Meteor Fahrräder Katalog 1914

ERRNE RR le m EEE x % y ! Ä ER yes Gegr. 1842 Telegramm-Adresse Langenhan, Zellasanktblasii. Fernsprech-AÄnschluß: Amt Zella St. Blasii Nr. 1. Bahnstation: Zella St. Blasii d. Strecke Erfurt—Ritschenhausen. METEOR-Fahrräder 5 genhan, Zel Gewehr- und Fahrrad-Fabrik KATALOG 1914 Inhalts-Verzeichnis: Verkaufsbedingungen. . . . . . Seite 3 Gebrauchsräder, einf.u.Luxus Garantie .. s . 6 ER, Geschäfts-Zweiräder Rahmenhöhen E ER en Damenfahrräder Tretlager . . s : n Sport- und Rennmodelle . Pneumatik 5 . 5 Knaben- und Mädchenräd Lenkstangen . x ee en Saalfahrmaschinen “.nnnnonn000n00000000000 "UPYU9OSUPT '1] ‚pnesgebuuods : SDosnnnsnsennnn LU nn ne Er LEE IE EEE EEE ER E LEHE HERE L EL EEE LEITETE TER EEFETFERH0n usp AnJ Pe4dyeg 279puajjoAy9oy >Jyansad adue] sep auuews]1odS uagızıad wop oIm ‘su : | IMOS a[[apoyy uapIagq asaıp uayaıq “La}soF1ay aqıeyejsyıayı Joyeyuossımas ur af ; Jo]u W w2jsjopa sne ‘dunpuajjoA A2p ayoy ap [ne Amyn.ysuoy 'puIs U2pIoMm J21OMIaA UO ’ u9}]2 je[ u24j2]0] Jap UVUUSKUOKJEIIS UALJO uajaIA uap UI 2Ip SIapuosagq zueS uauap 199 : 1oını] in u9LIOMJUa majsj1ods ToueAte No da]]e ojjoıyuoy Aop ı ı u2jI0] uojje ur aIp uIopuc \ -IOA I I June9opoW uopu 106) ’I9QNIOA JauIld Bd Ip ur, Y n { IC I?W sneloau U9SIO | . Jagı ‘GunJogusgny w Sjj3poWw anau Z £9 uajfopoW yosewuuay uUaJ1yeMmat ® u9gq9 Ss alıyqy NOMMOodS Jap Sıujınpag uayo IM waua “yaı odunl IJ6] uosıes 21 ın : ey u9aWWOUAS Aape.ıye J-„10970“ op uoNeyLIge,]J aIp UOp \ ° u IOTTEN 19 oA uadnaz ‚opI pP ar )-19191 ıyOt I s2]014 III BUILD yaZzI IN J3 I 894 IITe u )PU SO]lU . yjuniep fusjneqnan 3u49pow ıamz :UIOJOAZIOA uNIDPaIM Ylıge,J au u ydı ojgnu EJe . . "uassep].t uUPWWON ajndnz 2SIald 3 : ]sy91]8o u sunw ug yS.ınp pun S[eLIVJeW uUagıssej1}s- ) INU SunpuamIoaA USAanp Jeysspuny U9MOM 19 1 . stugeds.T alf “uasspe]QIajun nz epuesedolduuoy JUayumy9s.I9A uowıumsu ur pun dweyoy ay s pflew odıgeunsan our ‘dızurg >]1ynpsypıanp uaaye[ Oz A9qn 119 ups Sep ı JIUPMOG OA 9IM UIEN ] : B a \ s uoyeyagqloq zua1ImyuUoy UOJOIA JOp z701} jung Uns Uaayı NenBIpanmstoug pun 3euıend PLIOFE.LIOALO ® daalyı 98 I „020 W“ oyıeyy 2Ip gep “Iydeaqıo sIamag Up el DU 19n9aUu A9J9IA 9 . -an) aIp yane sje yeyospuny uayje Aop SUaJ1as ogeiyny A0p sun NUT y2ı IOMOS 19pe11ıye : - 102j0]11° Jap Sazjesun Sp Fun1ogla]S oysıyysdeaaq auld ayypeılg EI6] UOS 3A Alp yon ® s . s . . s ° . DOES EnEHEHE HOSE ELOLEELHLPEEPFOHF EIFEL FFEHOLEHEOLEEE HEHE EFF ER000* “unnsnssnnsnennhnesnnnee ich nicht auf. Die Sendungen sind daher bei Empfang zu kontrollieren und bei etwaigen Mankos oder Defekten solche auf dem Frachtbriefe bahn- amtlich bescheinigen zu lassen. die alten Teile beilügen, damit schlossen sind. Der Versand stücken und Ersatzteilen erf Verkauis-Bedingungen. Die Preise verstehen sich ab Fabrik, exklusive Ver- Erfüllungsort für Lieferung st Z B packung. St. Blasii. Bei eventl. St tsc : )er Versand geschieht stets auf Kosten und Gefahr das AÄmtsger cht Zella : des Empfängers bezw. Bestellers, für Beschä- zuständige Landgericht. ; digungen und Verluste auf dem Transport komme Bei Bestellungen auf Teile wolle : tolgt wo es sich um Garantie handelt, y Reklamationen können nur innerhalb der ersten gegen Nachnahme oder vorherige 8 Tage nach Empfang der Ware berücksichtigt a i : e b NT werden. An der Konstruktion und Ausstattung der M« behalte ich mir Abänderun 1gen, Laufe der Saison eventl. ni Die Verpackung wird wie folgt berechnet: Lattenverschlag für 1 Fahrrad Mk. 2. SER > lich vor. Ebenso sind n a „ 2 Fahrräder „3. : = N 3 A abgebildeten Reenredmnärlellen vorbehalten. Leinenpackung „ 1 Fahrrad lose Das Zubehör umfaßt die sse Wellpappe-Packung „ | „ ze ld Luftpumpe, Ölkännchen } Eine Zurücknahme oder Gutschrift der Emballage bei Rädern mit Gummi ner lindet nicht statt. Meteorrad ein Putztuch beigegeben. Mit Erscheinen dieses Kataloges treten alle früheren Preise und Konditionen außer Krait. “annnnsennnnen Teer re Honnsnnunnnnnnnnurnnennen nun nn nn DOOR HERE EL E EL OR ER EL EEEEEELTEELEEEEFFEFEFO0* LITITTIIIIIIIIITIIIIIIIIIIITIITIITEIITT “s.....nun.nunn..n..n...„n„unnnnunnes “nnnnnnnnnnnnnnn0nenn0 re so....e„nn.nunnnoorre drich$ | ae ATeıLa stB..\ .................. Ciarantie. Für jedes „Meteor“-Rad übernehme ich nach Versand ab Fabrik eine einjährige Garantie für gutes Material und gute Arbeit in der Weise, daß ich, unter Ausschluß von Schadenersatz oder sonstigen Ansprüchen, alle etwa defekt gewordenen Teile kostenlos ersetze oder repariere, wenn mir solche innerhalb genannter Zeit mit lem Garantieschein franko eingesandt werden. Für Schäden, die durch Unfall, Mißbrauch, Nachlässigkeit oder nichtsachgemäße Behandlung entstehen, leiste ich keinen Ersatz. Schäden, welche durch das Verschulden des Fahrers entstehen, sind in der Garantie nicht ein- egrilflen, ebenso auch solche nicht, die auf reguläre \bnutzung oder Sturz zurückzuführen sind. Die Garantie ilt nur für den ersten Käufer des Rades; sie erstreckt t auf Holzfelgen, Sättel sowie Gummireilen und deren Ventile. Für Pneumatiks leisten die Gummilabriken direkt Garantie, schadhafter Gummi ist daher durch Ver- mittelung desjenigen Händlers, von welchem das Rad bezogen ist, franko an die Gummifabrik einzusenden. DEEIIIIEIIEIEIEZZIITIIEIIIZIIIEIITIIITIITIIIIIEITIITITIITITITIIIIITIIIIILTITIITIITTITIIIIITEITEIETTE “onnunnnennnn nes S LT LER ELLE EI TEE TE EEE ELLE EEE FF . DZEITIITITTTTTTTT Bonnsnnnenn0H0F FH OEL 0F FF ELEOEEOEEEEHEEHEEEEEHEE EEE HL EHE HEHE 000 pie Meteor-Fahrräder sin. erstklassig und dabei preiswert, präzis und sauber gearbeitet, unbegrenzt haltbar und zuverlässig, Rahmen sämtlich aus la nahtlosen Stahlrohren solid modern und zweckmäßig konstruiert, gediegen und vornehm ausgestattet leicht und tadellos laufend. gelötet, nicht geschweißt. Die Rahmen der „Meteor“-Fahrräder sind sämtlich aus besten nahtlos gezogenen Stahl- rohren mit Innenlötung (Meteor 70 und 71 mit Außen- lötung) hergestellt und werden ausnahmslos einer intensiven Festigkeitsprobe unterzogen, sodaß jeder Rahmen, ebenso wie jede Vordergabel, für Zuver- lässigkeit und Stabilität die beste Gewähr bietet. Die Lackierung der „Meteor“-Fahrräder ist tieischwarz und dauerhait, die Vernickelung hochglänzend und haltbar. Die Laufräder haben starke Felgen von 28” Durchmesser und gut vernickelte Tangentspeichen. Die Pedale sind staubsicher und tragen haltbare Gummi-Einlagen; die Rennmaschinen werden mit Rennpedalen ausgestattet. Es werden ausschließlich prima Rollenketten von Mi 66, 70 und 71 von '/,” Teilı e Sättel, Taschen, Naben etc. nur besten Fal a verwe Rahmenhöhen. Die Maße verstehen sich vom oberen F bis zum oberen Rande des Sattelstütz Herrenmaschinen, regulär, 600 mm (Größe III Auf besonderen Wunsch niedrig, 570 mm (Gr > » » hoch, 630 mm (GrößeIV) Damenmaschinen, 550 mm Auf besonderen Wunsch 510 mm Halbrennmaschinen 570 mm Sportmodelle Meteor 66,70u.71, 530 mm ELLIIITIIITIIIIIIEIIIIIIIIIIITITTIIIIITIEIIITEITIEITEIIIIIIIIIITIIIILIIIITIITIIIIIIIITIIIIIIIIITEEITEIIILEITTTELLELIILILILEIILILELIIEEIIIIIIT nun...» “s.„.„...„............ > ° > ° . > » > ° ” so00nneH 1000. e.......une.e DI Senne n000nnH0 re ) PLTITLIILIITILTITLELILELILLIILEIELILELIILELTILIIELLLLLLTLELILLITTELILELTILIIILLILELTITILLEILLILIELTILTLILELTILLIELIIELLIIILIIEIT III IE IE IE EI III Doppelglockenlager G. : Doppelglockenlager H. Sämtliche : „Meteor“- Maschinen . Z FIR nn , 7 : N NEN Da außer Meteor 70 und 71 : NK I) | sind mit bestbewährtem vor : GT, N } züglich konstruierten „Zz .,. ) Original-Doppel- RN y "Ke oe = ) glockenlager al ) estattet und zwar die h TG N elle 53, 54, 54a, 54b, 55, © m { 3 J 57, 59 und 69 mit u> of Bl ? | Ä Doppelglockenlager H, B Ty {O) (I Pu lie Modelle 56, 58, 60, 61, 62, 7 K 2 N N j 63, 64, 65, 66, 67 und 68 mit D) B W 3 ; ß 3 h - Doppelglockenlager G - 2 nannnnnnunn \ Fa ar 2 EC ER, 9 au be= — D \ ıger d mit Patent- Rugel- }| halterringen ausgestattet und ._ n it elchnen slehrdurchrgetulichst ges nn . naue Präzisionsarbeit aus, wodurch : ein spielend leichter Lauf sowie = eine leichte Auswechselbarkeit aller . I \ € Ko e, Lagerscha Kurbeln sind aus dem besten Spezialstahl . t besonders schmal und leicht geha weshalb es sich vorzüglich für Renn- und leichte Toı DEIIZZZIIZEIZEIZEZZIEIEIZIIIIZIIIIEITETEIZESIIEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITIIIIIIITITTETITITIITIITIIIIIIIIIIIIIIIIIIITPIITEITILIITTITIETTITITTTTT “00H EREREOLLLLEEOLEEHLFEFLEOLLEUEUEEUOLFFELEEEEOEEMEEFF PERF EEE EFF EFF “non.....unune........e. aUsebeonnnHn EEE bE 000 LEHE LEERE EEE 00 Die Modelle Meteor 70 und 71 werden mit Keilkurbellager K ausgestattet Dieses Tretlager ist in allen Teilen aus dem edelsten Material, das beschalit werden konnte, fabrizier, ganz besonders für Achse mit Konen (Achse und Konen sind aus einem Stück herausgearbeitet) und Schalen wird ein seit langen Jahren hervorragend bewährter, glasharter und doch zäher Stahl verwendet. Die Schalen sind von außen in das massive Tretlagergehäuse eingeschraubt, die rechte Schale sitzt fest, die linke ist verstellbar und wird durch einen kräftigen Ring gesichert. Selbst- verständlich ist das Tretlager staubdicht und mög- lichst schmal gehalten. Die Kurbeln sind mit Keilen an der Achse befestigt und 175 mm lang. Das Kettenrad ist mit 5 Schrauben an einer auf der Tret- achse sitzenden Flansche befestigt und leicht aus- wechselbar. Es ist möglichst klein gehalten, hat eine Kettenauflage und die für Rennbahn empjiehlenswerteste die Straße wie für die !/, zöllige Teilung. Pneumatiks. Die „Meteor“-Fahrräder werd schreibung der einzelnen Modelle angegelt folgenden Gummisorten montiert die billigen Modelle mit Cyclop Extra, Monopol Extra oder Stoeckicht Prima, Modelle mit Continental Centrum, Excelsior Gloria oder Stoeckicht Extra Prima die besseren die teuersten Modelle mit Continental Prima, Excelsior Prima oder Stoeckicht Resolut, die Renn-Modelle mit Continental Centrum rot, Excelsior Gloria rot r Stoeckicht Extra Prima rot, sämtlich mit einjähriger Gar Extra etc. vorgesehenen Modelle 1 auch mit Dunlop\Centaur belegt werden Ich behalte mir vor, die angeführten Gummisorten, sofern der Lagervorrat ausgegangen sein sollte, durch gleichwertige andere Pneumatikmarken zu ersetzen “B000000000000090 0000000000000 FHLEOHHLOOLOOHHEOOUOOHOOEHEOHOEHOHOHELHOELOUUUOHEELEEHELUOUEEUHOHOUELOUFFEROSBEROROEEENFFEREEREE EEE ETEH EEE UnnnnnnnnnHnHHHH EHER ELELEELEHELORLOLE LEERE EEE EEE EFF SELIITIITIIIITIIIIILIIIIIITIIITITTITITTITTTTT : Lenkstangen. rin t kurzem Nr.9. Mitkurzem Vor- Nr. 12. MitkurzemVorbauu.ge- Nr.13. Mitkurzem Nr.14.M rzem Vor- ich oben bau,nachunt.gekröpit, rademMittelstück,Endennach Vorbau, erprobte derner ft. beliebtesSportmodell. oben gekröpft, ele ngl. Form. Rennmodell, enker “nn0000000000000 000000000 n 00004000 LEHE EHE LEHE EHE L OEL EEEOFLFLLUEHLURFELLOO UL OEL EEEOEOHEF EHER EEHEEHEH REEL ORHEOE EHRE EHE HEHE EEE . . . . . . ° . . > . . . . . ® . . . . . . . . . . > . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . uössonnnnHHn000 00 hot RER EEE EEE 8 Gegen Aufpreis werden die „Meteor“-Fahrräder mit Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo-Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe mit Freilaui, Rücktrittbremse und 4 Geschwindigkeiten ausgestattet. Etwaige Garantie- und Reparatur-An- sprüche bei diesen Naben sind direkt bei der Fabrik Fichtel & Sachs, Schweinfurt, anzubringen. Re- paraturen sind der Portoersparnis halber direkt an Genannte einzuschicken Statt Torpedo ist auch Rotax lieferbar Bonnnnnnenn00 00011 EEE E EELEFFFFLLELELFEFEFELEELEFFEFFEEE HEHE Eventuelle Wünsche bezüglich Extra-Ausstattung, wie: errteefarbig emaillierte Felgen (holziarbig mit zwei schwarzen Strichen), errteefarbig emaillierte Schutzbleche, Felgen mit breitem bunten Mittelstreiien, vernickelte Felgen, Felgen mit Nickelstreifen, Schutzbleche mit Nickelstreifen, abgesetzte Linien, abgesetzte Vignettenverzierungen, Vorbau-Lenkstange, können unter entsprechender Mehrberechnung berü sichtigt werden. »on0000 0000011200000 000 0100 LELOHHHOLHHEHEHEEEOEFLEOLESEHEOELOLEOOEOELOOELLELEEEULOLEEHFFFFFEEFFEELELEFELLELOLELEOOLEEH EFT EEE EETF ESTER ELLIIIIIIITIITITIITIIIIITIIIIIITTIITIITIIIIIITETELIIELTILIITELTILLLIILILILEITIITELTILTIITIIILELITIIIELLILEITELILIEIILILIIIITELIIIIIEIEIIIIIIIIE Gone nnHr HELFE FF FEFH FF FO EHELLEFFFFFFFFUE HELFER Elegante stabile Herrenmaschine. Eu —n > Meteor 53: = Ben Ss Preis Mk. 105.— ELIIIIIIIIIIITIITIIIIIIIIIIIITIITIIOITTETTTTTITETTTTTTITTTTIIIITIITTTTTITTTTT . ECTIIIITIITILTELTLLLELTIIITLILLITTLIILLLTIELIIIIITEIIIEIIIIIIIIIIIIITIIIIIIITIIIIIITIITIITEITIIIIEEITELTIIIIIITIIIELIIIIIIIIIIIIIIELIIEIIEIEI Meteor 53. Elegante stabile Herrenmaschine. Ausstattung. Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpit, in 3 Rahmenhöhen, Gr. II 570 mm, Gr. III 600 mm, Gr. IV 630 mm. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten kopf und vernickelten Enden. Gabel- Lenkstange: Nr. 3, auf Wunsch auch Nr. I oder 2, mit Celluloidgriffien und Handhebelbremse. Räder: 28” Durchmesser, mit schwarz emaillierten la Stahlfelgen mit verstärktem Boden und ver- nickelten glatten Speichen. bewährtes 'Doppel- Tretlager: Modernes bestens Patent-Kugelhalter- glockenlager Modell H mit ringen. Pedale: Beste staubsichere Gummi-Zackenpedale. Kette: Prima °/,” Rollenkette Sattel: Feiner gelber Hammocksattel mit vernickelter Feder. Übersetzung: Mittlere, Kettenrad, wie Abbildung, 48- oder 45-zähnig. Emaillierung: Tiefschwarz, dauerhait, blanke Teile hochglänzend und solid vernickelt. Pneumatik: Cyclop Extra, Monopol Extra oder Stoeckicht Prima 28 x 1!,,”. Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufibremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. ELSE TIIIETTEZZITTEIIEIIIIIIIIITILIIIEIIIIIITEITIIIIIIIEIIIIIIIIIIIIIIIITEIIIIITIIIITEITEIIIIIIIIETIIIIIIIIIIIITEITIIIIIIIIIIIIEIIIIIIIIIIIIIIE bi ee wsonnn00000000000000000000 912" EHHOHHHOLOLHFHOEHLUEEOUEHOEHLLEHOLOOEEOLEOEHLOEEHHOOOOEUOEEHEFEHOOLULEEUEEOLEUEEUDEUEEUFEEREREEREERUH TREE UTHTTUN® Meteor 54. Hochieine, besonders starke Herrenmaschine. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Tretlager: Modernes bestens bewährt Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpit, in glockenlager Modell H mit Patent- ß = i Eu \ ingen. 3 Rahmenhöhen, Gr. II 570 mm, Gr. III 600 mm, usen / | ER ee RE Pedale: Breite starke Gummi-Flügelpedale Gr. IV 630 mm. ö an: > Kette: Prima °/s” Rollenkette. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabel- Sattel: Starker gelber Hammockschienensattel mit kopf und vernickelten Enden. vernickelter Feder. Lenkstange: Nr. 1—3 mit feinen Celluloidgrifien Übersetzung: Mittlere, Kettenrad wie Ab 45- oder 48-zähnig. und Handhebelbremse. 2 ZB ad ee Emaillierung: Tieischwarz, dauerhaft, bl Räder: 28” Durchmesser, mit holzfarbig emaillierten hochglänzend und solid vernickelt la Stahlfelgen mit verstärktem Boden und ver- Pneumatik: Continental Centrum, Excelsior Gloria nickelten glatten Speichen. oder Stoeckicht Extra Prima 28 x 1 Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. UnnnnonnnHnEH EL LE LEERE ELLE FL L LEE LER FELL FF EFF EFF LEHE OFF EEE LEE ELF“ BELLIETIETTITIITEITIIIIIIIIIIIITIITIITIITEIIIIIIIELIIIIIILEIIITIILIILLILLELILLITEIITLELTLLITELLILLILLLIITEITIIITTETIETTIITITITITTTITTITTTIT 7 [ET PTTTTTTTTTTTTIITIIIITIIIITIITIIIIIIIIITITIITIIITEITLIIL ELLI LITT Stabiles Geschäftsrad. ERLLIIIITIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITITIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITTIITITIIIILEIIILETLIILILILIILLILIELTILLIITEIITLITEITIIIEITIITTEIITEITTIIITITTTTT Meteor 54a. Stabiles Geschäftsrad. Ausstattung: Rahmen aus extrastarken Rohren, Innenlötung, krältige Vordergabel, solides Doppelglockenlager H, extrastarke Speichen, haltbare breite Lederklotzpedale, dauerhaite °/,” Rollenkette, breite Schutzbleche, solider, extrakräftiger Sattel mit Schiene, Firmenschild, in gleicher Weise wie der Rahmen emailliert und mit Metallklammern an den Rahmenrohren befestigt. Pneumatik nach Wahl Continental Centrum, Excelsior Gloria oder Stoeckicht Extra Prima. Freis komplettzinkl. Firmenschild (ohne Aufschriit), ohne Gepäckträger, schwarz emailliert ; Mk. 135. do. do. bunt emailliert (rot, blau, grün, braun oder postgelb) s ee ls ee ». 144 mit Vorderrad-Gepäckträger, wie bei Meteor 54b abgebildet, mehr 7 Hinterrad- n u ss 54a „ ” B ae ea se 6. Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufibremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. “non n0nn0 2200000 L EEE OL LEERE L FF E EFF ELLE FE LEE ELF F LE FE E EEE FE LEE0 PLELLITTIILIITTIITTTIEITITITIIITETTITITITIITIITLIILILLLLILILELLEITLLIILLLLLLIILIIILLILELIIELTIILLLIITIIIITELTIIIIILIIIEITILLILELTITTTITIIITTTT [OST TTITTITEIIIIIIIIIIETIITLITILLELTIIITILILTILLITILIITELTIIEITIITTTEITILIIIII snnn000n00000000000000 0000000 “s.........n.n......e. “soo0n00000000n00H0000000000 .<.n..n....n...nn....un....nnn..0nn........ s............ Meier BAh Extrastarkes Geschäftsrad. Ü . . . e . . . . . o . . . . . o . . . ° ° ° nunssnnnsnneneee ELILEITIIIIIITEITEIITETTIIIIIIIIIIIIIITTTIIITTEIIIELILELIITEILELIIELIIEIIIIIIIIIIITEIIIIIIIIIIIIIIIEIIEISIZEIIEIIIZIIIZIIIIIIIIT Meteor 54b. Extrastarkes Geschäftsrad. Ausstattung: Wie bei Meteor 54a, jedoch Rahmen mit Querrohr (doppeltem oberen Rahmenrohr) zur Erhöhung der Stabilität, für besonders schwere Transporte. Pneumatik nach Wahl Continental Centrum, Excelsior Gloria oder Stoeckicht Extra Prima Preis komplett inkl. Firmenschild (ohne Auischrift) ohne Gepäckträger, schwarz emailliert . . Mk. 145. do. do. bunt emailliert (rot, blau, grün, braun oder postgelb) . . a RR ».154: mit Vorderrad-Gepäckträger, wie bei Meteor 54b abgebildet, mehr 71.— Hinterrad- e Rare n 54a 5 = ; ee a“ 6.— Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilauibremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. PHELTIIIILILELTILIELELTEETEIEITLLETTEITITIITLITITTEITIITTITITITTITIITTTITTIETTTT ÜLKELTIILLLILIIIITLITTIIILITTELILLITELLLTELLLLTILLLILLLILELILLLIELLIELIIIEITLIIIILLILIIIILEIILIITTILLILIILITTELILLLIIEIIILEIIIITILIIIIIIIIIT ET TTTTTTITIIITIITILILIIEILLLEITELLLELTETTEIEITELETTITITITITITETITEIITIITIIIITTOTT ELITE T III TEE ESTE SITE TEITEITEZZITELTIZIIIIIIIIEIIIIIIIIIIIITIITIITIITETIIIIIIIIIIELITEIIILLIIIIIEIIIELIIIIIILELTLLELIEIIIIELIIETITIIITIIIIIITTT Meteor 55. Luxus-Herrenmaschine. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Tretlager: Modernes bestens bewährtes Doppel- Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpit, mit glockenlager Modell H mit Patent-Kugelhalter- doppelten Linien abgesetzt; drei Rahmenhöhen, ringen. Gr. II 570 mm, Gr. III 600 mm, Gr. IV 630 mm. Pedale: Feinste Gummi-Flügelpedale snnnnsnHnsnnnne nee 5 : & 2 Kette: Prima °/;” Rollenkette. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabel- 2 kopf und vernickelten Enden. Sattel: I eier geiber Hammocksattel mit vernickelter gedrillter Spiralteder. Lenkstange: Nr. 2, auf Wunsch auch Nr. 1 oder 3, Übersetzung: Mittlere, ?|Kettenrad;iwie Abbildung, mit Luxusgriffen und Handhebelbremse 45- oder 48-zähnig. Räder: 28” Durchmesser mit Ia Stahlfelgen mit Emaillierung: Tiefschwarz, dauerhaft, blanke Teile verstärktem Boden, schwarz emailliert und mit hochglänzend und solid vernickelt doppelten Linien abgesetzt, und mit vernickelten Pneumatik: Continental Centrum, Excelsior Gloria glatten Speichen. oder Stoeckicht Extra Prima 28x 1' Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. . . . . “ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . > > > . . . . . . » . . . . ® . ° . . . ° . . . ° . . . . . . . . . . . . . . . . . > . . . . . Snsnssnnnssn ner ELITIITITIIIITIILLLELTELLELTTLLIELILLLLILEITTELITELILELTIIITIIITEETTELTILELILLLILILIILIIIIIIIIIIIITIIIIITEITIEIIILLEIIIIIIIIIIIIIEIIEILIIIIIN Preis Mk. 141.— s.nn.nn.n.u.nu.nnunennnununn.nennununnuo00nn00n000000000000002000000E00HEHHEEHEELLLLLLLELELELEHEUUOUEULELEULEOLEUUUEOUEHOHORERE EHER Meteor 57. Hochfeine Luxus-Herrenmaschine. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Tretlager: Modernes bestens bewährtes .. . Re re o 5 ger BETy ern Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpit, mit Vig- glockenlager Modell H mit Paten Se : ringen. netten und doppelten Goldlinien abgesetzt; drei z Rahmenhöhen, Gr. II 570 mm, Gr. III 600 mm, Schutzbleche: Hochelegant errteefarbig ema Gr. IV 630 mm. Pedale: Feinste Gummi-Flügelpedale , : ° de R . to Der IT Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkopi Kette: Prima °/,” Rollenkette. und vernickelten Enden Sattel: Feiner gelber Hammocksattel mi gedrillter Spiralfeder Lenkstange: Nr. 2, auf Wunsch auch Nr. 1 oder 3 i’ . 7 ns Se 2 Übersetzung: Mittlere, Kettenr mit Luxusgriffen und Handhebelbremse. 15- oder 48-zähnig Räder: 28” Durchmesser, mit la Stahlfelgen mit Emaillierung: Tieischwarz, verstärktem Boden, errteefarbig emailliert (holz- hochglänzend und solid vernickelt. larbig mit schwarzen Strichen) und mit vernickelten Pneumatik: Continental Centrum, Excelsior glatten Speichen oder Stoeckicht Extra Prima 28x1 Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. Sonnsnnnneeenenn nee . . . . ° . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . © . . . . . . . . . . . . . ° . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ELIIEIIIIIIIIIIIIIIEIIIIIIIIIIIEIIIIITITIIIIIILITELILEIIITEITEITTIIIILILILEIILICIITIITEITEITIIIIIIIIEITIIIIIEIIIIIIIIIIIIIIIIITITTIIIIIIIIIII Extrafeine Luxus-Herrenmaschine. en a Preis Mk. 165.— ; Meteor 59. u x ie \ x „unnnn0000n27n220000000 90V 000HOMHEH0HL LEO ELOL OHR OEL LEOLOLEHOOELEOLOEEOLOLLRELELHUEEEELOLLEOUEEUEELEFEOUETEOOHEEEREEEEREF EHELEUTE TEE TONER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . > . . . . . . . . . . . . “ . . . . . . . . . . . . . . . “URORHH0HE HEHE EEEEEOHHEHFFFEE EEE HOLEEHOOOEEOOHERFFHRELOHFELEEUORHOHUHEUPULOLUHPULETLOHHELEHULLELOOULEOLETERLEEICEEOREHFFFREREEBERERERENHEEHS Meteor 59. Extrafeine Luxus-Herrenmaschine. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpit, mit Vignettenverzierungen abgesetzt; drei Rahmen- höhen, Gr. II 570 mm, Gr. III 600 mm, Gr. IV 630 mm. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkopf und vornehm geätzten Scheiden. Lenkstange: Mit Vorbau, Nr. 7 oder 8, mıt Luxus- grillen und Handhebelbremse. Räder: 28” Durchmesser, vernickelte Doppelhohl- stahlfelgen mit schwarzen Mittelstreifen, ver- nickelte Doppeldickendspeichen. Schutzbleche: streilen. Vernickelt mit schwarzem”'Mittel- Tretlager: Modernes, bestens glockenlager Modell H mit ringen. Pedale: Feinste Luxus-Gummipedale. Kette: Prima °/;” Rollenkette. Lederzeug: Hochfeiner gelber P nickelter Feder, gelbe Tasche Übersetzung: Mittlere, Ketienrad, 45- oder 48-zähnig. Emaillierung: Tieischwarz, da hochglänzend und solid vernickelt Pneumatik: Continental Prima, Excelsior Stoeckicht Resolut 28 1 Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo- :Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. GOOOOOOHO REITER FILE FOOTER 23 Elegante Damenmaschine. Meteor 60. G7 Preis Mk. 120. — KU ETLIIIILIILIILELTELIILIIIIIITLELIEIIIILIIIIIIILIILEITELTIIIIILIIIILLLILIILLEITLITLELLELTILELILLLELETILIITILLITLIILIIILLEIILILLELTLLIIIEITIIIIIE Meteor 60. Elegante Damenmaschine. ! Ausstattung: ' Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Innen- Pedale: Beste staubsich. Gummipedale f. Damenräder lötung, moderner leichter Bau, Hinterstrebenrohre Kette: Prima °/,” Rollenkette. gekröpft, bequeme, gelällige Konstruktion, zwei : fr . kr Sattel: Feiner gelber Damen-Dreifedersat seschweilte Rahmenrohre, reguläre Rahmenhöhe Alarallioe nerhr g 550 mm, auf Wunsch auch 510 mm. Rleiderschutz: Geschmackvolle Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkopi verschnürung. und vernickelten Enden. Kettenschutz: Aus Celluloid, Lenkstange: Nr.2, Damenmodell, mit Celluloidgriffen schwarz, mit Nickelbügel, herum geschlossen. und Handhebelbremse. > Übersetzung: Mittlere, Kettenrad w 36-zähnig. Räder: 28” Durchmesser, mit schwarz emaillierten u la Stahlfelgen mit verstärktem Boden und ver- Emaillierung: Tieischwarz, dauerhait, j nickelten glatten Speichen. hochglänzend und solid vernickelt $;) Tretlager: Neues, besonders leichtes Doppelglocken- Pneumatik: Cyclop Extra, Monopol Extra oder i lager Modell G mit Patent-Kugelhalterringen. Stoeckicht Prima 28x 1'/,’’ J r Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo-Doppel- übersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. PLLETIITTITTTTTIIIITLLLIIILELLIILILLTTELTILELTLLIILITIITLITEIITIITTITIETTIIEITEIT Uonnnnnnnnnnnnnnnee nee “oOnHnHHn SHE HE 00 RESELLER L LE L FELL EOLLL LEER HEHE ELEOLEHELELEUEHEUHEHLELELOEEOOHHEL FELL LEE EUUEUURLORULLEUHDEEEREREEREREURTE EEE E EEE ESTER“ DEEIIEIZIEZITIZITEIZIIZEIIISTEITTIIIIIITIIIIIIIIIIIIIETIITIIIIIIILELILTITEITELLEITELITELTILELTELTTLLITELILLELILELLLIIIEITIIII IE IES III EIZE EI I EEG Hochmoderne Luxus-Damenmaschine. M Meteor 61. Preis Mk. 138.— wOn000000000 0000 ELELLL IE O EL EEE ELLE HELLE EEE ROLE EEE Meteor 61. “o0n0nn0nn2000 0000000000 HELLOHOEEELLELHLOEEOEEOEEOLELELOOELELUEHEOEHHEEHEHEHLLULEHEEEHELLELUODFEHOEORUUOHHEOHHUHEEEEHH HERE HEHE HET Hochmoderne Luxus-Damenmaschine. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Innenlötung, besonders leichter eleganter Bau, gekröpite Hinterstrebenrohre, bequeme gefällige Konstruktion, zwei geschweilte Rahmenrohre, Rahmenhöhe 550 mm, auf Wunsch auch 510 mm. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkopf und vernickelten Enden. Lenkstange: Mit kurzem Vorbau, nach aufwärts ge- bogen, aus ’/,” Rohr, mit Luxusgrifien und Hand- hebelbremse. Räder: 28 Durchmesser, mit Ta schmalen Stahl- felgen mit verstärktem Boden, errteefarbig email- liert (holzfarbig mit schwarzen Strichen), und mit vernickelten glatten Speichen. Schutzbleche: Hochelegant errteefarbig emailliert. Tretlager: Neuestes besonders leichtes Doppel- glockenlager Mod. G mit Patent-Kugelhalterringen. Pedale: Feine leichte Pedale für Damenräder Kette: Prima °/g” schmale Rollenkette Sattel: Gelber Damen-Dreifedersattel mit vernickelter gedrillter Spiralieder. Kleiderschutz: Enggeknüpite schnürung. Kettenschutz: Aus Celluloid, teils durchsichtig, teils schwarz, mit Nickelbügel, um den Kettenkranz ... herum geschlossen. Übersetzung: Nach Wunsch, Kettenrad, wie Abbil- dung, 36-zähnig. Emaillierung:: Tieischwarz, dauerhaft, blanke Teile hochglänzend und solid vernickelt Pneumatik: Continental Centrum, Excelsior Gloria oder Stoeckicht Extra Prima. hochfeine Netzver- Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. un.n..n.00nn.n.n....n.n.nn..n.n.0.0000 ee BonnnnnnnnnnnnHHHE ee“ ELTIITTIILIIILITELILLLELLLITTELILLLLLLLLILLILIITELTLITELLEITLELTLLLLLLLITELTLLELLEITILTILEIIIIIIIEIIIEIIEIIIIIIITIIIEIIIIIIIIITEIIIIIZIIIIIIIE “uonnnnnnnnnEE HEHE EEE L EEE EELEEEE SEELE EEE LEE EEE EEE FF EF ELF F ELLE EEEEOFEFEEFFELEOE EHE TEEEDELEFERHEHHHUHEEHHMEEFFTEHHHHF EHRE MEET H nenn nn nen . Preis Mk. 172.50 [ We | wg | = N Ä Y U Ze ae G : Sesnssssnnnnnnnnnnn0S 00ER ESS S SEES RS ES SSR RR RE REF ERS SS ERS SER RE RE ER RER RES E EEE E EL ELLE EHRE E EHER RSS OS RR ER OEOR ES RR REES ERS RR ERERe Unnnnnnnnnnn EHE ELLE EEE ELLE FELL E HE EFEEEFFFEUEHOOEEEEEF EHE ERSTE Meteor ®2. vo0nn00Hnn000 00H LEE H EEE LEEELEMUOOLOEEEELELELOLELEEEEEEEOEEOEEEEOOEOLEEHPHLEOELEEELEHDLELLUOEEU LEERE LEEFORERELEEHREEEURH EEE HR EEE T FETT Un." Extrafeine Luxus-Damenmaschine. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpit, mit Vignettenverzierungen abgesetzt, bequeme Kon- struktion, zwei geschweilte Rahmenrohre, reguläre Rahmenhöhe 550 mm, auf Wunsch auch 510 mm. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkopi und vornehm geätzten Scheiden. Lenkstange: Mit kurzem Vorbau, nach aufwärts ge- bogen, aus ’/,” Rohr, mit Luxusgriffen und Hand- hebelbremse. Räder: 28” Durchmesser, vernickelte Doppelhohl- stahlfelgen mit schwarzem Mittelstreifen, vernickelte Doppeldickendspeichen. Schuizbleche: Vernickeltm. schwarzem Mittelstreifen Tretlager: Neuestes besonders leichtes Doppelglocken- lager Modell G mit Patent-Kugelhalterringen. Pedale: Beste staubsichere Gun räder. Keite: Prima Rollenkette. Sattel: Feiner gelber Damen-Polstersattel mit nickelter Feder Rleiderschutz: Luxusmodell. Kettenschutz: Aus Celluloid, teils durchsichti schwarz, mit Nickelbügel, um den K .. herum geschlossen. Übersetzung: Mittlere, Kettenrad, wie Abt 36-zähnig. Emaillierung: Tieischwarz, d hochglänzend und solid veı Pneumatik oder Stoeckicht Extra Prima 28 IE Enggeknüpite l t nıckelt. Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo- Doppelübersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. ÜLIIITIITIIIITITTLIILLIILLITTLIIELIILTIILTLIILELILELILELIITEITILPTLIILILITIITILLIIELILLIIIIIILEITTIIIIEIIIIEIIIIIILLIIELIIIEIIIIIIIIIEITIIIIEG Netzverschnürur Continental Centrum, Excelsior Gloı . = . . . . . . . . . . . . . HOHER LEE EEE EFT“ VE E \ 2 rn Rn % AX a s re 1 N \L Ran € \ Or \ On \ "Ran f ER . BEEEIIIIIEIIITEITTEIZTEIIITTETIIIEETZEIZIIEIIIIITEITIITIIIIIIEIIIIIIIIIIEITIIIIITIITIIITIIIIIITTIIEIIIEITELEIEIETILEITTTITTTIIO PELIIIITLITILELTIITELILILLILTLLLTIETLITELITEITIITITTEIETTIIIITTEIITIIITTIITTTTT sonnsnnnnnn 2000000202202 0 01000000 L HELL LO FLEUOLLOOUEHHOETOLEEEUEOOUUHOUOUFUUEOEHEELELHOROUUEOUREEEUEUFFHEHEEEOUEETEREET TEUER E FF EET TEEN" Meteor 50. Moderne extraleichte Tourenmaschine. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Innenlötung, besonders leichter eleganter Bau, gekröpite Hinterstrebenrohre, Rahmenhöhe 570, auf besonderen Wunsch auch 600 mm Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabel- kopf und vernickelten Enden. Lenkstange: Mit kurzem Vorbau, nach aufwärts oder abwärts gebogen, aus '/;” Rohr, mit Luxus- grifen und Handhebelbremse oder Bowden- Pneumatikbremse. Räder: 28” Durchmesser, mit schwarz emaillierten schmalen Hohlstahlielgen, vernickelten Doppel- dickendspeichen und dünnen Naben. Pedale: Feinste Gummi-Flügelp Kette: Prima schmale Rollenket Sattel: Feiner Halbrenn- od 1 mit vernickelter Feder. bildung, 48- oder Emaillierung: Tieischwarz, dauerh hochglänzend und solid vernickelt. g oder Stoeckicht Extra Prima. Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe, Torpedo-Doppel- übersetzungsnabe oder Universal-Torpedonabe. .nu....u...n.nun0nn000000000000.0000000000000000E0HHEHEHOHHEHEULULEHEHEFHORESLLFULTLFFUEULOTEUELEHEUEEEEOTEREEEEREERREEREHETERTER HEERES Unnnnnnnnnnn nn EEE ee DEEEIEITIIEIIETZIIEIIEZEITETZIEIIIZEITIIIESIIITIIIIIISIITIIIIEIITEITIITEITIIIIITTIITIIITIIEITTEIIELIELELIEIII III III EL SL EDESEZEL EEE EEE Elegante extraleichte Tourenmaschine in englischer Ausstattung. : Meteor 58. er ZN Preis Mk. 157.50 EEEITETEITEIIIIIIEITIEIIIIZITIIIIIETIITIIIIITIIIITEIIIIIIEIIIITEITEIIIITIITEIIITEIZEITIEITIETTIITIIIIIIIIIIITII ee - I 449M9901S I po UOGEN z euouNuoT) :Yeumoudg uouunp pun uoysrodspuoyoıpppddoqg uayayoru ö . S puozupjsysoy 1oA uaauysppyiy wounıs pur yayoruıaa “uago] Q { s L IPN :BunIaljjtew? L :Sunaaıpjeun] poomysayy uajewyos uw “ossawysaind „82 :10pey y11] e S “Qır e VOSWOIIQU9STO I I uyeZz-g7 unppiq 1 ı sunM Yen :Sunzysıagn -peiojumgp pun -peiopıo\ :uayııssnxnT] yuı 1InSa1o oızınıs “ıyoy sne ‘uadogad uago yoeu uapuy ‘ape.ıa? nf 22ue’ :adundg ‘uosse J ayasıl3ua neqio‘ wazıny HW :OQUP]jSYu9’T 5B sogjay>IN "uopu] uoyppypıııoa pun ıdoy 8 N u (01 675) J a 1 Bewer jDgenn uaydoıya3 wo>oy9ruıaA AW [9qe319Pp.1oX S I 14910] :8n9Z19p2] # "ww 009 yane yosuny “ uUyoS ewig :21224 1 KL u21l2puosagq [ne ‘0, Ayoyuawyey :7240saJqt - [WWUNN)-SNXN] 2jsurs J :2Jepad [ 1 LS I ! N <q uaıurT uoaypoddop puı “a1ıyoauagansıajumg aydo1yaz uodunı . : : I Aodepuay 013 neq A0]uedaj9 A2}y9IO] SAopuosaq ‘Bunjojuouuj W ; I0Saq S2}SONaN :AO8PJjo1] u “uoayoapyeIS uasoqyeu ualsaq sny :uomgey :Bunyjejssny -Sunyejssny doy9sı[Susd ur July9sewuoano] ajy9lojeayxd ojuedar] BG J09/9W unnnEEnSERnEHE LE EHRE HERE LEHE ERE EL En ELLE EUR EREEOEFEEFFFFERODELEELEHELOFEEFERUREHLEEEOLOHEHEEHEDEHE SHELL E EHE LEEHELEEEEEEHEEEFEE00H000O Unnnnnnnnnnnnnnnnn nenn nn nn nn 0000 =s000000001 1008990009 F HF HFFHOLHHOHOEHLOHOVHOMLAMOHOOEEOLOOOOEOOLUELOEEEOUOUEEHUEHELEEEFEHLOFEELOEHEELLEHEEUFFULLETEUUEUHHEEHLERHSEUHHHH HEHE“ “oonnn0nnn0nnne» ooonnnnnonee PLTILIIIIIIIIIIIIITIIIIIIT Meteor 63. Hocheleganter Halbrenner. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Innenlötung,}Hinterstrebenrohre gekröpit, schlanke besonders jleichte Bauart, Rahmenhöhe 570 mm. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkopf und vernickelten Enden. rn Lenkstange: Nr. 3 mit Celluloidgriifien und Bowden- Pneumatikbremse. Räder: 28” Durchmesser mit errteefarbig email- lierten schmalen Hohlstahlfelgen und vernickelten glatten Speichen. Tretlager: Neuestes besonders leichtes Doppel- glockenlager Modell G mit Patent-Kugelhalter- ringen. Pedale: Gute Rennpedale. Kette: 5/3” schmale Rollenkette. Sattel: Feiner gelber Halbrennsattel mit vernickelter Feder. Übersetzung: Nach Wunsch, Kettenrad, wie Abbil- dung, 48-zähnig, jauf Vorschrift auch, wie unten abgebildet, 55 zähnig, gegen Aufpreis von M. 1.50. Emaillierung: Tieischwarz, dauerhait, blanke Teile hochglänzend und solid vernickelt. en ZIIA N Pneumatik: Roter Continental Cen- RO pr g UN) trum, Excelsior Gloria oder Stoek-2| X( Si kicht Extra Prima 28xX1'/,”. DIDRUN IN, B)> $ Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilauibremsnabe. 55-zähn. Kettenrad. PPTTTTTTTITTTTTTTTTTTTTTITTTTTTTETTTETTITETTITTITIIZIZLILZLLTTLLL ELLI ILL ILE LITE EITIEIIITIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITIIIIEIEIIIIIIIIEIZEIIIIIIIEIID & KO PP TTTTTIITEITTTIIIIIETLLLILLLLLTIEELLLILELILIIIII IE IT III II III Schneidiger Luxus-Halbrenner. Sr Preis Mk. 147. ir % ta ne a vY% REN —, ELTLIIILILILELIIIILLLEIIILIILIILTIIILTIITIIIIIIIIIIITIIIEITILTTTITT “nnn000000000000000 00000000 Meteor 64. Schneidiger Luxus-Halbrenner. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Pedale: Luxus-Rennpedale. Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpft, schlanke i AU ET Kette: Prima °/3” schmale Rol besonders leichte Bauart, Rahmenhöhe 570 mm _ ac u “„u...nnnn.eunnn.nn..n...see Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkop! Lederzeug: Feiner gelber Ha ® und vernickelten Enden nickelter Feder, gelbe Tasche mit Nickelbes g ° 7 [7 s I NAT nr Ita T : Lenkstange: Vorbaulenkstange, nach unten gebogen, Übersetzung: Nach Wunsch, Ketteı \ : mit Luxusgriifen und Handhebel- oder Bowden- dung, 48-zähnig, auf Vorschrift auch 55-zähnig . In ee S : An a : Pneumatikbremse Aufpreis; und Abbildung hiervon siehe S« 5 Räder: 28”; Durchmesser mit errteefarbig email- a: ein : R & Emaillierung: Tieischwarz, ke : lierten Doppelhohlstahlielgen und vernickelten : : z : : R hochglänzend und solid vernickelt. : Doppeldickendspeichen. . , 5 > Tinten ee + ne r : Tretlager: Neuestes besonders leichtes Doppelglocken- Pneumatik: ‘Roter Continental Centı I.xcels lager Modell G mit Patent-Kugelhalterringen Gloria oder Stoeckicht Extra Prima 28 : OunnenHHnE HH EHE EEE et Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe. . . ...........oe.oo ELLIIIIIIIIIIELTITTEIIEIITEIITEET Extrafeiner leichter Luxus-Straßenrenner. Meteor 695. > > Preis Mk. 165. > . ° . . . > . . . . ° ° . ° . . . . . . . ° . . ° s.n......n..0.0000000000000000000000000 00000020000 O0R00 000 Meteor 6. Extrafeiner leichter Luxus-Straßenrenner. Ausstattung: Rahmen: Aus besten nahtlosen Innenlötung, gante, Stahlrohren, mit Hinterstrebenrohre gekröpit, ele- Bauart, besonders leichte Rahmenhöhe 570 mm. Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabel- kopf und vernickelten Enden. Lenkstange: Rennlenkstange Nr. 9 mit Vorbau und Luxusgrifften. Räder: Mitjechten amerikanischen Kundtz-Holzielgen 28x 1'/,x 1°/, ‚vernickelten Doppeldickendspeichen und ganz dünnen Luxus-Rennaben. Tretlager Pedale: Ganz leichte dauerhafte Rennpedale Rette: Prima °/g” Übersetzung: Emaillierung: besonders leichtes Doppe Neuestes glockenlager Modell G mit Patent-Kugelhalter- ringen. schmale Rollen! °tte. Lederzeug: Hocheleganter, langer Rennsatt mit vernickelter Feder, feine gelbe lasche Nickelbeschlag. Nach Wunsch, Kettenrad wie Abbil- dung, 48-zähnig. Tieischwarz, dauerhait, blanke T« hochglänzend und solid vernickelt Pneumatik: Roter Continental Centr celsior Gloria-Drahtpneumatik 28x 1 1 Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilauibremsnabe. ÜLTIIIIIITIITIIIIIIITILLIIITTIIITTTT PRTTIITEILEIIIITELTILIEILITEITIITIIITIITIIITIIIIIIIIEITIIIIIIIIIIIIITITIIIEIITEIIIELILEIIILIIITIITIIIITITILTILTIILIILELIILEIIIEIITELIITIIIIETIE . UunssunssHnEn SHE EEE ee ahanneeessneennhnehnensinsusthenssssn dann nehnnnedetensnnn nn eee seen ehennhenscsuenen Fr uahenenesessnsessnesee Le Sencı 232 EEE . Moderner extraleichter Straßen- und Bahnrenner. Meteor 66 = — & Preis Mk. 172.50 = wu K - I 21S N . Zu j N . \ — N) Be ö : . . usunessnessessensseessennsssnnensssenseesnsneennsssessecsessseennsnnensannee sannnasnnnnennnnen onen nnasnenen anns nano nn nn ne PLELIEITITETITIITIIITIITTIIIIIIIIIIITIIIIITIIIIIIIITTEIIIIEITITIITITIELIIIIIILLIILLLITEILLLLLTLLTTLTTETIITITIIIILILLILELLITEILTEIILLIIELEITEITI : te 66 . 9 \ : i Meteor 66. Moderner extraleichter Straßen- und Bahnrenner. : : Ausstattung: : ° Rahmen: Aus besten nahtlosen Stahlrohren, mit Pedale: Ganz leichte hat : ° Innenlötung, Hinterstrebenrohre gekröpit, ganz z r ; . Intcht 1 ı Een Rh ı Be Kette: eD . : leichte und dabei doch sehr stabile Bauart, kurzer . : Rahmenbau neuester Konstruktion, : : des Sattelstützrohres 530 mm Lederzeug: Hocheleganter langer < P : : mit vernickelter Feder, oder, auf Wuns ‘ ° Vordergabel: Mit vernickeltem gekröpiten Gabelkopi Stehersattel mit Alu i e g . : und vernickelten Enden. mit Nickelbeschlag . ® > ; > > o* 1 A r N : : Lenkstange: Rennlenkstange Nr. 9, auf Wunsch Übersetzung: Nach Wuns , N : : auch Nr. 10 mit Vorbau und Ledergriiien, beides „aut nesondere Wors tt auch >} : : praktisch erprobte moderne Renntassons mot 1 er Melle g : . abg gegen preis 2 . 5 Räder: Mit echten amerikanischen 27-zölli en Kundtz- Emaillierung: Tieischwarz, daueı : : Holzielgen (28x 1'/, x 1°), alte Größe), ver- haft, blanke Teile hochglänz : : nickelten Doppeldickendspeichen und ganz dünnen und solid vernickelt. G : s Luxus-Rennaben E : E = : Pneumatik: Roter Continental Cen : ° Tretlager: Neuestes besonders leichtes Doppelglocken- trum-oder Excelsior Gloria- ht- : : lager Modell G mit Patent-Kugelhalterringen pneumatik 28x1'/,x1°/,” (27 . ® Auf Wunsch gegen entsprechenden Aufpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilaufbremsnabe : SasnnnsssnnnnnnER0S00E HER REES SOSSE SOSSE SER LESER EEE REES R REES RER RE EEE R RE RER RR RE ER EEE R RER RR SEES Rennen nenn s......u.n.....e Bnnnnnnnnn HL EEHEEEE BEE LEE EEE HELL FELEFEFEEUEFELEEHEHEEFEFEEHEEOFELEEEEEEFEREOHFEDEUEHEEUEUEHMEEHHHEHH HEHE HERE HHEE HH FH Rennmaschine Meteor 70 mit Außenlötung und Keilkurbellager. Preis Mk. 180. “s.n..n„un.n...u..n.nn.n.......e ... DLIIIIIITIITIITIIIITEITIIIIIIILIIIIIIIITTELIIE ELITIITIITIITITT DELLELITEITITTITTIEIIIIITIITITIIITIIIIEITIIIIIEIIIIIIIIIIIIEIIIIIEIIIITIIIIIIIIIIEIITIIIIIIITIIITIITTIITITEITITIITIIIITITITTITT ELELIITTIIIIITIITITTIITIIIEITIITIIEIIIIITIIIITIIIITIITELTIIIIIIIIILTT “ ° “ . . ELIIKIIITEIZLIILIIILELIILIITEITILIILIIILLLITLIIIIIUIIIIIIIITEIIITT Sgeusmalgmepfloij-op2dio] 12po -xejoy yu sradıny uapuaypaıdsyuo uUada3 yosuny NY Ixıe2 I 42po -[ejusumuon ua]ld IySney IS one) :yeumaudg ulaA pIjos pun puazuejsyooy AUOSIALI Sır [BZ-7 InTI® 34 :Sunzjosiogn Sn9zyY1oM I3P3 I] IOJOY9ILLIOA ie] :Sn9Z19Pp9] :1]>4 :o[jepdd Z- “aosejjoqu 149107] Qı INK 108e]]91] :SunIoıjjrew] I9DO 1 rZ IPPOW om II HT x gz wolomyeigg pun uosja] zu yane yosunm jn] uogeusuorsızeig pun uaysrodspuoypıpjoddocg yıuı ‘ ‚2 uonaıyane[yaS 1 3 uz I I9S > > . IınI uU [9]2][0yzjpuny JUDSTUENLIYUIE 442 I :Jopey J9p0o p!on]]® ) uouIo] u “uojjopoyy g 219S [ne uop ur [yeM peu ‘neqio‘ wodue] I9po woZzıny Jy :o8uejsyuo SIUNIOL- AT UOPIOYUOS ‘uapug uayoypLu 9A pun jdoy woyjpoyDrudoA m :[J9gqeZ19pIoN At neq.Jajurd] LIEIS AOZıny “US2]S U2]OPAILIUOSOS pur U2Iyoy ]punupsge3.1ojurppineg UOSTULIOI-(T SNeE U9Q2.11S.19 I 191.191u01]10do.ıd IYUOAJONOUOS S U )3.I995L, MN “wm EG ayoy “ıgejs pun 4y91o] “Sunjojuassny u “uaıyoA[yeIS U9U290Z93 soyeu uajsura] sny :uawuyey -Bunyejssny ‘0, 1099 JuIy9seuluuoy PLTLIITIIIIIIIIIT N os... PPETTTITTTILL ... ° ° . ° DCIELEITIETTTITEIEIIIIIIILEITLIIELLLELLIILIILLITTIIILLLIILILLIIIELIILLLLLLILLLLITITELITLIIILLILELLLLLLIITILLLLTLLLILLLLLTTLLIITIIITTIIIIILILLLILLD PLEITITIITITEITITIIIIIIIIIIIIIIIIIIITIITTIIITIIIIIEIIIIIIIIIITEI III Sport-Tourenrad Meteor 71 mit DLIITITTILIITTIIILILIITILILIITEILLELIIITIIIEITIIIILIIIIIITT sn00nn00n0000000000 REEL EHE LEEF EEE EEE EE EEE“ Außenlötung und Keilkurbellager. Preis; Mk. 187 50 “.....n„.enennn.n....eer ..u..... vonn00n0000H0H 00000000 000000000005 Meteor 71. Rahmen: Aus feinsten nahtlos gezogenen Stahlrohren, mit Außenlötung; leicht und stabil, Höhe 530 mm; wagerechtes Scheitelrohr, proportionierter Rahmen- bau; Hintergabeln und Hinterstreben aus D- förmigen Rohren mit geschmiedeten Stegen, kurzer starrer Hinterbau. Vordergabel: Mit vernickeltem Kopf nickelten Enden, Scheiden D-förmig. und ver- Lenkstange: Mit kurzem oder langem Vorbau, nach Wahl in den auf Seite 8 abgebildeten Modellen; mit Handbremse oder Bowden- Vorder-Pneumatik- 3remse Räder: Echte amerikanische Kundtzholzfelgen 28x1',x 1°, (27°), mit Doppeldickendspeichen und Präzisionsnaben. staubdichtes Konstruktion und in ölhaltendes hervorragend Tretlager: Leichtes Reilkurbellager, und Ausarbeitung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s “ . ° . . .........uunn.n..0.0000000.%% Ausstattung: Auf Wunsch gegen entsprechenden Aulpreis mit Rotax- oder Torpedo-Freilauibremsnabe. snnonnnnnnnn nenn HEHE “nn0nn00n0nH000H HEHE RR HR Sport-Tourenrad. Jummie Pedale: Gute Touren-Pedale mit ( Rette: '/,zöllige schmale Rollenkette. Pumpe: Elegante Celluloid-Rahmen Lederzeug: Gut federnder gelber Halbrenns Tourensattel, mit vernickelter Feder, gelbe sche mit komplettem Werkzeug. Überseizung: Kettenrad mit A 44-, 52- 56-zähnig, Teilung, breite, Ketten- kranz 18-, 20- oder 22 zäh Emaillierung: Tieischwarz und dauerh Teile hochglänzend und solid vernickelt Pneumatik: Graue Stoeckicht Extra Prima Formreifen mit Fadenstofleinlage 28x 1'/,x 1 (27’’) auf Wunsch auch rote Continental- oder Excelsior-Drahtreifen UnnnnHnEenH EEE EEE EEE EEE Eee .................. “v........ #7 Preis Mk. 105. .nuo....n..n.n...ne.es : 2 —- P PTR . / N : \ . r . N : \ n 1 9 N) N / N N ÜD N A nl or : en : führung und Ausstattung entsprechend’dem Herrenrad Meteor 53; Doppelglockenlager G mit”Patentkugel- : halterringen; lieferbar in ® Rahmenhöhe 440 mm mit 24” Felgen und Pncumatiks und Rahmenhöhe 400 mm mit 22” Felgen und Pneumatiks. SesnnnnnnnL 108 HERE FF HF EFF FL EL LEE L Tr L LEE L UFER UH LEER FL U LIEF UELI TLLLL HILL LEHE EUER EUU HH URO OH HOF UN LEHRER EEE EEE EFF TER 16 „a0000s0s0nn0n000«. unonoennnnnener. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . voooonse ELIIILLETTEITTEITIIEIIITIIIIIIEIIIIIIIIIIIEIIITEITIIIIIEISIIIIIIIIIIIIITEESTIIETTIETTIIITIT TEILTE ILITITTIIIIITLITTTIITTITTIEET Elegantes Mädchenrad. Preis Mk. 120. : : : : : : m s ma : . ° — : : : : : : Austührung und Ausstattung entsprechend dem Damenrad Meteor 60; °/, Kettenschutz : : “ P SE N s s Rahmenhöhe 450 mm, 24°’ Felgen und Pneumatiks. : Sasonennseeee Oonsnnnnnen00000 00 HE HEHE OL ER EL EEE LEE EHER EHER HE FOL TR H ER E0R 0005 Snonnnnnnnnnnuesnnnnnenn neuen ES E En Sn E SEES HERR R RER . “oo0000000000000 00000 0000000000 Meteor 69. | Tabelle der gangbarsten Übersetzungen “nnnnnennnennne00. snnnnosennenrnnnn00e Saaliahr- für Rollenkette in ”,zölliger Teilung Maschine, bei 28° Raddurchmesser: “....... ganz vernickelt, Zähnezalıl des 36 Kettenrades tsprechend ft I I rıltlen des L)eul- F hrer - Bundes gl} setzung i engl. Zol entrum- 84 78°), 74 70 66' “s.............n..ese. Preis auf besondere Anfrage. PiP$ PP O1 0 63 “.........n......e..

Meteor Fahrräder Katalog 1914


Von
1914
Seiten
52
Art
Katalog
Land
Deutschland
Marke
Meteor
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
22.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (1,72 MiB) Standard (4,21 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Meteor-Fahrräder Preisliste und Prospekt 1924
1924, Prospekt, 2 Seiten
Mars Fahrräder Katalog 1914
1914, Katalog, 36 Seiten
Phänomen Fahrräder Katalog 1914
1914, Katalog, 52 Seiten