Phänomen Faltblatt 1930er Jahre

ußengemuff: und Doppe A ' 4 , 1 1 IL II,T« PHANOMEN Nr.1 <] a7,\ 1 \ RM 130 3 tark uß: t 1 laofest orpedonab Vet I TL TE PeTgeJet tellbarer Gepäckt Baur Ir N av | N /i / Yh / / J fh \ F A \ I # N B II \ ’ RL 1 . al h PHANOMEN Nr. 20 -HERREN-HALBB, vYrr7.Y 1 GE, 1)8 l il 1] Yulsıl j inkteile verchrom! {nab nd 14L 'r, mehrfach SIG) 1747 Mrs 1 u n 408 lauf, großer Leder Ay uftpumpe: EUR PB ll ( Anni JANUMI ri Zi Dh Die PHANOMEN-Schwingmetall- gabel ein bedeutsamer Fortschritt 1 Wj Y J j x \ ON y Ä h j \ @ı Ä ı £ T em T we 3: a6 \ A: We} u - BF Z “Er y ar u Te et, Sachs-Motor Watt-Zünd rahmen, tem Sport ind’PHANON Schwenkbarem retlageı Schwingmetall, F-J1,7 mit uohebe! Kupplung emse und tteltank, Motorradsattel, profilge Schutz] 'örmigen Ballonbereifung 26 Motork Scheinwerfer-mit RUCK teriekasten Ballhup: ometer und Mehrpı r231 17-75 Ihr ’ ichn 1 )} \-] dem chen 7 Ing ng kein inner ngen I tehend Vasen ’ 4) u er hräg gelagı hen tallgabel Is en 7 FTTE 8 IN Mart! rahr Cr oJ: Talehitlıler Ei TEN EEE TRENNT TREE TEN IE RERNTER ET TETEE 77 g II LEI AP] Te Esistfürden'Käufer eine: lag: ol TI6 5 Tele Eitele us-dei ullı ingebotene: Marke zu wählen, die ihm CHR EH TE ale dt LE TFT] leistet und höchster Gegenwert für sein 'Geld:ist.:- bein Fahrrad: zuverlässig-ist„wird’aber nicht durch Anpreisungen erwiesen, sondern:nur-durch'die Praxi: ıntschieden; und so ist:es dem Käufer sicher eine Be- ühigung in-Fabrikat zu erhalten, dessen gu! chaften'seit Jahrzehnten bekannt undvieltau: 'rprob! nd n Ar Tıtg PHANOMEN-Fahrräder. "bedeuten Erfahrung, die den Käufern unserer Erz: 7 Ein PHANOMEN-Fahrrad'kaufen ist einlassen auf unsichere Versuch: onderndi: Ir HEFT Te Tel ale 1-70] niorderungen befindliches PHANOMEN-Fahrrad ART MREmTEwen rhalten ist; al denen Besi DET ETC TEL RC H EINER, N-Fahrräder kö Wind und Wette: trapazieı lg TR 1X ll und:stark:im:Bau, blank und»frisch in allen ICH TE EIeldtte ty gesellen sich "noch vollendet schöne Form £:1-TrTet usstattung und spielend leichte: 177 IANOMEN-Fahrräd: tür Beruf, Wanderf: Sport gli gut geeignet sind Die gleichen te.-Eigen:- ‚endtach: S0-Jahre e zugute ET Il ichere in-seit vielen Jahren im harten TEICHE itzer de: Hp mio] ınnen-in gesund: ilen:und Zu größter Stabilität hervo: daß 1ulz und oraussetzungen kommen natürlich auch für Entwicklung und stellung der idealen PHANO- MEN-Motorfahrräder in Frage. Wer also da: Vergnügen f ahrens nicht missen will, aber auf die Müh: di verzichten möcht: ntscheidet sich füı PHAN: N-BOB;, da: issige Motorfahrrad, dessen - 'tklasse sich bei-größter Beanspruchung immer WATT 114) NOMEN ihrräder und PHÄNOMEN -Motorfahr GET 1 tolgenden Seiten dargestellt und ustührlich beschrieben it elıt uswahl an Mo: geiien enthalt bestimmt GeeignetesTtür jeden Anspruch IT CH ‚eldbeutel. Deshalb _auch 1938 wieder rt f eo; a m CC) Me N N \ ( 2 au Re H PHANOM RM7 8.40 m »Tsjile Ilıl» el} [*] IERREN-HALBBALLONRAD u tabilem TPICY-Tafe far tem Rahmen, hwarzer Emaillierung mit:blau-gold Lini: Blankteilen orpedo-F ‚NOMEN tlageı Elastiksatt Rahmenhöhe: 56, 52. und 61.cm. I \ Ime 7.14 EIG 1 DAMEN-HALBBALLONRA| ausgestattet wie’das Herren-Fahrrad Ni außerdem mitgeschmackvollem Kleidernet:; Kettenschutz versehen Selbst die im Preis niedrigsten Modelle’ erfüllen in Mark nerzeugnis gi Glocke tellten:hohen Anforderungen! AN 7 \ l IN ol v % =—yuıYe.Ye. PTrA Mrie, -Jgig-|e e11131988 dd 3 ug Hal 11} T LETLICH 1 j Loy 1 'riginal-PH. 1+1:] lastiksattei, Glocke, uftpumpe, "ir “} und ‘ Y t d / a iT,Y I \ ] r\ +] 'neBIiSı 1 at ık ik A 1:7 Tr usstattung dem Herren-Fahrrad Nr. 3 gleichend IF] dem abe! itguien ara Ru Tat -Iıı tenschutz v. 4 B NOMEN-Bal EIN s ET Ar NT \ | I FIENOCLR NG LT her -Rahmenforn a lat1 44leTı

Phänomen Faltblatt 1930er Jahre


Von
1930 - 1939
Seiten
7
Dokumentenart
Faltblatt
Land
Deutschland
Marke
Phänomen
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
20.06.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (600 KiB) Standard (1,36 MiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Phänomen Prospekt 1937
1937, Prospekt, 3 Seiten
Phänomen Preislisten 1930er Jahre
1930, Preisliste, 9 Seiten
Phänomen Faltblatt 1930er Jahre
1930 - 1939, Faltblatt, 6 Seiten