Phänomen Ausfallenden Werbeblatt 1936

Vorschau (260 KiB)

SET 418838 PHANOMEN-NEUHEITEN \ WA em) „7 e Ya /L \ auch am = 4 A PHANOMEN-KRAFTFAHRRAD Wieviel Ärger und Zeitverlust brachten bis jetzt die unausbleiblichen Reifenschäden am Hinterrad mit sich? Das Auslösen des Hinterrades war frü h @f eine höchst unangenehme, schwierige Sache, denn was war alles zu tun ? Lösen der Kettenspanner und Achsmuttern, Entfernen der Torpedohebel- Schelle, Offnen der Motor- und Tretkette, Herausheben des Rades. Dazu die ständige Sorge, daß keines der einzelnen Teile sich verkrümelte und daß die geöffneten Ketten nicht in den Straßendreck fielen. — War der Schaden behoben, begann der Einbau gleich schwierige und gleich an- f strengend. Auf alle Fälle kostete es Schweiß und schmierige Finger. Und Netz: die einfachste Sache der Welt durch de PHANOMEN- Ausfallenden und die neuen PHÄNOMEN -Kettenspanner: Achsmuttern einige Gänge lockern, Kurvenscheiben (Kettenspanner) über Anschlagnocken abheben, Rad nach vorn drücken, wodurch es von selbst herausfällt, Antriebsketten geschlossen abheben und über die Gabel- enden hängen. — Der Einbau ist so einfach wie der Ausbau und erfordert mit dem leicht und sicher vorzunehmenden Kettenspannen nur soviel Sekunden wie früher Minuten notwendig waren, — wieder ein bedeutsamer Vorteil ds PHÄNOMEN -Kraftfahrrades — verminderte Mühe, erhöhter Genuß für den Fahrer — eine neue, wesentliche Verkaufshilfe für unseren Händler! PHWNOMEN-WERKE GUSTAV HILLER ZITTAU

Phänomen Ausfallenden Werbeblatt 1936


Von
1936
Seiten
1
Art
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Phänomen
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
20.06.2019
Schlagworte
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Standard (406 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Änderungshistorie


  • 14.08.2022: "1936" statt "1920 - 1929", da stilistisch wie Radmarktanzeigen 1936
  • 20.06.2019: Umdatiert von 30er in die 20er Jahre. Solche Ausfallenden waren in den 30er Jahren keine wirkliche Neuerung mehr.

Similiar documents

Phänomen Werbeblatt 1936 (2)
1936, Advertising paper, 2 Pages
Phänomen Faltblatt 1938
1938, Leaflet, 7 Pages
Phänomen Straßenrenner Werbeblatt 1934
1934, Advertising paper, 3 Pages