Göricke Spezialrad Werbeblatt 1927

Telegramm-Adresse: GÖRICKEWERKE BIELEFELD Pernsprecher Nr. 4568 bis 4571 Postscheckkonto ‚Hannover 1484 Postiach 264 und 270 ES E Rd ui A.-G. Bielefeld Abteilungen: I. Fahrräder I. Motorräder - II Fahrradieile IV. Milchzenirifugen III TOT TE i Zahlreich wie Sand am Meere werden die billigen Fahrradfabriken, weil kaum mehr als eine Werkstatt dazu gehört, um das zusammen zu hauen, was Ihnen von den meisten bisher geboten worden ist. Nach dem Sprichwort: „Die Dummen werden nicht alle“ finden sie Absatz für ihre Waren und nur wenige Händler sehen ein, daß sie letzten Endes allein die Dummen sind. Sehr bald stellen sich die Folgen der billigen Fabrikation ein und damit beginnen die Leiden für den Händler, denn Ersatzteile, gleichviel welcher Art, sind selten passend erhältlich, weil diese Fabrikanten dort zu kaufen pflegen, wo die Teile jeweils am billigsten zu haben sind. Es ergeben sich leicht Unstimmigkeiten über die Kosten und das dicke Ende davon ist, daß der Händler einen unzufriedenen Kunden mehr hat, die bekanntlich seinem Geschäft nur Schaden bedeuten. Dem Zug der Zeit folgend, haben wir uns entschlossen, ein Spezial-Rad auf den Markt zu bringen, dessen Teile in unserem Betriebe mit der bekannten Präzision hergestellt werden, so daß unbe- dingte Auswechselbarkeit aller Teile gewährleistet ist. Unser Spezialrad ist aus bestem, nahtlos gezogenen Stahlrohren fabriziert, garantiert tauchgelötet, bietet also vollste Gewähr für größte Haltbarkeit. Bei Vergleich der Preise werden Sie finden, daß nur ein geringer Unterschied besteht, den Ihnen das Publikum gern mehr bezahlen wird, wenn Sie dasselbe in richtiger Weise über die Qualität aufklären. Wir liefern unsere Spezialräder mit Schild und Abzug: „Nero“ oder „Regina“ falls uns keine eigenen Schilder und Abzüge eingesandt werden. e > F F @ u £ ] a Q < £ [7] £ Tu tiefschwarze Emaille Rah höhen: 50, 55 und 60 ® Rahmenhöhen: 55, 60 und 65 cm Felgen: 28><1!,%, ne En Felgen: 28>x1'/,“, schwarz Lenker: Nr. 24 Lenker: Nr. 24 Sattel: helles Led it Ni lfed Sattel: helles Lederzeug mit Nickelfedern Saslagpe Eee Vals eco Satteltasche mit Werkzeug Übersetzung: 65% Übersetzung: 68“ Kleiderschutznetz und Kettenschutz % %* Preis für komplettes Fahrrad Rm. Preis für komplettes Fahrrad Rm. ohne Freilauf, ohne Gummi ohne Freilauf, ohne Gummi * « mie tiefschwarze Emaille FrreTeTTTe TE: Ev Preis für kompletten Rahmen schwarz Rm. Preis für kompletten Rahmen schwarz Rm. ohne Lenker, Bremse und Bleche ohne Lenker, Bremse und Bleche TI77T Zahlungsbedingungen: . Die Preise verstehen sich in Reichsmark auf der Basis Reichsmark 4.20 — 1 Dollar. 2. Alle Rechnungsbeträge sind zahlbar gegen 3 Monatsakzept netto oder unter Ausnutzung folgender Skontosätze: a) bei Kasse im voraus, d.h. vor Abgang der Ware . . . . . .10% b) ber sofortiger Kasse nach Rechnungsdatum BEN SEEN RSEHU/G c) bei Kasse innerhalb 8 Tagen nach Rechnungsdatum . . . . . 3% d) bei Kasse innerhalb 30 Tagen nach Rechnungsdatum EDER 20/0 3. Bei Zielüberschreitung werden Verzugszinsen in Höhe der von den Banken jeweils berechneten Zinsen und sonstigen Spesen auf Reichsmarkpreise berechnet. i Die sonstigen Lieferungsbedingungen sind dieselben wie auf unserer Liste 51 angegeben. BHHAARKHABHHHHHHDAHHAHAUHHALHAHHAHHHHÄOHUHLERHAHHAHAHHAAHHAHAHSHHLUBAARAHHHHHHRRADLBAHLHORLLERRLLEEHRENEULEÄHHHUR RUHE RE DUH URL HEN EH RR AR ORDER UR AHA A. K. 6. 27. 4000

Göricke Spezialrad Werbeblatt 1927


Von
1927
Seiten
1
Dokumentenart
Werbeblatt
Land
Deutschland
Marke
Göricke
Quelle
Heinz Fingerhut
Hinzugefügt am
07.05.2019
Als Gast hast Du Zugriff auf die Vorschau in reduzierter Qualität, als Vereinsmitglied des Historische Fahrräder e.V. kannst Du auf die höher aufgelöste Standard Qualität zugreifen.
Vorschau (297 KiB) Standard (472 KiB) Publikationsqualität anfordern wird später freigeschaltet

Ähnliche Dokumente

Göricke Preisliste 1928
1928, Preisliste, 2 Seiten
Göricke Preisliste 1929
1929, Preisliste, 2 Seiten
Göricke Preislisten 1928
1928, Preisliste, 3 Seiten