr. 130, Laneschlifchen-Nähmaschine wie oben, Jedoch mit ML G3 — } et Path . « versenkbar, Obertell, wie auf Seite 52 abgebildet. Stück » ATENAS I CAT gs aM STCK te Langschiffchen-Nähmaschine mit versenkbar. Ober- . Langschiffchen-Nähmasch'ne wie oben, jedoch mit Nr. 142. tell, Gestell u. Möbel, wie auf Selte 53 abgebildet. Stück Mk. 72. 7 Nr. 1 65. versenkbar, Obertell, wie auf Seite 53 ASCO Stück Mk. 67 \ SB Annie nat + AUGUST STUKENBROK » EINBECK isgabe ® fa fe Seite 47 re Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte — ———— =} yp - a | der Auftrag auf Näh- D Al nd Pür tadellose Erledigung über Mk. Igschinen über Mk. 100.— „ EeUISc a aller Aufträge zu denkbar een Wird laut Lieferungs- = = a vorteilhaftestenBedingungen Be cn gungen franko. Fracht- L h ff h N h h bürgt der gute Ruf peetährt, \ gut ausgeführt. : a n SSC I Cc Sí n ” a m asc | n e n meiner Firma. - i (hocharmig). a 2 : e chgangsr- \ Infolge einfachster Bauart und leichtester Handhabung bestgeeignete Maschine für den Hausgebrauch. ‘a 20 cm üntenstehende Maschinen glit die ausführliche Beschreibung auf äußeren Gestalt ganz nach Geschmack wählen kann. Wegen der a 12 cm hif6 46, die Ich durchzuiesen bitte, um die vielen Vorzüge des ! leichtverständlichen Bauart. der hohen ‚Nähgeschwindigkeit und 1öschiffchen-Systems kennen zu lernen. Die verschiedenartige : großen Leistungsfähigkeit, auch wegen der praktischen. zweck- trag auf attung der Nähmaschinen entspricht den Wünschen meiner ? mäßigen Möbelanordnung und des wirklich mäßigen Preises werden en Kunden, so daß man hinsichtlich der Möbeleinrichtung und diese Maschinen, die eine hübsche Zierde jedes Zimmers bilden, gern gekauft. Jede Nähmaschine wird vor der Ab- 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein sendung auf tadellosen Gang geprüft, 'wird jeder Maschine beigegeben. Frachtfrei jede Nähmaschinen- sendung von Mk. 100.— an. if Wuns” arwöchit Änsichts zendungßg iesen Deu land- ıgschiffch ıhmaschin en die NaF 2463 u. 3] 1 Fracht! Jede Ni maschin® sendun von Mk. 100° Diese Abbildung veranschaulicht i das bequeme Herausnehmen des " Schiffchens, ; Nr. 115. „Deutschland“-Langschiffchen - Nähmaschine mit Nähtischkasten. Eine recht praktische Nähtisch-Einrichtung ist bei dieser Maschine zur Verwendung gekommen, und die rege Nachfrage beweist, daß ich damit vielen Wünschen Rechnung getragen habe. Im übrigen QSE das Oberteil demjenigen, welches bei meiner Nr. 72 auf eite 46 verwendet wird und- worüber daselbst Näheres gesagt ist. Durchgangsraum: Zirka 20 cm lang und 12 cm hoch. Tischgröße: - Zirka 90 cm lang und 45 cm breit. 21 Hilfsapparate und Gebrauchsanweisung llegen jeder Maschine bei. »Deutschland“-Langschiffehen- Nähmaschine. 2 Modell Ist eine sehr beliebte hocharmige Familien-Näh- chine, die sich zum Hausgebrauch und für Damenschneiderei tens eignet. Die feine Möbelausstattung und die sonstige ge- Ihmackvolle Ausführung machen diese Maschine zu einem Zierstück für jedes Zimmer. Durchgangsraum: Zirka 20 cm lang und 12 cm hoch. Tischgröße: Zirka 90 cm lang und 45 cm breit. Ilfsapparate und Gebrauchsanweisung liegen Jeder Maschine bei. te hergestellt. 7 3. „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschine, Gang, M CA BER igebogenem Verschlußkasten und 3 Schubladen, wie obenstehende- en 00. Stuck Mk. 54.— ;owie eine it selbst er Er C { E A | .103. „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschine, Nr. 115. „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschine it gebogenem Verschlußkasten wie obige Nr. 73, jedoch mit mit gebogenem Verschlußkasten, Nähtisch-Einrichtung und seitlichen Ik. 52 Schubladen, also Ike und rechts je zwel untereinander gebaut. 2 Schubladen, wie obenstehende Abbildung. Mk.82 stück Mk. 64.— : . Stuck Mk. 62.— ° Ik. 6 o luft In nach gearbeitet, 200000................0..0.....7...0..7.0.0.)....0.0.. Zu obigen Langschiffchen-Nähmaschinen passen die Nadeln Nr. 2463 und 3704, ; Ersatzteile für „Deutschland‘“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen, nz sms e i RR E Nennen stehen gegen Nachnahme gern zur Verfügung. Nichtgefallendes wird umgetauscht oder zu- rückgenommen, ‚Ansichtssendungen sind für den Hausgebrauch sehr be wesentlicheVorteilehervorzuheben: mr Kräuslerfuß Schnuraufnäher ps Put pdl pd pnt drk dnt pnt dard CDD BO Perd put dd bd prt Spulchen Stahlkapperfuß Wattlerlineal Soutachefuß Oelkännchen "en 48 “6+ AUGUST STUKENBROK » EINBECK . Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren [7 ca „Deutschland“ Langschiffchen-Nähmaschinen (hocharmig) ehrt und beilebt, da dieses System die denkbar ieichteste Handhabung erfordert. Des Welteren sin roßer Durchgangsraum,hoherNadelhub u.schöner gleichmäßiger Peristich bei größterNähgeschwindig Nachstehende 21 Hilfsapparat werden jeder Deutschland- Langschiffchen-Maschine mit Fußbetrieb gratis beigefügt: Kantenstepper, zugleich verstell- barer Schnureinnäher verstellbarer Bandeinfasser Stahlsäumer für breite Säume verstellbarer Säumer sortierte Nadeln Stahlsäumer für schmale Säume Lineal mit „cnraube Reserye-Stichplatte Schraubenzieher kleiner Schiffchenschraubenzieher ferner eine genaue Gebrauchs- anwelsung. a a e Neueste Ausgabe y rannte N maschinen über Mk. I wird laut Lieferungs: bedingungen franko Fra gut ausgeführt, Jeder Auftrag auf D e Frachtfrei jede Nähmaschinen- sendung von Mk. 100.— an. Nr.116. „Deutschland“-Langschiffchen - Nähmaschine für Hand- und Fußbetrieb,. Diese Maschine eignet sich besonders für Schneiderinnen, die auch außer dem Hause arbeiten und infolgedessen hin und wieder ge- nötigt sind, ihre eigene Maschine mitzunehmen. Für solche Fälle ist diese Maschine geschaffen, denn man braucht nur das Oberteil, welches auf einem besonderen Sockel befestigt ist, herauszunehmen, um es als Handmaschine benutzen zu können. Der Drehapparat ist so libersetzt, daß eine große Nähgeschwindigkeit erreicht werden kann. Sonstige genaue Beschreibung des Werkes bitte auf Seite 46 ersehen zu wollen. Durchgangsraum: Zirka 20 'cm lang, 12 cm hoch. Tischgröße: Zirka 82 cm lang, 44 cm breit.’ I Nr. 116. „Deutschland“- Langschiffchen- Nähmaschine für Hand- und Fußbetrieb, mit gebogsneim Verschlußkasten, wie obenstehende Abbildung. Stück Mk. 61.— Hlerzu passen die Nähmaschinennadeln Nr. 2463 und 3704. Auf besonderen Wunsch können obenstehende Nr. 118. „Deutschland“-Langschiffchen-Nähmaschir (leichte Handwerkermaschine). Hiermit empfehle ich eine Maschine, die stärker gebaut und einem größeren Durchgangsraum ausgestattet ist, als sonst bei Familien-Nähmaschinen üblich, Diese Maschine wird infolge | großen Nähgeschwindigkeit und sonstigen Leistungsfähigkeit sonders gern für die Damenschneiderei, sowie auch für leich Herrenschneiderei gekauft. Durchgangsraum: 23,5 cm lang, 13 cm hoch. Tischgröße: Zirka 90 cm lang, 45 cm breit. Sonstige genaue Beschreibung des Werkes bitte Seite 46 ersehen zu wollen. Nr. 118. „Deutschland“ - Langschiffchen-Nähmasch (leichte Handwerkermaschine) mit geradem: Verschlußkasten, obenstehende Abbildung. E Stuck Mk. 60.— Hlerzu passen die Nähmaschinennadeln Nr. 6702 und 6703, Maschinen auch mit Klapptisch, wie auf Seite 55 VOROOEOHVFIrPE RR HHHHPILTI TIL HILFT THF FF IH bei Nähmaschine Nr. 121 abgebildet, gegen Mehrberechnung von Mk. 5.— geliefert werden. Ersatzteile für „Deutschland‘“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. Be 5 Billigste Nettopreise «2p AU GUST STUKENBROK % EINBECK Ms Seite 49 ++ sonen. _, nr Größtes Fahrradhaus Deutschlands u = - | “6 trag auf N ats N 99 Deutschland aller Auft ch laut Lieferungs- E 3 zi FR EZE n rem | LangsCchiffchen-Handnäh en a BEINE "für Hausgebrauch und gewerbliche Zwecke. se Eriedigung ge zu denkbar Iteren sin schwindig Nr. 109. „Deutschiand"- Langschiffchen-Handnähmaschine. Bei dieser hocharmigen Maschine ist das Oberteil das gleiche wie bei meiner Nr. 116 auf Seite 48, also auf fein poliertem Holzsockel befestigt und mit verbessertem Handdre apparat "versehen, Leichter, geräuschloser Gang, hoher Nadelhub und großer D raum sind besondere Vorzüge dieser Maschine und machen sie für den Hausg und für Damenschneiderei recht geeignet. Der Apparatkasten, wel unter dem Schwungrad befindet, enthält 15 Hilfsapparate, die ich jeder einer leichtfaßlichen Gebrauchsanweisung-gratis beige Durchgangsraum: Zirka 20 cm lang und 12 cm hoc ch. „Deutschland“ Langschiffehen-Handnähmaschine. ‚Oberteil ist auf elegantem Holzsockei befestigt und iäßt sich hochklappen, damit von unten an das Werk gelangen kann. Diese Maschine erzeugt einen schönen, mäßigen Perlstich und wird wegen ihrer hohen heistungsfähigkeit und ihrem (ten Gang sehr gern tür den Hausgebrauch gekauft. Der Apparatkasten, welcher rechts unter dem Schwungrad befindet, enthält 10 Stück Hilfsapparate, die ich jeder Maschine außer einer leichtfaßlichen Gebrauchsanweisung gratis beigebe. \ DUCHA ESA ZI IES CT Ln BSH RZ COCH, N 109 „Deutschland‘‘-Langschiffchen-Handnähmaschine mit geboge- 2 9 „‚Deutschland*'- Handnähmaschino; Mk. 30. r „ nemVerschlußkasten,wie obenstehende = Mk 39 IO D wie obenstehende Abbildung - . Stück — Aublldun De u, Stück a EE Zu obigen Langschiffchen-Handnähmaschinen passen die Nadeln Nr. 2463 und 3704. vor HH HH ro HH Os - „Humboldt“. Langschiffchen- Handnähmaschine für den Hausgebrauch. © Nachstehende - Hilfsapparate werden jeder lumboldt“-Maschine gratis À beigefügt: Frachtfrei jede | Nähmaschinen-Sendung von Mk. 100.— an. 1aschif”g stuck Nadein 4 Stück Spuichen aut und 1 Lineai mit Schraube DIS: bei 1 Oelkanne infolge | 1 Schraubenzieher lanelt 1 gewöhnlicher Nähfuß 1 Soutachefuß 1. 1 Wattierer t. 1 Extra-Stichpiatte ; bitte © 1 Stift zum Anschrauben der Nähflße 1 Gebrauchsanwelsung. 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigefügt. ‚hmasc Ne “= ASTON Nr. 88. „Humboldt“-Langschiffchen-Handnähmaschine. ses Modeli stellt die beste Doppelsteppstich-Handnähmaschine ? was selbstverständiich von großem Vorteil ist. Für den Haus- Mwelche wegen ihrer einfachen, gediegenen Bauart, besonders Bahraueh sehr praktische Nähmaschine. Durch r irken AUS uRzUng und großen Nähgeschwindigkeit sehr gern ge- 7 cm lang und 10 cm hoch. Jeder „Humboidt“-Masc nd 6703Uft wird. Reparaturen sind an dieser Maschine fast ausgeschlossen, ; NEDSS fShend aufgeführte 12 Hilfsapparate sowie eine lei F . Gebrauchsanweisung gratis beigefügt. * ...... 55 88. „Humboldt«- Handnähmaschine, wie obenstehende Abbildung. - » » » = = » Stück ik. 23.— en. iz Hierzu passen die Nähmaschinennadein Nr. 3086. Ersatzieile für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen e020" = u EX p x 5 Be M 4e sete5o “+ AUGUST STU KENBROK EINBECK ei neueste A us, ne? Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen m {==} — R „Deutschland“ ee Klentgefanenden wird wird laut Lieferungsb es | Schwingschiffcehen-Nähmaschinen. |".n.0} Gern gekaufte Maschinen für den Hausgebrauch und die Damenschneiderei. usgabe Keine Kammräder, daher besonders leichter, ruhiger Gang. Erhöhte Nähgeschwindigkeit, demzufolge größte Leistungsfähigkeit. Geringe Abnutzung. Durchgangs ..19 cm lan 12 cm ho a R Tischgröß Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. au en zirka cm! Sämtliche 21 Stück Hilfsappa- rate, sowie eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisung füge ich jeder „Deutschland"- Nähmaschine gratis bei. 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Jede Nähmaschine wird vor der Absen- dung auf tadellosen Gang geprüft. Ersatzteile für „Deutschland‘'- Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. N Y il Dieses System hat infolge seiner ungemein einfachen Bauart — es Ist ohne Kammrad- getrlebe — nur kurze Bewegungen, wodurch die denkbar geringste Abnutzung aller sich reibenden Telle in Frage kommt, und ferner ein besonders leichter Gang, größte Dauer- haftigkeit und höchste Nähgeschwäidigkelt gewährleistet werden können. Durch hoch- elegante Ausstattung, große technische Vorzüge, und vor allen Dingen aber wegen ihrer wirklich einfachen Bauart und leichten Handhabung Ist diese Maschine der Liebling vieler Familien geworden, und wer einmal einen Versuch mit diesem System gemacht hat, wird schwerlich wieder mit einer anderen Maschine nähen wollen. Die Möbel, aus bestem nußbaum furnierten Holz gefertigt, sind hochfeln poliert, die Tischplatte ist mit praktischem Nadelkissen versehen, mit Metermaß ausgelegt und so gearbeitet, daß sie fast keln Deutschland‘‘-Schwingschlffchen-Nähmaschine Nr. 7 . mit gebog. Verschlußkasten, wie obensteh. Abbild, Stück M k. 60.— Schwingschiffchen-Nähmaschine, wie oben, jedoch E N r. 1 3 1 « mit versenkbarem Oberteil, wie auf S.52 abgebildet. Stück M k. 70. Nr 144 Schwingschlffchen-Nähmaschine mit versenk- barem Oberteil, Gestell und Möbel wie auf Seite 53 abgebildet ER BA u R ECE RETI GI Mk. 80.— Nr 145 Schwingschiffchen-Nähmaschine mit versenkbarem . « Oberteil, Gestell u. Möbel, wie Nr. 142 auf Seite 53, jedoch Mk 90 . a Geräusch weiterleitet. Das Werk Ist aus bestem Materlal, mit selbsttätigem Schi auswerfer, Fadenabschnelder, leicht regulierbarer Spannung, vorzüglicher Schr auslösung und verstärktem Stichsteller versehen. Das Gestell Ist kräftig und von * gerechter Form, hochfeln tlefschwarz lackiert und mit Gold abgesetzt, mit 4 Rollen, K schutz u. Oelkannenträger versehen. Alle blanken Telle sind dauerhaft vernickelt. DI einrichtung Ist aus einem Stück und läuft in gehärteten nachstellbaren Stahlspitze Für die Kunststickerei bevorzugte Mäschine. Sämtliche 21 Hilfsapparate, einen Brief Nadeln, sowie eine leichtfaßliche Geb anweisung füge ich jeder „Deutschland‘-Nähmaschine gratis bel. N 104 „Deutschland‘“-Schwingschiffchen-Nähmaschine, If « wie oben, mit 1 Schublade und mit Klapptisch, wie bei Mk 6 (7 Nähmaschine Nr. 121 auf Selte 55 dargestellt ist. Stück . Schwingschlffchen-Nähmaschine, wie oben, jedoch A R Nr. 166. mit versenkbar. Oberteil, wie auf S. 53 abgebildet. Stück Mk. 7 e N 106 Schwingschlffchen-Nähmaschine mit -versenkbar. r. « Oberteil, Gestell und Möbel wie Nr. 107 auf Seite 57, Mk st Jedoch mit 2 Schubladen . , . .. ..... Stück “ Schwingschiffchen- Nähmaschine mit versenkbarem ( Nr.107. Obertell, wie auf Selte 57 abgeblldet., , . , « Stück Mk. Sd 20422.22.:2.222.0.. 40....92........... mit’4 Schubladen. . 0 .n 0 0 0, 200 Stück ‘ aa, e - y o AUGUST STUKENBROK « EINBECK gf“ Sons 51 “Y WB illigste Nettoprel sn ru nor i Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile : o; = C | ce uftrag auf r Auftrag auf Näh- = . D L. fi fi d Für tadellose Erledigung n über Mk. inen über Mk. 100.— „ (414 SG an aller Aufträge zu denkbar ee Ärd laut Lieferungs- 2 vorteilhaftesten ranko Rrach ungen franko Fracht- 5 = u. u Bedingungen bürgt der gute usgetünet (ut auspetün Schwingschiffchen-Nähmaschinen. | “fim Die ausführliche Beschreibung des Werkes auf Seite 50 gilt auch für die untenstehenden Modelle, letztere weichen nur in der Bauart und In den Größenverhältnissen etwas von den auf Seite 50 aufgeführten Masphinen ab. ingschiffchen-System wird vielfach bevorzugt, da es denkbar einfach gebaut Ist, mmräder besitzt und infolgedessen besonders ruhigen leichten Gang und hohe Nähgeschwindigkeit gewährleistet, 12 cm ho@N ähmaschine wird vor der Absendung auftadellosen Gang geprüft. 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird Jeder Maschine beigegeben. Tischgröß ka 82 cm ka 44 cm . . + . . * Frachtfrei Wr Jede Näh- maschinen- sendung von Mk. 100.— Beliebte Haushaltungs-Maschinen, auch für die Damenschneiderei emp- fehlenswert sowie für Kunststickerei sehr gut geeignet. Zum Vor- und Rückwärtsnähen ein- gerichtet. I GESA er eu x Schiffchenträger mit frei- schwingendem Schiffchen. Keinerlei Reibung, daher leichtester, geräuschloser ang. Nr. 91. „Deutschland“-Schwingschiffehen-Nähmaschine (großes Modell). Mit obigem Modell biete ich eine Maschine an, die in Ausführung meiner Nr.75 auf Seite 50 gleicht, deshalb kann die daselbst gegebene ausführliche Beschreibung voll und ganz auch hier Anwendung finden. Der einzige bedeutsame Unterschied liegt darin, daß die obige Maschine Nr. 91 stärker gebaut ist, als es sonst bei Familien-Nähmaschinen der Fall ist, auch ist der Durchgangsraum größer gehalten. Infolgedessen wird dieses Modell besonders für die Damenschnelderel, ferner auch für leichtere und mittiere Herrenschnelderarbeiten sowie für die Korsettfabrikation gekauft. 21 Hilfsapparate und eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisung füge ich jeder Maschine gratis bei, Durchgangsraum: Zirka 22 cm lang und 13,5 cm hoch. Tischgröße: Zirka 90 cm lang und 45 cm breit, Nr. 91. „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine E OUS N EA Stück Mk. 65.— Nr.100. „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie obige Nr. 91, und mit Klapptisch, wie solcher bei ee. n. Stück Mk. 70.— Nr. 77. a utschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine für Hand- und Fußbetrieb. stehende Maschine ist für den Haushalt sehr bellebt, sie eignet sich aber auch gut le Damenschneiderei. Besonders wertvoll ist dieses Modell für Schneiderinnen, die 7 dem Hause arbeiten und öfter genötigt sind, ihre eigene Maschine mitzunehmen. Braucht in solchem Falle nur das Oberteil, welches auf einem besonderen Holz-- kef befestigt Ist, herauszuheben, um es als Handmaschine benutzen zu können, Der happarat Ist gut übersetzt, gewährleistet daher große Nähgeschwindigkeit, Sonstige Beschreibung des Werkes bitte auf Seite 50 ersehen zu wollen. ätigem Schlälffsapparate und eine leichtfaßliche Gebrauchsanwelsung füge Ich jeder Maschine licher Schr gratis bei. ig und von t 4 Rollen, K rnickelt. Die stahlspitze Durchgangsraum: Zirka 19 cm lang und 12 cm hoch. Tischgröße: Zirka 82 cm lang und 44 cm breit, I a 77: „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine Hand- und Fußbetrieb, mit geb V hluß- .. Is bei. fen, wie SEenstehende ONCE LEE y 2 Stück Mk. 68.— Mk. 6M 7G. „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine Mk TE vel des Mae I SR RT Be ae R E N ESA Stück Mk. 67.— MK. 8d a \ i Zu obigen SESIS Rahm aachinen passen die Nadeln Nr. 2464 und 3701. Mk. & _ Ersatzteile für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. VOLLE HITLOLEHLOELLOHNN IHN I EES s 1 Der Tisch ist aus bestem trockenen Holz, tadellos furniert und hochglänzend poliert, ferner mit Bordüre und Metermaß ausgelegt. Galerie und beide Schubladen besitzen feine Strichverzierung. Der gebogene Verschlußkasten ist ebenfalls erstklassige Arbeit. Durchgangsraum: 19 cm lang und 12 cm hoch. Tischgröße: Zirka 90 cm lang, 45 cm breit. 2 Nr. 111. „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine mit Nr. 119, „Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine in Nachstehende 21 Hilfsappa- r Nähmasch. gratis beigefügt: „un unmmkmmugn Dd punt pti punk prt pet ne 52% AUGUST STUKENBROK + EINBECK .g un, sen? Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel {= 0/0 THA Neueste Ausgabe ÿ en rer Jeder Auftrag auf maschinen über Mk Ansichtssendungen stehen e gegen Nachnahme gern zur Deutschland d Verfügung. Nichtgefallen- 99 wird laut Lieferungs mein | Schwingschiffehen-Nähmaschinen [= besitzen kein Kammradgetriebe, daher geringe Abnutzung, besonders leichter, ruhiger Gang, hohe Nähgesci? 5 digkeit und demzufolge größte Leistungsfähigkeit. „Deutschland“- Nähmaschinen mit versenkbarem Oberteil sind praktisch und elegan Eine Zierde für jede Wohnung! Der Gebrauchswert einer Nähmaschine wird durch die Möglichkeit, das während des Nichtgebrauchs versenken zu können, wesentlich erhöht, daher ed sich Nähmaschinen in dieser Ausstattung besonderer Beliebtheit. Schnell und los läßt sich aus der eben benutzten Nähmaschine ein Tisch herrichten, der Zimmer zur Zierde gereicht. Die untenstehende Abbildung zeigt das ver Oberteil, es ist staubsicher aufbewahrt, vor Beschädigungen geschützt u! Tischplatte bildet eine glatte Fläche, die sich praktisch verwenden läßt. DI führung dieser versenkbaren Nähmaschine ist erstklassig in jeder Bezieh! [4 1 I 5 Jahre z Für die Kunst- Garantie. stickerei bevorzugte Ein Maschine. Garantiescheln wird Zum Vor- und Rückwärts- jeder Maschine nähen eingerichtet. beigegeben. = Frachtfrei Jede Näh- maschinen- sendung von Mk. 100.— an. - LEN ul) Nr. 111 an „Deutschland‘‘-Schwingschiffichen-Nähmaschine in besonders eleganter Möbel-Ausstattung. Nr. 131. „Deutschland“-Nähmaschine mitversenkbarem Ober und in jeder Beziehung feinster Ausstattung. Tischgröße: 90 cm lang und 45 cn breit. "Die Maschine wird wie oben abgebildet in folgenden Systema geliefert: , 130, Langschiffchen-Nähmaschine, genaue Beschreibung A Nr 3 des Werkes bitte auf Seite 46 ersehen zu wollen . Stück Mk. 6 Nr. 131. Schwingschiffchen-Nähmaschine, genaue Beschreibung Mk 76 Sonstige genaue Beschreibung des Werkes bitte auf Seite 50 ersehen zu wollen. Für Hausgebrauch und Damenschneiderei bevorzugte Maschine. 1 Hilfsapparate u, leichtfaßliche Gebrauchsanweisung füge Ich jeder Maschine gratis bei. des Werkes bitte auf Seite 50 ersehen zu wollen , Stück r. 132, Ringschiffchen-Nähmaschine, genaue Beschreibung des Ä N Werkes bitte auf Seite 54 ersehen zu wollen. . . Stück Mk. TI Zentral-BobbIn-Nähmaschine, genaue Beschreibung de Nr. 133, Werkes bitte auf Seite 56 ersehen zu wollen, . . Stück Mk. 83 2 verzierten Schubläden und Galerie, wie obenstehende Abbildung . .. .. 77770, stück Mk. 65.— Nähtisch-Ausführung, wie bei Nr. 115 auf Seite 47 darge- Stell‘ 1e,6 2.01 Ra TEEN Stic SS Zr 200.0.....22.2.:.:....:0...00........2...2. ate werden jeder ,, Deutsch- land“-Schwingschiffchen- ee FR „Deutschland“-Schwingschiffche Brief Nadeln, sortiert Jr a 1 Be 2 Hand-Nähmaschine Nr. 99 Reservestichplatte Lineal mit Schraube 3 Die Maschine Ist auf feln poliertem Holzsockel befestigt und schmaler Säumer E sich leicht transportieren. Der verbesserte Handdrehap breiter Säumer erzielt höchste Geschwindigkeit bei geringster Mühe. In verstellbarer Bandeinfasser Ihrer ungemein einfachen Bauart, größter Nähgeschwifidigke| Wattierer schönster Stichbildung, wird die Maschine gern für den H verstellbarer Säumer gebrauch und für die Damenschnelderel gekauft. EinK Stahlkapper für einfache Naht mit sämtlichen Zubehörteilen sowie eine leichtfaßliche Gebra: Sapper überwendL Naht anweisung befindet sIch unter dem Handdrehapparat. near: len Stopschnurane Durchgangsraum:; 19 cm lang und 12 cm hoch. näher „Deutschland‘‘-Schwingschiffche Schnureinnäher Nr. 99. Hand-Nähmaschine mit gebogenem Soutacheaufnaher schlußkasten, wie nebenstehende Al Oelkanne E Fadenregullerfeder E S Stück Mk. 48 großer Schraubenzieher e oe = z kleiner Schraubenzieher, Zu obigen Schwingschiffchen-Nähmaschinen passen die Nadein Nr. 2464 und 3701. Ersatzteile für „Deutschland‘‘-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. x nee, AUGUST STUKENBROK » EINBECK % @ Ausgabe #%e Billigste Nettopreise e : N è rue Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ = == y : ‘6 der Auftrag auf „Deutschland Jeder Bestellung wird tL maschinen über die aufmerksamste ap 00 — wird laut Behandlung zuteil. etr Wh enen ne | Nahmaschinen mit versenkbarem Oberteil 1:2 1tgut ausgeführt. erpa ji in Luxusausstattung. Bei untenstehendem Modell ist die vollständig glatte Tischplatte mit einer Schachbretteinlage versehen, mithin als Spieltisch, Zier- und Nähtisch gleich gut zu verwenden. Beim Gebrauch der Nähmaschine wird die Schachbretteinlage zur Verlängerung des Arbeitstisches % seitlich angebracht. 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. ‚Jede Nähmaschine wird vor der Absendung auf tadellosen Gang geprüft. E Seite 53 isist eine unbestrittene Tatsache, daß Nähmaschinen mit versenk- m Oberteil außerordentlich praktisch sind. Sie lassen sich bei ıd elegantli tgebrauch als Näh- und Ziertisch vielseitig verwenden und sind Molge ihrer eleganten Ausführung eine Zierde für jedes Zimmer. :hkeit, das höht, daher et 4‘ + . . . . . . . . . . rrichten, derF relgt das vel geschützt den läßt. DE jeder Bezieht [4 Nähmaschine mit ver- senkbarem Oberteil fertig zum Gebrauch. maschine mit versenktem Obertelt Frachtfrei jede Nähmaschinen- außer Gebrauch, sendung von Mk. 100.— an. Nebenstehende Abbildungen zeigen eine Nähmaschine mit versenktem Oberteil und eine Maschine fertig zum Gebrauch. Infolge des hohen Nadelhubes und Verwendung stabiler Flachkolben- nadeln wird bei den feinsten wie auch bei den dicksten Stoffen eine schöne Perlstichnaht erzielt. Nr. 144, E Nr. 166. Deutschland“-Schwingschiffchen-Nähmaschine x Mk. Enit versenkbarem Oberteil u. aufrollbarer Mulde. % Mk. 70 D. R.-P. x Mk. 7Rel diesem Modell verdient besonders der vollständig glatte Tisch ZS ervorgehoben zu werden und ferner, daß die Maschine ganz auf «x Mk, S8Sigen befestigt ist, wodurch ein ruhiger, geräuschloser Gang erzielt ; vird. Die schöne Bauart der Maschine macht dieselbe zu einem Zier- N sche. Dadurch wird vielen Wünschen Rechnung getragen, dieselbe hiffch als nützliches Möbelstlick verwerten zu können, besonders wenn man “nit beschränkten Wohnungsverhältnissen zu rechnen hat. Die Mulde N 9 st aufrollbar und hindert beim Nähen in keiner Weise. Das hochfein Ir OE warz lackierte Gestell ist mit Gold abgesetzt und mit Fußruhe n6 Kleiderschutz versehen. Das Schwungrad läuft in Kugeln, während Ed as Tretlager aus bestem Stahl hergestellt und nachstellbar ist. Sch windigke) Tischgröße: 86 cm lang und 46 cm breit. „Deutschland“-Nähmaschine mit versenkbarem Oberteil, in Luxusausstattung. Die obenstehende Nähmaschine mit versenkbarem Oberteil ist recht vielseitig in ihrer Verwendbarkeit und hat sich daher der lebhaftesten Nachfrage zu erfreuen. In geschlossenem Zustande stellt die Maschine einen Zier- und Spieltisch dar, während die obenstehende Abbildung die gebrauchsfertige Nähmaschine mit verlängertem Tisch zeigt. Die in der Mitte des Tisches als Schachbrett gearbeitete Platte läßt sich herausnehmen, nachdem man auf einen Knopf, welcher linksseitig an dem Maschinentisch angebracht ist, gedrückt hat. Alsdann braucht nur das Nähmaschinenoberteil heraufgeholt zu werden und die Ma- schine ist gebrauchsfertig. Die extra feine Ausstattung des Möbels mit den beiden seitlichen Schubladen ist besonders erwähnenswert. Tischgrößs: 90 cm lang und 44 cm brelt. n für den H auft. Ein Köämtliche Hilfsapparate sowie eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisung ® Sämtliche Hilfsapparate sowie eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisun Bliche Gebra — u Irehapparat. “ werden jeder Maschine gratis beigefügt. werden jeder Maschine gratis beigefügt. m hoch. | Langschifîchen-Nähmaschine wle obige Abbildung. Ge- = Langschiffchen-Nähmaschine wie obige Abbildung. Ge- E IE ir. 142. naue Beschrelbung des Werkes siehe Seite 46 . , Stück Mi. T2.— Nr. 165. naue Beschreibung des Werkes siehe Seite 46 . , Stück Mk. 67, — stehende Abk Langschiffchen-Nähmaschine wie oben, jedoch mit Schwingschiffchen-Nähmaschine wie obige Abbildung. < Mk. 49 Ir. 143. 4 Schubladen ausgestattet . . 2 2 2... re . Stück Mk. 82.— Nr. 166. Genaue Beschreibung des Werkes siehe Seite 50. Stück Mk. 74.— I Schwingschiffchen-Nähmaschine wie obige Abbildung. ir. 144. Genaue Beschreibung des Werkes siehe Seite 50 . Stück Mk. 80.— I Schwingschiffchen-Nähmaschind wie oben, jedoch mit 2 N. 145. 4 Schubladen ausgestattet „Stück MX, 90.— 7:9 Ringschiffchen-Nähmaschine wie obige Abbildung. Ge- Nr. 167. naue Beschreibung des Werkes siehe Seite 54 . . Stück Mk. 81,— Zentral-Bobbin-Nähmaschine wie obige Abbildung. Ge- Nr. 168. naue Beschreibung des Werkes siehe Seite 6 . . Stück Mk. 87.— DELL LOELHELOHIIPOOLLHOO HOT H HIT OFFENE A re Ansichtssendungen stehen gegen Nachnahme gern zur Verfügung. Nichtgefallendes wird umge- tauscht. oder zurückgenommen. Di System hat weder Herz noch Zahnräder, sondern Kurbel- ann arantiert leichtester Gang und eringste Abnutzung. Hoher Nadelhub, elastische Schiffehenbahn und großer Durchgangs- raum. Nähgeschwindigkeit unerreicht. Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. Sehr empfehlenswerte Maschine für Kunststickerei. 5 Jahre Garantie! Ein 'Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Sämtliche 21 Stück Hilfs- apparate sowie eine leichtfaßliche Gebrauchs- anweisung füge ich jeder „Deutschland"- Nähmaschine gratis bel. Ersatzteile für „Deutschland“- Nähmaschinen bitte Ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. EEE ODER) 77 EST ar A en TRITT \ Mit diesem System biete Ich eine Maschine an, welche Infolge ihrer überaus kräftigen Bauart, wegen des leichten, geräuschlosen Ganges und der ganz enormen Nähgeschwindig- keit, sowle schönster Stichbildung bel dünnen und dicken Stoffen, großen Durchgangsraum, hohen Nadelhub, kurze Nadel, wodurch das öftere Zerbrechen derselben verhindert wird, für Haushaltungen, leichte und mittlere Herrenschneider- arbeiten, Damenschneiderei, Weißzeug- und Konfektions- näherel, leichte Lederarbeiten mit Vorliebe gekauft wird. Für Kunststickerel sehr empfehlenswerte Maschine. Die aus bestem trockenen Holz gefertigten Möbel sind hochfein poliert, der Verschlußkasten hübsch gebogen, die oben und unten doppelt furnierte Tischplatte ist so gearbeitet, daß sle fast kein Geräusch Nr 78 „Deutschland“-Ringschiffenen-Nähmaschine mit geboge- A iR m Verschlußkasten, wie Von EEE Stück Mk. 69.— Nr. 1 32. Ringschiffchen-Nähmaschine wie oben, Jedoch mit versenk- Ed en ee SICK MIC dte mM it -_ Dan EEE AUGUST STUKENBROK EINBECK Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren E „Deutschland“ Ringschiffcehen-Nähmaschinen | “Faune atun | 202220 02022.2..9.2000 22........... CT TIA A Neueste Ausgabe WV rm rn Jeder Auftrag auf Nähmaschi@ über Mk. 100.— wird laut@ Lieferungsbedingungen fra Durchgangsra! 20 cm lang 13 cm hoc ‚Tischgröße? Zirka 90 cm Id zirka 45 cm bi Auf Wunsch vierwöchige | sichtssendun Zu untenstehend Ringschiffche Nähmaschine passen die Nad Nr. 2464 und 3 Zs Frachtfrei je Nähmaschine” sendung vo ZI a Fe ee GE weiterleitet, und außerdem mit eingelegter Bordüre, Metermaß und Nadelkissen aus stattet. Das Werk selbst, nur aus allerbestem Material hergestellt, hat weder Herz n® Zahnräder, Ober- und Unterspannung sind leicht regullerbar, Das Schiffchenbahngehä ist leicht nachstellbar und die Schiffchenbahn selbst federnd, wodurch das lästige Feß klemmen des Fadens In der Schiffchenbahn vermieden wird, Es Ist dies eine Neueruf die nur wenige Ringschiffchen-Systeme aufzuwelsen lıaben, Das große Schwungrad u die Trittelnrichtung laufen in bestgehärteten verstellbaren Stahlspitzenlagern. Die M schine ist weiter mit Fadenabschnelder und Selbstspuler ausgestattet. Das dauerhaft ® arbeitete Gestell ist tlefschwarz lackiert, mit Goldlinien abgesetzt und mit Fußbank u) Kleiderschutz versehen, Die verschließbare Schublade enthält außer einer leichtfaßlich Gebrauchsanwelsung sämtliche Hilfsapparate, die Ich jeder Maschine gratis beigebe) Nr 11 2 „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmaschine wie oben, ı . ® 1 Schublade und mit Klapptisch, wie bei k Mk 74 = Nähmaschine Nr, 121 auf Seite 55 dargestellt Ist... . Stüc E fi Ringschiffchen-Nähmaschine wie oben, jedoch mit versen Mo See nz a MEI . mu ıgabe +) N en. fF Nähmaschi — wird lau gungen fra usgeführt. der Auftrag auf Näh- 'hinen DK, 1 ird laut Lieferungs- gungen franko Fracht gut ausgeführt. : hgangsra! I cm lang cm hoc schgröße ey Wunscl 'öchigs / ssendun Zu ıstehend schiffche’ maschine 1 die Nad 64 und 37 N ıtfrei jed 1aschizel lung von 100.— a Nr. 79. Billigste Nettopreise Ge AUGUST STUKENBROK » EINBECK Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte A Seite 55 =; „Deutschland“ Ringschiffchen-Nähmaschinen En infolge ihrer vielen Vorzlige für Haushaltungen, Herrenschneiderarbeiten, Damenschneiderei, Welßzeug- „Deutschland“-Ringschiffchen- Nähmaschine sehr eleganter Möbelausstattung und sonstiger tadelloser Aus- führung, wie auf Seite 54 ausführlich beschrieben. brauchsanweisung und 21 Hilfsapparate gebe Ich gratis jeder Ma- bei. Durchgangsraum: 20 cm lang und 13 cm hoch. Tischgröße: Zirka 90 cm lang, 45 cm breit. „Deutschland‘“-Ringschiffchen-Nähmasch. * mit gebogenem Verschlußkasten, 1 2 gen und Galerie, wie obige Stück Mk.75.— „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmasch. " mit gebogenem Verschlußkasten, 2 Schubladen, Galerie nit Kiapptisch, wie nebenstehend Stück Mk. 8s0.— r Nähmaschine Nr.121 dargestellt. „Deutschland -R a achstehende 21 Hilfsappa- te füge ich Jeder Maschine gratis bei: Stahlkapper für überwendliche Naht kissen aus der Herz no ıbahngehä lästige F Ine Neueru wungrad rn. Die dauerhaft Fußbank u8 eichtfaßlic tis beigeb wie oben, o mit verse usler Anturauf- und Stoßschnurannäher nureinnäher Dutacheaufnäher kanne Ben Schraubenzieher nen Schraubenzieher E Nadeln, sortiert * en teservestichplatte jeal mit Schraube malen Säumer Iten Säumer deinfasser ttlerer ellbaren Säumer Ikapper für einfache Naht, gern gekauft, 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Frachtfrei jede Näh- maschinensendung von Mk. 100.— an. Aus obiger Abbildung ist die leichte Zukömmlichkeit zum Schiffchen ersichtlich. ingschiffichen-Hand Für tadellose Erledigung aller Aufträge zu denkbar vorteilhaftesten Bo dingungen bürgt der gute Ruf meiner und Konfektionsnäherei Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet und für Kunststickerei sehr gut geeignet. Nr. 121. „Deutschland‘-Ringschiffchen- Nähmaschine, mit 4 schön verzierten Schubladen und Klapptisch ausgestattet. Ihrer besonderen Vorzüge wegen wird diese Maschine sehr gern für Haushaltungen, Kragen-, Manschetten-, Hemden- und Schirmnäherel sowie für Kürschnerarbeiten gekauft. Durchgangsraum: 20 cm lang und 13 cm hoch. Tischgröße mit Klapptisch: Zirka 125 cm lang und 45 cm breit. 21 Hilfsapparate und genaue Gebrauchsanwelsung gebe ich jeder Maschine gratis bei. Nr. 121. „ Deutschland “ - Ringschiffchen - Näh- wie obenstehlende Abbildung zeigt, Stück Mk. 8 4.— maschine mit 4 Schubladen und Klapptisch, nähmaschine. Durch den bei dieser Maschine verwendeten verbesserten Handdrehapparat erzielt man ohne Anstrengung die höchste Stichzahl: und einen schönen gleichmäßigen Peristich, selbst bei den dicksten Stoffen. Der hohe Nadelhub bezweckt, daß beim Nähen der Uebergang von dünnen auf dicke Stoffe ohne Störung vor sich geht und die kurze Nadel verhindert das öftere Zerbrechen derselben. Der Apparatkasten unter dem Handdreh- apparat enthält nebst einer leichtfaßlichen Gebrauchs- anwelsung 21 Hilfsapparate, welche jeder Maschine ü gratis beigegeben werden. Durchgangsraum: 20 cm lang und 13 cm hoch. Nr. 101. „Deutschland“-Ringschiffchen- Hand-Nähmaschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie nebenstehende Abbildung. Stück Mk. 56.— i Zu obigen Ringschiffchen-Nähmaschinen passen die Nadeln Nr. 24 64 und 3701. _Ersatzteile für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. N Ne El Seite 56 «2p AUGUST STUKENBROK. EINBECK d>\e Neueste Ausgabe ann Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren ae roc rer rer = — ne ] 2 es“ - Ansichtssendungen stehen D È Cil d Jeder Auftrag auf Ni 8, (4/4 $: an maschinen über Mk. | gegen Nachnahme gern zur Verfügung. Nichtgefallendes wird laut Lieferung: ne Zentral-Bobbin-Nähmaschinen nee ück i: : 2 zZ gut ausgeführt. ZAN (Verbessertes Ringschiffchensystem.) Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. Für Kunststickerei hervorragend geeignet. Durchgangs Verbessertes Ringschiffehensystem mit um seine Achse schwingen- 20 cm la dem Greifer, feststehendem Spulengehäuse, elastischer Schiffchen- 13 bahn, hohem Nadelhub und großem Durchgangsraum. cm bre Größte Nähgeschwindigkeit bel schönster Stichbildung. Tischgröß| Jede Nähmaschine wird vor der Absendung auf tadellosen Gang Zirka 90 cm) geprüft. zirka 45 cm 21 Stück Hilfsapparate sowie eine leichtfaßliche Gebrauchsanweisung füge ich jeder „Deutsch- Jans NAUmES Ealng gratis ei. 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Vielfa prämiie: Auf Wunst vierwöchig Ansichtssend Ersatztelie für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. Zu untenstehen Zentral-Bobt Nähmaschin passen die Na Nr. 2464 und 3 Frachtfrei j: Nähmaschin sendung 7 Mk. 100.— : TITTEN N ZACH Das verbesserte Ringschiffchensystem zeichnet sich vor allen Dingen durch besonders $% Eine ganz vorzüglicho Maschine für den Hausgebrauch, leichte Horrenscl leichten elastischen Gang, eine große viel Garn fassende Spule, hohen Nadeihub, großen + derarbeiten, Damenschneiderel, Weißzeugnäherel und Kunststickerei. Die Durchgangsraum, Schraubenauslösung, automatischen Selbstspuler, verbesserten Stich- ‘ elegante Ausstattung der Möbel, schön gewölbter Verschlußkasten, nußbaum furn steller und leicht regulierbare Ober- sowie Unterspannung und einen um seine Achse $ und fein pollerter Tisch mit eingelegtem Metermaß, Bordüre und Nadelkissen, die schwingenden Greifer aus, wobei das Spulengehäuse seine Lage nicht verändert, Durch 2 schwarze Lackierung des Gestelles und dauerhafte Vernickelung aller blanken Telle, mt Verwendung des elastischen Greiferbahnverschlusses an meinen Maschinen ist ein Fest- $ die Maschine zu einem wirklichen Ausstattungsstück. Garantiert leichter Lauf, hö klemmen der Fäden in der Schiffchenbahn, wodurch die Maschine einen überaus schwe- $ Leistungsfählgkelt, feinste Stichbildung bei dünnen und dicken Stoffen. Schwungra« ren Gang bekommt, ja sogar zum Stillstand gebracht werden kann, ausgeschlossen, + Tretlager mit nachstellbaren Stahlspitzen sind weitere Vorzüge dieses Systems. Das Werk selbst ist aus allerbestem Material hergestellt und genau justiert, * Maschine werden 21 Hilfsapparate u. eine leichtfaßlicheGebrauchsanweisung gratis beig: Deutschland‘! . Zentral - Bobbin - Nähmaschine mit . Deutschland‘ - Zentral - Bobbin - Nähmaschine wie Nr. 84. Febog. Verschlußkasten, wle obensteh, Abbildung. Stück Mk. 75.— A Nr. 85. oben, jedoch in Möbelausstattung und mit 2Schubladen wie $ Nähmaschine Nr. 79 auf Seite 55, ferner mit Klapptisch Nr. 83. „Deutschland‘- Zentral - Bobbin - Nähmaschine wie Mk. 70 : versehen, wie solcher bel Maschine Nr. 121 auf Seite 55 oben, jedoch ohne Verschlußkasten. . . . . . . Stück O Be dargestellt It . . ... Stück’ Mk 8: & Zentral-BobbIn-Nähmaschine wie oben, jedoch mit ® Nr. 113, Zentral-Bobbin-Nähmaschine mit versenkbarem Ober- Nr. 133. versenkbarem Obertell, wie auf Seite 52 abgeblidet, Stück Mk. 83.— 2 4 " tell, wie auf Selte 57 abgeblldet . , . . . . . . Stück Mk. 9° Nr. 168, Zentral-Bobbln-Nähmaschins wie oben, Jedoch mlt & Nr. 114, En Gesten and BROT HL een - - eil, Gestell un el wie Nr. 107 auf Seite 57, jedoch mi r. * versenkbarem Oberteil, wie aut Seite 53 abgebildet, Stück Mk. 87,— 5 N Bear ine Mk. 9 8 Schubladea ie a SStück: Errante nottomraro + AUGUST STUKENBROK + EINBECK "sche 57% i re? Größtes Fahrradhaus Deutschlands 20 =} | 0 De A D T. Cli d Für tadellose Erledigung ı über Mk. Ifschinen über Mk. 100.— 9, eu S an D aller Aufträge zu denkbar t Lieferungs- vorteilhaftestenBedingungen zn franko Frd een franko Fracht- 7 t | B D Di N a nN h - bürgt der gute Ruf ® ausgeführt, gut ausgeführt. e n ra E O | n a a m asc I n e n e meiner Firma. r- und Rückwärtsnähen eingerichtet. (Verbessertes Ringschiffchensystem.) Für Kunststickerei sehr gut geeignete Maschinen. z Untenstehende „Deutschland“ - Nähmaschine mit versenkbarem Oberteil Frachtfrei jede wird selbsttätig gebrauchsfertig, sobald man dje Deckelplatte hochklappt. Nährmaschinen- Das Versenken des Oberteils geschieht ebenfalls selbsttätig, Indem der d sendung von Deckel zugeklappt wird. Mk. 100.— an. 5 Jahre Garantie. Ein Garantiescheln wird jeder Maschine beigegeben. Auf Wunsch vier- wöchige Änsichts- Nr. 107. (Maschine geschlossen.) A L 2 Deutschland"-Schwingschlfichen-Nähmaschine chland“- Zentral - Bobbin- Nähmaschine Nr. 1 07. mit versenkbarem Oberteil und 4 seit- Mk 85 gbarem, automatisch federndem Greiferverschlußring. Durch LEN lichen Schubladen, wie vorstehende Abbildung, Stück E a "Neuerung kann der Greifer auf die denkbar schnellste und ein- r ZA E CE ES Ih Genaue Beschreibung des Werkes bitte auf Seite 50 ersehen zu wollerr. Weise aus seiner Bahn genommen werden, man braucht nur ES Eat (2 | s befindlichen Vorrelber von dem Verschlußdeckel abzudrehen 2 ci H Deutschland‘“-Schwingschiffchen-Nähmaschin ren zu öffnen. Der Verschluß ist elastisch durch die federnde d Ss ar Nr.106. Wie vorstehend, jedoch ee mit > des Vorreibers und durch die federnde Anordüung des Deckel- Ar 5 nu #84 2 Schubladen , LDE er Stück M = scharniers, 1 re AE DIEL ar e Beschreibung des Werkes bitte auf Seite 54 ersehen zu wollen, |} SES EN N 1 1 3 „Deutschland''-Zentral-Bobbin-Nähmaschine mit 169 „Deutschland“-Zentral- Bobbin- Nähmaschine I = 3 Si = r. » automatisch versenkbarem Oberteil Mk. 99 — 1 » mit gebogenem Verschlußkasten, Mk 8 & - 2 5 und 4 Schubladen, wie obensteh. Abbildung Stück = _ stehende Abbildung BR Stück ul . y E E Genaue Beschreibung des Werkes bitte auf Seite 56 ersehen zu wollen. 170 „ Deutschland‘'- Zentral- Bobbinf Nähmaschine A . = (8 » wie oben, mit I Schublade und mit Klapptisch, wie $ Zentral - Bobbin- Spulengehäuse Nr 114 „ Deutschland“-Zentral-Bobbin-Nähmaschine mit er bei Maschine Nr, 121 auf Seite 55 dar- Mk 5 mit patentiert. Greiferverschluß. » * automatisch versenkbarem Oberteil, Mk 9 ats e Peel ee AR ARUSTIICK. x . wie oben, jedoch nur mit 2 Schubladen. „ Stück x . 5, Deutschland” -Zentral-Bobbin-Hand-Nähmaschine Nr. 110. ehende 21 Hilfsapparate — 7 . 7 Die Maschine Ist auf Holzsockel befestigt und = eine leichtfaßliche Gs- 2 LM 7 mit bestbewährtem Handdrehapparat ansge- Ichsanweisungwerdenjeder AIRE IFEN ES = RE R > stattet. Die Hauptvorzüge sind hoher Durch- aschine gratis beigefügt. CU TEE - a e, Ben a gangsraum, hoher Nadelhub, schöne gleich- ik: en Ay ARE 2 A u S mäßige Stichbildung und kurze Nadel, die ir Babes für überwendliche Naht fi 3 2 = ER Tf 2 an AE älteres ehren ANNE Die Anschlag 4 WERT Y WE TIE 5 y nn eignet sich vorzüglich für die bessere Damen- gend Stoßschnurannäher IE NEN E ts EVA a N y EN ; schneiderei, Weißzeug- und Konfektions- Cheaufnäher LTS LO IN > ri A ¡5 AN näherei. Der Apparatkasten unter dem Hand- Er 1237 N Ent | Ss MM Bern x 2 M drehapparat enthält nebst einer leichtfaßlichen 5 2 ZEN Ju nv BEI 2 D) 3 © 5 4 Gebrauchsanweisung 21 Hilfisapparate, welche Schraubenzieher oe 2 S 4 i x ich jeder Maschi ES, Schwungrad Wer Schraubenzieher y 2 7 en > f h E EE SEEDS: 3 Systems. J&MNadeln, sortiert 43 Era da = SE NISS Durchgangsraum: 20 cm lang und 13 cm hoch. g gratis beigeillen en REDEN Se een Nr. 110. ler Säumer „, Deutschland “ - Zentral - BobbIn - Hand- maschine mit gebogenem Verschlußkasten, wie nebenstehende Abbildung. Hlkapper für einfache Naht, - ¡i E Stück Mk. 61 EEE bigen Zentral-Bobbin-Nähmaschinen passen die Nadeln Nr. 2464 u. 3701. — Ersatzteile für „Deutschland‘‘-Nähmaschinen bitte auf Seite 64- ersehen zu wollen. Z (o rennen, ; E Y 8 x a, AUGUST STUKENBROK» EINBECK ‚s & Seite 58 „> Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen % e = E € ae Nas RS „Deutschland ars in cd Verfügung. Nichtgefallendes wird laut Lieferungs bedingungen franko Pru er Rundschiffchen-Nähmaschine | tn - \ Neues verbessertes Modell. Neusste Ausgabe Sämtliche 21 Stück parate sowie ei leichtfaßliche Gebrag anweisung füge ich | „Deutschland“. Nähmaschine gratis Infolge des rotierenden Mechanismus höchste Nähgeschwindig- keit, welche unerreicht allen anderen Systemen gegenübersteht. Garantiert allergeringste Abnutzung_der Teile, daher auch mit Recht'die Maschine der Zukunft genannt. Auf Wunsch] Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. Bestgeeignete Maschine für die Kunststickerei. vierwöchige| Ansichtssendun Durchgangsraum: Zirka 24,6 cm lang, zirka 14,5 cm hoch Tischgröße: Zirka 90 cm lang, zirka 45 cm breit. 5 Jahre Garantie. Zu diesen Ein Garantieschein Rundschiffch Nähmaschln wird Jeder Maschine bel- gegeben. passen die N Nr. 2464 und 3 Frachtfrei ji Nähmaschi sendung vi Mk. 100.-- Dieses; System, vielfach auch die Maschine der Zukunft genmumt, vereinigt in sich alle 5 Ofterer cud méerer Pulſen brzacitew nt mühsam eingefädelt zu werden, somdertr w zweckmäßigen und praktischen: Neuerungen, welche die Technik im der letztem Zeit hervor- + lediplichr eingelegt, Dieses System ist infolge seiner großen Vorzüge vielfarit prä brachte, Durch die rotferende Bewegung des Greifers, wobei das Schiffchen seine Lage f und hat sietr disrehs vielseitige Verwendfarkeit sehr schnell eingeführt. Besonders'zu nicht verändert, erhält die Maschine Dei garantiert schönster Stichölldumg eiuen Huflerst % fehlen für den Hausgebrauckh, Weißizeug-, Wäsche-, Trikotagen-, Korsettnä letchten Lauf und größte Nähgeschwindfigkeit, welche von keinenz snderenr System such + und Barmenschneiderei — Bestgasignete Maschine für die Kunststickert nur annähernd) erreicht wird. Alle Teile sind aus nur allerbestem Material ewskt genr- ? Ausgestattet ist die Maschime mit eJlegenzenwnußbaum furnlerten Tisch mft eingelegte beltet und genau justlert. Lagerflächen, Führungen, Zapfen und dergleichen Gegeustäimte ; düre, Metermeid und Nadeikissen sowie &egauten gebogenen Verschlußkasten. L sind groß und breit gehalten, mutzen sich fast gar nicht ab wmd) erspgarem deskelb Frsatz- + gestellt nit naclisteilbaren Kugelagern. Die Möbel selbst sind, genau wie’ bei den it) teile. Ober- und Unterspannung können leicht reguliert werde Das: Werl: selbst ist 7 Modellen, ausnurtrockenensund bestem Holz gearbeitet und fein poliert. Das Gestell is mit automatischer Auslösung, automatischem Selbstspuler umd! wertiesserterm Stichsteller £ schwarz lackiert und mit Goldlinien abgesetzt, Alle Dlanken Teile sind dauertraft verni versehen, Greifer und Spulenkapsel sind sehr leicht auswertseißar, « 26 Flilfeswgpacate wat leichtfaßliche Gebrauchsanwelsung füge Ich jeder Maschine graty Nr. 81. „Deutschland‘“-Rundschiffehen-Nähmaschine mit Verschlußkasten, wie obensteh. Abbildung, Stück Mk. 80 Zu obigen Rundschiffehen-Nähmaschinen passen die Nadeln Nr. 2464 und 3701. Ersatzteile für „Deutschland‘‘-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. - [Y usgabe y ME ae «2, AUGUST STUKENBROK> EINBECK + on ron ren ren Seite 59 Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile È Auftrag auf Nähmaschinen TMK. 100.— wird laut Llefe- Sbedingungen franko Fracht- gut ausgeführt. Rundschiffchen-Nähmaschinen {=}: „Deutschland“ Für tadellose Erledigung aller Aufträge zu denkbar vortell- haftesten Bedingungen bürgt der gute Ruf meiner Firma, haben besonders leichten Gang, erzielen daher größte Nähgeschwindigkeit bei schönster Stichbildung,. 21 Stück E Sowie el! Zu diesen. ndschiffch” ihmaschin sen die N 2464 und achtfrei j kmaschi ndang k. 100.-- 82. maschine wollen. „Deutschland“ - Rundschiffchen - Näh- 7 in besonders felner und geschmack- er Ausstattung. Der Verschlußkasten Ist elegant gebogen und tlen verziert, die Tischplatte nußbaum furniert, hochfein pö- 6 mit Metermaß und Bordüre ausgelegt. tzten verschließbaren Schubladen sind mit goldgelben Be- Agen versehen und geben der Maschine ein schönes Aussehen. Se a e Beschreibung ‘des Werkes bitte auf Seite 58 ersehen zu N IN AT N E Durchgangsraum: Zirka 24,5 cm lang und 14,5 cm hoch, Tischgröße: Zirka 90 cm lang und 45 cm breit, 82. „Deutschland“ - Rundschiffchen - Näh- maschin®, mit gebogenem Verschlußkasten und 4 Schublade, wie obige Abbildung. Stuck Mk. 96.— „Deutschland“ -Rundschiffichen-Hand-Nähmaschine Nr. 124. stehende 21 Hilfsappa- sowleeine leichtfaßliche Brauchsanweisung werden „Deutschland“ - Näh- hine gratis beigefügt: Stahlkapper für überwendliche Naht Kräusier Schnureinnäher Bontache- und Schnuraufnäher DBen Schraubenzleher Blnen Schraubenzieher lef Nadeln, sortiert blen ervestichplatte neal mit Schraube Jas Gestell is8eHmalen Säumer serhaft vernißgeiten Säumer ıschite gratigändeinfasser K. 80 # ae Säumer, Ersatzteile jesonders. Korsettnä! ımststicker t eingelegt ıßkasten. & bei den Frachtfrei jede Nähmaschinen- sendung von Mk. 100.— an. Die 4 mit Goldlinien 5 Jahre Garan tie. Ein Garantieschein wird Jeder Maschine beigegeben. Jede Nähmaschine wird vor dem Versand auf tadellösen Gang geprüft. DAN Dr Leichtes Herausnehmen der Spule durch einfaches Seit- wärtsschieben des Riegels. Zu obigen Rundschiffchen-Nähmaschinen passen die Nadeln Nr. 2464 und 3701. für „Deutschland“-Nähmaschinen bitte ich auf Seite 64 ersehen zu wollen, 1 Zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. — Für Kunststickerei sehr gut geeignete Maschinen. 2 Nr. 97 „Deutschland“ - Rundschiffchen - Näh- E N maschine für Hand- und Fußbetrieb. Dieses Modell ist bei Schneiderinnen, die öfter außer dem Hause arbeiten, sehr beliebt, weil-.das Oberteil auf einem besonderen Sockel befestigt ist und leicht herausgenommen werden kann, falls es als Handmaschine benutzt werden soll. Durch den verbesserten Hand- drehapparat erzielt man ohne Mühe eine recht hohe Nähgeschwindig- keit bei schönster Stichbildung auf allen Stoffen. Genaue Beschreibung des Werkes bitte auf Seite 58 ersehen zu wollen. Durchgangsraum: Zirka 24,5 cm lang und 14,5 cm hoch. Tischgröße: Zirka 90 cm lang und 45 cm breit. Nr. 97. „Deutschland“ - Rundschiffcehen - Näh- i * maschine für Hand- und Fußbetrieb mit gebogenem Verschlußkasten, wie obige Abbilaung. stuck Mk. 92.— Nebenstehende Maschine empfehle ich beson- ders. Ihre leichte Transportfähigkeit, dern, leichte Gang, die schöne Stichbildung bel höchster Nähgeschwindigkeit sind Vorzüge die man nicht unterschätzen soll. Ueber die Bauart und das Werk finden Sie genaue Be- schreibung auf Seite 58. Durchgangsraum ca, 24,5 cm lang und 14,5 cm hoch. 21 Hilfsapparate sowie eine leichtfaßliche Gebrauchsan- weisung werden jeder Maschine gratis beigefügt. Nr. 124. „Deutschland“-Rundschiffchen- Hand-Nähmaschine mit gebogenem Ver- schlußkasten wie nebenstehende Abbildung zeigt. Stuck Mk. 70.— » GUST STUKENBROK » EINBECK Ehen ne nn rn re = Ansichtssendungen es on m Jeder Auftrag | steh egen Nachnahme 1 Eschla d N N h auf Nähmaschinen ü er Verfügung. Sehr feine Deu [14 = a m asc H N S nN MK. 100.— wird la Nichtgefallendes wird um- ee ra gu N ne in hervorragend schöner Luxusausstattung. ausgeführt. Nähmaschinen in Luxusausführung liefere ich in nachstehend aufgeführten Systemen. Der große geschweifte Tisch mit eingelegter + und Metermaß besitzt zwei Schubladen mit Schloß und Nickelgriff, eine Galerie mit vergoldeten Zierschnitten, und ist in jeder Bezie tadellos gearbeitet, ebenso der elegante gebogene Verschlußkasten. 0 . EI N er SG Vorzüge: Vorzügliche Transportierung Praktische Schwungrad- | auslösung. | Selbsttätiger geräuschloser Fadengeber. Großer Durchgangsraum. Ausgezeichneter Selbstspule Schiffchen ohne Einfädelun Hoher Nadelhub. | $ 20200000002022202202222.2:22022020222.:03220000 Jede „Deutschland‘‘-Nähmasch wird vor der Absendung auf ta losen Gang geprüft. Der Versand geschieht stets auf meine Gefahr. Ringschlffchen- Nähmaschine. Nr. 159. naue Beschreibung des Werkes Bere Mk 7 Al N 160 Zentral-Bobbin-Nähmaschine, Genaue Beschreibung des Werkes siehe Ir « nate Beschreibung des Werkes Seite 0. Stuck Mk. 67.— Seite 66. Stuck Mk. 87 i dabel sehr leichter und ruhiger Gang zeichnen die untenstehend abgebildeten Modelle besonders aus. Es Ganz besonders reiche Ausstattung, erstklassige Luxus-Nähmaschinen, Sie jeder Hausfrau zur Freude und jedem Zimmer zur Zierde gereic) “ 0002 0. Vorzüge: Wunderbar schöne Ausstattung. Geschmackvolle Verzierungen. Haltbare, tiefschwarze A Lackierung. Nachstellbare Spitzenlager. Leichter, geräuschloser Gang. Große Nähgeschwindigkeit. Gleichmäßiger schöner Perlstich. POHL EL Auf „Deutschland“- Nähmaschinen können mit Hilfe eines einfachen Apparates schönste Stickereien und tadellose Stopfarbeiten hergestellt werden. N 157 Langschlffchen-NähmaschlIne. Ge- r. «= naue Beschreibung des Werkes siehe Selte #. stück Mk. 58.— Nr 158 Schwingschiffchen-Nähmaschine. OO OHHIH HEHE EHE HOF H 0 POOL IHHOPLIHHHPHH PH HH HH HH 9000 DIE POPOILIOIOCOEPH9OO0006, Tadellosse Bauart, auserlesenes Material und beste, präzise Arbeit. Frachtfrei jede Näh- maschinensendung von Mk. 100.— an. 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Jeder „Deutschland"- Nähmaschine werden 21 Hilfsapparate; sowie eine leichtfaßliche " Gebrauchsanweisung "kostenlos beigefügt. Mit dieser extra feinen Luxus-Nähmaschine erfülle Ich Jene Wünsche, die neben tadt arbeitendem erstklassigen Werk auch eine elegante Ausstattung der Möbel vorschrel Die reichen Goldverzierungen an den Säulchenschubladen und der Galerie, sowie schöne Form des Verschlußkastens machen diese Maschine zu einem wahren Prunksii Langschlffchen-Nähmaschine. Genaue Beschreibun Nr. 176, hr x Mk. 75 Diese sehr gern gekaufte Nähmaschine ist In ihrer Möbelausstattung ganz besonders schön. Der gerade Tisch mit seinen vier seitlichen Schubladen nebst Klapptisch, ferner der elegante, gebogene Kasten sind erstklassige Arbeit und machen die Maschine zu einem sehr eleganten Ausstattungsstück. Nr. 161 Langschiffchen-Nähmaschine. Genaue Beschreibung Mk. 69 An siehe ee EN RE Reken Stück desTWerkesysicherSeltenap ra e E RE Stück chwingschiffchen-Nähmaschine. Genaue Beschrei- Schwingschiffchen-Nähmaschine. Genaue Beschrei- Nr. 162. Hung eS siene/Selte DON A Ae Stück Mk. 78.— Nr. Ile bung des Werkes siehe Selte 0 . . - 2 22... Stück Mk. 85 ngschlffchen-Nähmaschine. Genaue Beschreibung Ringschiffchen-Nähmaschine. Genaue Beschreibung Nr..169,, des Werkes siehe Selle rap Do RS stick, MK88.-— = INTIZE: dessWerkessaiensiseite ae I EEN Stück Mk. 95. sornnrHoHr Herr 0r+% Zentral-Bobbin-Nähmaschine. Genaue Beschreibung Nr. 164, des Werkes siehe Seite Bee eena ec. Stück Mk. 98.— u Zentral-Bobbin-Nähmaschine. Genaue Beschreibung Nr. 179. ges Werkes siehe Seite 86 a ee stick Mk. 109, un, AUGUST STUKENBROK» EINBECK «f ısgabe «wWBilligste Nettopreise $ e a nen? Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ 5 an a 17 — raras error ier Auftrag ımaschinen : | ee I Nachnahme gern zur | „Deutschland mischen über Mk ng. Nichtgefallendes En u = Zu wird laut Lieferungs- me | Nähmaschinen in Schrankmöbel |..." gut ausgeführt usgeführt. Frrückgenommen. mit versenkbarem Oberteil. wird ein besonders großer Arbeitstisch erzielt. Das Nähen an einer Maschine in Schrank- legter Bor der Beziel hiedenartigen Geschmack und besonderen Wünschen meiner verehrten Kund- % eehnung tragend, liefere Ich nachstehende Nähmaschinenarten in einer ltürigen + möbel ist ebenso leicht und bequem, als an einer 2türigen sehr feinen Möbelausführung, .Es sind beides praktische Modelle, $ gewöhnlichen Nähmaschine, denn die geöffneten roßer Beliebtheit erfreuen, da die Handhabung sehr einfach ist. Um die % Türen sind in keiner Weise hinderlich, Jede Ma- ; . 000390000001 gebrauchsfertig zu machen, hat man nur nötig, die Tischplatte nach links aus- schine wird vor dem Versand vollkommen gut ein- das Oberteil heraufzuholen und aufzusetzen, Durch die aufgezogene Platte genäht. rtierung! ngrad- 3 x : 6A Diese Nähmaschinenschränks sind aus NuBbaum gefertigt und werden in der Regel dunkel poliert, auf besonderen Wunsch aber auch in hell poliert geliefert. Hochelegant, > in jeder Beziehung praktisch und bequem. Material und Arbeit efahr. unter 5 jähriger hmaschine. U B a “ia des Werkes G arantle. Mk. 71 ihmaschine = les Werkes Mk. 87 Ein Garantieschein wird jeder Maschine beigegeben. Nr. 126—129, Schrank offen. Nr, 126129. Schrank geschlossen. Dieser 1tlrige Schrank in schöner Ausführung wird mit folgenden Nähmaschinenarten geliefert: rs aus. Es E = 7 5 Lees E E erde gereic „Deutschland“ - Langschiffchen- Nähmaschine > Nr 128 „Deutschland“ - Ringschiffchen - Nähmaschine in Itüriger, schöner Schrankmöbel- Stü k Mk 89 A = * in ltürlger, schöner Schrankmöbel- Ss es Mk 109 . Beschreibung des Werkes siehe Seite 46. UCK . a 2 ausstattung. Beschreibung des Werkes siehe Seite 54. tück IN. ar „Deutschland“ - Schwingschiffehen - Nähmaschine : Nr.129. „Deutschland“ - Zentral-Bobbin-Nähmaschine * initüriger, schöner Schrankmöbel- u + n * In Itüriger, schöner Schrankmöbe sr | 15 tung. Beschreibung des Werkes siehe Seite 50. Stück Mk. 100. $ ausstattung. Beschreibung des Werkes siehe Seite 56. Stück Mk. i "Fe Frachtfrei jede Nähmaschinensendung | von Mk. 100.— an. eoterrero rer rer 000% . Nänmaschine in 2türiger, feinster Schrankmöbel- Ausführung. 020062000. 040402... 2.....2. 2.710000. Jede Nähmaschine wird vor der Äbsen- dung auf tadellosen Gang geprüft. voorrroHr0 Hr 0000200 ernsoHeHr or Lee rH er Tr TE Hr HR DNILELIIEIITII IT Nr. 86—152. Schrank geschlossen. Nr. 86—152. Schrank offen. SENE Ade Dleser 2tUrige Luxus-Nähmaschinenschrank wird mit foigenden Nähmaschlnenarten gellefert: ialerie, s0wie Ga 6. „Deutschland“ - Langschiffchen - Nähmaschine 2 Nr 08 „Deutschland“ - Ringschiffchen- Nähmaschine ihren Prunkst@8 in 2türiger, sehr feiner Schrankmöbel- R = in 2türiger, sehr feiner Schrankmöbel- en Bi Mk 75.888: Beschreibung des Werltes siehe Seite 46. Stück Mk. 11 9. : ausstattung. Beschreibung des Werkes siehe Seite 54. Stück Mk. 139.— C n . . ’ . FP - = . - Mk. 85 7 „Deutschland“ - Schwingschiffchen - Nähmaschinsa ® Nr 152 „Deutschland“ -Zentral-Bobbin-Nähmaschins C . x * in 2türlger, sehr feiner Schrankmöbel- Stu k Mk 129 . =: in 2türiger, sehr feiner Schrankmöbel- Sti 1 Mi 14 4A D Mk 95 Beschreibung des Werkes siche Seite 50. C u Ju * ausstattung. Beschreibung des Werkes siehe Selte 56. ück K. R TT: C Mk. 105, Ersatzteile für „Deutschland“-Nähmaschinen bitie ich auf Seite 64 ersehen zu wollen. ie 2 sete62 “+ AUGUST STUKENBROK» EINBECK as Neueste Ausgabe aa, ser? Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstigs Musikwaren RL == : = mr N P, 4 Deutschlan > Jeder Auftrag auf Näh- T. cl d Ansichtssendunger maschinen über Mk. 100.— 9, gegen Nachnahme wird laut Lieferungs- Verfügung. Nichtge einen) Ringschiffehen-Handwerker-Nähmaschinen | was: extra groß und stark gebaut, zum Vor- und Rückwärtsnähen eingerichtet. 5 Jahre Garantie. Ein Garantlescheln wird Jeder „Deutschland“- Nähmaschine beigegeben. „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmaschin Nebenstehend abgebildete Ringschiffchen-Handwerker-Nähmaschine 4 groß und stark gebaut, sie besitzi vor allen Dingen einen großen Durchgan welcher ermöglicht, daß die größten Stücke bequem verarbeitet werden zog Bestgeeignete und weitverbreitetste Maschine für Herrenschneiderei und Militärwerkstätten. ie PA Der besonders große, nußbaum furnierte Tisch. ist mit Bordüre und M ausgelegt und so gearbeitet, daß er möglichst wenig Geräusch weit Das Werk ist aus allerbestem Material hergestellt und mit allen Neu der Technik ausgerlistet, so daß diese Maschine allen Handwerkern nurt empfohlen werden kann. Das Gestell ist extra stark und mit Stahlspitz ausgestattet. Genaue Beschreibung dee Werkes bitte auf Seite 54 & zu wollen. Durchgangsraum: Zirka 30 cm lang und 15,5 cm hoch. | Tischgröße ohne Kläpptisch: Zirka 100 cm lang und 50 cm breit, Nr.O3. „Deutschland“-Ringschiffchen-Handwerker-Nähmas besonders große und starke Ausführung mit Klapptisch, wie nebenstehende Abbildung. Stuck Mk. 8 Nr.92. „Deutschland“-Rin RS N BEN np ra - in gleicherAusführung wie Nr.93, jedochohne Klapptisch. Nr. 93. „Deutschland“-Ringschiffchen-Nähmaschine. i Stück Mk. 8 E Frachtfrei jede Nähmaschinensendung von Mk. 100.— an. | „Deutschland Zentral-Bobbin-Handwerker-Nähmaschinen (verbessertes Ringschiffchensystem). Meng gende 16 Hilfeapparato kostenlos beigefügt »DeUtsChland“-Zentral-Bobbin-Nähmaschin 2 BrletNadein TEDLEILEI BUNIEE ANSCHEAUDEDSCHIDERET Es eignet sich wohl kein Nähmaschinensystem besser für die Hausindusig 6 Spulen 1 Steppfuß 1 großer Schrauben- it d ktisch vi 1 Reservestichplatte 1 Oelkanne zieher eilt und praktischer \ das Zentral-Bobbin-System, dessen SIOE 1 Lineal mit Schrauben 1 Fadenregulierfeder 1 kleiner Schrauben- Handwerkerkreisen längst die verdiente Würdiüung gefunden hat. M 1 Bandeinfasser 1 Wa.tierer zieher wird vom Handwerker beim Einkauf einer neuen Maschine stets untenstef Modell bevorzugt, vereinigt es doch in sich folgende hervorragendel) schaften: Hoher Nadelhub, Schraubenauslösung, eine große, viel Garn fa® Spule, automatischer Selbstspuler, verbesserte Stichstellung, dauerhafte H nadel und leicht regulierbare Ober- und Unterspannung. Genaue Beschi des Werkes bitte auf Seite 56 ersehen zu wollen. Durchgangsraum: Zirka 30 cm lang und 15,5 cm hoch. 1 Tischgröße ohne Klapptisch: Zirka 100 cm lang und 50 cm breitg | Zum Vor: und Rückwärtsnähen eingerichtet. | 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird Jeder „Deutschland"- Nähmaschine beigegeben, Sehr empfehlenswerte Maschinen fürSchneider, für Schuh- u. SE fabrikation, leichte Sattler- u. Lederarbeiten sowie Militärwerksi Nr. 95. „Deutschland‘-Zentral-Bobbin-Handwerkermasl it Kl ti h, = NIS nebenstehende Abbildung. Stück Mk. 8 I Nr. 94. „Deutschland‘-Zentrai-Bobbin-Handwerkermasi! a stuck Mk. &1 Nachstehende Nähmaschinen eignen sich nur fürSchuh-und Sc fabrikation, da mit Radtransporteur und Rollfuß versehen Nr. 125. „Deutschland“-Zentral-Bobbin-Handwerkermas# SLC Nr. 96 zeigt. Stuck Mk. 9 Bl a E O Nr. 105. „Deutschland‘“-Zentral-Bobbin-Handwerkermasg Nr.95 1.125. „Deutechlandi“Zentral-Bobkin.Nähmaschinen en NE ge Stück Mk. 9 V j « sn aA Ausgabe Walgste Nettopreise 2p AUGUST STUKENBROK » EINBECK .g. ener Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte = == 5 fe htssendungerg ftrag auf Näh- eutischland ı Nachnahme ber Mk. 100.— 9 T gung. Nichtgefd Jaut Lieferungs- Verfügung. Ni d umgetauschgangen franko Fracht- des wird umget ec | Rundschiffchen-Handwerker-Nähmaschinen |" = e Maschine wird vor Absendung 5 Jahre Garantie. Ein Garantieschein wird jeder » auf tadellosen Gang geprüft. Maschine beigegeben. aschin aschine wtschland“-Rundschiffchen-Handwerker-Nähmaschine, Durchgan t werden rs gres und Se JAE nem sehr großen BADEN, Zum Vor- und re um, der die bequeme Verarbeitung der umfangreichste E Shine | Mi Stücke ermöglicht. 2 2 Rückwärtsnähen itten. rrenschneliderei, Sattler- u. Militärwerkstätten, eingerichtet. und Korsettnäherei bevorzugte Maschine. re und Melegante, nußbaum furnierte Tisch Ist mit eingeleoter Bordlre ısch ‚weite und Metermaß ausgestattet. allen Neu Br ohgangsraum: Zirka 25 cm lang und 15 m noch. en ur Tischgröße: Zirka 100 cm lang und 48 en. oreit. ahlspitzas Seite 54 E Nr 122 schland“-Rundschitichen - Handwerker- Nähmaschine Frachefrei Anders großer und starker Ausführung wie nebenst. Abbild. TEE i : Jede Näh- Beschreibung das Werkes Stück Mk. maschinen- Seite 58 ersehen zu wollen. sendung von N r. i 2 3. | Mk.100.— an. Wtschland“- Rundschiffchen - Handwerker- NR Nähmaschine sicher Ausführung wie Nr. 122, jedoch mit Klapptisch, uf Seite 62 dargestellt. Stück Mk 105 Nünsch |lefere Ich obige Handwerker-Nähmaschinen auch mit Kniehebel gegen entsprechende Mehrberechnung. Deutschland‘‘- Rundschiffchen - Handwerker - Nähmaschine den nachstehende 16 Hilfsapparate gratis beigefügt: Nadeln 1 breſter SAumer 1 Schraubenschlüssel n 1 Steppfuß 1 großer Schraubenzieher vestichplatte 1 Oelkanne 1 kleiner Schraubenzieher al mit Schraube 1 Fadenregullerfeder nasser * 1 Wattierer Nr. 122. „Deutschland“-Rundschiffchen-Nähmaschine für Handwerker. 420.02. vor. $604. 0020002202330 02200000009000320720000.222.0222.30090.027.9.27.02......0.0.9:.0)09).2..0...0.... | Wunsch können obige Rundschiffchen-Handwerker-Nähmaschinen auch mit YVerschluß- SEZ Y kasten geliefert werden. Der Mehrpreis beträgt dann Mk. 12.—. orragendel® rs sarEHOH HEHE HL LEE LEHE FF LET LELFFE IF ErEFFHLLFFIH HELFE EHEN IFEIFEUHEHLLELULLELEIEHHIHEHHHLHFOFEHHEHLHHHOSEEHUEHIHBOBHOHHHEHFFF FH jel Garn fa® ıuerhafte 7% wBecfent-Zylinder-Elastic-Nähmaschine SE er für Schuhmacher. tet. 1 Kopf 2 cm breit und 2 cm hoch. Armlänge 39 cm. 0002200... Die nebenstehende Schuhmacher-Nähmaschine Ist mit An- ıulh- u. Sch schiebetisch für Flacharbeiten ausgestattet, und. ihrer tärwerksiz One Vorzüge wegen das geeignetste, gangbarste Mo- 3245, ell, welches für alle Arten Schuhmacherarbeiten zu ver- rkermastRule wenden Ist. Erwähnenswert ist der lange Arm und der lastic kleine Kopf der Maschine, welche Überall ein Ankommen Mk. SE" im Stiefel ermöglichen. Die Maschine ist aus allerbestem u Schine. Material hergestellt, genau justiert, und transportiert nach 20 Pf eder Richtung durch leichte Sues Zylinders, was rkermast) E ei Einsetzen von Gummizügen und bei Reparaturen von Mk. 8E, D großem Vorteil ist. Y Nr. 108. 1- Und Sc versehen Patent-Zylinder-Elastic-Nähmaschine mit Anschiebetisch für Flacharbeiten, wle nebenstehende Abbildung. 'kermase® Interessenten wollen gefl. den äußersten Preis einfordern.. e - a 1 4 “Goito 64 (+ AUGUST STUKENBROK » EINBECK « aa, ae" „ Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren van = Bm Ersatzteile, passend für meine „Deutschland“-Nähmaschinen. Nachstehend sind nur diejenigen Teile aufgeführt, welche wmter Umständen schadhaft werden können und dann ausgewechselt werden müssen. Selbstredend liefere ich Neueste Ausgabe ! anderen Ersatzteile zu meinen Nahmaschinen, jedoch wird in solchem Falle gebeten, die alten Teile einzusenden, damit genau Passendes gellefert werden kann. 2 Ersatzteile für _ Ringschiffchen-Nähmaschinen: Nr. 5025. Schiffchentreiber Stück Mk. 1.50 Nr. 5027. Schiffchen, OEA ES Ersatztelle für Nr. 5037. Fadenöse . Stück Mk.—. 10 Zentral-Bobbin-Nähmasch — S2 Ersatzteile für ws Langschiffchen-Nähmaschinen: Nr. 5038. Schiffchenspule Nr. 5046. Schiffchentrelber Stück Nr BI Zahnrad Stück 45 Pf Stück Mk.—.20 Nr.5066. Schiffchenspule Stück Nr. 4832. Nadelklemmer mit Schraube Ersatzteile für Schwing- ' Nr. 5042. Nadelstangenschraube Nr. 5067. Spulengehäuse Stück Stück 30 Pf. schitfehen Nänmaschinan: Stück Mk.—. 10 Nr.5070. Greifer. . , „ Stück Nr. 4833. Fadenhebel . . , Stück 20 Pf. a fi Ersatzteile, die für Ringschiffchen- und Zentral-Bobbin-Nähma Nr. 4834. Stichplatte Stück 25 Pf NG aa Schaukelwelle UA US ZES passen: = = a € re . Stichplatte.. Stück — “e N POSSE a Nr. 4960. Schiffchenkorb Stück Mk: | L— Nr: 5071. Radaustöskopf StckMk. 1. — NES OSS ELLES GRECA EE ück fs r. 4961. Stichplattenschraube E Nr. 5092. Transporteur StückMk.—.65 aS N EEE SE IOER Stück Mk.—.10 Nr. 5096 Stichplattenschraube NEE SARAH ENRUEUBIEGES NIC N Nr. 4897. Füßchenschraube Stück 15 Pf HNr. 4962. Fadenhebel . Stück Mk.—.35 StückMk—.10 Nr. 5136. Stichplafte _ Stück Nr. 4900. Transporteur . , Stück 55 pf HNr. 4990. Herz mit Rolle Stück Mk. 1.25 es FSB SE Nr. 4912. Schiffchen . . . Stück 75 pf. Nr. 4991. Fadenanzugfeder Frankolieferung von 25 Mark an, N C Stück Mk.—. 15 N 3529 16 2ScHiftctienSpulcpagSEickeS oo Schiffchenspule St. Mk.—.10 Frankou.verpackungsfreivon 35 Mark Nr. 5002. Transporteur Stück Mk.—.65 7 ; Nr. 5021. Schiffchen . Stück Mk. 1.50 an laut Lieferungsbedingungen. Es empfiehlt sich, bei Bedarf von N „m Mi Falls Ersatzteile zu meinen „y Deutschiland‘‘“-Nähma- Nähmaschinen-Ersätzstücken stets I C äng die schadhaften Teile einzusenden, 2 LE damit genau Passendes geliefert Einsendung der alten Teile wird. unbedingt erforderlich. nn : > 3 8 fs Ersatzteile für Handdreha; Ersatzteile für Füße für Langschiffchen-, Schwingschiffchen-, Ringschiffchen- zu Nähmaschinen: Rundschiffchen-Nähmaschinen: und Zentral-Bobbin-Nähmaschinen passend: Nr. 5237. Kleines Zahnrad mit Kur Nr. 5144. Greifer... . Stück Mk. 4.50 Nr. 5170. Gewöhnl.Nähfuß Stück 30 Pf. $ Nr. 5219. Kapper . . . Stück 50 Pf. Stüc Nr. 5146. Schiffchenspule Stück Mk.—.20 Nr. 5201. Breiter Säumer Stück 65 Pf. * Nr.5230, Soutacheur. . Stück 30 Pf. MES Ss: re . Sr Nr. 5151. Fadenanzugfeder Nr. 5202. Schmaler Säumer Stück 65 Pf. % Nr. 5231. Schlüssel f. Schubladen u. Näh- Nr 3240: Gr BR Zah seine Stück Mk.—. 15 Nr. 5212. Kräusler . . . Stück 45 Pf. rF LOE ACE ALE Nr. 5169. Greiferkapsei . Stück Mk. 3.25 Nr. 5218. Nadelklammer mit Schraube $ WMaschinenkasten passend Stück 10 Pf. Nr. 5241, Kurbelheftschraube Stüc Stück 50 Pf. ? Nr. 5236. Schnuraufnäher Stück 45 Pf. N Z h hi fü Ki d Diese Nähmaschinen werden sämtlich In sehr hübscher Ausführung gellefert und sind wirklich brauchbar, Es a MAÄSC inen ur IN C kleine Mädchen wohl kelne größere Freude, als die Kleldungsstücke für Ihre Puppen selbst anfertigen zu e Außerdem wird die Handhabung einer kleinen Nähmaschine für später sicher von Nutzen sein. Nr: Nr. 4296. Stickrahmen “A wie Nr. 4298, jedoch mit 4 einer Zwinge zum An- =] schrauben an den Tisch 4 ausgestattet. 15 cm Durchmesser, zirka 20 mm breit, Stück Mk. 1.35 Stickrahmen aus Ahornholz, zweifach fur- niert und fein hell lacklert, mit Spannschraube, 15 cm Durchmesser, ca, 201mm breit, Stück Mk. 1.5 Nr.4308. Stick’ - .men wie oben, jedoch 20cn Durch- messer. Stick Mk.1.30 Nr. 4297. a Stickrahmen wie vorstehend, jedoch 20 cm Durchmesser. Stück Mk. 1.60 „Nr. 9848. Kinder-Nähmaschine in durchaus solider und halt- barer Ausführung mit ver- stellbarem Stich. Sauber Nr. 9847. Kinder- Y Nähmaschine zum wirklichen Gebrauch, Kettenstich, tadellos ausgeführt und äußerst haltbar. Kleinen Mädchen eine liebe Beschäftigung bletend, Mit Klammer zur Befesti- gung am Tisch u, Gebrauchs- anwelsung. 14 cm hoch, Nr. 5833. Kinder-Handnähma, aus bestem Guß he fein vernickelt und b Näht einen feinen stich, Jedes Kind lackiert und verziert. Mit À) Stück Mk. 1.60 Klammer zur Befestigung am N „ 4 Tisch und mit Gebrauchs- Zt Nie RE anwelsung, "198 cm hoch, PAN nen Nr. 5833, 9847. y Stück Mk. 3.75 merzurBel Dutzend 35 Pf. II Nr. 10139. am [Len Nadeln, passend zu A Maschinen Nr, 6217, 20cm 6218, 9848, 9849, 20 Dutzend StM 60 Pi. Nm & N E Nra SUE ; Kindarskandnahmase a SE y ar u aus bestem Materlal hergestellt, hochfeln v ne IN s f Nr. 6218. Kinder-Handnähmaschine, aus besonders starkem Materlal und bronziert. Die Maschine macht bei } fir. 9849. Kinder-Nähmaschine, aus hergestellt, hochfein vernickelt und bronziert. Sie eignet sich nicht nur für drehung 4 Stiche und näht eine schöne halt gestanztem Eisen hergestellt, tadellos lackiert Kinder, sondern auch für Erwachsene, Die Nähmaschine liefert eine schöne, von beliebiger Stichweite. Beigegeben werd und verziert, Schöne, feste Naht liefernd und haltbare Naht von beliebiger Stichwelte und wird wegen Ihrer Vorzüge sehr einer leichtfaßlichen Gebrauchsanwelsung äuerst haltbar In der Konstruktion, Mit Klam- ern gekauft. Eine Gebrauchsanwelsung 'sowle Nadeln, Oelkännchen und kanne, ein Schraubenzieher, zwei Nadeln mer zur Befestigung am Tisch u, mit Gebrauchs- Schraubenzieher werden gratis beigefügt. 30 cm lang, 17 cm breit und 24cm hoch, ‚Klammer zur Befestigung. 20 cm lang, 14 anwelsung. 13cm hoch. Stück Mk. 6.— ‚Stück Mk. 11,25 und 18 cm hoch, Stück M ER FEN EHI äilligste Nettopreise I Ausgabe. 2 : ern nr hmaschinen-Nadel |= I liefere ich erden kann . Nähmaschinennadeln, System Nr. 439, pas- feine Langschiffchen- und Saxonla-Maschinen. 1 Brief Stück Nadeln Stärke 13. Brief 25 Pf, 12 Stück Nadeln Stärke 14 . Brief 25 Pf. OA. Dieseiben Nadeln, 12St.sortiert Brief 25 Pf. —————————— Nr. 6703. Nähmaschinennadeln, meinen Langschiffchen-Handwerker-Nähmaschinen, thält 12 Stück Nadeln sortiert. Brief 35 Pf, r. 3085. Nähmaschinennadeln, Nr. 226, passend für meine Humboldt-Nähmaschine, thält 12 Stück Nadeln sortiert. Brief 45 Pf. . ——— ‘Nr. 3702. Nähmaschinennadeln, Nr. 287, auch passend für Rundschiffchen-Nähmaschi- flet enthält 12 Stück Nadeln sortiert, Brief 48 Pf. StückM StückM Stück u AUGUST STUKENBROK » EINBECK gf Größtes Fahrradhaus Deutschlands ————= Nr. 2464, Nähmaschinennadeln, System Nr. 705, passend für meine Schwingschiffchen-, Rundschiffchen-, Ringschiffchen- und Zentral-Bobbin- Nähmaschinen. 1 Brief enthält 12 Stück Nadeln Stärke 6. Brief 48 Pf. Nr. 5781. 12 Stück Nadeln Stärke 7. Brief 48 Pf. Nr. 5826. 12 Stück Nadeln Stärke 8. Brief 48 Pf. Nr. 5846. 12 Stück Nadeln Stärke 9. Brief 48 Pf. Nr. 5891. 12 Stück Nadeln Stärke 10. Brief 48 Pf, NETO ae Brief AB\pf, —» Nr. 5026. Nähmaschinennadeln System Nr, 805, passend für Ringschiffchen- und Zentral- Bobbin-Handwerker-Nähmaschinen. 1 Brief enthält 12 Stück Nadeln sortiert. Brief 48 Pf. rn... Seite 655 ++ a — n, Zubehörteile und sonstige Nähgegenstände. rn u Nr. 6701. Nähmaschinennadeln (Lederspitze), passend zu meinen Rundschiffchen-, Ringschäffchen- und Zentral-Bobbin-Handwerker-Nähmaschinen 1 Brief ert- häıt 12’ Stück Nadeln sortiert. Brief 43 Pf. ——süorBf8 Ö—— Nr. 6940. Nähmaschinennadeın (Lederspitze), passend für Elastic-Schuhnmacher-Nähmaschinen. 1 Brief enthält 12 Stück Nadeln sortiert. Brief 55 Pf. Nr. 6942. Nähmaschinennadeln (Rundspitze), passend für Elastic-Schuhmacher-Nähmaschinen. 1 Brief enthält 12 Stück Nadeln. Brief 55 Pf. In-Nähmas 4; Stick- und Stopfapparate. RE SAN Infolge. der vielen technischen Verbesserungen meiner „Deutschland“-Nähmaschinen eignen Gummiring zfeder Stück N men, sich solche auch ganz vorzüglich zur modernen Kunststickerei und zu Stopfarbeiten. zum cheibeStückN Nr. 3080. Zu meinen Langschiffchen-Nähmaschinen passend. „ . . Stück Mk. 2.— SPEISDDaraS Nr. 3081. Zu meinen Schwingschiffchen-Nähmaschinen passend . . Stück Mk. 2.— = eg Nr. 3082. Zu meinen Ringschiffchen-Nähmaschinen passend... ,„.. Stück Mk. 2,— zur 9 se Nr. 3084. Zu’meinen Zentral-Bobbin-Nähmaschinen passend. . . . Stück Mk. 2,— Stück Pf. Nr. 30823. Zu meinen Rundschiffchen-Nähmaschinen passend . Stück Mk. 2.— 6238. . Kopierrädchen flckeltem geraden Stiel, Rädchen und lertem geschweiften Ringelheft, 18 cm Stück 35 Pf. Nr. 9846, Nadelkissen. VierblättrigesKlee- blatt aus starker, geprägter Leder- pappe, naturgrün, gespritzt, mit far- bigem Nadelkissen aus Stoff, Stück 15 Pf. anddrehap ıschinen: chraube Stüc auchbar, Es nfertigen zuß tzen sein, Nr. 5313. kolieferung von Stickschere rk an, franko und packungsfrei von 5 Mark an laut fein, mit einfacher aus Stahl, mit elegant verzierten und vergol- Eine leichtraßliche Gebrauchsanweisung füge ich jedem Apparat gratis bei. . 11586 > PES PTE Nr. 11584. Nr a Nr. 11587. Fingerhut, Fingerhut, Fingerhut, echt Silber 800/1000 echt Silber, 800/1000 echt Silber, 800/1000 fein, mit geprägter Goldschrift „An- denken“, innen gut vergoldet, Stück Mk.1.25 Bordüre, innen weiß. Stück 50 Pf. Bordüre, oxydie: goldet. au he: Nr. 6240. Kopierrädchen fein, mit moderner innen gut ver- Stück Mk. 1.45 Nr.1709. Kopierrädchen mit hochfein vernickeltem Stiel in Lyraform. Sehr stark gearbeitet und garantiert halt- zheft, 20 cm lang. Stück 50 Pf. bar. Mit schwarzem Hol Nr. 2737. Fadenzähler mit guter Linse. Aus Messing, zum Zusammenlegen eingerichtet. Stück 55 Pf. Tt, Nr. 1483. Knopflochschere, s prima Solinger Stahl rgestellt und kräftig rungsbedingungen. deten Griffen, 95 cm mit gebogenem kantigen Stiel, großem Rädchen gearbeitet, fein ver- lang. und schwarz poliertem geschweiften Holzheft. Nickelt, 11,5 cm lang. Stück 75 Pf. 18 cm lang. Stück 40 Pf. Stück 85 Pf. Nr. 9605. z En Garnwinde D 7 e >>; == ganz aus Metall und da Sicherheitsnadel were Fo = IS: fein vernickelt; „Perfekta‘. ale ml | stellt sich selbst- erheitsnadel der Welt, dop- > = lila 7 [= tätig ein und kann &4 'erschließbar. In Briefen von ts a ALT - IE —- für jede Garndocke in drei verschiedenen Größen, N D D verwendet werden, Brief 10 Pf. E E da die Weite durch Nr. 3523. Gummiuntersatz Nr. 5518. Schneidermaß. Federkraft regu- 3. Sicherheitsnadel eitig schließend, hochfein ver- DIES RUMISIBÄTER DEIEN 2 Stück in vier verschiede- n. Sortiment 10 Pf. auch bodens. andnähmas | Hartgummi gefertigt, der äußere stem Guß hed | aus Weichgummi. Sehr rnickelt und b lenswert, Stück einen feinen Jedes Kind H dieser M nähen, Ge anwelsung benzieher merzurBel am Tisch ten, zum Verschließen eingerichtet, (dnähmasci4 t, hochfein macht bei Je schöne halt egeben wer sannweisung € wel Nadeln 3 cm lang, 14 Stück MI 7. Oelkännchen Haschinen, aus starkem m, mit solider Ver- bung. Dürchmesser 65cm, ück 10 Pf. zugsnadel und Nadelbüehse. Deckel geschliffener Spiegel, für besondere Einsätze. Deckel lang, 16 cm breit. Stück M für Nähmaschinen. Geräusch,welches durch den Gang der Nähmaschine entsteht, dienen zur Schonung des Fuß- Der innere Teil ist aus Nr. 6219. Näh- und Schmuck- nem roten Plüsch, mit Bronzebesehlägen, enthaltend: eine Abteliung mit Häkel- haken, Bindlochstecher, Schere, Durch- mit Bronze-Beschlag und -Griff. 27 cm igen das Stück 15 Pf. empfeh- 30 Pf. Nr. 9735, Nähgarnitur, bestehend aus Sche; " Fingerhut, Trennmess ‘ x x Sticknadel, echt Silber, Au Nr. 6243, 0,800 gestempelt, in Nadelkissen äußerst gediegener, sau- berer Ausführung. zum Anschrauben an den Tisch, mit Stoff- klemmer, polierte Garnitur. Stück 90 Pf. Unterm Schmuck nBentnls Durchzugsnadel und k, 4.65 Aeußerst haltbar, da mit Metall durchwirkt. 1,5 m lang, 15mm breit. Nadelbüchse und einer Stück Mk. 7.25 32 cm lang, 17 cın breit, tert wird. Stück Mk. 2.60 Nr. 2741. Kombinierter Näh-, Schmuck- und Handschuhkasten, braune Lederimitation mit Hoch- pressung, verschließbar, innen mit farbigem Stoff gefüttert, Deckel mit Spiegel, vier Abteilungen für Handschuhe, Nähutensilien und Schmucksachen. Der Kasten ent- hält Handschuhweiter, Häkel- haken, Bindlochstecher, Schere, Nadelbüchse aus weißem Knochen. Stück Mk. 4.25 re, er, Nähmaschinen- Schmieröl „Teutonia“, in Glasflaschen von 70 g Inhalt. Flasche 20 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. uns. FE EE © . x AUG Eu 66 UST STUKENBROK » EINBECK «f "van nm Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen ren E Teutonia Prima-Pneum: (Laufmäntel und Luftschläus Ist die allein von mir auf den Weltmar brachte und in Radlerkreisen allgemein bevorzugte Marke, deren Qualität mit dem guten Ruf der August Stukenbrok unzertrennlich verknlp= Radfahrer! Vorsicht! Der Kauf eines Pneumatiks ist’ Vertrauenssachel Wohl bei k anderen Artikel trifft dieses mehr zu als bei Decken und Schläu Meinen „Teutonia Prima“-Decken und. -Schläuchen könne völliges Vertrauen entgegenbringen; denn Sie werden keinen lässigeren Schlauch, keine haltbarere Decke zu gleichem Preise au Markte finden. Für die unverwüstliche Qualität, die ich mit gutem Gew auf Grund langjähriger Erfahrung empfehlen kann, bürgt der gute Ruf m Firma als erstes, bedeutendstes und leistungsfähigstes Fahrradhaus De lands. Gummi“ ist ein in der Verarbeitung schwieriger Artikel, der in g wertiger Qualität unendlichen Aerger und kostspielige Reparaturen Verur Es ist mein Stolz, hier etwas Besonderes bieten zu können, nämlich Qualitätsware zu billigem Preise. achte Sie bitte: Der Pneumatik ist die Seele des Fahrrades Beachten Sie bitte: macht das Radfahren entweder zur Lust zur Last. Sie müssen daher unbedingt einen erstklassigen Reifen verweä und diesen kaufen Sie preiswert unter der Marke - „Teutonia Prima“ Dann finden Sie vereinigt: Mäßigen Anschaffungspreis. Lange „epensdaue Elastizität und Widerstandsfähigkeit. Volle Garanti Das Beste was die Reifentechnik in aI eislage und nur in Anbetr meiner Riesenumsätze vorzubringen vermad — — I "Roter „Teutonia Prima“. Pneumatik, tie- — Zen „Teutonia Prima“-Laufmantel. Z rankolieferungvon Vorzügliche Qualität, technisch richtige Form, tadelloses Aussehen, | 25 Mark an, franko größte Haltbarkeit und dabei ein mäßiger Preis undverpackungsfrei sind die vereinigten Vorzüge des bewährten fr k 1 „Teutonia Prima‘‘-Mantels rot mit korbgeflechtartiger Lauffläche. TOR ark an laut 7 Lieferungs- Ruf der Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar? bedingungen. ih verknip—— — == m y — = : m Ó N ® Mk. J Nr. | Se | MK. | Nr. ee | Mk. | Nr. | te | Mk. | za 1 Me ht! E 28x1% | 7.50 50 4 4985 | 28 X1% 7.50 4986 | 28x11, 750. | 4987 | 28 X15 50 | 4988 | 28x12, | 7.50 ohl bei kE | nd Schläufß “M „Teutonia Prima“- Draht- Pneumatik. keinen 2 ür Dunlop- oder Westwood-Stahlfelgen sowie für Normal-Holzfeigen passend. Preise auf utem Gew? jute Ruf m dhaus De ‚ der in ga ren Verurs! Fahrrad Er zur Lust fen verweisy „Teutonia Prima“- Brahtreifen. Verbessert durch wesentlich verstärkte Lauffläche,. Paßt nur für Dunlop-, oder Westwood-Stahlfelgen sowie für Normalholzfelgen, und ist zweifellos der elastischste Reifen, aus feinstem Material, von garantiert vollkommenster Form. uf kolche Felgen N Drahtreifen! Profil Korbgeflecht in roter Farbe: Nur passend für k in die@eröse in Zon | Mk. | Nr. [orage in zou| Mk. 2% Nr. |Größe in zon| Mk. | Nr. loröse. in zul Mk. || Nr. | Normalmoiteise | Mk. Anbetrgp | B X11, X15, 1sätze ON 23x1% 4910 | 28x11, | 7.50 |4989 28 x 15% | 7.50 5559) ER TO SE ame | 720 vermag “Profil Korbgeflecht in grauer Farbe: öße in zon| Mk. | Nr. [orage in zon| Mk. 1 Nr. [Größe ın zoul Mk. || Nr. IGröße ın zo Mk. | Be | Mic 6.— (4907| 28x1% | 6.— |4908 OIE MSSS 28e hB BN Se | Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. BI 28x 1% : A : ET seite 6 % AUGUST STUKENBROK » EINBECK Ehe u en y Neueste Ausgabe, Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel rn a „Teutonia Prima“-Luxus-Pneumatik. Grau mit rotem Laufstreifen. ann Lieferbar in folgenden Größen: Die Form dieses Reifens hat Nr Sea In Z0l) Pros N eich als außerordentlich prak- 2746 26x11], 6.50 tisch erwiesen, da die hohe wider- 5398 26x1°, 6.50 standsfähige Gummiauflage mit ihrer 2744 26x1?, 6.50 schmalen Lauffläche nicht nur den leichten 5397 28x11], 6.50 Gang des Fahrrades begünstigt, sondern auch 2745 . 28x13), 6.50 gleichzeitig einen wirksamen Gleitschutz bildet. 5399 28x11, 6.50 Dieser schöne Reifen mit seinem roten Laufstreifen 5400 28x1°), 6.50 verleiht jedem Rade ein gefälliges Aussehen. 5401 28x1?, 6.50 DER FLUOOHUUILUIIELEEHILELILIITLTTEIIEU PILLE I III LI IL IT TFT IT TER Die enormen Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. POOL TUI TLUTTOHOOLOPOOOHPOPOHEO OH IHPEHPFFLI HEFTE LFR NE + . + . . . . . . Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. / „Teutonia Prima“-Luxus-Pneumatik. Rot mit weißem Laufstreifen: i SIBIEN Acbenstehenzian Lieferbar in folgenden Größen: uxusreifen, hat diese Ausfüh- zBe i is M rung besonders großen Beifall ge- Di AIAN Zel Sree % funden. Bei diesem Modell ist der Lauf- 568 28x17] streifen weiß und alles Übriv> in schöner 3070 98 12" roter Farbe gehalten. Die Güte und Verarbei- i XT tung des Materials sind erstklassig, daher können 1720 28x14, große Ansprüche in bezug auf Haltbarkeit gesteilt 560 28x1?] werden. Radfahrer, die ihrem Rade ein besonders ele- 658 98 13" gantes Aussehen geben wollen, wählen stets diesen Reifen. x Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. ıbe zal |“ piliget Nettopreise ‘Sp AU G U ST STU K E N B R O K © El N B ECK e seite 69 . + ge e ren? Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ PDO nag E „Teutonia Prima“-Luxus-Pneumatik. Paradereifen von unübertroffener Güte und Eleganz. Grau mit rotem Laufstreifen. Einen Luxusreifen von großer Ele- Lieferbar in folgenden Größen: reis M ganz biete ich mit diesem Laufmantel, der aus vorzüglichem grauen Gummi her- Nr. Größe in Zoll| Preis Mk. 6.50 gestellt ist. Der rote, im Würfelmuster gehal- 650 tene Laufstreifen gilt nicht nur als wirksamer 5621 28x1!|, 6.50 = Schutz gegen Rutschen, sondern er verleiht „dem 5622 98x13 6.50 6.50 Reifen erst in erhöhtem Maße: sein schmuckes Aus- : LS 5 6.50 sehen, ohne irgendwie aufdringlich zu wirken. Die äußerst 5623 28x1, 6.50 6.50 ewissenhafte Verarbeitung des Rohmaterials gewähr- 5624 28x1°); 6.50 SEO ISIerSt iorchle, Haltbarkeit, für die volle Garantie über- 5625 98 X 12, 6.50 6.50 . VORErLrnnHHU rn IL ELLE TILL EL LILLIFEE TFT FT TE Die enormen Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. PRERLÜRLELILILILULOLELI LI LILUELLLLHLLLILEIL ULLI OPTEEULLIIILTIUTI TEENS 6.50 rer, 900.2... Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. „Teutonia Prima“-Luxus-Gebirgsreifen. Unübertroffener Parade- und Gleitschutzreifen. Grau mit rotem Laufstreifen. Die Nachfrage nach Gebirgsreifen ist ein Zeichen, daß der erfahrene ‘ Radler- weniger auf einen niederen Preis, als auf eine starke, zuverlässige Ware sieht. Diesem Umstande Rechnung tragend, führe ich diese Reifen auch in einer zweifarbigen Ausführung von hervorragender Schönheit. Infolge Ver- ni: wendung des vorzüglichsten Materials i ; : ßen: ist naturgemäß die Haltbarkeit eine be- Eiefery einstelsanden Größen: sonders große, und somit ein Strapazier- Nr. Größe in Zoll | Preis Mk. Luxusreifen von denkbar größter Lebensdauer 3 741] 95 geschaffen. Die besonders hohe Gummischicht der Lauf- 2 SE 8j SES TR fläche ist mit einem gESEDNLCKLSI angebrachten roten [8 = TE Streifen versehen, der dem Reifen und somit dem ganzen 6407 28x11, 9.50 7. na a AES SONS GONTAdS gibt. ERS Fors nas 6408 28x12], 9,50 VE sich für Gebirgsreifen sehr gut bew ; es wird ein schneller j Lauf und dabei ein unbedingt sicheres Fahren ermöglicht. 6409 28x1% 9.50 . Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. Seite 70 <& ‘4 AUGUST STUKENBROK > EINBECK A ant Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren Lieferbar in folgenden Größen: Se ee = Nr. | Größe In Zoll Nr. | Größe in Zoll pr ern SD rn 4970 4971 4972 4973 4974 4975 ECE >= Tree Sp ee — Sr ( | i 3 3 M ie E | | 4969 24 >< 1'/, re 24x1°,, 24 x 1%, 26 x 1'/, 25 x 1%, > 1", 28 x.1/, Jeder jaufm? 4976 4977 4978 4979 4981 4982 4983 283%x1°, 0, x 30x1%, nte! Kostet Mx. OD. ee) E Geradezu unverwüstlich durch besondere Verstärkung der Laufiläche, Dieser Mantel, aus garantiert erstklassigem Material mit korbgeflechtartiger Laufiläche und feinen Seiten- riefen, hat sich vorzüglich bewährt. Er ist infolge seiner schönen Form eine Zierde für jedes Rad. In. der richtigen Erkenntnis des großen Bedürfnisses nach einen wohlfeilen, dabei aber doch durchaus erstklassigen und vertrauens würdigen Reifen, bin ich seinerzeit mit besonderem Interesse an dig Vervollkommnung meines „Teutonia Prima‘‘-Fneumatiks herangetrete und habe in diesem einen Reifen geschaffen, der in Güte und Halt barkeit allen erstklassigen, zuweilen weit teureren Marken vollständio gleich ist. Zahllose Zustimmungen und die immer lephafter werdendg Nachfrage beweisen, daß ich hiermit den berechtigten Wünsche meiner werten,Kundschaft Rechnung getragen habe. Fleute werde meine „Teutonia Prima“-Reifen auf dem ganzen Erdball zur größte Zufriedenheit benutzt und sind Gemeingut der Radlerwelt geworden Ich aber habe nicht versäumt, immer noch mehr auf die höchsi Vervollkommnung derselben hinzuarbeiten und biete ich mit diesen) Modell — versehen mit einer wesentlichen Verstärkung der Lauf: fläche — einen Laufmantel, dessen Unverwüstlichkeit und lancd Lebensdauer von einem Fabrikate gleicher Freislage auch nich! annähernd erreicht wird. I E SCLC CCNE NELE EE LER C ERLER C o EPST ERES SCRL E EEC C CEL TEE CREE CRL EE es Enorme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima‘“-Pneumatiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung. PILLE IPPEEP TITLE H TFT FE FT Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungs- frei von:35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. ' 4 4 ' 4 Y 4 ' 4 ' ‘ 4 4 4 Y Y Y Y Y y 1 aenanesesH nor HH 000. DOLL OLLLLLULLULLIHLTLLULEI LITE TITLE III FF TFT Dieser „Teutonia Prima“-Reifen, . unübertroffen in Qualität, Form und Haltbarkeit, ersetz! alle übrigen oft weit teureren Pneumatiks vollständig, 15 Monate Garantie! Je zuverlässiger die Bereifung ist, desto weniger Aerger und Unannehmlichkeiten werden vorkommen, — Zuverlässig und haltbar! —— Ausgezeichnetes elastisches Gewebe Ich biete meinen werten Kunden also hiermit einen Laufmantel, de unter Berücksichtigung von Qualität, Formschönheit und Preis. vo keiner Seite übertroffen wird. ‚Jede Maschine, die mit diesem Pneumatik montiert ist, läuft leicht, ruhig und schnell. Jeder Laufmantel kostet Mk. 6.— "Bei größeren Posten „Teutonia Prima‘'-Laufmänteln in einer Sendung bezogen, ermäßigt sich der Preis wie folgt: bei 5 Stück um 30 Pf. für 1-Laufmantel, bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck ohne weitere Vergünstigung. Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia Prima“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78! und 79 dieses Kataloges. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, x End, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. igabe dieser eigenartigen Reifenform veranlaßten. Wie in Radler- einaste netioprane Q+ AUGUST STUKENBROK > EINBECK sono I un? Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte Nenn ne - Zr ‚Teutonia Prima“-Pneumatik. Enorme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen om Guten das Beste! 3 „Teutonia Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten die Zuverlässig und sicher! billigste Radbereifung. - Längste Lebensdauer durch wesentlich verstärkte schmale Lauffläche. „Teutonia Prima“-Pneumatik ist nur von meiner Firma zu beziehen. ohne jedes querlaufende Muster die geringste Bodenreibung, was 2 N ) 2 2 ? die Schnelligkeit des Rades besonders günstig beeinflußt. Die feine ffläche zu bringen, einerseits wohl um meiner werten Kundschaft ; Riffelung der Lauffläche bietet einen zuverlässigen Gleitschutz auf einer praktischen, aparten Form aufzuwarten, die jedem Rade : schlüpfrigen Wegen. Es ist also nicht allein auf ein schönes Aus- Schaffung des unten abgebildeten Pneumatiks ließ ich mich ? Zierde gereichen dürfte, andererseits aber und zwar in der , sehen, sondern in erster Linie auch auf hohen praktischen Wert dem Bestreben leiten, ein besonders hohes Profil mit schmaler ptsache waren es Zweckmäßigkeitsgründe, die mich zur Heraus- ? der Bereifung Wert gelegt. Die’Qualität des verwendeten Materials ist unbedingt erstklassig und es können daher an den Reifen sehr isen allgemein bekannt ist, verursacht eine schmale Lauffläche große Ansprüche gestellt werden. Frankolieferung von 5 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut ieferungsbedingungen. „Teutonia Prima‘-Laufmantel, schmales, hohes Profil. Eine Zierde für jedes Fahrrad. :: Größte Haltbarkeit infolge bestbewährter :: Gummimischung und stärkster Leineneinlage. Erstklassig in Material und Ausführung, wird der „Teutonia Prima“-Pneumatik in bezug auf Haltbarkeit und Schnelligkeit nicht übertroffen. ES 8 Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. Gröde in Zoll Mk. |. Größe in Zoli Mk. | Nr. [Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zoll | Mk. 431 6— 2x | 6.— 115461 | asxık | 6.— |15463| '2ex# 4598| ex | G.— zexın | 6.— 15462) zxın | 6. || 273 | 28x iger Reifen vereinigt in sich: ein sehr hübsches Aussehen infolge des schmalen, hohen Profils, unbegrenzte Itbarkeit durch Verwendung erstklassigen Materials und große Schnelligkeitwegen der längsgerieftenLauffläche, die nicht an der Fahrstraße haftet. Zur Größenteststellung eines Laufmanitels. solchen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkennen ist, können nachstehende Messungen dazu dienen das erforderliche Maß trotzdem festzustellen: - Felgendurchmesser 53,5 em = 24X13% | Eelgendurchmesser 62 cm = 28x2 | Felgendurchmesser 65,5 cm = 28X1% Felgendurchmesser 54,5 cm 24X1!/2 Felgendurchmesser 63 cm = 28X1, Feigendurchmesser 66 cm = 28x1", Felgendurchmesser 59 cm sehr Felgendurchmesser 63,5 cm — 28X1°; Felgendurchmesser 69° cm = 30x13 Felgendurchmesser 59,5 em = 26X1!l, | Felgendurchmesser 64.5 cm —= 28X1!/ | Felgendurchmesser 70 cm = 30x1Y, Zu obigen „Teutonia Prima‘‘-Reiten passende ‚„Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 und 79 dieses Kataloges. Obige Waren werden von 25 Mark an frenko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. = “Seite 72 AUGUST STUKENBROK + EINBECK Lone aan O Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren ree aas CE CEA =} Pa rennen? (ena Der Alleinverkauf der bewährten „Teutonia Extra-Prima“-Laufmäntol liegt ausschließlich in meiner Hand. „leutonia Extra-Prima“-Laufmante! Gleitschutz-Profil mit besonderer Verstärkung der Lauffläche enesrer ner re werner. vonnnnr rer. Enorme Qualitätsvorteile, M. t . + wie ich sie mit meinen „Teutonia Extra-Primat. Pneu- onale : ! matiks biete, bedeuten die billigste Radbereifung, Garantie. \ | foeeeerecrerrerrccerreereeerere eee etere cer. erer eer rearerr ronca os * Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungs. frei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. ........ Ern2rn 00H TFT Mit diesem schönen, schmalen und hohen Profil,welche durch die Anordnung der Gummistollen gleichzeiti einen vorzüglichen Schutz gegen das lästige Rutsche auf schlüpfrigen Wegen bietet, bereicherte ich mei Sortiment um ein weiteres, als zweck mäßig bewähn tes, Reifenmodeli. Mit besonderer Sorgfalt sind di zur Verwendung bestimmten Rohmaterialien ausgg er Y wählt, so daß mit Recht eine lange Lebensdauer gara . i tiert werden kann, und was Verarbeitung anbelang in folgenden Größen. so darf ich ruhig behaupten, daß es kaum möglich sei wird; diesen Reifen „Teutonia Extra-Prima“ in Widerstandsfähigkeit und Dauerhaftigkeit zu übel | treffen. Größe in Zoll Zuverlässig und haltbar. Ausgezeichnetes elastisches Gewebel Prima Gummi-Qualität. Der Mehrpreis gegenüber dem,,Teutonia Prima“-Pneumaiti ist so sehr gering, daß ich jedem Radfahrer einen Ve such mit diesem sehr praktischen und haltbaren Laufmantk empfehlen möchte. 15 Monate Garantie! Je zuverlässiger die Bereifung ist, desto wenige Aerger und Unannehmlichkeiten werden vorkommen] Bei größeren Posten „Teutonia Prima“-Laufmänteln in einer Sendung bezogen, ermäßigt sich -der Preis wie, folgt: bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck ohne weitere Vergünstigung. Zu obigen „Teutonia Extra-Prima“-Reifen passeride „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 und 79 dieses Kataloges, » Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch Era CCEE geliefert, X Singers netten > AUGUST STUKENBROK + EINBECK En 7% Größtes Fahrradhaus Deutschlands ge ==] = za Der Alleinverkauf der, bewährten „Teutonia Extra-Prima“-Laufmäntel liegt ausschließlich in meiner Hand. „Teutonia Extra-Prima“- - Laufmantel. Schmales, hohesKorbgeflechtprofil mit beson- . ders starker Gummiauflage auf der Lauffläche. Monate Enorme Qualitätsvorteile, ” ' wie ich sie mit meinen „Teutonia Extra-Prima‘“-Pneumatiks Garantie. \ | x biete, bedeuten die billigste Radbereifung. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und ver- packungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. In Formschönheit ein unübertroffener Reifen. Der schmale hohe Bau mit dem sehr geschmackvollen und bewährten Korbgeflecht- Muster wirkt hervorragend schön und bildet eine Zierde für jedes Fahrrad. Lieferbar 1 Mit diesem Reifen bringe ich, was Eleganz und Ge- E = | schmeidigkeit anbelangt, etwas ganz Vorzügliches in in folgenden Größen: Y den Handel. Nicht allein, daß der Reifen in Elastizität | unerreicht dasteht, sondern es ist auch durch Ver- ii wendung des Korbgeflechtprofils bei diesem Mantel Größe in Zoll A VEA A ein vorzüglicher Gleitschutz und somit auch eine ' erhöhte Sicherheit beim Fahren geschaffen. Das Korbgeflechtprofil selbst darf wohl mit vollem Recht als äußerst praktisch und geschmackvoll be- zeichnet werden und hat sich in Radlerkreisen auch ; als sehr beliebt erwiesen. Mit der Qualität des „Teutonia Extra- Prima“-Pneumatiks hoffe ich bestimmt die Wünsche derjenigen Rad- fahrer befriedigt zuhaben, die ausgiebigen Gebrauch von ihrem Rade machen müssen. Ein Reifen, der größte Haltbarkeit, schönes Aussehen ‚und ausgezeichnete Elastizität in sich vereinigt. Ein erstklassiger Reifen in jeder Beziehung. 15 Monate Garantie! ; Bei größeren Posten „Teutonia Prima‘“-Laufmänteln in einer Sendung . || bezogen, ermäßigt sich der Preis wie folgt: bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmanitel. Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeck ohne weitere y Vergünstigung. Zu oblgen „Teutonia Extra-Prima‘“-Reifen passende „Teutonia -Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 und 79 dieses Kataloges. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. » AUGUST STUKENBROK> EINBECK E ER „ASTE"-Dauerreifen Extra starke ir Strapazierreifen Gummiauflage. im wahren Sinne des Wortes. 2Orsro HH nal ber LILLEIEILLLHÜHTUTPHOHLIHE TEE FIRE Eee : Wer den „Aste“-Dauerreifen einmal probiert, erkennt in.ihm die: : billigste Radbereifung und kauft nie wieder ein anderes Fabrikat. : + DEEP UE LE LEOIH FELD LEHOLLEL LEI ILEHIEH LUD OLE TFT I LIT I IT TTUH* Der Alleinverkauf dieser „ASTE“-Dauerreifen liegt ausschließlich in meiner Hand. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungs- frei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. „ASTE"“-Dauerreifen sind nach fahrradtechnischen Grundsätzen besonders für schlechte Wege un! Diese Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zou | Mk. Nr. | orösein zeit | Mk. i Orögelin Zoll mi Mk. | nr. H Größe In Zoll 3 7.— | 3034 261% E x TES 28X 15h OE TS ; 28% za Mit dem Erscheinen des „Aste‘.-Dauerreifens erfüllte ich viele Wünsche meiner sehr geschätzten Kunden nad einer zähen und starken unverwüstlichen Decke, welche bei höchster Inanspruchnahme noch glänzende Resultati zeitigt. — Besonders gern gekauft von Bauhandwerkern, Bautechnikern und solchen Radfahrern, die der Beru oft über ungeordnetes Gelände führt, TINTI NT nun" LEGGIO Unbegrenzte Haltbarkeit — Vorteilhafter Preis — Schönes EN sind die Vorzüge, die in diesem Reifen vereinigt sind. IEAM TE METTET OETTING TODO m N „ASTE“-Luftschläuche, Qualität „Extra-Prima, finden Sie auf Seite 79. BRUNHIELELLITLLLITI LIE S Sinaste nenne > AUGUST STUKENBROK » EINBECK gf anne ee? Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile m = Verkehrsreifen „Eska”. 4 Seite 75 ++ Verkehrsreifen „Eska“ ist so recht flr den täglichen Gebrauch geschaffen, da er wegen seiner Güte einen hohen Rang einnimmt. Die Form, ähnlich einem'Bergreifen, ist ausprobiert praktisch, die kräftige Gummiauflage verleiht dem Reifen eine große Haltbarkeit und deshalb sei dieses Modell für Personen, die jeden Tag und bei jeder Witterung ihr Rad be- nutzen, aber keinen.höheren Preis anlegen wollen, angelegentlichst empfohlen. Der Verkehrsreifen „Eska‘“ ist in folgenden Größen lieferbar: zen | ME. || Nr. | azo | Mk. | Nr. | oon | Mk | Nr | geo | Mk. in Zoll | | in Zoll | in Zoll |Grö y 3 I s Nr ea | mc.) Nr. | 28A | Mk. | Bxl 6,50 5275 28x14. 6.50 | 1323 ext, 6.50 2280 28x19, 6.50 | 707 [ax 6.50 9598 28x2 | 6.50 | Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. l > VID PPLEC HEIL EOFLHIHLLLLOLOLELIDÜELOLTELLITELLUODORTLIELULUULEUULIOBULOEOOOHHEELLHDDOOGOUHOHEHHLIHHHOHUOHUHHUHOHHHHHLEHH HH IH HT HH EHI HE Tee Militärreifen „Teutonia Prima. “ Militärreifen „Teutonia Prima“. N: 4 v Ein besonders starker Reifen, der sich bei längeren N ; . Fahrten auf schlechtesten Wegen sehr gut bewährt hat. HAN VA Infolge vorzügliche: Form und widerstandsfähigster Gummiqualität ist dieser Reifen recht haltbar 3 RG und gut zu fahren. Besonders geeignet für Militär, Forstbeamte, Briefträger, Verwalter, Landreisende, also für Radfahrer, die aus beruflichen Gründen viel und bei jeglicher Witterung unterwegs sind und y deshalb vor allen Dingen auf eine Wirklich dauerhafte, zweckmäßige Bereifung sehen müssen. Sie etet infolge des dicken Gummiwulstes an der Lauffläche einen so ausgiebigen Schutz gegen spitze Fremdkörper, daß Schlauchschäden mlich ausgeschlossen sind. Radfahrern, welche vor allen Dingen Wert legen auf Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit bei größtmöglicher N Lebensdauer, kann ich diesen Reifen ganz besonders empfehlen. Diese Militärreifen sind in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zou | Mk. Nr. | oröge in Zou | Mk. | Nr. Größe in zoll | Mk. | Nr. | Grage in zou | Mk. 28X1%h |7.50| 6602 | 2xh | 7.50 | 6603 | 28x1%h |7.50| 6604 | 28x | 7.50 Ó Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. À 4 N 1 7 R Z e i RSR, / are CLV Seite 76 + AUGUST STUKENBROK » EINBECK “Mewes Auge ae Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel Noe rs: ao no, Bergreifen Extra stark „Teutonia Prima“ Eine solide Bereifung für Transporträder. | Bergreifen Extra stark „Teutonia Prima‘ (sogenannter nagelsicherer Reifen) ist namentlich an der hochwulstigen Lauffläche besonders stark gehalten und bietet volle Gewähr fü längste Lebensdauer. Wegen der extra starken Ausführung und erfahrungsgemäß praktischen Form bg sonders für bergige und steinige Gegenden geeignet, sowie in allen den Fällen vorteilhaft zu verwende wo infolge hoher Belastung besonders starke Ansprüche in Frage kommen. Der Reifen ist in folgenden Größen lieferbar: - - Te ———- — Größe in Zoll | Mk. (Nr. Größe in Zoll | Mk. | Nr. |Gröge in zon| Mk. Nr. Ioröße in Zoll 28X13,;, | 8,20 |5655| 28x14 | 8.20, ze 28x1% | 8.20 15657 | 28x13, | Frankolieferung‘ von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. III III LIU III TILL PIOLOPLLELLLIPLHEL POLL POPULOELEOOPOOPPLEOPLLLHEIEULLEELEIETPILELUPOEHOLIEETTLITTILI TREE NN . Gleitschutzreifen „Teutonia Prima“ N (Stollen-Profil). Ebenso, wie sich bei Automobil- und Motorrad-Reifen eine Stollenanordnung als Gleitschutz hervorragend bewährt hat, so tritt die Stollenstruktur auch bei Fahrradreifen in ihre Rechte; denn nichts bietet dem Radfahrer einen sichereren Schutz gegen Ausgleiten & schlüpfrigen Wegen, als ein Laufmantel, dessen hervortretende Gummistollen selbst in aufgeweichtem glatten Boden Halt finden. D4 „Teutonia Prima“-Stollenreifen gibt dem Fahrer ein unbedingt sicheres Gefühl auf dem Rade und-wird deshalb von ellen, die de selben in Benutzung haben, hoch geschätzt. Durch Verwendung eines ganz besonders starken und zähen Materials ist die A A nutzung elne verhältnismäßig geringe. An Haltbarkelt wird der „Teutonia Prima“-Gleltschutzreifen selbst von weit teureren Konku Sehr bewährt Y renzfabrikaten nlcht übertroffen. ç und zuverlässig. Der Stollenreifen ist in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Oröge in Zoll | „Mk. “Nr. | Größe In Zoll | Mk, Nr. | Größe in Zoll Mk. Nr. Größe. in Zoll 220 | 28X1% | 9.50 | 1883 | 2811 | 9.50 21 | 28X]5% 9.50 | 224 28x12], bei 10 Stück um 45 Pf. für 1 Laufmantel, bei 25 Stück um 60 Pf. für 1 Laufmantel, bei 50 Stück um 80 Pf. für 1 Laufmantel. verstehen sich dann ab Einbeck ohne „Teutonia Prima“-Laufmänteln, in einer Sendung R i weitere Vergünstigung. bezogen, ermäßigt sich der Preis wie folgt: Bei größeren Posten | bei 5 Stück um 30 Pf. für 1 Laufmantel, | 6 Diese Preise Zu obigen „Teutonia Prima“-Reifen passende „Teutonia“-Luftschläuche finden Sie auf den Seiten 78 und 79 dieses Kataloges. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. x illigste Nettopreise «Sp AU GUST STUKENBROK EZ EINBECK Seite 77 Erctklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ E LA Gebirgsreifen „Teutonia Prima“. Ein Strapazierreifen ohnegleichen! drme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Gebirgsreifen biete, bedeuten die billigste Radbereifung. „Teutonia. Prima“-Pneumatik ist nur von meiner Firma zu beziehen. daß durch diese Verstärkung und infolge der wesentlich stärkeren Gummiauflage Pneumatikdefekte weit weniger vorkommen, hat ein Rad, mit diesem Rneumatik montiert, auf schlechten, unebenen, steinigen und nassen Straßen einen mein ruhigen Lauf und ist hinlänglich gegen Ausgleiten geschützt. einen besonders starken und widerstandsfähigen Reifen möchte Emeinen unten abgebildeten Gebirgsreifen „Teutonia Prima‘ emp- en, der sich auch vorzüglich für Militärräder, Posträder und der- hen eignet. Derselbe ist im ganzen kräftiger gehalten als der bmein gebräuchliche Fahrradreifen, besonders aber ist er mit r starken und’hohen Gummiauflage versehen. Abgesehen davon, 20000....... zuverlässigste und bewährtesie ne En Caebirgsreifen und verpackungsfrei von Mark an laut ISF EHE BCI GE: „Te u t O n | a ES ri m a - ist infolge seiner unbegrenzten Haltbarkeit und seiner vorteilhaften Preislage die empfehlenswerteste Bereifung, besonders für solche Radfahrer, die berufsmäßig gebirgige oder steinige Wege zu befahren haben und auch nasse Witterung nicht scheuen dürfen. Die wirklich vorzüglicne Qualität und der konkurrenzlos billige Preis bilden eine sonst nicht gebotene günstige Gelegenheit für jeden radeinden Arbeiter, Bauhandwerker, Briefträger, Gendarmen, Geschäftsmann, Land- - wirt usw., sich für sein, Fahrrad eine tatsächlich zweckentsprechende Bereifung zu beschaf- auf welche er sich verlassen kann. Es gibt in der Tat keinen zuverlässigeren und haltbareren Pneumatik für viel benutzte Fahrräder, ten „Teutonia Prima“-Gebirgsreifen. Durch die große Widerstandsfähigkeit und längere Lebensdauer, in Verbindung mit der außerordent- lich vorteilhaften Preislage, erhalten sie vor vielen anderen Marken den Vorzug. Gebirgsreifen ‚Teutonia Prima“ sind in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll 28x1", 7.50 | 1945 28x11, 750 | 1947 PEDGUR 7.50 28x13, , 7.50 | 1946 28x15, 750 | 2504 28x2 7.50 ra starke Luftschläuche, besonders für Gebirgsreifen und Strapazierräder geeignet, finden Sie auf Seite 79 dieses Kataloges. "Mk | Nr. Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk, Zur Größenfeststellung eines Laufmantels. solchen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkennen ist, können nachstehende : Messungen dazu dienen, das erforderliche Maß trotzdem festzustellen: Felgendurchmesser 53,5 cm = 24x15, Felgendurchmesser 62 cm=28 X 2 Felgendurchmesser 65,5 cm =28X 1% Felgendurchmesser 54,5 cm=24xX1!1, Felgendurchmesser 68 _ cm=28X1%, Felgendurchmesser 66 cm=28xX1, Felgendurchmesser 69 cm=26 X1% Felgendurchmesser 63,5 cm=28 X 15% Felgendurchmesser 69 cm=30Xx 13 Felgendurchmesser 59,5 cm=26 X 1 Felgendurchmesser 64,5 cm=28 X11, Felgendurchmesser 70 cm=30X1' Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. ‘4 AUGUST STUKENBROK » EINBECK Mets aue} Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren en ma I! m T zeon0r Heer rer rer Hr. sono nn nern rer 0, „Teutonia Prima“-Luftschii können einzeln bis zu der 28x 13/,” durch Doppelbriet, mit 20 Pf. trank. (bei Nachni 20 Pf. mehr), versandt we nn 00H rer er, Die Hauptvorzüge der „Teutonia Prima“-Luftschläuche: Erstklassig Billig Zuverlässig in der Qualität. im Preis. im Gebrauch. Frankol’eferung von 25 Mark an, franko und verpackung-frei von 35 Mark an laut Lieferungshedingungen. 15 Monate Garantie für jedes Stück. 2.2.......... 0000000 0202.02... . vor000 00000 Hr Hr Hr Tr CHE rr Wer den „Teutonia Prima“-Luftschlauch kennt, wird nie mehr zu einem andern greife Jeder Radfahrer sollte bei der Anschaffung von Luftschläuchen darauf achten, daß er eine tadellose Ware erhält, die nicht schon ganz kurzer Zeit unzuverlässig wird. Mein „Teutonia Prima“-Luftschlauch stellt in jeder Hinsicht, sowohl in Güte als auch in Preiswürdig das Vollkommenste dar. Er wird nach einem sehr sorgfältig ausprobierten Verfahren — welches sich schon seit Jahren bewährt ha aus dem besten Gummi hergestellt. Jeder einzelne Schlauch wird außerdem vor der Absendung sorgfältigst auf seine Dichtigkeit gep Selbst auf tagelangen Fahrten ist kein Aufpumpen nötig. Reparaturen so gut wie ausgeschlossen. Der „Teutonia Prima“-Luftschlauc mit Dunlop-Ventil ausgestattet. glänzend bewährt, ; selbst ausprobieren ; überall beliebt daß jedermann über den außerordentlich $ und finden, daß er sich durch Vermel- und Gemeingut der Radlerwelt gewd in meinen Händen. Nachahmungen weise niedrigen Preiserstaunt ist, WennSiediesen $ dung von Reparaturen von selbst bezahlt $ ist. Der „Teutonia Prima'-Luftsc man zurück. Diese Marke hat sich derart Schlauch, den Ich gern zur Ansicht sende, + macht, so werden Sie es verstehen, daß er + bietet Ihnen also In jeder Hinsicht Vo: Achtung! Hüten Sie sich vor billigeren minderwertigen Nachahmungen. Nur echt mit der Marke „Teutonia Pri „Teutonia Prima“- Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar; Der Alleinverkauf der „Teutonia Prima“-Luftschläuche liegt . . . . + + . + Cröße In Zoll Nr. | | Mk. | Nr. | Größe In Zoll | Mk. Größe In Zoll Ne. ll Mk. | “Nr. Größe in Zoll Nr. Größe In Zoll _321 24514 | 3.50 | 314 |24x1% | 3.50 | 1813 | 26x1% | 24x1% | 3.50 | 954 | 26x1% 261%, Te 281, 3.50 | 1125 28x 15% 1294 3012 281% 708 307 15% 3.50 | 1454 Nr. 2071. Nur für Normalholzfelgen und Normalstahlfelgen, Größe 28—11/,x13//”" passend. Stück Mk. 3.50 Bei größeren Posten „Teutonia Prima“-Luftschläuchen bezogen, ermäßigt sich der in einer Sendung reis wie folgt: bei 5 Stück um 15 Pf. für 1 Luftschlauch, bei 10 Stück um 25 Pf. für 1 Luftschlauch, bei 25 Stück um 35 Pf. für 1 Luftschlauch, bei 50 Stück um 45 Pf. für 1 Luftschlauch. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. i 30>xX1% Diese Preise verstehen sich dann ab Einbeit ohne weitere Vergünstigung ste Nettopreise ® KENBROK EINB i 7 E ah Nr 3 Erstklassige Waffen, Munition und N fe Y Fr 2 - 4‘ —- =] = Rote „Teutonia Prima“-Luftschläuche. ische, auf vollkommenstem Fabrikationswege hergestellte und bestbewährte Ware. 3 : Ir Ki er E D Unter meiner Marks eutonia Prima“-Luftschläuche HF Y „Teutonia Prima-Extra stark“ In roter Ausführung ff 4 N empfehle ich einen besonders dauerhaften und zuverlässigen Schlauch N Ri D in einer ganz vorzüglichen roten Gummiqualität, wie solche sonst H Infolge Ihrer besonders guten Qualltät und langen E M N gewöhnlich nur bei Automobilschläuchen Verwendung-findet Der Bbensdauer die preiswertesten Luftschläuche am 7 verhältnismäßig kleine Mehrpreis macht sich durch längere Lebens- Markte N dauer und größere Zuverlässigkeit mehr als doppelt bezahlt. Bei E # N Rädern, die sehr viel benutzt werden, sollte man in allen Fällen einen er meinen seit vielen Jahren vorzüglich bewährten grauen È Schlauch für \ extra starken Luftschlauch wählen. tonia“-Luftschläuchen bringe ich, um vielfachen Wünschen meiner 2 ’ D Empfehlenswertester Luftschlauch für Transport-, len Kundschaft nachzukommen, auch einen ähnlichen Schlauch In “a, den täglichen H Militär-, Geschäfis- und Diensträder Y 4 u } E r Farbe in den Handel, der nach dem gleichen bewährten Grund- 4° Gebrauch, fü x das Beste vom Besten zu bieten, hergestellt wird. Auch FM 3 r Lieferbar in folgenden Größen: h ‚Teutonia Prima‘‘-Luftschläuche sind aus vorzüg- i Strapazier-, Fe 5 em, erstklassigem Material in einer besonders starken Aus- E AT TEE E Tg z führung gefertigt und unter Garantie luftdicht. N Transport-, Nr Größe | Mk | | Größe : M Militär- i in Zoll | LE be in Zoll Lieferbar in folgenden Größen: il und Postreifen besonders I ; 26X1!/2 .— 1954 | 28Xx1!% Größe Größe in Zoll Mk. a i ; \ N zu empfehlen. E PEI E E N. EE \ S E 11955 | 28x1% Y | a | 28x11 ® 2815 26 X1% 1956 | 28x13, | 26x2 | 5. 2759 | 28x2 1953 | - 2813/8 | 5.— | 2760 | 30x13, Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. „Aste“-Luftschläuche, Qualität „Extra-Prima“ E oltre Aus garantiert / FE Hergestellt aus einer prima prima Para, N 7 x extrafeinen Sorte / j A Gummi in durchsich- durchsichtige und f \ tiger, schwimmender schwimmende Gummi- 3 2 Qualität, wie solche Se Ne ihres hohen Preises Qualität. —_#; } wegen sonst im allge- vielmehr auf eine 0% ES ee EAR Za fgesucht erstklas- fi / ES: 2 A 0 Ai schläuchen schon seit eWare Wert legen, [| FyN\\ \ f Z HN A langem nicht mehr ÄF | \ DAF GU - 4 verwendet wurde, ist Luftschlauche gl j A: 2 NE Æ & : die Marke „Aste E | I FN N NM „Aste ktra-Prima“ I i R AF VE H E Extra-Prima“ er Garantie das | | I} Ni y J 1 E N ı E : bs j ein hervorragendes Bte, wasinFahrrad- 268 Vo Id 3 H E N) IM ht Produkt der Luft- läuchen geliefert 3 = ; 3 ri bs | Ki Y A schlauchfabrikation. erden, kann. Si A E N; Ei M = Æ I Dem NerBendeten den gutdamitfa- N} 1 ak A SLL ENE 3 4 ; 4 SD N ii: M À i sprechend ist auch und sich einwand- A Mj À À E Bi 3 BE die Verarbeitung eine überzeugen, daß \ 2 ME 3 Æ J KR fl H BE peinlich sorgfältige, ste Extra-Prima“ 9 WF A Æ Vt: | \ ER. so daß nur Schläuche pIge seiner langen D AN N / \ Al: ; Ei zum Versand kommen, ebrauchsfähigkeit, TERN, 2 A 4 A 3 2 = die als durchaus ein- peachtet seines et- e X Wf J \ ki ne ae s höheren Anschaf- $ / D DEIN I Gebrauchsfähigkeit Ingspreises, der NL EPR die weitgehendste igste Luftschlauch Sara N ur N Garantie übernommen des Handels ist, . 2 werden kann. fahrer, die an ihre Größe . Größe | Größe Größe ISDN Größe | 1 in Zoll | Mk. » in Zoll | Mk. Nr. | in Zoll - | Nr. | in Zoll | Mk. | Nr. 1 In Zoll | Mk. 24x11 | 6.— 26X1!/2 13158 | 28x1% | 6.— | 726| 28x1% | 6.— | 13161 | 30x11, | 6.— 24x19, | 6,— 9297| 28Xx1% | 6.— | 13162:| 30x1% | 6,— 24x11, | 6,— 7 | 26x11, | 6.— | 13160 | 28x11. 2684 |28x11,x13| 6. | 13163 | a0xı, |6. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. 5 SER Ld Gano 80 “es AUGUST STUKENBROK >» EINBECK gun ame rs ner? Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u.Silberwaren Se a „Arminius"-Pneumatik. Zwerlässige und haltbare Qualität unter volljähriger Garantie. T LS Er Tadelloses Material! Vorzügliches Aussehen! „Arminius“-Laufmantel. Profil Korbgeflecht. Wie meine sämtlichen Pneumatiks unbestritten einen bevorzugten Rang einnehmen, so hat a mein „Arminius“"-Laufmantel in seiner Preislage in bezug auf hervorragendes Material,‘ Da haftigkeit und Zuverlässigkeit die Führung. Es wird jedermann einleuchten, daß ein Erzeug für weiches ich ein volles Jahr Garantie übernehme, nicht nur niedrigen oder mittleren sprüchen gerecht werden kann. Der „Arminius“-Laufmantel ist zweifellos den Fabrikaten, häufig in bedeutend höheren Preislagen angeboten werden, ebenbürtig. „Arminius“-Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. [arögeinzou| Mk. | Nr. jorögeinzou| Mk. || Nr. jorösemzon| Mk. | Nr. [arge in zoll Profil ni 28x14, | 5.— |12760| 201% | 5.— |12762| 281% | 5.— |12764 | 26x1% | ee ) 3 neben ss nenedean | sense Kassierer n Korbgeflecht 12759 | 26X15% | 5 | 12761 28x13 | BES 112763 12765 | 30x13, Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. DIPL PL LILLIFEE H0N Gewissenhafte Fabrikation! Garantierte Zuverlässigkeit! Der „Arminius“-Laufmantel, Profil gerieft, ist sehr dauerhaft gearbeitet und hat sich in seiner Haltbarkeit glänzend bewä Er wurde in der Hauptsache geschaffen, um zu beweisen, daß auch in dieser Preislage ein guter Jahresreifen zu liefern ist, und hat sich im Laufe der Jahre viele Freunde erworben. Da der „Arminius“-Laufmantel seine Bestimmung, der beste Qualitätsreifen in seiner Preisiä zu sein, durchaus erfüllt, wurde sein Erscheinen im Interesse aller Radfahrer warm begrl Selne anerkannt hervorragenden Eigenschaften haben ihn zu einer au gedehnten Verbreitung verholfen und ich konnte durch den wirkl niedrigen Preis einen weiteren Beweis meiner außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit erbringen. „Arminius‘“-Laufmäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Profil gerieft 2 Profil glatt Nr. | Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zoll | Mk. | Nr. | Größe In Zoll | Mk. Nr. | Größe In Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zoll 26x1' | 5.— 12304 | 26x1% | 5.— 12306 | 28X1 1h 2308| 28x13, | 5.— |2315° 28X1 5._ (2305| 28x1% | 5.— |2307| 281% 2310 | 30Xx1% | 5.— |2316 | 28X1% Obige Waren werden von 25 Mark an franko. von 35 Mark-an-auch-verpackungsfrei geliefert; nr Eli, ar et STUKENBROK > EINBECK 4. Soto 21 > ar et rößtes ee Deutschlands | Anus A GSaahänche. Vorzügliche Ware unter volljähriger Garantie. ei der Aufnahme dieser Luftschläuche ließ ich mich : mit diesem Fabrikate erzielt wurden, sind sehr be- on dem Gedanken leiten, eine ausgesucht gute Gummi- : friedigende gewesen. Die Verarbeitung des genannten ualität, wie sie sonst nur zu weit teureren Erzeug- : hochwertigen Materials geschieht durch erfahrene issen verwendet worden ist, zu einem allgemein er- : Fachleute in der sorgfältigsten Weise, und jeder Luft- schwinglichen, niedrigen Preise in den Handel zu : schlauch wird vor dem Versand auf Luftdichtigkeit ge- ringen. Dieses ist mir, nicht zuletzt infolge meines ‚prüft, so daß ich für Brauchbarkeit und Zuverlässigkeit roßen Verbrauchs und meiner vorteilhaften Einkaufs- : eines jeden Stückes, das mein Haus verläßt, volle rganisation, durchaus ‚gelungen und die Erfolge, die : Garantie übernehme. ner. 0002.222220222202222002222.22222222022022222...22.2...00 022222222222.2.2.222.222.2.2..1...0.....0.2.1.2.2.2.......2......2.....0.......................“, Erstklassiges Material. Unbedingte Zuverlässigkeit. Tatsächliche Preiswürdigkeit. : rn rer rer rer »rrnnnnnnn nennen ernennen anne nn nn dee terre Ener vo... 2....2...............-.-....-...-..—..—..—.—.— - | . . + . . . + + . + . . + + + + + : Der „Arminius“- Luftschlauch ist von den / mit volljähriger E y Garantie angebotenen Luftschläuchen in gleicher Preislage anerkannt der beste. vo... Ausprobiert und zuverlässig. Garantiert luftdicht. Frankolieferung von 25 Mark an, /franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen: FT ür erstklassiges Material, beste _ „Arminius E Ein wirklich zuverlässiger Luftschlauch erarbeitung und unbedingte Zu- Luftschläuche in dieser Preislage war seit Jahren ein erlässigkeit übernehme ich voll- sind in weitesten Kreisen als Bedürfnis. Tausende von Anerkennun- jährige Garantie. zuverlässig und sicher bekannt, gen sind seine beste Empfehlung. daher ihre große Beliebtheit. Die „Arminius“-Luftschläuche sind zweifellos von allen denjenigen Marken, die zum gleichen Preise angeboten werden, die besten. „Arminius‘-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll | Mk. 2361 | aexın, | 3— | 2367 | 2x | 3- | 2400 | an | 3- 2362 26 X15), Zen 2368 28x11), 3— | 2402 30 SLR 3— 2365 26x12], 3.— E 2387 - 28 X15, 3.— Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. / + AUGUST STUKENBROK > EINBECK em a Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen ‚Eska“-Pneumatik. Sehr preiswerter, durchaus guter Pneumatik. Garantie '/, Jahr. / Der „Eska“-Pneumatik wird einem großen Teile meiner werten Kunden ? sehr willkommen sein, denn er ist ein Reifen, wie man ihn mit halb- 7 jähriger Garantie wohl nicht besser finden wird. Der ERLEN x £ gut. Die } ° Seit 82 eſte PACE INDE ich mit diesen,Eska“-Laufmänteln ein mindestens sozuverläss ige Fabrikat unter halbjähriger Garantie auf den Markt bringe, dieses von anderer Seite zuweilen zu höherem Preise geschie Auch die Form der „Eska“-Laufmäntel ist vorzüglich und kann d Mantel in reifentechnischer Hinsicht als vollendet gelten; so ist d „Eska“-Marke zweifellos die empfehlenswerteste Bereifu in ihrer Preislage. ewährt sich infolge vorgenommener Verbesserungen sehr zur erste lung dienenden bestgeeigneten Rohmaterialien sind aus- probierte Qualitäten und auch die Verarbeitung der Stoffeinlage ist eine durchaus gute. Die Fabrikation der „Eska‘-Mäntel geschieht ebenfalls mit der nötigen Sorgfalt und kann ich wohl behaupten, daß- Von Pneumatiks mit halbjähriger Garantie der empfehlenswerteste. Der „Eska“-Laufmantel, gerieft. Derselbe Mantel kann auch mit vollständig glatter Lauffläche geliefert werde Profil gerieft Profil glatt 3 Größe in Zoll 28X1! 28X 15% Größe in Zoll | Mk. | Nr. Größe In Zoll 26x15 | A.— 422] WE | aröge ın Zoll | Mk. | 2417 28X1% | | 2418 | 4.— | 2419 Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. 281 Sg Zur Größenfeststellung eines Laufmantels. In solchen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkennen ist, können nachstehende Messungen dazu dienen, das erforderliche Maß trotzdem festzustellen. o Felgendurchmesser 53,5 cm = 241g Felgendurchmesser 62 cm=28X2 Felgendurchmesser 65,5 cm = 28x13; Felgendurchmesser 54,5 cm = 24x1!), Felgendurchmesser 63_ cm = 28x19, . Felgendurchmesser 66 cm = 28xX1!, Felgendurchmesser 69 cm = 26x15); Felgendurchmesser 63,5 cm — 28X1?/; Felgendurchmesser 69 cm = 30x15]; Felgendurchmesser 59,5 cm =26X1% | Felgendürchmesser 64,5 cm = 28X1lj, Felgendurchmesser 70 cm=30X1! Mit diesen „Eska'-Luftschläuchen bringe Ich eln el wandfreies Fabrikat auf den Markt, welches infolge seiner Preiswürdigkeit mit Vorliebe da gekauft werde dürfte, wo die Anschaffung eines Jahres-Garantie-Luft: schlauches aus irgendwelchen Gründen nicht zweck mäßig ist, Wenn auch die Preislage dieser Schläuchs eine sehr niedrige ist, so übernenme ich doch unbe dingt die Bürgschaft, daß es sich bei diesen „Eska" Schläuchen um eine durchaus frische und besonders hergestellte fehlerlose Ware handelt, und nicht etw3 um ein minderwertiges Erzeugnis oder eine Ausschuß ware mit Schönheitsfehlern, welche gelegentlich | Partien aufgekauft wurde, wie es leider bei diese Artikel sehr oft von anderen Seiten gehandhabt wird „Eska“- Luftschläuche mit halbjähriger Garantie. Garantiert brauchbare und zuverlässige ler „Eska“-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: | Größe in Zoll | Mk. | Nr. Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe m zo | Mk. Größe In Zoll „5003 5004 26X1!, 26x13 2.70 | 5006 26X1% 2.70 5007 28x13, 2.70 5008 28x11, 28X 15a ao 2,70 PEESEN 30x13 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. % rennen, , Y i Flo Billigete Nettopreise «Sp AUGUST STU KENBROKs» EINBECK . _ Seite 83 «O Dana un Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile y = „Standard“-Pneumatik. Empfehlenswerter, preiswerter Pneumatik mit vierteljähriger Garantie. Neue reelle Fabrikation. Stets frische Ware. e der untenstehenden „Standard‘“-Laufmäntel mit ge- * Bereifung für solche Räder benutzt, bei denen ein größerer Kosten- t aufwand nicht zweckdienlich erscheint. Ebenfalls ist dieser Lauf- i 2 mantel auch für ältere Räder, die nur noch kurze Zeit gefahren und . man \ À dann durch neue ersetzt werden sollen, sehr zu empfehlen, zumal eeller Fabrikation hergestellt wird. Für Reparaturräder QUISE sich ich für Haltbarkeit noch eine Garantie von 3 Monaten Übernehme. Her „Standard“-Laufmantel sehr gut, er wird auch mit Vorliebe als „Sstandard“-Laufmäntel mit vierteljähriger Garantie. „Standard“-Mäntel sind in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll Mk. | Nr. | Größe in Zoll Mk. Nr. Größe in Zoll 28X 1 3.— | 4994 28x15, 3.— | 4995 28X1% Falls andere Größen wie vorstehend gewünscht werden, empfehle ich „Eska“-Pneumatik auf Seite 82. Zur Größenfeststellung eines Laufmanitels. In solchen Fällen, wo die an dem Laufmantel seitlich eingepreßte Größenangabe nicht mehr zu erkennen ist, können nachstehende Messungen dazu dienen, das erforderliche Maß trotzdem festzustellen: Felgendurchmesser 53,5 .cm = 24x15]; . Felgendurchmesser 62 cm = 28X2 Felgendurchmesser 65,5 cm = 28% 13% Felgendurchmesser 54,5 cm 24X1 1/2 Felgendurchmesser 63 _ cm = 28X1?/, Felgendurchmesser 66 cm = 28X1", Felgendurchmesser 59 cm 26 X 15/5 Felgendurchmesser 63,5 cm Felgendurchmesser 69 cm = 30XTS/g Felgendurchmesser 59,5 cm 26X1!, Felgendurchmesser 64,5 cm = 28X1!/, Felgendurchmesser 70 cm = 30X1' Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. y gr 4 Ld fj N Se Dieser Luftschlauch ist trotz seines niedrigen „Standard =_= 4 Zuverlässige (À Preises doch aus gutgeeignetem Material herge- Qualität, wie sie stellt und sorgfältig gearbeitet. Die verhältnis- für diesen Preis nicht L ft hl un h Fort bi mäßig gute Qualität, die in stets frischer Ware zum u SG auc e ; | besser geboten E Versand gelangt, würde es zulassen, eine noch werden kann. 3 längere Garantie als 3 Monate zu gewähren, jedoch mit vierteljähriger Garantie. A, fa muß dies mit Rücksicht auf den niedrigen Preis unterbleiben. „Standard“-Schläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Größe in Zoll Mk. Nr. ‘Größe in Zoll Mk. | Nr. | Größe in Zoll | Mk. 5012| 28x) | 230 | 5018| 22x «| 230 |504| 2% | 230 »Standard“-Luftschläuche sind nur in obigen drei Größen lieferbar; ich bitte daher, falls andere Größen gewünscht werden, sich für „Eska“- Luftschläuche auf Seite 82 zu entschließen. 5 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. nenn yes, |: AUGUST STUKENBROK» EINBECK X Neueste Ausoaba a Seite 84 > Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel are $ A PE ; ae nun Billiger Pneumatik Billiger Pneumatik ohne Garantie. > pez | al ur P N e U mati K. i ohne Garantie. Mit dieser Spezialmarke biete ich ‘einen besonders billigen Pneumatik, der aber 4 Laufmantel doch s0 solide hergestellt, daß er den anderweitig, sogar teils zu etwu dennoch als brauchbare Bereifung zu bezeichnen Ist. Wenn ich auch von vornherein + höheren Preisen, angebotenen garantielosen Marken mindestens ebenbürtig ist. Fü darauf hinweisen möchte, daß man den billigen garantielosen Pneumatiks im allgemeinen * ältere Maschinen, die In absehbarer Zeit durch neue ersetzt werden sollen, genügl kein allzu großes Vertrauen entgegenbringen sollte, so ist der nachstehende „Spezial“- % unter Umständen eine derartige billige Bereifung; ebenso auch für Maschinen, bei dene für die Reifen aus irgendeinem Grunde ein höherer Preis nicht angelegt werden soll. . = Keine Ausschußware! Franko von 25 Mark an, franko und verpackungs- frei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. „Spezial“-Laufmäntel ohne Garantie sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. | Größe in Zol =+ ' Mk. Nr. | Größe In Zou | Mk. Nr. Größe in Zoll Mk. 4999 Ed 220 5000 | 28x17, | 2.20 5001 28x13], 2.20 „Spezial“-Laufmäntel und -Luftschläuche sind nur in ‚vorgenannten drei Größen lieferbar. Falls andere Größen gewünscht werden, empfehle ich „Eska“-Pneumatik auf Seite 82. „Spezial“-Luftschläuche ohne Garantie. 1 % Obwohl der Preis sehr niedrig ist, kann ich wohl sagen, daß die Schläuche den von durchaus brauchbar. Sie eignen sich besonders zur Bereifung alter Räder, für die man : anderer Seite auch zu höheren Preisen angebotenen garantielosen Schläuchen mindestens . Diese Schläuche sind, wenn keine zu hohen Ansprüche an ihre Haltbarkeit gestellt werden, Keine großen Ausgaben mehr machen will, und erfüllen da ihren Zweck vollständig, gleichwertig, wenn nicht sogar überlegen sind, „Spezial‘-Luftschläuche sind in folgenden Größen lieferbar: Nr. Größe in Zoll | Mk. Nr. | Größe in Zol | Mk. NE Größe In Zoll 5015 28X1!/» | 1.80 5016 | 2815 | 1.80 5017 TITTTTTIN HIT HUNNEN NH NINNI KLEE Teutonia - Motorpneumatik für Zweiräder, kleine und große Wagen finden Sie in meiner Sonderpreisliste über Auto-Zubehör, die ich an Interessenten auf Wunsch kostenlos versende. E ITIL MM IU uuu _Wulst- Hohlsummireen „Teutonia (Polsterreifen). Prima“- Ï = Schlauch- Be N reifen. i Nr. 13581. Form IV. VorzüglicheBerei- | Nr. 13578, Seen um I, nur für die Rerinbahn fung für Straßen- aus feinem Gewepe Stück Mk. 11.75 und Bahnrenn- Nr. 13579. Sechlauchreifen Form Il, stark, für die Rennbahn maschinen. * und auch für kürzere Strecken auf der Landstraße Technisch voll- Seen ren de Stuck. Mk: 1375 kommene Form Nr. 13580, Straßenrenner-Schlauchreiten Form Ill, aus unter Verwendung besonders starkem Gewebe, rund herum mit starkem nur besten Mateä Laufstreifen versehen, Stück Mk. 15. 50 rials. Reifenschäden, Nr. 13581. Ben 28 onlan ot len SO besonders bei den dung, wobel Defekte nur wenig oder gar nicht vor- Formen Ill u. IV, Onnen: Oer Mk. 19.— sind wenig oder D gar nicht zu ver- Vorstehender Wulst-Hohlgummlreifen Kann auf Wulst-Pneumatikfelgen dèr passenden ZCICeIL a ne en. Größe benutzt werden, jedoch nicht auf Doppelhohlstahlfeigen. Die Wulst- Ich liefere die Hohlgummireifen sind aus vorzüglichem elastischen Gummi hergestellt, Sie werden Schlauchreifen N für Geschäftsräder und von solchen Radfalırern bevorzugt, die sich nicht gern mit | nur in roter Farbe B event. vorkommenden Reifenschäden befassen wollen. in den Größen 23”, er Nr. 1212. Schläßehrelfenkitt Nr. 2018, Wulst-Hohlgummireifen, 28X11”. Stück Mk. 22.50 24”, 26”, 27”, zum Festkleben der Schlauchrelfen auf Holzfelgen und zur Befestigung Nr. 2019. Wulst-Hohlgummireifen, 28X 15/3”. Stück Mk. 25.— EN nase en alien, un Auen Tube 25 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. iiO “ens ottomans > AUGUST STUKENBROK > EINBECK «f E ec nee nA Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ y — „Teutonia Prima“-Pneumatik. ade forme Qualitätsvorteile, wie ich sie mit meinen „Teutonia Prima“-Pneumatiks biete, bedeuten Ware) die billigste Radbereifung. — | Bestbewährte - Erstklassige Verarbeitung! Gummi-Qualität! Vom Guten das Beste! 4 Der „Teutonia Prima“-Laufmantel, gerieft, A ic aanen und garantierter Haltbarkeit. Millionenfach verlangt wurde der „Teutonia Prima“-Pneumatik dank der Weiterempfehlung zufriedener Kunden. Solche geradezu enorme Verbreitung dieser Marke macht es eigentlich überflüssig, ihre heute allgemein anerkannten Vorzüge noch besonderS’hervorzuheben. Der „Teutonia Prima‘‘'-Pneumatik hat im langjährigen Gebrauche den vollsten Beweis erbracht, daß er vielen weit teureren Marken min- destens gleichwertig ist. Er ist ohne Ueberhebung als die vorteil- N hafteste Radbereifung zu bezeichnen. Derselbe Mantel kann auch in vollständig glatter Aus- führung geliefert werden. e der n re | Br Profil gerieft, in folgenden Größen lieferbar: ic Je der n re | Größe in Zou| Mk. Nr. | Gröge in zon | Mk. i a Sr a aus Ko stet 1282 | 26x1% 6.— 1287 | 28X1%h | 6— _ ja U gm Ko ster 1283 | 957 28x11, x : STS 2 | : \ MK IN) "1286 | 28x11, 1029 | 28x13, Mk MN) 0 0D 0 : y 9 0 0 ng Go „Teutonia Prima“-Laufmäntel sind nicht zu vergleichen mit ähn- h aussehenden billigen Erzeugnissen. Nur schwer oder überhaupt ht kann der Laie feststellen, ob Gummiqualität und Einlage-. vebe der Anpreisung entsprechend gut sind. Gewissenlose, en nutzen diesen Umstand leider gar zu oft zum Nachteil der Insumenten aus. Deshalb sollte man Pneumatiks nur von einer ommierten Firma kaufen. — „Teutonia Prima“ -Laufmäntel haben h seit langen Jahren bestens bewährt. Sie sind aus einer in gem Gebrauch sorgfältig ausprobierten Gummimischung hergestellt i ihre Einlage besteht aus einem genügend elastischen, äußerst haltbaren Gewebe. \ sorrenr HH HH Hr 00 ++ glatt. © Nr. Größe in Zoll Nr. Größe in Zoll 3 >) eiswert, dabei vorzüglich! 61 28x11 | 622 | -28x15% Zuveriässig und sicher! PEPPER ILOUUHELL UT TLULULLLULIELTILUHUTHHHH v.o0000. v... “anno sene rennen HH. . Garantie 1 Jahr. Fahrradmodell Vorder- und Hinterrad. . Pp: Fahrradmodell für Hinterrad. 4 2 2 n Et Patent-Velth-Antiglelt- -Lauf- Paten en ae Stück Mk. 5.75 ! Nr. 3676. Panel ee ut Stück Mk.8.— Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. G | 4. Seite 86 «+ N: run" AUGUST STUKENBROK » EINBECK Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren ro ILD), A Neueste Ausgabe” Min ans un C E „Teutonia“-Reparaturkasten sind vorzüglich ausgestattet; auf eine reichhaltige Füllung in frischer, einwandfreier Ware habe ich vor allem besonderen Wert gelegt. Die verwendete Gummilösung, Reparaturplatte, Nessel und Mantel- leinen sind erstklassiges Fabrikat, es handelt sich also nicht um eine gewöhnliche Handelsware, sondern um eine besonders gute + + + > * + . . . . Qualität. Auch enthalten die „Teutonia“-Reparaturkästchen y 4 runde abgepaßte Plättchen Reparaturmaterial, die in eiligen Fä beispielsweise bei Reparaturen auf der Landstraße, gern Verweng finden. Die Kästchen selbst sind aus Metall’hergestellt und sq lithographiert. ; Reparaturkasten ‘ Marke „Teutonia“ sind unerreicht in Güte, reich- haltiger Füllung und billigem Preis. NR 491. Reparaturkasten „Teutonia“ in kleiner Ausführung (Westentaschengröße), enthaltend: I Tube prima „Teutonia“- Gummilösung, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummiplatte, 1 Rolle Reparäturnessel, 1 Stück Sandpapier sowie 4 runde Plättchen, Reparaturgummi, Mantelleinen und Nessei nebst Gebrauchsanweisung; in eleganter Aufmachung. 7 Größe 47x33x14 mm. e Stück 10 Pf. Nr. 3982. Reparaturkasten „Arminius“ in Größe wie Nr. 491, jedoch in einer anderen Qualität'und Ausstattung, eine Ware, wie solche allgemein angeboten wird, Stück ee nn RE er an AUGUST STUKENBROK. EINBEG By „.Es'esFahrradhaus Deufsthland @ eulonia:Lösung|l BRENNT REN Nr. 201. Reparaturkasten „Teutonia“ in größerer und sehr guter Ausstattung, enthaltend: 1 Tube prima „Teutonla“-Gummi- lösung, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummiplatte, 1 Rolfe Reparaturmantelleinen, 1 Siel SADA Eo sowie 4 runde Plättchen, Reparaturgummi, Mantellelnen und Nessel nebst Gebrauchsanweisung; In eleganter Aufmachung. Stück 20 Pf. Größe 68xX46>x22 mm, Nr. 5141. Reparaturkasten „Arminius“ in Größe wie Nr. 201, Jedoch in einer anderen Qualität und Ausstattung, eine Ware, wie solche allgemein angeboten wird, “ Stück 15 Pf u is \ . ng Be Fahrrad omiaal Nr. 202. Reparaturkasten „Teutonia‘! in gangbarster und gern gekaufter Größe, auch für die Satteltasche, enthaltend: 17 prima „Teutonie“-Gummilösung, 2 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummiplatte, IN Reparaturnessel, 1 Stück Sandpapier sowie 4 runde Plättchen, Reparaturgummi, Mai leinen und Nessel nebst Gebrauchsanweisung; in eleganter St k 15 | Aufmachung. Größe 59x39Xx19 mm, üc Nr. 5139. Reparaturkasten „Arminius“ in Größe wie Nr. 202, jedoch in einer anderen Qualität und Ausstattung, eine \ wie solche allgemein angeboten wird. tück 104 Reparaturkasten „Teutonia“ in besonders großer und reichhaltiger Ausstattung, enthaltend: 1 große Tube be „Teutonia“-Gummilösung, 2 Ventilschläuche, I Rolle Reparaturgummiplatte, 1 Rolle Rep raturmantelleinen, 1 Stück Sandpapler sowie 4 runde'Plättchen, Reparaturgummi, Mant Nr. 490. leinen und Nessel nebst Gebrauchsanweisung; in eleganter D Aufmachung. Größe 82x60x26 mm, Stück 30 Nr. 5142. Reparaturkasten „Arminius“ i in Größe wie Nr. 490, jedoch In einer anderen Qualität und Ausstattung, eine Wa wie solche allgemein angeboten wird, Stüc 20 P 7 \ = v 3 Mk cinane Nottorrans + AUGUST STUKENBROK « EINBECK N RED en Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte — = 1 Seite 87 sind in reichhaffl; Weise aus nur allerbesten Materialien zusammengestellt, was ich besonders = 6 ‘ . e uto n I a E R e p arat u rkaste zu beachten bitte Es handelt sich also bei meinen „Teutonla“-Reparaturkasten nicht um die gewöhn- liche Handelsware, sondern um eine extra gute Ware in hervorragender Ausstattung, N - paraturmanschetten Wulst finden bei Verletzu=gen Laufmantels Verwendung, um den Nr.494. Reparaturband. tel sowie den Luftschlauch vor Dieses Reparaturband Ist ein willkom- 'eren Beschädigungen zu schützen. fs ‚ menes Hilfsmittel für die Ausführung seitlichen Wulste werden mit in 4 aushilfsweise schneller Reparaturen. Feige eingeklemmt, so daß die € Auf die verletzte Stelle wird ein Stück hraturmanschette tadellos festsitzt. t } Stoff, etwas größer als die Verletzung, e Manschetten sind für Wulst- 5 gelegt, hierauf das Band zwei- oder pneumatik zu verwenden. AreImat herampelegt und die Br schlußvorrichtung geschlossen. Nach- In grauer Farbe. dem wieder frisch aufgepumpt ist, kann die Weiterfahrt angetreten werden. Für Reifengröße | Preis 1 u % 30 Pf. 1 rt Stück 40 Pf. 30 Pf. 1% 30 Pf.. roter Farbe. Luftschlauchenden, 4 bestes und praktischstes Hilfsmittel zum Reparieren von Luftschläuchen. Bei Bestellung bitte ich stets anzu- geben, ob das Schlauchende für 11/,-, 15/g-, 12/;- oder 2zöllige Schläuche ver- wendet werden soll. Nr. 318. Stück Mk. 1.60 100 cm lang Nr. 1509. Stück 'Mk. —.80 tend: 11 e 50 cm lang. latte, IB Nr. 1510. Stück Mk. —.20 mmi, Ma Nr. 3649, 10 cm lang. Frankolieferung von 25 Mark an, franko undverpackungsfrei BER i von 35Markan laut Lieferungs- Ss PERE HEIR n bedingungen. | Meparaturmanschette in grau, \ k 15 e Wulst, in der Mitte ee gleichen Weise verwendet wie Reparaturmanschette mit Wulstt W N er i paßt für Reifengrößen 1 11/o, essen aria R a miei BR DS HCE HOC dins Cini 2 a A „ eine WE und 13/,”. Stück 25Pf. Nr. 1048.) Reparaturkasten Teutonia‘‘, Mit dieser Nummer bringe ich einen besonders großen und schönen Reparatur- 104 Nr. 13695 y f „ * kasten auf den Markt, der sich im wesentlichen zur Mitnahm&auf längeren r, . Fahrten und für den Hausgebraüch eignet. Er ist aus diesem Grunde sowohl bel Radfahrern wie bei Motorradfahrern beliebt und auch für Reparaturmanschette Reparaturwerkstätten, Handlungen, Gasthäuser usw. zu empfehlen. Der Reparaturkasten „Teutonia“ enthält: 1 große Tube prima „Teutonia“- wie Nr. 3649, jedöch in rot. Gummilösung Nr. 205, 3 Ventilschläuche, 1 Rolle Reparaturgummiplatte, 1 Rolle Mantelleinen, 1 Stück Sandpapier, sowie 4 runde Plättchen, Stück 25 Pf. Reparaturgummi, Mantelleinen und Nessel, nebst Gebratichsanweistng. Stück 50 Pf. In eleganter Aufmachung. . Größe 105X75%26 ının, Nr.5229. Reparaturkasten „Arminius“. In Größe wie Nr. 1048, jedoch in einer an- deren Qualität, eine Ware, wie solche all- gemein angeboten wird. Stück 35 Pf. Nur prima Ware zur Aus- führung zuverlässiger Reparaturen. Reparaturgummiplatte in bester Qualität, zum Reparieren von Luftschläuchen usw. Nr. 315. 100 cm lang, 45 cm breit. Stück Mk. 2.60 Nr. 138, 50 cm lang, 45 cm breit. Stück Mk. 1.30 Nr.1118. 45,cm lang, 10 cm breit. Stück Mk. —.30 Rsparaturgummiplatte Ju besonders starker Ausführung, 0,8 mm dick, auf beiden Seiten gerauht, Nr. 6447, 100 cm lang, 45 cm oreit. Stck Mk. 5.75 Nr. 6446, 50 cm lang. 45 cm breit. Stück Mk. 2.85 Nr 6445. 10 cm lang, 45 cm breit. Stück Mk. —.60 Reparaturne 7 2 k gummiert, zum Reparieren der Luftschläuche bzw. zum perkleben der schadhaften Stellen, welche bereits mit Gummiplatte abgedichtet sind. E 316. 100 cm lang, 45 cm breit. Stück 90 Pi, 136. 50 cm lang, 45 cm breit. Stück 45 Pf. 563, 45 cm lang, 10 cm breit. Stück 10 Pf. Reparaturmantelleinen, ; fr stark und vorzüglich gummiert, besonders geeignet ztim Reparleren von Laufdecken aller Art. - 317. 100 cm lang, 50 cm breit. Stück Mk. 1.60 1451. "50 cm dang, 50 cm breit. Stück Mk. —.80 . 893, 50 cm lang, 10 cm breit. Stück Mk. —, 18 Ge E be be cUftechlauch-Reparaturpresse. Nr. 467. Nr. 5047. Reparaturplättchen 2 runden selbe uchen und E ein Hte eU ORA, Ta and ist, Großer Werkstatt-Repäraturkasten Diese kleinen runden Scheiben sind aus bester Reparatur- 1, Mani, die größten Schäden eines Schlauches sicher und aus starkem Holz, mit Scharnieren und Haken versehen, gummiplatte hergestellt. Dieselben eignen sich infolge ihrer 30 Pfdicht auszubessern. Der betreffende Luftschlauch besonders für größere Reparaturwerkstätten, Handlungen, runden Form besonders gut zum Ausbessern von Luft- d, sobald solcher verklebt Ist, zwischen die Presse Hotels usw. geeignet. Derselbe enthält 1/, kg bester schläuchen. Die Anwendung ist die gleiche wie bei der Repa- gt, die Schrauben werden fest angezogen ünd kurze Gummilösung. 1 m Ventilschlauch, 1/; m Luftpumpen- raturgummiplatte. In Tüten, enthaltend 10 Stück Reparatur- t 50 gelassen, worauf der Schlauch herausgenommen schlauch, 1/, m Mantelleinen, 1/, m Reparaturnessei, plättchen In runden Scheiben, und zwar: 5 Stück 35 mm Durch- reelle E Stück Mk.1.— Üine seiten Stück Mk, 3.— iimmDurcimesse. Tüte von 10 Stück 30 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. ; ine wa 20 P ee _ \ “E Seite 88 9% AUGUST STUKENBROK » EINBECK “Moves aun Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren De 4 aa, onen = = Reparaturmaterial für Pneumatik, Ventilgummi usw. mn PT STI CE RES ae ae EST" 158 Ed Gummi-Zement Teutonia Buch ur Korkapute auf Lenkstangen festzı LE ve ¿1 BA zum Auski!ten von Defecten anlaufmänteln 7 Et URENBRUKIEINSEOR —— z IB SER UGUST.STUKENBROKFEINBECK;| NP ve: REN ne RE a 1 2 Sd Cros tes FahrTadna u OeUB IA Y Nr. 1212. Schlauchreifenkitt Nr. 208: Quels Beste Ware, ZES und zähe, Zum BEES Ten Nr. 311. Gummizement „Teutonig) von Polster- oder Kissenreifen, auch massiven Gummirelfen auf Stahlfelgen zum Ausfüllen von Löchern, Rissen; rem Soie Bla la Kock SHE Teak EBEN ER oder Schlauchreifen auf Hoizfelgen, ebenfalls zum Festkitten der Kork- jetzungen und sonstigen Schäden an Laufınkı festigen. Von hoher Bindekraft. In Tuben von £tlffe auf Lenkstangen. Mit Gebrauchsanweisung. In Schachteln von SE und Gummireifen. Dieser Zement beseitigt ders ca. 55 g. Tube 25 Pf. » Stück 18 Pf. Verletzungen spurlos. Die HetreitendenS teile Nr. 1213. Gummikitt. Zuverlässig und zähe, ebenfalls in bester Ware. Jedoch, OLA O Repara ta ert ES Tube 30 Eine Gebrauchsanweisung liegt jedem Kistchen bei, In Holzkisten von 500 g. 2 f Stück 75 Pf. ji EA Nr. 9158—9163. Reparatur- Fe Rs nal Nr. 385. Schutzhülle plättchen für Motorschläuche. A NrefUr Ge Tee Nr. 1557 Nr. 3136. Nagelfänger für Pneumatik Nr. 9158. Größe4x4cm. Stück Mk. —.15 NR = Nu ni Gumni- nase GAIO CHE TEZRATR Th aus gefärbtem, kräftigeem Nr. 9159. Größe6x6cm. Stück Mk.—.20 a Den, ann konservierung. * Derselbe besteht aus zwei federnden Stoff mit 6 Bändern zum Fest- Nr. 9160. Größe8x8$cm. Stück Mk.—.35 \ OR 2 Y Ein erprobtes ' Mittel, stängen, die an die Vorder- bzw. Hig binden aS Et Bene Schr Nr. 9161. Größe 5x 25cm. Stück Mk.—.60 i y 2 welches Gummi nach gebpr iu der Weise AUSS went praktisch beim Uberwintern Sy AURAIS IZIN 2 2% > > hırfachem Einreiben daß der Bogen 0,5 cm über dem Gun der Räder, damit die Reiten Nr. 9162. Größe 8x 18cm, Stück Mk.—.85 x - BE eren Doras czar reifen Steht. Sich festsetzende Nägel | nicht leiden, auch für neue Nr. 9163. 1 Dutzend sortlert Mk. 2.— z schützt sonstige Fremdkörper werden sofort di Reifen zu empfehlen, damit Aus bester Reparaturgumniplatte herge- Nr. 313. Gummigrau. und auch elastisch das Gestänge erfaßt und fortgeschleu dieselben gegen Luft und stellt, zum Ausbessern von Luftschläu- Bestes Gummiauffrischungsmittel, um erhält, Der längere Nagelfänger ist für das Vor besonders Sonnenschein ge chen. Die Anwendung ist die gleiche wie wunansehnlich gewordenen Pneumatik- Inhalt 70 rad und der kürzere für das _Hinte schützt sind. Stück 50 Pf, bei der Reparaturgummiplatte, reifen ihre ursprüngliche graue Farbe aA HET bestimmt, In vernickelter Ausführun wiederzugeben. Gummigrau ist leicht Stück 25 Pf. Paar 35 H anzuwenden und die damit erzielten TERI SELE SIST EN nn Erfolge befriedigen allgemein. Das ERS Te pA Gummigrau ist vor dem Gebrauch, „7 ER wenn nötig, mit etwas Benzin zu ver- Ak N LE [79 2 dünnen, weshalb auch die Dose reich- I Te DEP x lich groß gehalten ist, um ein wei- teres Gefäß entdehren zu Können. Nr. 3402. 2 Inhalt ca. 80 g. Nr. 1340. Ventilgummi. Continental-Panzerkitt Stück 35 Pf : - Von größter Widerstandsfäbigkelt zum Ausbessern leichter Decken- i und vorzüglichster Qualität, für verletzungen. Bei eingetretener 4 > R D Nee Nr. 1339, Ventilgumnil, Dunlop- oder ähnliche Ventile Verletzung des Laufmantels rei- A AIR OSB D Allerbest j h 1 passend, nigt man das Loch mit Benzin y a Fi A Metallbürste fähig, für een aachen Stück von 05m Länge gpf, nd füllt es dann mit Panzerkitt : ih Ai zum Reinigen der Luft- „ tile passend. u * aus. Nachdem der Kitt gut ge- li h M schläuche und Mäntel vör Stück von 0,5 m Länge 10 Pi trocknet ist, was je nach der Z R jl der Reparatur, Spart Zeit ft x Witterung t bis 3 Tage dauert, ot ( k und Geld, macht Benzin und 4 Nr. 211. Ventilgummi ist der Mantel wieder zu benutzen. 1 4 > Glaspapier überflüssig. Nr. 81. Ventilgummi wie Nr. 1340. In Tuben von 45 g. y = Y K Stück 15 Pf wie Nr, 1339, Stück von Im Länge 15 Pf, Tube 60 Pf. \ I ni TEST; Stück von 1 m Länge 20 Pf _ Nr. 1462, Ventilgummizange E g zum bequemen Aufsetzen des Pape SUN 4 4770 Promete e Nr. 697. Reifenhebel. Tank are en pl n eV Ee CSS Een Einfaches und bequemes Werkzeug zum Aufziehen von Pnreumsl BUS ESER LU R A = 225) =S ( Leicht in der Satteltasche unterzubringen. Sauber vernid Ventilzange im Gebrauch, e ” Y Y (| AE RAE | \ i 10 cm lang. Stück 10 Nr. 1462, Stück 10 Pf. R / D NN Frankolieferung von 25 Mark an,"frank f a 6 Seel und verpackungsfrei von 35 Mark an la Ersatzteile für Dunlop-Ventil. Beer s / ri Lieferungsbedingungen. Ersatzteile für Dunlop-Ventil, e = => Nr, 2135. Nr. 1034. Nr. 1037, Nr. 1035, Nn. 1036 Nr. 2135. Qummiring für Dunlop-Ventile. ikdi ung. . Dieser Ring wird vor dem Einlegen des Schlauches auf das Vet x ‚ Rem N IRA he gehäuse gezogen, dann wird das letztere durch das Felge n gutes, bewährtes ei, um Li 1e gesteckt und die.Felgenmutter des Ventils fest angezogen. Nr. 210. Dunlop-Ventil. bel HD ge ne YAM TEE Engel, entsteht eln guter wasserdichter Verschlu Bestes und zuverlässigstes, seit Jahren bewährtes Ventil. machen. Besonders bel solchen Schläuchen 4 Stück 10 Pf. Komplett Stück 15 Pf. eh ne ist und die Luft trotzdem Nr. 1036, Sechskantmutter. ..... 5 Stck 10 Nr..1031. “Gehäuse: . . 22.2: Stück 10 Pf. entweicht, Der Inhal Ellen, Ban genügt Nr.1037. Felgenmutter. ...... 4Stück 10 Nr. 1032. Ventilkegel ... .... 2 Stück 10 Pf. en a! Rai dr Nr.1035, Unterlegscheibe . ... . 10 Stück 10 Nr.1033, Staubkapsel. ...... 2 Stück 10 Pf. Karton 85 Pf. Nr.1034. Schraubenmutter ... 4 Stück 10 ‚Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert, CE Nr, 1031. Nr. 1032. Nr. 1033. ne a/DE DEEE bae, N N u > A504 u jabe ef I Piligeto Nettopreise > AU G U ST STU K E N B R O K % E I N B E CK 4. soo 80 + re rer nee ne Größtes Fahrradhaus Deutschlands IE rm = Feinste Gummilösung Marke „Teutonia“ aus den feinsten Rohmaterialien hergestellt, daher von höchster Klebkraft. dieser Gummilösung biete ich meinen werten Kunden das vorzüglichste Erzeugnis, welches unter jeder Garantie gut klebt. Die Tuben d aus farbig emailliertem N tell:funter dem Schraubdeckel befindet sich eine Korkplatte, wodurch ein luftdichter Verschluß erzielt wird. Ferner ist jede Tube einzeln in einem Karton verpackt, somit also eine tadellose Ankunft gesichert. ps „= I Hervorragendstes und vorzüglichstes Fabrikat Teutonia! Für Werkstätten! welches unter Garantie gut klebt. i sen, Bre — Nr. 1189. Feinste Gummi- a Sur: lösung Marke „Teutonia, “ | Frankolieferung von 25 Mark an, franko A vorzügliche Ware, in Blechdosen mit Schraub- und ESTA von 35 Mark an Tube 30 | verschluß, luftdicht .verschlossen, von 250 g. aut Lieferungsbedingungen. Dose 65 Pf. Nr. 1190. Feinste Gummi- als Aon DD Ei lösung Marke „Teutonia“, Ted / vorzügliche Ware, in Blechdosen, mit Schraub- verschluß, luftdicht verschlossen, ven 500 & Dose Mk. 1.15 Nr. 1321. Feinste Gummi- lösung Marke „Teutonia“, I i vorzügliche Ware, in Blechdosen mit N lässigste Schraubverschluß, luftdicht verschlossen, i von 1000 g. luftdichte ® Dose Mk. 2.10 ılfänger [Reparaturen er Ausführg I federnden a größter bzw. Hi@Haltbarkeit. raubt wer dem Gu! de Nägel d len sofort di Irtgeschleu für das Vor das Hinte Ausführung Paar 35 tilgummli, ır widerstas Ähnliche \ 1d ıge 10 Pi spuellpsinsgsneypeliyes salsıa Igummi 39, ze 20 Pf Spueiuasinogsneupeuiues salsıa nn Prreumal er vernic tück 10 frank an la ‘181 USqey Nz SEM ‘a}js99 sep TeNo IM ul Bunsg7-,„eiuoyneL'* "usy9lojB4sA nz JyoIu UsyaeW LeJopue Aw !yoIs An} EyleN eule Bunsg7-„eluonar“ "osiald WI Jyoıu 'YeienD u! Inu Mouınyuoy BunsgT-„eluojna]“* "usßajlsgan usjje 94N9 ul Bunsg7-„eluornaL“ SS Nn. 1036 ; 3 2 i < r. 1830. Feinste Gummi- Nr. 206. Feinste Gummi- Nr. 1422. Feinste Gumml- “ Nr. 205. Feinste Gumml- Nr. 204. Feinste Gummi- antile. Wsung Marke „Teutonia lösung Marke „Teutonia“ lösung Marke „Teutonia“ lösung Marke „Teutonia lösung Marke „Teutonia“ uf das Ved n unerreichterKlebkraft. Farbig von unerrelchterKlebkraft. Farbig von unerreichterKlebkraft. Farbig von unerreichter Klebkraft. Farblg von unerreichter Klebkraft. Farbig as FelgennailllerteTube, 70mm lang,l4mm emaillierteTube, 80mm lang, 20mm emailllerteTube, 80 mm lang,25mm emaillierte Tube, 100 mm lang, 25mm emaillierte Tube, 140 mm lang, 25 mm 1gezogen, Durchmesser, Inhalt ca. 8 8g. Durchmesser, Inhalt ca. 18 g. Durchmesser, Inhalt ca. 25 g. Durchmesser, Inhalt ca. 35 g. Durchmesser. Inhalt-ca, 55 g. 6. Stück 8 Pf. Stück 12 Pf. Stück 15 Pf. Stück 20 Pf. Stück 25 Pf. r.207. Feinste Gummi- Nr.525. Gute Lösung Nr. 5490. Gute Lösung Nr. 465. Gufe Lösung Nr. 1616. Gute Lösung ck 10Mßsung Marke „Teutonia“ Marke „Arminius“, Marke „Arminius“, Marke „Arminius“, Marke „Arminius“, ck 10 on unerrelchterKlebkraft. Farbig eine Ware, wie solche allgemein eine Ware, wie E eU eine Ware, wie solche allgemein an- eine Ware, wie solche allgemein an- nalllierteTube, 55 mm lang,lAmm angeboten wird. Größe AugenolEunm]ec, LARES geboten wird. Größe wie Nr. 205. geboten wird. Größe wie Nr. 204. Uck 10 Durchmesser, Inhalt ca. 5 g. wie Nr. 206. - wie Nr. 1422. Uck 10 Stück 6 Pf. Stück 8 Pf. Stück 10 Pf. Stück 12 Pf. Stück 18 Pf. “ Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. En En AUGUST STUKENBROK » EINBECK f ® I ne Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen folge bringe ich ein auserwähltes {+ c = =} Sortiment vorzüglich funktio- nie Fahrradlaternen. rend ahrradlaternen in den verschiedensten Ausführungen und Preisiagen. Es wird fraglos jeder meiner werten Kunden ein Modell darunter finden, welches seinen Wünschen und seinem Geschmack entspricht. Sämtliche Laternen sind auf Grund langjähriger praktischer Erfahrungen aus Ersatzteile zu Laterne Nr. 5599 passend: Nr. 5641. Kompl.Blendengehäuse 50Pf. Nr. 6762. Wasserbehälter ohne ubehör er BOPE Nr. 5646. Kärbidbehälter .20Pf. Nr. 2006. Karbidröhrchen - - .. 6Pf. Nr. 5650. Zentralschraube . 25 PR Nr. S569 Schwebe LE ..35Ppf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . 10Pf. ff Nr. 5692. Spitzventil -...... .2OPf. Nr. 5693. Federdeckel . ... .. 8 Nr. 3258. Großer Gummiring - - . 10Pf. Nr. 2076. Kleiner Gummiring - 6Ppf. Nr. 1277. Laternenglas. .. ... 6Pf. Ersatzteile zu Laterne Nr. 10939 passend: Nr.12627.Kompl.Blendengehäuse 80Pf. Nr. 6618. Wasserbehälter ohne | Zuböhör 1... 2... Mk: Nr.12629, Karbidbehälter : . - Nr.12630. Karbidröhrchen . . . Nr.12628. Zentralschraube . . Nr.12631.Schwebe - Nr.12632., Spitzventil Nr.12633. Federdeckel . 2 Nr.12634, Großer Gummiring - Einfache Azetylengas-Laterne. xr.12835: Kleiner Cummiring - Nr. 1622. Laternenglas. - - - Nr. 5598, Stück Mk. 1.25 Nr. 9588. Brenner Neueste Ausgabe nn 1 * nur dauerhaftem, bestgeeignetem Material hergestellt und in jeder Beziehung tadey © gearbeitet. Es handelt sich somit um allererstklassigste Laternen, die sich ganz ,| züglich bewährt haben und die keine Konkurrenz so billig anzubieten vermag. Im übrj; habe ich für fast sämtliche in dieser Preisliste enthaltenen Laternen den Alleinverkaufi In der nachstehenden laugen Reihen- . + das Deutsche Reich in Händen. Die Ausführung der Laternen und die Preiswürdig * ist unerreicht, deshalb auch die außerordentliche Nachfrage und der erhebliche Umg ® von mehreren hunderttausend Stück Fahrradlaternen. Recht zierliche, tadellos brennende ft „ Teutonia“- & Eh Azetylengas-Laterne_ Damenäder Nr. 10939. stück Mk.2.10 6 NW Mit dieser Laterne bringe ich ein äußerst billiges, einfaches Modell aus Weißblech in den Handel, Die Wasserzuleitung erfolgt durch ein Spitzventil. Der Karbidbehälter schließt durch eine Zentralschraube gasdicht an den Wasserbehälter. Die Blende ist aus poliertem Aluminiumblech hergestellt. Das Glas hat 80 mm Durchmesser und wird durch einen Draht festgehalten, ist also leicht auswechselbar. Die Laterne ist gut ver- Sämtliche Teile sind so klein wie möglich gehalten, aber trotz ihrer Zierlichkeit ist d Laterne in jeder Beziehung dauerhaft gearbeitet und mit allen praktischen Neuerung ausgestattet. Rumpf und Blendengehäuse sind aus starkem Messingblech hergestell sauber vernickelt und poliert. Das Wasser gelangt durch ein Spitzventil zum Karbi Die Schwebe ist stark und gut gefedert. Der Scheinwerfer leitet das Licht genügen weit, um die Fahrstraße hell zu erleuchten. Das Gas wird durch eine Fülzplatte un nickelt, 155 mm hoch Gewicht 270 g. ® E Schwämmchen gut gereidigt und gewocknet, s0 daß es mit intensiv heller Flamme bren y Das Laternenglas hat einen DucchmessA TERR 2 von 60 mm und kan leicht ausgewechse werden. Die Later ist 130 mm hod wiegt 20 eg un brennt 1 bis Stunden, Die Laternen. auf dieser Seite werden mit selbst- tätiger Zündvorrichtung nicht geliefert. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 5 Mark an laut Lieferungsbedingungen: Brennernadel und Gebrauchsanweisung werdenjeder Laterne bei- gefügt. Preiswerte, dabei gute und solide „leutonia“-Azetylengas-Laterne. Einfache x Dre iA „Teutonia“-Azetylengas-Laterne. Nr. 144. Stück Mk. 1.55 Diese Laterne ist stark und sauber gearbeitet, besitzt eine gut federnde Schwebe und ein sicher wirkendes Wasserventil. Der tiefgebaute, innen vernickelte Scheinwerfer erzeugt ein tadelloses Licht. Trotz des äußerst billigen Preises ist gutes Weißblech bei diesem Modell verwendet worden; auch ist auf gute Vernickelung Wert gelegt. Etwa zerbrochene Gläser lassen sich leichi durch neue ersetzen. Die ganze Höhe der Laterne beträgt 150 mm, der Glasdurchmesse! 80 mm. Die Laterne wiegt ca. 370 g und brennt ca. 3 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 144 passend: Kompl. Blenden- + Nr. 1521. Wasserfüllschraube 10 Pf: gehäuse .. . . .„9O PA. Nr. 3555. Spitzventil . . . .25 Pf. Wasserbehälter Nr. 18. Federdeckel. pe OPE ohne Zubehör . .90 Pt. Nr. 3257. Großer Gummiring. 10 Pf. Karbidbehälter .45 Pf. Nr. 2076. Kleiner Gummiring. 6 Pf. Karbidröhrchen . 6 Pf. Nr. 3558. Brennernippel- Zentralschraube. .45 Pf. schraube . . 5 Pf. Schwebe . .50 Pf. Nr. 1277. Laternonglas 6 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, Nr. 4723. Nr. 6442. Nr. 4918. Nr. 2006. Nr. 3563. Nr. 4741. “werner dHH0.r+ rn une hetrrrro hr rtr r Nr. 4758. Stück Mk.1.85 Diese Laterne ist durchweg aus gutem Weißblech hergestellt, dauerhaft gearbeitet un gut vernickelt. Das Wasserzufuhrventil arbeitet sehr zuverlässig, so daß dieses Mode! allen Ansprächen, die man an elige billige Laterne stellen kann, voll und ganz gerech! wird. Wasser- und Karbidbehälter sind mittels einer Zentralschraube gasdicht mitein ander verbunden. Die Schwebe Ist gut gefedert. Das Gias hat einen Durchmesser vos 80 mm; das Gewicht der Laterne ist ca. 320 g. Brenndauer ca. 3 Stunden, Ersatzteile zu Laterne Nr. 4758 passend: Kompl. Bienden- * Nr.4926. Schwebe .. , . .45 pi, gehäuse . . ...9O Pf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube 10 Pi, Wasserbehälter Nr. 4927. Spitzventil . .25 Pi, ohne Zubehör. - .95 Pf. Nr. 4. Federdeckel. . . .10,Pf Karbidbehälter .. .45 Pf. Nr. 3269. Großer Gummiring. 10 Pf. Nr. 2006. Karbidröhrchen . . 6Pf. Nr. 2076. Kleiner Gummiring. 6 Pi. Nr. 4925. Zentralschraube- -. 30 Pf. Nr. 1277. Laternenglas .. . 6Pi von 35 Mark an auch verpackungstrei geliefert. 2 a Nr. 4723. Nr. 6617. Nr. 4921. 020... IL N 7 itoste Nettopreis + AUGUST STUKENBROK « EINBECK gf Ae Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile Verbessertes Modell. Nr. 145. stück Mk. 2.50 Bei dieser Laterne ist der Wasserbehälter aus Messing hergestellt Die verhältnismäßig große Blende Ist innen vernickelt und hoch- glänzend poliert, wodurch eine hervorragende Lichtwirkung er- zielt wird. Bevor das Gas in den Brenner tritt, wird es durch eine Filzscheibe geleitet und auf diese Weise gereinigt. Die innere Einrichtung gleicht den teueren und. größeren Laternen Der Zufluß des Wassers zum Karbid kann durch ein sicher- wirkendes Ventil genau eingestellt werden. Die Schwebe ist mit einer kräftigen Spiralfeder aus bestem Stahldraht versehen. Das Glas mißt 80 mm im Durchmesser; das Gewicht beträgt 350 g. Die Laterne ist 15 cm hoch und brennt ca. 3 Stunden, Ersatzteile zu Laterne Nr. 145 passend: . Nr. 4723. Komplettes Blendengehäuse . . 90 Pf. Nr. 6799. Wasserbehälter ohne Zubehör 100 Pf. Nr. 4920. Karbidbehälter --....... 45 Pf. Nr. 2006, Karbidröhrchen -.-....... 6. Pf. Nr. 3565. Zentralschraube. . . ./....-. 40 Pf. Nr. 4741. Komplette Schwebe. ..... - 50 Pf. Brennernadel' Nr. 1521. Wasserfüllschraube -...... 10 Pf. und NESGSBAFFSnitzventil®e „ut. se 25 Pf. Gebrauchs- Nr. 184 Eederdeckel .- ..., .... .. 10 Pf. anweisung Nr. 3269. Großer Gummiring - - : *.... .10 Pf. Te werden Nr. 2076. Kleiner Gummiring: -.- - - ... - 6 Pf. pse Laterne kann des Blenden- jeder Laterne Nr. 3558. Brennernippelschraube ..... 5 Pf. late ugghäuseswegenmitselbsttätiger beigegeben. NETZT Ersatzglass u. 2 o mia a os 6 Pf. 1e brent Zündvorrichtung nicht cehmessf en ausgestattet werden. ewechse e Later: nm hoch 20 ge un at 1 bis unden, Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an Jaut Lieferungsbedingungen. TIPP LPRPLLH HUT EPIHEOHULHFOUELEIHOEHEHEHHLHLH HIT LET IUFFF FE S VOOHBHHHHHHLEHLHHHHHHHHHHEOHHHOHOEOEHOOOPHOOHOHEHEHPOHEH EHE HH OH LEE TEE TEE 0. mpfehlenswerte „Teutonia"-Azetylengas-Laterne. .6273. stück Mk. 3.— | des sehr billigen Preises ist diese Laterne In allen Tellen dauer- ! stark verlötet und aus gutem Material angefertigt, Dec ehälter und Karbidbehälter sind aus Messingblech, der Re- npf aus messingplattlertem Stahlblech und der Glasring aus ¿das Ganze st fein vernickelt, Der Karbidbehälter wird eine Zentralschraube mit dem Wasserbehälter gasdicht ver- Die Wasserzufuhr zum Karbid erfolgt durch ein Ventil. Das rd durch eine Filzscheibe gut gereinigt und getrocknet, wo- eine helle Flämme erzeugt wird, Der Scheinwerfer Ist mit ıblende versehen. Das Glas wird durch einen Drahtring und kann leicht ausgewechselt werden. Die Schwebe ist ederung. Ganze Höhe der Laterne 14,5 cm. Glasdurch- esser 83 mm, Gewicht 360 g, Brenndauer 2 bis 3 Stunden, 1768, ‚ Ersatzteile zu Laterne Nr. 6273 passend: 302. Komplettes Blendengehäuse. . . Mk. 1.30 5 I P800. Wasserbehälter ohne Zubehör. .. Mk. 1.20 N - Gi . N B305, Karbidbehälter .. . : .-... 40 Pf. m SR ) N IS POO6, Karbldröhrehen . ....»...... 6 Pf: RS : i zu a 1925. Zentralschraube... ........ 30 Pf. Kalzium- 1741, “SChWeba ECC E nt. 50. Pf. 521. Wasserfüllschraube ......... 10 Pf. karbid 307. Spitzyantil RE en dr ‚25 Pf. und Brenner L 18. Federdeckel e ES 10 Pf. siehe B269, Großer Gummiring - - - . - - - „10 Pf. Nr. 6273, Seiten 106 P076. Kleiner Gummiring-. » -- -- :- - » SIP bis 107 P558. Brennernippelschraube . . . . - - » 5. Pf. B309, Aluminiumblende. ..........- 30 Pf. 624. Laternenglas mit Facette. ...... - 15 Pf. Diese Laterne wird mit selbsttätiger Zündvorrichtung nicht geliefert. 3 mk Gad DAYNDDD Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. n \ i / mle x Wer A x Ct ie Ei 6 = vas HA F x 1 4 “beite 02 % AUGUST STUKENBROK >» EINBECK Mans ane inet Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel 2 o nee rere N Zuer Teutonia“-Azetylengas-Latern S 7 ss Eine billige, dabei sehr solide Later Nr. 2627. stück Mk. 3.20 Der Wasserbehälter ist aus einem Stück hergestellt, wodurch eine Haltbarkeit erzielt wird. Die Regelung der Wasserzufuhr erfolgt durd sicher wirkendes Spitzventil. Der Wasserbehälter ist durch eine g Zentralschraube mit dem Karbidbehälter verbunden und letzterer fy viel Karbid, daß die Laterne ca. 4—5 Stunden brennt. Die Form der I ist eine sehr schöne, die Vernickelung in allen Teilen hochglänzend p Der Reflektor ist mit bestbewährter Aluminiumblende versehen ung tiefgewölbte Form mit breitem Glasring, so daß der Lichteffekt in} Weise zur Geltung kommt. Wegen des billigen Preises, des sehr gefi) Aussehens und der ausgezeichneten Lichtwirkung wird sich dieses viele Freunde erwerben. Die ganze Höhe beträgt 17 cm, Gewicht 4507 der Glasdurchmesser 80 mm, Ersatzteile zur Laterne Nr. 2627 passend: Nr. 2972. Komplettes Blendengehäuse Nr.13924. Wasserbehälter ohne Zubehör... . . Nr. 6537. Karbidbehälter Nr. 2006. Karbidröhrchen Nr. 6538. Zentralschraube Nr. 4740. Schwebe Nr. 1521. Wasserfüllschraube Nr. 11365, Spitzventil Nr. 4. Federdeckel Nr. 4940. Großer Gummiring Nr. 2020. Kleiner Gummiring Diese Laterne wird mit selbsttätiger E ei Nr. 3558. Brennernippelschraube . . . - Zündvorrichtung nicht geliefert. Ru ih / Nr. 5493. Aluminiumblende F> Nr. 1666. Ersatzglas Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. C = N) Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackung Sz RL D E von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. a VIRPEPLIPHOHOLEHHHHUOOHOLOLOHOHEIOOHOOHPLILLLLULII UOTE 0... .. vnnnnn...0.0.00.000090000nnnnnn Vorzügliche und schöne Verbessertes Modell. „Teutonia"- Azetylengas-Laterne. Nr. 30. stück Mk. 3.50 Diese Laterne Ist aus starkem, fein vernickeltem Messing solide gearbeitet, schön verziert und mit großer, tiefer Aluminiumblende versehen. Die Ab- dichtung des Karbidbehälters geschieht durch Zentralverschraubung und ist vollkommen gasdicht. Die Reinigung und Trocknung des Gases erfolgt durch eine Filzscheibe, wodurch die Flamme hell,und gleichmäßig brennt. Die Schwebe ist auch aus starkem Material gearbeitet und federt vorzüg- lich, die Glasscheibe ist leicht auswechselbar. Diese Laterne kann, da sie sehr preiswert Ist, estens empfohlen werden. Ganze Höhe der Laterne 17 cm. Gewicht ca. 460g. Durchmesser der Glas- scheibe 90 mm, Brenndauer ca, 3 Stunden, Ersatzteile zu Laternen Nr. 30 u.Nr. 6373 passend: Nr, 4721. Komplettes Blendengehäuse „6390. Komplettes Blendengehäuse mit ZUnd- vorrichtung : Mk. 2.25 .6999. Wasserbehälter ohne Zubehör . .. . . 4917. Karbidbehälter . 2006. Karbidröhrchen . 3563. Zentralschraube ee. Wasser hraub j y x asserfüllschraube . 5 2 . 3553, Spitzventil 5 Sehr beliebtes Modell. A 4. Federdeckel 2 . 3257. Großer Gummiring . 2076. Kleiner Gummiring i . 3558. Brennernippelschraube f. Ganz aus bestem Messingblech .4735. Aluminiumblende js gearbeitet. Mit Weißblechaus- 418. Ersatzglas h führung nicht zu vergleichen. Gleiche Laterne wie oben, jedoch mit selbsttätiger Zundvorrichtung wie bei L Nr. 6373. rss as abgebildet i a IE LE Obige Waren werden von 25 Mark an franko, vorn 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. EEE “ itigste Nettopreise «> AUGUST STUKENBROK » EINBECK .d. Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ rn rn sonen nn... Seite 93 ‘SS LED Stück Mk. 3.75 ieses elegante, empfehlenswerte Modell zeichnet sich durch solide beit und gute Ausführung aus. Der Rumpf jst ganz aus starkem essing hergestellt und fein vernickelt, daher sehr dauerhaft. Der arbidbehälter ist ebenfalls aus ng und innen bronziert. Die lerschraubung zur Befestigung des Karbidbehälters ist aus Messihig, nen aufgebohrt und mit einem Gewinde versehen; der Karbid- nälter kann sich also bei starken Erschütterungen nicht von der ıterne loslösen. Die Laterne hat ferner einen Patentzweilochbrenner nd einen Brennernippel zum Abschrauben, damit der Brenner durch e Luftpumpe gereinigt werden kann; außerdem ist ein gut schlie- :ndes Wasserventil und eine stark federnde Schwebe. vorhanden. 1s Gas, wird durch eine dichte Filzplatte gut gereinigt und ge- ocknet, wodurch ein sehr helles Licht erzielt wird. Die Blende ist ıs bestem Aluminium hergestellt und hat einen Durchmesser von m. Der Glasring hat ein sehr schönes, klares, auswechselbares Ins von 85 mm Durchmesser. Die ganze Höhe der Laterne beträgt 140 mm, das Gewicht ca. 380 g. -Brenndauer 3 bis 4 Stunden, Ersatzteile zu Laterne Nr. 1356 passend: Kompl. Blendengehäuse ... . . Mk. 1.20 Wasserbehälter ohne Zubehör Mk. 1.25 Karbidbehälter ... 2... .... 40Pf. Karbidröhrchen.. .. cr. nam. Pf. Zentralscmmauberr. aan Pf, Schwebe ELER u, Sf, Wasserfüllschraube Spitzventinaenn: Eederdeckel ..... Großer Gummiring - - .....».» Kleiner Gummiring - ».:»... Brennernippelschraube . - - . Laternenglas . 3258. . 2020. ‚3558, 1667, en Er alas Frankolieferung von 25 Mark en, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laat Lieferungsbedingungen. y Ea Nr. 1356. I Verbessertes Modell mit großer Blende. ‘Ganz aus bestem Messingblech Diese Laterne wird mit selbst- tätiger Zündvorrichtung nicht geliefert. gearbeitet. Mit Weißblech- Brennernadel und Gebrauchs- ausführung nicht zu vergleichen. anweisung werden jeder Laterne beigefügt. PIPPI LPEHLEEHILULILLOLLILELHILLOH LOL ILL ILL IIOTPITEIIHH HINTS jegante gefällige „Teutonia“-Azetylengas-Laterne Nr. 4774. Diese Laterne wird mit selbst- tätiger Zündvorrichtung nicht geliefert. \Verbessertes Modell. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark mit Linse im Glase. Nr. 4774. Stück Mk. 5.— Sehr dauerhaft gearbeitet und mit allen nur möglichen bewährten Neuerungen ausgestattet. Körper und Karbidbehälter, aus starkem vernickelten Messingblech gearbeitet, werden durch starke Zentral- schraube gasdicht verbunden. Auch Zentralschraube, Schwebe und Dach sind aus Messingblech hergestellt. Die Regelung der Wasser- zufuhr geschieht durch ein Spitzventil und kann die jeweilige Stellung des Ventils an einer Zahlenskala abgelesen werden. Der Patent- zweilochbrenner ist mit Luftzuführung versehen, wodurch eine helle, ruhig brennende Flamme erzeugt wird. Der Brennernippel trägt eine. abschraubbare Kappe, nach deren Entfernung man eine Luft- pumpe anschrauben und den Brenner von etwaigen ihn verstopfenden Rußteilchen reinigen kann, Der Scheinwerfer ist mit Aluminium- blende ausgestattet, das Glas mit einer eingebauten Linse. Die Höhe der Laterne beträgt 15 cm, das Gewicht 650 g. Glasdurchmesser 90 mm, Brenndauer ca. 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 4774 passend: 4933. Komplettes Blendengehäuse Mk. 2.— ‚10409. Wasserbehälter ohne Zubehör Mk. 2,— . 4924. Karbidbehälter...- ...... 45 Pf. . 2006. Karbidröhrchen.,. . 4936. Zentralschraube 4738, Schwebe .. .... . 1521. Wasserfüllschraube 3552. Spitzventil RR . 1517. Federdeckel . . - . 4940. Großer Gummiring 2020. Kleiner Gummiring : 3558. Brennernippelschraube 7014. Aluminiumblende .. - - Nr. 4935. Laternenglas . .-. .. . an auch verpackungsfrei gehefert. NIS N _ Seits 94 a> 4 "9 AUGUST STUKENBROK » EINBECK Sprechmaschinen, Schaliplatten und sonstige Musikwaren aa Dg a Neueste Ausgabe- Pron non nnn 7E E Elegante, zuverlässige und bestbewährte von vorzüglichster Leuchtkraft, da mit großer Emailleblende. Verbessertes Modell! Prima Kalziumkarbid, bestes Schweizer Fabrikat, finden Sie auf Seite 107. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und: verpackung'sfrei von 35 Mark an laut Lieferungs: bedingungen. Solide Arbeit. Bestes Material. Nr. 1 Azetylengas-Laterne. Stück Mk. 4.30 Diese Laterne ist aus bestem, hochfein vernickeltem Messingblech hergestellt; selbst Dach, Schwebe und Zentralschraube sind aus Messing, solide. gearbeitet. Das besonders große Blendengehäuse ist mit weiß emailliertem Reflektor ausgestattet, wodurch der Licht- schein vorzüglich wirkt. Das Gas wird durch eine starke Filzscheibe gut gereinigt ünd getrocknet, so daß es in tadellos weißer Flamme brennt. Die Schwebe ist, aus stärkstem Material hergestellt und der Karbid- behälter schließt durch eine Zentralverschraubung gas- dicht ab. Die inneren Teile der Laterne sind fein ver- niert. Das Glas kann leicht und schnell ausgewechselt werden. Das Blendengehäuse hat einen Durchmesser von 120 mm, das Glas einen solchen von 103 mm. Gewicht ca. 500 g. Brenndauer 4 bis 5 Stunden. .... . | Nr. 4720. Nr. 9274. Nr. 4917. Nr. 2006, Nr. 3563, Nr. 4738, Nr. 1521. Nr. 3431, Nr. 3257, Nr. 2020, Nr. 3558, Nr. 4734. Nr. 1629. ee Nr. 4. Beilchie Laterne für bessere Räder. Vorzügliche Vernickelung. . Ganz aus gearbeitet. Mit Weißblech- ausführung nicht zu vergleichen. Diese Laterne kann der Emaille- blende wegen mit selbsttätiger Zündvorrichtung nicht geliefert werden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 1921 passend: | Komplettes Blendengshäuse...... Wasserbehälter ohne Zubehör Karbidbehälter...... Karbidröhrchen .., Zentralschraube..,... SCHWEDEN A N NSA: Wasserfüllschraube...... Spitzventil Federdeckel Großer Gummiring .. Kleiner Gummiring Brennernippelschraube Emailleblende ....... Laternenglas....... MATS RO NE aa Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Kalziumkarbid und Brenner siehe Seiten 106 bis 107. Obige Waren werden von 25 Mark an franko. von 35 Mark an auch verpackiutgstrei geliefert. % x ‘Tiioste Nettopreise > AUGUST STUKENBROK » EINBECK [seite 057 Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte = = '- Besonders gern gekaufte, vorzügliche ‚„Teutonia“-Azetylengas-Laterne. Vollendet schöne Ausführung mit großer Blende und Linse im Glase. Verbessertes Modell, ganz aus Messing hergestellt und hochfein vernickelt. Prima Größte Haltbarkeit alziumkarbid, Wr 22 infolge bestes an nr starken Materials. Schweizer D ee 2A Fabrikat, / N ka u Feinste Vernickelung. nden Sie auf } Seite 107. bedingungen. Leuchtkraft. ES E A Eine praktische Einrichtung N = £ ; ! istdie selbsttätige Zündung, \ ö womit auf Wunsch die ne-. i è benstehende Laterne zum Nr. 146. IE y \ / Preise von Mk. 5.25 unter ‘ Nr. 6350 geliefert werden Azetylengas-Laterne. 4 kann. Stück Mk. 4.60 olge ihrer gefälligen Form erfreute sich diese Laterne : hr großer Beliebtheit. Karbid- und Wasserbehälter sind ; enförmig gebaut und durch starke Zentralschraube : einander verbunden. Alle Teile sind auf der Druckbank + krempt, gut verlötet und genietet. Die Laterne hat : tentzwgilochbrenner mit seitlicher Luftzuführung und 2 ennerabsperrventil. Der Brennernippel kann unten ab- : schraubt und der Brenner durch Ansetzen einer Luft- > ‚Ümpe von etwaigen ihn verstopfenden Rußteilchen ge- ® äinigt werden. Die Laterne ist in allen Teilen aus bestem : Ersatzteile zu Laternen Nr. 146 und Nr. 6350 passend: Nr. 4714. Komplettes Blendengehäuse Nr. 6391. Komplettes Blendengehäuse mit Zündvor- richtung Mk Nr. 9658. Wasserbehälter ohne Zubehör Nr. 4914. Karbidbehälter Nr. 1518. Karbidröhrchen Nr. 3561. Zentralschraube Nr. 4738. Schwebe Nr; 1521. Wasserfüllschraube Nr. 3429. Spitzventil Nr. 4. Federdeckel Nr. 2080. Großer Gummiring: Nr. 2020. Kleiner Gummiring Nr. 3558. Brennernippelschraube bssingblech hergestellt, reich verziert, hochfeinvernickett d hat ein vollständig sicheres Wasserventil mit Zahlen- ala. Das Gas wird durch eine Filzplatte und ein kleines r dem Brennernippel befindliches Schwämmchen gut O Pf. i ei ‚hen tiefen Aluminiumreflektor. Das Laternenglas mißt ne 5 Pf. Ws mm. Die ganze Höhe der Laterne ist 170 mm, das ; Nr. 4728. Aluminiumblende .. 5 Pf. wicht beträgt ca. 500 g. Brenndauer 4 bis 5 Stunden. : Nr. 4724, Laternenglas mit Linse Gleiche Laterne wie oben, iedoch mit bester selbsttätiger Züindvorrichtung, wie bei 2 Nr. 6350. ee 6352 auf Seite 99 N POSBIGSH E E an E ENS * stück Mk. 5.25 yr Dd Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark arı auch verpackungssfrei geliefert. we BAER N UE LANA GL ? Oe LL ae i > AUGUST STUKENBROK + EINBECK Eee u È: Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren: A [=] — Sehr elegante, gut brennende „Teutonia“- Azetylengas-Laterne mit schöner großer Blende, daher ausgezeichnete Lichtwirkung. Verbessertes Modell. urn, LL Seite 96 ie ses" Ganz aus bestem / TEE DE ES) e 2 Beste, dauerhaft Messingblech / LER IV . Vernickelung. earbeitet. SE AR i Mit Weißblech- 53 = I Zu vergleichen. | | E (N SB, Starke Schwebd VN & \ vorrichtung. Franko- lieferung von 25 Mark an, franko und verpackungs- rei von 35 Mark an laut Lieferungs- bedingungen. Tadellos hell brennend. Eine praktische Einrich- tung ist die selbsttätige RN Le = R Zündung, womit auf 1 O 23 N Wunsch diese Laterne . a N ED unter Nr. 6375 zum Preise 4 { von Mk. 5.30 geliefert Azetylengas-Laterne. > werden kann. Stück Mk. 4.65 Diese Laterne ist hochfein ausgestattet, von sehr ge- ¿ fälliger, geschmackvoller Form, tadellos gearbeitet und : mit reichen Verzierungen versehen. Das Material besteht : durchweg aus bestem Messing und die gute Vernickelung ? ist sehr dauerhaft. Die inneren Teile, wie der Karbid- : deckel mit Feder, das Rohr am Verschlußrad und Ab- : schlußscheibe der Tropfvorrichtung sind besonders ver- : 3562 niert und bronziert. Die Abdichtung des Karbidbehälters * Y 4138. erfolgt durch Zentralverschraubung. Bevor das Gas zum : 2 1521. Ersatzteile zu Laternen Nr. 1923 und 6375 passend: . 4719. Komplettes Blendengehäuse Mk. 2. { . 6392. Kompl.BlendengehäusemitZündvorrichtung Mk. 2.6@ . 9304. Wasserbehälter ohne Zubehör Mk. 2. . 4914. Karbidbehälter . 2006. idrö Wasserfüllschraube . 3552. Spitzventil i 4. Federdeckel . 2080. Großer Gummiring . 2020. Kleiner Gummiring . 3558. Brennernippelschraube . 4733. Aluminiumblende . 1629. Laternenglas Brenner gelangt, wird dasselbe durch eine Filzscheibe gereinigt. Der Scheinwerfer der Laterne ist mit einer Blende aus Aluminium versehen, und der Glasring so ge- fertigt, daß das Glas leicht ausgewechselt werden kann. Auch die Federung der Laterne ist vorzüglich. Ganze Höhe der Laterne 165 mm. Gewicht ca. 520 9g. Glasdurchmesser 103 mm. Brenndauer ca. 3 Stunden. | Laterne wie oben, jedoch mit bester selbsttätiger Zundvorrichtung, wie bei Laterne N Nr. 6375. Nr. 6352 auf Seite 89 abgebildet Stück Mk. 5.30 Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Obige Waren werden vor 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. E TE ER es © IGS tOING HOE TaIeCRE AUGUST STUKENBROK EINBECK 5 it 2 Ke Nettoprel 2 0 4 Seite 97 % re Größtes Fahrradhaus Deutschlands ES Hervorragend schöne, tadellos brennende e „Teutonia“-Azetylengas-Laterne J. mit großem Scheinwerfer und seitlicher Wasserregelung. Ganz aus bestem Messing gearbeitet. Mit Weißblechausführung nicht zu vergleichen. Sn Prima rhaft! alziumkarbid, bestes + ING. schweizer Tadellose,hochglänzende Fabrikat, Vernickelung. vebe inden Sie auf i O4 Seite 107. Kräftige Schwebe. 19. - Franko- ieferung von 25 Mark an, franko und erpackungs- "Frei von 35 Mark an laut Lieferungs- bedingungen. orzüglicher ichtschein. inrich- Eine praktische Einrich- tätige tung ist die selbsttätige auf Zündung, womit auf terne Nr. 441 A. Wunsch diese Laterne R unter Nr.11367 zum Preise iefert von Mk. 5.65 geliefert | Azetylengas-Laterne. en Stück Mk. 5.— Ersatzteile zu Laternen Nr. 4414 und Nr.11367 passend: liebtes Modell’mit großern Scheinwerfer und Linse im end:Base. Sehrvornehmes Aussehen und dauerhaftgearbeitet. ? Nr. 4714. Komplettes Blendengehäuse ..... ....... Mk. 2.50 (. 2.9 ganze Laterne ist durch und durch aus starkem Mes- ? Nr. 6391. Kompl. Blendengehäuse m. Zündvorrichtung Mk. 3.25 (. 2.6@Mgblech angefertigt, in allen Teilen kräftig gehalten und * Nr. 9980. Wasserbehälter ohne Zubehör............ Mk. 2.— (, 2, fin vernickelt. Die Zufuhr des Wassers zum Karbid wird : Nr. 4914. Karbidbehälter........... 45 Pf. 45 Piich ein seitliches Ventil geregelt. Wasser- und Karbid- $ Nr. 1518. Karbidröhrchen 6 Pf. 6 pPffffhälter sind schön geschweift und durch eine Zentral- * Nr. 3561. Zentralschraube ..... RN rn BaA 45 Pf. 45 Pif'raube gasdicht miteinander verbunden. Die Schwebe : Nr. 4738. Schwebe... 75 Pf. 75 Pi kräftig gebaut und tadellos gefedert. Der Schein- * Nr. 11368. Wasserfüllschraube.......................... 20 Pf. 10 Ppfffrfer ist mit einer hochglänzend polierten Aluminium- { Nr. 11369. Spitzventil 40 Pf. 40 Pijende versehen, welche ein großartiges Licht erzeugt. ? Nr. a nbederdasckele ner en ea ae 10 Pf, 10 PiYor das Gas zum Brenner gelangt, wird es durch eine { Nr. 2080. Großer Gummiring... 10 Pf. 10 Pifflzscheibe gut gereinigt und getrocknet. Das Glas hat : Nr. 2020. Kleiner Gummiring... 6 Pf. 6 Pif'en Durchmesser von 103 mm, die Höhe der Laterne ; Nr. 3558. Brennernippelschraube .................. ELDAR 5 piffftrâgt 170 mm, das Gewicht 500 g. Die Brenndauer ist ; Nr. 4728. Aluminiumblende........... 35 Pf. ei ' ca. 4 bis 5 Stunden. ENA T24 Faternenglas mit Linse. .........:......0.02 65 Pf. wie oben, ch mit bester selbsttäti zZ ‚wi be 0 Nr ASCO ESE CLES R E e an iento, wie Stück Mk: 5.65 Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. 35 “Jy AUGUST STUKENBROK » EINBECK "hun ame seite 98 : A ® Zl en Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen Se rer rer ATS Hochmoderne, sehr feine 5 „Teutonia“-Azetylengas-Latern mit silberhinterlegter Linse in der Blende. Verbessertes Nr. 4760. Stück Mk. 5.91 0 Modell. Durch eine siißerhinterlegte Linse in der Blende Ist die Leuchtkraft di ETRE ET AE: Laterne eine gewaltige uud daher erfreut sich dieselbe größter Beliebif Das Blendengehäuse ist eihfäch glatt und mit einem vierteiligen Glas 75 mn Durchmesser versehen, Die Zanze Laterne ist aus stärkstern Mess} biech hergesteift und fein veroickelt, die Schwebe ist mit guter Feder versehen. Der Brennernippel besitzt Abstellvorrichtung und der Ps zweilochbrenner settliche Luftzufährung. Das gut gereinigte und getrock Gas erzeugt eine helle Flame, Die Wässerzufuhr zum Karbid wird dq ein Spitzventii reguliert, Die Laterite Ist 165 mm hoch, wiegt Ca. 550 g brennt 4 Dis 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr.4760 passen Nr. 4930, Komplettes Blendengehäuse. . . . . Mk. 2 Nn.13906. Wasserbehälter ohne Zubehör. ... . Mk. 2 Nr. 4923, Karbidbehälter ..».......2.2.2...45 Nr. 3518. Karbraröhrehen.. «8... .....06 Nr. 8560. Zentraälschraube .-» :.».......45 Nr. 4738. Schwebe . ... ESE acer eye O Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . ... ......10 Nr. 9852. SPICER re. en hl Nr. 1517. Federasckel-. 2... . 20. an id mit Nr. 2080. Großer Gummirng - - - - --..... 10 ne Nr. 2076. Kleiner Guümmiring - - - -- We... 6 n - Frankolieferung = x LetEis Ward von 25 Mark an, franko L ; und verpackungsfrei von N 3556 ischraub 5 3 er 3 / 1 IE 4 Nr. . Brennernippeischraube . . -.....- 35 Mark an laut RS ; a vorrichtung 2 Lieferungsbedinpunzen. 1 onen a nieht Nr. 3559. Absperrventilschraube . ... .. .. . 108 = un 2 \ REES geliefert. Nr. 4931, Blende mit Linse » - - - - - -.. -. . 60 Nr, 4932. LACHGAS -. -:».-.- 0.02.00. 25 Hochfein ausgeführte und vorzüglich leuchtende g Diese Latern] n th n 68 Er = „Teutonia E aS DY nicht mit nn . 5 EEE À = Er iylengas-Laterne ED Ne | tiefschwärzer Emäillierung & M e EIS geliefert. mit roten Verzierungsringen. Stück Mk. 6. : man die Azetylengas-Laternen fast aussch#edlich in ver- , in letzter Zeit verlangte man aber auch solche, Beil rper schwarz emailliert und mit farbigen Verzierungs- Das nebenstehend abgebildete Modell ist tief- ıilljert und mit roten Verzieringsrändern abgesetrt, be, die unte Y la wie einige Kl € 3 Laterne -ist in jegHi »ziehuttg mustergültieg, Sämt- aus allerbestem Messingblech hergestellt und dauer- Wasser- und Kardidbehälter Werden durch einte cht miteinander verbunden. Die vorzügliche Auf- mit 2 starken Federn ausgerüstet. Das Wasser gelängt zum Karbid, und. die Zufuhr Kaun auf einfache Weise )er Brennernippel ist mit einer Abstellsch be versehen, las w e Ausströmen des sich nachentwickelnden Gases nach dem Lös n der Flamme verhindert werden kann, Der Scheinwerfer ist mit einer Aluminiumblende ausgestattet und mit Seitengfäsern ver- sehen. Das Vorderglas trägt in der Mitte elne Linse von 38 nım Dürch- mes Die große Leuchtkraft dieser Laterne wird jeden Radfahrer be- friedigen. Die Höhe der ganzen Laterne Ist 185 mm, der Glasdürchmesser 95 mm. Das Gewicht beträgt ca. 580 g, die Brenndauer 4 bis 5 Stunden, Ersatzteile zu Laterne Nr. 12530 passend: i Nr. 3552, SpitzVanll. .......2, Ani Nr.: 1517. Federdeäkel........., 3 M Nr. 2080. Großer Gummiring - Nr. 2020. Kleiner Gummiring Nr. 3557. Brennernippelschraube . Nr. 519. Absperrventilschraube Nr.12643. Aluminlumblende ...... Nr.12646. Lätemenglas mit Linse . . A ARGBO. Nr.12642, Kompl.Blendengehäuse. . Mk. 2.25 Nr.13907, Wasserbehälter ohne Zubehör... . . Mk. 2.25 Nr.12644. Karbidbehälter .......45 Pf. Nr. 2006. Karbidröhrchen - ...... 6Pf. Nr. 3562. Zentralschraubse ......45Pf. Nr.12645.: Schwebe =... 2.20. 22.2°75%pf. Nr. 1521. Wasserfüllschraube . . . : . 10 Pf. Obige Waren werden von 25 Märk an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei gellefert. _ Santnnre rer rer ren a ah AUGUST STUKENBROK » EINBECK gf en Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile ==} Sehr elegante, tadellos brennende Teutonia“-Azetylengas-Laterne mit selbsttätiger Zündvorrichtung. prbessertes or Voltkommene Trocknung Modell. 4 nn EZ und Reinigung des Gases. Beschreibung und Gebrauchs- anweisung fur die selbsttätige Zündvorrichtung. Diese Zändvorricttung ist sehr einfach aus- geiitirt. Sie wird in des Biemdengehäuse vor dem Brenner eingebaut umd besteht aus einem Messingrot 1e Spindel, die oben ein El ond enten einenK ugeigri hate edernd dreh- bar argebracht ist. Fermer ist eine Blatt- feder, die das Zünämetall trà vorhanden und ein Arm mit Stetiträdchen. Außer Tel gehört noch zu ndvorrichtung ein Klemmnippel,w Blendengehä Il] ) zen, Ist es nur nötig - j weit wie möglich Hack rechts zu drehen an hi ee N und ibm dann zurückschuellen zu lassen. i m ae ) Flierdorch entsteht zwischer I gul ten Stahlrädchen und de n - heftige Reibung, es w en s rie Funken — PE ie f erzeugt und gegen die Spitze des Brenners N geworfen, wodurch die E 7 > Gases erfolgt. Die Zü bei Sturm und R ohne daß die Laterne gei braucht. Es können unzäh vorgenommen werden, L Teilchen der AuswechsIuag D mit selbsttätiger zetylengas-Laterne Zündvorrichune We = Biss meupntehtmgeindet Stuck Mk. 6.25 UE uch bei Sturm unu Regen. Ersatzteile zu Laternen Nr. 6352 und 15 53 p assend: Komplettes Biendengehäuse mit Zündvorrichtung . - Komplettes Blendengehäuse ohne EG htur Wasserbehälter onne ai Be En Karbidbehälter - . . REIT Karbidröhrchen - Zentralschraube Schwebe .: Wasserfüllschraube . Spitzventil.: e Federdeckel. . Großer Gummiring - Nr..2020. Kleiner Gummiring Nr. 3556. Brennernippelschraube - z Nr. 3559. Absperrventilschraube.. - . - Nr. 4726. Aluminiumdlende ; Nr. 4724. Laternenglas mit eingebauter Linse. . Ersatzteile für die selbsttätige Zündvorrichtung. r Laterne Ist der Wasserbehälter aus starkem Messing hergestellt größeren Haltbarkeit wegen aus elnem Stück gezogen; auch : anderen Teile, wle Schwebe, Dach und Zentralschraube sind aus feln- vernickelt. Der durch eine Zentralschraube mit dem Wasser-* ter verbundene Karbidbehälter trägt in der Mitte einen breiten, gerippten mit kleinen Nebenrändchen, wodurch sich der Karbidbehälter besser sen und abschrauben läßt, Der besonders große Scheinwerfer ist mit vorzüglichen Selbstzündung versehen. Die starke, mit zwei Federn hene Schwebe ist durch elnen sehr starken Halter mit der Laterne nden, Die Aluminiumbleude hat einen Durchmesser von 130 mm eine Hartglasscheibe von 103 mm mit eingehauter Linse, erzeugt daher ußerordentlich schönes Licht, und kann die Fahrstraße weithin über- schen werden. Höhe der Laterne 170 mm, Gewicht ca. 650 g. Brenndauer ca, 5 Stunden, VERnE HOHER TFT Tr 3109, Zündrädehen. Nr. 3110, Mn rädchen. Nr. 3111. SEES EL: Nr. 3112, Komplette Stange. Nr. 3114. Feder mit Cereisen, Stück 20 Pr. Stu unge Stück 4 Pf. Stück 12 Pf. = {ick SO Pf. ‚158. Gleiche Azetylengas-Laterne wie oben, jedoch ohne UU eHBES Stück Mk. 5.60 Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt - Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert . Es < x “ - "seite 100 4 AUGUST STUKENBROK EINBECK "Neueste ana Mi ven, mare? Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel en EN E n y = = Hochelegante und sehr weit leuchtende | „Teutonia“-Azetylengas-Laterne Verbessertes Modell in hervorragender Ausführu mit großem Scheinwerfer, daher großartige Lichtwirku Nr.1350. stück Mk. 6.30 Diese Nummer ist eine Azetylengas-Laterne in unübertroffener Ausführung ovalem Aluminiumscheinwerfer, der eine ausgezeichnete Helligkeit e Die Laterne ist wegen ihres wirklich schönen Aussehens sehr beliebt un] sich durch ihre solide, dauerhafte Ausführung ein großes Feld erobert. sf aus starkem besten Messing hergestellt, fein vernickelt und besitzt einen pelten Karbidbehälter, wovon der äußere reiche, durchbrochene Verzier aufweist. Hierdurch wird das vornehme Aeußere noch wesentlich erhöht, der Wasserbehälter und das Blendengehäuse sind mit sehr geschmacky Verzierungen geschmückt. Die Laterne ist in allen Teilen zusammenpek: und gelötet und wird stets vor dem Versand auf Brennfähigkeit auspro Der Karbidbehälter ist aus starkem Messing, mit durchgehender Ze verschraubung versehen und besitzt durchgehendes massives Ventil mit Zählerplatte. Das durch feine Metallgaze gereinigte Gas erzeugt ein gi helles Licht. Der ovale Scheinwerfer hat einen Durchmesser von 105 mn ist mit einem Schirm versehen, so daß der Fahrer durch den hellen Lich - nicht geblendet wird. Der ovale Scheinwerfer bewirkt, daß das Licht welt strahlt. Die Schwebe besitzt eine sehr starke Federung mit besten Spirali Die Größe der Laterne beträgt 170 mm Glasdurchmesser 75x95 mm. Ge ca. 600 g. Brenndauer ca, 5 Stunden. Ersatzteile zu Laterne Nr. 1350 passend: Nr. 4718. Komplettes Blendengehäuse Nr.10720. Wasserbehälter ohne Zubehör Nr. 4915. Karbidbehälter Nr. 1350. Diese Laterne wird mit Brenner- Nr. 2006. Karbidröhrchen lie selbsttätiger ZUndvor- nadel und NE Bo zen alten 2 7 5 i [8 . Schwebe . Y richtung nicht geliefert. Ge Nr. 1521. Wasserfüllschraube Ve i brauchs- NG E BAZE | , anweisun r. . Federdecke 3 Frankolieferung Werden 8 Nr. 3257. Großer Gummiring von 25 Mark an, Nr. 2020. Kleiner Gummiring I franko und verpackungs- frei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. leder La- Nr. 3556. Brennernippelschraube be terne bei- Nr. 3559. Absperrventilschraube gefügt Nr. 4732. Aluminiumblende 2 Nr. 1741. Laternenglas 242222.2.0.22.2.2.2.2272.0.2..2.9..0.00200.0000200000.70.0.009.9.02720.7079......0....7.........00.00.0.0.......3:2......:0.0.00.02...700..00000003000000000.020.30000.00000.900000.0000000.0.0..00.... 0...) Tadellos leuchtende „treu to n ia“ Azetylengas-Laterne mit selbsttätiger Zündvorrichtung. Verbessertes Modell. Nr. 6353. stück Mk. 7.50 Die Laterne genügt allen Ansprüchen, die man an eine in jeder Beziehung vollkommene Azetylengas-Laterne stellen kann, und verdient, da auch eine zuverlässige selbsttätige Zündvorrichtung angebracht ist, jedem Radfahrer bestens empfohlen zu werden, Die Laterne ist in allen Teilen aus starkem Messingblech gut vernietet und verlötet, daher von außerordentlicher Haltbarkeit. Der Brennernippel wurde mit seitlicher Abstellschraube versehen, wodurch das Gas nach Ausblasen der Flamme abgestellt werden kann, damit der entstehende üble Geruch’ vermieden wird. Das Gas wird durch ein Metallsieb “gut gereinigt und getrocknet. Der Zweilochbrenner ist mit seitlicher Luftzuführung versehen. Der Lichtkranz hat Seitengläser und ist mit einem hochfein Ganz aus bes Messingblech gestellt und hd 8 fein vernickg A) Mit Weißblech) W führung nicht vergleichen SA polierten Aluminiumschein ausgestattet. Das 103 mm große Di Hartglas trägt in der Mitte eine Linse, wodurch eine groß- Si artige Lichtwirkung erzielt wird. Die Schwebe ist mit 2 Fe- un dern ausgestattet. Bei einer Höhe von 18 cm wiegt die La- re terne 650 g und bsennt ca. 5 Stunden. De Ersatzteile zu Laternen CE Nr. 6353 und Nr. 4773 passend: kr Nr. 6295. Komplettes Blendengehäuse be mit Zündvorrichtung - . ... Mk. 3.40 Be Nr. 4929. Komplettes Blendengehäuse Mk. 2.75 Br Nr.10735. Wasserbehälterohne Zubehör Mk. 2.50 | Nr. 4923. Karbidbehälter. ........ 45 Pf. S . 1518. Karbidröhrchen ........ 6 Pf. Nr. 6353. 2 . 3560. Zentralschraube .. «-.. .. 45.Pf. AN ans USES E R E BR Au A N asse schraube ...... u 7 3552. Spitzventil ©... a OPE : Nr. 4773. a 11517. “Federdeckeli R EE 10 Pf. Dieselbe Azetylengas-Laterne se . 2080. Großer Gummiring - -..... 10 Pf. s 5 Hi - 2076. Kleiner Gummiring - - - » : +; 6 Pf wie Nr. 6353, y 2 . Brennernippelschraube ..... x î s EE Absperrventilschraube Fe 10 Pf. jedoch ohne Zündvorrichtung. @ = i 2 uminiumblende . .. . . HR 5 UN . 4724, Laternenglasmiteingebaut,Linse 65 Pf. Stück Mk. 6.85 ; Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. è Ne \ be « 8 itaste Nettopreis + AUGUST STUKENBROK « EINBECK "n. 101 2 Nenn nun et Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima« a RET EEE Ze Hochfeine, ganz ausgezeichnet brennende |„Teutonia“-Azetylengas-Laterne. Besonders großer Scheinwerfer mit weißer Emailleblende, daher eine der weit- und helleuchtendsten Laternen. de rne ihru rirku 30 sführung) keit e liebt un )bert. gj î zt einen Prima r Verzier Kalziumkarbid, erhöh Fe bestes mengek Schweizer uspri 7 ider 2s Fabrikat, til mit | finden Sie auf Seite 107. Verbessertes Modell, ganz aus bestem Messing hergestellt. ‚Schönste dauerhafteste | Vernickelung. Franko- lieferung von 25 Mark an, franko und verpackungs- rei von 35 Mark an 10 laut M Lieferungs- id bedingungen. 3 0 SR 2.20 00.0... s bes blech und y Prächtiges, rnickg blech Weißes Licht. nicht Diese Laterne ichef kann der Emailleblende wegen mit selbsttätiger Zündvorrichtung nicht ge- Nr 13 57 liefert werden. u o Azetylengas-Laterne. 2 Tl Stück Mk. 6.40 400 IT Die großartige Leuchtkraft zeichnet diese Laterne besonders aus. : ¡ . 4 Sie hat ein recht großes Blendengehäuse mit runden Seitengläsern } Ersatzteile zu Laterne Nr. 1357 passend Br TIM und weiß emaillierter Blende. Infolge ihrer gefälligen Form, ihrer +; Nr. 4713. Komplettes Blendengehäuse...... Mk. 2.25 ala reichen, geschmackvollen Verzierungen ist die Laterne sehr beliebt. : jr, 10731. Wasserbehälter ohne Zubehör... Mk. 2.25 If Der Lichtschein ist so intensiv und stark, daß das geringste Hindernis : Nr. 3643. Karbidbehält 45 Pf 1 auf dem Wege schon von weitem erkennbar ist. Die Laterne ist : r. & arDIADenalter.... = N? panz Aue SEU Meselng hergestellt elle a a nes. NE 2008. = Karbidröhrehen.. 2 22. 2... 022% SET use rempt, genietet und gelötet und hochfein vernicke egen : 3 . Zentralschraube ...2............... ; Ne vielen Vörzlige gilt diese Laterne als die bestausgeführteste und : I ER Zen a schraußs = e ; beliebteste Überhaupt. Der Durchmesser des 'Blendengehäuses : r. - chwe ee ane ann due nee D a beträgt 120 man, De I BUSWECHEE HA BR Sas zu : Nr. 1521. Wasserfüllschraube................. 10 PE renner gelangt, wird es durch ein Metallsieb und Schwämm ; i 5 5 TRENNEN TE 40 Pf. gereinigt und getrocknet. Das Spitzyentil ist aus einem Stück ge- : N ano GE 5 = ertigt. Der Karbidbehälter wird mittels einer Verschraubung aus : NT. « Frederde STE ee ea = ei starkem Messing mit dem Laternenkörper verbunden. Der Prima- : Nr. 2080. Großer Gummiring .................. 10 Pf. rd atentzweilochbrenner ist mit Absperrventil versehen, wodurc : Y 20. 5 Irina ERE Le EO 6 Pf. elbe Ausströmen von unangenehm riechenden Gasen nach Auslöschen : NE 2 EE 10 H 5 der Flamme vermieden wird. Die Schwebe der Laterne ist sehr : r. . rennernippelschrauDe .........:... 2 tätig! SLAIN gearbeitet, mit zwei seien. kedorn Ars TS Items: ver: : Nr. 519. Absperrventilschraube.............. 10 Pf. eg >EhOn und miiaufgesnrztense chanenErendiern! Verzieres ZEN 4227. Emailleblende 45 Pf y Höhe beträgt 165 mm. Glasdurchmesser 103 mm. Gewicht ca. 600g. : e 34 . aan 9 Brenndauer ca. 5 Stunden. E 5 Nr. 1629, ‚Laternenglas. RE BE AR TS PE ne Brennernadel und Gebrauchsanweisung werden jeder Laterne beigefügt. Kalziumkarbid und Brenner siehe Seiten 106 bis 107. u... ,.Obige Waren.werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. 4 i Lane 102 + AUGUST STU KENBROK >» EINBECK Enge 1 Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren Hochmoderne, sehr beliebte '„Teutonia"-Azetylen gas-Laterne in allerfeinster Qualität und e ganz aus Messing, mit doppelten Linsen, daher E Lichtschein. rss nee te Prima Kalziumkarbid, bestes Schweizer Fabrikat, et Bar 3 & ne i Unübertroffene Es Ausführung, Vorzüglichste Vernickelung. Franko- lieferung von 25 Mark an, franko und verpackung's- frei von 35 Mark an laut Lieferung's- bedingungen. Beste Laterne am Markte. i fie Ss N ve ( Nr. 2546. S — = : : E Diese Laterne kann des Biendengehäuses Azetylengas-Laterne. ra wegen mit selbsttätl ger Zündvorrichtung ick Mik. 8.50 = ee nn | nicht geliefert werden. Diese Laterne ist ein hervorragendes Modell, dessen außergewöhn- liche Leuchtkraft unerreicht dasteht. Im Innern der Aluminiumblende hinter dem Brenner wurde eine Linse angebracht und diese mit einer versilberten Platte hinterlegt. Vor dem Brenner befindet sich ein ‚Aluminiumtrichter, durch welchen die gesammelten Lichtstrahlen nach der im Laternenglase angebrachten Linse geführt werden. Durch diese Anordnung wird ein bisher noch nie dagewesener Lichtschein erzielt. Die gewaltige Leuchtkraft der Laterne steht also unerreicht da. Die Laterne ist in allen Teilen, selbst Schwebe und Zentral- schraube, aus sehr starkem Messing angefertigt, tadellos vernickelt und poliert und mit schönen Verzierungen versehen. Der Karbid- behälter wird durch starke Zentralschraube gasdicht mit dem Wasserbehälter verbunden. ‚Die Schwebg ist von größter Dauer- haftigkeit und mit zwei starken Federn versehen. Der Scheinwerfer hat einen Durchmesser von 125 mm, das leicht auswechselbare Glas mißt 103 mm, die ganze Höhe der Laterne beträgt 175 mm, das Ge- oO... wicht ca. 750g. Nr. 4724. Laternenglas mit Linse Brenndauer ca. 4 bis 5 Stunden. Nr. 3300. Silberhinterlegte Linse Brennernadel und Gebrauchsanweisung. werden jeder Laterne beigefügt. Kalziumkarbid und Brenner siehe Seiten 106 bis 107. Obige Waren werden von 25 Mark an frarnko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. Ersatzteile zu Laterne Nr. 2546 passend: Nr. 4711. Komplettes Blendengehäuse Nr.10747. Wasserbehälter ohne Zubehör.... Nr. 3641. Karbidbehälter Nr. 1518. Karbidröhrchen : 3560: 4737. Schwebe.. . 1521. Wasserfüllschraube . 3430. Spitzventil 1517. Federdeckel . 2080. Großer Gummiring 2020. Kleiner Gummiring 3556. Brennernippelschraube Nr. 3559. Absperrventilschraube Nr. 4725. Aluminiumblende re rn 5 e Billigste Nettopreise En AUGUST STU KENBROK $ EINBECK Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte ut aternen für Fahrräder und Motorräder. 22H Seite 103 Elektrische Fahrradlampen. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Nr. 3262. Scheinwerfer, sonders für Mötorräder und Kraffwagen. Ovale Form, gantes Aussehen, Kräftige ısführung‘, hervorragende hart sowie vorzäzglicher tschein. Prima Patent- er, hochfein polierte iumblénde. Die Auf- khülsen sind aas, Messing- h hergestelit, dahs größte barkeit. Der Schiiawerfer t fein vernickeft und wiegf 0? kg. Das ovafe Glas mißt x12 cm. Mit Gummischfasch. Stück Mk. 8,50 Nr. 3263. Gasentwickler, aus bestem Messingblech ge- arbeitet und in allen Teilen sorg- fältig und stark verlötet. Der Karbidbehälter schließt mittels starkerkandschraube undGummi- ring gasdicht an den Wasserbe- hälter, Die Gasentwicklung kann durch ein Ventil reguliert werden. Das Gas wird gut gereinigt und getrocknet. Der Entwickler lie- fert In Verbindung mit eine Scheinwerfer für ca. 4-5 Stunde Gas. Gewicht ca. I kg. x Stück Mk. 8,50 Große Scheinwerfer für Motorwagen finden Sie In meiner Sonderpreisliste für Auto-Zubehör. Nr. 13322, Elektrische Fahrradlampe. Mit diesem Modell bringe ich eme wirklich. brauch- bare Beleuchtengsanlage, die stets befriebsfertig ist ohne besöndere Wartung. Die Dynamomaschine wird so u. Nr) 5072. „Teutonia“-Azetylen-Fahrrad-Laterne mit zwei Scheinwerfern, wodurch ein recht breites Licht er- zielt wird. Nicht allein die Fahrstraße ist gut zu übersehen, sondern das Licht fällt Hanks und rechts weit darüber hinaus. Die Schraube ist extra stark gellälten, also dem Gewicht der Laterne angepaßt, Tadellos vernickeffe Ausführung. Glas- durchmesser 3 mm. Brenylaner 2—3 Stunden. Ganze Höhe 165 mm. Gewicht ta. 700 By Stück Mk. 7.— Nr. 10934. 4 yTeutonia“-Azetylengas- Laterne für Motorräder, auch als Seltentäterne für kleinere Kraftwagen geeignet. Der Körper ist aus einem Stück star- ken Messineblech gedrückt. -Der Karbidbehälter wird durch eine Handschraube an den Wasserbehälter angeschlossen und kann leicht abgenommen werden. Die Wasserregulie- rung erfolgt durch ein Spitzventil. Tadelioser Lichtschein, da sich in der hochfein poliertem Aleminlumblende eine sil- berhinterlegte Linse befindet. Das vierteilige Glas hat einen Durchmesser von 9 mm. Die Laterne wiegt 750 g und hat eine Brenndauer von ca. 4 Stumden. Höhe 15 cm, Stück Mk. 9.— Nr. 963. Motorzweirad- Laterne, auch für kleinere Automobile zu bematzen. Sie ist aus sehr starkem Messingblech gearbeitet. In allen Teilen dauerhaft genietet und verlötet, daher grote Haltbarkeit, Die Laterne ist mit drei Befestigungen versehen, und zwar zwei seftlichen, für einen © halter, und einer hinteren, für den gewöt Laternenhafter passend. Der tiefe, innen ver Fahrbahn weithin heli beleuchtet ist. Das erzeuge Gas wird zu einem vorzägfchen Dopp£lbrenmer ge- feitet, nachdem es vorher darch Schwämmhchen and Metallsieb gut gereinigt umd getrocknet ist. 25cm hoch, 23 cm tang, G ca. 5 Stunden. Feir Das gewölute Kristallglas hat Rand von 10 cm Durchmesser. Stück Mk. 13.50 Nr. 559. Gabelhalter für vorstehende Laterue, am Lenkstangenschaft 24 befestigen, fein vernickelt. Stück Mk. 1.50 Nr. 12560, Elektrische Fahrradlampe in Form einer Taschen- laterne; mit große: Biende und Stärker Gläslinse versehen. Der feststellbare Kortakt verhindert ein Verlöschen des Lichtes beim Fahren unbedingt. Die Lampe ist #f einer Schwebe wie jede andere Fahrradiimpe versehen und hat den Zweck, bei kleinären Fahrten zu die- nen, wo sich das Anzünden einer Azetylengaslaterne nicht lofımt. Mit 4-Volt-Metakfaden! n der Vordergabel befestigt, daß das kleine Antriebsrad einige PASS \illimeter. von der Laufdecke des Vorderrades énffernt isf. Durch ausschaltbaren Federdruck wird dann das. Lauifrädchen an en Laufmantel gedrückt und hierdurch erzeugt die Maschme ährend der Fahrt ein schönes helles Licht. Genaue Gebrauchs- nweisung wird beigefügt. Feine vernickelte Aasführumg Das Iendengehäuse hat ein gewölbtes Glas von 30 mm Durchmesser. Die komplette Beleuchtungsanlage wiegt ca, 990 g. Stück Mk. 10.— Nr. 1937. Azetylen-Xnopfloch-Laterne. ür Radfahrer und Fußgänger zn empfehlen. Die Laterne gibt" in heflés, weißes Lieht and ist dabei unbedingt sturmsicher, nz aus Messing gearbeitet und hochfein vernickelt. Brenn- iuer ca. 2 Stunden. Ganze Höhe 19 cm, Größe der vorderen cheide 50’ mm. Gewicht 260 g. nn Stück Mk. 3.75 4 wechseldarer Batterie. " Stück Mk. 350 Nr. 12561. 5-Stunden-Batterie, zw wörstehender Lampe passend. Stück 60 Pf. Nr. 9852. Azetyler-Laterne. Klein, Aber praktisch. Dieselbe ist sturmsicher und gut als Notlaterne für Radfer und Fußgäng n der Nacht zu verwenden. Die Bedienang ist eine saubere md einfache, da Mür eine mit Kardid ge- fülte Papp-Patroue eingesteckt umd «Te Lampe ver- sehraubt zu werden braucht. Brenndauer ca. 1 Stande. Höhe 15 cm. Fein vernickeft Stück Mk. 1.50 Nr. 9953, Leere Ersatzpatronen, Sn Ganze Höhe 10 cm. Gewicht A teict mit Karbid zu füllen, zur Laterne Nr, 9852 Stlick 15 Pf. Nr. 1937. , ca.55g. Stück 40 Pf. Nr. 9852. passend, 40 Stück im Karton 50 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an fratko, von 35 Mark au auch verpackungsfrei geliefert. Nr. 2. Azetyfen- Knopfloch -Notlaterne Kleinste und billigste Aze- tylenlaterne. Die Laterne ist so zierlich gehalten, daß sie bequem in jeder Tasche mit- geführt werden Kann. Bremn- dauer ca. Si, Stande. Ge- Nr. 9588. Brenner, Brauchsanweisung Negt bet. zur Laterne Nr. 1937 passend. a > s — —- a E FE Soto 104 «À re esse AUGUST STUKENBROK » EINBECK .f Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren — Nr. 4842. Oellaterne. Nr. 4841. Oellaterne. Bei dieser Laterne sind Oelbe- hälter, Glasring, Seitenschieber und Dach vernickelt, die anderen Teile schwarz lackiert. Höhe llcm, Gewicht ca. 200 g. Stück Mk. 1.25 Nr. 1520. Oellaterne. Beliebtes, zierliches Modell. Mit 60mm geschliffenem Kristall-Vor- derglas, vernickelt. Gewicht ca. 200 g. Höhe 13cm. Hierzu paßt Laternenglas Nr. 1622 Stück Mk. 1.75 Hübsche, runde Form mit runden geschliffenen Seitengläsert, feiner geschliffener optischer Linse von 60 mm Durchmesser und abnehm- barem Oelbehälter. Ausführung hochfein poliert und ganz ver- Höhe 13 cm. Gewicht nickelt. ca. 250 g. Diese Laterne hat eine schöne Bauart. Oelbehälter, Dach, Glasring, Schwebe und Seitenschieber sind vernickelt. Höhe 12,5 cm, Gewicht 350 g. Stück Mk. 2.20 Nr. 6562. Dieselbe Laterne wie Nr. 4842, jedoch ganz vernickelt, Nr. 4844. Dellaterne aus vernickeltem Messingblech, dauer haft gearbeitet. Mit reichen Verzi rungen und vernickeltem, hochglanı poliertem Blendengehäuse. Die terne wiegt bei einer Gesamthöhe vo 17 cm ca. 375 g. Hierzu paßt Later Nr.156. Kerzenlaterne. Sehr solide, ganz aus Messing gearbeitet und hochfein vernik- kelt. Die Blende ist tief ange- ordnet, so daß eine Ueberhitzung des Gehäuses nicht leicht stattfin- „ den kann, daher brennt die Kerze mit ruhiger, nicht zu hoher Flamme, ohne zu rußen, gleichmäßig ab, wenn die A Laterne senkrecht am Rade befestigt ist. Der Stiel der Laterne ist mit Bajonett- verschluß, starke Schwebe Zu dieser Laterne paßt La- ternenglas Nr. 1449. Höhe der Laterne 20 cm. Gewicht ca. 320 g. Stück Mk. 3.25 Franko von 25 Mark an, franko und verpackungs- frei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. — Nr. 2015. Spiral- Stück Mk. 2.50 Stück Mk. 2.80 nenglas Nr. 1666. Stück Mk. 4.23 Nr. 803. Kerzenlaterne. Diese Laterne hat eine gefällige Form und brennt vorzüglich. Sie ist ganz aus Messing hergestellt und fein ver- nickelt, in allen Teilen sehr solide und dauerhaft gearbeitet. Der Stiel ist aus kräftigem Messingrohr mit Bajonettverschluß und kann ganz von der Laterne abgeschraubt werden, so daß sie leicht gereinigt und eine neue, Kerze eingesetzt werden kann. Die Seitengläser sind aus bestem geschliffenen Glas; Schwebe gut und kräftig. Höhe der Laterne 21 cm. Gewicht 480 g. Hierzu paßt Laternenglas Nr, 1624. Stück Mk. 4.90 Nr. 1684. Rundbrenner passend für Petroleumlaterne Nr. 399. Stück 40 Pf. Kuisch- wagen- Laterne. Dauerhaft und billig, Als Brenn- material dienen Wagenkerzen Die Laterne ist ganz aus starkem Weißblech gear- beitet und sauber schwarz lackiert. DieScheiben sind Spiezelglas mit Facette. Höhe] der Scheiben 13 cm. Ganze Höhe ca. 49 cm. Nr. 2094. Stück Mk. 3.— Für die rechte Seite, Nr. 445. Stück Mk. 3.,— Für die linke Seite, feder, passend für Fahrrad- Kerzen- laternen, ARARAAAAAAAAA M Nr. 4846. Nr. 161. Laternenglas mit Metallrand zu Laterne Nr. 4846. Stück 60 Pf, Nr. 4846. Kerzenlaterne. Einfache und zler- liche, dabei doch dauerhafte Laterne, welche‘ hell und tadellos brennt, da- her auch sehr gern gekauft wird, Die ganze Höhe be- trägt 15 cm, das Gewicht 175 g. Stück Mk. 2.25 Nr. 10387. Sturmlaterne, tadellos weiß und rußfrei brennend. Auch sturm- und stoßsicher Besonders großer, schwerer Oelbehälter mit starkem, im Vollbad verzinn- ten Bandeisenmantel. Ein- fache Handhabung beim An- zünden, leichte Reinigung, 5” —38stündige Brenndauer. Stück Mk. 2.10 Kerzen für Fahrradlaternen. Vorzüglich helleuchtend, feinste Ware, be- sonders hergestellt für meine Fahrrad- Kerzenlaternen, bei: 50 Grad Hitze erst fließend, 21 mm stark, zu meinen Kerzen- laternen passend. Karton, enthaltend 10 Stück 50 Pf. Nr. 6376. Kerzen für Fahrradlaternen. Feinste Ware, jedoch nicht für meine La- ternen passend, da nur 18 mm stark. Karton, enthaltend 10 Stuck 50. Pf. Nr. 4843. Kerzen für Wagenlaternen. Feinste Ware, 28 mm Durchmesser, 145 mm lang. Paket von 6 Stück. Preis 95 Pf. Petr laterne. Vorzüglich, ganz aus Star- kem Messing gearbeitet und fein vernickelt. Mit Rund- brenner und Glimmerzylinder, Die Docht- schraube {ist mit einer Feststellvorrich- tung versehen. Die Laterne ist vollständig explosionssicher und gibt ein ruhiges, helles Licht, Die geriefte Blende besteht aus nickelplattiertem Stahlblech und hat einen Durchmesser von 90 mm, Das Vorderglas Ist fein geschliffen und mißt im Durchmesser 80 mm. Der Kopf ist zum Aufklappen eingerichtet, die starke Schwebe be- sitzt gute Federung. Die Laterne ent- spricht allen Anforderungen, die man an eine Petroleumlaterne stellen kann. Ganze Höhe 20 cm, Gewicht ca. SSE Nr. Stück Mk. 5.2 Kutsch- wagen- Laterne mit Kerzen- lichteinrich- tung. Der Innenschein u, der äußert Lichtkranz sind aus nik kelplattierten Blech ge- fertigt. Die Schelben sind aus ff. Spiegel glas. Schel- benhöhe 14 cm} Ganze Höhe ca.53cm. Aus: führung fein schwarz lackiert. Nr. 2095. Stück Mk. 3.75 Für die rechte Seite. 450. Stück Mk. 3.75 Für die linke Seite, Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. C ( | ; 2. Biligste Nettopreise > AUGUST STUKENBROK s EINBECK El. u en nen ne nert Größtes Fahrradhaus Deutschlands ==} Nr. 973. Petroleum-Handlaterne. Besonders als Stall- und Hauslaterne za verwenden, Der Rumpf Ist aus starkem graulackierten Weißblech an- gefertigt und in allen Teilen sehr dauer- haft gearbeitet. Die Gesamthöhe der Laterne einschließlich Handgriff be- trägt 22 cm, das Gewicht 600g. Das Vorderglas ist 9xW cm groß, die Seitengläser 60x70 mm. Die Laterne brennt 5 Stunden. Stück Mk. 4.50 Nr. 14041, Stallaterne mit 5”’ Freibrenner, stoß- und sturm- sicher, in sehr starker, genieteter Weiß- blechausführung. Die für diese Laterne verwandte Lampe ist aus einem Stück gezogen. Die Glasscheiben sind durch Drahtstäbe gegen Bruch geschützt. Ganze Höhe der Laterne ohne Bügel 30 cm. Stück Mk. 2.50 Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. @ 3039, E rubenlaterne zur ver- GE o wendung in Gruben ohne E: 2> schlagende Wetter, in Salzbergwerken, Steinbrüchen, Erzgruben usw. und kann auch bei zur Nachtzeit ausgeführten Erd- und Bauarbeiten, Ei usw. benutzt werden. Der Rumpf, al Karbidbehälter, sind äußerst stabil aus Eisenblech hergestellt. Das Gewicht beträg Höhe ohne Haken 24 cm. Durchmesser des Glases 103 mm. Brenndauer ca. 10 Stunden. St. Mk. 6.50 Nr. 2628. Azetylen-Handlaterne, als Haus- oder Stallaterne verwendbar. Der Gas- entwickler ist stark vernickelt, und die anderen Teile Nr. 1204, Teutonia-Azetylen- Handlaterne. Diese Azetylen-Handla- terne dient sowohl als Haus- als auch als Stall- „Teutonia“-Azetylen-Laterne, it einem Haken zum Anhängen versehen nd auch mit einem Handgriff zum Tragen ein vernickelte Ausführung. Höhe der aterne ohne Bügel 175 mm. Durchmesser er Glasscheibe 103 mm. Gewicht 510 g lerzu passen Ersatzteile, die bei Laterne Nr. 1921 aufgeführt sind. laterne. Dieselbe ist Stück Mk. 5.40 auch für das Fahrperso- 1 FTD ;„ nal der Eisenbahn, als Nr. 4847. Azetylen-Hand- « laterne. Diese Laterne kann so- wohl als Handlaterne wie auch als Haus- und Stallaterne benutzt wer- den. Sehr stark auch für Leute, die im Dunkeln weitere Strecken außerhalb der Stadt zurückzulegen ha- ben, sehr geeignet. Die Laterne, ist mit Bügel und Handgriffen ver- gebaut. Rumpf und Wasserbe- hälter schwarz lackiert. Kar- bidbehälter vernickelt, Die Laterne ist ohne Bügel 160 mm hoch, brennt ca. 4 Stunden und wiegt ca. 440 g. Stück Mk. 3.90 Nr. 5671. Azetylen-Handlaterne mit Vorrichtung zum Ab- blenden, sowie Haken zum Anhängen am Gürtel. Viel- seitige Verwendbarkeit, auch zum Signalgeben geeignet. Der Kopf der Laterne ist durch eine Zwischen- sehen und kaın ver- mittels ‘eines Hakens an der Brust getragen oder an irgendeinem Gegenstand aufgehängt werden, Dach u. Karbidbehälter sind vernickelt, die an- derenTeile grau lackiert, Das Licht fällt sowohl nach vorne, als auch nach den beiden Seiten, da die Laterne mit einem Vorderglase und zwei Seitengläsern versehen der Laterne grau lak- kiert. Der Tragbügel ist einschiebbar und außerdem sind noch zwei Handgriffe ange- bracht.Die ganzeHöhe der Laterne mit Bügel ist 29 cm. Das Gewicht beträgt ca. 900 g und die Brenndauer ca. 5 Stunden, 9 Stück ' Mk. 9.50 lage von Asbest und Filz gesichert, also ist. Die Behandlung der Laterne ist sehr einfach, wie Schutz gegen Hitze vorhanden. Der Rumpf pej gewöhnlichen Fahrradlaternen. Höhe der Laterne ns ELTA SIE es einschließlich Bügel 33 cm, Gewicht ca. 1 kg, Brenndauer r.450. utsch- agen- iterne Kerzen- iteinrich- 1g. Der den. Ganze Höhe 280 mm. Gewicht 750 g. Stück Mk. 6.60 Kutschwagen- laterne für Kerzenbeleuchtung, 'aus dauerhaftem Material, stark und solide gebaut, Rumpf lak- kiert, übrige Teile fein messing- poliert, bestes Facettentafelglas . ||] und facettierte Seitengläser, innen siiberplattiert. Scheiben- höhe 12 cm. Ganze Höhe 40 cm. Nr. 3985. Für die rechte ‚Seite, Stück Mk. 11.50 Nr: 6316. Für die linke Selte, Nr. 3985. Stück Mk. 11.50 Nr. 6317. Azetyleneinrichtung zu Kutschwagenlaternen Nr. 3985 und 6316 passend. Bei Verwendung dieser Einrich- tung erhält die Laterne ein vorzügliches Licht. Das Einsetzen geschieht auf ein- fache Weise, indem der Kerzenstiel heraus- geschraubt tınd dafür die Azetyleneinrich- tung eingeschraubt wird. In fein messing- polierter Ausführung. Stück Mk. 12.50 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark.an auch verpackungsfrei geliefer& ca. 7 Stunden. Stück Mk. 8.90 Kutschwagen- : laterne mit Kerzenlichteinrichtung. Diese Laterne hat fein ge- schliffene Gläser. Blende sowie die Seiten sind hoch- fein nickelplattiert, außen Argentan montiert und fein schwarz lackiert, ferner ein Doppeldach mit großer blan- ker Brücke. Durchmesser des Vorderglases 13 cm, die ganze Höhe beträgt ca.50 cm. Nr. 3025. Für die rechte Seite. Stück Mk. 7.— Nr. 3026. Für die linke Seite. Stück Mk. 7.— Nr. 4843, Kerzen für Wagenlaternen, prima Ware, 28 mm Durchmesser, 145 mm lang. Paket von 6 Stück 95 Pf. Nr. 2628. Kutschwagen- laterne, für Kerzenlicht. Außen Argentan montiert und schwarz lackiert, die innere Seite u. Blende hochfein sauber plat- lert. Gläser sämtlich fein geschliffen, das Seitenglas ist 15 cm breit und 13 cm hoch, dasVorderglasist13 cm hoch und 10 cm breit. Tadellose Ausführung; eine Laterne, die jedem Wagen zur Zierde ge- - reicht Die ganze Höhe ist ca. 49 cm. Nr. 3027. Für die rechte Seite, Stück Mk. 9.25 Nr. 3028, Für die linke Seite, Stück Mk. 9,25 pu BL DEAD, 4: seite 106 “Tes AUGUST STUKENBROK + EINBECK Er Never Rune Dre en ee Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen EDA ben — FEINE Ama Laternengläser und Linsen, tig zum Einsetzen, da mit Laternengläser. Ohne Metallrand zum Einsetzen, fertig mit geschliffenem Rande, Nr. 24|1622| 40 |1449|1450|1623|1666 [1624/1887| 418 | [1628| 1627/1629 [1868| 1741 (oval) y 3046 Durchm. 65| @ | 65 | 70 [75 | 78 | 820 |.83 | 85 | 90 | 85 | 100 | 103 [110 | 75x95 | 80100 mm Stück 10| wo |10|10|/0|w|6|65|[16|1]| sin[s|s| 2 Laternenlinsen. Berhfelne optische Linsen mit geschliffenerm Rande für Azetylengas- und Oellaternen. 4 Nr. 1086| 1638:1987| 1038105 39) [1050 1081 | ¡1631 1092| 16321939 11 1023/1634 ‚163411094 x _1635 A / Nr. 874, DSO eH Durehm. so| s2 | 5s || 6s | n o | 75 | 78 | 60 | 83 | 85 Ah 90 | 95 | 100 103 | 10 mm ZWBIEEN- pP C. ls — — u u Gasverbrauch | fh E a en Sük 515 5» ss o|sim|s|e|sie|7|®| 90 ne Pr. re <a. Il Kerzen. ca.11 Kerzen, Stück 6 Pf. Azetylengas-Brenner für Fahrradlaternen. Stück 8 Pf. Nr. 12586. Gewinde- dichtungskitt. Dieser Kitt verhärtet nicht, sondern bleibt immer geschmeidig, so daß sich damit gedich- : tete Gewinde noch nach N BE Doppel; Y ee Jahren leicht lösen las- 2 renner 4 4 sen. Empfehlenswerter x ER en Be BEICHEN a (: SE als Mean Ze, da der Kitt 1 & Nr. 848. Nr. 877. - de « zuführung, rußfr Es nicht giftig ist. Tube mit { i > i es Be en an Selige A einkeit! _ 8 Doppeibrenner Zweiloch Zweiloch- Gasverbrauch ER empfehlenswert, e BI Stück 25 Pf 4 mit seitlicher Luft- brenner, brenner, 10 m er Ne ent 216 LE OELSE Gasyerbrauch Pa E , © . zuführung, rußfrei kurze Form, mit lange Form, kraft co 1, Kerzen kraft ca 10 Kerzen, SLiker, Keuchtkraft BP LU brennend, beson- seitlicher Luft- seitlicher Luft. raft ca. 1, Kerzen, kraft ca. 10 Kerzen. ca. 7 Kerzen. Karsc! C] y findicht 6 ders zu empfehlen. zuführung, Gasver- zuführung, Gasvg 19 Pf. Stück 15 Pf, Stick AO Pf. & e Nr. 902. Feinste & 3 Gasverbrauch brauch 10 Liter, brauch 10 Liter _ “ Mennige Ber st = 8 Liter, Leuchtkraft Leuchtkraft Leuchtkraft 99% E: 8B a ca. 7 Kerzen. ca. 11 Kerzen. ca. 11 Kerzen. Azetylengas-Schlitzbrenner BT À besonders hergesteiit End Stück 30 Pf. Stück 18 Pf. Stück 18 Pi mE Ppecketelalent a brennt tadellos mit flacher Flamme, Er ist wit Z gas-Laternen. In Tuben E 7 < Nr. 5744. Zweilochbrenner Schlitz und Luftzuführung versehen, verrußt und von 30 g Inhalt O mE mit seitlicher Luftzuführung. Gasverbrauch 10 Li- verstopft sich nicht, gibt auch keine Stichflamme, Nr. 1256; Stück 15 Pf ter. Leuchtkraft ca. 1] Kerzen. Dieser Brenner sondern brennt gleichmäßig weiter, wodurch kein ge var nndes ZELSREINGEN von Laternengiäsern oder diesen Brenner mit aufgenommen, well des Öfteren Verschmutzen der Biende vorkommt, ö SD C Nachfrage danach war, mache aber daratıf auf- Nr. 12268. ß 43 so merksam, daß er zu meinen Laternen nicht paßt. Nr. 12268, Nr. 12269. Nr. 5482, CP zn ; Stck 15 Pf. EN 574 Gasverbrauch Gasverbrauch Gasverbrauch rs 2 > ca.7,5Liter, Leucht- ea.15 Liter, Leucht- ca.25 Liter, Leucht- =” N = - Y Nr. 410 kraft ca, 10 Kerzen, kraft ca. 22 Kerzen. kraft ca. 40 Kerzen, m Ait Yu HET ULEB Fe ( Stlick 25 Pf, Stück 25 Pf, Stück 30 Pf, L De iB 1 AS RAR E - Azetylen-Brennernadel. 7 - Sehr praktischei und bequemes Werkzeug, um vei rußte Brenner Nr. 91, Nr. 96. reinigen. Bequem in der Westentasche zu tragen, da durd Doppel- Doppelbrenner Doppel- die übergesteckte Hülse eine Verletzung ausgeschlossen Is brenner für Motorrad. ück 15 Pf. für Motorrad- Ve Ee brenner Stüc t vorzüg- fi laternen, g für Automobil- Nr, 6231. Karbidsleb, Mit seitlicher Luit- chem Speck- laternen. F zu S stelnkopf, selt- 5 aus verzinkiem Draht gefloehten, dient dazu, um das Karbid Zuführung, in ver- 2 he riu Mit seltlicher Luſt- i; p BER licher Luftzu- zuführung. vom Staub zu reinigen. nickeiter Fassung. = E Gasverbrauch führung. Gasverbrauch Stliek 15 Pf. 14 Liter, Leucht- Gasverbrauch "95 Lite >ht- Kat ae R SE Nr. 1648. Azetylen-Brennernadel Hefe ca. 18 Kerzen. E ca. 38 Kerzen. zum Reinigen von Brennern aller Art. Sie besteht aus eine Stück 45 Pf. St. SO Pf. Stück 90 Pf. abgebogen wird. Jede Nadel kann sehr oft gebraucht werde daher reicht das Bündel für lange Zelt aus. Nr. 958. EEE Dieser La- Laternen- pP ternen- schiauch, { x Caen K ; roter, ? Nr. 1108, Glimmerzylinder Deere Wore h f Wunsch mit Meıallfassung, auch zur Petroleumlaterne Nr, 399 passend. fü GA auch in Nr. 3543. Azetylen-Brennernadel. zetylengas- ä Stück 20 Pf. Azetyienga 5 a 5 BETEN Verwendbar für alle Brennersorten aus Speckstein oder Meta u ehe el ds cren Mit der herausschlebbaren Bürste werden die Brenner 2 Meter 40. Pf, lieferbar.” nächst gereinigt, und darauf mit einer vom Nadelbünd . 958. abgebogenen Nadel das verstopfte oder verrußte Brennerlog OR Fs Irelgemacht, DT Fe Zit / - - Nr. 961. Brennerzange,« sehr praktisch zum festen Ai ziehen der Brenner beim Einsetzen in Azetylenlaternen, gi Nr. 507, Nr, 480. Lampendocht. Kalziumkarbid, Marke „Teutonla‘*, Ei In zylindrischer Dose mit luftdichtem Schraubenverschluß, nzelne rote Oeldochte für Fahrradlaternen, fertig geschnitten Durch die handliche Form ist diese Packung besonders vernickelt, Stück In billiger 0 cm lang, In Kartons zu 20 Stück, zum Mitführen in der Tasch eignet, BL N Br BE Nr. 886. Brennerzange „ustührung, Karton 45 Pf. 100 g mit Dese 12 Laternenhalter finden Sie bei den Fahrrad-Ersatzteilen in dieser Preisliste. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. un, Gf Butgete Nettopreise > AUGUST STUKENBROK >» EINBECK KL” seite 107 = E a ren aer ner rer Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile a R EEO 3 Allerbestes Kalziumkarbid Marke „i eutonia“. Das „Teutonia“-Kalziumkarbid ist von höchster Gas- ausbeute; 1 kg erzeugt bis zu 320 Liter Azetylengas. Nur sorgfällig gereinigte Ware in Stücken, also fast staubfrei, in Güte und Ergiebigkeit unübertroffen! f Ich führe nur bestes Schweizer Fabrikat, welches be- Nr. 95. \ g ® kanntlich das teuerste, dabei aber auch das empfehlens- Zn - werieste ist. Andere Fabrikate, die geringwertiger und deshalb auch weit billiger zu liefern sind fünre ich nicht. Erstklassige Ware. Besonders fürFahrradlaternen in einer Körnung on 5 bis 15 mm’ hergestellt, die sich als best- geeignet bewährt hat. Sämtliche Packungen is zu 25 kg gelangen in luftdicht verschlos- senen Patentdosen zum Versand; diese lassen sich, nachdem man ihnen die erforderliche lenge entnommen hat, leicht nieder dicht verschließen, so daß sich das Kalziumkarbid bis zum itkraft Kerzen. adel, aktisched quemes j Kalziumkarbid kann erbrauch des letzten Restes frisch ind gebrauchsfähig erhält. Die Pak- ungen über 25 kg sind zugelötet. } | Die Lieferung von Nr. 87. | nur durch die Bahn : . erfolgen, da Rostversand nicht statthaft ist. „Teutonia“-Kalziumkarbid. Für Fahrradiaternen bestgeeignete Körnung 5 bis 15 mm in lufidicht verschlossenen Patentdosen: ! Nr. 76. 100 g mit Dose’ ae ee je mie nass . . a 2 lo rt bestes Schweizer Fabrikat in stets Nf 87. _i ka mit Dose 90. 2!, kg mit Dose frischer Ware. \ ge IS kg mit Dose ae Für Motorwagenlaternen bestgeeignete Körnung 15 bis 25 mm. Nr. 2812: 16 E DR DEES Wr. 11313, 10 kg mit luftdicht verechlossener Dose Nr. 2815. 20 kg mit Dose ENT. 11324. 25 kg mit luftdicht verschlossener Dose arg. NES210R72 25km Dosen ra na. en nn Nr. 11325. 50 kg mit zugelöteter Blechtrommel = Nr. 714. 50 kg mit zugelöteter Blechtrommel . Nr.11326. 100 kg mit zugelöteter Blechtrommel 22 Nr.6384. 100 kg mit zugelöteter Blechtrommel Mk. 29.— Bei Azetylengas-Laternen empfiehlt es sich aus praktischen Gründen, den Karbidbehälter nur bis etwas über die Hälfte zu füllen, da sich das Karbid bei der Auflösung ausdehnt. Auch ist es ratsam, den Karbidbehälter des öfteren zu reinigen und die Ueberresie und die Asche zu entfernen. i è 4 { » v Y 4 " Ä x x ie Seite 108 Dre seele se AUGUST STUKENBROK » EINBECK Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel [—— hu EZ Erz Nr. 6720. Elektrische Taschenlampe, wie solche allgemein ange- boten wird. Größe 90x65x24 mm. 4,5Volt. Stück 50 Pf. Nr.10386. Ersatzbatterie zu obiger Lampe passend. Stück 25 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 25 Pf. Nr.13932, Elektrische Taschenlampe, hochfeines, stahlfarbiges Streifenmuster mit vergold. Scharnierklappen. Feine Me- tallfadenbirne, große Linse und Feststellkontakt. Größe 110xX65x25 mm. 4,5 Volt. Stück Mk. 1.45 Nr. 3021. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend, Stück 45 Pf. Nr. 5028, Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend Stück 35 Pf. Elektrische Anlagen für Kleinbeleuchtungen so- wie Starkstrom-Glüh- lampen finden Sie in dieserPreisliste beiden elektrischen Artikeln. Nr. 3664. Elektrische Taschenlampe mit ovaler Vergrößerungs- linse und Kalikobezug. Die Lampe wird mit feinen hoch- glänzenden, kolorlerten Pho- tographien (interess. Frauen- gestalten) geliefert. Hülse in Messing u. sehr fein vernick, Größe 95x65x25 mm, Stück Mk. 1.35 Nr. 3021. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 45 Pf. Nr. 5028. Metalifadenbirre, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Elektrische Taschenlampen. sie jeder Radfahrer und Automobilist als Notlaterne. u! Nr. 1638. Elektrische Taschenlampe in besserer Qualität, starke Weißblechhülse mit Kaliko- umkleidung, Größe 90x 65x24 mm.4,5Volt. Stück 75 Pf. Nr. 10 386. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 25 Pf. Nr. 2142, Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend, Stück 25 Pf. Nr. 6371. Elektrische Taschenlampe, mit extra großer Linse und Metallfadenlampe ausge- stattet. Die Hülse ist fein vernickelt und im mittleren Teile mit krokodilartigem Kaliko bezogen. Mit Dauer- kontakt. Größe 105x45x24 mm. 2,5 Volt, Stück Mk. 1.30 Nr. 6379. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 30 Pf. Nr. 6377. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend, Stück 35 Pf. Nr, 3664. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpaokungsfrei geliefert. — Ss Nr. 1640. Elektrische Taschenlampe mit Vergrößerungslinse und seitlichem Kontakt, überfas- sendem oberen Deckel und unterem Scharnier-Klapp- boden, wodurch die Batterie bedeutend fester sitzt. Größe 95x 65x24 mm.4,5Volt Stück 90 Pf. Nr.1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 25 Pf. Nr.13903. Elektrische Taschenlampe, schönes marmoriertesMetall- genäuse mit vernickelter Kappe und ovaler- facettier- ter Linse. Scharnierboden und Feststellkontakt. Größe 92x 65x24 mm. 4,5Volt. Stück Mk. 1.10 Nr.1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Nr. 2142, Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend Stück 25 Pf. AW Nr. 3529, Nr. 3531. Nr. 3533. Hochfeine elektrische Taschenlampen in eleganter Aufmachung, Echte Lederhülse mit Druckknopf- verschluß, tadelloser Kontakt, der durch einen leichten Ruck feststeht, prima Batterie von längster Dauer, feinste helleucht. Metallfadenbirne mit Linse. Größe 80xX65x23 mm. 4,5 Volt. Schwarzes mit feinen Nar- Nr. 3529. ben verziertes Leder. Stück Mk. 2.25 Farbiges mit felnen schwar- Nr. 3531. zen Narben verziert. Leder, Nr. 3533, Nr. 12561. Farbiges mit Krokodilnar- ben verziertes Leder. Stück Mk. 2.75 Stück 60 Pf. Nr. 13647. Metallfadenbirne, zu obigen Lampen passend, Stück 60 Pf, Franko von 25 Mark an, franko u. verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. ir jz 2 LT re || Nr.2140. ElektrischerLeuchtstab mit Linse, In Messinghülse mit schwarzer Kalikoausführung. Größe 16x3 cm. 4,5 Volt. Stück Mk. 1.30 Nr. 2364. Ersatzbatterile, zu obigem Leuchtstab passend, Stück 40 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obigem Leuchtstab passend. Stück 25 Pf. Stück Mk. 2,50 Ersatzbatterie, zu obigen Lampen passend. Nr. 3891. Elektrische Taschenlampe. Hülse vernickelt, mit kroko- dilgemusterten Papier be- klebt. Mit Moment- u. Dauer- kontakt, sowie Verriegelung des Schiebekontaktes, Größe 90x65x24 mm. Stück 95 Pf. Nr.1735. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Nr. 2142. Ersatzbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 25 Pf. Nr.13963. Elektrische Taschenlämpe, sehr feines gehämmertes Muster, mit verkupfertem Körper und vernickeltem Kopf, Feststellkontakt, Scharnierboden. Metallfaden- birne und ovale Linse. Größe 90x45x24 mm. 2,5 Volt. Stück Mk. 1.50 Nr.6379, Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 30 Pf. Nr. 6377. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend. N Stück 35 Pf. Nr. 3005, Diese zierlichen Lampen gehören zu den notwendigen Gebrauchsgegenständen eines jeden Menscha Sie sind, unabhängig von Regen, Sturm und Feuersgefahr, stets gebrauchsfertig und zum Ableuchten yy) Kellern, Speichern, Ställen, Scheunen, Fabriken und Räumen aller Art sehr zweckdienlich. Ferner bedii Sämtliche Lampen besitzen anhaltende Leuchtkraft und größte Erholungsfähigkeit. ihre Gebrauchsfähigkeit geprüft und ist deshalb ein Umtausch oder Zurücknahme nicht angängig. Jede Taschenlampe wird mit Batterie und Birne, also gebrauchsfertig gelie! es braucht nur der Isolierstreifen an der Batterie entfernt zu werden. — zZ Jede Lampe wird vor dem Versand ıj Taschenlampe, schönes stahlfarbiges, g streiftes Metallgehäuse mi Scharnierboden. Feine ova Linse. Metallfadenlampe u: Feststellkontakt. Größe 80x53x20 mm. 4 Vol Stück Mk. 1.75 Nr.11356. Ersatzbatterl: zu obiger Lampe passend] Stück 40 Pf. Nr. 5028, Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend Stück 35 Pf, ee Nr. 6369. Elektrisch Taschenlampe, mit extra großer Linse us Metalifadenlampe. Fein v& nickelte Hülse mit krokod artigem Kalikobezug u. Fesl stellkontakt. Ausgezeichne! Lichtwirkung. Größe 105%x65x24'mm. 4,5 Volt) Stück Mk, 1.65 Nr. 6372. Ersatzbatterl zu obiger Lampe passend Stück 40 Pf. Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend Stück 35 Pf. Feuerzeuge mit Cer- eisen - Funkenzündung finden Sie in dieser Preisliste bei den Raucher-Artikeln. Nr. 3005. Elektrisch) Taschenlampe in allerfeinster Ausführun mit Radfahrerrellef, Lede pressung mit seitlichem Kontakttund Linse, unten Deckel mit Scharnier, Größe 100X65x25 mm. Stück Mk. 1.40 Nr. 3021. Ersatzbatterl zu obiger Lampe passend Stück 45 Pf. Nr. 5028, Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend Stück 35 Pf. aerueunss 2H 7 era rn sn Tu — = U Mensch« euchten ya, ‚ner bed Versand yd Ig gelle! B Nr. 2664. Elektr. Taschenlampe mit Metalliadenbirne, in vernick.Gehäuse mit kro- kodilartigemLederbezug. Mit seiti.F&tstellkontakt u,Scharnierdeckel. Größe 85x40x30 mm. 2,5 Volt. Stück Mk. 1.65 Nr. 6378. Ersatzbatterie, zu obigerLampe passend. Stück 30 Pf. Nr. 6377. Metallfadenbirne, zu obigerLampe passend. Stück 35 Pf. 85.Elektrische aschenlampe ernickelt. Gehäuse, obezug. Mit Metall- lampe und Vorder- Feststellkontakt fhängevorrichtung. e 90x 50x25 mm. bit. Stck.Mk.1.55 Nr. 6379. tallfadenbirne, iger Lampe passend. Btück SO Pf. Nr. 6377. Ersatzbirne, digerLampe passend, Stück 35 Pf, FE ——— E A dada 7 ektrischz ampe, rbiges, g 'ehäuse mi Feine ova) 'nlampe u ntakt. mm. 4 Vo „1.75 tzbatterl: 'e passend] O Pf. 28, nbirne, © passend > Pf. 13931. Elektrische Taschenlampe, fantes, gestreiftes Muster, farbig, mit vernickelten ten Kappen, runder a Nr. 30 I ktrisch Impe a un NE 20. Elektr. Taschenlampe, sehr praktisch, fein ver- 13964. Elektrische Taschenlampe mit Metallfadenlampe,: ovaler Linse und verschiebbarem Kon- takt. Körper mit Saffianleder- bezug und vergoldeten Kappen. Größe 100Xx65x25 mm, 4,5 Volt, Stück Mk. 2.— Nr. 6372, Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 40 Pf. Nr. 5028, Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend, Stück 35 Pf. N \ Y u. 6s" Nr. Nr. 13 346. Braungestreiftes Ge- eingste notes AUGUST STUKENBROK s EINBECK ef Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutania Prima“ ———— om: Nr. 13904, Elektrische Taschenlampe, starkes Metallgehäuse in fei- nem,tulaartigemStreifenmuster. Vernickelte, gewölbte Messing- kappen, 33 mm gr. Linse u. Fest- stellkontakt. Metallfadenlampe. Größe 110x65x25 mm. 4,5 Volt. Stück Mk. 1.60 Nr. 3021. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 45 Pf. Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. ERS RESTE Nr. 10730. Nr. 5777. Extra flache elektrische Taschenlampen in eleganter Ausführung biete ich mit vorstehend abgebildeten Mustern. Die Metallgehäuse sind recht stark verstählt, geschmack- voll verziert, mit feinen Metallfadenlampen und Dauerkontakt ver- sehen. Größe 92x65x15 mm. 4,5 Volt. Nr. 5777. Schwarz oxydiertes und gravlertes Ge- häuse mit vernickel- ten Kappe ck Mk. 2.10 Stück Mk. 2.50 Nr. 13345. Ersatzbatterie, zu obigen Lampen passend. Stück 50 Nr. 10730. use mit verkupfer- ten Kappen und roßer Linse. Nr. 13647. Metallfadenbirne, zu obigen Lampen passend. Stück 60 Pf. n. Metallfadenbirne, — TE a pe: A» Nr. 6368. Elektrische Taschenlampe. Die Hülse ist vernick. u.mit krokodilartig gemustert. Kaliko bezogen, hat Dauerkontakt u unt. Scharnier- bod. Der Kopf best. a. facettiert. Glas mit Linse. Wunderb. Licht- effekt. Gr. 100x65x24 mm. 4,5V, Stück Mk. 1.40 Nr.6372. Ersatzbatterie, zu.obiger Lampe passend, Stück 40 Pf. Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. 7 Nr. 984. Elektrische Taschenlampe in vernickeltem Gehäuse, mit Kalikobezug und Fest- stellkontakt. Scheinwerfer 65 mm mit Linse. Der Bügel kann an die Rock- knöpfe gehängt werden, daher sicheres Tragen. Mit Größe 100x70x25 mm. 2,5 Volt. Stück Mk. 2.25 Nr. 12561. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 60 Pf. Seite 109 + Frankolieferung von 25 Mark an, franko ung verpackungsfrei von 35 Mark an laut Liefe- | , Fein vee, feiner Metallfaden- -kelt 7 În- t krokodb- und Feststellkontakt. Ba na engen ein . Fe 00x 65x25 mm. 4,5. Voit. Karem Kontakt, nach vorn Nr. 13346 zug i h dr * barem Kontakt, nach vorn r. . geze can Stück Mk. 1.45 fallendes Licht Tadellos Schwarzes gehäm- IE Y u gearbeltet, mit Scharnier- mertes Gehäuse mit hä 5 Vo Nr. 3021. boden. Größe 1056525 vernickelten 1,65 M Ersatzbatterie, mm. 4,5 Volt. Messingkappen. g zbatteriWoblger Lane passend. Stuck Mk. 1.60 Stück Mk. 1.75 sStü nen Stück Pf: Nr.1735. o D Soze o m ee 8. etallfad rne zu obiger Lamp ssend. ıbirne, obiger en Aue Stück 35 Pf. / : Era Stück 35 Pf. Nr. 5028. a Metalifadenbirne, \ biger Lampe passend, IGeL NII 7 Stck 35'Pf zündung) RR Z C a "dieser T Nr. 2070. Elektr. tikeln. Taschenlampe RR Nr. 4630. Mund- und Halsbeleuch- tungsapparät für Aerzte, aber auch für jeden Privatmann von größtem Wert. In jede Taschenlampe einzu- schrauben. Sehr praktisch OhneTaschenlampe. Stck. Mk.1.40 By Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 35 Pf. Nr. 2141. Elektrische Taschenlampe in sehr feiner Ausstattung, schildkrötartiges, glattes Muster mit großer, ovaler Linse, sowie zwei farbigen (roten und grünen) Seiten- Iinsen, mit feststellbarem Dauerkontakt, unterer mit fünf verschiedenen, = interessanten Stereoskop- ktrisch Fe - ) BEE eh Drücken auf Nr. 4771. Impe Br y y den Knopf erscheint ein ; ones 2 neues Bild.. Sonst ist die Elektrische IN ef, Lede Lampe zu gebrauchen wie Taschenlampe, eitlichem Jede andere. Mit Linse und in Form einer e, unte Dauerkontakt. Mit farbi- Browningpistole. harnler, gemKaliko bezogen.Größe Sehr praktisch und <25 mm. MEE 100x65x25 mm. 4,5 Volt. originell. Die naturge- 1.40 ß Stück Mk. 2.30 Baus Neun der istole wird jedermann chatte Nr. 12 562. überraschen. Beim Zurück- Ersatzbatterie, ziehen des Abzughahne pt 8, birne, assend) Nr. 5028. Nr. 2070. zu nebenst.Lampe passend. Stück 50 Pf. Metallfadenbirne, zu nebenst.Lampe passend. Stück 35 Pf. und Osrambirne. 105 mm hoch. 2,5 Volt. leuchtet die Lampe. Mit guter Batterje Stück Mk. 2,50 Nr.4772. Ersatzbatterle, zuob.Lampe pass. Stück GO Pf. Nr. 2275. Osrambirne, zuob.Lampe passend. StUck45 Pf. Ss lang, 75 mm Deckel m. Scharnier. Größe 95x68X25 mm. 4,5 Volt. Stück Mk. 1.95 Nr. 6372. Ersatzbatterie, zu nebenst.Lampe passend. Stück 40 Pf. Nr. 5028. Metallfadenbirne, zu nebenst.Lampe passend. Stück 35 Pf. nnd Nr. 3544. Elektrische Taschenlampe in hochfeiner brauner Lederaus- führung mit Lederöse zum An- hängen. Besonders praktischer Feststellkontakt, prima Batterie und Metallfadenbirne mit Größe 80x65x23 mm. 45 V Inse. Stück Mk. 3.25 Nr. 12561. Ersatzbatterie, zu obiger Lampe passend. Stück 60 Pf. Nr.13 647, Metallfadenbirne, zu obiger Lampe passend. Stück 60 Pf. Nr. 2763. Elektrische Taschenlampe mit Batterie u. Metallfaden- lampe, Hülse vernickelt und m. Kaliko bezogen. Krokodil- muster. Der obere Deckel hat 3 Linsen, eine weiße, eine rote und eine grüne, so daß die Laterne zur Abgabe von Signalen sehr geeignet ist, da sich der Deckel seitlich verschieben iäßt. Größe 90x65 mm. Stück Mk. 175 Hierzu passen Batterien Nr. 1735, 12561 und 12562, sowie Birne Nr. 5028. AUGUST STUKENBROK« EINBECK Sprechmaschimen,* Schallplatten und sonstige Musikwaren “ Seite , 110 N > Nasen nenn, ven Neueste Ausgabe ron rn? H = 6” M Meine Batterien passen für jede normal gebaute Taschenlampe, da die Messingstreifen passend zurechtgebogen werden k C KFFESC = Batterien Die angegebenen Brennzeiten werden bei Verwendung von Metallfadenbirnen erzielt. Bei Momentbeleuchtüngen halten ® Batterien monatelang, auch wenn sie täglich benutzt werden. Die Batterien sind nicht nur sehr gut gie Son engen] 7 sondern auch sehr forteiſhaft im Preise, Außerdem bietet mein großer Absatz auch Gewähr dafür, daß stets frische (Frockenbatterien.) Sn N A vFerrzder dM SD StitcentuaisA n 4 5 last Feméia: ee À y nennt Nr. 10388; Elek- . 1725. ySpezial“- a Nr. 12562. Nr. 2706. „Eska“- Nr.12 561. „As trische Batterie, Exportbafterie, Dauerbatterie. Dauerbatterie. Teutonia“- Dauerbatterie, 9-Stund.-Batte gutbewährte- Ware; aus- gut elngeführtund best- Dieselbeist wegen ihrer Diese Batterie zeichnet 5-Stunden- * brennt 6 Stunden bel Benutzung Bestexistierende } gezeichnete: Brenmdtuuer Dewährt durch beson- außerordentlich langen sich durch elne größere Batterie von Metallfadenbirne, Längste rie der Gegenwart. u. lange Lagerfähigkeit, ders lange Brenndauer Brenndauer sehr zu Lebensdauer ‚und eine „rennt ca 5 Stunden Lagerfähigkeit. Vorzüglich ge- unerreichterLichtsi Größe 66>62x21 mm. und hohe Lagerfählg- empfehlen. Lagerfänig- Lagerfählgkeit von 6bis Sehr lange Lager- “ eignet für Taschenlampen, die und längster Leb 45 Volt keit. Vorteilhafter Preis, keit wenigstens 6 Mo- 9 Monaten aus. 4,5 Volt. fähigkeit. 4,5 Volt längere Zeit brennen müssen. dauer. Geeignet für Stück 25. Pf. Nee u nate. 4,5 Volt. Größe 65%x63x22 mm. Größe 606420 mm. 45 Va ae Se mal Ben die häufig röße 65x64x20 mm. röße 65%x63xX22 mm. Stück 45 Pf. 5 A c 2 braucht werden. 4, Nr. 639, tue Pf z Stück 50 Pf. i Größe 606420 Kastenbaiterie (Trockenbatterie), bestbewährt und’ recht j lange brauchbar. Diese Batterie paßt auch: 2 ei ihr nıit r Licht Größe Stück 35 Pf. Uck 49 Pf. ne STT SETTI EE E Stück 60 Pi Nr.’641. Kastenbatte (Trockenbatte in größerer Ausfüh daher für starke B zung geeignet. 4,5 Größe 175x75x33 Stück Mk. 1,4 Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35. Mark an laut Lieferungsbedingungen. 100x:75x 33: mn Stück 60 Pf. Metallfaden-Birnen mit Platindraht geben ein wundervolles, blendend 2 R weißes Licht. Größte Stromerspar- Nr. 641 nis, daher den Kohlenfadenlampen vorzuziehen. Nr. N Metallfaden-Birnen | Osram-Birnen „0“. 13 647. \ = Glühbirne mit S-Faden, Marke) mit EES af 2142, : m,Platinfaden, Nr. Nr. Nr. Nr. Miichglas- | Glüh- 5028. En 6377. | 987. AGs, 2275. | vlende undan- —— birne Für Für Für Für geschliffener 4 5-Volt- # 2,5-Volt- | 45-Volt- % 2,5-Volt- Linse. Ganz mit Kohlenfaden, heil- Taschen- Tasehen- | Taschen- Taschen- besonders brennend und ‘recht lampen lampen lampen lampen helleuchtend. Für 4,5- hattbar. Für 4,5-Volt- passend. passend. | passend. passend. Volt-T cke 60 PE Taschenlar Dan Stück Stück | Stick Stück Stück 60 passen 35 R 2 5 x Stck 2 25 Pf. Pf 35 Pf. | 45 Pf 45 Pf Preissa verstehen sich einschließlich Steuer. Nr. 6540. Elektrische Nr. 1393, Nr. 1389. Elektrische Handlaterne f ST Kraw ‚attennadel Füllbatterie, aus Satin-Nußbaum, fein poliert. Mit verziertem 2 Nr. 882. Elektrist aus 11, k speziellfür Ausfuhr Nickelgriff, aufschraubbarer Vergrößerungslinse RI Krawattennadel darstel mit 2 ge net. Diese und vernickeltem Blender. Für alle Zwecke zu N hr BO aus Porzellan, Clown kontakt und Leitungssc aa Batterien werden empfehlen, weil stets gebrauchsfertig und jede \ \ - darstellend, sonst wie Y sowie mit Metallfa« jenlampe tattet. Ohne Taschenlampe. Stuck Mk. 1.20 vollkommen strom- Explosionsgefahrausgeschlossenist. DieLaterue N Nr. 6540 beschrieben] Ü zum Versand brennt, wenn en Ban Bun = 1 Ohne Taschenlampf gebracht. Bei Ge- brachte Flebel auf den Kropf gedrückt wir 5 Stu k k. 1.20 . brauch einer Fün- Ganze Höhe 15 cm, Breite ‘Stuck Mk. 3.— QUE i batterie werden die 9,5 cm. 4,5 Volt. x Korken aus dem Boden entfernt und Nr. 639, Ersatzbatterie, zu obiger La- die Löcher mit terne Nr. 1389 passend, Stück &o Pf. aus los Wasser gefüllt. 45 Volt Nr. 5028. Ersatzbirne,zuobiger Laterne Stück 40 Pf. Nr. 1389 passend, Stück 35 Pf. Elektrische Lichtanlagen und Zubehör sowie Wandbeleuchtungen wie nachstehende Ab- bildungen finden Sie in dieser Preisliste bei den elektrischen Artikeln. nn gt” Nr. 642, Nr. 633. Krawattennadel REMERA IO! Krawattennadel Krawattennadel mit Schratibkontakt, in jede mit Schraubkontakt, In jede mit Schraubkontakt, In jede mit Schraubkontakt, In j4 3 beilebige Taschenlampe ein- bellebige Taschenlampe ein- 3956, Nr. 13 648. Nr. 4628, bellebige Taschenlampe ein- bellebige Taschenlampe & 1 zusétiraüben. Tamtierte Pele zuschrauben. Eulenkopf mit ha Mk. 3.75 Stück Mk. 2.— - Stück Mk. 3.75 zuschrauben. Grünes Blatt zuschrauben. Totenkopf ı rift Steinen, roten Augen. mit roter Rose. roter Glühbirne, 1 Onne Taschenlampe. Ohne Taschenlampe. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, Ohne E EMEA Ohns Taschenlampe, Stück 60 Pf. Stück 65 Pf. von 35 Mark an auch ee ‚ . Stück spf. Stück 65 Pf. Mean, ). Billigste Nettopreise > nn et 04/2020 a be 9% 277 AUGUST STUKENBROK EINBECK Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte irden ky halten anger bh frische Dd Nr. 981. NE, ilometerzähler „Standard“, jon gefälliger Form, arbeitet sehr genau geräuschlos; er wird am Vorderrad so genet für häufig rden. 45 <64>x 20 60 pi ebracht, daß die Kilometerzahl vom el aus zu lesen ist, Neben den vollen "641, Mbnetern zeigt er auch noch die zurück- erten 10 m an. Zählt bis zu 10000 km. 28” Räder passend. - ck Mk. 2.50 Ibatte ıbatte Ausfüh ‚tarke B net, 4,5 x75x33 Mk. 1,4 , 4229, Steigungsmesser für Fahrräder und Automobile. selbe Ist verstellbar und kann infolge- sen auch für Fahrräder verwendet den, welche ein nach vorn neigendes eitelrohr besitzen. Die Funktion Ist e durchaus sichere -und eln bequemes esen aller Steigungen und Gefälle beim ren möglich. In sauberer Ausführung Stück Mk. 2.10 ktrisq nadel Clown st wie hrieben nlamp ‚1.20 üglich gegen Staub unti Mücken. ; © Gau 1 z y Gau 2 — Gau 3 =S Gau 5 I S Gau 7 3 Gau 11 a GEN LEN* Gau 16 RB. Gau 17 Gau 20 Gau 21 Gau23 Gau 24 ORIOAIRGNER Gebirge): Au 24 u, 37 Fu 27 (Stett Au N | au 31 Oberschlesien rer: Nord- und Mittelböhmen (Profil), Westböhmen und Nordostbayern, Zentral- und Ostböhmen, Breslau mit: weiter Omkekunge a Frankfurt-Darmstadt (Profil), Mecklenburg m BE d geblet, Nieder- und Oberösterreich, Ostpreußen, kopf ı ie, ampo, f E AÑ - did llometerzähler. Nr. 119. Schutzbrille für Radfahrer, weißen Gläsern und Dralıtgaze versehen. Schützt Stück 60 Pf. r.1888. Amtliche Gaukarte des Deutschen Radfahrerbundes. Es liegen bereits fertig vor in 1:300000 die Karten von: (Hamburg): Kiel bis Bremen, Beverstedt bis Schwerin, (Bremen): Cuxhaven bis Osnabrück, holländische Grenze bis Hamburg, [Kassel, (Westfalen): Osnabrück bis Bonn, M.-Gladbach bis (Mannheim): Darmstadt bis Straßburg, Würzburg bis Saarbrücken (Schwarzwald): Rastatt bis Zürich, Montbellard bis Gau 10a (Süd-Thüringen): Erfurt bis Bamberg. (Augsburg): Dinkelsbühl bis Innsbruck, Lindau bis München, v Nord -Thüringen und Harz): Oschersleben bis Erfurt. Hannover): Quedlinburg. Gau 17a (Kassel); Höxter bis Schlüchtern, Lippstadt bis Erfurt, Gau 18 (Magdeburg); LüneburgbisLeipzig,Peine bis Neuruppin, (Berlin): Neustrelitz bls Torgau, Stendal bis Kotthus, (Sachsen): Diese Karte ist im Buchhandel nicht er- hältlich, dafür wird geliefert: Straßenprofilkarte vom Königreich Sachsen, Gau 21a (Gau Vogtland -ThürIngen): Profilmanier. Gau22 <(Kottbus): Berlin bis Dresden, Torgau bis Sorau. (Görlitz): Krossen bis zur Schneekoppe, Spremberg bis Zobten. Gau23a (Glogau): Sonnenburg bis Strlegau, Kottbus bis Breslau. (Breslau, nördlicher Teil): Posen bis Breslau, Gör- litz bis Kallsch, Bunzlau bis Leitomischl, Görlitz bis Oppeln. te Rügen bis Freienwalde, Wittstock bis Kolberg, Köslin): Ostsee bis Schneidemühl, Stargard bis Lauenburg. Schleswig-Holstöin): Kolding bis Hamburg, Sylt bis Fehmarn, relch Sachsen in Profil- und Landkartenmanier, Taunus preußen, Württemberg-Baden, 2 Blatt (Profil). : N Bestellungen bitteich außer der Nummer auch noch die Gaubezeichnung mit anzugeben, Preis für jedes Blatt (ein Gau) auf Leinwand im Futteral . . - » Gau 10a, 16 und 37 kosten. » » sr se» EE auch die zuver also. 100: m, angezeigt. Nr. 1690. Mitnehmer, / auch für Kilometerzähler “ Ne. 782 und Nr. 731 passend. Stück 55. Pf. N AA Nr. 781. Kilometerzähler „Veeder Tripp“, \ zählt jede einzelne Fahrt und außer- dem noch die Gesamtzahl der zurück- gelegten Kilometer, Die links liegen- den 4 Rollea mit schwarzen Zahlen zeigen volle Kilometer ag, die Rolle rechts mit roter Zahl noch die zurück- gelegten 4/,; km. Durch Herausziehen des Knoopfes und Rechtsdrehen des- seipen wird der Zähler auf 0 zurück- gestellt und kann hierauf die neue Fahrt angetreten werden. Zählt bis 10000 km. Für 28’ Räder. Stück Mk. 8.25 Ny. 1688. Mitnehmer, auch für Kilometerzähler Nr. 981 passend. Stück 30 Pf. Nr. 782. Kilometer- zähler „Veeder“, Kleine Form, leicht, unbe- dingte Genauigkeit, staub- und wasserdicht. Die ¡links liegenden- vier Rollen mit schwarzenZahlen zeigenvolle Kilometer an, die erste Rolle rechts mit roter Zahl noch die zurückgelegten“ 1/14 km. Zählt bis 10000 km, für 28” Räder. Gewicht 35 g. . Stück Mk. 2,75 Nr. 1651. Mitnehmer, zu auch fürMotorrad-Kilometer- zähler Nr. 1363 passend. Stück 65 Pf. Die vorstehenden Kilometerzähler arbeiten durchaus zu- verlässig, jedoch muß der Mitnehmer so tief an der Speiche angebracht werden, daß er von unten an das Zählerrädchen anschlägt. gu Frankolieferung von 25 Mark an, franko. 'undverpackung'sfrei van 35 Mark an laut, ässigsten Wegmesser, Neben den vollen Kilometern werden auc besonders kräftige Au starkem eigens M. zurückgelegte meterzählers eine sichere Sc nach einer gewis: meteru irisch z Von den Mang algen Arten sind die nachstehenden seit Jahren am besten durchgebildet, mithin noch !Y. km, Nr. 1363. Kilometerzähler für Motorräder, lesen. Die be t laufen und Für 367 Räder. Stück Mk. 4.50 Eine Gebrauchsanweisung liegtjedemKilometerzähler bei, ebenso ein Mitnehmer. Lieferungsbedingungen. Nr. 1849. Schutzbrille für Radfahrer, mit gesponnenen Reitfedern und guten weißen Gläsern, vernickelt. Besonders praktisch als Schutz gegen an- fliegende Mücken und Straßenstaudb. Stück 40 Pf. Schutz gegen Insekten ur [Bregenz, Bremen bis Göttingen, Detmold bis # (Oberrälien) 4° inc) KH, ‘ iti alie | € ch SE, Graz :? Villach, .’o ° = TY NOISE Ba teietafark „“ Schwei Läibach ; BAR Verona Nol dr an Elsaß-Lothringen (Profil), Franken, nsel Rügen, Pfalz-Lothringen-Saar- Posen, Mittelrheingebiet, König- -Ödenwald-Spessart, Wesi- lungen bitte ich stets anzugeben, welche Futteral, Taschenformat . . . . Stück Mk. 2.75 2.2. , Stück Mk. 2,— è E DET 4 en A Stein C N Nord.italien, Süd-Frankreich, jedes besor führer beigelegt, so daß jedes weitere Reisebuch entbehrlich wird Blätter v.der Schweiz, Tirol, Steiermark, Salzkammergut, z. : i 1d. aufgezogen STÜCK Mk.2.— Nr, 1850, Schutzbrille für Radfahrer, aus Drabtgaze, mit weißen Gläsern und Gummiband. Zum ud Staub. Stück 15 Pf. Nr. 74. Mittelbachs Deutsche Sträßenprofilkarte. ÜBERSICHTSBLATT Für Wanderer, Rad- und Motor- fahrer. Nach langjähriger mühevoller u. nur durch tatkräftige Mitwirkuag vieler Freunde ö lichter Arbeit li große Kartenwer > bis auf die Jüngste Zeit ergänzten und geradezu musterhaftausgeführten Sektionen vollendet vor, ein enwerk deut- schen Fieißes, ein Werk von nationaler Bedeu- tung, wie maßgebende Fachleute es nennen, je- dem Radfahrer wegen seiner Vorzüglichkeit unentbehrlich. Jeder Karte wird für ihren Be- zirk ein kurzer Reise- Bei Bestel- Sektion (die Nummer der ein- zelnen Felder) gewünscht wird. Preis für jades Blatt (eine Sektion) auf Leinwand im Stück Mk 1.50 * Seite 112 > Dre er ae A „Teutonia“ - SCR Agglocks mit hübsch verzierter, gut vernickelter Stahischale. Schalendurchmesser 45 mm. Gewicht 60 g. Stück 15 Pf. „Teutonia“ -Trilleralaeke mit extra starker Stahlschale, in sauberer Ausführung, fein vernickelt und verziert, gute Tonfülle, Schalendurchmesser 55 mm, Gewicht 1,08. Stück 50 Pf. Nr. 3407. „Teutonia“-Trillerglocke, hell und laut tönend. Stahlschale mit ein- geprägter u. ausgemalter deutscher Kriegs- und Handelsflagge und goldigem Adler. Schalendurchmesser 60mm.Gewicht ca.110g. Stück 60 Pf. „Teutonia“-Trillerglocke mit laut klingeuder Stahlschale, welche durch ein „Zeppelin-Bild‘“ mit geprägtem Goldrand fein verziert ist. Schalendurch- messer 55 mm Stück 70 Pf. Gewicht ca, 110 g. Nr. 1371. „Teutonia“- Doppelschlagglocke. Schale aus Glockenmetall, mit Rand, gutes Werk mit Spiralhammer, vorzüg glicher Ton. Sehalendurchmesser 50 mm, Gewicht Pf Stück 75 P Obige Waren AUGUST STU KENBROK + EINBECK Leistungsfähigste Bezugsquelie für Uhren, Gold- u. Silberwaren = „Teutonia“- Fahrradglocken. Auf den nachstehenden Selten blete Ich eine reichhaltige Auswahl verschiedenartiger, praktischer und bestbewährter Fahrradglocken. Sie sind vor allem solide gearbeitet, beste Vernickelung und hochfeine Politur. Die billigen Glocken haben Stahlschalen mit hübschen Verzierungen, die besseren Glocken werden mit Schalen aus feinstem Glocken- metall ausgestattet, wodurch die Klangfülle erhöht wird. Der Ton dieser Glocken ist sehr voll und melodisch, auch ist bei den Schalen aus Glockenmetall ein Rosten aus- geschlossen. Die Werke sind von größter Einfachheit und bleiben bei ordnungsmäßiger Behandlung viele Jahre gebrauchsfählg. Es empfiehlt sich sehr, das Räderwerk von Zeit zu Zeit zu Ölen, zu diesem Zweck muß bei den Glocken die obere Schale abgeschraubt werden. Franko- lieferung von 25 Mark an, franko und verpackungs- frei von 35 Mark an laut Lieferungs- bedingungen. Nr. 2125. „Teutonia‘‘-Trillerglocke mit guter Stahlschale, solide, geschmack- volle Ausführung, mit zwei geprägten schönen Goldrändern. Schalendurchmesser 50 mm. ‚Gewicht 120 g, Nr. 5537. „Teutonia‘“-Trillerglocke mit moderner flacher laut klingender Stahl- schale. Sehr solides Werk und dauertäfte Kıauenbefestigung. Fein vernickelte Aus- führung. Schalendurchmesser 60 mm. Ge- Stück 50 Pf. „Teutonia “- Doppeltriller- glocke mit zwei gut und melodisch abgestimmten Stahlschalen und sehr solider Klauenbe- festigung. Der Ton dieser Glocke ist scharf und durch- dringend, ähnlich dem der Radlaufglocken. In sauber vernickelter Ausführung. Schalendurchmesser 60 mm, Gewicht 185 g Stück 70 Pf. Nr. 3539. „Teutonia “- Doppeltriller- glocke. Neueste Form, mit sehr so- lider Klauenbefestigung, be- quem anzubringen, Mit hoch- fein polierten und vernickel- ten Stahlschalen, dauerhaftes Werk mit abgestimmtem SI- gnal. Beliebte Glocke für starken Verkehr. Schalen- durchmesser 55 mm. Gewicht ca, 155 g. Stück 95 Pf. wicht ca. 115 g. Stück 55 Pf. Nr. 3540. „Teutonia“- Doppeltriller- glocke. Diese Glocke gibt eln welt- hin hörbares Signal. Beide Schalen sind melodisch ab- gestimmt und ertönen gleich- zeitig, Das Werk Ist unver- wüstlich.Moderne neue Form, hochfein poliert und ver- nickelt, Schalendurchmesser 60 mm. Gewicht ca. DE Stück 95 P „Teutonia®-Doppelton- Trillerglocke, besonders solide gearbeitet und sehr laut tönend. Fein vernickelte und polierte Schalen. Solide Klauenbefestigung, Schalen- _ durchmesser 65 mm. Gewicht ca. 180 g. Stück 80 Pf. werden von 25 Mark an franko, . „Teutonia‘-Trillerglocke, größeres Modell, für den. GroßStadtverkehr besonders geeignet. Mit hellklingender Stahlschale. Diese Glocke hat den Vorteil, daß sie nach beiden Seiten gedrückt werden kann, sie ertönt also bei Vorwärts- und Rückwärtsdrücken des Hebels. Sehr emp- fehlenswerte und widerstandsfählge Glocke. Schalendurchmesser 75 mm, Gewicht ca. 5g. Stück 85 Pf. gu SO die Neueste Ausgabe » urn? Nr. 148 y Teutonl; A Trillerglog A mit hellklin der Stahlscy fein vernidl und verzie Schalendurg messer 451 Gewicht 75 = Nr. 143. „Teutonia Doppelschlagglocke, sehr solide gearbeitet und laut tönend, polierte und vernickelte Stahlschalen, solide Klauenbefestigung. Schalendu messer 65 mm. Stück 65 Gewicht 145 g. „Teutonia‘-Trillerglock mit schön geprägter ausgemalter St schale, Abzeichen des Arbeiter-Radfahr bundes, Kräftiges, dauerhaftes Wd Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 11 DIR: Stück 75? Teton E TAISCA Eek Schale aus feinstem Glockenmetall, genehm tönend. Hochfeln vernickelt, q schwarz-welß-roter Flagge auf blauem F4 Letzteres durch geprägten, goldigen Ri eingefaßt. Sehr geschmackvolles Mus Er er age Gewicht ca.12) Stück 80 F cl Schale aus feinstem Glockenmetall. genehmer, voller Ton. Hochfein vernick& mit Reichsadler, ‘Sehr geschmackvoll Muster. Schalendurchmesser 55 mm. wicht ca. 120 g. Stück 80 P von 35 Mark an auch verpackungsfrei gellefert. T öingse Notoprems > AUGUST STUKENBROK » EINBECK Größtes Fahrradhaus Deutschlands rasen mer #E Sois 113 % 2ER. 5488. „Teutonia"-Trillerglocke, ha vernickelte Schale mit eingelegter Kupfer- akette, Frauenkopf darstellend. Angeneh- er heller Ton. Schalendurchmesser 60 mm. ewicht ca. 120 g. Stück 80 Pf. as Nr. 6367. „Teutonia“-Trillerglocke, ache Form, fein vernickelte Ausführung, it Sportbild, matt gebeizt auf goldigem . Schöner heller Ton. Starke Klauen- igung. Schalendurchmesser 55 mm, pie ewicht ca. 110 g. Stück 90 Pf. Nr. 1257. „Teutonia“-Trillerglocke’ it fein verzlerter Glockenmetall- hale, welche die dreifarbige deutsche rlegsflagge trägt, hochfeln geprägt, 'ernickelt und poliert. Schalendurch- esser 5 mm. Gewicht 120g. , Stück 95 Pf. und des Schal, „Teuton aus Glockenmetall. Rechtsdrehen der Schale aufgezogen wicht 200 g. — >. Nr.5514. „Teutonia“-Trillerglocke mit vernickelter Bronzeschale, buntem’Tur- nerabzeichen u, Aufschrift. Gut u. sicher im Gebrauch. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht ca, 125 g. Stück 90 Pf. Nr. 6366. „Teutonia“-Trijiergiocke, flache Form, Schale aus bester Glockenbronze, mit „All Heil“ in blauer Emaille auf goldigem Grund. Der übrige Teil ist ff. vernickelt. Wunderbar heller, lauter Ton. Stabile Klauen- befestigung. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht ca. 125g. Stück Mk. 1.— er Nr. 10385. ia“-Uhrwerkglocke Sie wird durch läutet durch leichtes Drücken Knopfes. Hochfein vernickeit. endurchmesser ca. 60 mm, Ge- Stück Mk. 1.35 Nr. 5150. Druckknopf zum Einschrauben, passend zu Uhrwerk- glocken Nr 10.85 und 1940, tuck 5 Pf. Nr. 3435. Klöppel Innen anschlagen. Gewicht ca. 200 g. „Teutonia"-Doppeltrillerglocke. Besonders für die belebten Sträßen der Großstadt zu empfehlen, da durch das doppelte Klöppelwerk ein lautes auffallendes Signal erzeugt wird. Durch Druck auf den Hebel rollt der Glockenkörper um seine eigene Achse, wodurch die Fein vernickelt, Nr. 5565, „Teutonia“-Trillerglocke. Schale aus bester Glockenbronze, geprägt und mit buntem Merkur-Bild. Letzteres im goldigen Rande mit Inschrift: „Vom Guten das Beste“. Schalendurchmesser 60 mm, Gewicht ca. 150g. Stück 90 Pf. Nr. 2492. „Teutonia“-Trillerglocke, moderne flache Form mit fein geprägtem Oberteil, Hirsch im Walde darstellend. Die Glockenschale ist aus Messing hochfein ver- nickelt und poliert. Mit solider und prak- tischer Scharnierklaue. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht 140 g. Stück Mk. 1.— gesetzt. wieder aufgezogen. Schalendurchmesser ca. 60 mm. Stück Mk. 1.60 Nr.1940. „Teutonia“-Uhrwerk wird durch Druck auf den Knopf in Angenehmes, welt hörbares Signal. Durch Rechtsdrehen der Schale wird die Glocke In fein vernickelter Aus- führung und mit bunter Reichsadler-Verzierung, I Nr. 2123, „Teutonia“-Trillerglocke. Dieselbe wirkt durch besonders geschmack- volle Ausmalung der geprägten Stahlschale vornehm. Goldenes Kleeblatt auf grünem Grunde. Schalendurchmesser 55 mm. Ge- wicht ca. 115 g. Stück 90 Pf. en — Nr. 5745. 4 „Teutonia“-Trillerglocke, heller, durchdringender Ton, welcher un- bedingt beachtet werden muß. Kräftige Schale aus Glockenmetall. Hochfein ver- nickelt und poliert. Sehr solides Werk. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht ca. Stück 95 Pf. N Nr.588. „Teutonia"- Trillerglocke aus Glockenmetall, besteAus- führung, sehr kKlangvoller heller Ton, hochfein poliert u. vernickelt. Schalendurch- messer 65mm. Gewicht 135g. Stück Mk. 1.— locke, ätigkeit ! Gewicht 230 g. Schalendurchmesser 55 mm. Stück Mk. 1.20 Nr. 12673. Feder, für Uhrwerkglocken Nr. 10385 und 1940 passend. Stück 25 Pf. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. r. 2493. „Teutonia“-Trillerglocke it flacher Schale aus Glockenmetall, die iochfein buntfarbig in geschmackvoller Aus- Mit kräftiger und star- er Scharnierklaue. Fein vernickelt und pollert. Schalendurchmesser 55 mm. Ge- Richt 140 g. Stück Mk. 1.40 ührung bemalt Ist. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, 4 ARTE 5 PLS 160% oh ET Nr. 2491. „Teutonia“*-Trillerglocke, schöne flache Form. Schale aus Glocken- metall, fein bunt ausgemalt. Sonst hoch- feln vernickelt, mit solider Klauenbefesti- gung. Schalendurchmesser 55 mm. Ge- wicht, 140 g. Stück Mk. 1.40 Nr. 3065. „Teutonla“-Trillerglocke, moderne flache Form, heller reiner Ton. Schale aus starkem Messing. Hochfein ver- nickelt, mit Koloriertem Bild, Frauen- und Kinderkopf darstellend. Starke, Scharnier- klaue. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht ca. 150 8. Stück Mk. 1.40 modernste achteckige Form, Schale aus Mes- sing. Mit feiner Malerei und erhaben ge- prägtem Kleeblatt. Hochfein verziert und vernickelt, starke Scharnierklaue. Schalen- durchmesser 55 mm. Gewicht 155 g. Stuck Mk, 1.45 von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert, "', AUGUST STUKENBROK » EINBECK ‚dumme mann Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen a =} - IN rn rn? 12 Nr. 1497. „Teutonia‘“-Radläuferglocke. Zuverlässig und sicher funktionierend! Stabil und sauber 5 £ gearbeitet! Einen besonderen Vorteil hat diese Radläuferglocke dadurch auf- E zuweisen, daß ein Klappern oder Anschlagen der Klöppel während R Nr. 3468. Radläuferglocke. des Nichtgebrauchs CENE ist. Die Glocke wird Nr. 33. Radläuferglocke „Herkules“, Einfach gebaut, daher kein Versagen. Trotz an die Vordergabel geschraubt. Will man während der Fahrt läuten, Allen überlegen! Vorzügliches Modell! Tadells er des billigen Preises empfehlenswert. so ist nur ein leichtes Anziehen des Lederriemens nötig, wodurch Qualität! Beliebt und bewährt! Eine gut funktionierende und dabei doch billige die beiden Klöppet abwechselnd an die beiden schön abgestimmten Diese stets gleichmäßig und sicher funktiomierendeR: Radläuferglocke biete ich mit diesem Modell. Die Glockenschalen anschjagen. Der Klang ist sehr melodisch und von läuferglocke ist sehr stabil gearbeitet, man kann sagg K,öppel sind direkt am Laufrade angebracht und herri. Fülle, Der Radläufer ist sehr sauber gearbeitet, fein poliert und sie ist fast unverwüstlich und wird daher mit Recht schlagen sofort an die Glockenschalen, sobald durch vernick., die Schalen sind hübsch verziert. Schalendurchm. ca. 70 mm. beste Radläuferglocke der Welt bezeichnet. Der Klang! Zi emen das Laufrad der Glocke auf Gewicht 300 g. Mit 65 cm langem Lederzugrlemen. StÜck Mk.1.— wunderschön, doppeltönig und derart stark, daß das Sigu de en gedrückt wird. Sehr schön abge- ws auch im Getriebe der Großstadt sowle/auf verkehrsreichg stimmtes ( , welches unbe yeachtet wird. N Straßen nicht überhört wird. In fein polierter und ve Fein ver te Ausführung lendurchmesser Frankolieferung von 25 Mark an, franko und nickelter Ausführung, mit elegant verzierten Glocke 60mm, Gewicht ca,245g. Mit 65 cm lanrrem Lederzug- verpackungsfrei von 35 Mark an laut schalen. Schalendurchmesser ca. 70 mm. Gewicht 3 riemen, Stück 80 Pf. Lieferungsbedingungen. Mit 65 cm langem Lederzugriemen. Stück Mk. 1.0 Nr. 1498, Riemen, aus gutem Leder gefertigt, PNS zuRadläuferglocken passend, A mit Oese und einem Nr. 1498 Messineknopf. 70cm lang. Nr. 1498, Stück 10 Pf. Nr.1680, Klöppelträger in vernickelter Aus- führung,auchzuy der Radläuferglocke Nr. 1681, Nr. 1497 passend. Ersatzrädchen Stück 25 Pf. -Nr. 1680. zu Radläuferglock,, kleines Mod, leicht an den Glocken an- zubringen. Durch- messer 3 cm. Stück 10 Pf Ersatzrädchen zu Radfahrerglock, großes Mod,, leich an den Glocken an- zubringen. Durch- messer 41/» cm. Stück 15 Pf. an NIS werker Fahrradglocken mit Handwerkerwappen Nr. 5588. Radlauf-Torpedopfeiiäg in hochfein vernickelter Ausführung, ‚mit zylindrischer Messingoberschale,. welche mit mit Antrieb durch das Vorderrad, Aus Stahl 1 den verschledenen Gewerkschaftsabzeichen verziert ist. Die Glocken werden mit einem vernickelt, mit emailliertem Halter zum Au baren Trillerpfiff ab. Sieistsehr für alle Lenkstangengrößen passenden Befestigungsbügel gellefert und sind in’ihrer ganzen Dringen an der Vorderradgabel, und mi zt überall Auf n, so daß Ausführung besonders kräftig und widerstandsfähig gehalten. Sehr geschmackvolle emaille- Gummi überzogener Welle. Letztere ist ac i u -benen Warnungssignale sei- artige Ausmalung der Gildenzeichen. Schalendurchmesser 55 mm. Gewicht ca. 120 g. Kugeln gelagert, daher leichterLauf.Durch tens des Publikums stets rt: finden, Nr. 1460. Für Schmiede. . ; dringender pfelfender Ton, ähnlich eine Aus diesem Grunde wird die Radlaufpfelfe N. 3521. Für B} : Nr. 3520, Für Maschinenbauer. Schiffssirene. Durchmesser des Körper: von allen Radfahrern n gekauß, In fein r. He r Bäcker. * Nr. 3519. Für Buchbinder. 80 mm. Gewicht ca. 240 g, mit ca. 60 cus vernickelter Ausführung. Gewicht 215 g, mit Nr. 3522, Für Tischler. * Nr. 3866. Für Schneider. langer Schnur. Stück Mk. 2.50 65 cm langem Lederzugriemen, Nr. 3865. Für Schlosser. !t Nr. 3518, Für Bergleute, Nr. 13 001, Ersatzlaufrolle aus Gumnl Stück Mk.1.90 Nr. 3868. Für Schuhmacher. : Nr. 3867. Für Maurer. zu Nr. 5588, Stück 15 Pi Nr.12272. Für Maler. * Nr. 3869. Für Schlachter. Stück Mk. 1.50 Bei Bestellung v. Glockenersatztellen bitte stets angebe . 1 [E wollen! e weleher Glucke diesciben paren voiler | Er Satzteile zuT rillerglocken. AL 2 Bei Bestellung v. Glockenersatztellen bitte stets angeben zu wollen, zu welcher Glocke dieselben -passen sollen] él AN S6 um \ DR } 5 tL D . 6364} VRR“ Zis W Nr. 6358. Ana y ( Nr. 6369. Sehraube Nr 6361. Feder Nr.6360. Zahnrad Nr, 6362, Nr. 6359. Klöppel Hebelm,Zahnung zur Glocken | zur Glockenbefestigung. zu Trillerglocken. mit Getriebe. Befestigungsband mit Getrieberädchen, für das Getrieberädchen, Defestl von Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. Stück 10 Pf. zu Glocken. St. 5 Pf. Stück 15 Pf. Stück 10 Pf. St 5 °° Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert, en. Seite 15 +# en yes ern, x Y (o Billigste Nettopreise > AUGUST: STU KENBROK è El N BECK 4 DR e nor nenen Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile — Kornetts, Fanfaren und sonstige Signalinstrumente e erden In hochfein vernickelter und polierter Ausführung geliefert; ie Kornetts sind mit besten schwarzen Gummibällen versehen, be- tzen auswechselbare Stimmen und starke Schraubenklauen zum . . . . + + Befestigen. Sämtliche Stimmen haben _aufschlagende Zungen, di einen sehr kräftigen, durchdringenden Ton erzeugen und bei sach- Nr. 42. Kornett it Zweischraubenklaue und starkem Gummiball, in fein ernickelter Ausführung. 19cm lang. Stück Mk. 1.20 Ir. 1697. Gummiball' zu Nr. 42 passend. Stück 70 Pf. gemäßer Behandlung auf lange Zeit gebrauchsfähig bleiben. UD 2 Nr. 4761. Kornett für Fahrräder, sehr zu empfehlen. In hochfein v Ausführung, mit Zweischraubenklaue. 24 cm lang Stück Mk. 2.50 Nr. 26. Gummiball zu Nr. 4761 passend. Nr. 1185. Kornett, kräftig tönend, in hochfein vernickelter Ausführung, Klaue mit 2 Schrauben, vorzüglicher Gummiball. 20 cm lang. Stück Mk. 1.85 Nr. 17. Gummiball zu Nr. 1185 passend: Stück 85 Pf. erniickelter Nr. 6385. 5 |, eas ESU CEE N r Stimme zu Nr. 1185 passend. Stück 15 Pf. Stück 15 Pf. Stück Mk-1.— Nr. 6386. Stimme zu Nr. 4761 passend Stück 20 Pf. Nr.13339, Doppelton-Rufhorn, pn ausgezeichneter Tonfülle, deshalb sehr empfehlens- ertes Instrument, Fein vernickelte Ausführung. 42 cm ing. Gewicht 300 g. Stück Mk. 6.— E Nr. +3338. Dreiklang-Rufhorn. Außerordeutlich lauter auffallender Ton, ähnlich d nn je ii der Schiffssirenen. In fein vernickelter Ausführung. Nr. 427. Kornett für Motorzweiräder lang. Gewicht 450 8. Stück M in fein vernickelter Ausführung, mit weitem Schall- Fe; ET. trichter, daher kräftigstem und durchdringendem Baß- ton, Klaue mit 2 Schrauben und starkem emaillierten Gummiball. 27 cm lang. Stück Mk. 3.50 Nr. 3547. Gummiball zu Nr. 427 passend. Stück Mk. 1.30 Nr. 3275. Stimme-zu Nr. 427 passend. Stück 40 Pt. Nr. 5821. Automobilfanfare. Diese Fanfare ist tadellos gearbeitet i sehen. Beim Herunterdrücken des wunderbarer Vierklang-Akkord. inf messingpoliert. 44 cm lang, Gewicht 575 Stück Mk. 14.50 Schrillpfeife mit Huppe þ fein vernickelter Ausführung, mit Neusilber- und ornmundstück. Vorzüglich geeignet, um Signale zu ben, Mit’Ring zum Anhängen. 12'cm lang. Stück SO Pi. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Größere Huppen für Autos und sonstige Signal- instrumente finden Sie in meiner Sonder-Preisliste über Auto-Material, die Interessenten gern kostenlos zugesandt wird. Nr. 47. Torpedopfeife ım Abgeben von Signalen bis zum durch- ringendsten Ton. In hochfeln vernickel- r Ausführung. 6,5 cm lang. Stück Mk. 1.— ° Nr. 8629. Torpedopfeife le Nr. 47, jedoch größer, gibt daher be- utend stärkere Signaltöne, welche auf rößere Entfernungen hörbar sind. 6,5 cm Stück Mk. 3.— N ftir Signalinstrumente, damit solche stets zur Hand auch nicht so leicht sind und 32 cm lang. Nr. 566. Trillerpfeife it buntem Kompaß. Die beste aller chrillerpfeifen, in fein vernickelter Ausführung. 5 cm lang. Stück 65 Pf. Nr. 8627. Trillerpfeife ‚le Nr, 566, jedoch ohne Kompaß, Stück SO Pf. Nr. 8622, ca. 6 cm lang. { Nr. 1469. Viertönige Akkord-Signalpfeife, bertrifft an Stärke des Tones alle bisher im Handel ‚Bhefindlichen Fußball- und Rodelpfeifen. Aus Messing, pochfein vernickelt. 10,5 cmlang. Stück 65 Pf. 5cm Hundepfeife, Horn, mit Ring, Stück 40 Pf. zierliche flache Form, In der Westen- tasche scharfen, hellen Ton. Fein vernickelt, Feuerwehr-Sig: aus Messing, ho wodurch .die ve gegeben werden 1e 18 cr Stück Mk. 3.25 Nr. 5110. Feuerwehr- wie Nr. 5111, jedoch u 14 cm lang tück Mk.1.75 + L hu Signalhuppe r.45. Anhängekette 5 Nr 8623. Hundepfeife, fein vernickelt, mit Kette und Kara- biner. 4,5 cm lang. Stück 40 Pf. verloren gehen. Stück 15 Pf. 2 Nr. 8525. ; Ring- oder Fingerpf aus Metall, fi Jäger, t Finger zu tr Schießen nich C Nr. 8616. Jagdhuppe, Nr. 8817. Jagdhuppe, zweitönlg, aus Messing. Prima viertönig, aus Messing. Prima Ausführung, Ausführung, ca, 17 cm lang ca. 22 cm lang. Stück Mk. 5.65 ! Stück Mk. 2.80 Nr. 1203. Pfeife, Nr. 35. Trillerpfeife mit Schriller und lautem, weithin hörbarem Ton, aus Messing, fein vernickelt. 5 cm lang. Stück SO Pf. Nr. 1468. Pfiff- und Signalschrilipfeife in einem Instrument. Um d ton hervorzu- bringen, ist das Mundstü end weiter in den Mund‘ zu nehmen. fein ver- nickelt. ‚6,5 cm lang. zu tragen, gibt einen sehr lang. Stück 25 Pr. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. x nenn. Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel mw x Seite 116 % AUGUST STUKENBROK » EINBECK "neueste Ausnans RN = Bei meinen sämtlichen Teleskopluft- pumpen wird bei Nichtgebrauch der Pumpenschlauch in den Griff der Pumpe eingeschraubt, wo er nicht beschädigt werden kann. Die Teleskoppumpen Nr.66 und 67 geschlossen „Teutonia“-Teleskopluftpumpen. Nr. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfreivon35Markan laut Lieferungsbedingungen. verziert. = = Nr. 3458. Teleskopluftpu rohren, von denen die äußeren mit schwarzem Zellulold umkleidet sind tasche passend, Der Pumpenschlauch ist im Handgriff eingeschraubt. Rohrdurchmesser oben Z 23 mm; geschlossen 190 mm, ausgezogen 440. mm lang. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. Meine „Teutonia“-Fußluftpumpen sind jedem Radbesitzer als Haus- } pumpen bestens zu empfehlen, denn bekanntlich lassen sich die ¿ Pneumatiks durch eine Fußpumpe viel leichter und bequemer füllen als mit einer kleinenTaschenlu‘tpumpe. Ich habe besonderen Wert au eine allerbeste, besonders starke Ware gelegt, wie denn auch die nickelt und verziert. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. 4teilig, kräftig und solide gearbeitet und stark wirkend. Der Pumpenschlauch ist der Schlauchkammer, die sich im Griff der Pumpe befindet, eingeschraubt Fein y, Rohrdurchmesser oben 22 mm; geschlossen 180 mm, ausgezogen 510 mm lang. Nr. 66. Teleskopluftpumpe, na 3teillig. besteht aus Messing- Stück Mk. 1.25 Gut für die Sattel- „Teutonia”- Fußluftpumpen. Nur beliebte, starke Modelle. Nr. 13 813, Fußluftpumpe aus Stahlrohr, mit Gußeisenfuß. Eine sehr billige, dabei aber doch sollde Pumpe in vernickelter und verzierter Aus- führung. Ganze Höhne ca. 395 mm. Rohrläuge 280 mm, Rohrdurchmesser 28 mm. Nr. 13169, Fußluftpumpe. Sehr solide, dabei Außerst bil- lige Luftpumpe aus Stahlrohr, fein vernickelt und poliert. Ganze Höhe ca, 400 mm. Rohr- länge 290 mm, Durchmesser 28 mm. Hierzu paßt Hierzu paßt Pumpenschlauch Pumpenschlauch Nr. 1000. Nr. 1000 Stück 70Pf. Stück 75 Pf. Nr. 5563. Fußluftpumpe, außerordentlich billig,aber trotzdem sehr stabil, mit bronziertemGußfuß versehen.Das Stahl- rohr ist auf den Fuß gepreßt, fein ver- nickelt u. verziert, Ganze Höhe ca. 430 mm. Rohrlänge ca. 300 mm. Rohr- durchm. 28 mm. Hierzu paßt DU ene Caen r. 1000, Stück 85 Pf. Fußluftpumpe. Billige, aber gute Pumpe, aus Stahlrohr stabit gebaut, mit gußelsernem Fuß, fein vernickelt und verziert. Rohrdurch- messer 30 mm. Rohr- länge 285 mm, Ganze Höhe 420 mm. Länge des Schlauches 300 mm, Hierzu paßt Pumpen- schlauch mit dreh- barem Ventilansatz Nr, 1000, Stück Mk. 1.— f Nr. 751. Fußluftpumpe. Ungemein kräftigwir- kend, daher bequemes u.lelchtes Aufpumpen. Aus Messing, sauber vernickelt und fein verziert. Rohrdurch- messer 3l mm. Rohrlänge 310 mm, Ganze Höhe 450. mm. Länge des Schlauches 300 mm. Hierzu paßt Pumpen- schlauch mit dreh- barem Ventilansatz Nr. 1000. Stück Mk. 1.— Nr. 2485. Fußluftpumpe aus starkem Stahl- rohr, mit kräftigem Gußeisenfuß. Vorzüg- lich wirkende Pumpe In sauber vernickelter und verzierter Aus- führung. Ganze Höhe 480 mm, Rohrlänge 335 mm, Rohrdurch- messer 30 mm. Länge d. Schlauches 300 mm. Hierzu paßt Pumpen- schlauch mit dreh- barem Ventilansatz Nr. 1000. Stück Mk. 1.10 Fußluftpumpe in sollderAusführung, mit besonders kräfti- gem gußeisernen Fuß und starkem Gummi- schlauch mit dreh- barem Ventilansatz, Aus Stahlrohr,gut ver- nickelt und fein ver- ziert. Rohrdurchmes- ser 28 mm. Rohrlänge 340 mm. Ganze Höhe 490 mm. Länge des Schlauches 300 mm. Hierzu paßt Pumpen- schlauch Nr. 1000. Stück Mk.1.10 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. o Stück 80 Fj 3 teilig, kräftig wirkend und schnell Luft füllend. Lelcht und bequem zu handhaba Der Pumpenschlauch Ist im Griff der Pumpe eingeschraubt. Rohrdurchmesser oben 18 mm; geschlossen 170 mm, ausgezogen 400 mm lang. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617 Gut vernickelt und fe Stück 60 Pj Diese Pumpe Nr. 10396. Teleskopluftpumpe aus Aluminium, „Stelle, ür länger Fahrten geeignet, da sehr ‚leicht im Gewicht. Der Pumpenschlauch ist Im Griffen eingeschraubt und ist somit vor Beschädigung geschützt, 25 mm; Länge geschlossen 165 mm, ausgezogen 350 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. Rohrdurchmesser oba Stück 75P kräftige Wirkung meiner Luftpumpen allerseits anerkannt wird. Die ve wendetenPumpenschläuchesind aus haltbarem Material hergestellt,mi Umspinniung und drehbaren Anschlüssen versehen, so daßein schnelle Aufschrauben möglich ist. Jeder Radfahrer wird in dernachstehende; Auswahlbewährter Modelle unbedingt etwas Passendesfürsich finde Nr. 13 812, Fußluftpumpe in guter, krältiger Ausführung, mit star kem,fein vernickelteg und verziertem $tahl rohr u, stabilem gut eisernen Fuß. Ganz Höhe 490 mm. Rohr länge 340 mm. Rohr durchmesser 30 mn Pumpenschlauch- länge 300 mm. Hierzu paßt Pumpen schlauch mit dreh- barem Ventilansatz Nr. 1000. Stück Mk. 1.25 1 Q Su Zei nr ‚Billigste Nettopreise > AUGUST STUKEN BROK Ld El N BECK 4 6 Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ Seite 117 > uch ist Fein ya} mpe. Nichtgebrauch derselben vollständig verdeckt liegt. r oben 19 mm, geschlossen 155 mm, ausgezogen 530 mm lang. Hierzu passen Pumpenschläuche Nr. 502 und 2014. andhabe t und fe SO Pf 3 teilig, ür länger Griffen sser oba 75P Die beliebteste, am meisten gekaufte Pumpe der Gegenwart. 1128. „Teutonia“-Teleskopluftpumpe, r. 1127. „Teutonia“-Teleskopluftpumpe, ig, kräftig und schnell wirkend, mit Schlauchkammer im Griff, fein pollert und vernickelt sowie verziert, Rohrdurchmesser oben 19 mm, geschlossen dm, ausgezogen 420 mm lang. Hierzu passen Pumpenschläuche Nr, 502 und 2014. Sauber poliert und vernickelt, sowie fein verziert. Rohrdurch- (besonders empfehlenswerte Nummer), 4teilig. Anerkannt vorzüglichste, sehr leicht arbeitende, den Luftschlauch ungemein schnell füllende Taschen- Der Schlauch wird in den Griff der Pumpe eingeschraubt, so daß er Stück Mk. 1.— w der Pumpenschlauch in den Griff der Pumpe eingeschraubt, wo er — — Et — ak = „Teutonia“-Teleskopluftpumpen Bei meinen in ausgezeichneter Qualität mit besonders soliden und sauber geschnittenen Verschraubungen. PR ird bei Nichtgebrauch nicht beschädigt werden kann. ausgezogen 600 mm lang. Hierzu passen Pumpenschläuche Nr 502 und 2014. „Teutonia“-Haus- und Werkstattluftpumpen. onla“-Luftpumpen sind von allerbester Beschaffenheit, besonders stark und von * st kräftiger Wirkung. Bei den zur Verwendung kommenden umsponnenen Pumpen- : uchen ist der größte Wert auf Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Ware !gelegt, $ Die ve tellt,mi !hnelle hende] | finde ankolieferung von 25 Mark an, franko dverpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. 2. npe tiger it, star kelteg | Stahl Eu Nr. 13811. Ro Fußluftpumpe 0 mm uch- m. mpen dreh- ısatz .25 She 510 mm. 0 mm. schlauch Nr. 1601. Stück Mk. 1.35 y “ Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. Einwandfreie Verarbeitung jedes Stückes. s sehr starkem, fein ver- ckeltem und verziertem Phlrohr mit schwerem guß- bernen Fuß. Kräftig wir- nde,beliebte Pumpe. Ganze Rohrlänge Rohrdurchmesser mm. Hierzu paßt Pumpen- Nur starkes, bewährtes Material. Nr.298,Fußluftpumpe. Diese aus Stahlrohr herge- stellte Pumpe ist sehr dauer- haft gearbeitet, mit starkem gußelsernen Fuß. In fein vernickelter und verzierter Ausführung, besonders für den Privatgebrauch geeignet. Rohrdurchmesser 31 mm, Rohrlänge 375 mm, ganze Höhe 510 mm. Länge des Schlauches 350 mm, Hierzu paßt Pumpenschlauch mit drehbarem Ventilansatz Nr. 1000. Stück Mk. 1.40 Bewährte, in jeder Beziehung erstklassige Modelle, die unbedingt den Vorzug verdienen. Nr. 1442. Haus- und Werkstatt- Luftpumpe aus recht starkem Stahlrohr mit praktischem Fuß. Schafft gut Luft und ist daher be- Nr. 2366. Haus- und Werkstatt- Luftpumpe aus vernickeltem Stahlrohr mit Eisenfuß und Griff aus Holz. Sehr empfehlenswerte sonders zu empfehlen. Gut vernickelt und fein verziert. Rohrdurchmesser 34 mm, Rohrlänge 450 mm, ganze Höhe 550 mm. Länge des Schlauches 340 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1601. Stück Mk. 1.60 Pumpe. Rohrdurchmesser 34 mm, Rohrlänge 360 mm, ganze Höhe 600 mm. Länge des Schlauches 380 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 5802. Stück Mk. 2.— Vorzüglich Luft schaffende Modelle Steillg. Ebenfalls von bester Bauart, kräftig und vorzüglich wirkend, mit Schlauchkammer im Griff, sauber poliert und vernickelt, sowir fein verziert. Rohrdurchmesser oben 21 mm, geschlossen 185 mm, Stück Mk. 1.25 Stück 90 Pf. auch sind sämtliche Fußpumpen mit drehbaren Anschlüssen ausgestattet. Die Kolben sind mit einer sehr haltbaren Ledermanschette versehen, die von Zeit zu Zeit geölt werden muß üm eine stets gut arbeitende Pumpe zu haben. Billige Preise trotz der vielen Vorzüge. Nr. 2487. Bewährte Werkstatt- und Haus-Luftpumpe mit schwarzlackiertem eiser- nen Fuß und ausgezeichne- tem Stahlrohr, mit langem kräftigen Pumpenschlauch und Ringelmundstück sowie gelblackiertem Holzgriff. Diese Pumpe ist für kleinere Werkstätten sowie fürMotor- radfahrer sehr geeignet, da sie besondersstark ist. Rohr- durchmesser 34 mm, Rohr- länge 450 mm, ganze Höhe 610 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1038, Stück Mk. 2.60 Hervorragende Werkstatt-Luftpumpe, aus starkem Messingrohr ge- arbeitet; mit sehr kräftigem Gummischlauch, drehbarem Anschluß und recht starkem Fuß, fein lackiert. Rohr- durchmesser 36 mm, Rohr- länge 375 mm, ganze Höhe 570 mm. Länge des Schlauches 400 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1600. - Stück Mk. 2,80 raga LIN seite te + AUGUST STUKENBROK « EINBECK ovens von Neueste Ausgabe_ Te Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren - = Große „Teutonia“-Werkstattluftpumpen. sn ron rs Pumpennippels Messing. E I EIE ETS [E A SS AIA x DEE. Nr. 3534. Nr. 3535. Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. Nr. 3532, Nr. 3536. 24 Stück 5 Pf. Stück 5 Pf. | Franko- lieferung von 25 Mark > 3 € an, franko Nr. 1115. Nr. 3530. (Sclaverand) und ver- Pumpenanschluß Stück 5 Pf. packungsfrei E (Holländermundstück). | |: Dasselbe rent sich bein Auf- Nr. 5564 von 25 Mark N IX s hrauben in gleicher Richtung, Em FSPISHSNEEES an laut f es ist also ein zeln des Pum- = vo . Î BEN SCHTAGEHEE Sarnen We rkstatt- Lieferungs- 4 Stück 10 Pf. ESTA bedingungen. oder Autoluftpumpe, außergewöhnlich stark. Zum Auf- pumpen der schwersten Automo- bile geeignet, Aus SEALONE schön vernickelt, mit umk baren Eisentritten und Nr. 1719. Vorzügliche Werkstattluftpumpe, aus Messing gearbeitet und hc fein vernickelt, mit hübschen Verzierungen versehen. Dieselbe st mit einem besonders soliden Fuß und mit bequemem p tischen Handgriff ausgestattet. 4 Rohrdurchmesser 36 mm, Rohr- 1ä 50 mm, ganze Höhe 690 mm. Länge des‘ Schlauches 450 mm. ZA Hierzu PE PSI UBC Stü ck Mk. 3.75 tattet. Die Pumpe ist: 50 mm Rohrdurchmesser , 40 auswechselbaren Ven -hlüssen, die für Dunlop-, rand- 11. Michelin-Ventile pas Stück Mk. 10.— Nr. 5564. Nr. 576. Starke Werkstattlufipumpe, aus Messing gearbeitet, hochfein Nr. 576, \r. 3571. Extra starke S N r. 449. vernickelt und verziert, mitsolidem, 5 og 2 7 E chwarz lackierten Fuß, ferner mit x Haus? und e CA Große kräftige Haus- u. Werkstattluftpumpe, Tier auswechseibaren Gewindcansätzen für vier stattluftpumpe arbeitet so gut, daß der Luftschlauch schon durch‘ einige Stöße ge- schiedene Ventile, die zur Aufbewahrung in einen aus verni m Stahlrohr, mit schwerem Eisen- füllt ist, Fabriken, Werkstätten, Hotels usw, besonders empfohlen. Mit der Pumpe befestigten Ring eingeschraubt werden. 4 Aand aus Holz, Kräftig luftschaffende bequemem Holzgriff und: mit starkem Schlauch ausgestattet. Der In ist diese Pumpe mit Rückschlagventil versehen, was » iurchmesser 36 mm. Rohrlänge sich drehbare Ventilanschluß vermeidet ein Ringeln des Schlauches Vorteil hat, daß die Luft beim Aufziehen des Kol’ janzeHöhe 600 mm. Länge des Schlau- beim Aufschrauben. Aus bestem Messing, feln poliert und vernickelt, nicht wieder mit herausgezogen wird, Für Vereinslo 0 mm. ‚Hierzu en Pumpenschlauch son ‚it hübschen Verzierungen versehen. Die Pumpe wird mit rot- und Wirtschaftsbetriebe besonders zu empfehlen. R r. 5802. lack rtem I nterbrett aus Hartholz geliefert. Rohrdurchmesser 50 mm, durchmesser 28 mm. Rohrlänge 520 mm. Ganze lH tück Mk. 3. \ Rohrlänge 500 mm. Ganze Höhe 640 mm. Länge des Schlauches 900 mm. 700 mm. Län,e des Schlauches 500 mm. * Hierzu —- \ Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr, 1603, Stück Mk. 8.— Pumpenschlauch Nr. 373. Stück Mk. 5 aus schwarzem Zellulold In Verbindung mit Messingrohren hergestellt, Rohrlänge 300 mm, Rohırdurchmesser 15 mm. Pumpenschlauch wird i schraubt und ist somit vor Beschädigung geschützt. Nr. 9126. Luftpumpe, im Griffende der Pumpe einges kräftig wirkg ick. Mk. 13171. aus Messingrohr, fein vernickelt und pollert. Diese Pumpe eignet sich nicht nur Nr. 7 Händluflpumpe den Hausgebrauch, sondern auch zum Mitnehmen am Rade, da sich dieselbe mit! der Pumpenriemchen Nr. 289 oder Pumpenhalter Nr, 13172 bequem am Rahmen befestigen läßt, Der Pumpenschlauch ist im (1 untergebracht, Ganze Länge der Pumpe 40 cm, Rohrdurchmesser 24 mm. Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1617. Stück Mk.1, s Metall, zum Befestigen der Pumpen ‘am N p.' 13172. Pumpenhalter Rahmencofir, passend zu une SO PE Nr. 289; Pumpen! riemche aus Leder, ml Schnalle, Nr. 13170. Rahmenluftpumpe. ES : Wie vorstehende Abbildung igt, läßt sich diese BUSES leicht Si Rahmenlilee Ealicrades Nr. 122. Lüftpum Be arfsfalle stets zur für die Satteltasche, fein vernickelt und verziert. Rohrdurchmesser 22 mm. Rohrlänge befesti gen und ist im 5 Zum Befestigef 2 a d. Der ca, 500 mm lange Pumpenschlauch 150 mm, Hierzu paßt Pumpenschlauch Nr. 1458, Stück 50 Pr der langen Pump Innern des Handgriffes eingeschraubt, x ae am oberen oda Rohrlänge ca. 400 mm, Durchmesser 28 mm. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark Bintexen DR Mit Befestigungsklaue und Klammer. Rahmenrohr, Stück Mk. 1.80 an auch verpackungsfrei geliefert. Ya A Be Paar 30 P ne nottowane > AUGUST STUKENBROK » EINBECK ef u. „ Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte = = - PRE a Nr, 6291. "Metallschlauch, biegsam, für Fuß-Luftpumpen. In messingpolierter Ausführung, mit zwei Pumpen- anschlüssen, für meine Fußpumpen Nr. 286, 297, 298, 751, 1249, 2366, 2485, 3571, 4646, 4861, 4862, 5563 passend. Länge 30 cm. Stück 50 Pf. Nr. 6292. Metallschlauch wie Nr..6291, jedoch 50 cm lang, ebenfalls für vorgenannte Fußpumpen passend. Stürk 65 Pf. E Nr. 9121. Pumpenschlauch mit Umspinnung in grüner Farbe und' zwei Pumpenanschlüssen. Passend zu den Nr. 4736 bei Metallschlauch Nr. 6291 aufgeführten Pumpen. Länge 30 cm. tück 30 Pf. AS Stück 40 Pf. Pumpenschlauch, re, mit kräf- ter Einlage. hnitten von 0,5 m zu 25 Pf. Nr. 5799. Pumpenschlauch, roter, beste Ware, mit kräf- tigster Einla umpenschlauch ‚mspinnung, besteWare, Nr. 9122, Pumpenschlauch wie Nr. 9121, jedoch 50 cm lang. Kolbenleder für Luft- pumpen. höchstem chnitten von 0,5 m zu 25 Pf. Nr. 448. umpenschlauch Imspinnung, beste Ware, selbst bei höchstem keinPlatzenausschlleßt, Nr. 1345. Pumpenkopf. Kann für alle Arten Ventile gebraucht chnitte Nr. 3467. werden. Einfach über das Ventil zu est . E bschnitten von u se schieben. Für Fußpumpen geradezu ln Abschnitten von 1 m zu ) 45 Pf. RADON ANSE O renfberriicht Stück 25 Pf. 45 Pf. hi rehbar, für Jeden Pum- en Auf Wunsch penschlauch passend. u —— Nr. 3574. Gummidichtung Auf Wunsch uch in längeren Stück 20 Pf N Durch- | Preis für obenstenenden - Pumpenkopf auch in längeren ücken lieferbar. e . r. messer > Nr. 1345. Stück 8 Pf. Stücken lieferbar. 5030 14 mm 5031 16 mm 5032 18 mm Pf. EEE BEE EEE EN EEE Nr. 1617. Luftpumpenschlauch EE nn An 2 . » 22 mm BE Nr, 502. Luftpumpenschlauch eleskoppumpen, auch zu meinen Luftpumpen Nr. 66 und 67 pas- 577 >24 mm Pf. zu Teleskoppumpen, auch zu one Purmpent welche meinen Stück 15 Pf. 578 26 mm 579 28 mm 9124 30 mm 530 31 mm Pf. Rädern beigegeben werden, passend. Stück 20 Pf. Ro = EE EEE BIN D = 5800 | 34mm H Nr. 1458. Luftpumpenschlauch, 5034 | mm Pf i, ER 23 2 Nr. 2014. Metallpumpenschlauch, J zu meiner Luftpumpe Nr. Ls passend, Stück 15 Pf. 9126 40 mm Pf. bilegsam, in messingpolierter Aida Pr Teleskoppumpen passend \ D 50 mm Pf. Mit 2 Pumpenanschlüssen, Länge 12 cm. Stück 30 Pf. Nr. 6. Fußpumpenschlauch mit Pateninippel (D. R.-G.-M. 238284). ser Nippel wird durch Drehen der geränderten Scheibe auf das Ventil aufgeschraubt, und da derselbe sich in sich selbst dreht, so findet ein Ringeln des Schlar Bt zu den unter Nr. 6291 aufgeführten Pumpen. Sehr praktisch und bequem. Ganze Länge ca. 31 cm. r7 CSE SELA nicht statt Stück 45 Pf. . 1000, Fußpumpenschlauch, 30 eai AuB, aueh Ben i BE zu Fußpumpen Nf. 297, 751, « 576. M 1362, 8563, 298, 1312, 13813, 13169. 0 0 RP Stück MK. —.30 ‚5802. Fußpumpenschlauch, 33cm lang, auch passend zu p BONS Cn Fußpumpen Nr. 3571, 2366 Stück Mk. —.45 .1600. Fuß auch, 0 cm lang, aucu passend a 4 Du uBpLmpenschlaue zu Fußpumpe Nr. 1150 . Stück Mk. —.50 Nr. 1835. Fu hlauch, 45 cm lang, auch passend pe Bpumpensc Ss "zu Fußpumpe Nr. 1719. Stück Mk. —.50 Nr. 1603, Fußpumpenschlauch, 90 cm lang, auch passend 1 r vier zu Fußpumpe Nr. 449 . . Stück Mk. urnrne rer ee r.r m einer, 1601. Fußpumpens h, 34cm lang, auch passend zu h, 50 le h d Erden A pumpenschlauch, Fußpumpen Nr. 1442, 13811: Stück Mk. —.35 Nr. 373. Fußpumpenschlauch, zu PESAN E . Stück Mk. —.50 1, ws 1038, Fußpum lauch, 40 cm lang, auch passend Nr. 375. Bpumpenschlauch, 62 cm lang, auch pa es Fußpumpenschlauch, zu Fußpumpe Nr. 24897. . Stück Mk. —.40 BuERLImDen ea zu Fußpumpe Nr. 55 Stück Mk. 1.10 areirsiog Jonze LEE I. Echt griech. Naturschwämme Nr. 3347. ar von größter Haltbarkeit, daher Im Gebrauch sehr r BEZ billig. Zum Abwaschen von Fahrrädern und Auto- Frankolieferung von 25 Mark Putzwolle, feine weiße Ware, sehr mobilen, sowie zu industriellen Zwecken. h - an, franko und verpackungsfrei geeignet zum Putzen 5 Zirka 10 IEnEFE 3 MSSS: DICHTES EN Stuck Mk. —.60 . von 35 Mark an laut MO ORwaBen, Zirka 15 Jef: Beten von kr i zer N I irehnessen Stck MK#2.80 Lieferungsbedingungen. ar ww kl, Nr..3347. ıt nur be mit t im Gi Ik. 1, Nr. 929. Gummischwamm 289, Nr. Tas Nr. 5112. aus EER roten ALn Em Zum Ab- £ « j waschen von Fahrrälern, Automobilen, sowie pen: Putztuch Seimprägnierter Eufelappen: er- Sonstiger feinpolierter und emaillierter Sachen. Nr. 695. Poliertuch 1 ge Pp Den Naturschwämmen unbedingt vorzuziehen, Nr. 228, Putzleder, zum Polieren feiner vernickelter, versilberter und emailli stände sehr geei h E halten alle blanken Metalle, wie Nickel, she mie Sammet, vor- Silber, Gold usw. ohne-jedes weitere Ich zum Putzen prapara teln vollständig neues Aussehen. da im Gummischwamm keinerlei harte Teile rel. y sind, weiche die Politur verletzen können. EN ch Wer auf die Pflege seines Rades besonderen er, ml ickelter und fein un Größe 130x85x50 mm. Gewicht ca. 50 g. a í ur SA Der Lappen schmiert nicht und putzt telle am Rade, auch zum Jachpolierei 4 7 : Cklerter ‚Gegenstände seibst dann noch vorzüglich, wenn er Stück Mk. 2.25 Nachpolieren ‘der Emaille a er i Be ganz schwarzygeworden IsE „Sewasehen Nr. 1208, Eummisehwamm. verwendbar, Hiinterläßt penandelten Teile e en n ode GröBe 40x19 cm. darf der Lappen nicht werden. Größe Größe 175x110x70 nm, Gewicht ca. 125 g. Kelne Schrammen. Hochglanz erhalten. Größe35x 35 em. Stück 55 Pf. Stuck 15 pf, 30x30 em. Stück 40 Pf. Stlick Mk. 6.— Stück 45 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. Ä ; “ Eos 120 9 AUGUST STUKENBROK » EINBECK “ien mne en ren son er e re ee Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren eE C Z=F Nachstehende Bürsten, ausgenommen Nr. 542, sind aus reinen Borsten gefertigt, da gerade die einer starken Abnutzung ausge Fah rrad b U rste n „ Fahrradbürsten allerbeste Qualität sein müssen. Es empflehlt ‚sich deshalb keineswegs, Bürsten zu verwenden, die aus Fibre dergleichen minderwertigem Material hergestellt sind. O IS a I Nr. 718. Day Nr. 300. es Kettenbürste „Blitzblank“* Beat ns en ist selbsttätie wirkend und leicht nachstellbar. Kette und | TN Zahnkranz bleiben während der Fahrt stets sauber, wodurch das Rad einen ruhigen und leichten Gang be- Nr. 968. Bürstengarnitur. befestigt und so tief eingestellt, daß sie leicht über die Kette gleitet. Die Rolle dreht sich wii 2 der Fahrt mit der Kette, wodurch letztere gu reinigt wird. halt. Stück 30 Pf. Enthält Speichenbürste, Kettenbürste, Rahmenbürste so- £ Stück 60 wie ein weiches Putzleder. Praktisch gewählte Zusam- Nr. 1753. Bürstenrolle, zu Nr. 718 pad Nr. 626. Bürste, menstellung, bei deren Benutzung die Reinigung des Stück 30 Z N 2 Rades flott von statten gent. In solidem Pappkasten. für Kette und Speichen Größe 34x13,5 cm. Stick 95 Pf. zu benutzen Nach vorn spitz auslaufend, wo- durch man in die klein- sten Ecken gelangen kann. Stück 10 Pf. Nr. 2486. Kettenbürste von doppelter kung, wodurch die Kette auf beiden Seiten frei Schmutz gehalten wird. Stück 80 Pf. Nr. 1904. a Bürstenrolle, zu Nr. 486 passend. Stück 30 Pf. / Nr. 629. /02 Bürste für N die Kette, sehr bequem und prak- tisch, reinigt die Kette in wenigen Minuten. Stück 20 Pf. N D 7 WO y O Nr. 631, Bürste zum Reinigen der Spel Nr. 2486. Kette oder anderer Teile des Fahrrades, in à grünlichen Fiizfutteral, paßt bequem in die Sf Nr. 1842 tasche, Stück 35 2 . Fahrrad-Rahmen- und Nr. 640. Fahrradbürste, Speichenbürste. welche es ermöglicht, auch die verstecktesten Teile be- Nr. 542. Bürste Empfehlenswerte große Bürste zum Reinigen des Rahmens, quem und schnell reinigen zu können. Die kleine Bürste 4 recht schmal zum bequemen Rein der Räder, Speichen, Pneumatiks usw. Im Gebrauch hand- dient zur Säuberung der Kette. Praktische Form, daher „uch der verstecktesten Stellen, Besonders am Kurbeli lich und bequem. Stück 95 Pf. beliebte und gern gekaufte Bürste. Stück 25 Pf. und an den Kettenrädern. 3 Stück 10 Fahrradwandhalter, Fahrradständer und Fahrradaufzüge für Damen- und Herrenrädd Nr. 1096. Fahrradwandhalter und Mon- tierapparat. Besonders stark und nach Gebrauch abnehmbar, also nicht hinderlich. Mittels desselben läßt sich das Rad in alle nur denkbaren Lagen bringen, wo- durch das Putzen oder Reparieren außerordentlich bequem wird. In schwarzlackierter Ausführung, mit Befestigungs- haken. Stück Mk. 3.20 Frankolieferung von 25 Mark an, franko u.verpackungsfreivon35Mark an laut Lieferungsbedingungen. Haltbar und 55 Nr. 6465. Fahrrauagfzug für praktisch S : Fahrradaufzut renmaschinen. in i h zf O ee in jeder Nr. 11703. Fahrradständer, wie Nr. 2489, Jedoch Dieser Fahrradaufzug Be- ist besonders solide Nr, 3843. Fahrradständer 5 ziehung. aus rundem Schmledeelsen herge- Feststellvorrichtunggi, * stellt, für Herrenräder passend. versehen, wodurch) Derselbe Ist besonders stark gebaut möglich ist, das Rai und mit 3 Laufrädern aus Eisen’ ver- Jjedergewünschten H4 sehen, so daß Ständer mit Fahrrad ohne weiteres hän leicht transportabel Ist. Die Arme zulassen, Saubere sind mit rotem Tuch bewickelt und führung, fein ‚schv und kräftig gearbeitet. Ein jedes Rad läßt sich‘ aus rundem Schmiedeeisen, fein bequem und leicht in Schwarz lackiert, Nur für die Höhe ziehen. Die Herrenräder passend, Infolge Bügel und Rollen sind der ineinandergedrehten Stäbe a Harthol d fel ist der Ständer sehr stark; das ee kısrp Die Rad sitzt darin fest und-sicher, der: Ständer. sonst fein schwarz -lak- lacklert. | Enden der Haken sind 50 daß ein Umkippen ganz un- kiert, Stück Mk. 1.50 Stück Mk. 1i mit Gummi bezogen, möglich ist. Sollde gearbeitet damit die Emaille des und oben mit rotem Tuch be- Rahmens nicht leidet, ; wickelt, damjt die ‚Emaille des Zwei Haken, einer für Rades nicht beschädigt werden die Decke und einer kann. für die Wand, zum Be- Stück 70 Pf. festigen des am Ende der Schnur befindlichen Nr. 990, Fahrradständer, Ringes, ne belge- ahnlich wie Nr. 3843, für Damen- x räder passend. Stlok Mk. 1.20 Stück 65 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. Nr. 14. Fahrradaufzug für Herrenmaschine Mit sehr haltbarer Schnur, schwarz lacklertem Metallbügel 9 Hartholzrollen. Der beigegebene Haken wird unter der D& angebracht und der Fahrradaufzug In denselben eingehäß Man kann das Rad In jeder beliebigen Höhe festhalten, In die Endschnur an einem beigegebenen zweiten Haken befes wird. Stück 85f Nr. 16. Fahrradaufzug für Damenmaschine in der gleichen Ausführung wie Nr. 14, Jedoch für DamenrŸ passend, Stuck N Siioste nottovrone % AUGUST STUKENBROK + EINBECK RER nee ne" Größtes Fahrradhaus Deutschlands ei, EL sei 21% S = ausgegg IS Fibre „Teutonia“-Schmier- und Brennöle. n Erzeugnissen garantiert harz- und säurefrei. Dadurch, sowie durch ohe spezifische Gewicht und den ungewöhnlich großen Fettgehalt vorzuziehen. sichte, geräuschlose Lauf eines Fanr- u „Teutonia"-Schmieröl Ist im Gegensatz zu den häufig angebotenen : Das „Teutonia‘-Schmieröl läuft auch nicht aus den Lagern, Ist also sparsam im Gebrauch und demnach den im Handel befindlichen dünnflüssigen Oelen s Wenn diese auch manchmal billiger angeboten werden, so rd eine hervorragende Schmierfähigkeit und Schlüptrigkeit erzielt. : stellen sie sich durch den vermehrten Verbrauch doch wesentlich teurer by 66 kJ a eh Ist ganz wasserki d greift Infol i äure- ® it den billi Konk Oberhaupt 5 . utonia““-SchmierÖl emm de M neee ISE MCO uE AER Tce erstklasSIg ‘ wird durch das verwendete Schmleröl stigt Naben, Kurbellager usw. = an stats gut geöltsein. Schlechtes Oel Frankolieferung von Mk. 23.— an, franko und verpackungsfrei von Mk. 335.— an laut Lieferungsbedingungen. greift die Eisentelle an. Jede Flasche ist in einem mit Wellpappe ausgelegten Karton verpackt, daher gute Ankunft gesichert za Sa Si TR Nr. 178. Nr. 176. „Teutonia"-Brennöl. Bestgeelgnete, empfeh- lenswerte Qualität fürFahr- radlaternen. Dieses Oel 26 „Teutonia“-Schmieröl, hell, beste, besonders für Fahr- räder geeignete Qualität Glasflaschen von 560g 15 Pf. Nr. 1444. „Teutonia“-Schmieröl, wasserhell, beste, besonders tür Fahrräder geeignete Nr. 1388. „Teutonia“-Nähmaschinen-Schmieröl, auch für Strickmaschinen usw. Yarzuglleh ge- eignet. Absolut harz: und säurefrel, verur- sacht keine Schmutzkrusten, rlecht nicht und ‚Arminlus"-Schmieröl Qualität. rußt und schwalcht nicht ellgeld, gute Qualität. Qd In Giasflaachen von 200 g greift die Maschine in keiner Welse an. sondern brennt ruhlg mit Blastiaschen von 0 0 12 Pf In Glasflaschen von 70 giinhalt 20 Pf. heustchtenderkwaißer 7. „Teutonia“ Schmieröl Re Nr. 1507. aaa a uneidem “ = ; den Vorzug, daß der Docht (heli: JB GRe GATO deta RtU MERN Nr. 5851. „Teutonia“-Nähmaschinen-Schmieröl „icht verkohlt, wenn er In Blechkannen vonikg Mk. 1.20 Nr. 1258. Torpedo-Oel, besonders für die Torpedonabe zu empfehlen. Es hat neben der großen Schmierfählgkeit die Eigenschaft, eine gleichmäßige starke Bremsung zu garantieren In Glasflaschen von 100g 30 Pf. Nr. 1241. Torpedo-Oel In Flaschen von 175g 45 Pt. Nr. 4380. Schmieröl für Wanduhren und Sprechmaschinen. Vollständig ‚harz- und säurefreies Knochendl. Flasche 50 Pt. Kurbel 'äder geeignete Qualität. Glastiascher von 100g 20 Pf. ck 10 24 Bi. „Arminlus“-Schmiaeröôl. -äd hallgelb, gute Qualität. lasflaschen von 100g 18 Pf. hochgeschraubt ist. u „Arminius“-Schmieröl, In CRA Sanan von 200 g 30 „Hellgeib, gute Qualität. In Glasflaschen von 209 g 20 Pf. Nr. 500. Nr. 1870. „Teutonia“-Freilaufnabenfett. entbehrliches Schmiermittel. Dünnflüssiges Oel Ist anche Freilaufnaba weniger geeignet, zumal haupt- ch der Bremskonus gut unter Feit sein muß Die wird In den Oalar eingeführt und der Schlüssel ge- woraut daskonsistente FettIn den Nabenkörper dringt. ben von ca. 5ö5g Inhalt. Stück 30 Pt. Auto-Benzin, Transportbehälter dazu, ferner Automobil- tett für Zahnradgetriebe, sowie Oelapparate finden Sie In meiner Preisliste über Auto-Zubehör. Nr. 889. „Teutonia”-Schmieröl, wasserhell, beste Qualität, in eleganten Blechkannen mit Schraubverschluß. Kanne von 30 g 40 Pf. Nr. 1243. „Teutonia''-Schmieröl In Blechkannen. Kanne von 50 g 65 Pt. Nr. 5653. „Arminius“-Schmieröl, hellgelb, gutaQualltät, In Blechkannen. Kanne von 2509 35 Pt. Nr. 9228. „Arminius“-Schmieröl In Blechkannen. Kanne von 500 g 50 Pt. Nr. 940. „Teutonia'"-Schmieröl, wasserhell, beste Qualität, In eleganten Blechkannen mit Schraubdverschluß. Kanne von 15 9 30 Pt. Nr. 5652 „Arminlus“-Schmieröl, hellgelb, gute Qualität. Kanne von 15 9 25 Pt. Nr. 512. „Teutonia“-Brennöl, hervorragende, empfehlenswerte Qualität, In eleganten BlechkannenmitSchraubverschluß. Kannevonikg Mk. 1.— Nr. 1980. „Teutonia"-Schmieröl in Blechkannen mit Schraubverschluß, wasserhell, harz- und säurefrel, von unerreichtem Fettgehalt. Kanne von 2 kg Mk. 2.25 Nr. 1264. Teutonla“-Schmierdl echkannen mit Schraubver: d, wäasserhall, beste Qualität n höchster Schlüpfrigkeit. ¿anne von 6 kg Mk. 5.— Nr. 9223. ¡inen mintus“- Schmleröl, rien Nellgelb, gute Qualität, 90 Manne von 6 kg Mk. 3.75 Nr. 3302. „Arminius"-Schmieröl, hellgelb, gute Qualität. Kanne von2kg Mk. 1.60 Nr. 513. „Teutonia“- Schmieröl in Blechkannen mit Schraubverschluß, wassarhell von größter Schmierfählgkeit Y Kanne von 1 kg Mk. 1.20 Nr. 2038. -„Arminlus"-Schmieröl, hellgelb, gute Qualität. Kanne vonikg 90 Pf. Konsistentes Bester Ersatz für Schmieröl Hält sich vortrefflich In den Kugellagern Nachödlen erforderlich. Für größere Fanrten undkettenlose Räder unentbehrlich. In Tuben von 55 g Inhalt. Nr. 4378, Nr. 4379. Chronomseteröl. Garantiert allertsinstes, besonders" erelnigtes und daher vollständig arz- und säurefreies Klauenöl, für allerfeinste Werke verwendbar. Nr. 4870. Preis Mk. 1.— Nr. 4378. Taschenuhrendl. Garantiert teinstes, vollständig harz- uno säurefreies Kiauend!, welches bei der größten Kälte nicht erstarrt. Preis 70 Pf. E „Teutonia“-Kugellagerfett. Eine Füllung genügt für Monate Sehr sparsam Kein Stück 20 Pf. „Teutonia“-Auto-Motorenöôl Ist ein vollständig reines Mineralöl von höchster Schmiertähigkeit, garantiert harz- und säurefrel, ohne Talg, Seite, Teer usw., hin- teriäßt kelne Rückstände, zersatzt sIch nicht und bleibt unverändert. Marke D dünnflüssig, Marke 6 mittelflüssig Marke M dickflüssig. Nr. 2089. Motorenöl, 1.5 kg mit Kanne Mk. 1.50 Nr. 2090. Motorendl, 3 xg mit Kanne Mk. 2.75 Nr. 2091. Motorenöl, 5 kg mit Kanne Mk. 4.25 Nr. 2092. Motorendi, 12.5 kg mit Kanne Mk. 10 — Obige Waren werden von Mk. 25.— an franko, von Mk. 35.- an auch verpackungsfrei geliefert. AUGUST STUKENBROK> EINBECK Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen N u ——— -— Chemische Artikel, besonders zur Radpflege geeignet. Teutonia-Emaillefarben ET BR Teutonia-Emäillefarben (nicht die gewöhnliche Handelsware, sondern eine % = In Patentdosen von 250g Inhalt | extra feine Marke) In Patentdosen von 100 g (mit Gebrauchsanweisung): Inhalt (mit Gebrauchsanweisung): Nr. 1214 schwarz NE er postgelb A) Nr. 1226 schwarz Nr. 1231 bordorot AT IR aa Nr 1223 uehiae Nr. 1223 taubengrau Nr. 1233 hellgrün Nee Nr 1225 eitenbeintarbie Nr. 1229 An hen Nr. 1234 eichenfarbig 1 7 . 1237 elfenbeinfarbig. re Preis einschl. Patentdose Stück 55 Pf. 4 Preis EN Patentdose Stück 25 Pf. — Sich Bronze-Lackfarben Nr. 13014. Schwarze Emaillefarbe, ung, schnellste‘ Trankal eine Ware, wie solche allgemein angeboten wird. doher Glamf. Patentdose von 100g 18 Pf. Nr. 3733. Mattsilber-Lackfarbe. Zum Ueberziehen von Fahrradtellen, die unansehnlich geworden oder Witterungseinflüssen stark ausgesetzt sind. Der Lack ist. irn hohem Maße wetterbeständig, auch sehr widerstandsfähig gegen ständige Hitze, daher auch als Anstrich für Oefen, Heizkörper, Maschinen und Automobilteile sowie Kinderwagengestelle zu empfehlen. Sehr schnell trocknend. Inhalt ca. 100 g. Dose 50 Pf, N RR Neueste Ausgabe Meer sense sent @ Saite 122 ner in Gold-, Kupfer- und Messington, nach Art meiner Nr. 3733. Da sich fertig angerührte Bronzen nicht halten, sondern zersetzen, so wird der flüssige wasser- helle Lack und die trockene Bronze getrennt geliefert, Nr. 6993, Die kleine Dose, weiche .die trockene Bronze Dirgt, Ist 4 in die größere Dose als Deckel eingebaut. Man braucht stets nur 0 Bronze anzurühren, als benutzt werden soll. . Sowohl für Fahrräder als zum Auffrischen von bronzierten Kunstgegenständen oder auch für Lan] und Heizkörper geeignet. Inhalt ca. 100 g. Nr. 6993. Goldbronze. Dose 85 Pf, Nr. 12751. Kupferbronze. Dose 85,Pf, Nr. 6994. Messingbronze. Dose 85 Pf. Nr. 3733. e nes Umzurühran. i gacingen Prozentsätzen Feigen LRN Nr. 1107. Pinsel für Emaillelacke aus prima welchen Borsten. 19,5 cr cm lang. Stück 10 Pf. Nr. 903. Pinsel für Emaillelaeke, aus reinen weichen BR 19,5 cm lan A Stück 8 Nr. 3035. Pinsel für. Emalllelacke, aus weichen Borsten, in Blech gefaßt, Form. 19,5 cm lang, Nr. 392. Abziehbilder-Verzierungen für Fahrräg Das Sortiment enthält 18 Stück zweifarbige Abziefibllder, und 6 Stück große A für Rahmenrohr, 8 Stück C für hintere und ug Rohre, sowie 2 Stück B für Vordergabel und 2 Stück D für Vo gabel oben. Dieselben sind leicht auf dem Rahmen anzubrin Mit Gebrauchsanweisung. Sortiment, also SE zen Ge winter ahrrad-Gestelle os Ind = C Kachgtanz- ji BI SUeberzug-? Schnellpolitur. Bert Te Nr. 1210. Ipsol. Flüssiges Blitzblank. cher wirkende Rost- polit ır,beseitigtleicht jeden Rost : x und Stahl, son- einen Hoch- An Inhalt 85 g. Flasche 30 Pf. Hochglanz erzeugen- de Neupolitur für glanzlos gewordene Fahrradrahmen sowie sonstige emalllierte Gegenstände. Entfernt Schmutz und macht einen Lack- überstrich unnötig. Inhalt 85 g Flasche 30 Pf. | Frank olieferung von 25 Marx | an, franko und verpackungs- j frei von 35 Mark an Taut L feterungsbedingungen. Putzmittel für alle Metalle, Fen- ster- und Spiegelglas. Eignet Sich auch zum utzen v. Edelmetall. Sehr sparsam im Ge- brauch, setzt nicht ab, hinterläßt keine un- brauchbaren Rück- stände. Garantiert gift- und säurefrel, Nr. 2024, Kruke von 120g Nr. 2025. Kruke von 350 g 40 4 AUGUST ru Nr. 1440. Flus- siges Putzmittel. Hervorragend be- währt für alle blan- ken,vernickelten Teile von Fahrrädern, Mo- torrädern, Automobi- len usw, Dieses Mittel schmiert und schrammt nicht, son- dern gibt einen an- dauernd schönen Hochglauz, In Blech- flaschen mit Schraub- verschluß.Inhalt 125 8. Hochglanz- Ueberzu Schnellpolitur. Diese Politur wird auf emaillierte Fahrrad- teile,wie Rahmen usw. dünn aufgetragen und verleiht denselben da- durch einem gleich- mäßig schönem Hoch- glanz. In Flaschen von 100.8. Flasche 55 Pf. zum are Speichen, die h durch wie neue, Y angelassenersche und wieder ele aussehen. DIe Emaille trockag innerhalb 10. Min und kann der Einf heit halber mit el Wattebänschehen AMan bestreiche die» * denen der Lack abd Mit dem beigegebenir 7 „Che ist stets verschiasz] Und der Lack kann fs Cute, mit ein wenig Te dünnt werde / lede FL Sicht vor Nachaht lasche trägt diez o Sche trägt die Flasche 25 Pf. ° getragen werden. Glasflaschen von Flasche 25 fPolier-u Purzminei für Hart-u.Weichmetajt ARosivertilger, pk EA / Nr.1252. Gelbe Vaseline R z zum Einfetten der vernickelten Teile ahrrädern, die zum UVeberwintern estelit werden. Die Vaseline verhütet das Rosten und erhält dem Rade somit lange das gute Aussehen, Dose von ca. 50 g Dose iO Pf. Nr. 1253, Gelbe Vaseline wie Nr, 1252, In Blechdosen vonca.1kg Inhalt; für, Werkstätten geeignet Dose 90 Pf. Nr. 13562. Weiße Vaseline zum Einfetten fene rer polierter Me» talle, um solche gegen W itterungs- einflüsse zu schützen Anch zur Haut- Nr. 63. Feiner schwarzer Emäillelack Marke „Teutonia, Mit diesem Emaillelack biete ich meinen werten Kunden trotz des mäßifen Preises etwas wirklich Gutes. Dieser Lack, Marke „Teutonia“, Ist nicht nur Reparaturwerkstätten, sondern auch Jedem Privat- mann zu empfehlen, da sich hiermit Beschidigungen der Emaille an Rädern bequem und leicht beseitigen lassen, Die Füllung und der Versand erfolgt in,Stein- kruken, wodurch ein Bruch auf dem Transport fast ausgeschlossen ist. Am Korke. befindet sich ein kleiner Pinsel und an Jeder Kruke angeklebt elne genaue Gebrauchsanwelsung, Inhalt ca. 80 g. Kruke 25 Pf, pflege bestens geeignet Dose von Nr. 5930. Schwarzer Emaillelack „Arminlus“, eine Ware, wie Mittelabreibt. Dose von ca. 508. Dose 12 Pf. solche allgemein angeboten wird, Kruken von 80 g Inhalt. Kruke2OPf. ca.40g. Dose 10 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. Nr. 1474, Rostentferner Bestes Mittel, um ver- rostete Metallteile an Fahrrädern usw. wieder blank zu machen, Sicher und schnell wirkend, Dose von ca. 40 g. Dose 10 Pf. Nr. 9292. RSS eider Politurerzeuger. Sehr geelgnet, um geschliffene, llerte oder vernickelte Elsen- # Stahlgegenstände von Rost zu freien. Auch zur Reinigung schv angelaufener Kupfer- und Messe sachen mit Erfolg zu verwenden, À selben werden wieder wie neu. DI8 Mittel schmiert und schrammt nl 1äßt sich daher bequem und gut brauchen, Dosen von 30'g. Rostvertilger. Sicheres Mittel, um Rost schnell von Fahrrädern und allen anderen Eisen- und Stahlteilen zu ent- fernen, Der Rost ver- schwindet sofort von den Gegenständen,wern man sie mit diesem neue, 1 ‚ersche er. .ele . Die trockad 10. Min ler: Einf mit el cheben erden tl von 25 f = BT N SZS Nettopreise «(Sp | rs re AUGUST STUKENBROK EINBECK .f. Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile zT wa emische Artikel für Radfahrer und Wanderer, Nr. 5298. Sitzfett. Allen Anfängern des Radsports, welche nach längeren Touren meist über Wund- sitzen klagen, zum Einreiben’zu empfehlen. In Blechhülse mit ‚nachschlebbarem Boden. 8 cm Sf sense er, Stück 20 Pf. Nr. 13 470. anamafleckseife, tes Mittel, um alle Arten \ Stoffen zu entfernen, T ushersera wad Versilbs 2 5 Altenide, Neuslber lees geeignet x35x25 k 15 Pr "Stuck nn Nr. 1873. Nr. 1878, Universal-Kitt he, lange Fäden spinnende Masse von unbegrenzter t, Es lassen sich damib alle ‚zerbrochenen Geg n, die man wohl sonst fortgeworfen haben w ir jedes Haus, da für alle Zwecke verw: Gebrauchsanweisung wird beigegeben. Tube & m 6 mm Durehmesser. Stück 10 Pf, Gutes Mittel zum Putzen, Ausbesserr aft gewordener Lenkstangen In Flaschen von 100 g. USW. chter Silbergegenstände zu verwenden, Mittel einen Niederschlag von relnem Feinsiiber erze: auch für den Hausgebrauch geeignet. Nr. 349, Taschenapotheke zur schnellen Hilfe bei Unfällen usw. Inhalt: Salmlakgelst, Hoffmannstropfen, Baldrian- tropfen, Arolkatinktur, Eisenchloridwatte, binde, Engl, Heftpflaster, Sallzyltaig Läppche mit Stecknadeln sowie Sicherheitsnadeln. Gebrauchsanwelsung liert jeder Tasche bel, Stück 70 Pf. Nr. 828. Solin, selbst bei größter Feuchtig ckelt eim tadelloses Rostschutz kein Lack, sondern ein pflanzliches Fett, welches sich s 1äßt, daß ein Fettigsein gar n talls wird durch dieses Mittel nict Nr. 1893, Serpentina. 1 und Vers!ſbern Auch zum da de Stück. 45 Pf. Fraz 35 Mark an laut ıkolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von Zieferungsbedingungen. Fing gerling aus schwarzem Glac&leder mit 2 Bändern. Vorzü Nr. 6274. Rost-Tod. ttel,relnigt fabelhaft schnell alle Metaliteille von Rost span. Vorzügliches Putz- und Poliermittei für blanke ınd Eisenteile. Tube 115 mm lang, 20 mm Durchmesser, tuck 20 Pf. Nr. 6276. Rost-Tod r. 6274, jedoch größer, Tube 145 um lang, 25 mm-Durch- ; Stück 40 Pf. br re Par 7 ee FP: A Fleck ROH: | r. 947. Benzinol SEES EEE erer für Radfahrer und Wanderer hergestellt, bestes Flecken- ittel, beseitigt Oel, Oelfarben, Teer, Harz, Säuren, niere usw. aus Stoifen, Kleldern, Uniformen und der- 6cm lang, 1,5 cm breit. St tück 8 Pf M, Verbandszeug jellfür Radfahrer zusa zeug hat sich’ al um bel Verletzungen die erste en zu Können, Inhalt: 1 Pak watte (15g), 1 Paket Verbandsmuil (lm), Nr. 10748. Rostfleck-Entferner. Beseitigtschnellund völlig Rostilecken aus weißen und waschechten Stoffen. Einfachstes Verfahren, sicherste Wir- kung. Man nüßt die'befleckte Stelle an, betupft dieselbe mit dem € feuchteten Stift, Jäßt einige Zeit ken und w äscht gut mit Wi Bei alten Flecken Verfahren. Länge 50 mın. Stück 6 Pf. 2 6 cm breit, heitsnadeln, 1 Kuvert Engl. Pflaster, nach. Kartongröße 18%14,5 cı an das anwelsung. Macht nicht nur allein alle ST STUKE EINBECK» BECK x SEHREEH En CONSE auch jed en TT 7 Aparat Dt zeugt gleichzeitig önsten Hoch- Besonders ermp- wert für Möbel le nach Ab- r Politur neu erschei- h bei lacklerten nden verwend- ı Ölasflaschen von 19 g Inhalt. eché 30 Pf, Nr. 700. Velo-Putzcreme. Wirksamstes Putz- und Pöllermittel für alle Metalle; macht nicht nur blitzblank, sonde tf rnt auch leden Rostfleck, greift € nicht an. Saubere und lel ohte Handhabung, Erfolg überraschend. Dose von ca. 40 g. Dose 10 Pf. Nr, & Steilig ısten Artikel zur gut Inhalt: 1 Flasche Bil erner 1 große Hülse Kettenf sowie Lederpoliercreme. Gediegenes hochelegante Packung. Kartongröße 2 In: N außerordentlich 2 Mullbinden à 5 m lang, 5 cm breit, 1 Cambric-Binde, Tampons mit Gazeüberzug, 5299, SE , für Radfahrer und Radfahrerinnen, einen Fingerverband zu schützen. Praktisch f „ Passend für starke Finger. . . Passend für mittelstarke Finger, Passend für dünne Finger. Nr. 871. Besonders für Radfahrer, Wanderer Bequemes und sicheres Mittel, Fliegen, Bienen, sofort unschädlich und schmerzlo Stelle wird mit: dem Stifte eingerieben. E D MAA Fleckenstift sicheren Entfernen Kaffee-, Bier-, Oel- Nr. 13 471. zum Schnellen tnd von Schmutz-, Fett-, und sonstigen Flecken. Vorzüglich ge- eignet für Radfahrer, Wanderer, Militär usw. Unter den Bestandteilen befinden sich auch die zur Fleckreinigung be- liebten Panamaspäne. 50 mm lang. Stück 6 Pf. Hike auge- et Verbands- 5m lang, 3 Sicher- 1 Rolle Heft- pflaster, 1 Fläschchen 2proz Karbollösung, 1 Fläsch- chen Lysol, 1 Stückchen Pergament tpapler. Gebrauchs- Stück Mk. 1.25 Nr. 2215. Benzinol n nHe lgs Nr. 312. Kautschuk- Heftpflasterband für Radfahrer, Wanderer, Turner usw. Es Ist ein auf Schirtingband gestrichenes Kautschukpfl 2 von großer Klebkraft und v sowohl zum Verbinden von W den als auch Dichtmact von Luftschläuche usw, ‚braucht, Auf Blechrollen wickelt. 3m lang u Stück 20 Pf. eu t enthält die tandhaltung des "jasche Ipso!, 1 Flasche 3 ‚ eine große Dose erh ol G hei FENRIZ Schenk, CHERS TEE ‘Stück Mm Ku 1.70 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert, 1 dS Seite 124 °° Be en a, Pedale Nr. 1113. Solides Zackenflügelpedal, stark gebaut, elegantes Modell, am Kugellauf gut gehärtete Konusse und Achsen, staubdicht und Ölhaltend. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde, Pedalachse mit Rechts- Nr. 466. gewinde zu obigem Pedal. Nr. 1906. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal, Stück SO Pf. Nr. 1537. Beliebtes Zackenflügelpedal, aus gutem Material, sauber gearbeitet, staubdicht und Ölhaltend, von leichtem, geräuschlosem Lauf, gehärtete Konusse und Achsen, innen und außen fein poliert und vernickelt, mit geschliffenen Kanten. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde, Paar Mk. 1.60 Stück 30 Pf. Stück 30 Pf. Pedalachse mit Rechts- gewinde zu obigem Pedal, Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. Nr. 952, Nr. 1905, Nr. 10750. Gummiflügelpedal, aus gutem Material hergestellt, stark und elegant, staubsicher und Öölhaltend. Die Kugellagerschalen sind eingesetzt und an den Laufflächen ge- härtet, daher leichter Lauf. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.25 Nr. 466. Stück 30 Pf. Nr. 1906, Stück 30 Pf. Pedalachse mit Rechts- gewinde zu obigem Pedal. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. & Nr. 685, Feines Gummiflügelpedal, mit sehr breitem, starkem Gummi, elegant gebaut, besonders für Luxusräder ge- eignet. Leichter geräuschloser Lauf, da die Konusse und Achsen bestgehärtet sind Innen und außen hochglänzend po- liert und vernickelt, geschliffene Kanten mit Zelluloidplatien verziert, Gummi leicht auswechselbar, Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paär Mk. 2.10 Nr. 952. Pedalachse mit Rechts- Stlck 30 Pf. gewinde zu obigem Pedal, Nr. 1905, Pedalachse mit Links- Stlick 30 Pf. gewinde zu obigem Pedal. gehören zu den wichtigsten Bestandteilen des Fahrrades, denn sie sind einer besonders starken Beanspruchung unterworfen. Achtet man beim Bezug dieser Ersatzteile auf tadellose starke Ware, so wird man sich vor manchen unliedsamen Zwischenfällen schützen. geführten Pedalen Ist in allen Preislagen das meiste Gewicht auf wirklich bewährtes Material gelegt, welches unter Aufbietung peinlichster Genauigkeit verarbeitet wird. Die a, AUGUST STUKENBROK » EINBECK Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel =} Bei den von mir 0.002....... Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Meine Pedale zum Einschrauben haben Achsen mit 14 mm Gewindestärke. Es können aber auf Wunsch auch solche mit 12 oder 13 mm Gewinde geliefert werden, wenn eine alte Achse als Muster eingesandt wird. Da In solchem Falle eine Extraanfertigung eintreten muß, so erhöht sich dann der Preis für ein Paar Pedale um 75 Pf. Paar Mk. 1.20 Ri Stlck 30 Pf, N Nr. 4744. Starkes Flügelpedal, außerst stark ge- arbeitet, fürGeschäftsräder selır zu empfehlen. Infolge seiner breiten Form wird dieses Pedal mit Vorliebe von Arbeitern, Handwerkern, Briefträgern usw. benutzt, also von solchen Radfahrern, die breite und schwere Schuhe tragen. Aus bestem Material, fein vernickelt, Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.50 Nr. 2276, Eeninde zu obigem Pedal. Stück 35 Pf. Nr. 1027. Stück 35 Pf. edalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. MMMMAVMAN Nr.1275. Stark.Pedal mitgeriffelterTrittfläche. Dieses Pedal ist das praktischste, was in den letzten Jahren auf den Markt gebracht Ist. -Das Gummi ist durch eine ge- härtete, auswechselbare, mit Riffeln versehene Metallplatte ersetzt, wodurch das Abtreten des Gummis fortfällt. Ein Verlust der Schrauben oder ein Lockerwerden derTrittfläche ist gänzlich ausgeschlossen. Aus gutem Materlal In solider Ausführung gearbeitet, Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.80 Nr. 583, Stück 30 Pf. Nr.3577. na Pedal. Stück 30 Pf. Nr. 5072. Metalltrittfläche zu obig.Pedai. St. 15_Pf. Pedalachse mit Rechts- geninde zu obigem Pedal. Nr. 6441. Recht breites Gummifllgelpedat, an welches man trotz des niedrigen Preises sehr große An- forderungen stellen kann. Für Leute, die schweres Schuh- zeug tragen, Ist dieses Modell wie geschaffen, da es aus starkem Material hergestellt Ist, das jedem Stoß und Druck standhält. Arbeitern, die ihr Rad täglich benutzen, sei dieses große, starke Pedal besonders empfohlen. ZumEinschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 1.90 Nr. 13011, Pedalachse mit Rechts- Stück 35 Pf. FNE zu obigem Pedal, Nr13 0224 e Achs e NERN e N STICKESSIPN gewinde zu obigem Pedal 0 Neueste Ausgabe. | Einzelteile werden auf eigens dafür gebautenMaschinen hergestellt, lediglich um ein forderungen genügendes Erzeugnis zu liefern. Leichter Lauf und dauernde Brauchbar] Pedale wird schon dadurch erzielt, daß die Konusse, wie auch die Achsen an den Lag glashart sind. Die billigen Pedale sind nur außen poliert, während die besseren Austiy auch auf der Innenseite hochglänzend poliert sind. Minderwertige Modelle zu führen|i] Güte u. Brauchbarkeit ich nicht einstehen kann, läuft meinen Geschäftsgrundsätzen, Nr. 1114. Gutes Zackenflügelpedal, von Bauart, mit durchgehender Hülse, Konusse aus gu härteten Material, staubdicht u. ölhaltend, fein polier] nickelt, mit Fläche, also Scheibe u. Mutter. Paar Mj Pedalachse mit Fläche, Nr. 2770. Scheibe u.Mutter zu ob.Pedaı StUck Nr, 1065. Feines Zackenflügelpedal, au Material hergestellt, fein vernickelt und poliert, u spielend leichtem Lauf. Konus sowie Achse sind an lauf gehärtet und das Rohr mit eingesetzten, gel Schalen versehen. Für Rennmaschinen besonders} eignet und zu empfehlen. Zum Einschrauben, mit} und Linksgewinde. Paar M Pedalachse mit Rechts- Nr. 1907. gewinde zu obigem Pedal. Stück o Pedalachse mit Links- Nr. 9, gewinde zu obigem Pedal. Stück pe A Nr.1105. Sehr feines Zackehflügelpedal, besten Materla! in gewissenhafter Ausführung herg Bei diesem Pedal sind Kugellaufringe verwendet, 4 nusse sind sehr stark und exakt gearbeitet, , auch Achse an ihren Laufflächen gehärtet. Das Pedal ist poliert und vernickelt, von eleganter Form, so daß 4 Halbrenn- oder Rennmaschine zur Zierde gereicht. 24 schrauben, mit Rechts- u. Linksgewinde. Paar Mk Pedalachse mit Rechts- | Nr. . 36, gewinde zu obigem Pedal. Stück Pedalachso mit Links- Nr. 382, gewinde zu obigem Pedal, Stück Nr. 4796. Pedal mit Metalltrittfläche.. D riffelte Trittfläche dieses Pedals hat sich gut bewähl bildet einen Ersatz für Gummi oder Leder. Sie ist e} gierung von Antimon, Blei und Aluminium. Die Abn! ist eine sehr geringe, daher verdient dieses Pedal ger solchen mit Gummi den Vorzug. Gut vernickelt. Zug schrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Hierzt Pedalmetallplatte Nr 4797. Paar Mk. Nr. 218, Pedalachse mit Rechts- Stück gewinde zu obigem Pedal, Nr. 1359 Pedalachse mit Links- Stück 3 gewinde zu obigem Pedal, Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. a on . Billigste Nettopreise > en nenne tr RAS OA RE RPA r. 3472. Breites, doppelstaubsicheres Gummi- gelpedal, weiches infolge der starken Ausführung be- inders zu empfehlen ist. Dasselbe hat auf der Achse eine sondere Kapsel, wodurch größtmögliche Staubsicherheit freicht wird. Die Konusse und Achsen sind gehärtet, sauber hd exakt gearbeitet, in fein vernickelter Ausführung. Zum Inschrauben, mit Rechts- u. Linksgewinde. Paar Mk. 2.30 1.3473. a an SIEN Stück 30 Pf. r.4742, Stück 30 Pf. , von aus gu Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. tück Nr. 4757. Sehr starkes Gummiflügelpedal, elches Infolge der soliden Ausführung und des verwendeten ten Materlals für viel benutzte Räder besonders geeignet t. Dieses Pedal ist breiter als die gewöhnlichen und daher r solche Fährer, die breites und schweres Schuhwerk tragen. ernickelt, Gummi leicht auswechselbar. Zum Einschrauben, pit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 2.10 Pedalach it Rechts- r.2276, ini ZE Olpe Pedal. Stück 35 Pf. r, 1027. Stück 35 Pf. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. r. 1611... Hochfeines Gummiflügelpedal, stark nd elegant gebaut, Konusse und Achsen am Kugellauf gut Mehärtet, daher spielend leichter und geräuschloser Lauf. fochfein pollert und vernickelt. Die sehr haltbaren Gummis Ind letcht auswechselbar. Zum Einschrauben, mit Rechts- nd Linksgewinde. Paar Mk. 3,50 ER it Rechts- r. 1813. Benalnches Aigen Pedal. Stück 35 Pf. r.5220, Stück 35 Pf. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. Nr.1430, Starkes Gummiklotzpedal mit haltbarem O-Gummi,'sauber und fein gearbeitet, aus bestem Materlal, Staubdicht und Ölhaltend. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Für Arbeiter- und Geschäftsräder be- sonders zu empfehlen, da sehr dauerhaft. Paar Mk. 2.20 Nr. 12711, Feines"Lederklotzpedal in derseiben Ausführung und Größe wie Nr. 1430, jedoch nicht mit Gummi-, sondern mit Lederklötzen versehen. Das Pedal ist besonders dauerhaft und/sehr zu empfehlen. Paar Mk. 3.25 Nr. 1907. Feinde zu obigem Pedal Stück 30 Pf. N. 9, Stück 30 Pf. -Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal, O AUGUST STUKENBROK « EINBECK Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ [==]: Flügelpedale und Gummiklotzpedale. at Nr. 5743, Solides Gummif baut und von elegantem Aussehen. sind gehärtet, Gummi leicht auswechselbar, nickelter Ausführung, zum Einschrauben, mit Rechts- und lügelpedal, stark ge- Konusse und Achsen In fein ver- Linksgewinde, Nr. 466, Nr. 1906. Paar Mk.1.50 Stück 30 Pf. Stück 30 Pf. Pedalachse mit Rechts- ewinde zu obigem Pedal. edalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. a e \N2, Nr. 615. Vorzügliches Gummiflügelpedal in schöner Bauart, mit durchgehender Hülse und guten, ‚genärteten Konussen, staubsicher und Öölhaltend, fein po- liert und vernickelt, „Gummi leicht auswechselbar, mit Fläche, also Scheibe und Mutter. Paar Mk. 2.— Nr. 2770. Pedalachse mit Fläche, Scheibe und Mutter zu obigem Pedal, ' Stück 35 Pf. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Nr. 5. Feinstes Gummiflügelpedal aus dem besten |} Material hergestellt. Die Achse, ebenfalls auch der Konus, sind an den Laufflächen sehr fein gehärtet, wodurch neben dem geräuschlosen Laufe eine unbegrenzte‘ Widerstands- fähigkeit erzielt wird. Auch sind Kugellaufringe zur Ver- wendung gekommen, die ein sehr bequemes Auseinander- nehmen ermöglichen. Das Pedal ist hochfein vernickelt und poliert, mit besonders haltbarem Gummi sowie Zellu- loideinlage versehen. Die Gummis sind leicht auswechsel- bar. Wegen seiner vorzüglichen Bauart und hübschen Form hat dieses Pedal auch bei meinen besseren Maschinen Verwendung gefunden. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde Paar Mk. 4.75 Pedalachse mit Rechts- Nr. 36. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Pedalachse mit Links- Nr. 382. gewinde zu obigem Pedal. Stück 40 Pf. Zelluloideinlage, rosafarben, zu obigem Pe- SS: Satz 10 Pf. dal passend, zu 4St. verpackt. INN Nr.996. Elegantes u. starkesGummiklotzpedal, schön vernickelt/und poliert, aus. bestem Material-herge- stellt. Rohr mit! eingesetzten, gehärteten Schalen, daher spielend leichter Lauf. Staubsicher und ölhaltend. Zum Ein- schrauben, mit Rechts- u. Linksgewinde Paar Mk. 2.25 Nr. 1907. Pedalachse mit Rechts- Stück 30 Pf. gewinde zu obigem Pedal. Nr 9 Pedalachse ‘mit Links- Stück 30 Pf gewinde zu obigem Pedal. Seite 125 D “2 Nr. 1349. Beliebtes Gummiflligelpedal, aus bestem Material sehr sauber gearbeitet, staubdicht und ölhaltend, von leichtestem geräuschlosen Lauf, bestgehär- tete Konusse und Achsen. Innen und außen hochglänzend poliert und vernickelt. Gummi leicht auswechselbar. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde., Paar Mk. 2.25 Stück 30 Pf. Stück 30 Pf. Pedalachse mit Rechts- gewinde zu obigem Pedal. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. Nr. 952. Nr. 1905. Nr. 1439. Feines Gummiflügelpedal in starker Ausführung, elegantes Modell, gutgehärtete Konusse und Achsen, staubdicht und Ölhaltend, Gummi leicht auswech- selbar. Zum Einschrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 2.— Nr. Stück 30 Pf. Stück 30 Pf. Pedalachse mit Rechts- gewinde zu obigem Pedal. Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. 4656. Nr. 1906. Nr. 2058. Besonders starkes Motorradpedal. Dasselbe ist breiter gebaut als die gewöhnlichen, und wird für Gepäck- und Motorräder gern verwendet. Die Achse ist sehr kräftig, die Konusse haben große Laufflächen, wo- durch das Pedal sehr widerstandsfähig wird. Die Ver- nickelung ist tadellos und von feinster Politur. Zum Ein- schrauben, mit Rechts- und Linksgewinde. Paar Mk. 4.50 Stück 35 Pf. Stück 35 Pf. Pedalachse mit Rechts- gewinde zu obigem Pedal, Pedalachse mit Links- gewinde zu obigem Pedal. Nr. 3002. Nr. 3003. Nr.168. Starkes Gummiklotzpedal mit o-Gummi, staubdicht und Ölhaltend, aus bestem Ma- terfal gearbeitet, sehr fein poliert und vernickelt, mit Fläche, also Scheibe und Mutter, Für Arbeiter- und Ge- schäftsräder besonders zu empfehlen, da sehr dauerhaft, Paar Mk. 2.20 Pedalachse mit Fläche, Scheibe usd Mutter, Nr. 19686. zu obigem Pedal. Stück 35 Pf. ice Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackunsgfrei geliefert. = —— 48 Seite 126 E et r Pedal-Ersatzteile. Nr. SEHR Pi N 127 Nr. 795, Pedal- staub- kapsel, innen mit Gewinde. Stück FERSE Nr. 796. Pedal- konus. tück 10 Pf. ar, ir Nr. 798. Pedal- unterleg- scheibe. Stück 79 nen, > A Pedal- mutter Stück S5 Pf. for u Nr. 56. Pedalgummt- klamm- schraube, zu Nr.44 und Nr. 1211 passend. Nr. 1095. Pedalkeil mit Mutter, für Pedale zum Aufkeilen, vernickelt. Stück =) Pedal- ummi- lemm- schraube de A ( Ie AS Nr. 867. Pedallager- schale für das Kopf- ende, Stück 10 Pf. ri für da Schlüsselende, er Stück 10 Pf Nr. Kugellauf- St. 15 Pf. Nr. 13. Pedalstaubkapsel, innen mit Gewinde, zu meinen 1907er bis 1915er Maschinenpedalen pas- send. Stück 15 Pf. Nr. 51. Kugellauf- ring für das Schlüsselende, St. 15 Pf. 53. ng s Kopf- ıde Meine Pedalachs sa zu ZD nilich fertig bearbeitet, also fertig n ın die Pedale. p18 —— I Nr. 952. Pedaiach gewinde, vernickelt St Nr. 1905. Pedalachse wie vorstehen jedoch mit Linksgewinde. Stück 3 Nr. 196 Pedalachse wie obe : ter. Stück 3 Pedalachse lbefestigung. Stück 2k iM > € mit Rechts- g ernicke Stück 30 Pf. Nr. 3577. 4, jed. mit Linksgewinde, Pedalachsse wie vorste- St. 30 Pf. ummis. ®ei 4 es BR egal Sui LA D i Q = ie Nr. 198. Pedalgummi, 1altba sangbarstes Muster, 10 cım lar 22 im Quadrat, Nr. 41. Pedalgu ittflächen kariert, r, 35 mm breit, le zo I BETT: { 126 ”/m Nr. 1907. Pedalachse mit Rechts- gewinde; vernickelt. * Stück 30 Pf. Nr. 9. Pedalachse wie vorstehend, jedoch mit Linksgewinde, Stlick 30 Pf. Nr. 1966. Pedalachse n, jedoch mit Fläche, also für Scheibe Stück 35 Pf. wie obe und Mut 7 Nr. ber und sehr Nr. 1346. mit Mutter, Stück S Pf. Stück 5 Pf. @ Nr. 46. Pedalkonus, auch zu meinem diesjährigen Maschinenpedal passend. Stück 10 Pf. ETERE X 12 Nr. 43. Pedalunter- legscheibe, auch zu meinem diesjährigen Maschineupedal passend. Stück 3 Pf. ee Are Nr.4797, Metall- trittfläche, auch zu Pedal Nr. 4796 passend. Sehr prak- tisch, vernickelt. Stück 20 Pf. — 80% Pedal- blechplatte mit 2 Schrauben nebst Muttern, Stück 10 Pf. 128 Ym UGUST STUKENBROK EINBECK Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren Pedalmutter, auch zu meinem d Maschinenpedal Stück 5 Pf. gemerreenaa-,, Neueste Ausgabe «4 Y Nenn rennt Bei Bestellung von Pedal-Ersätzteilen ist es sehr erwünscht, daß die alten Teile mit eingesandt werden, damit sicher stets das Richtigs geliefert wird. © © Nr. 19. Nr. 241, Pedal- mutter, konisch, zu Pedalen passend, fein vernickelt. St. 15 Pf. Nr. 1676, Pedalmutts) auch zu mein Pedalen mit Fläche passen gut poliert u vernickelt, lesjährigen passend. . Nr. 1211, Peda blechplatte mit 2 Schrauben, 2 den Pedalen mein diesjährig.Masching passend. St. 10 pi Nr. 44, Pedalblechplatte mit 2 Schrauben, zu den Pedalen meiner 1907 er bis 1909er Maschinen Pan SEHOIFL Nr. 2276. Pe gewinde, vernickelt. jedoch mit Linksgewinde FE Nr. 184. Pedalstift, vierkantig,; mit polierten und vernick. Muttern. St. 10 Pf. 1821. Su u dalachse mit Rechts- Stück 35 Pf. Nr.1027. Pedalachse wie vorstehend, Stück 35 Pf. gearbeitet, auch zu mei- nen Maschinen passend In blauer Ausführung. 20cmlang. Gewicht200g. Stück 35 Pf. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an Jaut Lieferungsbedingungen. Nr.36, Pedalachse mit Rechtsgewinde, vernickelt. Stück 40 P Nr. 382. Pedalachse wie vorstehend, jedoch mit Linksgewind Stück 40 P - $ 1° 20m) Nr. 466. Pedalachse mit Reclitsgewinde, vernickelt. Stück 30 p Nr.1906. Pedalachse wie vorstehend, Jedoch mit Linksgewind tück 30 Pi Nr. 2770, Pedalachse wie oben, Jedoch mit Fläche, also für Schelb und Mutter, Stück 35 Fi | | | den nachstehenden Artikeln habe ich auf sehr guie Ware besonderen Wert gelegt. Die Pedalgummi zeichnen sich durch große Haltbarkeit aus, damit sie der stärksten Beanspruchung auch widerstehen. PLN R Nr. 197, Pedalgummi, besonders zu empfehlen, Ausglei de feuchtem Wetter ausgeschlc chnitt 25 mm im Quadrat, 12 18, mmi halt- sür Flügelpedale, in weißer Farbe, nn Maschinen passend Y Pedalgumm Trittilächen Kk _Nr.1679, Pedalfilz gut und rt und Nr. 822. Pedalgummi, bewährtes, gern gekauftes Muster, beson- ders haltbar. 10cm lang, Querschnitt 25 mm Stück 25 Pf. im Quadrat, Nr.12753. Pedalgummiklotz, zu dem Pedal Nr. 906 passend, Stück 10 Pf. i Nr. 1686, Pedalgummi Nr. 1595. Pedallederklotz, aus gestanzten Lederstücken zusamme gesetzt und gut verlelmt. Haltbarer 3 Gummi und Im Gebrauch das Billigste; 10 cm lang, Querschnitt 25 mm im Quadre Stück 30 Pf. „WW DE = Pedalgumm für Flügelpedale, Trittffäche: gerleft, in guter Ware, 80 mm lang, 30 mi breit. Stück 15 Pf, BR: Nr. 5754. Pedalgumm besonders gut und haltbar, auch zu meine für Flügelpedale, sehr haltbar, auch zu den 4 mr 1M Vorzügliche 70 mm Pedalen Nr. 615, 1439 und 1349 passend. C4 Stück 15 Pf Stück 15 Pf. 70 mm lang, 30 mm breit. Stück 12 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. elpedale, s breit 36 mm breit. rt, b Ian diesjährigen Maschinen passend. 72 m lang, 28 mın breit, Stück 15 Fl lang, | a H Billigste Nettopreise DEN AUGUST STU KENBROK>s EINBECK 4: . Ï A 0 Erstklassige Waffen, Munition und Jagdgeräte 4 Et = | sind nicht nur für Rennmaschinen, sondern * beim Anfahren unvermuteter Hindernisse die Füße, durch Fußhalter | ußhalter : für jedes Fahrrad zu empfehlen. Besonders gesichert, nicht von den Pedalen gleiten, so daß man in kritischen bei Freilaufrädern ist es sehr gut, wenn Augenblicken die Rücktrittbremse in voller Gewalt behält. 1676, mutter Zu mein alen mit D 7 Nr.1873. | “ Fußhalkar fr Eilige Fußhalter für Flügel- N Nr. 252, Nr. 320. | ir = oder Zackenpedale, % Fußnalter für Fligel- Fußhalter far Eiugei- 7? EO s oder Zackenpedale, oder Zackenpedäle, ausstarkem,rundem Stahldraht, fein Kem Draht hergestellt. Besonders tig und einpfehlenswert, mit 2 bevorzugtes Modell, mit I Schraube, vernickelt. Dieselben passen Stets, für Rennfahrer geeignet. In guter Peda raubeh; verfickelt. Gewicht ‘ca. vernickelt. Gewicht ca. 100-8. da sie für jede Breite verstellbar vernickelter Ausführung. Gewicht "latte E Paar 25 Pf. Paar 30 Pf. sind. Dauerhaft und zuverlässig. Ge- Ca. 100 g. Paar 25 Pf. BES y wicht ca. 90 g. Paar 20 Pf. m meind Masching 1. 10 Pj kzası cht ca. 130 g. den Fuß, Gewic gz i Paar 35 Pi. iS O El) Nr. 5619. : C Fußhalter, Nr. 711. Nr. 1250. N Eu A) 2 Fußhalter für Se ee er er N, Fußhalter für > Fußhalter für Flügel- 2 Schrauben zu befestigen Die- Gummipedalte, “Ausführung. ‘Dieser Fußhalter wir Gummi-Flügelpedale oder Zackenpedaäle, Fußhalter ist gefedert iind biegt mit langen Enlarahtharen: fast SO angebracht, wie aus der Abbildung sehr beliebtes Model, 5 starker D sehr solide, mit Lede 1 sofort nach unten, weiin der unverwüstlich, verstellbar, in ver- ersichtlich, er hält also den Fuß am und wirklich solider, gut vernickel- I wickelt, um das Schuhz rer versehentlich oben drauf- nickelter Ausführung. Gewicht Hacken fest, Gewicht ca. 130 g. ter Ausführung. Für jedes Pedal und ziı schonen Bei gelben Schu ten sollte. Ein Zusammendrücken ca. 100g. Paar 25 Pf, jede Fußlänge verstellbar. Gewicht sehr zu empfehlen Vernick d also vermieden, In starker, Paar 40 Pf. ca. 135,g. Gewicht 80 2. Paar 50 Pi. vernickeiter Ausführung. Ge- 5 Paar SO Pf. ’ Nr. 3542. Fußhalter # für Zackenpedale, be- At ca IEEE Frankolieferung se von 25 Markan, f fratko und ver- N tL : 30 P packungsfrei N ZH von 35 Mark an |, se y £ 4 sgewind laut Lieferungs- cz 30 Pi bedingungen. $ 18€ : 7 Ss ne Nr. 1400, Nr. 713. Fußhalter > | “Nr. 1656. Senraube Fußhalter für Renn- oder für Flügel- oder Zackenpedaie, > LeS mmi Fußruhen 2 Flügeipedale, vorn mit verstellbarem Lederschuh. Für S 2 Br Nr. 6775 g = vernickelt, mit fein vernickelte Ausführung.Sehrstark solche Fahrer, die gern fest in den Pedalen mr FuBhalt ee 1en. Befestigen an den Gabelscheiden, Scheibe und md elegant. Das Leder zum Schutze stehen wollen, sehr zu empfehlen. Die uöhalter, extra lang, hr leicht abnehmbar; mit Schraube Mutter, des Schuhwerks ist nur übergezogen, Schuhe werden bei diesen Fußhaltern be- für Rennpedale geeignet. führung, mit Leder- g. Paar 75 Pf. Mutter, InvernickelterAnsführung, für Fußnalter. kann daher leicht erneuert werden. sonders geschont. Gewicht.ca. 135g. Fein vernickelte Aus Paar 20 Pf. Stück 8.Pf. Gewicht ‘ca. 145g Paar 60Pf. ‘ - Paar 95 Pf. riemen. ‚Gewicht ca. 17 er er Hosenspangen und Hosenklammern = in den verschiedensten Ausführungen. lotz, ısamme parer 4 Nr. 221. Hosenklammern, igste; ac Ware in gebläuter Quadrs stührung. Paar 5 Pf. Nr. 222. ‘Hosenklammern e vorstehend, Jedoch Paar 6 Pf. Nr. 381. Hosenklammern, sehr feine Ware, in ge- er £ bfäuter Ausführung. Paar 8 Pf. Nr. 1165. Hosenklammern, Nr. 3854. Hosenklammern mit herausziehbarer Feder versehen, aus starkem Federstahl, besonders breit, In gebläuter n bester vernickelter Ausführung, Ausführung, Paar 8 Pt. Paar 42.Pf. Nr. 12579. Hosenklammern wie Nr. 3854, jedoch der glatte Teil mit einer federn- Nr. 1164. Hosenklam den Zunge versehen, welche bezweckt, daß die Hosen- sehr praktisch, 'mit Feder- u Klammer niemals verloren gehen kann. Paar 9 Pf. en in guter TESE EE 7 ad - llert und vernickelt, x Nr. 2127. 'Hosenklammern blauer Ausführung, sehr praktisch, da e angebrachten Knoten eiu Verlieren der Emmerh fast ausschließen Paar 6Prf. M1 Sp Nr. 223. Hosenspangen 2 in ovaler Fortn, fein schwarz Nr. 5523. Hosenstege lackiert. Gut und dauerhaft. aus rundem Gummi, sehr elastisch und haltbar, Paar 5 Pf. Paar 15 Pf. Nr. 503. Hosenstege, bequem anzubringen und leicht abnehimbar. Starker Nr. 613 H Gummizug mit Klammern an belden Seiten; auch Nr: nn Hosenschorer, i 754, E 2 osenspangen, Turnern, Reltern, Jägern usw. sehr zu empfehlen. praktisch und bequem, aus schwarzem ii JUmM verstellbar, aus durchsichtigem Paar 15 Pf. Leder = Gummistee. Paar BO Pf. | R N ZEIGT IBEINTREILESEDEN EN ERDE Nr. 4055. Hosenstege Nr. 2543, Hosenschoner u 72 mi hr aa EhlOSanachan ‚mit festigung durch Einhaken, wie vorstehend, jedoch mit verstellbarem Gummizug. wie vorstehend, Jedoch aus schw arzem ki 15 Pl iterschnallén und Gummistegen. Paar 60 Pf. Paar 35 Pf. ‚Paar 25 Pf. Boxileder. Paar Mk. 1.10 48 Obioe Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. He N AUGUST STUKENBROK » EINBECK Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren Fahrradsättel. gewissenhaft befestigt Sämtliche Sättel liefere Ich nur in erstklassiger Ware und sauberster Ausführung. Die Lederdecken sind aus Kernleder. geschnitten, Zu den Federgestellen ist bester Stahldraht verwendet. Als Farbe für die Lederdecken ist hauptsächlich dunkel, gewählt; bei einigen Ausführungen jedoch auch orangegelb. Die Federgestelle sind den Nummern entsprechend entweder fein schwarza liert oder gut vernickelt. Die im Handel oftmals als prima Erzeugnisse angebotenen Sättel führe ich unter den Nummern 4435, 4437 und 4438 als Sekundaware, fl Nr. 405. Herrensattel in einfacher, aber solider Ausführung, mit kräftiger Feder. Größe 25x19 cm. Gewicht ca. 540g. Stück Mk. 2.— N Nr. 84. Herrensattel, erstklassige Ware, mit starker Brücke und sonst kräftigem Bau, vorzüglich federnd und für mittelschwere Fahrer ge- eignet. Größe der Lederdecke 21,5x27 cm. Gewicht ca. 945 g. Stück Mk. 3.— Nr. 4438. Derselbe Sattel, jedoch in Sekunda- Ausführung. Stück Mk. 2.40 Nr. 4441. Herrensattel, elegant und stark gebaut, mit gewundener Vorder- und Hinter- feder.‘ Gut federnd. Größe 25x20 cm. Gewicht ca. 920 g. Stück Mk. 2.45 Nr. 1259. Kinder- sattel. Dieser Sattel 1äßt sich mit der Klaue am oberen Rahmenrohr hinter der Lenkstange befestigen, Das mitzunehmende Kind kommt also vor den Fahrer zu sitzen. Fußruhen, die an. den Gabelscheiden angebracht werden, bieten den Füßen des Kindes eine Stütze und sichern dadurch ein bequemes Fahren. Größe der Lederdecke 21,5x27 cm. Gewicht 600g. Stück Mk. 2.75 Nr. 89. Herrensattel, gut und solide gebaut, mit gewundener Feder. (j 26x20 cm. Gewicht ca. 680 g. Stück Mk. Nr. 376. Herrensattel, extra stark, für schwere Fahrer, sehr elegant und äu widerstandsfählg, da hinten 4 Spiraifedern angebracht Größe der Lederdecke 25x31,5 cm. Gewicht ca 1200%, Stück Mk.4 | Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. | Nr. 725. Herrensattel, sehr elegant und stark. Durch die 4 Spiralfedern am Ende ies fein vernickelten Gestells wird die Federung über die ganze Fläche verteilt und ein ruhiger, gleichmäßig federnder Sitz erzielt. Größe der dunkelbraunenLederdecke 21,5x27cm. Gewicht ca. 1100 g, Stück Mk. 3.90 Nr. 1308. Derselbe Sattel wie vorstehend, jedoch in orangegelber Farbe. Stück Mk. 4.15 Nr. 4902. Hocheleganter Herrensattel nit dreifacher Brücke, doppelter Vorderfeder, gedrillten, Jesonders elastischen Spiralfedern, die einen angenehmen Sitz ermöglichen. Gestell hochfein vernickelt. Größe der dunkelbraunen Lederdecke 30x24 cm. Gewicht ca. 1350 g. Stuck Mk. 5.15 Nr. 1448. Halbrennsattel won gefälfigem Aussehen, leicht und doch sehr stark. Größe jer dunkeibraunen Lederdecke 27x21,5cm Gewicht ca. 700g Stück Mk. 3.80 Nr. 4950, Derselbe Sattel, jedoch in orangegelber Stück Mk. 4.05 Nr. 4434. Rennsattel, vehebtestes Modell der Gegenwart. Der Sattel ist beson- ders lang zebaut und die Decke hinten stark gewölbt, so daß sie einen vollständig druckfreien Sitz bietet. Gestell fein vernickelt, Gewicht ca. 675 g. Stück Mk. 3.40 Nr. 5784, Herrensattel, sehr fein, mit starker Drahtbrücke, vorzüglich federnd und für mittelschwereFahrer geeignet.Größe derLederdecke 21,5x27cm Gestell fein vernickelt. Gewicht ca. 945g. Stück Mk. 3.40 Nr. 3847. Hocheleganter Herrensattel mit sehr leichter Klaue und gedrillten, besonders elastischen Spiralfedern, die einen bequemen Sitz ermöglichen Gestell hochfein vernickelt. Größe der dunkelbraunen Lederdecke 21x27 cm. Gewicht ca.’950 g. Stück Mk. 4.25 Nr. 5244. Derselbe Sattel, jedoch in orangegelber Farbe. N Stück Mk. 4.50 Nr. 4436. Derselbe Sattel wie Nr. 3847, als Damensattel, Gewicht ca. 1000 g. Stück Mk. 4.60 D Nr. 1290. Halbrennsattel, erstklassige Ware, elegant und leicht, dabei doch sehr wider- standsfähig. Größe der Lederdecke 21,5X27 cm. Gewicht ca. 650 g. Stück Mk. 2.75 Nr. 4435. Derselbe Sattel, jedoch in Sekunda-Aus- führung. Stück M. 2.25 | Nr. 415. Damensattel mit doppelter Brücke und 3 S’iralfedern Vorzüglich gebaut. Er besitzt eine sehr gute Federung und bietet durch seine breite Sitzfläche einen bequemen Sitz, Größe der dunkelbraunen Lederdecke 21,5%27 cm. Gewicht ca.900g Stück Mk. 3.95 Nr, 4951. Derselbe Sattel, jedoch In orangegelber Farbe und mit vernickeltem Gestell. Stück Mk. 4.75 Nr. 88. Herrensattel erstklassige Ware, hochelegant und kräftig, sehr bel Die doppelte Brücke gibt diesem Sattel eine außerorden: gute Federung. Größe der dunkelbraunen Lederdi 21,5x27 cm. Gewicht ca. 900 g. Stück Mk. 3 Nr. 1307. Derselbe Sattel, jedoch in orangeg Farbe und mit vernickelten Federn. Stück Mk. 3 Nr. 4437. Derselbe Sattel wie Nr. 88, je in Sekunda-Ausführung, Stück Mk.2 Nr. 409. Herrensattel, besonders stark und unverwüstlich, dabei doch sehr ele Für Fahrer von schwerstem Körpergewicht geeignet nickeltes Gestell. Größe der Lederdecke 23x29 cm wicht 950 g. Stück Mk. 4 von sehr elegantem Aussehen, kräftigste und solldeste 3 art, mlt doppelt gewundenen Federn Größe der du braunen Lederdecke 21,5x27 cm. Gewicht 720 g. Stück Mk. 3, Nr. 4949. Derselbe Sattel, jedoch in orangegel Farbe, mit vernickeltem Gestell. Stück Mk. 4 Nr. 5782. Rennsattel, besonders lang gehalten, ca 35 cm lang; ähnlich Nr 4434. Die Decke ist stark gewölbt, wodurch ein fe$ druckfreier Sitz geschaffen Ist. Gestell schwarz lack} Klaue fein vernickelt. Gewicht ca. 700g. Stück Mk. 4: Motorradsättel finden Sie in meiner Preisliste über Auto-_uvenör, ule icn an Interessenten auf Wunsch gern kostenlos versende. Obige Waren werden von 25 Mark an frauko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert, I WE. Billigsts Nattopreis® & AU GUST STUKEN BROK>» EINBECK + Seite 129 I * Größtes Fahrradhaus Beutschlands =. — — — A = Viele Damen und Herren lieben es, sich eines Sattels zu bedienen, der eln bequemes und D hrrad-Polstersättel. weiches Sitzen gestattet und die Freude am Radfahren bis zum Genuß steigert. Um auch ee ier allen Ansprüchen grece zu werden, biete ich eine Anzahl sehr sor fang ausge- iter Polstersättel an, die ich als besonders bewährte Modelle angelegentlichst empfehlen kann. Dies trifft besonders bei den Num- in 5630, 5631, 535, 1819, 1342 und 1930 zu, die mit ihrer dem Körper entsprechenden Bauart in hygienischer Beziehung bis jetzt noch nicht übertroffen sind. -— Nr. 4433. Renn-Polstersattel. = PSE Nr. 3449. Damen-Polstersattel. elegante und beliebte Form, mit festen Sitzbacken, t E Tadellos und vor allen Dingen richtig gebaut zur Er- Polsterung besteht aus bestem Sattelfilz und Ist n I zlelung eines bequemen Sitzes. Sehr solide Polsterung aus einem Leder bezogen. Das Gestell, aus bestem Patent-Federkissensattel. bestem Sattelfilz, mit prima braunem Leder bezogen. Irstahl, ist hochfein vernickelt und poliert: Größe Das Charakteristische an diesem Sattel ist die Untere - Hochfeln vernickeltes Eedergestell mit ovaler Vorder- b cım. Gewicht ca. 800 g. Stück Mk. 3.75 patentierte Kissen-Gegendruckfeder, wie die Ab- feder. Größe 23x21 cm. Gewicht ca. 900 g x bildung zeigt. Durch diese Einrichtung behat Ansicht Stück Mk. 4.10 die Lederdecke, da jedes Durchblegen verhindert desSattels e wird, dauernd ihre Form und gestattet bequemen Sitz. Gestell vernickelt. Größe 27x22 cm. Ge- Nr. 4439. wicht ca, 1100 g, Stück Mk. 5.— Frankoheferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an faut Lieferungsbedingungen. ee y Nr. 12574. Nr. 6258. Patent-Herrensattel. i > Patent-Doppelfedersattel 3 roll- , ale BEILEN hinteren Spiralfedern ward einavol FR “4 wobel die hinteren beiden Federn gleichzeitig als Zug- en stoßfreles Fahren erreicht, was besonders auf h x Ha x TAED INCETSdE CO GITE EET DHE CHEE EtGBIcGIcS FAR Eigen Wegen angenehni empfinden wicd. Stark und % e “Uy O ren, auch auf holperigen Straßen. Sauber vernickeltes | doch CIEZA IREEN TS GES Et AUS ERE FEISS LS E Gestell mit Drehklobenbefestigung. Größe 27x21 cm , fein vernickelt, mit solider Klauenbefestigung. E gung. m. e 27x23 cm. Gewicht ca, 1300 g. Stück Mk. 5.75 £ L ; Gewicht ca. 1300 g. Stück Mk. 6.50 5783. Derselbe Sattel, jedoch als Damen- l. Stück Mk. 5.85 Nr. 4440. Herren-Polstersattel mit geteilter Sitzfläche, sehr bequemer und weicher Sitz. Gestell fein vernickelt. Größe 23x23 cm. Gewicht ca. 1000 g> Stück Mk. 5.75 Nr. 1238. Eleganter Polstersattel, sehr bequem, da er durch vier am hinteren Eude ange- brachte Spiralfedern gut federt und mit einer sehr halt- baren feinen Wildlederpoisterung versehen Ist. Gestell 4 NR OE ï fein vernickelt und poliert, Größe 25x20 cm. Gewicht Nr. 1236. Feiner Polstersattel. « » - = ca. 1050 g. „7 Stück Mk. 5.75 r sehr starke und elegante Sattel hat zur Erhöhung = 5 E bequemen Sitzes elne mit Wildleder überzogene = m = 2 erung e:halten. Das fein schwarz lackierte Gestell Nr. 1142, Patent-Herrensattel =: = = us kräftigem Stahldraht hergestellt und mit doppel- mit Polsterung.- Die patentlerte Doppelfederung s Brücke verschen. Größe 26x20 cm. Gewicht ca 1000g. hat sich in hervorragender Weise bewährt; sie bietet einen Stück Mk. 4.75 außerordentlich angenehmen und bequemen Sitz, da alle Stöße / aufgefangen werden. Besonders für ältere Herren unentbehrlich. Das Gestell Ist fein schwarz lackiert, mit Ausnahme der beiden runden Außenspiralfedern, die vernickelt sind’ Größe 29x24 cm. Gewicht ca. 1850 g. Stück Mk. 10.25 Nr. 3934. - 2 Fé „Veith“-Luftsattel # Nr. 4855. Polstersattel, für Herren und A leicht und elegant, bietet angenehmen und bequemen Damen ä Be 3 Sitz, gern gekauftes Modell. Lederdecke fein dunkel- Ausfälnemühradnen ge- A braun, Federn vernickelt. Größe 24x21 cm. „Gewicht narbtenLeder,mitInnen- - Ca. 1050 g. e Stück Mk. 5.50 Nr. 1515. Herrensattel schlauch zum Aufpum- EN 3 Nr. 4947. Derselbe Sattel, jedoch in orange- Wildiederpolsterung. Gefällige Form, kräftig ge- penundPatent-Absperr- X E gelber Farbe. Stück Mk. 5.75 und mit guter Federung versehen. Vernickeltes ventlil, Der Sattel bietet - en ell. Größe 27x21 cm, Gewicht ca. 1070 g. 6.30 einen dear we r A > ‘ chen und elastischen > Stück Mk. Sitz, welcher das Rad- — fahren zum Vergnügen macht. Mit vernickelten Spiralfedern. Größe 22x 22cm. Gewicht ca.1000 g, Stück ‚Mk. 7.25 Nr. 3935. Ersatz-Luftschlauch, zu obigem Sattel passend. Stück Mk. 2.70 > Nr. 1342, Original- Christy- SER ; Nr. 535. Firmus-Herrensattel. sattel, N er Dieser so sehr bekannte Sattel wird stets gern gekauft, da elegant und h die Polsterung aus einer Gummimasse besteht, die sehr SNS AE > . weich und elastisch Ist. Außerdem erhält’ der Sattel Nr. 5630. Herren-Polstersattel. Pedeung | C a SA Sehr bequemes, bewährtes Modell, welches gnpfohlen Sehr bequem und den’ ge- - 5: Se istd i häd- inlich len kann, Die Sitzflächen sind fein gepolstert und sundheitlichen Anforderungen ent- genau dem en Ce A Seperr east AL CUE 2 prima braunem Rindleder bezogen. Die Federung sprechend, mit hoher weicher Polsterung, die mit prima braunem licher Kühle Sit Größe 21x23 cm Echt ca.1300 g esonders gut und fein vernickelt. Größe ca. 13x22 cm. jeder überzogen Ist. Größe 22x24 cm. Gewicht ca. 1120 g. quemer kühler Sitz. a a 5 icht ca. 950 g. Stück Mk. 5.— Stück Mk. 8.— Stück Mk. 8.— y = attel. Nr. 1819, Derselbe Sattel, jedoch als Damen- 5631, Derselbe Sattel, LSE Nr. 1930. Derselbe Sattel, jedoch E Ne ne nes Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert, Hr 1 Neueste Ausgabe 9 en ner s > E men. Seite 130 “+ AUGUST STUKENBROK« EINBECK e 2 LS ae? Deutschland-Fahrräder und Nähmaschinen = 1} E Bi = Praktischer Seitenwagen und Kindersitze. zur Anbringung an Fahrräder [D DAN, e Nr. 1689. Sortiment IP <=” Sattelniete in verschiedenen Größen u. Stärken, zum Befestigen a a and der Lederdecken auf dem Alausı ‚Slükenbrok, SA SIN ZEUS, Aus zähem, bestem Ma- terial, in vernickelter Aus- N führung.Blechdosen fj von 100 Stück nebst 7 £ Halter u.Gebrauchs- anweisung. > 3 Stück 55 Pf. Nr. 2992. Sort, Sattelniete. Tüte mit 1 ce Nr. 6466. N Kindersitz, Nr.10521. Kinder am oberen f N 2 zum bequemen Mitney Rahmenrohr u = 9 eines Kindes. Der Sitz Is} am Steuerrohr u 4 E starkem, schwarz email S u y tem Bandeisen herges Een EN e mit starkem, braunem des Rad 5 wi d nicht beeinträ ern rungen tuch bespannt u. mit Sid es Rades wird nicht beeinträch- Nr. 2483. Seitenwagen für ein Fahrrad zum Mitnehmen eines heitsgurt versehen. DI FD tigt, daher sicheres Fahren: Das Kindes. Der Seitenwagen, bestehend aus gefedertem Korbsitzmit Untergestell S é Kind sitzt sicher, äußerst bequem und Laufrad an der ECHTE Seite, ist stabil gebaut, läßt sich leicht Anlledes SEES und unter Aufsicht des Fahrers. Fahrrad anbringen und wieder entfernen, so daß die Anschaffung zu emp- ben vorhanden sind Dauerhaft gearbeitet, fein schwarz fehlen ist. Der Seitenwagen wird mit „Teutonia Prima“- Pneumatik geliefert. jedes Fahrrad passend lackiert. Gewicht ca. 2200 g. : Mit Pneumatik Stück Mk. 31.50 leicht abnehmbar, Ge Stück Mk. 3.85 Nr. 5617. Seitenwagen ohne Pneumatik . . Stück Mk. 22,50 ca.ökg. Stück Mk.S Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Sattelfedern und sonstige Ersatzteile für Sättel, Sattelstützen usw. REED damit nach diesen genau passende Ersatzstücke ausgewählt werden können. Alle weit. Ersatzteile zu m:inen Sätteln, welche untenstehend nicht aufgeführt sind, liefere ich ebenfalls bil — — = > Nr, 915 und 6521. Nr. 593 und 6522. Nr. 6513, Nr. 6514. Nr. 4891 und 6523, Nr. 6969. =S Nr. 6967. Nr, 103 und 6526. Nr. 102, Nr. 6518, Nr. 6519 und 6520, 2 Nr. 423. Nr. 6516, Spiralfeder, doppelt, { Nr.6526. Spiralfeder wle Nf zu Sätteln Nr. 1238 u. 725 passend, + jedoch vernickelt. Stück 20 vernickelt. ‚Stück 25 Pf. % Nr. 6527. Sattelklaue wie N Nr. 6517. Klemmbolzen z.Sattel- + jedoch vernickelt, Stück 70 klauen, vernickelt, 7,5 cm lang. $ Nr. 6764. Vorderfeder, Nr. 4988. Vorderfedor, ver- Stück 10 Pf. nickelt, doppelt gewunden, zu nickelt, auch zu meinem Sattel + Nr.6518.Sattelspannschraube, $ Nr. 3847 passend. Stück 40 Nr. 409 passend. Stück 30 Pf. $ vernickelt, 45 cmlangf St. 8 Pf. } Nr. 6772. Spiralfeder, Nr. 6519. Sattelschraube, zur % nickelt, doppelt gewunden, zuS Verbindung .d. Sattelfedern, schwarz $ Nr. 3847 passend. Stück 30 emaillfert, 25 mm lang. St. 6 Pf. + gr, 6945, Sattelfeder, ve! Nr. 6520. Sattelschraube wie % kelt, untere Längsfeder, zu Nr Nr, 6519, vernickelt. Stück 10 Pf. passend, 21 cm lang. Stück 50 y Nr. 6967. Vorderfeder, Nr, 409 passend, 7 cm hoch Nr. 6521. Sattelfeder, obere, nlcreik Altach, Au eSatei An Stück 25 Pf. fein vernickelt, auch zu meinem 25 Sattel Nr. 1307 passend, 20 cm lang passend, 5 cm hoch, Stück 20 Lee 4891. een: Nie) : Stück 25 Pf. % Nr. 6968. Sattelfeder, ul schwarz emailliert, auch zu meinem ) ,, 6522. Sattelfeder, untere, ga Lüngsfeder, zu melnem$ Sattel Nr. 84 passend, 22 cm lang. $ fein vernickelt, auch zu meinem % Nr.4855 pass., 18 cm lang, St. 25 © Nr. 1839 Nr. 1841 Nr. 13894. Nr. 1376, und355. und 4967 Nr. 6517, Nr. 102. MORASERSHDTE schwarz emailliert, Stück 15 Pf. Nr. 103. Spiralfeder, schwarz emailliert, 6 cm hoch. Stück 15 Pf. Nr. 327. Sattelklaue für dop- pelte Feder. Mit dieserKlaue kann dem Sattel jede Neigung nach vorn oder hinten gegeben werden. Stück 40 Pf. Nr. 355. Sattelstütze, fein ver- nickelt und poliert, 22 mm Schaft- stärke Stück Mk. 1.25 Nr. 397. Sattelfeder, schwarz emailllert, fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. 84 passend. Stück Mk. 1.20 Nr. 423. Sattelbügel für ge- wöhnliche Sättel, nicht emailliert, mit zwel Schrauben und Muttern. 000.2... ...... . + . . . . . ‘ . Nr. 596. Sattelfeder, schwarz emailliert, fertig montiert, zu Benn- sattel-passend. Stück 75 Pf. Nr. 915. Sattelfeder, obere, schwarz emailllert, auch zu meinen Sätteln Nr. 84 und 88 passend, 20 cm lang. Stück 20 Pf. Nr.1376. Sattelstütze, fein ver- nickelt und poliert, mit Anzug- schraube, auch zu meinen Ma- schinen Modell 1903 passend. 27 mm Schaftstärke. Stück Mk. 1.50 Nr.1615. Sattelklaue für ein- fache Feder. Mit dieser Klaue kann Nr. 4889. Linke Spiralfeder, vernickelt, auch zu meinem Sattel $ Nr. 409 passend, 7 em hoch. Stück 25 Pf. Nr. 4890. Rechte Spiralfeder, vernickelt, auch zu meinem Sattel warnen Herr Here. + Stück 15 Pf. } dem Sattel jede bellebige Neigung Stück 30 Pf. 7 EE $ Sattel Nr. 1307 passend, 20 cm lang. $ Nr. 6969. Sattelfeder, ud Nr. 593. Sattelfeder, untere, $ gegeben werden. Stück 40 Pf. ; Nr, 4967. Sattelstütze, 23 mm $ Stück 30 Pf. * gekröpfte Längsfeder, zu me sehwarz emailliert, auch zu % Nr.1687. Vorderfeder, schwarz ? Schaftstärke. Stück Mk. 1.15 ? ® Nr. 6523. Sattelfeder, untere, $ Sattel Nr. 4855 passend, 4 cm) meinem Sattel Nr. 88 passend, 21,5-cm lang. Stück 25 Pf. Nr. 594. Sattelfeder, schwarz emailliert, fertig montiert, auch zu meinem Sattel Nr. 83 passend. Stück Mk. 1.40 Nr. 595. Sattelfeder, schwarz Stück 25 Nr. 6970. Spiralfeder, nickelt, zu Sattel Nr. 6253 pas 4 cm hoch. Stück 3 emailliert, auch zu melnen Sätteln Nr. 84,88 u.4441 pass. St.25 Pf. Nr. 1839. Sattelstütze, fein ver- nickelt und poliert, in 25 mm Schaftstärke. Stück Mk. 1.10 Nr. 1841. Sattelstütze, 25 mm emallliert, fertig montiert, auch + SChaftstärke. Stück 35 Pf. “one esreoe Herner tr Hr ++ Nr. 6513. Sattelfeder, obere, : schwarz emallllert, auch zu meinem zu Sätteln Nr. 1238 u. 725 po ıssend, * Sattel Nr. 376 passend, 22 cm lang. vernickelt, 22 cm lang. St. 30 Pf. ¿ Stück 35 Pf. + Nr. 6514. Sattelfeder, untere, : Nr. 6524. Vorderfeder, ver- $ zu Sätteln Nr. 1238 u. 725 passend, & ; nickelt, auch zu meinen Sätteln : miclkelt zu Sattel Nr 4433 D 4 vernickelt, 21 cm lang. St. 30 Pf. + Nr. 1238 u. 725 passend. St. 30 Pf. % 18 cm lang Stück 90 : + ‘ . Nr. 6515. Sattelschienen, zur Nr. 6525. Sattelbügel, passend $ Nr. 13 894. Sattelstütze, zu melnem Sattel Nr. 83 passend. + Nr. 1958. Mutter, vernickelt, zu + meinem Sattel Nr, 409 passend, ver- : ZISAEEI Nr.1142, N REN vernickelt und poliert, 26 Stück Mk. 1.— ? Sattelklauen passend. Stück 6 Pf. % nickelt, 20,5 cm lang, Stück 90 Pf. $ Stück 25 Pf, ; Schaftstärke. Stück Mk. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. ULLI ILL II III EHE Born n nr Hr Let LTR LEITETE Y = — m „Teutonia"-Satteldecken (Uebersättel). Radfahrer werden mit ihrem Sattel unzufrieden. Sie möchten gern etwas welcher Dieselben werden sehr . einfach durch Festschnallen oder Binden angebracht. Starke Filz- jeans met, SILBER SI EI E Bolsfersstiel angeschafft werden — was sicher $ übersättel und der Firmusübersattel sind besonders bellebt, ER noch der Ueber- unächstlieg: C an zweckmäßig zu einem Uebersattel greifen. * sattel mit Schwammfüllung, weil derselbe einen kühlen Sitz gewährt, wenn die Schwamm- füllüng mit Wasser angefeuchtet wird. oe. z = V inder Er je Mitnet Y r Sitz | ES Nr. 2526. Filzübersattel Nr. 191. rz emal herge ſ mit dauerhaftem, braunem Stof Smyrnasatteldecke Feinster Filzübersattel RE, unem r. 511. Filzübersattel' bezug und zwei Lederriemen zum aus Dane in den schönsten mit dauerhaftem, elegantem brau- Nr. 304 . b ttel Festschnüren, mit starker Schnur- Festschnallen, Filzca. lOmmstark. Farben, geknüpft u. mit „All nen Lederbezug und zwei Riemen r, . Filzu sersat e tigung, für Sättel jeder Art, leicht Stück Mk. 1.30 Heil“ versehen. Für längere zum Befestigen am Sattel. zum Festschnallen, beste Ware, in 4 fest anzubringen, in Farben Fahrten sehr ‘zu empfehlen. Welcher Sitz. Filz ca. 12 mm stark. Schönen Farben, wie marineblau, gold tineblau und goldoliy vorrätig, Stück Mk. 1.40 Stück Mk. 2.25 oliv und luck Zapf. mm stark. Sad Stück 55 Pf. Dr e ED Nr. 393. Filzubersattel ir, Ge - N eMk.5 2 BR ERS mit sehr feinem, dauerhaftem Stoff- 2 a bezug und kräftigem Lederriemen zum Festschnallen. Bellebte und gern ge- kaufte Satteldecke, die für jeden Sitz paßt. Filz ca. 10 mm stark. Stück Mk. 1.30 satzteil a HR. erfordeg ; AN SE falls bil OR EL y Nr. 1076. x { y Firmus-Fahrradübersattei mit dauerhaftem Bezug aus Safflan- leder, vorn und hinten zum Schnallen. Dieser Uebersattel bietet, weil Firmus- masse als Polsterung verwendet Ist, einen weichen und angenehmen kühlen Nr. 393 Nr. 1076, RE Nr. 528. A 1 Frankolieferung von —] Uebersattel mit Schwamm- r OB EES 25 Mark an, franko Meine „Teutonia“-| füllung. Dieser schon seit Jahren ınüren und Festschnallen ein: und verpackungsfrei Satteldecken er- beliebte Uebersattel wird noch stets htet, In schönen Farben. Sehr von 35 Mark an freuen sich größter LE A E ee bequem und praktisch, laut Lieferungs- Beliebtheit, da es SE EIE: Stück Mk. 1.75 bedingungen. zweckmäßige, mit Wasser angefeuchtet werden kann. schöne Muster sind. Stück Mk. 2.— e FP "Nr. 3730, Plüschsatteldecke in brauner Farbe, der Plüsch Ist gewirbelt, so daß die Satteldecke marmoriert erscheint. Die Decke rwieN ist besonders zu empfehlen, da ück 20 beim GEREAUEN jeden heichent BE ER den Wirbeiknochen vermieden ft 5 = e wieNt ec wird. Sie paßt auf jeden Sattel, In Persianer pelzartiger Wollkrimmer- el en ück 700M E Ausführung. Feine tiefschwarze Farbe, ed \ Stück Mk. 1,95 von elegäntem Aussehen, Sehr dauer- Ja den Farben bordorof und eder, grün vorrätig. Ren © hafte Satteldecke, die dem Radfah En zu Nr. 5125, Plüschsattel- "" einen festen Sitz gewährt, Bl Stück Mk. 1.— Stück Mk. 1.50 Nr. 1831. Satteldecke, aus prima Plüsch gefertigt, gut gepolstert und gefüttert. Die Ausführung ist ganz neu- artig und sehr praktisch, da Nr. 12571. Satteldecke, die Decke durch einfaches ecke, ähnlich wie Nr. 3730, Jedoch Nicht eder, len, zuS gemustert. Nr. 1328, ück 30) ‚Stück Mk. 1.— Satteldecke ler, va wie ls je SZ TE doch für ück 50 Nr. 9068. Damensättel feder, Smyrnasattel- passend, a decke Stück Mk. 1.— d 5 mit feiner hochge- # nems SEE Steifier Wollaufisge, Nr. 6430. 7, St. 25 daher sehr weicher ler uo Sitz und beste Scho- , Satteldecke ZE md nung derBeinkleider. in BeheSpraneeee i i E \ 5 ‚A cm Durch einfachesAn- \ Nr. 1871. Widerhaäariger Sättelüberzug, ine ick 25 Y ziehen und Fest- ganz besonders praktisch. Der Vorzug besteht darin, daß gefüttert. Die Be- eder, BE Ä Le 07 knüpfen der Schnur- durch Tausende von Härchen das lästige Rutschen nach vorn festlzung geschieht ird die verhindert und dadurch jeder schmerzliche Druck vermleden durch einfaches An- x u ER fatt Wird. Der Fahrer sitzt bei Benutzung dieses widerhaarigen ziehen einer Schnur ecke fes ge Sattelüberzuges, auch bel horizontaler Stellung des Sattels, und die Satteldecke auf den Sattel ge- gte Schau aus hygienischen Rücksichten geboten ist, unbe- sitzt glatt und fest. zogen. Insehr hüb- dingt fest, selbst beim Bergauf- und Bergabfahren. Leicht Die Sitzfläche Ist aus schen Farben vor- anzubringen, Stuck 70 Pf. braunem rätlg. Nr. 1872. Der gleiche Sattelüberzug wie Nr. 1871, je- Manchester. Stück Mk. 1.20 doch für Damensättel passend. Stück 80 Pf. Stück 90 Pf. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. un x D . eite 132° AUGUST STUKENBROK > EINBECK re Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel — =]: — Werkzeug- und Fahrradtaschen. D Ss CAC AIR 0 Nr. 1424. Werkzeugtasche, aus vorzüglichem Rindleder gearbeitet, mit elegant ge- preßtenVerzierungen, in dun- kelbraun, 18 cm hoch, 12cm lang. Stück Mk. 1.20 Nr. 1425. Werkzeugtasche, besonders groß, aus vorzüglichem Rind- leder gearbeitet, mit elegant gepreßten Verzierungen, für sämtliches Werkzeug sowie für das Putzzeug vollständig aus- lieferun 25 Mark an, franko und reichend, in dunkelbraun. 16 cm lang. Stück Mk. 1.95 Nr. 783, Werkzeugtasche. Groß, aus prima Rindleder ge- fertigt, geschmackvoll verziert, in dunkelbraun, 22 cm hoch, 19 cm lang. Stück Mk. 1,60 RE 23 cm hoch, rei von 35 Mark an laut Lieferungs- _ aus dunkelbraunem Rindleder gefertigt Nr. 380. Werkzeugtasche, aus sehr starkem braunen Kunstleder gefertigt, sollde gearbeitet, 21 cm hoch, 17 cm lang. Stück 65 Pf. Nr. 1685. Riemen mit Schnalle, zu allen Werkzeugtaschen passend, in schokoladenbrauner Farbe, 17 cm lang. Nr. 11. Stück 10 Pf. Derselbe Riemen wie Nr. 1685, passend zu Werkzeugtaschen In orangegelber Farbe, 17 cm lang. Stück 10 Pf. Nr. 379. Aktentasche. Nr. 1568. Werkzeugtasche, aus prima Rindleder gefertigt, elegantes Modell mit eleganter Pressung, In dunkel- braun, 8 cm hoch, 20 cm lang. Stück Mk. 1.55 Nr. 4948. Dieselbe Tasche In orange- gelber Farbe, Stück Mk. 1.65 Häufig werden Werkzeugtaschenaan- geboten, die aus geringem Leder / hergestellt werden. Ich führe nur Sattlerarbelt aus prima Rindleder. von verpackungs- bedingungen. Eh Nr. 2056. Motorrad-Werkzeugtasche, Dieselbe kann am Sattel festgeschnallt werden, und ist auch an der Lenkstänge aufzuhängen. Diese Tasche bietet reichlichen Raum für die Werkzeuge und für einige Ersatzteile. Mit drei Riemen zum Anschnallen. Größe 195x133x85 mm, Stück Mk. 3.50 Nr. 1933. Gepäcktasche. Diese elegante und sehr praktische Tasche Ist aus feinem braunen Kunstleder gefertigt, 14ßt sich leicht im Rahmen des Rades unterbringen, auch ist sie ebenso bequem umzuhängen, oder auch als Hand- tasche zu benutzen, 34 cm lang, 17 cm hoch, 10 cm breit, Gewicht ca, 600 g. Stück Mk. 2.20 Nr. 1160. Nr. 1197. Werkzeugtasche, groß, aus vorzüglichem Rindleder gearbeitet, elegant gepreßte Ver- zierungen, In dunkelbraun, 21 cm hoch, 14 cmlang. Stück Mk.1.75 eu ee Ausgabe ren son ne? Zu meinen Werkzeugtaschen wird nur bestes Rindieder verarbeitet, Die Farbe ist dunkelbraun, zum Teil auch orangegelb. Gepreßte Verzierungen und vernickelte } verschlüsse heben das Aussehen dieser Taschen. Die Verarbeitung Ist eine sehr sau) Nr. 661. Werkzeugtasche für Damenmaschinenbeso; geeignet, auch für Herre schinen ohne Bleche pasy aus dunkelbraunem Rindi 20 cm hoch, 11 em lan Stück Mk. 1.25 Nr. 4952. Werkzeugtasche wie Nr. 661, jedoch In ors gelber Farbe, Stück Mk. 1.30 Nr. 948. Werkzeugtasche, besonders groß, aus dunkel- braunem Rindleder gefertigt, geschmackvoll verziert. Sie Ist hinreichend groß, um neben dem Werkzeug auch noch das Putzzeug usw. mit aufzuneh- men, 26 cm hoch, 21 cın lang. Stück Mk. 1.90 Nr. 1420. Fahrradschloß für Satteltasche, mit aufsprin- gendem Bügel, in verkupferter Ausführung. Dieses Schloß wird auch meinen sämtlichen Ma- schinen beigegeben Gewicht ca. 10 g. Stück 35 Pf. Nr. 99. Einz. Schlüssel zu obigem Schloß. Ringverschluß für Werkzeugtaschen, In feln vernickelter Aus- führung. Stück 10 Pf. Leder-Polier-Creme fürLederwaren,wie Sättel, Taschen Nr. 4886. Werkzeugtasche, in abgerundeter Form, aus bes Rindleder - hergestellt, mit preßten Verzierungen, In du braun, 18 cm hoch, 18 cm Stück Mk. 1.60 Nr. 3475. Dieselbe Ta jedoch In orangegelber Fa Stück Mk. 1.70 Nr. 48. Aktentasche in besonders feiner Verarbeitung, aus’ braungenarb Rindieder hergestellt. Die Tasche ist weich gearb und mit zwei Schlössern versehen, damit sie In der M gebrochen benutzt werden kann, wie die Abbildung 24 Nr. 1343. Schlüssel, passend zu den Schlössern der Rahmen- und Gepäck- oder auch In doppelter Größe zu gebrauchen Ist. Riemen zum Tragen sowie zwei Riemen zum Anschn an das Rahımenrohr sind angebracht. Für Gesch! reisende, Beamte usw. sehr empfehlenswert. 39 cm 26 cm hoch, Stück Mk. 7: Sehr praktische Geschäftstasche aus gutem braunen Haus- tuch, mit vernickeltem Schlößchen und starken Rindleder- riemen, oben zum Anschnallen, nebst Handgriff zum Tragen, Oben 48 cm lang, unten 36 cm lang, 8 cm breit, 17 cm hoch, Aussehen een taschen. Gewieht ca. 510 g. Stück Mk. 2.40 Dose 12 P Stück 10 Pf, Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei gelietert. usw.; ein ausgezeichnetes Mittel, um diesen Gegenständen die ver- lorene Farbe, Glanz und ein neues CA &(s Billigste Nettopreise 282 AUGUST STUKEN BROK È El N BECK 4\. Seite 133 u PTR rn ars re? Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ 2 = Die zweckmäßige Dnterbangung von kleinerem Gepäck macht dem Rad- ahrer, besonders wenn er Geschäftsreisender oder dergleichen ist, oft- Rahmen- und Gepäcktaschen. | | mals Sorge. Durch die nachstehenden Rahmen- und Gepäcktaschen wird po manchem Wunsche Rechnung getragen, denn man kann verhältnismäßig viel darin unterbringen. In der Form sind die Taschen so gewählt, daß sie den Rahmen ganz oder nur zum Teil ausfüllen. Vom Rahmen abgenommen, können dieselben auch als Handtaschen benutzt werden, da ein Handgriff angebracht ist. A/D arbe Ist IcKelte D sehr sau Nr. 92. Rahmen- tasche, großes Modell, wel- ches den ganzen Rahmen ausfüllt. Aus bestem, wasserdichtem braunenHaustuch gefer- tigt, mit zwei Verschluß- wirbeln. Oben zwei Schutzklappen nebst starken Leder- riemen zum Anschnallen an das obere Rahmenrohr. Der obere Griff kann auch zum bequemen Tragen der Tasche dienen. 46 cm lang, 33 cm hoch, ; 7,5 cm breit, Gewicht ca. 810 g. Stück Mk. 2.40 Nr. 5517. Rahmentasche wie Nr. 92, Jedoch aus braunem Rindleder gefertigt, Stück Mk. 7.70 2 1. asche ern beson r Herre he pass n Rindi ; Rahmens usfüllt, Mit festem in der Mitte tlich beweg- cm lan Oben zwei ‚1.25 tzklappen nebst star- Lederriemen zum An- 325 nallen an das obere f asche menrohr. Aus feinem schwarzen Ledertuch und mit hin on chloß versehen. 26 cm lang, 3l cm hoch, 7 cm breit. Ebert ewicht ca, 450 g. Stück Mk. 2.10 1.90 Nr. 3066. Rahmentasche wle Nr. 1192, jedoch aus braunem Rindleder gefertigt, Stück Mk. 5.75 Nr. 1427. Rahmentasche, in der Größe so gehalten, daß sie den ga ausfüllt, Ausführung sehr elegant, a leinen. Die Vorderwand ist zum Heru richtet, um bequem in das Innere der T 1e g können. Mit festem Boden und prima Rindlederrie Außen befindet sich eine Tasche, worin Werl untergebracht werden kann. Mit Ledergriff zı Tragen. Oben 49 cm lang, unfen 27 cm lang, cm'h 8cm breit. Gewicht ca. 720g. Stück Mk. 4.90 Nr. 3069. Rahmentasche wie Nr. 1427, jedoch aus braunem Rindleder gefertigt. Stück Nik. 9.— Meine Rahmen- und Gepäcktaschen sind mit der oftmals in Versandhaus-Katalogen angebotenen billigen Ware nicht zu vergleichen. Jedes Stück aus prima Material und tadellos gearbeitet. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Y \ Nr. 5584 Transport- sack %_ aus braunem Zelt- stoff, mit Stangen- verschluß und Vor- hängeschloß und Einrichtung für auswechseibare Adreßkarte. Für den Versand von Wäsche sehr Nr. 5018, Transportsack N aus starkem braunen Segeltuch mit eingesetztem Boden. Als Verschluß dienen 12 kräftige Messingösen mit Ring und Messinggriff zum Ver- schließen. Sehr praktisch für Wäsche- versand. Auch vorzüglich zum Trans- port von Wild geeignet. 90 cm lang. Stück Mk. 4.75 geeignet und auch Nr. 5585. E für diesen Zweck Derselbe Wäschesack Es: viel im Gebrauch, wie Nr. 5018, jedöch 100 cm lang Größe 65x43 cm. Stück Stück Mk. 5.60 Mk. 2.80 Nr. 1423. Rahmentasche- aus modebraunem Kunstleder, hochfein und welch gearbeitet. Dadurch, daß diese Tasche keinen festen Boden hat, Ist sie besonders bequem und nimmt weniger Raum nach den Seiten ein. Im Innern der Tasche drei Riemen zum Ueberknöpfen auf das Rahmenrohr, außen zwei starke Riemen zum Schnallen, an der Rückseite noch eine kleine Tasche mit Druckknopfverschluß für Werkzeuge usw. Die Tasche füllt ungefähr den ganzen Rahımen aus und ist mit Schloß und zwei Wirbeln zum Verschließen ausgestattet. Oben 47 cm lang, unten 24 cm lang, 34 cm hoch, 7 cm breit.. Gewicht ca. 600 g. Stück Mk. 4.50 Nr. 3072. Rahmentasche wie Nr, 1423, Jedoch aus braunem Rindleder gefertigt. Stück Mk. 9.60 Nr. 672, Säbelhalter. Vorzüglich bewährte Vorrichtung, um Säbel oder Seitengewehr am Fahrrade zu befestigen damit der Fahrer in seinen Bewegungen nicht gehindert wird. Das Hineinfallen des Säbels in die Speichen ist völlig usgeschlossen. Gut vernickelt, mit ca. 20 cm langem Riemen. Paar 70 Pf. Nr. 305, Namenschild. Zum Anschrauben an d Steuer- rohr, aus Patentnickelblech, ohne Gravierung. Auf Wunsch wird das Namen- schild auch mit Grs rung versehen. Die Gravierung eines Monogramms Kostet 50 Pf., die eines einzelnen großen Anfangsbuchstabens 10 Pf.; wird der Name, resp. die Adresse gewünscht, so gelangen pro Buchstabe 5 Pf. zur-Berechnung. Größe 45x32 mm. Stück 15 Pf. Nr. 672. Für die Gabelscheide. Nr. 674. Gewehrhalter. Sehr praktisches Be- festigungsmittel, um Jagdflinten u, andere Gewehre an Fahr- rädern mitführen zu können. In wenigen Minuten anzuschrau- ben, für Jagd- und Militärpersonen un=- entbehrlich. Eine Be- Nr. 1394, Gepäckriemen in bester Ware, aus starkem Leder geschnitten. Vorzüglich ge- eignet, um größere oder kleinere Pakete an die Lenkstange zu Nr. 1047. Gepäck- netz, das sehr schnell und In bequemster Weise an der Lenk- stange angebracht werden kann. Be- schädigung der Waf- schnallen, und sie dadurch vor dem Verlieren zu schützen, sonders zur Auf- fen ist bei Benutzung 80 cm lang und 1,5 cm breit. Paar 85 Pf. „nahme kleiner und ge A dieser e BUSES 5 ann geatd schlossen. Stark un akete geeignet, In der M solide, verstellbar, 2 aus kräftigem dung 2 ll Jagd- und Patronentaschen en Anschn: r Gesch! 39 cm l: Mk, 7 | Mit zwei je ca. 40 cm langen Riemen, Paar r.674, Für den Kolben. Mk. 1.90 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. finden Sie in meiner Waffen-Preisliste, die ich auf Wunsch gern kostenlos versende. a gefertigt, oben zum Zuschnüren, Stück 55 Pf, Nr. 1047. Nr. 690, (Vom Rade abgenommen.) u. u. Da Rahmentaschen nicht in allen Fällen ausreichend sein werden, epac Tage päckstücke mit einem Gepäckträger auszustatten. \ he 4 goto 124 4+ AUGUST STUKENBROK + EINBECK "Name Anm CR RE A Sprechmaschinen, Schallplatten und sonstige Musikwaren Nr. 5019. Gepäckträger. Nr. 690. Gepäckträger Nr. 3844. Gepäckträger. Außerordentlich stark gebaut, daher zum zum Befestigen am Steuerrohr. Unver- Derselbe wird, wie die Abbildung zeigt, am Transport schwerer Gegenstände beson- wüstlich im Gebrauch. Da aus bestem Lenkstangenschaft und an den Gabelschei- ders geeignet, Die Befestigung am Rade Materlal angefertigt, ist dieser Trägerschon den befestigt. Sehr dauerhafte Ausführung, geschieht durch zwei Klammern, wovon für größeres Gepäck zu benutzen. Die- für schwere Gepäckstücke und auch als Kin- die eine am Steuer, die andere am unte- Gepäckstücke ruhen fest und sicher, auch dersitz geeignet. Mit 2 ca. 70 cm langen ren Rahmenrohr a fertigt und in solider Weise ‚befestigt, tief. Mit zwei Riemen, je 75 cm lang. Ge- Größe 26x18,5 cm. Gewicht ca. 1050 g. wicht ca, 1000 g. Stück Mk. 2.25 Stück Mk. 3.— Gepäckträger Nr.951 im Gebrauch. Gepäckträger Nr. 730 im Gebrauch. Î i > FP N C 2 r 4 Hl fr rn Tee A LG] SUN Nr. 730, Gepäckträger aus sehr kräftigem Gummi, Einfach und praktisch, / bestehend aus zwei mit Haken und Oesen ver- sehenen Gummibändern aus bestem roten Para- Gummi. Größte Dehnbarkeit und Haltbarkeit, so- wie schneilmöglichste Befestigung. Besonders ge- eignet um Kleidungsstücke, Wettermantel usw. am Rade zu Be gen und stets mitführen zu können, 24cm lang und bis I fast 100 cm aus- Y dehnbar. Paar 55 Pf, Nr. 951. Gepäckträger für das nicht hinderlich. Ausführung schwarz 1a stange anzubringen. 21,5 cm lang, Rieme ‚Kistchen Der Gepäckhaiter Ist aus starkem Bandelsen gearbeitet, besitzt eine große Tragfähigkeit und 'ist.beim Fahren 35 cm lang, 33 cm breit, Riemen ca. 60 cm lang. Ge- wicht ca. 575 g. Stück Mk. 1.35 Nr. 1419. Gepäckträger. Vernickelt, von sehr elegantem Aussehen und größter Haltbarkeit. Der Halter ist sehr leicht an der Lenk- Rucksäcke Gewicht 175 g. Stück Mk. 1.10 Schutz gegen Hunde. für Radfahrer und Automobilisten. Nr. 3498. Hundebomben für Radfahrer, große Form, bestehend aus leicht explosiven, dabei völlig ungefährlichen irft die Bombe einfach auf die Erde, wobei sie schuß- ert. Verletzungen des Hundes sind ausgeschlossen. In Kistchen Mk. 1.40 Nr. 4289. Hundebomben für Automobilisten, extra große Form, ganz besonders stark knallend. a 10 Stück verpackt, werden können, Man ähnlich explo gebracht wird. Die ist der Träger während der Fahrt nicht Riemen, Schwarz emailliert. Größe 25x27 cm. Riemen sind aus gutem Rindleder ange- hinderlich. 28 cm hoch, 20 cm breit, 16cm Gewicht ca. 900 g. Stück Mk. 2.85 Franko von 25 Mark an, franko und verpackung's- frei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. Nr. 5806. Fahrrad- Transportkorb, vorn an Lenkstange und Steuerrohr zu ti Sehr Korb; welcher vor gllen anderen ähn- lichen Gepäck- Transportmitteln sack,- Gepäcknetz lang, 32 cm hoch. Hinterrad. ckiert. Zicka ist“es ratsam, das Rad zur Beförderung größerer und schwerer ( Nachstehende Ausführungen sind sowohl in Form als auch In Bauart und Mate praktisch und widerstandsfähig. Zu den größeren wird Schmiedeeisen und besonders staıkes Riemenzeug verwendet, unbedingt den Vorzug ver- dient, da auch zerbrech- liche Sachen ohne Gefahr transportiert werden kön- nen, was bei einem Ruck- usw. nicht der Fall Ist. Für Schlachter, Bäcker usw. unentbehrlich. 40 TE Nr. 133 in bester Qualität, aus starken Leder geschnitten. Vorzüglich gee net, um größere oder kleinere Pakete an die Leukstange zu schnall Zirka 80 cm lang und 15 mm breit, Paar 85A &\e Neueste Ausgabe o) p E — | Nr. 2473. Gepäckträger mit Riemen, sehr praktisch, da zusammenkla; bar. Für große Pakete und auch für Koi geeignet. Der Gepäckträger hat ein elegan Aussehen und ist außerordentlich haltbar, nf aus starkem Bandeisen gearbeitet. Nicht hi derlich für die Bremse und Steuerung. Ag führung fein lackiert. Untere Platte 20x16q Rückwand 27,5 cm lang und 20 cm breit. 4 2 Riemen, je ca. 75 cm lang. Gewicht ca. tück Mk. 2.4 Stück Mk. 43 Gepäckriemen n 55 cm lang. Seiten 176 und 177 dieses Kataloges. in besonders guten haltbaren Qualitäten finden Sie auf den zu 50 Stück verpackt, damit sölche bequem in die Tasche gesteckt „5 Schachteln zusammen In einem Kistchen Kistchen Mk. 1.80 In Schachteln Nr. 4289. | Hundekanonen, stange. Man reißt d Kanone einfach ab ur wirft sie ‘nach de ähnlich explodlert, Die Bomben Nr, 4289 eignen sich wegen Ihres äußerst lauten aA7cm long. Karton 55 P Hundebomben dürfen nur durch die Bahn versandt | | werden. mit Schnur zum Auf- | Zürwirksamen Abwehr von hängen an die Lenk- 1% Hunden und zum Ab- 1A schrecken von aufdring- m lichen Personen empfehle Hunde,worauf sie schuß- ich meine „Aste‘“-Schreck- schuispistolen, die Sie bei Nr. 226. Kart, enthalt. 10Stück, | den Waffen in dieser Preis- f. liste aufgeführt finden Knalles speziell für Automobilisten, Ich kann sie deshalb ganz Nr 1151. Kart., enthalt. 10 Stück, werden. | besonders empfehlen, à 10cm lang. Karton 80 Pf. j en IM Obigs Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch Verpackungstrei geliefert. m, AUGUST STUKENBROK + EINBECK er. a E } Na se 6e Erstklassige Waffen, Munition E fe Seite 135 = 7 EJ: Hunde eitsch inbesondersgu- di ri D . en ter Ausführung, Nachstehende Peitschen liefere ich in sauberster Ausfüh- rung, aus dem besten Material: gearbeitet, mit hochfein ver- nickelten. Beschlägen und’Schutzhüllen für die Peitschen- halter. Die Peitschen Nr.152 u.155 sind aus Rohr hergestellt, widerstandsfähig und elastisch ; Nr.158 u.2541 sind mit Stahl- einlagen versehen, wodurch-sie fast unzerbrechlich sind: «u werer () 1 Materi Frankolieferung von 25 Mark an, franko und a von 35 Mark an laut Lieferungsbedingurgen. Nr.162. Peitschenhalter, aus Stahlblech gepreßt, in halt- barer u. vernickelter Ausführung. Gew. 35g. Stück 20 Pf. Nr. 306. Peitschen- halter mit federnden Bäcken aus’ Uhrfederstahl und gestanzter Klaue, sehir È haltbar und fein vernickelt. | Gewicht28g. St. 3O.Pf. Nr. 152! Rad- fahrerpeitsche A aus Rohr, mit vernickeltem E Kopf u. Schutzhülle. Zirka Nr: 162. 100 cm lang. St. 7O'Pf. Nr. 306. Nr. 155. Radfahrerpeitsche aus Rohr, mit vernickeltem Klauengriff und Schutzhülle, saubere Ausführung, Zirka 100 cm lang. StUck 90 Pf. Nr. 158. Radfahrerpeitsch& aus Rohr, mit Stahleinlage, stark und widerstandsfähig; mit imitiertem Hirschkronengriff und starker Schutzhülle. Zirka 110 cm artet Stück Mk. 1.20 Nr. 472. Hundepeitsche in sehr starker Ausführung, aus bestem Leder geflochten. Dieseibe ist weich gearbeitet, kann daher zusammen gerollt In der Tasche’ oder auch If der Satteltasche untergebracht werden. Öhne Schnur gemessen ca. 90-95 cm lang. Stück Mk.1.50 Nr.2455. Radfahrerpeitsche; aus Weichgummi' hergestellt. Der Griff ist mit harter Einlage versehen und des bequemen Anfassens wegen fein gerippt. Diese Peitsche: ist auch als’sehr wirksames‘ Vertefdigungs- mittel zu gebrauchen. Zirka' 72 cm lang: Stück Mk. 2.30 Nr. 2541. Radfahrerpeitsche, sehr solide und kräftig, mit Stah® Nr. einlage, vernickelter Schutzlrülle, stark‘ bewickeltem Griff und’ Lederhand- 3608, N, > Jer menkla; für Koll | elegani ltbar, wi Nicht hi EEE Nr, rlemen. Zirka 100 cm lang. Stuck Mk. 1.65 Nr! 8610. Nr. 6149, Steife gedrehte Rohleder-PeitschezurHundedressur, 2455. auch als Reitgertezu benutzen, mit vernick Karabinerhaken. Zirka 80 cm lang: - Bel Gendarmerle-Schulen eingeführtes Modell. Stück Mk. 1,50 8699. è Nr. 8608: Hundepeitsche, aus kräftigent Kern- leder geflochten, mit vernickeltem Karabiner, beste Flech- terei mit Ledereinlage. Eine sehr solide Peltsche. Zirka 7 70 cm lang. Stuck: Mk. 2.40 Nr. 8607. Hündepeltsche kräftig: Z Er € : i ENE leder, rund, mit ES Handhabe, Zirka SHEA Nr. 8609. Sehr solide steife’ Peitsche mit in! 1 € Stück Mk. 1.60 ¿- Rohledereinlage, Rindiederbezug, als Dressurpeitsche selir brauuemtLeder, mit fester Handhabe, aus Rohleder. Zirka 88° cm lang. Stück Mk. 1.30 / Nr: S606. Hundepeitsche; mittelstärk, aus A lich. 409 Mk. 4.9 vorr00++% x Nr, lang, zu empfehlen. Zirka TO:cm lanz Stück Mk. 3— SER 8606, i D ; gr. ganzaus Kernleder zusammengenäht, uriverwüst- . E - Nr. 8610! Peitsche mit Handgriff, lich, mit vernickeltem Karabiner: Zirka6Bcurlang. Stück Mk. 2. > TO E E = lich ged schnall ir 85A tbaren f den d aus glattem prima dunkelbraunen Rindleder; mit vernickeltem Namenschild, Ring ú.Schnalle, 36 cm lang, 22 mm breit. Stück 85 Pf. M Nr. 8353. Hundehalsband wle vorst;, zus statkem orange Rindleder 40 cmlang{26mm breit St. Mk. 1.— Nr. 8595. Hundehalsband aus’ massiveim Kern- leder, ohne Einlage, mit Nickel- garmnitur, sehr dauerhaft, Stück Mk.1.40 Nr. 8598. Hundehalsband' aus solidem Kernieder geflochten, zum Zusammenziehen, mit Nickelring,Schnalle und Schild, sehr dauerhaft. Stück Mk.1.60 PEET ISIT US Nr.472. Nr.152. Nr.8502. Dres- surhalsband ZZusammenziefien, einfachundsehrso- lid, aus’ kräftigem braunen Rimdieder, mit sta: x S Stück Eine Be Auswahl in Hundehalsbändern, Hundeleinen, Artikeim zur Hundepfiege und Dressur; ferner Hühnerschlingen usw-enthält meln Waffen Katalog disr‘ an’! Inferessenten kostenlos; versandt wird. 158. 8600. Würgehalse- d aus drelfachem gefet- urfarbenen flachen ts 1 ; mit Lederriemen 2 Nr: 8600: ht, vernickelte Garnitur, ’ dauerhaft, u, eleg, Halsband, St, Mk 1.95 che ® Mk. 1.85 NF 8588. Hundeleine ais gefettetem Rindleder, mif „ges schnallter Handschlaufe, mit vernickeltem starken Wirbelkarabiner. Stück Mk. 1.75 Nr. 8586. Himdeleine em vernickelten Wirbelkara- Stück 70 Pf. 13’ mm breit! 8593. Hundekoppel aus: gefloch- m Leder, mit'2 stark geschmiedeten Kara- rn, für Teckel. Stück Mk. 1.35 8594, Hundekoppel mit vernickelter 2, mit doppeltem. Wirbet und 2 stark ge-;, hiedeten Karabiner: Stück MR. 1.20 Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. EST aus kräftigem Zeugleder, mit schwer biner. 10 mim breit. E Nr: 85859. Kräftig | € geflochtene Hundeleine aus starkem Rindleder, für starke 2 ünde, mit poliertem Karabinér. 1# mm breit. StUck Mia 2,— | fh nenn, | a ernennen. gl “a AUGUST STUKENBROK EINBECK "Nato aua du son 136 + Leistungsfähigste Bezugsquelle für Uhren, Gold- u. Silberwaren un ne N => ze Wenn man ein Rad beurteilt, so richtet man sein Augen- $ schon an und für sich sehr preiswert. Dies tritt aber noch auffallender hervor, wenn ma len ks tan en merk auch auf die Lenkstange. Sie gibt dem Fahrrade + sich vergegenwärtigt, daß diese Lenkstangen mit Ihren eleganten, modernen Formen eln D e “erst s0 recht das schöne Aussehen. Manche Maschine, $ hochglänzende Politur und eine sehr feine, dauerhafte Vernickelung aufweisen. Die Ballen, die sonst noch gut läuft, Kann durch eine neue Lenk- $ griffe der Lenkstangen sind aus Naturkork angefertigt und mit schwarzen Zwingen son) stange ein besseres Ausselien erhalten. Meine untenstehenden Lenkstangen erscheinen + weißenRingen verziert. Ich halte Lenkstangen inden verschiedensten Schaftstärken vorräti Lenkstangen für Kugelkopfbefestigung, ohne Bremse. Geschweifte Form. ÉE — Y Nach oben gebogene Form. Halbrennerform, mm | Mk. : ¿ Nr. Mk. 12:50 | "2.50. e 20 | 2. è \ 5040 2,50 u 5041 . \ y x N LenkstangenBilagen aus Blech, GO ES zum Bewickeln von a ER passend sür Lenkstangen mit Kugelkopfbefestigung. a o Bel Rennmaschinen Ist es sehr beliebt, sich auf , È Soll z. B. eine 20-mm-Lenkstange in eine 21 mm starke E I TT 2 TERA EE IF diese Welse elnen verlängerten Griff herzustellen, umgewandelt werden, so ist es nur erforderlich, eine Beilage EL ET EDER . In grüner Farbe, 10-Meter-Rolle 50 Pf. von 0,5 mm Stärke umzulegen; wird eine Lenkstange in no u 22 mn, BEWLD Sch.) gan IG RCS O Ener : Frankolieferung von 25 Mark an, franko und| E EHE : verpackungsfrei von 35 Mark an laut | Nr. 3837. 0,5 mm Wandstärke, vernickelt. Stück 6Pf. ven n | Nr. 3838. 1 mm Wandstärke, vernickelt. Stück 8 Pf. ; Lieferungsbedingungen. mit Bremshebel und -Stange. Nr. 13027. A Verstellbare Nach oben WW Lenkstange, Geschweifte Form. gebogene Form. mit Anzugschraube und langem Vorbau versehen. Bequeme on beliebte Form. Mit besten Ballenkorkgriffen. Schaftstärke | 22 mm. Stück Mk. 4.75 25 Nr. 13002, Dieselbe Lenkstange in 23-mm-Schaftstärke. oo I E StUck Mk. 4.75 Nr. 13015. Dieselbe Lenkstange in 25-mm-Schaftstärke. Stück Mk. 4.75 Verstellbare Lenkstangen in geschmackvollen Formen. Leicht und bequem verstellbar. Nr. 3493, Mit Anzugschraube u. besten Ballenkorkgriffen.- Schaftstärke 22 mm. € aa u 7 Stück Mk. 5.— FE n LM u CZ Nr. 3582. Mit Anzugschraube u.besten 9 a Nr.13605. Verstell- Nr. 13606. Verstell- g > ) Ballenkorkgriffen. Schaftstärke 23 mm. Nr. 2768. Lenkstange. 'Berlin‘‘, mitlangemVorba bare Lenkstange bare Lenkstange Kh Stück Mk. S.— Rennerform „Sechstage- Anzugschraube und Be mit Anzugschraube, Vorbau mit Anzugschraube, langem SE Nr. 3494. Mit Anzugschraube u, besten Modell“‘, m. langem Vorbau, DEE En Se i und besten Ballenkork- Vorbau u. besten Ballenkork- N Ballenkorkgriffen, Schaftstärke 25 mm, Anzugschraube und, besten griffen, Schaftstärke 22mm, griffen, Schaftstärke 22 mm, % Stück Mk. 5.— SAE ES EMAS Stück Mk. 3.75 RERE Nr. 13643, Schaftstärk Stück Mk. 4.— Stück Mk. 4.25 È Nr. 13614. Schaftstärke Nr. 13615. Schaftstärke Nr. 13642. Schaftstärke 23 mm. Stück Mk. 3.73 23 mm. Stück Mk. 4.— 23 mm. Stück Mk. 4,25 23 mm. Stück Mk. 4.— Nr. 3875. Schaftstärk Nr. 3862. Schaftstärke Nr. 3863. Schaftstärke Nr. 536, U Nr. 3364. Schaftstärke 25 mm. Stück Mk.3.73 25 mm. Stück Mk. 4.— 25 mm. Stück Mk.4.25 Rahmenschützer. Al 25 mm. Stlick Mk. 4,.— en Ein bewährter Schutz, um Beschädigungen durch die Lenkstange zu verhüten. Dieser Schützer paßt auf jeden Rahmen, da er aus Gunmi mit einer Feder- einlage besteht, Stück 30 Pf._ Nach unten gebogene Form. %\ Lenkstangen mit Anzugschraube, Nach oben AN i _ IV sowie Bremshebel und -Stange. nech ob LS Gerade Form. : gebogene For. Mk. Nr. mm age 169 3583 22 4.— RE À se NOE - Dieselbe Lenkstange wie Y = J 3 her, Jedoch ohne Bremshebä Dieselbe Lenkstange wievor- Dieselbe Lenkstange wie vor- Dieselbe Lenkstange wie vor- DEE GEL NNE und Brems her, jedoch ohne Bremshebel, her, jedoch ohne Bremshebel, A Dieselbe Lenkstange wie vorher, her, Jedoch otine Bremshebel, stange. Bremshebelhalter und Brems- Bremshebelhalter und Brems- jedoch ohne Bremshebel, Brems- Bremshebelhalter und Brems- 95 5 stange. stange. BZ hebelhälter und Bremsstange, Stange, 25 25 | | 1531 1513 28 | 2.80 3634 | 2 | 980 3686 | 22 ‘| 9, 380 1818 Lenkstangen, wie solche zu meinen „Deutschland“-Rädern verwendet werden, finden Sie auf Seite 10 u.24 dieses Kataloge Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrel geliefert. L DEE Dee &(. Billigste Nettopreise Gp een an sen mer ee AUGUST STUKENBROKe EINBECK el. Größtes Fahrradhaus Deutschlands Nr. 717. Zughebelbremse in fein vernickelter Ausführung. Die Bremse wird am oberen Ende der Vordergabel angeschraubt. Am Hebel befindet sich ein kräftigerLederriemen, welcher mittels einer durch einen Ring gebildeten Schleife auf die Lenkstange gehängt wird. Um die Bremse in Tätig- keit zu setzen, genügt ein leichter Zug am Lederriemen. Gewicht 190 g. Stück Mk. 1.10 Nr. 5811. Bremsgummi für vorstehende Bremse. Stück 15 Pf. Nr. 13173. „Teutonia"- Vorderrad- bremse., Stück Mk. 1.50 3 Ermöglicht freihändiges Fahren, ohne die leichte Steuerung der Masc ist die Vorrichtung sehr leicht an jedem Rade anzubringen. Ausführu Nr. 13174. Bremsgummi ir vorstehende Bremse, tück 15 Pf. fa Nr. 302. Bremshebel, jaßt zu Lenkstangen, die nach oben gebogen find, fein vernickelt. Stück 85 Pf. passend. Nr. 2334, Bremsfuß Bremsfederring Bremsfeder Bremshebelhalter : 638. Bremsfeder . 669, Bremsführungsschraube . . N . Bremskloben . Bremsstange . Bremskloben . . Bremshebelhalterschraube 2OPf. . Bremsklobenschraube . . . 10 Pf. . Bremshebelhalterschraube _8Pf. r.1898. Anzugschraubef.Lenkstange55Pf. r.2332, Anzughülse Mk. 1.— r.2333. Bremszahnstange : r.2334,Verschlußkapself.Lenkstangel2Pf. 3, . 164, . 245, . 495, y , Nr. 1279. Bremsgu r, 199. Bremsklotzgummi, oben mit Hartgummi, leic für Klotzbremse passend, Stück 12 Pf. Stück 20 Pf. e D Ersatzteile für Lenkstangen und Bremsen, Nr. 3233, Bremshebel für Außenbremse, zu „Deutschland“-Rädern wechselbar, 35 mm breit, 44 mm lang. ==] Eine Bremse, die ihren Zweck erfüllen soll, muß jeden Augenblick sicher arbeiten, zumal beim Befahren starker Gefälle und scharfer Kurven. Die nachstehenden Bremsen sind alle sehr sorgfältig herge so daß man sich wohl darauf verlassen kann. Das trifit vor allem auf die Felgenbremsen z 7 diese große Bremsflächen besitzen und außerdem den Laufmantel nicht angreifen. Die Ausfü ihrung und Vernickelung sämtlicher Bremsen Ist tadellos, so daß sie nur bestens empfohlen werden können, Nr. 13175. Hinterrad- Felgen- bremse „Teutonia* Komplett Nr. 872. Hinterrad-Zugbremse von unbedingt sicherer Wirkung und be quemer Handhabung sowie größter Halt- barkeit. Von der Lenkstange aus zu be- dienen, ohne die Hand von der letzteren zu lassen. Aus bestem Material, in feinster vernickelterAusführung, mit starkemLeder- riemen. Gewicht 235g. Stück Mk. 1.90 Nr. 1868. Bremsgummi für vorstehende Bremse. Stück 15 Pf. 6 Nr. 13176. Bremsbacke für vorstehende Bremse. Stück 25 Pf. g GE Frankolieferungvon 25 Mark an, franko undverpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungs- bedingungen. Nr. 510. Handbremse, komplett, also auch mit Bremsfuß und Bremsgummi. Die Bremse Ist zu allen Lenkstangenblegungen lieferbar, u. zwar für gerade, nach oben und nach u gebogene Lenkstangen passe Ausführung ist solide und krä wicht 450g. In gut vernicke führung. Stück Mk. 2. _ nn, Nr. 834. Bremshebel, paßt zu gerade gebogenen Lenkstangen, fein vernickelt. Stück 85 Pf. Nr. 307. ‚Bremshebel, paßt zu Lenkstangen, die etwas nach unten gebogen sind (Halbrennlenkstange), vernickelt. Stuck 85 Pf. Nr. 283. Feststellvorrichtung. hine zu beeinträchtigen. Wie die Abbildung zeigt, ng in poliert und vernickelt. Stück 55 Pf. rtig zum Gebrauch, fein vernickelt. Nr.13789, Bremshebel für Außenbremse, zu „Deutschland“-Rädern Nr. 40 und 1 passend. Stück 85 Pi. Nr. 6627. Bremshebel für Innenbremse, zu „Deutschland“-Rädern Stück Mk. 1.50 passend. Stück Mk. 1.50 Nr. 1270. Weitere Ersatzteile fürBremsen u.Lenkstangen finden Sie in die- ser Preisliste aufS.10, 24u.26. Nr. 1493. . 2335. . 2338. . 2339. . 2340. . 2341. . 2342, Bremshebelhalter Bremsrohr - . . - Bremsfeder Bremsfederring Bremskioben Bremsführungsschraube 2343. Bremsrohr ... - . . „U... Mk. . 3232. Bremsstange . 3581.Federm. Schraube tInnenbremsel5Pf. . 6628. Bremsfederschraube -. .. 5Pf. Nr. 6640. Bremshebelhalterschraube 20Pf. Nr. 6674. Bremshebelhalterschraube 10Pf. Nr.13790. Bremsfuß Mk. 1.45 a Nr.13797. Bremsführungsschraube .25Pf. Nr. 2548. Bremsbacke für Felgenbremsen, aus besonders geelgnetem Gummi hergestellt, 35 mm lang, 1 cm breit. -Stück 10 Pf. Nr. 2336. Bremsgummi in recht guter Qualität, zu meinen „Deutschland“-Rädern passend, 45 mm lang, 30 mm breit. Stück 15 Pf. Nr. 573. Bremsgummi, oben mit Hartgummi, 43 mmlang, 30 mm breit. Stück 20 Pf, mmi, ht aus- Obige Waren werden von 25 Mark an frauko, von 35 Mark ar auch verpackungsfrei getlefert. « HD Seite 1388 BN AUGUST STUKENBROK®e EIN BECK Je ‘Neueste NR E Q Pe dee ae aer AE Deutschland-Fahrräder und 'Nähmaschinen ee L = R we Untenstehende Korkgriife ‚sind aus allerbestem Naturkork gearbeitet, daher mit den welt billigeren -Griffen y ri e ur en S an en Kunstkork nicht zu vergleichen. Sämtliche Griffe werden in den angegebenen!Lochwelten vorrätig gehalten; @ wolle deshalb bei Bestellung außer der Katalognummer auch noch die betreffende Lochweite mit angeben, Griffe sind innen mit einem Leimaristrich versehen, der nur erfordert, die Griffe innen mit Wasser zu befeuchten und auf die Lenkstange aufzustecken, sie sitzen dann in wenigl Augenblicken vollständig fest. i Nr. 3001. Billiger Korkgriff, aus Naturkork hergestellt, mit schwarzen Zelluloid- zwingen. Lochweite 25 cm. Paar 18: Pf. y = Nr. 189. Sehr guter Korkgriff Nr. 1804. Guter Korkgriff Nr. 610. Reformholzgriff in schöner Ausführung, hergestellt aus'haltbarem Naturka aus Naturkork, sehr empfehlenswert, da recht haltbar 5 5 apen Enden mit schiidpattartigen Zelluloidzwingen, besonders ya und gut gearbeitet. Mit schwarzen Zeiluloidzwingen. Soe EE GR EIE SAR e EE AS E E AS stärkt. Lochweite 25 mm. Paar 30P Lochweite 22 mm. Paar 25 Pf. nicht leicht defekt. Lochweite 25 mn. Paar 25 Pf. Nr. 1482. Lochweite 24 mm. Paar 30? Nr. 1893. Lochweite 24 mm. Paar 25 Pf. - x . 504, Fei e i y ; 3 A : aus a einer ASIAN rote. Nr.989, Feinster Ballenkorkgriff Nr. 4879. 'Feinster Ballenkorkgriff zwingen und weißen Ringen. Sehr halthare Ausführung, aus allerbestem Naturkork. Enden durch Mahagoniholz- mit schildpattartigen Zeiluloidzwingen und weißen Ring weshalb dieser.Griff auch allgemein beliebt Ist und gern zwingen und vernickelte Manschette besonders verstärkt, Die Naturkorkfläche ist perferieri, wodurch sich der Gi gekauft wird. Lochweite 25 mm. Paar 4O Pf. ferner mit roten Zelluloidringen verziert. Hochelegante und #ngenehm anfaßt. Lochweite 25 mm. Paar 45? Nr. 333. Lochweite 24 mm. Paar 40 Pf. haltbare Ausführung. Lochweite 25 ma.. Paar 60Pf. Nr. 12872. Lochweite 22 mm. Paar 45? Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen., aA ee A a ea O E NL Bes Salldpr OO 2 Nr. 4646. Schöner Zetluloidgriff er Zelluloidgriff, r Ss or ii Schilgkrötarsiges Must Praktiäch Im Gebrauch RE in bester Qualität, einfach gemustert mit Längsrippen. Tief- sehr geschmackvolles Muster in tiefschwarzer Ausführu SCH LINETAATEIE Ster. P 45 pf Schwarze Farbe. Lochweite 22 mm. aar AO Pf. Zwingen glatt, Körper hochfein gepreßt. Außerordentl 2 RE a aar + * Nr, 4648. Lochtweite 25 mm Paar 40 Pf. widerstandsfählg und im Gebrauch unveränderlich. La : ’ a y weite 25 mın, Paar 50 Nr. 955. Feinster Zelluloidgriff nee TE { allerbester Qualität und Ausführung. Die Ballen sind Nr. 764. Hochfeiner Ledergriff, weiß garietl und ‚ie Kupforbronzpawingen EO Nr. 2480. Feiner Ledergriff, sehr stark, in allerbester Qualität. Det) Röcpeg ist berringen versehen, Sehr feine Ausstattung. Loch- A braunem Leder mit Pressung hergestellt, die Zwingen weite 25 mm Papr 55 Pf. Aeierikenisehe Form, Ber, Körper IE Aus gie DAHER nenrarzem Zciaiold. Mochtiugane Austührung, &Tas ZA REED . Sehr solider und praktischer Griff, Lochweite 25 mm. für jedes Rad. Lochweite 25 mm. Paar 65 Paar 55 Pf. EEE TFT: RER a Nr. 2481. Sehr eleganter Ledergriff mie feinen Ech waren Zeima!Nzwingen, Dag allelic ’ : Nr. 2478. Hochfeiner Zelluloidgriff eses Griiles Ist aus Starkem Rindleder hergestellt, 1 n y ” IRIS IZ CCHR BOA Verlet WRS MIS HER ESTESA Nr. 3457, Hocheleganter Ledergriff In vorzüglichster Qualität. Der Körper Ist schildpatts BoB 3 it eingelegten Perimutterfeldern. Sehr elegantes Ausse Stärkste, was In Ledergriffen am Markte ist, Lochweite jn amerikanischer Form, mit vernickelter Zwinge und solldem ut Be SE UTE rate CSEL eB LE 851 25 mm, Paar 75 Pf. Holzendstück, Dieser Griff ist wohl mit der stärkste in gern g ä en aar EEE EG Tr seiner Art, er Ist geradezu unverwüstlich. Der Lederstreifen ist ringförmig aufgewickelt und fest verlelmt, Lochweite Paar 75 Pf. RL BA | zum Festklebenderschlauch, eifenauffiofelge à un TERN x Re : rangen festzukitte RT _—— NER BER RA | AUGUSTSTUK Bi a Nr.1825, Handgriffüberzüge A and j E. Nr. 2479. Allerfeinster Zelluloidgriff, aus rotem Gummi, Die Benutzung derselben ist sehr zu ï vornehmes und geschmackvolles Muster. Hochfeln ausgel empfehlen, weil die Griffe dadurch stets sauber bleiben; Nr, 1212. Schlauchreifenkitt kupferfarbige Feıder, Zwingen schwarz, Die Ausfüh ferner lassen sich die Griffe bei Benutzung der gerleften zum Pestkleben der Schlauchreifen auf Holzfelgen, sowie auch (dieses Griffes ist die eleganteste und beste, er bildet 4 Ugberzüge fest anfassen. Die Handgrifiüberzüge passen um Korkgriffe auf Lenkstangen zu befestigen. Von hoher Zierde für jedes Rad und ist gegen Außere Einflüsse, Reg tür Feten Grit, Paar 40 Pf, Blindekraft, In Tuben von ca. 55 g. Tube 25 Pf, Nüsse usw,. unempfindlich. Lochwelte26mm. Paar Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark ano auch verpackungsfrei geliefert- < ff, usführug A _ «io en sense un tet Billigste Nettopreise $ AUGUST STU KENBROKs+ EINBECK Fabrik für Fahrräder und Fahrradteile 2 Seite 139 ++ —= Fahrradketten. nützen sich schon nach kurzem Gebrauch ab, Sie werden ungenau, rasseln auf den Kettenrädern, beschädig und der ruhige, leichte Lauf des Rades wird dadurch na- türlich stark beeinträchtigt. Meine Ketten sind sämtlich Gediegene, präzise Arbeit. Fahrradketten sind bekanntlich ein ungewöhnlich stark beanspruchter Teil. Ich liefere daher nur sehr genau gear- peitete Ketten aus allerbestem Material. Die billigen Ketten, welche Ich nie geführt habe und auch nie verkaufen würde, 39. | sehr stark, 1zöllige Teilung, 1/, Zoll breit, gepreßte Innen- Nr. 2 7 Ro lenkette, hülsen, gebohrte und gehärtete Außenrollen, Stifte mit ge- walzten Köpfen, garantiert genaue Arbeit. 56 Glieder — 142 cm lang. Stück Mk. 1.70 Nr. 1560. Kettenglied, zu Kette Nr. 239 passend, Stück 10 Pf. I ALT u N rs û b zul & - sehr bewährt, Izöllige Tellung, 1/, Zoll breit, aus bestem \ 5 743. Blockkette, deutschen Stahl, genaue Teilung, blanke Platten, schwarze närtete Blocks. Platten Innen und außen abgeschrägt. Jede Kette ist auf ihre Festig- t geprüft. 56 Glieder = 142 cm lang. Stück Mk. 1.50 Ir. 309, aus prima deutschem Stahl, feine Qualität, 1zöllige Teilung, Fr. 3 Blockkette, gut gehärtet, 1% Zoll breit, genau geteilt, schwarze gehärtete Blocks. Platten innen und außen.abgeschrägt. Die Kette ist auf ihre Festigkeit/geprüft. 65 Glieder— 142 cm lang. - Stück Mk. 1.60 r. 772. Die gleiche Blockkette wie Nr. 309, jedoch 3/18 Zoll breit. Stück Mk. 1.60 Nr. 1563. Kettenglied, zu Kette Nr. 743 und 309 passend. Stück 10 Pf. Nr. 1567. Kettenglied, zu Kette Nr. 772 passend . . . . Stück 10 Pf. ‘ ur LS a UP i feinste Qualität, 1zöſlige Teilung, 1/, Zoll breït, aus bestem r. 744, Blockkette, Stahl hergestellt, Blocks glashart gehärtet und genau Kali- tiert Seitenteile blau, Blocks gelb. Jede Kette Ist mit einer Höchstbelastung auf ihre estigkelt geprüft. 56 Glieder =142 cm lang. x Stück Mk. 2.60 r. 946. Die gleiche Biockkette, jedoch extra breit, 5/15 Zoll breit. Stück Mk. 2.75 Nr.1563. Kettenglied, zu Kette Nr. 744 passend. Stück 10 Pf. Nr. 9119. Kettenglied, zu Kette Nr. 946 passend. Stück 10 Pf. ZN aus Destem Materral hergestellt, 1zöllige Tellung, 1/4 Zoll breit, gehärtete Stifte, gebohrte und gehärtete ollen, Innenhülsen gehärtet, sowie genaueste Teilung, Seitenteile schwarz, Rollen . Jede Kette wird auf ihre Festigkeit geprüft. 56 Glieder — 14% cm lang. St, Mk. 2.30 Nr. 1569. Kettenglied, zu Kette Nr. 745 passend. Stück 10 Pf. 6/g zöllige Teilung, 3/18 Zoll breit, aus bestem deutschen "774. Rollenkette, an hergestellt, gehärtete und gebohrte Außenrollen, sehr enaue Tellung und unbedingt zuverlässig, auf Festigkeit geprüft. 97 Glleder—155 cm ng. Stück Mk. 1.65 Nr. 27. Kettenglled, zu Kette Nr. 774 passend, Stück 10 Pf. = a ; prima Qualität, 5/5 zöllige Teilung, 8/14 Zoll r. 3123, Extra leichte Rollenkette, breit, aus gutem Stahl hergestellt, Rollen Platten blau, gebohrte und gehärtete Außenrollen, gebohrte und gehärtete Stifte, te Plattenform, Innen- und Außenplatten abgeschrägt. Genaueste Teilung. 97 Glie- t=155 cm lang. 400 g schwer, Stück Mk. 1.90 Nr. 9279. Koettenglled, zu Kette Nr. 3123 passend. Stück 10 Pl. rrnonnnnan Hr on 00H HL HELL H IL HILL TEULET HEN IPHONE OTIHO LEHE III FLO ES Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungsfrel von 35. Mark an laut Lieferungsbedingungen. rrrsonsunn nr ron H nn ron HELL L LEE EILLHIOPEOONH LO IOPEOILILIOLI EHI HH . . . . . . + . . . + + + . . + . . . . . . * . . . . . * + . + . . . . + - . . + + . . . . . . + . . . + . . . . . . . . . . + . . + + . + . . . . . . . . . . . . . . . . + . . . . . . . . . . . „rollen, gewalzte und gehärtete Stifte, präzise gearbeitet. Zuverlässig- im Gebrauch. peinlich genau getellt, um einen geräuschlosen Lauf zu sichern, und die Länge ist selbst für große Kettenräder reichlich lang berechnet, so daß überflüssige Glieder leicht abgenommen werden können. n diese aus gutem Stahl, bewährte Qu Nr. 747. Rollenkette, ;,,, zau breit, Rollen blank und Pla BEISen; gebohrte und gehärtete Außenrollen, genaueste Teilung. ang. en blau, gepreßte Innen- 97 Glieder—= 155 cm Stück Mk. 2.20 Nr. 27. Kettenglied, zu Kette Nr. 747 passend. Stück 10 Pf. Nr. 4968. Rollenkette, stänı gearbeitet” Genästete ma Cc EES Innenrollen und Stifte ebenfalls gehärtet, Nur zu meinen, , Teutonia“. und „Arminius‘‘- Maschinen Mod. 1911 passend. 95 Glieder—151 cm lang. Stück Mk. 2.50 Nr. 4941. Kettenglied, zu Kette Nr. 4968 passend. Stück 10 Pf. 5/g zöllige Teilung, 1/, Zoll breit, 4m! L Es Nr. 6976. Rollenkeite, 95iGlleder==161 cm Jang: Stück Mk. 1.55 Nr. 6981. Kettenglied, zu Kette Nr. 6976 passend. ; extra fein, 5/s zöllige Teilung, 3/1g Zoll breit, aus t Nr. 748, Rollenkette, gearbeitet, Gehärtete und gebohrte Außenrollen, Innenrollen und Stifte ebenfalls gehärtet, Präzisionsarbeit. Aeußere und Innere Platten auf der Hoch- kante abgeschrägt. Sämtliche Teile sind auf das Genaueste gearbeitet und jede einzelne Kette abprobiert, 97 Glieder—= 155 cm lang. Stück Mk. 3.— Nr. 163. Die gleiche Rollenkette, jedoch extra schmal, 1/sZollbreit. Stick Mk. 3.— 27. Kettenglied, zu Kette Nr. 748 passend. Stück 10 Pf. Nr. Nr. 4 Stück 19 Pf. a : er / i 5:7 L extra fein, 5/; 2öllige Teilung, 3/1g Zoll breit, aus alierbestem Nr. 2849. Rollenkette, Stahl hergestellt. Gehärtete und gebohrte Innen- und Außen- rollen, gehärtete und gebohrte Ansatzstifte. Allerhöchste Präzision. Außen- und Innenplatten auf der Hochkante abgeschrägt und geschliffen. Sämtliche Teile sind auf das Genaneste gearbeitet und Jede einzelne Kette abprobiert. 97 Glieder—155 cm lang Stück Mk. 3.40 Nr. 27. Kettenglied, zu Kette Nr. 2849 passend. Stück 10 Pf. D Z 5 it Kugellaufrollen 6/9 zöllige Teilung, 3 Zoll breit, Nr. 11346. Rollenkette "7 ce Bs 118 e “ e prima Stahl, genau gearbeltet und tadellos gehärtet. Die kugelförmigen Laufrollen gewähren einen sehr leichten, ruhigen Lauf, da die Reibung mit Kettenrad und Zahnkranz ganz wesentlich vermindert wird. Seitenteile fein blau und Rollen vernickelt. 97 Glieder—155 cm lang. Stück Mk. 2.— Nr. 10397. Kettenglied, zu Kette Nr. 11346 passend. Stück 10 Pf. ng y 5/5 zö ee Nr. 3361. Rollenkette Ye Nr 11346, Jedoch D/azölilge Teilung, Stuck Mk. 2, — /a Zoll breit. Nr. 2096. Kettenglied, zu Kette Nr. 3361 passend. Stück 10 Pf. R n & - 1/, zölıige Teilung, %/ı8 Zoll breit, aus bestem deutscnen Stahl hergestelit, gehärtet, gebohrte Außenrollen, gepreßte Innen- Platten und Rollen schwarz. Garantiert genaueste Teilung mit spitz zulaufenden Innenplatten zur Erhöhung des leichten Laufes. 112 Glieder=142 cm lang. Stück Mk. 2.50 Nr. 1571. Kettenglied, zu Kette Nr. 555 passend. Stück 10 Pf. 1/, zöllige Teilung, 2/je Zoll breit, aus bestem deutschen Stahl Nr. 773. Rollenkette, hergestellt, gebohrte und te Außenrolien, sehr präzise earbeltet und genaueste Teilung; auf Festigkeit geprüft. Zz LA 12 Glleder = 142 cm lang. Stück Mk. 2. Nr. 1571. Kettenglled, zu Kette Nr. 773 passend. Stück 10 Pf. 1/, zöllige Teilung, 1/g Zoli breit. Nr. 6982. Rollenkette, "2 77 Glieder ti no Stlick Mk. 1.80 Nr. 6983. Kettenglled, zu Kette Nr. 69382 passend. Stück 10 Pf. Nr. 555. Rollenkette, ... vo...... weonnos0n ner HH Enno. . ° . + . „orn0nn000 00000090 % v... 00.0. vo... r ¡[64 Dasselbe verleiht der Fahrradkette Nr. 1206. Kettenfett „Agil “ hohe Schlüpfrigkelt und ermöglicht leichten, geräuschlosen Gaug. Tropfen wie beim Oel ist ausgeschlossen. In Blech- hülsen mit nachschlebbarem Boden. Größe 22x100 mm. Stück 10 Pf. Bekanntes und bewährtes Nr. 3931. Schreibers Kettenglätte. peranntes und bewährte: Erreichung eines leichten, geräuschlosen Laufes beiträgt. In Blechhülse mit nach- schiebbarem Boden. Größe 22x100 mm. Stück 10 Pf. Fahrradketten (Spezialteilungen), für Maschinen nachstehender Fabrikate genau passend: Nr. 5520. Rollenkette, | Teilung, für Wanderer-Fahrräder passend. Rollen- elite 3/;4 Zoll. Die Kette ist aus vorzüglichem Material, die pschen blau, Innen und außen abgeschrägt. Rollen und fte gehärtet, letztere ohne Ansätze, 100 Glieder — 150 cm 1 ug. Stück Mk. 1.90 / Nr. 1200. Kettenverbinder, a paßt stets für jede Kette. Stück 8 Pf. Nr. 516. Obige Waren werden von 25 gellefert. Stück 3 Pf. 1 Nr. 5521. Rollenkette, 8/, zöllige Tellung, mit 3/18 Zoll breiten gut gehärteten Rollen, für Opel-Fahrräder passend. Dieselbe Ist aus gutem Material hergestellt und wird mit blauen Laschen, Innen- und Außen- kanten abgeschrägt und mit gehärteten Stiften ohne Ansätze 98 Glieder =156 cm lang, Nr. 516. Kettenschraube mit Mutter, für 1/, Zoll breite Rollen- und Blockketten passend, Nr. 5522. Rollenkette, aus bestem Material hergestellt, 3/, zöllige Teilung, für ältere Dürkopp-Fahrräder passend. Dieselbe wird mit 3/,, Zoll breiten Rollen, blanen Laschen und mit Stiften ohne Ansätze gellefert. Rollen und Stifte gut gehärtet. Laschen innen und außen abgeschrägt. 78 Glieder=150 cm lang. St, Mk, 2.— ‚ Stück Mk. 1.70 Nr. 193. Mutter, Y ß Nr. 173. Kettenschraube mit Mutter für %/,, Zoll breite Rollen- passend. Nr, 173, Nr. 193, 2 Stück 3 Pf. - Kette passend. Stück 3 Pf. Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. für Kettenschrauben - [3 BE ns 3 00/0 WOE WeL po i TR en, y 5 LS 140 > AUGUST STUKENBROK > EINBECK (Mets aue > Er Rp Bedeutendstes Haus für Fahrräder und Sportartikel BR wen 5 ——- = au Nachstehende Kotschützer, welche sehr rasch an jedem Fahrrad zu befestigen sInd, verwendet man gern bel Rädern ohne Schützbleche, wu Kotsc h ützer Halbrenner usw. Während diese Kotschützer beim Nichtgebrauch zusammengerolit sind, leisten sie bei plötzlichen Regenschauern vortrefilicd = Dienste. Die Aufrollvorrichtung ist aus den Zeichnungen zu ersehen. Frankolieferung von 25 Mark an, franko und verpackungs- frei von 35 Mark an laut Lieferungsbedingungen. — hy Nr. 4620. Kotschlitzer aus starkem schwarzen Stoff, praktisch und bequem an Nr. 4621. Enger aus starkem schwarzen Stoff hergestellt. Praktisch jedem „Rade ızubringen. Außer Gebrauch an den Hinterradstreben festzuschnallen. dauerhaft, paßt für jedes Rad. Das Anbringen und Abnehmen des Kotschützers ist se} Zirka 8 cm br der Gewicht ca. 240 g. Stück 95 Pf. leicht, er kann auch außer Gebrauch festgeschnallt werden. Zirka 7,5 cm breit. Gewl er L ca. 365 g. Stück Mk. 1.86 Nr. 2155. Schmutzfänger. Dieser aus extra starkem, schwarzen Leder- tuch hergestellte Schmutzfänger wird am unteren Ende des Vorderradschutzbleches angebracht. Auch bei schlechtestem Wetter ist ein Hochspritzen des Straßenschmutzes ausgeschlossen, da der Schmutzfänger Wasser, Staub usw. sicher auffängt und vom Fahrer völlig fernhält. Für Motorzwelräder | geradezu unentbehrlich. Stück 25 Pf. Nr. 475. Derselbe Schmutzfänger | wie Nr. 2155, Jedoch aus elegautem, schwar- Nr. 108. Schutzbleche aus Stahlbisch in sauberer, schwarz emaillierter Ausfüh- rung, ohne Streben. Garnitur Mk. 1.20 Nr. 54. Einzelnes Schutzblech für Hinterrad, wie vorstehend, ohne 2) zen Lackleder hergestellt. Stück SO Pf. Streben. Stück 75 Pf. Nr. 64. Einzelnes Schutzblech E 7 ; fürVorderrad,wie vorsteh. ohneStreben.St. 50 Pf, Meine Schutzbleche Nr. 109 und Nr. 2396 liefere | Nr. 6763. Schutzbleche in guter, schi | Nr. 227. Holzkotschützer, ich auf Wunsch mit farbigen Streifen, und zwar | emaillierter Ausführung mit vernickelten Streb: | he lert, aus bestgeelgnetem Holz, feinste Qua- wie folgt: Komplette Garnitör 70 [utät, ohne Streben. Garnitur Mk. 1.35 hs Nr. 109, Schutzbleche aus Stahlblech In 6 | N Ausführung 1. In der Mitte breiter roter Streifen mit schmalen weißen | berer, schwarz emaillierter Ausführung, mit fein y Ir. 179. Einzelner Holzkotschützer „Linien eingefaßt, sowie zwei weitere weiße Verzierungslinien. nickelten Streben. Komplette Garnitur Mk.1.8 für Hinterrad, ohne Streben. Stück 85 Pf. |Ausführung 2. In der Mitte breiter weißer Streifen mit roten Linien Nr. 171 Iner Hölzkotschütze eingefaßt, sowie zwei weitere rote Verzierungslinien, Nr. 60, Einzelnes Schuizblech für Hin RN ne EInzeinS b OIZROTS zer Ausführung 3. Eichenfarbige Emallllerung des ganzen Schutzbleches | rad, wie vorstehend, mit fein erlick N Strebi nu Vorderrad, ohne Streben. tück 60 Pf. mit je zwei schwarzen breiten Doppellinien an den Seiten, wie be! Stück Mk. 14 Nr. 535. Holzkotschützer Fahrrad Nr. 16 auf Seite 33. : Nr. 70. Einzelnes Schutzblech für Vord feinste Qualität, hell lackiert, aus beste geeignetem AUSIGHINE e UL ger RR N vernickelter Streifen mit roten | rad, wie vorsteh.,mitfeln vernick.Streben. St, 7OP = erzierungslinien eingefaßt. Ihe, iolz, mit fein vernickelten Streben. Ausführung 5. An beiden Seiten breite vernickelte Streifen mit roten] Nr. 953. Schutzbleche aus Stahlblech Komplette Garnitur Mk. 2.— Verzierungslinien eingefaßt. Mitte schwarz. Damenmaschinen, schwarz emailliert, mit 32 Löchd Nr. 264. Einzelner Holzkotschützer Ausführung 6. Ganz vernickelte Schutzbleche, gebohrt u. vernick Streben.Kompl.Garn.Nik.2; für Vorderrad, mit fein vernickelten Streben. Der Mehrpreis für Schutzbleche in Ausführung 1, 2 und 3 beträgt per Nr. 2396, Schutzbleche Stück 80 Pf. | Garnitur Mk. 2.—, in Ausführung 4 und 5 per Garnitur Mk. 2.75, in genau zu „Deutschland“-Maschinen passend, seh Nr. 263. Einzelner Holzkotschüitzer Ausführung 6 per Garnitur Mk. 2.—. feine Qualität, mit vernickelten Streben. für Hinterrad, mit fein vernickelten Streben. Komplette Garnitur Mk. 3. Stück Mk. 1.30 Ersatzteile für Schutzbleche, fein vernickelt, fertig zum Gebrauch. Nr 1692. Nr. 5747. Kettenschutz Nr. 5748. Kettenschutz aus Zellulold, mit schw aus Zellutoid, nur für den oberen Teil des Kettenwerkes, emailliertem Rahmen, Sehr leicht an jedem Rade an Derselbe wird viel an Herrenrädern verwendet. Schnell on ah N bringen. 68 cm lang, 24,5 cm hoch, Lochdurchmesser 6,29 und leicht zu befestigen. 47 cmlang. Stück Mk. 1.75 7 oh u x NARA Se Stück Mk. 4.50 SEL Nr. 614. Kettenschutz = aus Zellulold, mit nickelplattiertem Metallrahmen, voo aus Zelluloid, mit nickelpl Ren Meta aN hinten wölbter Form. Die untere Seite des Kettenschutzes ist ol offen, daher ‘für alle Maschinen passend und leicht an- um ein Aufschlagen der Kette zu vermeiden. 68 cm| zubringen. 46,5 cm lang, 35cm Stück Mk. 3,50 Nr. 2329. Winkel zur Befestigung des Vorderschutzbleches Dreh ech) Pockdnbchmender 64 cm. Stick Mk. 5 hoch. Lochdurchmesser 6,2 cm. am Gabelkopf. Stück 15 Pf. Nr. 3840. Kettenschutz aus Zellulold, beste Q Nr.187. SSER NT ORE A Nr. 1692. Schraube für Hinterradschutzblech mitten am 1 Deutschland“-Damenmat! 36. ee Rahmensteg. Stück 5 Pf. STEN Abbildungen TE den Seiten 41 biggaus Nr. 699. Schutzblechstrebe mit Befestl- Nr. 1693. Schraube zur Beſestlgung des Schutzblechstreben 65cm lang, 22cm hoch. Lochdurchm. 5,8 cm. St. Mk. 10 aub gungsöse und Schraube, vernickelt. St, 25 Pf. am Rahmen. gung Stlck 5 Pf 7 A E : : ; . a. m m rm Nr. 1677. Winkel zur Befest.d. Vorderradschutzbl. St. 10 Pf. = Nr. 2279. Plättchen z. verläng. v. Schutzblechstr. St. 10 Pf. Nr. a2 „Schutzblechstrebe Be az] Nr.1062,. Schutzblechstrebe, komplett mit Nr. 1691. Schraube z. Befest. f. Hinterradschutzbl, St, 5 Pf, Yerteler Su Le Cc Brücken-Schrauben u, Muttern, für Stahl- u, Holzkot- Nr. 866, Schutzblechhalterf.Hinterradschutzb1.St.4O Pf. | Weitere Schutzblech - Ersatzteile zu meln® BEN EETRAF STE BanH VE A LESER OFT Nr. 2075. Schutzblechblgelfürtinterrad-Holzkotschützer. | „‚Deutschland‘‘- Rädern finden Sie In diest = TE Stück 10 Pf. Preisliste auf Seite 26. Obige Waren werden von 25 Mark an franko, von 35 Mark an auch verpackungsfrei geliefert. s 4 so. Sn ® . x Be ne Nettopreise + AU G UST STU K E N B RO K È El N BECK él. ar Hr ia. RN : Erstklassige Fahrradreifen Marke „Teutonia Prima“ i = Iifr,,, Kleidernetze in geschmackvollen Mustern. 4 603. Kleiderschutz, geknüpft, schwarzm.gelb, R HZ Nr. 2466. Kleiderschutz, fein geknüpft, mit ver- - e x nickelten Haken und Gummizug. Lila mit gelb, in sehr / Te. a O EPO PaarSOPf. moderner Knüpf(Schling)arbeit. 32 Haken oben und q} 9 i 8 Haken unten, Paar Mk. 1.20 y \ / 5 Y 0 P . \ N 04% A pP, Nr. 3739, Kleiderschutz, fein und haltbar geknüpft. Hübsches Y \9 RS ON / 0 Muster mit hellgrünem Mittelstück, von einem roten Streifen eingefaßt. tisch un \ KR RN 4H Außenstreifenschwarz. Dieser Kleiderschutz findet auch bei meinen Ma- cs ist sel N NN N RO A schinen Nr.34 Verwendg. 32 Haken oben u. 8 Haken unt. Paar Mk. 2.40 ESR N N Ri N VU Nr. 3740. Kleiderschutz, &#x