A.G.B. Super-Elastic Rad Prospekt ca. 1934

Das federnde Einheitsead für Herren und Damen Im In- und Auslande durch Patente geschützt. za AN ER N, SE N USIer 1 r a 4 eradlas Derlin W.57, Poisdamer Straße 86a A.G.B. Super-Elastic-Rad 3 Jahre Garantie auf jeden Rahmen der dieses Original-Markenzeichen trägt! Konstruktive Eigenart des A.G.B.-Super-Elastic-Fahrrades. A.G.B.-Super-Elastic-Fahrräder haben ein durchlaufendes Rahmenrohr mit freischwingenden Schenkeln und eine frei- tragende Hintergabel. Dadurch ist die organische Federung des Rahmens ermöglicht! Die ermüdenden Stöße, die jedes gewöhnliche Fahrrad infolge seiner starren Bauart aufnimmt und auf den Fahrer überträgt, fallen bei dem A.G.B.-Super-Elastic- Das A.G.B.-Super-Elastic-Rad stellt übrigens ein Einheits- modell sowohl für Herren, wie für Damen dar. Es besitzt keinerlei Lötstellen (von der Vordergabel abgesehen). Dies ist ebenfalls ein Grund für seine außerordentliche Haltbarkeit, denn bekanntermaßen werden beim Löten die Rohre aus- geglüht, wodurch sie ganz erheblich an Festigkeit und völlig an Elastizität verlieren ! Fahrrad gänzlich fort. Dies liegt allein an der Verwendung des durch- gehenden Rahmenrohres aus federn- dem Stahlrohr, dessen freischwin- gende Schenkel sowohl die Stöße des Vorderrades, wie die des Hinter- rades aufnehmen. Trotz Fortfalles des üblichen Ober- rohres zwischen Sattel und Steuer- kopf besitzt der Rahmen die erforder- liche Festigkeit, da das durchlaufende Rahmenrohr in Höhe des Tretlagers an zwei Stellen winkelartig einge- spannt ist und außerdem eine erhek- Sie fahren auf dem A.G.B.-Super- Elastic-Fahrrade genau so sicher wie auf jedem gewöhnlichen Fahrrade, es gibt aber kein Fahrrad, auf dem Sie gleichzeitig so weich, so leicht und so elastisch fahren können wie auf dem A.G.B.-Super-Elastic-Fahrrad. 12 Monate hindurch sind nicht nur eingehende Bau- und Fabrikatiors- versuche durchgeführt, sondern auch alle möglichen Gebrauchs- und Fahr- versuche angestellt worden, ehe die Serienfabrikation des A.G.B.-Super- Elastic - Fahrrades aufgenommen liche Wandstärke besitzt. Die Eigenart der Konstruktion gestattet auch die Verwen- dung einer freitragenden Hinterradgabel und somit den Fort- fall der überflüssigen Hinterradstreben. Das A.G.B.-Rad fährt leichter: Weil durch die Federung und die Elastizität der einzelnen Teile die Unebenheiten des Bodens viel besser überwunden werden. wurde, Das A.G.B.-Super-Elastic- Fahrrad ist daher kein Versuchsobjekt mehr für den Kunden, sondern ein durchaus vollwertiges Gebrauchs- fahrzeug. Das A.G.B.-Rad fährt weicher: Weil sein Rahmen aus federndem Stahlrohr hergestellt ist, wodurch alle Stöße, die von der Fahrbahn aufgenommen werden, auf das Wirkungsvollste gedämpft werden. A.G.B.-Super-Elastic-Fahrräder haben ausschließlich verchromte Blankteile und nur Ballonbereifung! Standard-Modell (mit emailliertem Rahmen) Die Federung des A.G.B.- Rades ist umso weicher, je schwerer der Die Stabilität des Rades wird Luxus-Modell Fahrer ist. (mit vollverchromtem Rahmen) dadurch nicht beeinflußt. Das Standard-Modell hat einen email- lierten Rahmen, der mit Linien abge- die Schutz- setzt ist, ebenso wie bleche. Es hat u. a. ein Präzisions- lager mit abnehmbarem Kettenrad, Fichtel & Sachs - Komet - Freilaufnabe mit Rücktrittbremse, Handhebelbremse, holzfarbene Felgen-Wulstreifen 26 x 2 Ballon, Doppelfedersattel. Dieses Modell ist in allen seinen Teilen einschließlich Rahmen, Felgen und Schutzblechen voll verchromt! Noch nie ist es möglich gewesen, ein voll- verchromtes Markenrad in so erst- klassiger Ausführung und so preiswert auf den Markt zu bringen! Ausrüstung genau wie beim Standard-Modell, Fichte! & Sachs-Torpedo-Freilauf mit Rücktrittbremse, Ballonbereifung 26%2 und neuartiger Federsitzsattel nach Art der Motorradsättel. Druck: Dreyer & Co. G.m.b. H., Berlin SW 61 EUR a Ce ge sa 3 x S

A.G.B. Super-Elastic Rad Prospekt ca. 1934


Von
1933 - 1935
Seiten
2
Dokumentenart
Prospekt
Land
Deutschland
Marke
A.G.B
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
07.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (331 KiB) Standard (623 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

A.G.B. Super-Elastic Fahrrad Faltblatt 1934
1934, Faltblatt, 2 Seiten
A.G.B. Super-Elastic-Fahrräder Preislisten 1932
1932, Preisliste, 5 Seiten
A.G.B. Super-Elastic-Fahrräder Werbeblätter 1934
1934, Werbeblatt, 7 Seiten